Sie sind auf Seite 1von 8

PP-FRANKIERUNG

EFFIZIENTE FRANKIERLÖSUNG FÜR IHREN MASSENVERSAND

Die PP-Frankierung ist eine einfache und wirtschaftliche Lösung für die Post-
aufgabe grösserer bis ganz grosser Auflagen von Briefen. Der Frankier- und
Deklarationsprozess lässt sich elektronisch abwickeln.

Die Post stellt eine Reihe Die PP-Frankierung ist ein Frankiermerkmal, das Sie Postaufgabe
von innovativen Frankier- direkt auf Couverts, auf Klebeetiketten oder bei Die Postaufgabe der PP-frankierten Sendungen muss
lösungen bereit. Eine Verwendung von Fenstercouverts direkt in der Adress- zusammen mit einem Aufgabeverzeichnis/Liefer-
Übersicht finden Sie
zone des Briefs eindrucken können. Dazu gehört schein erfolgen. Dieses Dokument können Sie rasch
unter www.post.ch/
frankieren und im
zwingend eine Sendungsdeklaration in Form eines und einfach über den Onlinedienst «Aufgabever-
Factsheet «Frankier- Aufgabeverzeichnisses/Lieferscheins, die zusammen zeichnis Briefe» im Kundencenter der Post erstellen
lösungen». mit den Sendungen der Post übergeben wird. (www.post.ch/onlinedienste).

Die Sendungsdeklaration erfasst die Leistungen, die


die Post erbringt, und bildet die Grundlage für
B-ECONOMY P.P. die Abrechnung. Geben Sie PP-Sendungen immer in
CH-3030
Bern einer Poststelle, in einem Brief- oder Logistikzentrum
oder mittels Postabholung auf. Die Benutzung von
Briefeinwürfen ist für PP-Sendungen nicht gestattet.

Beispiel PP-Frankiermerkmal Sortieren Sie die Sendungen für die Postaufgabe


nach Produkt und Format. Achten Sie darauf, dass
Sendungsmengen sich die Frankierzone oben rechts befindet.
Wenn Sie das Aufgabeverzeichnis/den Lieferschein
über den Onlinedienst «Aufgabeverzeichnis Briefe» Bei Auflieferung mit individuellem Lieferpapier
erstellen (www.post.ch/onlinedienste), dann gibt es anstelle des offiziell gültigen Aufgabeverzeichnisses/
für die Postaufgabe von PP-Sendungen keine PP- Lieferscheins wird eine Bearbeitungsgebühr von
Mindestmenge. 20 Franken je Formular verrechnet.

Bei Barzahlung am Postschalter, bei dem Sie kein Abrechnung


Aufgabeverzeichnis benötigen, oder wenn Sie ein Die monatliche Abrechnung der Portokosten erfolgt
von Hand ausgefülltes Aufgabeverzeichnis nutzen, via ESR oder Postkontobelastung. Die Belastung des
beträgt die Mindestmenge für die Postaufgabe 50 Postkontos einer Drittperson setzt das Einverständnis
Sendungen. Ist diese Vorgabe nicht erfüllt, stellen des Kontoinhabers voraus. Die Belastung des Post-
wir Ihnen die Differenz zwischen der angelieferten kontos einer Bank ist ausgeschlossen.
Menge und der Mindestauflage von 50 Stück zum
niedrigsten Preis von B-Post-Einzelsendungen in
Rechnung.
PP-Frankierung

Gestaltung Im Übrigen gelten für die Adressierung und Gestal-


tung die allgemeinen Vorgaben für Briefsendungen
Platzierung auf querformatigen Couverts der Post. Detaillierte Informationen finden Sie unter
Bei querformatigen Couverts wird das PP-Frankier- www.post.ch/briefgestaltung und in den Spezifikatio-
merkmal oben rechts in die Frankierzone platziert. nenblättern «Korrekte Adressierung» und «Gestal-
Der Frankiervermerk darf bis 10 mm über die Fran- tung».
kierzone hinausragen.
74 mm Obligatorische Elemente
Obligatorische Elemente sind die Frankierkennzeich-
P.P. nung P.P. (Port Payé), Postleitzahl und Ort des Absen-

