Sie sind auf Seite 1von 24

Shape

Eine Zeitung des Sapa-Konzerns • Nr. 2 2010

designer-
favorit
DESHALB WÄHLEN SPANISCHE
MÖBELDESIGNER ALUMINIUM

10›
SONNIGE AUSSICHTEN
FÜR SOLARENERGIE

› SAPA THERMAL MANAGEMENT


HÄLT EINZUG IM HEISSEN INDIEN

› BOZEN AUF DEM WEG ZUM


FÜHRENDEN ANBIETER
MASSGESCHNEIDERTER
SEITE

LÖSUNGEN

› SAPA BAUT HÄUSER IM SCHATTEN


DER KATASTROPHE
Sapa wächst weiter
I
n den letzten Jahren hat Sapa die übergreifende
Strategie verfolgt, zunehmend lösungsorientiert zu

INHALT #2
arbeiten. Immer häufiger können wir unseren Kunden
Mehrwerte auf dem Gebiet von Innovation, Design,
Fertigung, Support und Service bieten. Während der
weltweiten Wirtschaftskrise 2008/2009 bauten wir unse-
re Forschungs- und Entwicklungsabteilungen aus, um Aluminium statt Holz ist ein deutlicher Trend
sicherzustellen, dass Lösungen weiterhin im Zentrum ste- in der spanischen Möbelindustrie. Intra und
hen. Nachdem sich die Konjunktur nun erholt hat, können Andreu World sind zwei Möbelhersteller,
wir voller Stolz berichten, dass sich unsere Investitionen die hier eine Vorreiterrolle einnehmen.

10
gelohnt haben. Ausschlaggebend sind für sie die Vorteile
Sapa erobert immer größere Marktanteile in Europa und hinsichtlich Design, Flexibilität und
Nordamerika und die Tatsache, dass sich mehr und mehr Umweltfreundlichkeit.
Kunden für Sapa entscheiden, bestärkt uns in unserer
Überzeugung, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Indien gehört zu den Ländern mit den höchs-
Im Mai wurden wir für unsere Bemühungen, unseren ten Wachstumsraten der Welt. Hemanth
Kunden innovative Lösungen zu bieten, mit einem Preis der Prasad von Sapa Thermal Management
japanischen Denso Corporation belohnt. Die Begründung: erklärt, dass Sapas Angebot landesweit

14
Sapa Heat Transfer hatte zur Stärkung ihrer globalen einzigartig ist. „Wir haben das Know-how und
Geschäftsentwicklung und Zusammenarbeit mit mehreren die Technik von der Idee bis zum fertigen
Regionen beigetragen. Produkt unter einem Dach.“
Um mehr globale und internationale Kunden leichter
erreichen und an uns binden zu können, wollen wir unsere
geografische Verbreitung ausdehnen. So haben wir 2009 Sapa in Trzcianka macht sich branchenweit
z.B. Indalex übernommen und mittlerweile völlig in Sapa als erstes Unternehmen die elektromagne-

17
Profiles Nordamerika integriert. Durch diese Übernahme tische Pulstechnologie zu Nutze, mit der sich
wurde Sapa zum führenden Strangpressunternehmen in unter anderem Stahl- und Aluminiumprofile
der Region. auf ganz neue Art zusammenfügen lassen.
Als nächsten Schritt sieht die Strategie das Wachstum
in Asien und dem Nahen Osten vor. Im September wur-
de die Übernahme der Anteilsmehrheit am vietnamesi- Als die technische Universität der Slowakei
schen Strangpressunternehmen Vijalco spruchreif. Ein in Bratislava optisch aufgerüstet werden soll-

22
weiterer wichtiger Schritt ist auch die Willenserklärung, te, fiel die Wahl auf Sapa Building Systems.
ein Joint Venture mit Chinalco zu bilden, dem größten Entscheidend waren die technische Lösung,
Aluminiumunternehmen Chinas. Ziel ist der Aufbau der Preis und die Lieferkapazität.
einer Produktionseinheit, die den schnell wachsenden
chinesischen Markt für Schienenverkehr bedienen kann.
Weiterhin arbeiten wir am Aufbau einer Produktionseinheit Seit 1872 spielt man auf der Lansdowne
in Indien, ein interessanter Markt, auf dem Sapa Building Road in Dublin Rugby und Fußball. Dieses

24
Systems eine starke Vertriebsorganisation unterhält. Jahr wurde die umgebaute Arena, das Aviva-
Der Ausbau unserer Aktivitäten in China schreitet vor- Stadion, eröffnet – Sapa Profiles in Belgien
an, und im September wurde eine feierliche lieferte die Aluminiumprofile für die Fassade.
Einweihungszeremonie anlässlich der
Eröffnung des neuen Warm- und
Kaltwalzwerks von Sapa Heat Der internationale Industrie- Verantwortliche Heraus-
Shape
Eine Zeitung des Sapa-Konzerns • Nr. 2 2010

konzern Sapa entwickelt, pro- geberin: Eva Ekselius


Transfer in Schanghai abgehalten. duziert und vertreibt veredelte Redakteur: Carl Hjelm
Dies sind einige der Meilensteine, Aluminiumprofile, Komponenten Grafische Gestaltung:
die wir bisher erreicht haben – und Systeme auf Profilbasis Markus Koba
sowie Aluminiumbänder für Produktion: OTW Communication
Sapa wächst auch in Zukunft, und Wärmetauscher. Sapa hat einen Druck: Strokirk-Landströms,
unsere lösungsorientierte Reise Umsatz von ca. 25,1 Milliarden Lidköping, Schweden
designer-
geht weiter! favorit
schwedischen Kronen und rund Adressenänderungen:
desHALB WÄHLen sPAnisCHe
MÖBeLdesigner ALUMiniUM
13.000 Mitarbeiter in Unternehmen Kunden wenden sich bitte

10› in ganz Europa sowie in an ihre Kontaktperson bei
SONNIGE AUSSICHTEN
FÜR SOLARENERGIE

› SAPA THERMAL MANAGEMENT


HÄLT EINZUG IM HEISSEN INDIEN

› BOLZANO AUF DEM WEG


ZUM FÜHRENDEN ANBIETER
MASSGESCHNEIDERTER
SEITE
Nordamerika, Zentralamerika Sapa, Mitarbeiter an die
LÖSUNGEN

› SAPA BAUT HÄUSER IM SCHATTEN


DER KATASTROPHE
und China. Personalabteilung und
Shape ist die Kundenzeitung alle übrigen Leser an die
des Sapakonzerns und erscheint Informationsabteilung,
zwei Mal jährlich in 14 Sprachen. Tel. +46 (0) 8 459 59 00.
Shape wird auch auf
www.sapagroup.com
veröffentlicht.
Tim Stubbs,
Geschäftsführer Wir gestalten die Zukunft
und Konzernchef, Sapa

2 SHAPE • # 2 2010
VORNE WEG

NEUE UMWELTZÜGE
für die Osloer U-Bahn
Als die Osloer Metro zehn neue U-Bahnzüge
bestellte, ging es um mehr als den Anschluss an
einen der größten Sapa-Aufträge. Es ging auch
darum, umweltfreundliche Züge mit einem
Recyclinggrad von 94,7 Prozent zu entwickeln.

DER LIEFERVERTRAG zwischen Sapa und Siemens, Design Studio in Österreich zuständig. Aluminiumprofilen. Die Innenseite besteht
dem Hersteller der U-Bahnzüge für die Osloer Das Waggondesign geht auf ein Projekt mit aus fvk (Faserverbundkunststoff ), Glas,
Metro, wurde bereits 2003 unterzeichnet und dem Namen „Rubin Nürnberg“ zurück, das vor rostfreiem Stahl, Kunststoff, elektronischen
erst kürzlich verlängert. Für Sapa handelt es ein paar Jahren angestoßen wurde. Für Siemens Komponenten, Aluminium und anderen
sich um einen der bisher längsten Verträge. Die handelt es sich bei diesem Auftrag um die ersten Materialien.
erste Bestellung umfasste 33 Züge, 2006 kamen fahrerlosen U-Bahnzüge. Alle Materialien wurden im Hinblick auf
30 Züge hinzu und weitere 20 im letzten Jahr. Bevor die Produktion in vollem Umfang minimale Beeinträchtigung der Umwelt
Der jüngste Auftrag – über 10 Züge mit je drei anlaufen konnte, wurde eine Vorstudie mit und maximale Wiederverwertbarkeit ausge-
Waggons – wird laut Planung Ende 2011 aus- ausführlichen Tests in Norwegen durchgeführt, wählt. Ein eigens erstelltes Recycling- und
geliefert. Sapa liefert Profile für Seitenwände, um sicherzustellen, dass die Züge auch harten Entsorgungsprogramm beweist, dass insge-
Dächer, Heck- und Frontseiten, die den Korpus winterlichen Verhältnissen standhalten. Nach samt 94,7 Prozent der U-Bahnzüge recycelt
aus Aluminium bilden. Abschluss der Tests konnten die ersten Züge werden können: 84,7 Prozent in Form von
Die Züge bestehen aus drei Waggons geliefert werden – bis zu zwei Stück pro Monat. Materialrecycling und 10 Prozent in Form von
und können dank ihrer 124 Sitz- und 554 Wärmerückgewinnung.
Stehplätze bis zu 678 Fahrgäste aufnehmen. Für DIE NEUEN ZÜGE DER OSLOER METRO haben eine  Text Henrik Emilson

die Koordination des Designs war das Porsche Konstruktion aus großen, stranggepressten

# 2 2010 SHAPE • 3
EINBLICK: SONNENENERGIE

In vielen Teilen der Welt verzeichnet der Solarenergiesektor


enorme Wachstumsraten. Mit zunehmender Marktreife kommt
bei den technischen Lösungen, mit denen die Energie der
Sonnenstrahlen aufgefangen wird, immer mehr Aluminium
zum Einsatz. Für Sapa birgt diese Entwicklung ausgezeichnete
Chancen, Profile für Rahmen und Montagesystemen zu liefern.

