Sie sind auf Seite 1von 4

3388

Part No. 5630

Dieselmotoren
PSA (Citroën & Peugeot)
DW10

In diesem Werkzeugsatz finden Sie alle Werkzeuge, die Sie zur Einstellung des Motors
(Ventilsteuerung) vieler DW10 und DW12 Dieselmotoren von PSA und Fiat benötigen.
Die Motorenreihe DW10 besitzt einen Hubraum von 2.0 L und wird seit 1999 produziert.
Motoren dieser Art gibt es sowohl mit einer oben liegenden als auch mit doppelter
Nockenwelle. In den Varianten mit doppelter Nockenwelle wird eine Nockenwelle durch den
Zahnriemen und die zweite Welle durch eine Kette im Kopf angetrieben.
Die Motorenreihe DW12 besitzt einen Hubraum von 2.2 L und wird seit ca. 2001 angeboten.
Zum Wechseln der Kette im Zylinderkopf kann es sein, dass Sie für die Riemenscheibe ein
entsprechendes Haltewerkzeug benötigen. Laser empfiehlt die Verwendung des Werkzeugs
mit der Nummer 3661 oder eines ähnlichen Werkzeugs.

Hinweis: Die folgenden Anweisungen dienen ausschließlich zu Hinweiszwecken.


Tool Connection empfiehlt Ihnen darüber hinaus, die entsprechenden Herstellerangaben
bzw. die Anweisungen von Autodata zu berücksichtigen.
Eine falsche oder gegenphasig verlaufende Motoreinstellung kann zu Beschädigungen
der Ventile führen.
Tool Connection übernimmt für Schäden, die durch die Verwendung dieser Werkzeuge
in welcher Art auch immer verursacht werden, keinerlei Verantwortung

www.lasertools.co.uk www.lasertools.co.uk
Inhalt Warnung

Eine falsche bzw. falsch synchronisierte Motorsteuerung kann zu einer Beschädigung der
A B F Ventile führen. The Tool Connection kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden,
die auf die Verwendung dieser Werkzeuge zurückgehen. Immer die Anweisungen des
Fahrzeugherstellers befolgen.

Vorsichtsmaßnahmen – bitte durchlesen


E • Die Massekabel der Batterie abziehen (den • Die Kurbelwelle oder die Nockenwelle
C Radiocode bereithalten) nicht drehen, wenn der Steuerriemen/die
• Die Zünd- oder Glühkerze entfernen, Steuerkette ausgebaut wurde.
um die Kurbelwelle einfacher drehen zu • Die Richtung der Kette vor dem Ausbau
D I
können. markieren.
• Keine Reinigungsflüssigkeiten an Riemen, • Die Kurbelwelle langsam und von Hand
Ritzeln oder Rollen verwenden. drehen, dabei die Steuerstellung der
• Immer den Verlauf des Nocken- und Kurbelwelle immer wieder
L Zusatzantriebsriemens vor dem Ausbau überprüfen.
J notieren. • Die Kurbelwelle nicht über die
• Die Kurbelwelle in die normale Richtung Nockenwelle oder andere Zahnräder
drehen (nach rechts, sofern nicht anders drehen.
angegeben). • Die Zünd- oder Glühkerze entfernen,
• Die Nockenwelle, Kurbelwelle oder um die Kurbelwelle einfacher drehen zu
Dieseleinspritzpumpe nicht drehen, sobald können.
H G K die Steuerkette ausgebaut wurde (sofern • Die Synchronisation der
nicht anders ausdrücklich genannt). Dieseleinspritzpumpe nach dem
OEM- • Die Steuerkette nicht zum Blockieren des Kettenwechsel überprüfen.
Ref Code Beschreibung Motors beim Lockern oder Anziehen der • Alle Anzugsdrehmomente einhalten.
Vergleichsnummer
Schrauben der Kurbelwellenriemenscheibe
A C066 0188Y Kurbelwelleneinstellstift 8mm verwenden.

B C105 0188M Kurbelwellen-/Nockenwelleneinstellstift

C C351 0188X Einstellstift Schwungrad

D C568 0188Q1 Stift Spannvorrichtung Riemen Hilfsantrieb 4mm

E C121 0188K Halter Zahnriemen

F C115 0188F Haltewerkzeug f. Schwungrad

G C118 0188J2 Einstellwerkzeug Spannvorrichtung Zahnriemen

H C125 0188P Abzieher Riemenscheibe Kurbelwelle

I C570 0153AL / 4200TA Arretierstift f. Spannvorrichtung

J C390 0188AH Zentrierwerkzeig Riemenscheibe Kurbelwelle

K C455 0188AD Klemme Zahnriemen


Werkzeug zum Arretieren d. Spannvorrichtung und
L C569 0188Q2
Einstellung d. Antriebsritzel Kurbelwelle (2mm)

www.lasertools.co.uk www.lasertools.co.uk

2 7
Anweisungen Anwendungen

Bauteil I Abbildung 9 Abb. 9 The application list for this product has been compiled cross referencing the OEM Tool
Arretierstift Spannvorrichtung Zahnriemen Code with the Component Code.
– Wird genutzt, um die federbelasteten
In most cases the tools are specific to this type of engine and are necessary for Cam belt or
Spannvorrichtungen vollständig eingefahrenen zu
arretieren, um das Abnehmen bzw. die Montage chain maintenance.
des Riemens zu erleichtern. If the engine has been identified as an interference engine valve to piston damage will
occur if the engine is run with a broken Cam belt.

