Sie sind auf Seite 1von 3

۞ ‫۞ بسم هللا الرحمان الرحيم ۞ الحمد هلل و الصالة و السالم على أشرف المرسلين و على آله و صحبه أجمعين‬

۞ ‫ربي اشرح لي صدري و يسر لي أمري و احلل عقدة من لساني يفقهوا قولي‬

۞Freitagspredigt 23.02.2018 ۞

Liebe Geschwister im Islam, Das Thema der heutigen Predigt behandelt eine Überlieferung
vom Propheten Mohammed (AS), nämlich seine Aussage über die Sieben, die am Tag der
Auferstehung, unter dem Schatten Allâhs, des Erhabenen, sein werden.

Jede Art der Schöpfung wird eines Tages den diesseitigen Aufenthaltsort verlassen und sich
am Tag der Auferstehung vor Allah, dem Allmächtigen, versammeln, um das Urteil über alles,
was sie während ihres Lebens tat oder sagte, abzuwarten. An jenem Tag wird die Sonne den
Menschen sehr nahekommen. Die Menschen werden der Hitze entkommen wollen, doch es
wird keinen Schatten oder Zufluchtsort geben, und sie werden beginnen, im Verhältnis zu
ihren Sünden zu schwitzen. Je mehr Sünden jemand hat, desto mehr wird er oder sie
schwitzen. Während dieser traumatischen und furchterregenden Zeit werden dennoch sieben
Gruppen von Menschen, die in folgendem Hadîth genannt sind, komplett immun gegen die
Hitze der Sonne sein und sich in vollkommener Behaglichkeit befinden. Der Prophet (AS)
sagte: ((Es gibt sieben, denen Allâh Schatten gewähren wird an jenem Tag, an dem es
keinen Schatten gibt außer Seinem Schatten: #ein gerechter Herrscher; #ein
Jugendlicher, der in der Anbetung Allâhs, des Erhabenen und Majestätischen,
aufwuchs; #ein Mann, dessen Herz an den Moscheen hing; #zwei Menschen, die
einander für Allâhs Wohlgefallen liebten, sich deshalb trafen und sich deshalb
verließen; #ein Mann, der von einer hübschen und angesehenen Frau zur Unzucht
verführt wurde, jedoch sagte: „Ich fürchte Allâh, #ein Mann, der so spendete und es
derart verbarg, dass seine linke Hand nicht wusste, was seine rechte Hand spendete;
#und ein Mann, der Allâhs im Stillen gedachte und dessen Augen deshalb tränten.))

Liebe Geschwister im Islam, in diesem schönen Hadîth sprach der Prophet (AS) über Taten
der Anbetung, die zu solch einer großen Belohnung führen: Nämlich dem Schatten an jenem
Tage, an dem es keinen Schatten gibt - außer dem Schatten von Allah’s Thron.
Das mag zunächst nicht sehr viel scheinen, denke jedoch über folgenden Bericht nach: ((Am
Tag der Auferstehung wird die Sonne den Menschen so nahe kommen, dass nur noch
eine Meile Abstand zu ihnen bleibt. Die Menschen werden gemäß ihrer Taten im
Schweiß stehen, einige bis zu ihren Fußknöcheln, einige bis zu ihren Knien, einige bis
zur Hüfte und einige werden ein Schweißhalfter haben (und der Gesandte Allâhs (AS)
bewegte dabei seine Hand zu seinem Mund).))
Meine Lieben Geschwister, lasst uns nun die Eigenschaften der sieben Kategorien der
Menschen anschauen, denen solch eine hohe Stellung am Tage der Versammlung gebührt:

1. Ein gerechter Herrscher:


Das Konzept der Gerechtigkeit ist im Islam sehr wichtig und muss vom Muslim – ob
Herrscher oder Beherrschter, – in allen Angelegenheiten ausnahmslos beachtet werden. Sei
es ein Herrscher des Volkers, ein Vater, ein Lehrer, ein Richter, oder sonstiges, Gerechtigkeit
bedeutet, jedem das Recht zu geben, dass ihm zusteht, sei er Muslim oder Nicht-Muslim..

