Sie sind auf Seite 1von 2

Haus der Kinder auf einen Blick

Zwei Etagen eines Mehrfamilienhauses wurden mit viel Liebe zum Detail in ein Haus der Kin- der umgebaut. Im Erdgeschoss ist Raum für 2 Krippengruppen mit jeweils 10 Kindern im Alter von 12 Monaten bis drei Jahren. Im Erdgeschoss und im Obergeschoss befindet sich jeweils eine Elementargruppe mit je 20 Kindern im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt. Eine Außenspiel- fläche und ein kleiner Innenhof gehören mit zu unserem Haus.

Damit Sie gut planen können:

Das Haus der Kinder ist geöffnet:

montags bis freitags von

7.30 Uhr - 16.30 Uhr

Wir schließen in den hessischen Sommerferien die erste und zweite Woche und in den hessischen Winterferien vom 23. Dezember bis 2. Januar, an Rosenmontag sowie an den Freitagen nach Himmelfahrt und Fronleichnam.

sowie an den Freitagen nach Himmelfahrt und Fronleichnam. Das ist die EVIM Bildung gGmbH Die EVIM

Das ist die EVIM Bildung gGmbH

Die EVIM Bildung gemeinnützige GmbH unterstützt Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Bil- dungs- und Betreuungsangeboten darin, ihr Leben selbstständig und zuversichtlich zu gestalten und aktiv an unserer Gesellschaft mitzuwirken.

Die EVIM Bildung gGmbH ist eine Tochtergesellschaft von EVIM, dem Evangelischen Verein für Innere Mission in Nassau.

Wir sind gerne für Sie da

Sie möchten unser Haus für Kinder kennen lernen? Wir laden Sie herzlich zu einem Gespräch oder zu einer Besichtigung ein. Bitte sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind! Ihre Ansprechpartnerin: Birgit Fetz-Kappus

Ihre Ansprechpartnerin:

Birgit Fetz-Kappus, Leiterin Haus der Kinder Bleichstraße

So erreichen Sie uns

EVIM Bildung gemeinnützige GmbH Haus der Kinder Bleichstraße 34 65183 Wiesbaden Tel.: 0611 94587 070 Mail: kita.bleichstrasse@evim.de www.evim-bildung.de

070 Mail: kita.bleichstrasse@evim.de www.evim-bildung.de EVIM Fotos: Rui Camilo EVIM Bildung | Kindertagesstätten

EVIM

Fotos: Rui Camilo

www.evim-bildung.de EVIM Fotos: Rui Camilo EVIM Bildung | Kindertagesstätten Haus der Kinder
www.evim-bildung.de EVIM Fotos: Rui Camilo EVIM Bildung | Kindertagesstätten Haus der Kinder

EVIM Bildung | Kindertagesstätten

Haus der Kinder Bleichstraße

www.evim-bildung.de EVIM Fotos: Rui Camilo EVIM Bildung | Kindertagesstätten Haus der Kinder Bleichstraße
www.evim-bildung.de EVIM Fotos: Rui Camilo EVIM Bildung | Kindertagesstätten Haus der Kinder Bleichstraße

Das „Haus der Kinder Bleichstraße“ liegt mitten im Wiesbadener Westend. Wir sind so international wie unser Stadtviertel. Das macht das Miteinander der Kinder spannend und abwechslungsreich. Es bietet allen die Chance, die kulturelle Vielfalt als Bereiche- rung zu erleben. Christliche Feste leben und gestal- ten wir aktiv. Feste anderer Kulturen beziehen wir in unsere Arbeit mit ein.

anderer Kulturen beziehen wir in unsere Arbeit mit ein. Jeder in seinem Rhythmus Wir nehmen jedes

Jeder in seinem Rhythmus

Wir nehmen jedes Kind so an, wie es ist: mit seinen Interessen, Talenten und Bedürfnissen. Wir ermu- tigen und unterstützen es, seine Fähigkeiten in seinem eigenen Rhythmus zu entwickeln. Dabei orientieren wir uns an der Pädagogik Maria Montes- soris. Wir arbeiten nach dem Grundsatz: „Hilf mir, es selbst zu tun“. So fördern wir die Kinder, selbststän- dig zu werden und gerne in einer Gemeinschaft zu leben. Neben Angeboten der Freiarbeit bleiben den Kindern Raum und Zeit für eigene Ideen und ihre phantasievolle Umsetzung.

Zeit für eigene Ideen und ihre phantasievolle Umsetzung. Im Freien spielen und Natur entdecken Mitten im

Im Freien spielen und Natur entdecken

Mitten im Haus der Kinder gibt es eine große Spielfläche an der frischen Luft. Dort können die Kinder sicher und in Ruhe draußen spielen und sich bewegen. Mit den jün- geren Kindern besuchen wir auch die Park- und Grün- anlagen in der Nähe. Mit den älteren Kindern fahren wir im Stadtbus in die Natur. Wir nutzen das weitläufige Gelände von Campus Klarenthal. Die Kinder können hier mit Freude Natur entdecken und haben viel Raum für Bewegung und Spiel.

Viel mehr als nur richtig satt werden

Wir bieten nicht nur ein gesundes Essen an, das lecker schmeckt. Dazu gehören das Frühstück, ein warmes Mittagessen und ein kleiner Imbiss am Nachmittag. Wir verwenden nach Möglichkeit frisches Obst und Gemüse aus der Region. Der Vormittag ist bei uns zuckerfrei! Spezielle Ernährungsgewohnheiten berücksichtigen wir selbstverständlich. Die Kinder regen wir an, sich an der Zubereitung der Speisen zu beteiligen. Eine gut ausgestattete Kinderküche für die Älteren und niedrige Arbeitsflächen in der Küche bieten dafür beste Voraus- setzungen.

Mit den Eltern für das Wohl des Kindes

Als Eltern sind Sie Experten für Ihr Kind und seine Bedürfnisse. Ihre Anregungen und Impulse geben uns wichtige Hinweise für unsere tägliche Arbeit. Re- gelmäßig informieren wir Sie daher in Einzelgesprä- chen über die Entwicklung Ihres Kindes. Zu themen- bezogenen Elternabenden laden wir Sie herzlich ein. Besondere Feste und Feiern gestalten wir gerne mit Ihnen und fragen Sie dazu rechtzeitig an.

Behutsam eingewöhnen

Gemeinsam mit Ihnen nehmen wir uns Zeit, Ihr Kind in den ersten Wochen Schritt für Schritt einzuge- wöhnen. Das erleichtert Ihrem Kind und Ihnen den Start in eine neue Lebensphase.

Unser Team und unsere Kooperationen

Die pädagogischen Fachkräfte in unserem jungen Team entwickeln sich stetig fort. Die Qualität un- serer Arbeit sichern wir auch durch systematische Weiterbildungen, wie zum Beispiel in Montessori- Pädagogik, Spracherziehung und Inklusion.

Wir arbeiten eng mit anderen Bildungseinrichtungen in unserem Stadtviertel zusammen: zum Beispiel mit dem KiEZ (Kinder Eltern Zentrum Westend), der Blücherschule und der Riederbergschule. Wichtig ist uns auch die Zusammenarbeit mit einem Paten- zahnarzt/einer Patenzahnärztin.

und der Riederbergschule. Wichtig ist uns auch die Zusammenarbeit mit einem Paten- zahnarzt/einer Patenzahnärztin.