Sie sind auf Seite 1von 4

DIE L IS T E DE R U N R E G E L MÄ S S IG E N V E R B E N

P raktisch für Ihren S chreib tisch: Machen S ie keine F ehler mehr!

V iele V erben in dieser L iste haben auch E rweiterungen mit unterschiedlichen nehmen – nahm – hat genommen
P rä fix en – und anderen B edeutungen! B eispiel: das G rundv erb nehmen. unternehmen (untrennbar):
W enn S ie die P rä fix -V erben (also etwa ab nehmen, einnehmen, mitnehmen, W as hast du gegen die K rankheit unternommen?
teilnehmen, unternehmen, v ernehmen) v erwenden wollen, suchen S ie in der abnehmen (trennbar):
L iste das G rundv erb (nehmen). D enn alle V arianten mit P rä fix werden wie das E rik hat fünf K ilo abgenommen.
G rundv erb konjugiert. A ber A chtung: A uch hier müssen S ie darauf achten, ob teilnehmen (trennbar):
das V erb trennbar ist oder nicht! S onja nahm am D eutschkurs teil.

Infinitiv 3 . P ers. S g . P rä sens 3 . P ers. S g . P rä teritum 3 . P ers. S g . P erfekt


b acken b ä ckt (b ackt) b ackte hat g eb acken
b efehlen b efiehlt b efahl hat b efohlen
b eg innen b eg innt b eg ann hat b eg onnen
b eiß en b eiß t b iss hat g eb issen
b erg en b irg t b arg hat g eb org en
b ersten b irst b arst ist g eb orsten
b etrüg en b etrüg t b etrog hat b etrog en
* b ew eg en b ew eg t b ew og hat b ew og en
b ieg en b ieg t b og hat g eb og en
b ieten b ietet b ot hat g eb oten
b inden b indet b and hat g eb unden
b itten b ittet b at hat g eb eten
b lasen b lä st b lies hat g eb lasen
b leib en b leib t b lieb ist g eb lieb en
b raten b rä t b riet hat g eb raten
b rechen b richt b rach * * ist/hat g eb rochen
b rennen b rennt b rannte hat g eb rannt
b ring en b ring t b rachte hat g eb racht
denken denkt dachte hat g edacht
ding en ding t dang hat g edung en
dreschen drischt drosch hat g edroschen
dring en dring t drang * * ist/hat g edrung en
emp fang en emp fä ng t emp fing hat emp fang en
emp fehlen emp fiehlt emp fahl hat emp fohlen
emp finden emp findet emp fand hat emp funden
erb leichen erb leicht erb leichte ist erb leicht
erlö schen erlischt erlosch ist erloschen
* erschrecken erschrickt erschrak ist erschrocken
erw ä g en erw ä g t erw og hat erw og en
essen isst aß hat g eg essen
fahren fä hrt fuhr * * ist/hat g efahren
fallen fä llt fiel ist g efallen
fang en fä ng t fing hat g efang en
fechten ficht focht hat g efochten
finden findet fand hat g efunden
flechten flicht flocht hat g eflochten
flieg en flieg t flog * * ist/hat g eflog en
fliehen flieht floh ist g eflohen
fließ en fließ t floss ist g eflossen
fressen frisst fraß hat g efressen
frieren friert fror * * ist/hat g efroren
* g ä ren g ä rt g or ist g eg oren
g eb ä ren g eb ä rt/g eb iert g eb ar hat g eb oren
g eb en g ib t g ab hat g eg eb en
g edeihen g edeiht g edieh ist g ediehen
g ehen g eht g ing ist g eg ang en
g eling en g eling t g elang ist g elung en