2. Ein Jugendlicher, der in der Anbetung Allâhs aufwuchs:


Wahrlich es ist für einen Jugendlichen ein großer Segen von Allâh, wenn er zur Anbetung
geführt wird und mit rechtgeleiteten befreundet ist, denn man ist während der Jugend am
anfälligsten für die Verlockungen des Lebens. So lasst euch liebe junge Geschwister nicht von
eurer Gesundheit und eurer Jugend täuschen, denn der Tod kennt kein Alter. Haltet an eure
Religion fest und seit strebsam dabei.

3. Ein Mann, dessen Herz an den Moscheen hängt:


Die Gebetshäuser sind die am meisten bevorzugten Orte der Erde bei Allah und die Sunna
ermutigt die Männer sehr dazu, in den Moscheen zu beten und der damit verbundene Lohn
ist gewaltig. Dies verschafft einer Person nicht nur Zugang zum Schatten Allâhs am Tag der
Abrechnung, sondern auch große Belohnung.

4. zwei Menschen, die einander für Allâhs Wohlgefallen liebten, sich deshalb trafen und
sich deshalb verließen:
Die Menschen mögen es in der Gesellschaft anderer zu sein. Jeder mit wem er sich wohl fühlt.
Wer jedoch auf der Erde seine Liebe einer Person oder einer Sache widmet, die nicht das
Wohlwollen Allahs nach sich zieht, dessen Liebe wird sich am Tag der Auferstehung in Hass
verwandeln. Allah, der Erhabene sagt in Surat Al-Zukhruf, Vers. 67: ((Die Freunde werden
an jenem Tag einer des anderen Feind sein, außer den Gottesfürchtigen))

Das einander lieben für Allâhs Wohlgefallen zählt zu den gewaltigen Arten der Anbetung.
Und wenn zwei Muslime mit der aufrichtigen Liebe zu einander für Allah zusammenkommen,
und dabei bleiben bis sich ihre Wege trennen, denen wird Allah am Tag der Auferstehung den
Schatten seines Thrones gewähren.
5. ein Mann, der von einer hübschen und angesehenen Frau zur Unzucht verführt wurde,
jedoch sagte: „Ich fürchte Allâh“:
Keuchschheit gehört zu den Grundlagen der Religion. Der Prophet (AS) befahl, schon bei
seinen Anfänglichen Aufrufen zum Islam, uns vor der Versuchung der Frauen zurückzuhalten
und unsere Blicke zu senken. So haltet euch zurück liebe Geschwister und wendet euch vom
verwerflichen ab, so Möge Allah, der Allmächtige eure Qual am Tag der Auferstehung mit
seinem Schatten lindern.

6. Ein Mann, der seine spende verbarg:


Zu den jenigen, die Allah mit seinem Schatten ehren wird, am Tag der Auferstehung, gehört
auch derjenige, der mit Aufrichtigkeit und ohne Aufsehen zu erregen, von dem spendet womit
Allah ihn versorgt hat, auch wenn er nur wenig davon besitzt.

7. Ein Mann, der Allâhs im Stillen gedachte und dessen Augen deshalb tränten:
Zu den erwähnten sieben gehört auch derjenige , der in Einsamkeit Allahs derart gedenkt,
dass seine Augen vor Furcht und Aufrichtigkeit gegenüber Allah, der Erhabene, tränen
vergießen. Der Prophet (AS) sagte dazu: ((Kein Mann, der vor Ehrfurcht gegenüber Allah
weinte, wird die Hölle betreten.))

Liebe Geschwister im Islam, so soll der aufrichtige Muslim sich im Klaren sein, dass er sich
unter ständiger Beaobachung Allah’s, dem Allsehenden und Allhörenden, befindet und dass
er seine Ehrfurcht ihm gegenüber bei jeder kleinen oder großen Angelegenheit in den
Vordergrund stellt. Diese 7 erwähnten Menschen werden sich sehr freuen, da sie an diesem
Tag den einzig verfügbaren Schatten, nämlich den Schatten Allâhs, genießen werden. Sie
werden solch eine Ehre aufgrund ihrer Frömmigkeit und Gehorsamkeit gegenüber Allâh
während ihres Lebens im Diesseits genießen.

۞Möge Allah (swt) uns vergeben, beschützen, uns den geraden Weg führen, uns und
unsere Toten barmherzig sein und uns allen zu den erwähnten 7 zählen lassen. ۞

۞ Ameen, Ameen, Ameen! ۞

۞ ‫۞ سبحانك اللهم و بحمدك أشهد أن ال إله إال أنت أستغفرك و أتوب إليك‬