Wachsender Markt für


die Energie der Zukunft
D
eutschland ist der weltweit größte Markt Brauchwasser für Wohnhäuser erwärmen. Einer der führenden Hersteller von Invertern
für Solarstrom. Fast die Hälfte aller E csp (Concentrating Solar Power): Mittels großer ist das im italienischen Valdarno ansässige
Solarzellenanlagen sind in Deutschland Spiegelanlagen, die die Sonnenstrahlen auf eine Unternehmen Power­One. Der Kontakt mit Sapa
installiert, aber auch in Frankreich, Italien, kleinere Fläche ausrichten, wird Sonnenenergie kam vor ein paar Jahren zustande, als Power-One
Tschechien, usa, Indien, China und anderen in elektrischen Strom verwandelt. In der Regel einen neuen Lieferanten von Kühlkörperprofilen
asiatischen Ländern zeichnet sich ein wachsendes erwärmt man mittels Sonnenenergie ein Medium aus Aluminium benötigte.
Interesse an dieser umweltfreundlichen Methode – oftmals eine Salzlösung –, die ihrerseits Wasser Nachdem man bisher je nach
der Energieerzeugung ab. erhitzt, bis sich Dampf bildet. Dieser Dampf Verwendungszweck verschiedene Profil-
„Ein nationaler Markt kann sich nur mit Hilfe betreibt eine Turbine und einen Generator. Vor Unterlieferanten hatte, suchte Power-One einen
von Subventionen entwickeln, sonst ist noch allem im Wüstenklima hat sich die csp-Tech- Anbieter mit komplettem Produktkonzept.
keine Rentabilität möglich. In Deutschland ist nologie bewährt, da sie stabiles Wetter und viele Gemeinsam mit Sapa kam man zu der Lösung,
die Solarbranche im Lauf der letzten zehn Jahre Sonnenstunden voraussetzt. dass die Profile von Sapa in Italien gefertigt und
dank staatlicher Subventionen stark gewachsen“, anschließend von einem Unterlieferanten in der
erklärt David Gerson, Marketingfachmann und STROMWECHSELRICHTER ODER INVERTER machen einen Nähe von Power­One nachbearbeitet werden.
Geschäftsentwickler bei Sapa Profiler, Market wachsenden Anteil an Sapas Sonnenenergiemarkt „Dadurch sind wir flexibel und können schnell
Area Solar. aus. Der Inverter verwandelt den Gleichstrom, fertige Profile in den verschiedensten Größen
Heute kommen zur Nutzung von den die Photovoltaikanlagen erzeugen, in ausliefern, und Power­One hat eine ebenso kosten-
Sonnenenergie im Prinzip drei verschiedene Wechselstrom mit der gewünschten Spannung. effiziente wie maßgeschneiderte Lösung bekom-
Techniken zum Einsatz – einzeln oder kombiniert: Anschließend kann der Strom entweder ins men. Diese Kooperation ist ein gutes Beispiel für
E Sonnenkollektoren mit Photovoltaik- Stromnetz eingespeist oder direkt im Gebäude eine partnerschaftliche Zusammenarbeit wie Sapa
Modulen, die das Sonnenlicht direkt in genutzt werden. Zum passiven Kühlen der elek- sie schätzt“, erklärt David Gerson.
Elektrizität umwandeln. tronischen Inverterkomponenten kommt oft Seit 2008, als die Zusammenarbeit in kleinem
E Thermische Solaranlagen, die das Aluminium zum Einsatz. Maßstab begann, ist nicht nur die Nachfrage

4 SHAPE • # 2 2010
In Christmas Valley liegt die größte Solarenergie-
Anlage des amerikanischen Bundesstaates
Oregon. Das Solarunternehmen Sun Storage
hat den Stahl seines Montagesystems gegen
Aluminiumprofile von Sapa ausgewechselt.

nach den Produkten von Power­One gewachsen, Kundenvorgaben bearbeiten und pressen lassen.
sondern auch das Vertrauen des Auftraggebers in Gleichzeitig konnten wir die Materialkosten sen-
Sapas Kompetenz. In diesem Jahr wird Sapa meh- ken“, erklärt Ray Goody, Produktchef bei Sapa
rere hundert Tonnen Kühlkörperprofile liefern. Extrusions in Oregon.
„Diese Aufträge waren für uns sehr lehrreich. Bisher hat Sapa etwa 46 Tonnen Aluminium-
Ein erfolgreich durchgeführtes Projekt ist natürlich profile geliefert. Nach den derzeitigen Plänen wird
auch ein gutes Mittel, um Kompetenz zu beweisen die Solaranlage in Christmas Valley um das zwei-
und auf dem Markt Fuß zu fassen“, meint David bis fünffache expandieren.
Gerson optimistisch. Für Sapa ist diese Geschäftsverbindung auch
im Hinblick auf die Zukunft des amerikanischen
CHRISTMAS VALLEY IN Oregon ist ein weiteres Markts bedeutungsvoll.
Beispiel, das beweist, dass Sapa auf bestem „Die Nutzung der Sonnenenergie steigt im
Wege ist, sich auf dem Sonnenenergiemarkt zu Takt mit den sinkenden Kosten. Die Integration
etablieren. In Christmas Valley liegt die größte von pv-Modulen in Gebäude erscheint uns sehr
Sonnenenergieanlage des Bundesstaates, und Sun sinnvoll. Der kreative Einsatz von Aluminium
Storage liefert die Sonnenkollektoren, die sowohl wird hier eine entscheidende Rolle spielen, um
zur Boden- als auch zur Dachmontage geeignet die Kosten weiter zu senken und die Gebäude
sind. architektonisch interessant zu gestalten“, erklärt
In Folge der Zusammenarbeit mit Sapa hat Jonathan Monschke, Eigentümer von Sun Storage.

„Vom Sapa-Team Sun Storage den Stahl seiner Montagesysteme


gegen Aluminium ausgetauscht. Das neue
Bei der Wahl des Kooperationspartners konnte
er sich davon überzeugen, dass Sapa über ein

bekommen wir Material ist verschleißbeständiger, hat einen


eingebauten Korrosionsschutz und kommt
ohne Oberflächenbehandlung aus. Sein geringes
höheres technisches Know-how verfügte als die
Mitbewerber.
„Da wir viele Prototypen anfertigen, sind wir
schnell wertvolles Gewicht macht zudem die Montage einfacher und
billiger.
auf guten Support angewiesen. Vom Sapa-Team
bekommen wir schnell wertvolles Feedback

Feedback und Hinzu kommt die Formbarkeit, mit der sich


Stahl nicht messen kann.
und Kostenvoranschläge für neue Prototypen.
Außerdem ist die Produktion kosteneffizient“,

Kostenvoranschläge „Wir haben die Profile bewusst so gestal-


tet, dass sie sich möglichst leicht nach den
so Jonathan Monschke.
TEXT THOMAS ÖSTBERG

für neue
Prototypen.“
Power-One ist ein führender Anbieter
von Stromwechselrichtern, sog.
Invertern, die bei der Gewinnung
von Sonnenenergie zum Einsatz
kommen. Von Sapa stammen die
erforderlichen Kühlkörperprofile.

# 2 2010 SHAPE • 5
KURZ & BÜNDIG

Smarter
spin off
> Eine gute Idee darf nicht in Vergessenheit geraten. Davon ist Steffen
W. Loth überzeugt, der Gründer des deutschen Unternehmens
empreson, das sich auf Textilarchitektur spezialisiert hat. Die Idee zu dem
jüngsten Produkt, dem vertikalen Reklameschild Vertikise® wurde an einem
sonnigen, aber windigen Tag geboren, an dem Loths Freundin aus Spaß
die Konstruktion eines tragbaren Windschutzes vorschlug. So entstand
Vertikise® – und das Patent ist bereits beantragt. Die Modulkonstruktion
besteht aus Aluminiumprofilen und einem 11 m2 großen Textilschild mit den
folgenden denkbaren Anwendungsbereichen:
E vielseitiges und tragbares Displaysystem
E Warteschlangen-Zaun mit smarten Werbeflächen Fahnenstangen im Fokus
E Windschutz und Abschirmung bei Restaurants oder Events
E und vor allem als völlig neues Werbetool im städtischen Raum. während der Olympiade
Da empreson hohe Anforderungen an die Qualität, die Funktion und das
Design des neuen Produkts stellte, fiel die Wahl ganz selbstverständlich
auf Aluminium – nicht allein aufgrund des niedrigen Gewichts und der
guten Korrosionseigenschaften, sondern auch wegen der überlegenen
Finish- und zahlreichen Designmöglichkeiten. Sapa stand während der
> Sie sind wohl niemandem entgangen: Die beiden olympischen Fahnen,
die während der Einweihungszeremonie der olympischen Winterspiele
hoch über dem BC Place Stadium in Vancouver wehten. Die Fahnen mit den
Produktentwicklung mit Rat und Tat zur Seite. fünf Ringen flatterten stolz im Wind – auch bei völliger Windstille.
Das Geheimnis? Die fünfzehn Meter hohen Aluminiummasten von
Sapa hatten an der Spitze Ventilationsöffnungen und Gebläse, die dafür

Hätten Sie gewusst, dass ca. 8 Prozent sorgten, dass die olympischen Fahnen ohne Unterlass elegant wehten. Die
Fahnenstangen wurden in Sapa Pole Products Werk in den Niederlanden

der Erdkruste aus Aluminium in Form


exklusiv für Harrison Flagpoles gefertigt.

von verschiedenen Mineralien besteht?


