Sie sind auf Seite 1von 6

1. Stunde.

Meine Familie
(Вводный урок «Моя семья»)

Der Unterrichtsplan

1. Sprachthema „Meine Familie“. Nützliche Informationen ……………………………2


2. Grammatik: a) Satzreihe …………….………………………………………………..3
b) Deklination des Artikels …………….………………………………..4
3. Praktisches Deutsch ...………………………………………………………………...5
4. Die Hausaufgabe …………………………………………………………………...…6

1
1. Sprachthema „Meine Familie“

Nützliche Informationen

Nomen
der Bruder, " брат
das Kind, -er ребенок
der Cousin, -s двоюродный брат
der Mann, " -er муж, мужчина
die Cousine, -n двоюродная сестра
die Mutter, " мать
die Eltern, pl родители
der Onkel, - дядя
der Enkel, - внук
die Schwester, -n сестра
die Enkelin, -nen внучка
der Sohn, "-e сын
die Enkelkinder, pl внуки
die Tante, -n тетя
die Familie, -n семья
die Tochter, " дочь
die Frau, -n жена, женщина
der Vater, " отец
die Geschwister, pl братья и сестры
die Großeltern, pl бабушка и дедушка
die Großmutter / Oma бабушка
der Großvater / Opa дедушка
Andere Wörter
dein (e) твой (твоя)
ihr (e) её
Ihr (e) Ваш (Ваша)
mein (e) мой (моя)
sein (e) его

2
2. Grammatik: Satzreihe. Deklination des Artikels in Akkusativ

a) Satzreihe (Порядок слов).

Aussagesatz (Повествовательное предложение).


1) __________ __________ _ _ _ _ _ _ _ . _ . _ . _ . (__________ ).
Ich habe eine Katze zu Hause. – Дома у меня есть кошка.
Ich möchte Deutschland in den Ferien besuchen. – На каникулах я хотела бы
поехать в Германию.

2) _ _ _ _ _ _ __________ _________ _ . _ . _ . _ . (__________ ).


Mein Lehrbuch lege ich auf den Schreibtisch. – Свой учебник я кладу на
письменный стол.
Meinen Bruder kann ich im Park treffen. – Своего брата я могу встретить в парке.

3) _ . _ . _ . _ . __________ _________ _ _ _ _ _ _ . (__________ ).


Morgen habe ich fünf Stunden. – Завтра у меня 5 уроков.
Übermorgen will ich ein Geschenk bekommen. – Послезавтра я хочу получить
подарок.

4) _______ ______ _ _ _ _ _, und _______ _______ _ . _ . _ . _ .


Mein Studium gefällt mir, und ich studiere gut. – Моя учеба мне нравится, и я
учусь хорошо.

5) _______ ______ _ _ _ _ _ ______, aber _______ _______ _ _ _ _ _.


Ich muss viel Hausaufgaben machen, aber mein Studium macht mir Spaß. – Я
должна выполнять много домашних заданий, но моя учеба доставляет мне
удовольствие.

Fragesätze (Вопросительные предложения)

1) Was __________ _________ _ . _ . _ . _ . (__________ )?


Was hast du gestern gemacht?
Wo bist du geboren?
Wohin fährt er mit dem Zug?

2) __________ _________ _ . _ . _ . _ . _ _ _ _ _ (__________ )?


Kannst du mir bitte meine Tasche geben?

3
b) Deklination des Artikels in Akkusativ

Nom. – Wer? Was?


Akk. – Wen? Was?
Akkusativ употребляется после: haben, es gibt, переходных глаголов (vt.)

m f n pl.
Nominativ der/ein die/eine das/ein die
Akkusativ den/einen die/eine das/ein die

По такому же принципу склоняются притяжательные местоимения и


отрицание kein.
Z.B: m: kein → keinen, mein → meinen, dein → deinen usw.
f, pl.: keine → keine, meine → meine, deine → deine usw.
n: kein → kein, mein → mein, dein → dein usw.

Ich kaufe mir einen neuen Mantel. – Я покупаю себе новое пальто.
Er hat mein Handy repariert. – Он отремонтировал мой телефон.
Ich mag Haustiere. – Я люблю домашних животных.
Ich lese gerade das Magazin. – Я читаю журнал.
Bringe mir bitte eine Tasse (A) Tee. – Принеси мне, пожалуйста, чашку чая.
Im Zoo haben wir einen Löwen, den König der Tiere, gesehen. – В зоопарке мы
видели льва, царя зверей.
Wir begrüßen Herrn Meier, unseren Chef und Freund. – Мы приветствуем
господина Майера, нашего шефа и друга.

