Sie sind auf Seite 1von 2

Produktdatenblatt

VEGABAR 17
4 … 20 mA
Prozessdruckmessumformer mit metallischer Messzelle
Technische Daten
Messbereiche -1 … +1000 bar/-100 … +100000 kPa
(-14.5 … +14503 psig)
Kleinster Messbereich 0,1 bar/10 kPa (1.45 psig)
Kennlinienabweichung 0,5 %
Prozessanschluss Gewinde ab G½, ½ NPT, Gewinde ab
G½ B frontbündig, hygienische Anschlüs-
se
Prozesstemperatur -40 … +150 °C (-40 … +302 °F)
Umgebungs-, Lager- und -40 … +80 °C (-40 … +176 °F)
Transporttemperatur

Anwendungsbereich
Werkstoffe
Der VEGABAR 17 ist ein universell einsetzbarer Druckmessumformer
Die medienberührten Teile des Gerätes sind aus 316Ti gefertigt. Die
zur Messung von Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten. Der VEGABAR
Prozessdichtung steht in den Werkstoffen FKM, EPDM und NBR zur
17 ist eine wirtschaftliche Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen in
Verfügung.
allen Industriebereichen.
Eine komplette Übersicht über die verfügbaren Werkstoffe und Dichtun-
gen finden Sie im "Konfigurator" auf www.vega.com und "VEGA Tools".
Ihr Nutzen

• Kostengünstige Ausführung mit kleinsten Einbaumaßen Gehäuseausführungen


• Universell einsetzbar durch vollverschweißte Messzelle
Das Gehäuse ist mit Steckverbinder nach ISO 4400, M12 x 1 oder mit
• Hohe chemische Beständigkeit durch hochwertige Membranwerk- direktem Kabelabgang ausgerüstet.
stoffe
Es steht in Schutzarten bis IP 67 zur Verfügung.

Funktion
Elektronikausführungen
Herzstück der Druckmessumformer ist die Druckmesszelle, die den
anliegenden Druck in ein elektrisches Signal wandelt. Dieses drucka- Das Gerät verfügt über einen Signalausgang 4 … 20 mA.
bhängige Signal wird von der integrierten Elektronik in ein normiertes
Ausgangssignal umgesetzt.
Zulassungen
Die metallische Messzelle ermöglicht vollverschweißte Ausführungen
und deckt auch höhere Messbereiche ab. Bei Messbereichen bis Das Gerät eignet sich für den Einsatz in explosionsgefährdeten Be-
16 bar kommt ein piezoresistives Sensorelement mit interner Übertra- reichen und ist z. B. nach ATEX zugelassen. Das Gerät hat außerdem
gungsflüssigkeit zum Einsatz. Ab 25 bar wird ein DMS-Sensorelement verschiedene Schiffzulassungen wie z. B. GL, LRS oder ABS.
auf der Rückseite der Edelstahlmembran verwendet. Dieses trockene
System arbeitet ohne zusätzliche Druckmittlerflüssigkeit. Detaillierte Informationen über die verfügbaren Zulassungen finden Sie
im "configurator" auf unserer Homepage unter www.vega.com/configu-
rator.

Elektrischer Anschluss

+
1
3 1
2

Anschlussplan Winkelsteckverbinder nach ISO 4400, Draufsicht auf den geräte-


seitigen Anschluss
1 Spannungsversorgung und Signalausgang

Details zum elektrischen Anschluss finden Sie in der Betriebsanleitung


des Gerätes auf www.vega.com/downloads.

VEGA Grieshaber KG, Am Hohenstein 113, 77761 Schiltach/Deutschland, www.vega.com VEGABAR 17 - 34716-DE-190225
Produktdatenblatt

Maße

max. 90 mm
(3.54")

ø (2.4
61 0
m ")
m
65 mm
(2.56")
~135 mm (5.32")

~90 mm (3.54")

ø 27mm
(1.06") SW 41 mm SW 27 mm

~78 mm
SW 41 mm

(3.07")
(1.61") (1.06")
(1.61")
G1 G1 G½
20,5 mm
28 mm
(1.10")

20,5 mm
(0.81")

(0.81")
1 2 3

Maße VEGABAR 17
1 Gewindeausführung G1 B, hygienisch mit Winkelsteckverbindung ISO 4400
2 Gewindeausführung G1 B, frontbündig mit Steckverbindung M 12 x 1
3 Gewindeausführung G½ B, frontbündig mit Klemmengehäuse

Information

Auf www.vega.com finden Sie weiterführende Informationen zum


VEGA-Produktprogramm.
Im Downloadbereich auf www.vega.com finden Sie Betriebsanleitun-
gen, Produktinformationen, Branchenbroschüren, Zulassungsdoku-
mente, Gerätezeichnungen und vieles mehr.

Geräteauswahl

Unter "Produkt spezifizieren" auf www.vega.com und "Produkte"


können Sie das passende Messprinzip und Gerät für Ihre Anwendung
auswählen.
Detaillierte Informationen zu den Geräteausführungen finden Sie im
"Konfigurator" auf www.vega.com und "Produkte".

Kontakt

Ihren persönlichen Ansprechpartner bei VEGA finden Sie auf unserer


Homepage www.vega.com und "Kontakt".

VEGA Grieshaber KG, Am Hohenstein 113, 77761 Schiltach/Deutschland, www.vega.com VEGABAR 17 - 34716-DE-190225