Sie sind auf Seite 1von 1
Adjektivdeklination A2 1) Ergänzen Sie die Adjektivendungen im Nominativ   1. Das ist ein schön

Adjektivdeklination

A2

1)

Ergänzen Sie die Adjektivendungen im Nominativ

 

1.

1. Das ist ein schön Kleid.   5. Hier ist ein weiß Smartphone.

Das ist ein schön

Kleid.

 

5.

1. Das ist ein schön Kleid.   5. Hier ist ein weiß Smartphone.

Hier ist ein weiß

Smartphone.

Gefällt dir das schön

Kleid?

Hat das weiß Kamera?

Smartphone eine

2.

2. Das ist ein alt Fernseher. 6.   Das ist ein schnell Auto.

Das ist ein alt

Fernseher.

6.

 

Das ist ein schnell

Auto.

Funktioniert der alt

Fernseher?

Funktioniert der alt Fernseher? Gefällt dir das schnell Auto?

Gefällt dir das schnell

Auto?

3.

3. Das ist ein interessant Buch. 7.   Das ist eine groß Villa.

Das ist ein interessant

Buch.

7.

 

Das ist eine groß

Villa.

Wie viel kostet das interessant Buch?

Wie viel kostet das interessant Buch? Die groß Villa liegt am See.

Die groß

Villa liegt am See.

4.

4. Das ist eine süß Katze. 8. Das ist ein neu Sessel.

Das ist eine süß

Katze.

8.

4. Das ist eine süß Katze. 8. Das ist ein neu Sessel.

Das ist ein neu

Sessel.

Wie heißt die süß

Katze?

Der neu

Sessel gefällt mir.

2)

Was muss ich für meine Reise einpacken? Ergänzen Sie die Adjektivendungen im Nominativ und Akkusativ.

 

Sprakuko:

Klara:

Sprakuko:

Klara:

Sprakuko:

Weißt du, wo das groß

blau

Handtuch ist?

Ich habe ein groß

Nimmst du bitte auch eine klein

Ich habe die klein nur meine braun habe.

Handtuch auf der Wäscheleine gesehen. Dort hing auch deine neu

Tasche für den Strand mit?

Tasche schon eingepackt. Mein klein

Schuhe, ein spannend

Badehose.

Koffer ist schon fast voll, obwohl ich

Buch und den wasserdicht

Fotoapparat eingepackt

Zum Glück können wir noch die groß

Pullover, eine lang

Koffer mitnehmen. Dann haben wir Platz für einen lang

Jacke.

Hose und eine warm

Ich dachte, wir fahren in ein warm

Land und nicht in den Skiurlaub.

Klara:

Sprakuko:

Klara:

Du bist ja ein witzig

Mann. Dich möchte ich ohne lang

Kleidung sehen, wenn es kalt wird.

Nun gut, vermutlich hast du recht. Bis jetzt hatten wir ja keinen toll

vorsichtshalber ein warm

Sommer. Ich packe

Oberteil, die dunkelgrau

Hose und die schwarz

Regenjacke ein.

Sicher ist sicher, denn das verrückt

Wetter ist unberechenbar

Gut. Besser. Deutsch mit SpraKuKo.

© www.sprachekulturkommunikation.com