Jeden Monat neu: die aktuelle Zeitschrift für Deutschlerner


www.deutsch-perfekt.com
Infinitiv 3 . P ers. S g . P rä sens 3 . P ers. S g . P rä teritum 3 . P ers. S g . P erfekt
g elten g ilt g alt hat g eg olten
g enesen g enest g enas ist g enesen
g enieß en g enieß t g enoss hat g enossen
g eschehen g eschieht g eschah ist g eschehen
g ew innen g ew innt g ew ann hat g ew onnen
g ieß en g ieß t g oss hat g eg ossen
g leichen g leicht g lich hat g eg lichen
g leiten g leitet g litt ist g eg litten
g limmen g limmt g lomm hat g eg lommen
g rab en g rä b t g rub hat g eg rab en
g reifen g reift g riff hat g eg riffen
halten hä lt hielt hat g ehalten
* hä ng en hä ng t hing hat g ehang en
hauen haut haute/hieb hat g ehauen
heb en heb t hob hat g ehob en
heiß en heiß t hieß hat g eheiß en
helfen hilft half hat g eholfen
kennen kennt kannte hat g ekannt
klimmen klimmt klomm ist g eklommen
kling en kling t klang hat g eklung en
kneifen kneift kniff hat g ekniffen
kommen kommt kam ist g ekommen
kriechen kriecht kroch ist g ekrochen
laden lä dt lud hat g eladen
lassen lä sst ließ hat g elassen
laufen lä uft lief ist g elaufen
leiden leidet litt hat g elitten
leihen leiht lieh hat g eliehen
lesen liest las hat g elesen
lieg en lieg t lag hat g eleg en
lüg en lüg t log hat g elog en
mahlen mahlt mahlte hat g emahlen
meiden meidet mied hat g emieden
melken melkt melkte/molk hat g emelkt/g emolken
messen misst maß hat g emessen
missling en missling t misslang ist misslung en
nehmen nimmt nahm hat g enommen
nennen nennt nannte hat g enannt
p feifen p feift p fiff hat g ep fiffen
p reisen p reist p ries hat g ep riesen
q uellen q uillt q uoll ist g eq uollen
raten rä t riet hat g eraten
reib en reib t rieb hat g erieb en
reiß en reiß t riss * * ist/hat g erissen
reiten reitet ritt * * ist/hat g eritten
rennen rennt rannte ist g erannt
riechen riecht roch hat g erochen
ring en ring t rang hat g erung en
rinnen rinnt rann ist g eronnen
rufen ruft rief hat g erufen
salz en salz t salz te hat g esalz t/g esalz en
saufen sä uft soff hat g esoffen
saug en saug t saug te/sog hat g esaug t/g esog en
* schaffen schafft schuf hat g eschaffen
scheiden scheidet schied * * ist/hat g eschieden
scheinen scheint schien hat g eschienen
scheiß en scheiß t schiss hat g eschissen
schelten schilt schalt hat g escholten
scheren schert schor hat g eschoren
schieb en schieb t schob hat g eschob en
schieß en schieß t schoss hat g eschossen
schlafen schlä ft schlief hat g eschlafen
schlag en schlä g t schlug hat g eschlag en
schleichen schleicht schlich ist g eschlichen

* Von diesem Verb gibt es auch eine regelmäßige Variante. Diese hat aber eine andere Bedeutung.
Infinitiv 3 . P ers. S g . P rä sens 3 . P ers. S g . P rä teritum 3 . P ers. S g . P erfekt
* schleifen schleift schliff hat g eschliffen
schließ en schließ t schloss hat g eschlossen
schling en schling t schlang hat g eschlung en
schmeiß en schmeiß t schmiss hat g eschmissen
schmelz en schmilz t schmolz * * ist/hat g eschmolz en
schneiden schneidet schnitt hat g eschnitten
schreib en schreib t schrieb hat g eschrieb en
schreien schreit schrie hat g eschrie(e)n
schreiten schreitet schritt ist g eschritten
schw eig en schw eig t schw ieg hat g eschw ieg en
* schw ellen schw illt schw oll ist g eschw ollen
schw immen schw immt schw amm * * ist/hat g eschw ommen
schw ing en schw ing t schw ang hat g eschw ung en
schw ö ren schw ö rt schw or hat g eschw oren
sehen sieht sah hat g esehen
* senden sendet sendete/sandte hat g esendet/g esandt
sing en sing t sang hat g esung en
sinken sinkt sank ist g esunken
sinnen sinnt sann hat g esonnen
sitz en sitz t saß hat g esessen
sp alten sp altet sp altete hat g esp alten
sp eien sp eit sp ie hat g esp ie(e)n
sp innen sp innt sp ann hat g esp onnen
sp rechen sp richt sp rach hat g esp rochen
sp rieß en sp rieß t sp ross ist g esp rossen
sp ring en sp ring t sp rang ist g esp rung en
stechen sticht stach hat g estochen
stehen steht stand ist/hat g estanden
stehlen stiehlt stahl hat g estohlen
steig en steig t stieg ist g estieg en
sterb en stirb t starb ist g estorb en
stieb en stieb t stob ist g estob en
stinken stinkt stank hat g estunken
stoß en stö ß t stieß * * ist/hat g estoß en
streichen streicht strich hat g estrichen
streiten streitet stritt hat g estritten
trag en trä g t trug hat g etrag en
treffen trifft traf hat g etroffen
treib en treib t trieb * * ist/hat g etrieb en
treten tritt trat * * ist/hat g etreten
trinken trinkt trank hat g etrunken
trüg en trüg t trog hat g etrog en
tun tut tat hat g etan
v erb leichen v erb leicht v erb lich ist v erb lichen
v erderb en v erdirb t v erdarb * * ist/hat v erdorb en
v erdrieß en v erdrieß t v erdross hat v erdrossen
v erg essen v erg isst v erg aß hat v erg essen
v erlieren v erliert v erlor hat v erloren
v erschleiß en v erschleiß t v erschliss * * ist/hat v erschlissen
v erschw inden v erschw indet v erschw and ist v erschw unden
v erz eihen v erz eiht v erz ieh hat v erz iehen
w achsen w ä chst w uchs ist g ew achsen
w aschen w ä scht w usch hat g ew aschen
* w eichen w eicht w ich ist g ew ichen
w eisen w eist w ies hat g ew iesen
* w enden w endet w endete/w andte hat g ew endet/g ew andt
w erb en w irb t w arb hat g ew orb en
w erfen w irft w arf hat g ew orfen
* w ieg en w ieg t w og hat g ew og en
w inden w indet w and hat g ew unden
w issen w eiß w usste hat g ew usst
w ring en w ring t w rang hat g ew rung en
z iehen z ieht z og * * ist/hat g ez og en
z w ing en z w ing t z w ang hat g ez w ung en