Kundenzentrierte Innovation
> Feine Antennen und die Fähigkeit, Veränderungen bei der Nachfrage
frühzeitig zu erkennen, führen oft zum Erfolg. Ein gutes Beispiel hierfür ist
SweTherm, ein schwedischer Anbieter von Fernheizzentralen.
SweTherms Jalousieschrank für Fernheizzentralen, eine innovative
Aluminiumkonstruktion, die Design und Funktion vereint, ist auf dem bestem
Wege, die Herzen der Eigenheimbesitzer zu erobern. Sapa war von Anfang an mit
von der Partie und hat die Produktentwicklung begleitet.
„Wenn die Leute eine Menge Geld in topmoderne Geräte für ihre Sapa hat die
Waschküchen investieren, wollen sie sich den Gesamteindruck nicht durch Produktentwicklung
von SweTherms
eine Heizanlage verderben lassen, die wie ein Relikt aus den Fünfzigerjahren
Jalousieschrank für
aussieht“, erklärt Hans Sträng, der Mann hinter der Produktidee und gleichzeitig
Fernheizzentralen
Geschäftsführer von SweTherm. Der neue Jalousieschank von SweTherm kommt seit den Anfängen
ohne unzeitgemäße Blechtüren und -klappen aus – und eignet sich auch für begleitet.
Fernheizzentralen anderer Fabrikate.

6 SHAPE • # 2 2010
TECHNIK IM WANDEL DER ZEIT

Einem aktuellen Bericht zufolge ist Aluminium das geeignetste


Metall, um Autos umweltfreundlicher zu machen: So verursacht
Aluminium im Vergleich zu Stahl 20 Prozent weniger Treibhausgase.

Umweltfreundliche Autos
durch Aluminium
N
icht nur der Inhalt des Tanks und Emissionen sparen hilft. Und und Todesfälle in Folge von „Aluminium hat nach wie vor
hat sich mit steigendem nicht zuletzt ist Aluminium zu Autounfällen – insbesondere von einen höheren Preis als Stahl und
Umweltbewusstsein geän- 100 Prozent recycelfähig“, erklärt Frontalaufprällen – erheblich redu- die Konsumenten sind in Folge
dert. Auch das Material, aus dem Zoltán Précsényi von der European zieren“, führt Zoltán Précsényi aus. der Finanzkrise noch nicht bereit
das Auto besteht, wird zunehmend Aluminium Association. mehr zu zahlen. Zunächst führt
unter die Lupe genommen. DURCH DAS VERHÄLTNIS zwischen Stärke daher das Premiumsegment diese
Ein aktueller Bericht des ameri- DER BERICHT BEWEIST FERNER: und Gewicht bei Aluminium sind Entwicklung an. Die europäischen
kanischen, kanadischen und chine- Aluminium macht Autos umwelt- keine Designveränderungen am Vorschriften über die Begrenzung
sischen Gemeinschaftsprojekts The freundlicher, wobei Sicherheit und Fahrzeug erforderlich, d.h. die Autos der co2-Emissionen können
Magnesium Front End Research Komfort erhalten bleiben. können leichter, müssen aber nicht jedoch dem Umstieg auf leicht-
and Development Project (mferd) „Es ist ein häufiges zwangsläufig kleiner werden. gewichtige Materialien Vorschub
verglich Kfz-Teile aus Stahl, Missverständnis, dass leichtere Laut Zoltán Précsényi kann leisten, da es sich um das effizien-
Magnesium und Aluminium Autos weniger sicher sind. Ebenso das Ergebnis des mferd-Berichts, teste Werkzeug zur co2-Begren-
und kam zu folgendem Ergebnis: falsch ist es, dass Fahrzeuge, der die Umweltvorteile von zung handelt. Jedes Kilogramm
Im Vergleich zu Stahl bringt die weniger Abgase verursa- Magnesium und Aluminium im Aluminium spart während der
Aluminium – über einen ganzen chen, zwangsläufig kleiner und Vergleich zu Stahl aufzeigt, darauf Lebensdauer eines Fahrzeugs 20
Lebenszyklus von der Herstellung deshalb weniger bequem sind. hindeuten, dass zukünftig mehr Kilo Kohlendioxidemissionen“,
bis zum Recycling gerechnet – eine Was die Sicherheit betrifft, so Fahrzeuge auf den Straßen rol- erklärt Zoltán Précsényi.
Energieeinsparung von 20 Prozent. hat Aluminium eine einzigar- len, die anstelle von Stahl andere TEXT Henrik emilson

Der gleichen Studie zufolge redu- tige Energieaufnahmefähigkeit Metalle enthalten.


ziert sich der co2-Ausstoß gleich- bei Aufprällen bewiesen, was

„Jedes Kilogramm Aluminium spart


zeitig um 20 Prozent. dieses Material für leichte-
„Der Hauptgrund ist das ver- re, effizientere und sicherere
gleichsweise niedrige Gewicht Kollisionsschutzsysteme prädesti-
von Aluminium, was Treibstoff niert. So lassen sich Verletzungen
während der Kfz-Lebensdauer
20 Kilogramm CO2.“

# 2 2010 SHAPE • 7
EINBLICK: NACHHALTIGKEIT

NACHHALTIGE
SCHRITTE
Entwicklungsorientierte Unternehmen legen immer größeren Wert darauf,
als gute Arbeitgeber aufzutreten und eine nachhaltige Geschäftstätigkeit
zu betreiben. Sapa ist dabei keine Ausnahme.

S
apa Heat Transfer in Schweden hat von Fahrzeugen zu verfahren ist. Malin Spångberg Energieverbrauch zu senken. Außerdem
Richtlinien zur gesellschaftlichen betont, dass Sapa Heat Transfer vor kurzem den nimmt Sapa Heat Transfer an einem staatlichen
Verantwortung des Unternehmens csr-Prozess eingeleitet hat, also noch bevor die Energieeffizienzprogramm teil.
(csr, Corporate Social Responsibility) zwingende Gesetzgebung in Kraft tritt. Malin Spångberg betont, wie wichtig es ist, bei
festgeschrieben. Diese Richtlinien, „Wenn die Kfz-Vorschriften revidiert werden, den Mitarbeitern ein Bewusstsein über nachhal-
die derzeit im ganzen Unternehmen eingeführt ist mit strengeren Auflagen zu rechnen. Wir tige Entwicklung zu wecken.
werden, behandeln Umwelt, Gesellschaft und wollen vorbereitet und unseren Kunden behilf- „Jeder einzelne Beitrag zählt, auch
Finanzen und umfassen sowohl Kunden als auch lich sein. Deshalb planen wir Ende des Jahres Kleinigkeiten wie das Abschalten von
Mitarbeiter und Lieferanten. Workshops für unsere Kunden. Hoffentlich Computern und anderen Geräten, die nicht
„Wir setzen alles daran unser Unternehmen so bekommen wir auf diese Weise auch mehr benutzt werden. Wir bemühen uns, die Qualität
zu führen, dass alle stolz sein können. Außerdem Kontakt zu den Kunden unserer Kunden und zu steigern, den Ausschuss zu reduzieren und die
wollen wir unsere Geschäftstätigkeit so ausrichten, können gemeinsam besprechen, wie wir zu einem Mitarbeiter zum Energiesparen anzuhalten.“
bis jede Stufe des Prozesses nachhaltig ist“, so nachhaltigeren Lebenszyklus beitragen können.“ Ein Unternehmen, das sich als nachhaltig
Malin Spångberg, Umweltchefin bei Sapa Heat bezeichnet, ist auch den Mitarbeitern gegenüber
Transfer in Schweden. „Unsere Kunden sollen EIN WEITERES ZIEL der csr-Arbeit ist es, die gesell- verpflichtet, für eine sichere Arbeitsumgebung
wissen, dass wir ein guter Kooperationspartner schaftlichen und Umweltauswirkung der zu sorgen. Sapa hat die ehs-Richtlinien
sind und sie außerdem bei der Umsetzung ihrer Lieferanten auszuwerten und sie zu ermutigen, (Umwelt, Gesundheit und Sicherheit) in alle
Nachhaltigkeitsziele unterstützen. Unser Ziel ist Maßnahmen für eine bessere Nachhaltigkeit Tätigkeitsbereiche integriert. Durch flexible
der gemeinsame Erfolg.“ zu ergreifen. Alle derzeitigen Lieferanten sind Arbeitszeiten, flexible Arbeitsplätze und die
Die csr-Richtlinien von Sapa Heat Transfer nach iso14001 zertifiziert und erfüllen die eu- aktive berufliche Förderung bemüht sich Sapa,
gründen sich auf die Kernwerte von Sapa, Auflagen für den Umgang mit Chemikalien. Die seinen Mitarbeitern eine gute Arbeitsumgebung
die Ansprüche der Kunden zu erfüllen, die Lieferanten von Recycling-Aluminium müssen zu bieten.
Umweltauswirkungen zu minimieren und zu öl- und strahlungsfreie Produkte anbieten.
einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung Sapa Heat Transfer ist seit dem Jahr 2000 Sapa Heat Transfer unterstützt außerdem
beizutragen. nach iso14001 zertifiziert. Das Unternehmen Wohltätigkeitsorganisationen und andere
Die csr-Arbeit zielt weiterhin darauf ab, arbeitet zielbewusst daran, die Effizienz bei Initiativen am Standort.
den Kunden umweltfreundlichere Produkte der Verwendung von Elektrizität, Wasser, „Wir unterstützen Projekte, die Kindern
und Leistungen zur Verfügung zu stellen. Auch Rohstoffen und anderen Ressourcen sowie zu mehr Verkehrssicherheit erziehen, und
nachhaltige Produktentwicklung und -zyklen während des Verpackungsvorgangs zu steigern. arbeiten mit einer Organisation zusammen,
sind Gegenstand von csr; u.a. werden Routinen Kürzlich wurde ein Energiemanagementsystem die ehemaligen Straftätern hilft, sich wieder
festgelegt, wie mit ausgedienten Wärmetauschern in die Tätigkeit implementiert, um den in die Gesellschaft einzugliedern“, so Malin
Spångberg. Dies sind ein paar Beispiele zu
Aktivitäten, die Sapa im Rahmen von csr

