Sie sind auf Seite 1von 2

Ordnungsamt

Bestätigung d. Antragstellers oder seines/seiner Bevollmächtigten über ausreichenden


Wohnraum zur Vorlage bei der Ausländerbehörde.

(Proof of sufficient living space by the applicant or his/her authorised representative


to be submitted to the Ausländerbehörde.)

Familienname (Ehename) des Antragstellers Vorname


(Family Name (married name) of applicant First Name)

Anschrift (Address)

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

vor Erteilung/Verlängerung des Aufenthaltstitels sind wir als Ausländerbehörde gehalten,


die Wohnungsverhältnisse zu überprüfen.
Sie werden daher gebeten, die nachstehend aufgeführten Fragen zu beantworten oder
wo zutreffend, das hierfür vorgesehene Kästchen anzukreuzen.

Dear Sirs,

Before issuing/extending a residence permit, the law requires of us as the Ausländerbehörde that we must check on the
respective living space of applicants.
We therefore ask that you answer the following questions or check the respective boxes where applicable.

1. Wurde mit Ihnen ein Mietvertrag abgeschlossen?

1. Have you signed a rental contract? Ja(Yes) Nein(No)

2. Sind in der Wohnung mehrere Haushalte gemeinsam untergebracht?

2. Are several households living in the apartment? Ja(Yes) Nein(No)

Wenn ja, wie viele? Wurde ein Untermietvertrag geschlossen?

If so,how many? _________________ Was a sublet contract signed? Ja(Yes) Nein(No)

3. Welche Räume zählen zu Ihrer Wohnung?


(Bitte genaue Angaben über Art, Größe - in qm - und Lage, u.a. auch Küche, Bad, WC und Flur)

3. Which rooms belong to your apartment?


(Please give exact information on type, size - in square meters – and the location of the rooms, among others kitchen, bathroom,
lavatory, hallway)
4. Von wie vielen Personen wird Ihre Wohnung genutzt?
4. How many persons use your apartment?

a) Kindern unter 2 Jahren (Children under 2 years of age) __________

Kindern über 2 Jahre (Children over 2 years of age) __________

b) Erwachsene (Adults) __________

Ich wurde darauf hingewiesen, dass

 ich nach § 55 Abs. 2 Nr. 1 Aufenthaltsgesetz ausgewiesen werden kann, wenn ich im Verfahren
nach dem Aufenthaltsgesetz oder zur Erlangung eines einheitlichen Sichtvermerks nach
Maßgabe des Schengener Durchführungsübereinkommens falsche oder unrichtige Angaben
zur Erlangung eines Aufenthaltstitels mache oder trotz bestehender Rechtspflicht nicht an
Maßnahmen der für die Durchführung des Aufenthaltsgesetzes zuständigen Behörden im In-
und Ausland mitwirke.

 unrichtige oder unvollständige Angaben den Straftatbestand des §95 Abs. 2 Nr. 2 erfüllen. Die
Straftat kann mit Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren bestraft werden. Ein
Ausländer kann ausgewiesen werden, wenn er gegen Rechtsvorschriften verstößt, wozu auch
unvollständige und unrichtige Angaben zum vorstehenden Sachverhalt gehören (§ 55 Abs. 2.
Nr. 2 Aufenthaltsgesetz)

 ich meine Belange und für mich günstige Umstände, soweit sie nicht offenkundig oder bekannt
sind, unter Angabe nachprüfbarer Umstände unverzüglich geltend zu machen habe und die
erforderlichen Nachweise über meine persönlichen Nachweise unverzüglich beizubringen habe.
Nach Ablauf der dafür von der Ausländerbehörde gesetzten Frist geltend gemachte Umständen
und beigebrachte Nachweise können unberücksichtigt bleiben.
(I was informed that I can be extradited from Germany according to § 55 (2) Nr. 1 of the German Residence Act

 if I make false or incorrect statements during the process of applying for a title of residence or obtaining a Uniform
Visa according to the1990 Schengen Convention (Schengener Durchführungsübereinkommen) or if I do not
contribute to measures taken by German authorities in Germany or other countries with jurisdiction for the German
Residence Act

I was further informed that

 making false or incorrect statements is a criminal offence according to §95 (2) Nr. 2 of the German Residence Act.
This offence is punishable with a fine or prison of up to three years. Foreigners may be extradited from Germany for
violations of laws, which includes making incomplete or incorrect statements in the abovementioned processes
according to §55 (2) Nr. 2 of the German Residence Act.

 I must put forward my interests and circumstances favorable to me immediately if they are not obvious or already
known while giving verifiable information. I must submit necessary proof of my personal circumstances immediately
as well. Circumstances and proof put forward after expiration of a deadline set by the immigration department might
not be taken into consideration.)

Ort, Datum Unterschrift d. Antragsteller/in oder seines/seiner


Bevollmächtigten
(Date and place of signature Signature of applicant or his/her authorised representative)

Frankfurt am Main,
______________________________ _______________________________________________