38 mm
CH-3030
Bern ders, Postlogo oder die Bezeichnung «Post CH AG»
Post CH AG sowie der Rahmen (Platzierung in der Frankierzone)
Herr bzw. die Trennlinie zur Empfängeradresse
Hans Muster (Platzierung in der Absenderzone).
Musterstrasse
9999 Muster Bei A-Post-Sendungen ist der Vermerk «A» bzw.
«A-PRIORITY» ebenfalls obligatorischer Bestandteil
des Frankiermerkmals. Bei Auslandsendungen
kommt der Vermerk «CH» hinzu.
Frankierzone oben rechts auf dem Couvert
Fakultatives Element ist der Datamatrixcode.
Bei der Verwendung von Fenstercouverts kann das
PP-Frankiermerkmal mit einer Trennlinie und einem Individuelle Gestaltung
Abstand von 3 mm oberhalb der Empfängeradresse Sie können PP-Frankiermerkmale auch mit eigenen
platziert werden. Motiven von Grund auf selber gestalten. Dabei darf
keine Verwechslungsgefahr mit gültigen Briefmarken
der Post bestehen.

Rechtliche Aspekte in Sachen PP-Sendungen


Für alle PP-Sendungen gelten die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen der Post. Folgende Inhalte
sind nicht erlaubt:
P.P. CH-3030 Bern Post CH AG
3 mm – Daten, die gegen geltendes Recht verstossen
Herr – Daten, die zu einer Verwechslung mit gültigen
Muster Hans
Musterstrasse 999 Briefmarken führen können, wie die Abbildung
9999 Muster von Taxwerten, der Zusatz «Helvetia» oder
die Abbildung existierender Briefmarkensujets
Frankierzone im Adressfenster der Post
– Politische, rassistische, menschenrechtswidrige
Achten Sie darauf, dass die Empfängeradresse und sowie sexistische Inhalte
das PP-Frankiermerkmal immer vollständig im – Wenn ein Poststempel nachgebildet wird, muss
Adressfenster sichtbar sind. Auch dann, wenn sich auf das Datum und das Schweizerkreuz verzichtet
der Briefinhalt im Couvert verschiebt. werden.

Platzierung auf hochformatigen Couverts


Wollen Sie hochformatige Couverts versenden?
Dann gelten andere Gestaltungsvorgaben für die
Frankierzone als bei den querformatigen Couverts.
Die Spezifikation finden Sie unter www.post.ch/
briefgestaltung und in den Spezifikationen «Korrekte
Adressierung» und «Gestaltung».
PP-Frankierung

Übersicht PP-Frankierung

Standard Alternativen Individuell gestaltet


Frankierzone mit
Datamatrix-Code B-ECONOMY P.P. B-ECONOMY P.P.
CH-3030 CH-3030
Bern Bern

B-ECONOMY P.P. B-ECONOMY P.P.


CH-3030 CH-3030
Bern Bern

Post CH AG Post CH AG

Frankierzone ohne
P.P. P.P. P.P. P.P.
Datamatrix-Code 3030 Bern 3030 Bern 3089 Hinterfultigen 3089 Hinterfultigen
Post CH AG Post CH AG

P.P. P.P. P.P. P.P.


3030 Bern 3030 Bern 3089 Hinterfultigen 3089 Hinterfultigen
Post CH AG
Post CH AG

Adressfenster mit
A A
CH-3030 CH-3030 Post CH AG
Bern -PRIORITY Bern -PRIORITY
Datamatrix-Code 3 mm 3 mm
Herr Herr
Muster Hans Muster Hans
Musterstrasse 99 Musterstrasse 99
3099 Musterstadt 3099 Musterstadt

Adressfenster ohne
A A
CH-3030 CH-3030 Post CH AG
Bern -PRIORITY Bern -PRIORITY
Datamatrix-Code 3 mm 3 mm
Herr Herr
Muster Hans Muster Hans
Musterstrasse 99 Musterstrasse 99
3099 Musterstadt 3099 Musterstadt