„Wir wollen unsere Tätigkeit


unternimmt.
Auf die Frage, wo sich das Unternehmen in
10 Jahren befindet, antwortet sie: „Wir wollen

nach einer bestimmten Linie ein Unternehmen führen, das die Chancen für
nachfolgende Generationen nicht verschlech-

ausrichten, bis jede Stufe des tert. Wenn wir heute in großen wie in kleinen
Fragen die richtigen Entscheidungen treffen,
werden wir auch in zehn Jahren noch ein halt-
Prozesses nachhaltig ist.“ bar handelndes Unternehmen sein, davon sind
wir überzeugt.“
MALIN SPÅNGBERG, UMWELTCHEFIN BEI SAPA HEAT TRANSFER Text cari simmons

8 SHAPE • # 2 2010
Mehr zur CSR-Arbeit von Sapa Heat Transfer lesen Sie im Nachhaltigkeitsbericht.
# 2 2010 SHAPE • 9
form
und funktion
IM BLICKPUNKT
Ä
Das Anwendungsspektrum von Aluminium weitet
sich kontinuierlich aus. Innerhalb der spanischen sthetik, Originalität, Design und
Qualität sind wichtige Kriterien,
Möbelindustrie zeichnet sich ein deutlicher Trend ab: wenn Möbeldesigner und -hersteller
Die Designer entdecken die Vorteile dieses Metalls und sich für ein Material entscheiden.
Aluminium hat außerdem funkti-
geben ihm den Vorzug vor Holz. Sapa begrüßt diese onelle Vorteile wie Festigkeit, Haltbarkeit, nied-
Entwicklung und sieht in dieser Branche ein großes riges Gewicht, minimalen Unterhalt und gute
Formbarkeit zu bieten.
Potenzial. „Die Verwendung von stranggepress-
tem Aluminium bei Möbeln mit hohem
Designanspruch hat sich als erfolgreiches Konzept
erwiesen“, erklärt Raquel Fernandez, bei Sapa
Profiles in Spanien fürs Marketing zuständig.
Sie betont, dass moderne Möbel hohen
Ansprüchen genügen müssen – nicht nur im
Hinblick auf ein hochwertiges Design. Sie sollen
auch innovativ sein und teilweise über kreative,
eingebaute Funktionen verfügen.
Außerdem verlangen Konsumenten und
Behörden immer mehr, dass die Möbel in höhe-
rem Maße recycelfähig sind und die Herstellung

10 SHAPE • # 2 2010
Design

„Sein niedriges Gewicht und


die hohe Festigkeit machen
Aluminium zu einem ausge-
zeichneten Wekstoff für Stühle,
Sofas, Tische und Betten.“

möglichst umweltfreundlich erfolgt. Alle diese Ein optimal gestaltetes Möbel aus
Faktoren sprechen ebenfalls für Aluminium. Aluminium kann die Produktionskosten
Sein niedriges Gewicht und die hohe Festigkeit im Vergleich zu Holz um bis zu 50 Pro-
machen Aluminium zu einem ausgezeichneten zent senken. Letztendlich kann dies zu
Werkstoff für Stühle, Sofas, Tische und Betten. einer höheren Rentabilität führen und/
Ein schwedisches Beispiel ist der Bettenhersteller oder dazu, dass mehr Konsumenten sich
Hästens, der in Zusammenarbeit mit Sapa mehrere Designermöbel leisten können.
Stahl- und Holzkomponenten durch Aluminium Der wirtschaftliche und der Umwelt-
ersetzt hat. aspekt sowie die vielfältigen Möglichkeiten,
die Oberfläche zu behandeln und Alumi-
DERZEIT ENTDECKEN IMMER MEHR spanische nium mit anderen Materialien zu kom-
Möbelhersteller die Vorteile dieses Materials. binieren, begründen Sapas Zuversicht
„Hier können wir das Know-how der Kunden über die Zukunft von Aluminium in der


durch unser gesammeltes Aluminiumwissen Möbelindustrie.
bereichern. In Zukunft möchten wir noch „Wir wissen, dass Funktionalität immer
früher in die Wertschöpfungskette einbezo- wichtiger wird. Außerdem ist das Interesse
gen werden und unseren Kunden eine globale für Design und Dekoration heute groß. Mit
Zusammenarbeit für Geometrie, Ausführung und Aluminium lassen sich hochtechnologische
Oberflächenbehandlung bieten. So können sich und futuristische Konzepte umsetzen, die diese
die Kunden auf ihre Kerntätigkeit konzentrieren: Ansprüche erfüllen“, so Raquel Fernandez.
das Design“, so Raquel Fernandez. Text Thomas ÖSTBERG

# 2 2010 SHAPE • 11
design

„Aluminium gewinnt Classic ist eine


von Intras vielen
Möbelserien, die

kontinuierlich an Bedeutung“ Aluminiumkomponenten


enthalten.

einfacheren Herstellungsmethoden werden


In Spanien galt Aluminium früher als kaltes Material, das sich wir Produzenten unseren Kunden Produkte
aufgrund seiner Wetterfestigkeit und Rostbeständigkeit am mit noch besserem Design und günstige-
besten für draußen eignete. Doch neuerdings bewegt sich etwas ren Preisen anbieten können“, so Francisco
Marco.
in der Möbelbranche. Und mit einem Partner, der auf Aluminium
spezialisiert ist, können wir dieses Ziel schnel-
INTRA IST EINER der spanischen Möbelhersteller, lenen Oberflächen experimentieren. Und ler und leichter verwirklichen.
die für viele Produkte Aluminiumteile Aluminium haben wir es zu verdanken, dass „Um unsere Marktziele umsetzen zu kön-
verwenden. Unter anderem wurden in wir unsere Produkte im Premiumsegment nen, sind wir auf einen Lieferanten angewie-
Zusammenarbeit mit Sapa Tischgestelle, platzieren konnten“, so Francisco Marco, sen, der Qualität und Zuverlässigkeit garan-
-beine und -schienen entwickelt. Intra-Eigentümer und Produktchef. tiert. Mit Sapa haben wir einen Partner, der
„Aluminium gewinnt auf dem spanischen Er ist überzeugt, dass mehr Know-how und uns während der ganzen Wertschöpfungskette,
Markt kontinuierlich an Bedeutung. Dank Erfahrung in der Anwendung von Aluminium die mit der Entwicklung unserer Profile
seiner Flexibilität konnten wir neue Produkte zukünftig noch mehr Vorteile bieten wird. beginnt, zur Seite steht.“
auf den Markt bringen und mit ausgefal- „Mit eingehenderen Kenntnissen und

12 SHAPE • # 2 2010
Dank ihrer
enormen Auswahl
an verschiedenen
„Ein wichtiger
Größen und Höhen
hat die Tischserie Aspekt ist
die Umwelt“
Dual von Andreu
World international
weite Verbreitung
gefunden.
Für Andreu World ist Aluminium
im Hinblick auf die gestalteri-
schen Möglichkeiten und die
Oberflächenbehandlung ein
überlegenes Material. Doch auch
der Umweltaspekt spielt eine
wichtige Rolle und spricht für
Aluminium.
SEINE FESTIGKEIT UND DAS NIEDRIGE Gewicht tra-
gen ebenfalls dazu bei, dass sich Aluminium im
Holzmöbelprogramm des Unternehmens bestens
bewährt hat. Ein gelungenes Beispiel ist die Tischserie
Dual: Die Tische sind unterschiedlich hoch und
haben runde oder viereckige Platten in verschiede-
nen Größen. Ein zentriertes Tischbein aus ovalem
Aluminiumprofil harmoniert mit dem Sockel aus
Aluminiumguss.
„Die enorme Auswahl an Oberflächen, Höhen und
Durchmessern hat Dual einen großen Absatzmarkt
und eine starke internationale Stellung eingebracht.
Und dank dieser Flexibilität sind die Tische ebenso gut
für den privaten wie für den Objektbereich geeignet“,
erklärt Cristina Salavert, Kommunikationsleiterin bei
Andreu World.
Bei der Wahl eines neuen Materials ist für Andreu
World auch der Umweltaspekt entscheidend:
„Unsere Richtlinien schreiben vor, auch
Umweltfaktoren in die Produktionsentwicklung
einzubeziehen. Und Aluminium ist schließlich sehr
beständig und zu 100 Prozent recycelbar.“
Cristina Salavert beschreibt Sapa als eine wichtige
technische Ressource, die die Entwicklungsarbeit
schneller und effizienter macht. Die Wahl des
Kooperationspartners ging im Wesentlichen auf die
spektakulären Möbelprojekte zurück, an denen Sapa
beteiligt war.

