Sie sind auf Seite 1von 2

Bochum,

den 23.10.2019

Liebe Tanja,

wie geht es dir? In Deutschland sind gerade Herbstferien. Eigentlich
sind sie schon fast zu Ende, denn morgen geht die Schule wieder los.
Ich hatte sehr schöne Ferien, von denen ich dir etwas erzählen
möchte.
In der ersten Ferienwoche war ich drei Tage bei meinen Großeltern,
weil meine Eltern arbeiten mussten. Meine Großeltern wohnen in Hamburg. Hamburg ist
sehr groß und es gibt viel zu sehen. Hamburg ist vor allem für ganz viel Fisch und seinen
großen Hafen bekannt. Eigentlich liegt Hamburg nicht am Meer, aber die Elbe, ein sehr
großer Fluss, führt in die Nordsee.
Mit meinen Großeltern bin ich jeden Tag in die Stadt gefahren und wir haben uns die
großen Fische angesehen. An einem Tag war ich mit ihnen in der Kunsthalle, aber das
war langweilig. Meine Großeltern sind aber der Meinung, dass Kultur auch für Kinder
wichtig ist.
Als ich wieder zu Hause war, habe ich noch zwei Tage bei einer Freundin
verbracht. Wir schliefen lange und haben viel draußen gespielt. Das
Wetter war in der ersten Ferienwoche echt schön. In der zweiten
Ferienwoche war es dann leider nicht mehr so schön. Meine Eltern
hatten abwechselnd Urlaub und so habe ich Zeit mit ihnen verbringen
können. Meine Mutter wollte aber, dass ich ihr helfe, die Wohnung zu
putzen. Das fand ich nicht so toll. Und als Papa zuhause war, musste er
kochen. Das kann er leider nicht so gut und ich musste ihm helfen. Dabei wollte ich lieber
lesen oder fernsehen. Als beide zusammen frei hatten, machten wir einen Ausflug nach
Münster. Erst waren wir im Allwetterzoo und dann in der Stadt. Da es viel regnete macht
das aber keinen Spaß. Papa meckerte auch viel, weil er lieber nach Dortmund ins
Fußballmuseum wollte.
Jetzt ist Sonntag und ich muss gleich meine Schultasche für morgen
packen. Hattest du auch Herbstferien? Was machst du so in deinen
Ferien. Ich freue mich, von dir zu hören!

Viele Grüße
Anne












Schreibe nun selbst, was du in den Ferien erlebt hast. Schreibe für jede Ferienwoche mindestens
drei Aktivitäten. Beschreibe genau, was du gemacht hast. (Mindestens 100 Wörter)


__________________________

_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
___________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_________________________________________________________