Adressfenster mit
A A
Post CH AG
CH-3030 CH-3030
Bern -PRIORITY Bern -PRIORITY
Datamatrix-Code 3 mm 3 mm
und Label «pro Herr Herr
clima»-Versand Muster Hans
Musterstrasse 99
Muster Hans
Musterstrasse 99
3099 Musterstadt 3099 Musterstadt

A
CH-3030 Post CH AG CH-3030 Post CH AG
Bern -PRIORITY Bern

3 mm 3 mm
Herr Herr
Muster Hans Muster Hans
Musterstrasse 99 Musterstrasse 99
3099 Musterstadt 3099 Musterstadt

Adressfenster: A CH-3030 Bern, Strasse Post CH AG A Post CH AG


CH-3030 Bern, Firma, Strasse

Inlandversand mit 3 mm 3 mm

Absenderangaben Herr Herr


Muster Hans Muster Hans
Musterstrasse 99 Musterstrasse 99
3099 Musterstadt 3099 Musterstadt

Adressfenster: B -Economy Post CH AG


CH-3030 Bern, Ort
A -PRIORITY Post CH AG
CH-3030 Bern, Ort Musterfirma, Strasse
In- und Ausland- 3 mm 3 mm
versand mit Herr Herr
Absenderangaben Muster Hans Muster Hans
Musterstrasse 99 Musterstrasse 99
3099 Musterstadt 3099 Musterstadt
LAND* LAND*

*LAND ist nur bei Auslandsendungen anzubringen *LAND ist nur bei Auslandsendungen anzubringen
PP-Frankierung

Onlinedienst «Frankiermerkmale erstellen» B-ECONOMY P.P.


Im Kundencenter der Post steht Ihnen ein kostenlo- Werbefläche/Logo
CH-3030
Bern
ser, praktischer Onlinedienst für die Produktion von
PP-Frankiermerkmalen mit Datamatrix-Code (PP Easy
/ Letter ID) zur Verfügung. Sie können klassische PP-
Frankaturen generieren oder Ihr Frankiermerkmal mit
einem Logo, einem Bild oder einem Slogan ergänzen. A-PRIORITY P.P.
CH-3030
In der Gestaltung des Werbeelements sind Sie völlig Bern
frei.

Für die Produktion von PP-Frankiermerkmalen wählen


Sie das gewünschte Layout aus und geben Sie die Gut zum Druck
Rechnungsreferenznummer, die Postleitzahl und den Sie haben die Möglichkeit, Ihre Briefvorlage vor
Ort ein. Zudem können Sie bestimmen, wie die Post dem Druck von unseren Spezialisten überprüfen
Ihre Retoursendungen behandeln soll. Nach der zu lassen. Detaillierte Informationen finden Sie
Erstellung können Sie das Frankiermerkmal herunter- unter www.post.ch/gut-zum-druck und im Spezifika-
laden und ausdrucken. tionenblatt «Gut zum Druck».

Die Gestaltungselemente des PP-Frankiermerkmals im Überblick

Element Muss Kann Beschreibung Minimalanforderungen Minimalanforderungen


in der Frankierzone im Adressfenster
P.P. Frankierkennzeichnung «P.P.» – Schriftgrösse: 3 mm (12 pt, je – Schriftgrösse: 3 mm (12 pt, je
bedeutet: «Port Payé» Internationaler grösser, desto besser), fett, schwarz grösser,desto besser), fett, schwarz
Standard – Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica, – Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica,
Frutiger 45 Bold Frutiger 45 Bold
– Platzierung: links im Adressfenster
CH-3030 Postleitzahl und Ort des Absenders – Schriftgrösse: 2 mm (8 pt), schwarz – Schriftgrösse: 2 mm (8 pt), schwarz
Bern (Domizil des Absenders oder nach – Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica, – Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica,
Vereinbarung z. B. PLZ der Retouren- Frutiger 45 Light Frutiger 45 Light
verarbeitungsstelle) – max. 18 Stellen Ortsbezeichnung – max. 18 Stellen Ortsbezeichnung
Ausland Inland
Die Bezeichnung «CH» ist nur für
Sendungen ins Ausland zwingend.