# 2 2010 SHAPE • 13
IM PROFIL

Heißer
Kühlermarkt
Indien gehört zu den Ländern mit dem schnellsten Wachstum –
entsprechend groß ist das Potenzial für Unternehmen wie Sapa. Laut
Hemanth Prasad von Sapa Thermal Management sind Sapas glo-
bale Präsenz und das komplette Produktspektrum landesweit einzigartig.


Sein Büro liegt in der Sieben- auch mit dem Zug oder Bus. Wenn ich nicht
millionenstadt Bangalore, die gerade auf Kundenbesuch bin, sieht ein typi-
auch Indiens Silicon Valley scher Arbeitstag so aus, dass ich Lösungen zu
genannt wird, da hier große Problemen potenzieller Kunden suche. Und ich
it-Unternehmen wie Infosys versuche zu analysieren, warum diese potenziel-
ihren Hauptsitz haben. Doch als Key Account len Kunden noch nicht bei Sapa, sondern bei
Manager von Sapa Thermal Management hält der Konkurrenz kaufen. Dies ist nicht immer
Hemanth Prasad wenig von Geschäften vom eine Frage des Preises, sondern kann ganz ande-
Schreibtisch aus. re Gründe haben.“
„Man bekommt nie eine zweite Chance,
Hemanth Prasad einen guten ersten Eindruck zu machen. Ich EINER DIESER FAKTOREN ist, dass in Indien
Geboren: 1980 in Mysore, „der kulturellen versuche grundsätzlich, potenzielle Kunden staatliche Unternehmen und Institutionen
Hauptstadt des Bundesstaates Karnataka“. persönlich zu treffen. Das ist die beste Art und oft einheimische Lieferanten von Waren und
Familie: Wohnt zusammen mit der Ehefrau Weise, für Sapa Thermal Management und Dienstleistungen bevorzugen.
bei den Eltern. unser Angebot zu werben.“ „Diese Denkweise fällt mir bei den staatli-
Karriere: Die letzten beiden Jahre chen Unternehmen häufig auf. Sie hat nichts
bei Hindalco, Indiens größtem DIESE EINSTELLUNG bringt natürlich viele mit Gesetzen oder Vorschriften zu tun und ist
Aluminiumhersteller. Davor bei einem Kundenbesuche und Reisen im ganzen auch nichts, worüber man spricht. Deshalb
US-amerikanischen Aufzug- und Land mit sich, vor allem in die großen lässt sich an dieser Situationen auch nur schwer
Rolltreppenhersteller. Industrieregionen in und um Bombay, Delhi, etwas ändern.“
Freizeit: „Meine beiden größten Interessen Chennai und Hyderabad. Genau wie in allen anderen Märkten spielt
sind das Wandern im Dschungel und das „Ich bin mindestens zehn bis zwölf Tage auch in Indien der Preis eine wichtige Rolle.
Fotografieren, besonders von wilden Tieren.“ im Monat unterwegs, oft per Flugzeug, aber Hemanth Prasad ist jedoch der Ansicht, dass

14 SHAPE • # 2 2010
viele Unternehmen innerhalb des privaten ein enormer Markt, den es zu erobern gilt.
Sektors allmählich verstehen, dass man den „Die größte Herausforderung besteht darin,
Preis gegen andere Parameter wie Qualität und gesehen zu werden. Sogar innerhalb unserer
Liefersicherheit abwägen muss. eigenen Branche ist Sapa hier relativ unbe-
„Wir wollen uns nicht auf einen Preiskrieg kannt, und es gibt noch viel zu tun, bis unser
einlassen, denn dabei gibt es keine Sieger. Warenzeichen ins allgemeine Bewusstsein vor-
Sapa ist ein Premiumunternehmen, das dringt. Eine Möglichkeit wäre die Teilnahme Sapa Thermal Management in Kürze
Premiumprodukte anbietet. In Indien werden an Messen und ähnlichen Veranstaltungen. Die
die Profile, die wir derzeit von Sapa Profiles Beteiligung an der India-Telecom-Messe letztes E Sapa Thermal Managements Ziel ist es,
in China und Europa importieren, mit hohen Jahr, als wir mit dem schwedischen Exportrat seinen Kunden kostengünstige Lösungen
Zöllen belegt. Ich hoffe, dass wir in Kürze eine zusammenarbeiteten, war ein gelungenes anzubieten, die die Endprodukte der Kunden
Fertigungsanlage in der Region um Bangalore Beispiel.“ verbessern.
eröffnen können und das Problem damit umge- Hemanth Prasad zufolge hat Sapa Thermal E Zu diesem Zweck versucht Sapa Thermal
hen. Außerdem hoffe ich, dass wir zukünftig Management einen großen Vorteil auf dem Management, die Abläufe bei den Kunden
die Profile vor Ort strangpressen können.“ indischen Markt. zu analysieren und maßgeschneiderte, kun-
„Sapa hat ein komplettes Lieferprogramm, denspezifische Lösungen anzubieten.
INDIEN gehört zu gehört zu den Ländern während die lokalen Mitbewerber nur eine E Zum Produktsortiment von Sapa Thermal
mit den höchsten Wachstumsraten der Welt. Stufe der Wertschöpfungskette anbieten Management gehören Kühlelemente, Kühler
In den letzten 20 Jahren lag das Wirtschafts- können. Wir haben das Know-how und die auf Flüssigkeitsbasis und Schaltschrankteile
wachstum jedes Jahr bei über fünf Prozent. Technik von der Idee bis zum fertigen Produkt auf der Grundlage von stranggepressten
Mit ebenso vielen Einwohnern wie usa, unter einem Dach.“ Aluminiumprofilen.
Europa und Russland zusammen, ist Indien Text Dag Enander

# 2 2010 SHAPE • 15
KURZ & BÜNDIG

Unvergleichlich
mit Peerless

> „Unser bisheriger Aluminiumlieferant


konnte unsere Anforderungen an
die Endbearbeitung nicht erfüllen“, erklärt
Die Straßenlaterne Elliot mit LED-
Technik von Prisma Light.
Xiaoping Wu, technischer Leiter bei
Peerless Lighting. Das Unternehmen
Aufprallfreundlich,
lebensrettend
Intelligente
gehört zum amerikanischen Konzern Acuity
Brands Inc., dem Marktführer im Bereich
Gebäudebeleuchtung.
„Bei Sapas Fabrik in Delhi konnte man Straßenbeleuchtung > Wer auf der Autobahn unter-
wegs ist, kann hoffen, dass die
unsere Wünsche erfüllen, und deshalb
haben wir nun eine Zusammenarbeit
eingeleitet. Nicht nur hinsichtlich der
>
Laternenmasten säumen die wenig befahrene Straße. Obwohl es
mitten in der Nacht ist, leuchten sie nur sehr schwach. Doch plötzlich,
Laternenmasten am Straßenrand nach
100NE3 zertifiziert sind. Der Grund?
Falls es zu einem Aufprall kommt, wird
Bearbeitung, sondern auch terminlich scheinbar ohne Grund, nimmt die Lichtintensität zu, bis die Straße voll der Mast in Mitleidenschaft gezogen
hatten wir strenge Vorgaben. Ein Kunde beleuchtet ist. Kurze Zeit später fährt ein Radfahrer vorbei – und bald – nicht der Autofahrer. 100NE3 ist
wollte die neuen Armaturen von Peerless darauf ist die leere Straße wieder in Dunkel gehüllt. die höchstmögliche Klassifizierung für
Lightings für das neugebaute Rathaus in Ein Zukunftsszenario? Keineswegs – ähnliche smarte und energie- aufprallfreundliche Laternenmasten,
Chandler, USA, möglichst schnell zertifi- sparende Systeme werden derzeit in ganz Schweden installiert. die im Falle eines Aufpralls nachge-
ziert bekommen.“ „Wir verkaufen keine Lichtquellen, sondern intelligente ben. NE steht für „ non-energy absor-
„Ich kann mich nicht mehr erinnern, ob Beleuchtungssysteme“, so Pelle Bäckrud, Geschäftsführer der Firma bing“, d.h. dass Fahrzeug, Fahrer
wir zwei oder drei Wochen Zeit hatten, Prisma Light, die die neue Straßenbeleuchtung Elliot mit LED-Technik und Insassen den Aufprall ohne
aber bei Sapa hielt man, was man verspro- lanciert hat. ernste Schäden überstehen, denn der
chen hatte. Sobald das stranggepresste Die LED-Lampen haben eine Brenndauer von 50 000 Stunden, Laternenmast kippt bei einer Kollision
Gehäuse eingetroffen war, bauten wir was unter schwedischen Bedingungen einer durchschnittlichen einfach um – egal aus welcher
die erste Probearmatur. Wir konnte sie Lebensdauer von zwölf Jahren entspricht. Richtung das Fahrzeug kommt.
pünktlich liefern und der Vertrag ging an Eine Voraussetzung ist jedoch, dass die Ein gutes Beispiel zu einem derar-
uns“, so Xiaoping. Sapa wird nun die Arbeitstemperatur in der Armatur eine tigen Szenario ist ein Unfall, der sich
Serienproduktion der Komponenten auf- bestimmte Höchstgrenze nicht über- im holländischen Almere ereignete:
nehmen. schreitet. Sapa war Prisma Light bei Aufgrund von Bauarbeiten war die
„Peerless Lighting ist bekannt für der Entwicklung des stranggepress- Autobahn glatt; ein Auto kam vom
seine hochwertige Beleuchtung und das ten Aluminiumkühlprofils behilflich, Weg ab und prallte mit voller Wucht
moderne Design. Sapa ist ebenfalls ein das Wärme ableitet und somit optima- an einen 100NE3-zertifizierten
namhaftes Unternehmen. Gemeinsam le Betriebsbedingungen sichert. Laternenmast von Sapa. Der Fahrer
können wir fantastische Produkte auf den blieb völlig unverletzt und konnte die
Markt bringen.“ Fahrt im eigenen Wagen fortsetzen.