** Dieses Verb hat eine P erfek tform mit haben und eine mit sein, je nachdem, ob die H andlung ein Z iel/A k k usativ objek t hat oder nicht; z. B. fahren: Tom ist heute mit dem A uto gefahren. E r hat das A uto in die G arage gefahren.
K onjug ationsmuster der V erb en – reg elmä ß ig und unreg elmä ß ig
reg elmä ß ig es V erb V erb mit H ilfs- e unreg elmä ß ig es V erb
Infinitiv kaufen arbeiten geben
P rä sens Perfekt
ich kaufe arbeite gebe hab en oder sein + P artiz ip P erfekt:
du kaufst arbeitest gibst Ich hab e einen F ilm angesehen.
er/sie/es kauft arbeitet gibt Ich b in z u spä t gekommen.
wir kaufen arbeiten geben
ihr kauft arbeitet gebt
sie/S ie kaufen arbeiten geben
Plu s q u a m p erfekt
P rä teritum
hatte oder w ar + P artiz ip P erfekt:
ich kaufte arbeitete gab
Ich hatte das B uch nicht gelesen.
du kauftest arbeitetest gabst
Ich w ar plö tz lich eingeschlafen.
er/sie/es kaufte arbeitete gab
wir kauften arbeiteten gaben
ihr kauftet arbeitetet gabt
sie/S ie kauften arbeiteten gaben
F u tu r I
P artiz ip P erfekt g ekauft g earbeitet g egeben
w erden + Infinitiv :
P artiz ip P rä sens kaufend arbeitend gebend
M orgen w erde ich meine F reundin
treffen.
K onjug ation der H ilfsv erb en Achtung:DieZukunftwi rdimDeut
of
tauchmi schen
Infinitiv haben sein werden tdemPr äsens ausgedr
Morgenf ückt:
ahr
eichnachHause.
P rä sens
ich habe bin werde
du hast bist wirst
er/sie/es hat ist wird
F u tu r II
wir haben sind werden
w erden + P artiz ip P erfekt + sein
ihr habt seid werdet
D er E x port w ird nä chstes Jahr stark
sie/S ie haben sind werden
gesunken sein.
P rä teritum
ich hatte war wurde
du hattest warst wurdest
er/sie/es hatte war wurde Pa s s iv
wir hatten waren wurden w erden + P artiz ip P erfekt
ihr hattet wart wurdet D as E ssen w ird serv iert.
sie/S ie hatten waren wurden D as E ssen w urde serv iert.
D as E ssen ist serv iert w orden.
P artiz ip P erfekt g ehabt g ewesen g eworden (P assiv : worden)
D as E ssen w ar serv iert w orden.*
P artiz ip P rä sens habend seiend werdend
D as E ssen w ird bald serv iert w erden.

*Das Parti
zipPerfekt g
K onjug ation der Modalv erb en benut
ztman,we nn„
ewor
d en
we r
d e
n“als
Vo
llve
rbgebrauc
htwi r
d:
Infinitiv dürfen kö nnen mö gen müssen sollen wollen MeinSohnistLehr
erg ewo r
den.
P rä sens
ich darf kann mag muss soll will
du darfst kannst magst musst sollst willst
er/sie/es darf kann mag muss soll will
wir dürfen kö nnen mö gen müssen sollen wollen
ihr dürft kö nnt mö gt müsst sollt wollt u
Das Perfekt der Modalverben wir
d
sie/S ie dürfen kö nnen mö gen müssen sollen wollen mitd emHi l
fsver
bhaben +I nfi
niti
v
Voll
verb+I nfi
nit
ivMo dal
verbgebil
det:Er
P rä teritum hat das Autoni c
htrepari
erenkönnen.
ich durfte konnte mochte musste sollte wollte
Das Part
izi
pPer
fektderMo dal
ver
b e
n
du durftest konntest mochtest musstest solltest wolltest
benutztmannu r
,we nndas Modalv
erb
er/sie/es durfte konnte mochte musste sollte wollte al
s sel
bstst
änd
igesVerbver
we ndetwir
d:
wir durften konnten mochten mussten sollten wollten Hat si
eni c
htgek
o nntod
erni c
htg e
woll
t?
ihr durftet konntet mochtet musstet solltet wolltet
sie/S ie durften konnten mochten mussten sollten wollten
u
P artiz ip P erfekt g edurft g ekonnt g emocht g emusst (g esollt) g ewollt
P artiz ip P rä sens dürfend kö nnend mö gend müssend sollend wollend

Jeden Monat neu: die aktuelle Zeitschrift für Deutschlerner


www.deutsch-perfekt.com