Inland Ausland Kennzeichnung der Postsendungen – Grösse Postlogo: mindestens 9 mm – Grösse Postlogo: mindestens 9 mm
zur Erkennung der Anbieterin (Breite) (Breite)
Post CH AG
der Postdienste. Kennzeichnung
entweder mittels Postlogo oder der Kennzeichnung «Post CH AG»: Kennzeichnung «Post CH AG»:
Bezeichnung «Post CH AG» in einer – Schriftgrösse: 6 pt (je grösser, desto – Schriftgrösse: 6 pt (je grösser, desto
der vier folgenden Sprachen: besser), schwarz besser), schwarz
Deutsch («Post CH AG»), – Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica, – Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica,
Französisch («Poste CH SA»), Frutiger 45 Light Frutiger 45 Light
Italienisch («Posta CH SA») oder
Englisch («Post CH LTD»).
Das entsprechende Postlogo können
Sie unter www.post.ch/briefgestaltung
> Briefe gestalten --> Druckvorlagen
--
herunterladen. Die Kennzeichnung mit
«Post CH AG» oder dem Postlogo ist
nur für Sendungen ins Inland zwingend.
Datamatrix-Code (ECC 200) – Grösse in mm: 9 × 9–15,6 × 15,6 – Grösse in mm: 9 × 9–15,6 × 15,6
– Abstand/Ruhezone: rundum 2 mm – Abstand/Ruhezone: rundum 2 mm
– Farbe Schwarz als Standard – Farbe Schwarz als Standard
(Generierung gemäss Spezifikation) (Generierung gemäss Spezifikation)
PP-Frankierung

Die Gestaltungselemente des PP-Frankiermerkmals im Überblick

Element Muss Kann Beschreibung Minimalanforderungen Minimalanforderungen


in der Frankierzone im Adressfenster
A-PRIORITY Verarbeitungsprodukt. Mögliche – Schriftgrösse des «A»: mind. 6 mm – Schriftgrösse des «A»: mind. 6 mm
Schreibweisen: (24 pt), fett, schwarz (24 pt), fett, schwarz
A-PRIORITY – Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica, – Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica,
A-PRIORITY Frutiger 45 Bold Frutiger 45 Bold
P.P. A
(Für Inland reicht ein «P.P. A» ohne (Für Inland reicht ein «P.P. A» ohne
PRIORITY. «PRIORITY» kann kleiner als PRIORITY. «PRIORITY» kann kleiner als
das «A» sein). Eine kleinere Schreib- das «A» sein). Eine kleinere Schreib-
weise als 6 mm ist möglich, kann weise als 6 mm ist möglich, kann
jedoch zu visuellen Problemen bei der jedoch zu visuellen Problemen bei der
Erkennung des Leistungsangebots Erkennung des Leistungsangebots
führen. führen.
12345678 Rechnungsreferenznummer. Absender – Schriftgrösse: 2 mm (8 pt), schwarz – Schriftgrösse: 2 mm (8 pt), schwarz
– Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica, – Schriftart: Verdana, Arial, Helvetica,
Frutiger 45 Light Frutiger 45 Light
– 8-stellig in Klarschrift anzeigen – 8-stellig in Klarschrift anzeigen
(ohne Bindestrich) (ohne Bindestrich)
Rahmen: Der Rahmen gehört zum – Grösse: mindestens 300 mm² Für Auslandssendungen ist der Rah-
internationalen Standard. und höchstens 74 × 38 mm gross men auch im Adressfenster notwen-
– Rechteckige Form, damit das Fran- dig. Für Inlandsendungen kann darauf
Der Text P.P., CH, Postleitzahl und Orts- kiermerkmal als solches erkannt verzichtet werden.
name müssen innerhalb des Rahmens wird (Als Ausnahme wird die Brief- – Rahmenstärke mindestens 0,75 pt
platziert sein. markenform und den PP-Vermerk als (bei folierten Sendungen mindes-
Stempel ebenfalls akzeptiert) tens 1,5 pt)
Weitere Angaben dürfen nicht im
Rahmen platziert werden.
Linie: Frankiermerkmal im Adress- – Abstand zum Text oberhalb der
fenster. Das Frankiermerkmal muss Trennlinie: 0,5 –1 mm
mit einer Linie von 3 mm Abstand zur – Abstand zur Empfängeradresse
Empfängeradresse abgetrennt werden unterhalb der Trennlinie: 3 mm
(im oberen Fünftel des Adressfensters, – Linienstärke mindestens 0,75 pt
darf maximal 11 cm lang sein). (bei folierten Sendungen mindestens
1,5 pt)
– Linienlänge maximal 11 cm
– Der Absendervermerk kann auch
oberhalb der Empfängeradresse
angebracht werden. In diesem Fall
muss er durch eine waagrechte
Trennlinie von der Empfänger-
adresse getrennt werden und
darf nur einzeilig sein.
PP-Frankierung