Alles Licht auf Supersur


> 22 von insgesamt 36 Kilometern der Supersur-Autobahn („Supersüden“ auf Spanisch) um Bilbao
verlaufen durch Tunnel. Dadurch wird die Verkehrssituation der lebhaften Hafenstadt an der spani-
schen Nordküste erheblich entlastet und der Gütertransport beschleunigt. Das Autobahnprojekt umfasst
insgesamt 14 Tunnel, von denen einer über 4,5 Kilometer lang ist. Für die Beleuchtung in allen Tunneln
ist Socelec SA zuständig, ein branchenerfahrenes Unternehmen der Schréder Group, das bereits am
enormen Straßenbauprojekt M30 in Madrid und dem Tunnelbau unter dem Ärmelkanal mit Know-how
und Produkten beteiligt war. Sapa hat kürzlich über 40 Tonnen stranggepresster und bearbeiteter
Foto: Socelec/ Grupo Schreder

Aluminiumprofile geliefert, die Socelec für die 8 592 Armaturen benötigt, mit denen die Tunnel des
Supersur-Projekts beleuchtet werden sollen.

16 SHAPE • # 2 2010
TECHNIK IM WANDEL DER ZEIT

SMARTES
FÜGEN
Dank der elektromagneti-
schen Pulstechnologie (EMPT)
lassen sich u.a. Aluminium-
Strangpressprofile auf ganz
verschiedenen Möglichkeiten und Funktionen
neue Weise zusammenfügen. gestestet hat. Elektromagnetische Pulstechnologie
Sapa im polnischen Trzcianka „In der Regel ist das Zusammenfügen von
Aluminium und Stahl, Kunststoffen und E Mit elektromagnetischer Pulstechnologie
ist branchenweit das erste anderen Materialien problematisch. Die lassen sich verschiedenartige Metalle
Alternativen sind Kleben oder Schweißen. zusammenfügen und formen.
Unternehmen, das diese Techno- empt öffnet völlig neue Möglichkeiten, und der E Indem man Aluminiumprofile kurzen, aber
logie in der Praxis einsetzt. Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt, was sich extrem starken elektrischen Strömen durch
nun alles zusammenfügen lässt. Ich bin über- elektromagnetische Spulen aussetzt, kann

D
as Zusammenfügen verschiedener zeugt, dass sich im Laufe der Zeit noch viele man den Durchmesser der Profile ver-
Materialien mit Hilfe elektromag- neue Anwendungsbereiche ergeben.“ größern oder verkleinern. Grundprinzip ist
netischer Pulstechnologie (empt) ist das Induzieren eines Magnetfeldes.
eine echte Innovation, doch das Wissen um IN DER AUTOMOBILINDUSTRIE laufen bereits die E Metalle mit hoher elektrischer Konduktivität
den elektromagnetischen Puls ist keineswegs ersten Tests, denn diese Branche hat ein enor- – z.B. Aluminium, Kupfer und Stahl – lassen
neu. Bereits bei den ersten Kernwaffen- mes Interesse daran, Zusammenbauten mit sich prozesssicher mit Hilfe elektromagneti-
Testsprengungen in den Vierzigerjahren fiel den Hilfe des EMPT zusammenzufügen – z.B. scher Pulstechnologie fügen und formen.
Wissenschaftlern die Entstehung eines starken Sitzrahmen, Intrumententafelträgerstrukturen,
elektromagnetischen Pulses auf. Jetzt ist es dem verschiedene Versteifungs- und Domstreben Vor dem Zusammenfügen
deutschen Unternehmen PSTproducts und zur Versteifung der sogenannten Karosserie-
Sapa gelungen, diesen Puls für weitaus erfreuli- Sekundärstruktur.
chere Zwecke für den Al-Strangpressprofilmarkt Piotr Wielinski betont, dass das neue System
und damit für die Kunden die Al-Profillösung dem ganzen Sapa­Konzern zur Verfügung steht. Nach dem Zusammenfügen
zu erschliessen. „Alle Divisionen und ihre Kunden können
„Gemeinsam haben wir dafür ein System das empt­System über unser Entwicklungscenter
entwickelt, das sich dank der fundierten nutzen, das wir Protoshop nennen. Ziel ist
und gründlichen Arbeit von pstproducts als es, unseren Kunden nicht nur eine Lösung,
sehr erfolgreich erwiesen hat“, erklärt Piotr sondern bei Bedarf auch einen echten, funk-
Wielinski, der das Projekt in Sapas Werk in tionstüchtigen Produktprototypen anbieten zu
Trzcianka als Testleiter verfolgt und seit der können.“
Inbetriebnahme des Systems Ende Mai seine Text Dag Enander

# 2 2010 SHAPE • 17
EINBLICK: BOZEN

Die Kunden von Sapa Bozen kommen aus den verschiedensten


Branchen, darunter sind Hersteller von Pistenmaschinen, Skiliften
und Industriefahrzeugen, die Rüstungsindustrie, Eisenbahn- und
Transportbranche sowie die Kfz-Industrie.

Sapa-Großinvestition
Mit einer Investitionsumme in Höhe von 5 Millionen Euro soll
die 75-jährige Anlage im norditalienischen Bozen in einen topmodernen
Betrieb verwandelt werden, der – so sehen es Sapas Pläne vor –
eine führende Rolle bei maßgeschneiderten Semi- und Endprodukten
aus Hartlegierungen übernehmen soll.

I
n der Südtiroler Hauptstadt werden seit Stäbe und Stangen, wir haben aber auch immer tes und indirektes Strangpressen spezialisiert
dem Bau der ersten Anlage im Jahr 1936 mehr Endanwender, die maßgeschneiderte sowie auf Strangpressen mit Gusskern für
Aluminiumprofile gefertigt. Seither hat Lösungen aus harten Aluminiumlegierungen fugenlose Rohre. Die Kunden kommen aus
die Anlage viele verschiedene Eigentümer nachfragen. Damit können wir nun auch unse- den verschiedensten Bereichen; darunter sind
gehabt und eine kräftige Expansion erfah- ren Schwesterfirmen Profile zur Ergänzung ihres Hersteller von Pistenmaschinen, Skiliften und
ren, so dass im Laufe der Jahre Schmelz-, Produktportfolios zur Verfügung stellen. Industriefahrzeuge, die Rüstungsindustrie,
Walz- und Strangpresswerk hinzukamen. Das die Eisenbahn- und Transportbranche,
Schmelz- und das Walzwerk wurden vor vielen HEUTE VERFÜGT DIE Anlage in Bozen über eine Metallhändler sowie die Automobilindustrie.
Jahren niedergelegt, 2007 übernahm Sapa das Kapazität von 20 000 Jahrestonnen und
Strangpresswerk. fertigt 46 verschiedene, kundenspezifische „SAPA INVESTIERT NUN fünf Millionen Euro in
„Sapa in Bozen ist die einzige europä- Legierungen. Mit 46 Prozent ist Italien der die Anlage in Bozen – sowohl aus strategi-
ische Sapa Anlage, die dem Markt harte größte Markt, gefolgt von Deutschland mit schen Gründen als auch zur Ergänzung des
Aluminiumlegierungen anbieten kann“, erklärt 28 Prozent. Die übrigen Lieferungen gehen in Portfolios auf dem europäischen Markt“,
Karl Förster, stellvertretender Geschäftsführer bei andere europäische Länder. erklärt Karl Förster und ergänzt: „Diese
Sapa Technology und Geschäftsführer des Werks Die Südtiroler Anlage hat zwei Pressen von Investition ist ein entscheidender Schritt für
in Bozen. Unsere typischen Kunden vertreiben 3 500 bzw. 5 000 Tonnen und ist auf direk- Bozen, denn sie stärkt die Konkurrenzfähigkeit