4
3. Praktisches Deutsch

Übung 1. Lesen Sie den Text und beantworten die Fragen:

Meine Familie
Meine Familie ist nicht groß und nicht klein. Wir sind vier. Meine Familie
besteht aus meinen Eltern (meiner Mutter und meinem Vater) und meiner Schwester.
Mein Vater ist vierzig Jahre alt. Meine Mutter ist vierunddreißig Jahre alt. Ich und
meine Schwester sind Zwillinge. Vor kurzem haben wir unseren zehnten Geburtstag
gefeiert. Ich und meine Schwester gehen in die vierte Klasse einer Schule. Wir
lernen Deutsch ab erster Klasse. Die Deutschunterrichte machen uns viel Spaß und
wir können schon gut Deutsch sprechen.
Im vorigen Jahr waren wir mit unseren Eltern in Deutschland bei unseren
Freunden. Diese Ferienreise war sehr angenehm und interessant. Unsere
Elternarbeiten sehr viel. Unsere Mutter ist Schwimmlehrerin. Sie arbeitet in einer
Sportschule, die über eine große Schwimmhalle verfügt. Am Wochenende gehen
alle Familienangehörigen in die Schwimmhalle, weil wir alle sehr gerne
schwimmen. Unser Vater ist Kinderarzt. Er arbeitet in einer modernen Kinderklinik.
Er hat viel zu tun und kommt oft spät nach Hause zurück.

Fragen:
1. Wer erzählt über seine Familie?_________________________________
2. Wie groß ist diese Familie?____________________________________
3. Wie alt ist der Vater?__________________________________________
4. Wer ist die Mutter von Beruf?________________________________
5. Wohin fährt diese Familie?______________________________________

Übung 2. Schreiben Sie die Aussagesätze:


1. gehen, ins Institut, früh morgens, die Studenten.
2. im ersten Semester, wir, Deutsch, studieren.
3. die Kinder, gern, in den Park, gehen.
4. wir, die Gemäldegalerie, am Wochenende, besichtigen.
5. Karin und Kurt, die Wörter, heute, lernen.
6. die Vorlesungen, nicht alle, gern, besuchen.
7. in die Mensa, um 12 Uhr, die Studenten, gehen.
8. das Mädchen, antwortet, richtig, auf die Frage.

Übung 3. Schreiben Sie die Fragesätze:


1. um 8 Uhr, in, der Lehrer, das Auditorium, kommt.
2. besteht, unsere Familie, Personen, vier, aus.
3. seinen Freund, oft, er, besucht.
4. gewöhnlich, mein Arbeitstag, um 7 Uhr, beginnt.
5. in die Bibliothek, viele, nach dem Unterricht, Studenten, gehen.
5
6. fahren, im Sommer, viele, ans Meer, Leute.
7. einen neuen Film, wir, heute abend, sehen.
8. gehst, du, wohin, jeden Morgen;
9. wieviel, ihr, habt, Unterricht, Stunden;
10. liegen, Bücher, wessen, auf dem Tisch;
11. im Lesesaal, warum, sie, arbeiten;
12. am Abend, was, machst, gewöhnlich, du.

Übung 4. Stellen Sie die eingeklammerte Wörter in Akkusativ


1. Ich sehe ______Bahnhof. (der Bahnhof – вокзал)
2. Haben Sie _____Stadtplan für mich? (der Stadtplan – план города, für mich
– для меня)
3. Wo kann ich ______Bank finden? (die Bank – банк, finden – находить)
4. Ich suche _____Geschäft. (suchen – искать, das Geschäft – магазин)
5. Herr Peeters hat ______Kinder. (die Kinder – дети)
6. _____Bahnhof ist nicht weit von hier. (nicht weit von hier – недалеко
отсюда)
7. Es gibt _______Schwimmbad in unserer Stadt. (es gibt – есть, das
Schwimmbad – бассейн, in unserer Stadt – в нашем городе)
8. Es tut mir leid, aber ich weiß auch nicht, wo _____Apotheke ist. (Es tut mir
leid – сожалею, прошу прощения, die Apotheke – аптека)
9. Entschuldigung, ich suche _____Botschaft. (Entschuldigung – вежливое
извинение, die Botschaft – посольство)

4. Die Hausaufgabe

1. Erzähl bitte wie möglich ausführlich über deine Familie (nach Muster aus
Übung 1). Du kannst auch Nützliche Informationen gebrauchen.

2. Erfüll die Übungen, die wir im Unterricht nicht gemacht haben.

3. Im Lehrbuch „Übungen zur deutschen Grammatik“ (E. Narustrang):


Üb. 222-227 (Seite 100-102)