PP-Stempelung und A-Post-Kennzeichnung Datamatrix-Code


durch die Post
Auf Wunsch übernehmen wir für Sie die Kennzeich- Idealerweise wird die PP Frankierung mit einem
nung Ihrer Sendungen mit dem PP-Frankiermerkmal. Datamatrix-Code PP Easy oder Letter ID ergänzt.
Ausgenommen sind folierte Sendungen, die wir Durch diese zweidimensionalen Codes, welche in
nur mit bereits aufgebrachter PP-Kennzeichnung einem Datenstring aufgebaut sind können zum Bei-
annehmen können. Folierte Sendungen ohne bereits spiel Retouren effizienter verarbeitet werden, in dem
aufgebrachte PP-Kennzeichnung müssen von der diese nicht mehr physisch sondern digital retourniert
Post mit einer PP-Etikette versehen werden. Dafür werden. PP Easy ist ein statischer Code, wobei jede
wird ein Zuschlag verrechnet. Sendung dieselbe Identifikation trägt, wohingegen
Letter ID als dynamischer Code aufgebaut ist und
A-Post Sendungen müssen mit dem Vermerk «A» die eindeutige Identifikation jeder einzelnen Sen-
gekennzeichnet sein. Falls sich die Dringlichkeit einer dung zulässt.
Sendung verändert und Sie Ihre Sendungen per
A-Post verschicken möchten, bringt die Post für Sie Statischer Datamatrix-Code PP Easy
den Vermerk «A» an. Das elektronisch lesbare PP-Easy-Frankiermerkmal
enthält die eindeutige Kundenidentifikation in Form
Kennzeichnung Kosten einer Rechnungsreferenznummer und bei Bedarf
das Aufgabedatum (nur Frankierzone) sowie die
PP-Stempelung CHF 0.05 pro Sendung
Sendungsart (beispielsweise A-Post). Zusätzlich
Zuschlag folierte Sendungen CHF 0.25 pro Sendung
können Angaben betreffend Ihrer Retoursendungen
ohne PP-Kennzeichnung
erfasst werden. Im Druck können Sie PP Easy auch
Stempelung A-Post Vermerk CHF 0.05 pro Sendung als einfache Grafikdatei verwenden.
Nachstempelung CHF 0.05 pro Sendung
Anbieterkennzeichen PP Easy eignet sich für den Couvertvordruck.
Gesamtaufwand CHF 5.00 Mindestpreis PP Easy kommt auch in Frage, wenn das Modell
pro Auftrag Letter ID nicht oder nur mit unverhältnismässigem
Alle Preise inklusive MWST. Aufwand in Ihr bestehendes System integriert wer-
den kann. Wenn Sie die PP-Frankatur über unseren
Onlinedienst «Frankiermerkmale erstellen» aufberei-
ten, ist der Datamatrix-Code PP Easy automatisch
darin enthalten. Möglich ist die Produktion von PP
Easy auch mit Ihrer eigenen Software, sofern diese
den Spezifikationen der Post entspricht, zum Beispiel
unter Verwendung eines Printoptimierungssystems
oder einer Fakturierungssoftware. Die Spezifikation
finden Sie im Handbuch «Barcodes und Datamatrix-
Codes für Briefsendungen» unter www.post.ch/
barcode.
PP-Frankierung