18 SHAPE • # 2 2010
in Bozen
dieser Anlage erheblich und rüstet sie für die „Wir wollen der industrielle Partner unse-
Qualitätsanforderungen der Zukunft. Die rer Kunden werden und maßgeschneiderte
Verbesserung unserer Prozesse trägt wiederum Legierungen auch für die kompliziertesten
zu einer höheren Qualität des Endprodukts Lösungen anbieten – und das mit kurzen
bei.“ Vorlaufzeiten“, so Förster. Diese Investitionen
Die Investition betrifft gleich mehrere stellen einen ersten Schritt zur Annäherung
Bereiche, darunter die Materialwirtschaft, an diese Vision dar. Der nächste Fokusbereich
wobei verbesserte Routinen zu schnelleren ist die Modernisierung der spezialisier-
Legierungswechseln und zu einer besseren ten Schmelzwerke der Anlage. Neben den
Metallrückgewinnung führen. Ferner umfasst technischen Investitionen wurden auch die
die Investition einen hochmodernen, industri- Marketing- und Vertriebsabteilungen verstärkt,
ellen Barrenofen auf der Basis eines supraleiten- um die Ansprüche der äußerst kompetenten
den Magnetfeldes. Kunden von Sapa erfüllen zu können.
„Dieser neue Schmelzofen wird eine bisher Text Henrik Emilson

nie erreichte Temperaturstabilität bieten“, hofft


Karl Förster. Dies hat eine Reihe von Vorteilen
sowohl für die Produktion als auch für die Sapa Bozen
Qualität.
Die Barren werden 30 Prozent länger sein Gründungsjahr: 1936
als bisher, d.h. man wird entsprechend längere Angestellte: 130
Profile fertigen können. Außerdem werden die Produktionskapazität: 20 000 Tonnen
ganze edv und das Automationsprozess-System Produkte: Wärmebehandelte Stäbe und
erneuert. Stangen, maßgeschneiderte Lösungen mit
Um Pressen zum direkten und indirekten stranggepressten Weich- und Hartlegierungen
Strangpressen sowie zum Stanzen einsetzen zu Absatzmarkt: Italien, Deutschland und
können, wird die 5000-Tonnen-Presse kom- andere europäische Länder
plett umgebaut. Die einzigen Teile, die nicht
modifiziert werden, sind der Hauptzylinder, die
Walze und einige hydraulische Pumpen.

# 2 2010 SHAPE • 19
Häuser für Erdbebenopfer auf

Haiti
Nach dem verheerenden Erdbeben auf Haiti
in Januar 2010 beschloss Sapa, sich an den
Hilfsaktionen zu beteiligen und Häuser
für die am härtesten von der Katastrophe
Betroffenen zu bauen.

H
aiti hatte bereits mit großen
Problemen infolge von Armut
und Epidemien zu kämpfen, als
ein Erdbeben mit 7,0 auf der
Richterskala die Insel heimsuch-
te und Hunderttausende von
Menschen obdachlos machte.
Bei Sapa kam das Thema auf, wie
man sich beim Wiederaufbau beteiligen könn-
te. Die Tochter von Kevin Stuban, bei Sapa in
Nordamerika für Operational Effectiveness zustän-
dig, ist Missionarin und hielt einen Vortrag über
die Situation auf Haiti. So wurde die Idee zum
Sapa Village geboren.
Das Projekt stellt Geld und Bedarfsgüter für
Haiti bereit. Außerdem bekamen die Mitarbeiter,
die sich anboten nach Haiti zu reisen, um die
Häuser zu errichten, bezahlten Urlaub.
„Der Vorstand wollte nicht nur einen Scheck
unterschreiben, sondern praktische Hilfe leisten
und den betroffenen Menschen helfen“, erklärt
Kevin Stuban, der zusammen mit seiner Tochter Verstärken des Daches und des Kerns – in einem
zu den ersten Helfern gehörte, die nach Haiti erdbebengefährdeten Gebiet unentbehrlich – hat
fuhren. Sapa kostenlos zu Verfügung gestellt.
Fünfzig Häuser für bis zu 500 Menschen wer- „Die Angst Zementhäuser zu betreten, ist weit
den nun in der Nähe von Petit Goâve errichtet, verbreitet, da beim Erdbeben viele Dächer über
64 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Port- den Köpfen der Menschen einstürzten. Die neuen
au-Prince. Häuser sind eigentlich nur als Schlafplätze gedacht
und nicht mit amerikanischen oder europäischen
DIE HÄUSER BESTEHEN AUS zwei Zimmern und Häusern vergleichbar, aber dennoch dreimal so
kosten einschließlich Grundstück 2 500 us- stabil wie die bisherigen Häuser auf Haiti.“
Dollar. Sie bestehen aus einer montagefertigen
Holzkonstruktion, die Dächer aus korrugiertem JORDAN STUBAN KEHRTE kürzlich aus Haiti zurück und
Stahl mit Aluminiumverstärkungen. Sapas berichtet, dass viele Haitianer seit dem Erdbeben
Kunden haben Fenster-, Türen- und andere Teile in Zelten leben und sich entmutigt fühlen.
beigesteuert. Die Aluminiumprofile und Teile zum Jordan Stuban mit ihrem Vater Kevin Stuban. „Die Regenzeit hat bereits begonnen, und die

20 SHAPE • # 2 2010
Zelte werden nicht ausreichen“, erklärt Stuban
und ergänzt, dass Sapa zu den ersten gehörte, die
in Haiti richtige Häuser bauten. Die Bewohner
Camping – kein fließendes Wasser, weder Toilette
noch Dusche und nur ein paar Stunden Strom am
Tag, wenn der Generator funktioniert“, so Jordan
„Die neuen Häuser
träumen von dauerhaften Wohnungen, die nicht
nur während der Regenzeit Schutz bieten, sondern
ein Leben lang halten.
Stuban. „Ich hatte keine Anpassungsprobleme,
als ich nach Haiti kam, weil das Leben dort so
anspruchslos ist. Viel schwieriger war es, nach
sind dreimal so stabil
PER LOS WURDE ENTSCHIEDEN, welche Familien die
Hause zu kommen und sich wieder an den
Überfluss zu gewöhnen, wie z.B. die Zähne bei flie- wie die Häuser, die
die Haitianer früher
Häuser bekommen sollten, wobei nur solche ßendem Wasser zu putzen, den Fernseher und oder
Familien in Frage kamen, die durch das Erdbeben den iPod anzumachen. Erst wenn man wieder zu
schwere Verletzungen oder Behinderungen erlitten Hause ist, begreift man, wie sehr wir vom Schicksal
hatten. Gemeinsam mit den Helfern hoben die
Familien das Fundament für ihre zukünftigen
Häuser aus und packten beim Aufbau mit an.
verwöhnt sind. Im Vergleich zu den Haitianern
leben auch die Ärmsten in Europa und den usa
wie Könige.“
bewohnten.“
„Als Helfer auf Haiti zu arbeiten, erinnert an Text Cari Simmons

# 2 2010 SHAPE • 21
Die Südfassade des 24-stöckigen
Gebäudes der technischen
Universität der Slowakei wird
mit einem Doppelfenstersystem
verkleidet. Die innenseitige Lage
besteht aus einem isolierenden
Zweiglassystem mit 17 cm breitem
Luftspalt.

Slowakische
Universität in
neuem Gewand
Die technische Universität der Slowakei erfährt derzeit eine
umfassende optische Aufrüstung: Das 24-geschossige Gebäude
in Bratislava erhält eine neue, moderne Fassade aus Glas
und Aluminium. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit
zwischen Sapa und dem Konstruktionsbüro Ingsteel.

D
ie Fassade der technischen Universität Die erste Lieferung erfolgte im April,
(stu), zu der auch die Fakultät für und im Oktober soll die Renovierung der
Hoch- und Tiefbau gehört, wird mit Fassade abgeschlossen sein.
einem hochisolierenden Fenstersystem aus- In Konkurrenz mit drei Mitbewerbern
gestattet. Sämtliche Einheiten sind vor- ging der Auftrag an Sapa. Ausschlaggebend
fabriziert, sodass sie direkt nach dem waren u.a. die technische Lösung, der Preis
Transport an der Baukonstruktion montiert und die Kapazität, große Mengen innerhalb
werden können. des vorgegebenen Zeitrahmens zu liefern.
Die passgenauen Elemente, die auf zwei Für Sapa Building Systems in der
verschiedenen Fenstersystemen von Sapa Slowakei war dieser Auftrag der bisher
basieren, werden zum Großteil in Polen anspruchvollste, und so musste das neue
gefertigt. Konzept vor der Zulassung mehrere unab-
„Sapa hatte schon eine fertige Lösung, hängige Tests durchlaufen.
bevor sich dieses Geschäft ergab. Wir hat- Es bleibt zu hoffen, dass dieser Erfolg wei-
ten nämlich eine Marktlücke ausgemacht tere Geschäfte auf dem slowakischen Markt
und wollten mal etwas ganz anderes anbie- nach sich zieht.
ten; deshalb haben wir dieses Konzept in „Dass wir einen Auftrag von der techni-
Zusammenarbeit mit Ingsteel entwickelt“, schen Universität bekommen haben, ist eine
erklärt Albert Lapka, Geschäftsführer von ausgezeichnete Referenz. Es handelt sich
Sapa Building Systems in der Slowakei. um einen Profilauftrag, der u.a. bei vielen
Die Südfassade des stu­Gebäudes wird mit zukünftigen Ingenieuren Beachtung findet“,
doppelten Lagen des Fenstersystems einge- so Albert Lapka.
kleidet. Die innenseitige Lage ist ein isolier- Für Sapa beläuft sich der Wert des stu­
tes Zweiglassystem mit einem 17 cm breiten Geschäfts auf ca. 830 000 Euro.
Luftspalt, der im Winter Wärmeleckage und Text THOMAS ÖSTBERG

im Sommer Überhitzung verhindert.

