Sie sind auf Seite 1von 1

Bitterschokolade: Inhaltsangabe zum Buch von Mirjam Pressler

In dem Buch geht es um Eva, sie ist ein Mädchen in der Pubertät. Eva ist 15 Jahre alt. Sie

geht auf das Gymnasium in die neunte Klasse. Eva hat ein Problem. Sie findet sich zu dick.

Evas Familie ist sehr anstrengend. Der Vater nörgelt nur rum. Die Mutter ist sehr

schüchtern. Eva lernt Michel im Park kennen. Er ist auch 15 Jahre alt wie Eva. Michel geht

in die neunte Klasse auf der Hauptschule. Er möchte gerne Matrose werden. Eva hat einen

kleinen Bruder, und Michel sieben Geschwister. Eva und Michel gehen abends auf die

Party im Jugendzentrum, da kommt Michels Bruder, Frank, und beleidigt Eva. Michel

prügelt sich mit seinem Bruder und verletzt ihn dabei schwer, dass er ins Krankenhaus

muss.

Eva ist am nächsten Tag am Brunnen Michel kommt nicht. Eva möchte sich verändern. Sie

möchte abnehmen. Sie bittet ihre Mutter, dass sie ihr etwas anderes kocht zum Abnehmen.

Die Mutter ist einverstanden.

Michael fährt zu seinem Onkel nach Hamburg mit dem Zug. Eva wartet am Bahnhof, um

sich von Michael zu verabschieden. Später, Eva und Franziska gehen shoppen. Eva hat zum

ersten Mal etwas gefunden, was ihr steht. Seitdem fühlt sie sich wieder wohl in ihrem

Körper.