Dynamischer Datamatrix-Code Letter ID Weitere interessante Dienstleistungen


Mit dem Datamatrix-Code Letter ID können Sie bei
einem Massenversand jede einzelne Sendung jeder- Onlinedienste im Kundencenter der Post
zeit identifizieren und über den gesamten Prozess Für eine Vielzahl von Bedürfnissen stehen Ihnen
hinweg verfolgen. Zudem hat Letter ID eine ganze praktische Onlinedienste zur Verfügung. Eine Über-
Reihe weiterer Vorteile, die eine effiziente Prozess- sicht und alles Wissenswerte dazu finden Sie unter
abwicklung der Sendungsaufbereitung und -verar- www.post.ch/onlinedienste. Als Geschäftskunde
beitung wirksam unterstützen. Zum Beispiel können haben Sie im Kundencenter mit Login Zugriff auf
unzustellbare Sendungen mit der Funktion «Ver- Onlinedienste wie z. B. Aufgabeverzeichnis Briefe,
sandbasierte Adressprüfung», vermieden werden, E-Post Office, Barcodes und Versandetiketten bestel-
indem die Adressen vor dem Versand über die Letter len, Sendungen verfolgen, postshop.ch. Einige
ID geprüft werden. Dank der «Adressblockmarke» Dienste erfordern eine einfache Registration, in
kann mehr Gestaltungsfreiraum auf den Sendungen bestimmten Fällen eine Rechnungsbeziehung
genutzt werden und es stehen auch freie Stellen für mit der Post. Die Nutzung der Dienste ist meist
die Nutzung des Kunden, wie zum Beispiel zum Hin- kostenlos und erfolgt in einfachen Bedienungsschrit-
terlegen der Kundennummer oder Ähnliches, zur ten. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich,
Verfügung. wie einfach es geht. Anmeldung und Login:
www.post.ch/kundencenter.
Der Datamatrix-Code Letter ID kann mit dem Gratis-
Onlinedienst «Frankiermerkmale erstellen» (im Kun- DataTransfer
denlogin Post) generiert oder einer eigenen Soft- DataTransfer ist eine multifunktionale Dialogplatt-
ware erstellt werden. Ausserdem gibt es bereits viele form für den Austausch von Sendungs- und Ver-
Druckdienstleister, die das Anbringen eines postali- rechnungsdaten sowie den Empfang von Statusbe-
schen Datamatrix-Codes unterstützen. richten zur Sendungsverarbeitung. Mit DataTransfer
übermitteln Sie die elektronisch gespeicherten
Mehr Informationen und einen umfassenden Weg- Daten der Briefsendungen mit Barcode (BMB). Neben
weiser für das Erstellen und Anbringen von Letter ID dem Lieferschein für die Postaufgabe erhalten Sie
finden Sie unter www.post.ch/letterid > Dokumente. sofort nach der Übermittlung ein Verarbeitungspro-
tokoll. Zudem können Sie den Verarbeitungsstatus
Ihrer Sendungen laufend überprüfen. Auch können
Sie das Aufgabeverzeichnis / den Lieferschein für die
Postaufgabe von PP-Sendungen via DataTransfer
erstellen. Ausführliche Informationen finden Sie
unter www.post.ch/datatransfer-briefe und im
Factsheet «DataTransfer».
203.82 de (232313) 01.2019 PM

Post CH AG www.post.ch/pp-frankieren
PostMail Telefon 0848 888 888
Contact Center Post frankieren@post.ch
Wankdorfallee 4
3030 Bern