Sie sind auf Seite 1von 4

WEITERBILDUNG

WEITERBILDUNG Modulare Schweißer- ausbildung nach EN. Nach europäisch anerkannten Normen. www.tuv.com/akademie

Modulare Schweißer- ausbildung nach EN.

Nach europäisch anerkannten Normen.

www.tuv.com/akademie

WEITERBILDUNG Modulare Schweißer- ausbildung nach EN. Nach europäisch anerkannten Normen. www.tuv.com/akademie

QUALIFIZIERUNG

Mehr Sicherheit beim Schweißen.
Mehr Sicherheit
beim Schweißen.

Schweißen ist eine der wichtigsten Fertigungstechnologien, insbeson- dere für die metallverarbeitende Industrie. Gerade hier wird die Praxis von umfangreichen gesetz- lichen Regelungen geprägt. Schweißbetriebe erhalten nur dann Zulassungen für ihre Produkte, wenn sie diese Gesetzesvorgaben im Unternehmen nachweislich umgesetzt haben. Hierfür sind qualifizierte Schweißfachleute im Einsatz, die die Qualität der geschweißten Bauteile überprüfen und selbstständig einfache Schweißkonstruktionen und Fertigungsabläufe vorbereiten.

Die TÜV Rheinland Akademie ist mit ihren hochwertigen Aus- rüstungen und ihrer fachlichen Kompetenz ein starker Partner, der sich flexibel auf die Forder- ungen der Kunden einstellt und beste Ausbildungsqualität ver- mittelt.

Kontakt Michael Döpke Account Manager Tel. 0241 912 88 23 michael.doepke@de.tuv.com

Modulare Schweißerausbildung nach EN.

Schweißen im geregelten Bereich.

Ihr Nutzen Die Ausbildung setzt sich aus frei wählbaren Einzelmodulen zu- sammen, die zum Ausführen von werkstoff- und produktbezogenen Schweißverfahren nach inter- national anerkannten Normen qualifizieren.

Zulassungsvoraussetzungen

ƒ Die gesundheitliche Eignung muss gegeben sein.

ƒ Eine abgeschlossene Berufsaus- bildung (ideal Metallbranche) oder entsprechende Berufser- fahrung sollte vorhanden sein.

Inhalt

ƒ Brennschneiden Gas/Plasma

ƒ Fugenhobeln

ƒ Gasschweißen mit unlegiertem und niedriglegiertem Stahl

ƒ MSG-Schweißen (MIG/MAG) Massiv-/Fülldraht mit unlegier- tem und niedriglegiertem Stahl

ƒ WSG-Schweißen (WIG) mit un- legiertem und niedriglegiertem Stahl, Chrom-Nickel-Stahl und Aluminium

ƒ Lichtbogenhandschweißen (E-Hand) mit unlegiertem und niedriglegiertem Stahl

Maßnahmedauer Der Lehrgang ist modular auf- gebaut, die Gesamtdauer richtet sich nach der jeweiligen Förder- ungsdauer. Ein individueller Einstieg ist jederzeit möglich.

Abschluss

ƒ Teilnahmebescheinigung der TÜV Rheinland Akademie

ƒ Schweißer-Zertifikat der TÜV Rheinland Industrie

Service nach DIN EN ISO 9606 (bis Ende 2015 auch

DIN EN 287-1), AD 2000-HP3 und DGR 97/23EG in den Verfahren:

- Metallaktivgasschweißen

(MAG)

- Metall-Inertgasschweißen

(MIG)

- Wolfram-Inertgasschweißen

(WIG)

- Gasschweißen (GAS)

- Lichtbogenhandschweißen

(E-Hand)

Förderung Die Agentur für Arbeit oder das

Jobcenter übernehmen die Lehr- gangs- und Fahrtkosten, wenn Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Bitte wenden Sie sich an Ihren persönlichen Ansprech- partner vor Ort.

bba-032-aac_01/16

®TÜV, TUEV und TUV sind eingetragene Marken. Eine Nutzung und Verwendung bedarf der vorherigen Zustimmung.

Nutzung und Verwendung bedarf der vorherigen Zustimmung. TÜV Rheinland Akademie Rottstraße 21c 52068 Aachen
Nutzung und Verwendung bedarf der vorherigen Zustimmung. TÜV Rheinland Akademie Rottstraße 21c 52068 Aachen

TÜV Rheinland Akademie Rottstraße 21c 52068 Aachen www.tuv.com/ akademie-aachen

bedarf der vorherigen Zustimmung. TÜV Rheinland Akademie Rottstraße 21c 52068 Aachen www.tuv.com/ akademie-aachen