Sie sind auf Seite 1von 4

Kommen

Ich komme
Du kommst
Er-sie-es kommt
Wir kommen
Ihr kommt
Sie-Sie kommen

Ich komme aus Griechenland-aus der Schweiz

-t, -d
arbeiten
Ich arbeite
Du arbeitest
Er-sie-es arbeitet
Wir arbeiten
Ihr arbeitet
sie-Sie arbeiten

Ich arbeite als-bei

Wie geht’s?
Wie geht es dir?/ Wie geht’s dir?
Wie geht es euch?/ Wie geht’s euch?
Wie geht es Ihnen?/ Wie geht’s Ihnen?

Sehr gut, danke!


Ausgezeichnet
Gut, danke.
Auch gut.
Es geht.
Nicht so gut.

sein haben
ich bin habe
du bist hast
er-sie-es ist hat
wir sind haben
ihr seid habt
sie-Sie sind haben

heißen
ich heiße
du heißt
er-sie-es heißt
wir heißen
ihr heißt
sie-Sie heißen

 Berufe-Nationalität

der Lehrer- die Lehrerin


der Schüler- die Schülerin
der Grieche- die Griechin

 Verneinung

-Kein-keine
Ich bin kein Schüler mehr!
Ich bin keine Schülerin mehr!
Ich habe kein Kind!
Ich habe keine Kinder!

-nicht
Ich lebe nicht in Thessaloniki!
Ich bin nicht verheiratet!

-los
Ich bin arbeitslos
Ich bin kinderlos

 Syntax
1 2 …
Ich fahre am Montag nach Berlin.
Am Montag fahre ich nach Berlin.
Nach Berlin fahre ich am Montag.

1 2 …
Wie heißt du?
Wo lebst du?

W-Fragen

Wie (πως)
Wie heißt du?
Wo (που)
Wo wohnst du?
Wer (ποιος,ποια,ποιο,ποιοι,ποια)
Wer bist du?
Wer sind sie?
Woher (από που)
Woher kommst du?
Warum (γιατί)
Warum bist du noch Single?
Was (τι)
Was isst du?

1 2 …
Lebst du in Thessaloniki?

 ΑΝΩΜΑΛΑ ΡΗΜΑΤΑ

sehen essen fahren


ich sehe esse fahre
du siehst isst fährst
er-sie-es sieht isst fährt
wir sehen essen fahren
ihr seht esst fahrt
sie-Sie sehen essen fahren

 Zahlen von 1-100


0-12 13-19 20…200
Null dreizehn zwanzig
Eins vierzehn dreißig
Zwei fünfzehn vierzig
Drei sechzehn fünfzig
Vier siebzehn sechzig
Fünf achtzehn siebzig
Sechs neunzehn achtzig
Sieben neunzig
Acht (ein)hundert
Neun zweihundert
Zehn
Elf
Zwölf

21
Einundzwanzig
22
Zweiundzwanzig

 ΠΤΩΣΕΙΣ
ΑΡΣΕΝΙΚΟ ΘΗΛΥΚΟ ΟΥΔΕΤΕΡΟ ΠΛΗΘΥΝΤΙΚΟΣ
ΟΡΙΣΤΙΚΟ ΑΡΘΡΟ

ΟΝ der die das die


ΑΙΤ den die das die
ΑΟΡΙΣΤΟ ΑΡΘΡΟ
ΟΝ ein eine ein -
ΑΙΤ einen eine ein -
ΑΡΝΗΤΙΚΟ ΑΡΘΡΟ
ΟΝ kein keine kein keine
ΑΙΤ keinen keine kein keine
ΚΤΗΤΙΚΕΣ ΑΝΤΩΝΥΜΙΕΣ

ΟΝ mein meine mein meine


ΑΙΤ meinen meine mein meine

Την ονομαστική τη χρησιμοποιούμε όταν έχουμε υποκείμενο (Ποιος)


Την αιτιατική τη χρησιμοποιούμε όταν έχουμε αντικείμενο (Τι)

….. Lehrer sucht … Bleistift.

Ότι σβήνει, ξύνει, γράφει είναι πάντα αρσενικό!!!