22 SHAPE • # 2 2010
KURZ & BÜNDIG

Gesicherte Produktion
trotz Brand
Nachdem ein Brand eines der Hätten Sie
Kaltwalzwerke von Sapa Heat Transfer in
Finspång zerstört hatte, mussten schnel-
le Lösungen gefunden werden, um die
gewusst,
Kunden weiter beliefern zu können.
„Natürlich sind Störungen unver-
dass das
meidbar, wenn so etwas eintrifft. Aber
wir haben alles in unserer Macht
Stehende getan um sicherzustellen,
Recycling von
dass die Kunden die benötigten
Aluminium nur
Produkte bekamen“, so Anna Stenlund,
Communications Manager von Sapa
5 Prozent des Weniger
schweißen
Heat Transfer.

ursprünglichen
In den folgenden drei Monaten, als die Walzwerke in Finspång still-

spart Geld
standen, wandte Sapa sich an andere Produzenten aus verschiedenen
europäischen Ländern, um die Versorgung während des Wiederaufbaus zu
sichern. Doch nun sind die Walzwerke in Finspång wieder in Betrieb.
„Wir können froh sein, dass bei diesem verheerenden Brand niemand Energieaufwands > Das norwegische Unternehmen Sea &

erfordert?
zu Schaden kam und dass wir die meisten der besonders kritischen Industry Aluminium AS, das Lösungen
Lieferungen an unsere Kunden durchführen konnten“, meint Anna für Reedereien, Fischzüchtereien und die
Stenlund. Bauindustrie liefert, lanciert die dritte Generation
ihrer beliebten Aluminiummodule für Silos. Mit
einer Höhe von bis zu 7 Metern dienen sie zur

Ihre Meinung zu Shape Lagerung von Fischfutter.


Dank spezialkonstruierter Aluminiumprofile sind

interessiert uns – gewinnen die neuen Module einfach in der Herstellung und
damit auch preisgünstiger.
Sie einen Geschenkgutschein! Shape
Eine Zeitung des
Sapa-Konzerns
• Nr. 2 2010 „Früher mussten wir oft schweißen, sowohl in
unserer eigenen Anlage als auch vor Ort beim
Um das Shape-Magazin weiter verbessern zu können, möchten wir Kunden. Das war eine schwere, teure und zeit-
gerne die Meinung unserer Leser erfahren. Fünf Antworten werden aufwendige Arbeit. Kürzlich haben wir auf ein
mit je einem Amazon-Geschenkgutschein in Höhe von 100 USD belohnt. Profilsystem umgestellt, das sich nicht nur einfach
zusammensetzen lässt, sondern auch für eine
designer-
Wollen Sie mitmachen? Dann beantworten Sie bitte die folgenden Fragen: bessere Wärmeisolierung sorgt“, erklärt Jostein
favorit
www.sapagroup.com/survey Økland, Projektleiter bei SI Aluminium.
desHALB WÄHLe
› SONNIGE AUSSICHT
EN
n
MÖBeLdesigner sPAnisCHe
ALUMiniUM

10›
FÜR SOLAREN ERGIE

› SAPA THERMAL
HÄLT EINZUG IM
MANAGEM ENT

„Wir wandten uns mit unserer Idee an Sapa, wo


HEISSEN INDIEN

› BOLZANO AUF
ZUM FÜHREND
DEM WEG
EN ANBIETER
MASSGES CHNEIDER
SEITE
TER
LÖSUNGE N


man uns das optimale Produkt zu entwickeln half.“
SAPA BAUT HÄUSER
IM SCHATTEN
DER KATASTRO
PHE

Schön grün
> Als das Sapa Application Center in Italien den Auftrag bekam, eine neue
Lärmschutzplanke für Straßen und Straßenbauarbeiten zu entwickeln, ging
man weit über das hinaus, was der europäische Standard vorschreibt.
So erfüllt die Lärmschutzplanke Eco Noise Barrier nicht nur die akustischen
und mechanischen Anforderungen, sondern sie bietet außerdem eine besondere
Design- und Umweltdimension.
Die Oberfläche der Eco Noise Barrier ist mit einer fotokatalytischen
Beschichtung mit abgasneutralisierenden Eigenschaften überzogen, d.h. die
Beschichtung absorbiert und neutralisiert die schädlichen Abgase der vorbeifah-
renden Fahrzeuge. Die Lärmschutzplanke lässt sich mit verschiedenen Motiven
bedrucken und passt sich leicht der Umgebung an. Somit haben Stadtplaner und
Bauunternehmen beste Möglichkeiten, mit der Umgebung zu interagieren.
Eco Noise Barrier ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem Sapa
Innovation Center in Schweden und Celenit, einem italienischen Anbieter von
biokompatiblen Akustikpaneelen.

# 2 2010 SHAPE • 23
In Zusammenarbeit mit dem irischen Bauunternehmen Williaam Cox entwickelte
Sapa RC Profiles die neue Fassade für das Aviva Stadium in Dublin. Gemeinsam
gelang es, die strengen Auflagen hinsichtlich Konstruktion und Geometrie TILL SISTnology
zu erfüllen, so dass ein geräumiger Treffpunkt für Rugby- und Fußballfans entstand.

kick-off
FÜR DAS AVIVA STADIUM
I
n Irland ist die Lansdowne Road worden waren. „Ein weiterer Faktor, der für Sapa war in diesen fünf Monaten auf allen
Synonym für Rugby und Fußball. Aluminiumprofile sprach, war die Möglichkeit Besprechungen zugegen, bei denen das Design
Hier liegt die berühmte, bereits 1872 des Anodisierens“, erklärt Martin Sweeney, der Arena behandelt wurde.
eingeweihte Arena, die im Laufe der Vertriebsleiter bei Williaam Cox Ltd. „Es war eine echte Herausforderung, doch
Zeit Austragungsort unzähliger span- „Die neue Fassade der Arena erwies sich als die Zusammenarbeit zwischen Sapa rc Profiles
nungsreicher Begegnungen war. 2007 fiel die echte Herausforderung. Das lag teilweise an und den Ingenieuren von Williaam Cox hat
Entscheidung die Arena umzubauen, um künf- der komplexen Geometrie und den strengen reibungslos geklappt“, erklärt Martin Sweeney
tig bis zu 50 000 Zuschauern Platz zu bieten. Vorgaben bezüglich der Toleranzen, z.B. bei der und ergänzt, dass beide Unternehmen vonei-
Dieses Jahr war es dann endlich soweit und das Montage der verschiedenen Bauteile.“ nander gelernt haben und sich im Laufe der
neue Aviva Stadium öffnete seine Tore. Da alle Dachpfetten unterschiedliche Radien Zusammenarbeit eine enge Partnerschaft ent-
Williaam Cox Ltd. ist auf hatten, gab es keine zwei Profile mit der glei- wickelt hat.
Ventilationslösungen und künstlich erzeugtes, chen Dimension. Außerdem waren für jedes „Beim Aviva Stadium waren viel geringere
wie natürliches Tageslicht wirkendes Licht einzelne Teil der Konstruktionen unterschied- Toleranzen vorgeschrieben als normalerweise
spezialisiert und verfügt über breitgefächerte liche Längen in verschiedenen Kombinationen üblich. Die Dachpfetten hatten exakt vorge-
Erfahrungen. Diese Faktoren waren aus- erforderlich. Deshalb konnten die teilweise gebene Dimensionen, die wiederum auf die
schlaggebend bei der Vergabe des Auftrags für über zehn Meter langen Profile nicht in einer Gitter abgestimmt waren, die an der Struktur
den Bau der neuen Fassade und des Dachs, Partie gefertigt werden. aufgehängt werden sollten. Zusätzlich zu die-
deren Entwurf auf maximale Ausnutzung des ser Herausforderung war der Zeitdruck groß,
Tageslichts und minimalen Energieverbrauch Jede Woche schickte WILLIAAM COX LTD. die um den Fertigstellungstermin nicht zu gefähr-
abzielte. Williaam Cox wiederum wandte sich gewünschten Profildimensionen an Sapa. den. Sapa rc Profiles in Belgien erwies sich als
an Sapa RC Profiles in Belgien als kompetenten Danach wurden die Profile stranggepresst, bear- zuverlässiger Partner. Nach Eingang der ersten
Partner, um die Herausforderungen zu meis- beitet und montagefertig gemacht. Sapa lieferte Planzeichnungen von uns dauerte es nur vier
tern, die das Design an die Konstruktion stellte. insgesamt 400 Tonnen Aluminiumprofile für Wochen, bis Sapa die Werkzeuge gefertigt und
dieses Vorhaben. die ersten Profile gepresst hatte.“
DIE TRAGENDE STRUKTUR DER ARENA wurde aus gebo- Aufgrund der komplexen Fassade mussten Text Cari Simmons

genen und verbundenen Aluminiumprofilen spezielle Workshops veranstaltet werden,


konstruiert, die aufgrund ihres niedrigen um die während des Projektes auftretenden
Gewichts und ihrer Festigkeit ausgewählt Probleme zu lösen. Ein Konstrukteur von
Das neue Aviva Stadium gewann den
Preis für das beste Projekt und die beste
Innovation 2009; Ausschreiber des
Wettbewerbs war European Polycarbonate
Sheet Extruders (EPSE).

24 SHAPE • # 2 2010