Sie sind auf Seite 1von 7

Lektion 12 Verben mit Dativ

Verben die absagen, einfallen, beistehen, ähneln, antworten,


Dativergänzung
verlangen begegnen, danken, dienen, drohen, fehlen

folgen, gefallen, gehören, glauben, gratulieren, helfen,


missfallen, nützen, passen, kaufen

raten, schaden, sagen, schmecken, vertrauen, verzeihen,


widersprechen, zustimmen, zuhören

Aufgabe 1 Lisa hat Geburtstag! Ergänze den Dialog.

zustimmen, sagen, nützen, gratulieren, passen, kaufen

Hey Anna! Lisa hat


heute Geburtstag. Wir Ja genau! Was für ein
müssen ihr _________. Geschenk wirst du
ihr_________?

Hmm, ich habe noch keine Idee.


Was soll ich denn nur machen? Das ist ein guter Vorschlag.
Meine Mutter______mir, dass Ich glaube ihr wird die Uhr
ich ihr eine Uhr kaufen könnte. viel ________.

Vielleicht hast du ja auch Super! Das _______ mir.


Recht. Ich _______ dir ___. Wir Ich kann die Party kaum
sehen uns dann um 17.30 Uhr? erwarten!

VERBEN MIT DATIV 1


absagen trennbares Verb

• Ich muss dir leider absagen.

einfallen trennbares Verb

• Der Straßenname fällt mir nicht ein.

beistehen trennbares Verb

• Ihre Freunde stehen ihr in der Not bestimmt bei.

ähneln untrennbares Verb

• Er ähnelt seinem Vater sehr.

antworten untrennbares Verb

• Sie antwortete ihrem Vater erst nach einigen Minuten.

begegnen untrennbares Verb

• Nein, mir ist niemand begegnet.

VERBEN MIT DATIV 2


danken untrennbares Verb

• Ich danke Ihnen für das Geschenk.

dienen untrennbares Verb

• Dieses Gerät dient der weltweiten Kommunikation.

drohen untrennbares Verb


• Er drohte seinen Angestellten.

fehlen untrennbares Verb

• Meine Großmutter fehlt mir.

folgen untrennbares Verb

• Die Polizei folgt dem Verdächtigen.

gefallen untrennbares Verb

• Der Motorrad gefällt mir nicht.

VERBEN MIT DATIV 3


missfallen trennbares Verb

• Die neue Show hat den Zuschauern missfallen.

helfen untrennbares Verb

• Können Sie mir bitte helfen?

nützen untrennbares Verb

• Dieser Rat wird ihr nicht viel nutzen.

passen untrennbares Verb

• Ihre Lieblingshose passen ihr nicht mehr.

kaufen untrennbares Verb

• Er kauft seiner Frau viele Blumen.

raten untrennbares Verb

• Ich habe ihm oft geraten, nicht so schnell zu fahren.

VERBEN MIT DATIV 4


schaden untrennbares Verb

• Die schlechte Luft schadet der Gesundheit.

schmecken untrennbares Verb

• Die Schokolade schmeckt mir.

vertrauen untrennbares Verb

• Vertrau mir!

verzeihen untrennbares Verb

• Kannst du mir verzeihen?

widersprechen untrennbares Verb

• Du sollst deinem Vater nicht widersprechen.

zustimmen trennbares Verb

• Ich stimme dir total zu.

VERBEN MIT DATIV 5


Aufgabe 2 Ergänze die Sätze mit Hilfe von folgenden Verben:

schmecken, gefallen, geben, antworten, begegnen, danken, fehlen, zuhören

1. Die Krawatten ________ ihnen nicht.


2. Nein, mir ist niemand __________.
3. Ich _______ Ihnen für das Geschenk.
4. Das Eis ________ ihm nicht.
5. Meine Freundin _________ mir.
6. Nun _______ mir doch mal _____!
7. Könntest du mir bitte die Milch _________?
8. Sie _________ ihrem Vater erst nach einigen Minuten.

Aufgabe 3 Wähle die Verben von der Liste, und ergänze den Lückentext. Du
musst das Verb auch konjugieren!

antworten, danken, gefallen, gehören, glauben, gratulieren, helfen, passen,


schmecken

Ein Junge feiert sein Geburtstag. Er spielt und tanzt mit Freunden. Ein Mädchen gab
ihm sein Geschenk ab und sagte: “Ich _____________(1) dir zum Geburtstag! Hier ist
ein kleines Geschenk. Der Junge antwortete: “Maria, das ist so nett! Ich
______________(2) dir für das Geschenk!” Die Mutter kam mit der Torte ins Zimmer
und fragte die Kinder: “_______________(3) euch diese Musik?” Die Kinder
______________(4) der Mutter: “Ja, die Musik ist toll!” Nach der Party, räumten sie
alles auf und gingen ins Kaufhaus. Der Junge sah ein Regal mit Büchern und sagte:
“Diese Bücher _____________(5)mir.” Die Mutter suchte Schuhe für das jüngste
Kind und möchte, dass es sie ausprobiert. Das Kind war nicht zufrieden und sagte:
“Diese Schuhe ______________(6) mir nicht.” “Ich trage Größe 10, nicht 9.” Die
Mutter suchte weiter, bis sie die Richtigen gefunden hat. Danach gingen sie die

VERBEN MIT DATIV 6


Lebensmittel zu kaufen. Der Junge wurde in der Zwischenzeit durstig und wollte
einen Saft. Die Mutter fand Apfelsaft doch der Junge war nicht zufrieden und
antwortete: “Dieser Apfelsaft _______________(7) mir nicht. Ich mag nur
Orangensaft.” Die Mutter war geärgert, dass er sich so benimmt. Sie kamen nach
Hause und der Junge fragte seine Mutter: “Mutti, kannst du mir ____________(8)?
Ich kann meine Hausaufgaben nicht verstehen.” Die Mutter antwortete:” Ja, nur ein
Moment, ich habe zu tun.” Während der Junge seine Hausaufgaben machte, spielte
das andere Kind mit dem Ball. Der Ball verursachte einen Krach und zerbrach eine
Vase. Die Mutter kam schnell ins Wohnzimmer und fragte nach Erklärung. Das
Kind sagte: “Ich weiß es nicht. Ich habe das nicht gemacht.” Die Mutter war genervt
und fragte schon wieder. Das Kind antwortete: “Du musst mir _____________(9)! Ich
sage dir die Wahrheit!”

Aufgabe 4 Antworte auf folgende Fragen zum Text aus der Übung 3.

1. Was tat das Mädchen? Wie heißt dieses Mädchen?


2. Wo kam die Mutter und was tat sie?
3. Was sah der Junge?
4. Was suchte die Mutter in dem Kaufhaus?
5. Was mag der Junge?

Aufgabe 5 Aussprache. Höre und markiere i,e,a,o,u lang (i, e,…) oder kurz (i, e,…).

absagen, einfallen, beistehen, ähneln, antworten, begegnen, danken, dienen, drohen,


fehlen, folgen, gefallen, gehören, glauben, gratulieren, helfen, missfallen, nützen,
passen, kaufen, raten, schaden, sagen, schmecken, vertrauen, verzeihen

Aufgabe 6 Schreiben sie zu zweit ein Dialog zum Thema “ Geburtstag”. Versuchen
sie dabei die Verben mit Dativ zu verwenden.

VERBEN MIT DATIV 7

Das könnte Ihnen auch gefallen