Bauteil J Abbildung 10 A compression check of all cylinders should be performed before removing the cylinder
Abb. 10 head.
Zentrierwerkzeig Riemscheibe Kurbelwelle – Wird
genutzt, sicherzustellen, dass die Riemenscheibe bei Always consult a suitable work shop manual before attempting to change the Cam belt or
der Montage eines neuen Riemens korrekt auf der Chain.
Kurbelwelle ausgerichtet ist. Montieren Sie Bauteil
J wie in der Abbildung gezeigt, sodass sichergestellt The use of these engine timing tools is purely down to the user’s discretion and
ist, dass die Riemenscheibe zentriert auf der Welle Tool Connection cannot be held responsible for any damage caused what so ever.
aufsitzt (ausgerichtet auf die Einkerbung). Montieren
Sie nun (wie unten zu sehen) den Riemen mit Bauteil ALWAYS USE A REPUTABLE WORKSHOP MANUAL
K beginnend an der Riemenscheibe der Nockenwelle.
Hierdurch wird der Riemen an Ort und Stelle
gehalten, während Sie den Riemen auf Umlenkrolle,
Kurbelwelle, Wasserpumpe und Spannvorrichtung
montieren (bitte diese Reihenfolge einhalten). (RHR/
RHA-Motoren usw.)
Citroën 2.0lt C4 04-12 | C5 99-12 | C8 02-12 | DS4 11-12
Bauteil K Abbildung 11 Berlingo 99-07 | Dispatch, Jumpy, Relay 99-12 Synergie, Evasion 99-07
Klemme Zahnriemen – Wird in Verbindung Abb. 11 Xantia 98-01 | Picasso 99-07, Picasso, Grand Picasso 06-11
mit Werkzeug J genutzt, um den Riemen an Citroën 2.2lt C-Crosser 07-12 | C5 00 - 09 | C6 07-11 | C8 01-10 Relay | Jumper 02-06
Ort und Stelle zu halten, während Sie den
neuen Riemen auf die anderen Riemenscheiben Peugeot 2.0lt: Expert 99-12 | Boxer 01-06 | 206 99-06 | 306 99-02 | 307 01-09
auflegen. Nicht zu fest anziehen. 406 99-04 | 407 04-11 | 308 07-12 | 607 00-11 | 806 99-02 | 807 05-10
508 11-12 | 3008 09-12 | 5008 09-12 | RCZ 10-12.
406 00-06 | 407 05-11 | 508 11-12 | 607 00-09 | 807 07-10 | 4007 07-10
Peugeot 2.2lt:
Boxer 02-06
Bauteil L Abbildung 12a/b Fiat 2.0lt: Ulysse 03-11 | Scudo 04-12 | Ducato 01-06
Abb. 12A
Werkzeug zum Arretieren d. Hilfsriemens Fiat 2.2lt: Ulysse 02-11 | Ducato 06-12
Spannvorrichtung und zur Ausrichtung des
Antriebsritzels der Kurbelwelle – Motorkennungen DW10ATED4 | DW10JATED4 | DW10BTED/L3 | DW10ATD | DW10TD |
2.0lt: DW10ATED | DW10BTED | DW10UTD | DW10TD | DW10CTED4
Bauteil L besitzt in Abhängigkeit der
Motorkennung 2 unterschiedliche Funktionen RHA | RHE | RHF | RHG | RHH | RHJ | RHK | RHM | RHR | RHS | RHT | RHV
(siehe Herstellerdaten). RHW | RHX | RHY | RHZ
Abbildung 12a zeigt Bauteil L wie dies dazu DW12MTED4 | DW12BTED4 | DW12TED4/L4 | DW12UTED |
Motorkennungen
genutzt wird, die federgelagerte DW12ATEDL/L4 | DW12CTED4 | 4HK | 4HL | 4HN | 4HP | 4HR | 4HS | 4HT
Spannvorrichtung für den Zahnriemen
Abb. 12B 2.2lt:
4HW | 4HX | 4HY | 4HZ
vollständig eingefahren zu arretieren.
Abbildung 12b zeigt Bauteil L wie dies für
Hinweis: Um das Ablesen der Motorkennzeichnungen zu erleichtern, sind bei Citroen und
RHY/RHZ-Motoren zum Zentrieren der
Riemenscheibe der Kurbelwelle genutzt wird. Peugeot die 3-stelligen Motorkennungen für Gewöhnlich über der Fahrgestellnummer an der
Bauteil L wird in die linke Seite der Einkerbung Unterseite der Frontscheibe angebracht.
auf der Riemenscheibe der Kurbelwelle längs zur
Kurbelwellenaussparung eingedrückt.

www.lasertools.co.uk www.lasertools.co.uk
6 3
Anweisungen Anweisungen
Vorbereitung Bauteil D Abbildung 4 Abb. 4
• Vorderräder abnehmen können und der Zugang zum inneren rechten Radkasten Arretierstift Riemen Hilfsantrieb (4 mm) –
Wird genutzt, um die Spannvorrichtung
möglich ist.
für den Riemen des Hilfsantriebs wie
• Entfernen Sie die oberen und unteren Motorabdeckungen
gezeigt in ihrer eingefahrenen Position
• Entfernen Sie den inneren rechten Radkasten zu arretieren.
• Entfernen Sie die Riemen des Hilfsantriebs und trennen Sie die entsprechenden
Verbindungen der Kraftstoffleitungen. Achten Sie darauf, dass alle Kraftstoffleitungen
ordentlich abgedichtet wurden, sodass sichergestellt ist, dass kein Schmutz in das
Kraftstoffsystem eindringen kann.
• Entfernen Sie die Motoraufhängung auf der rechten Seite an den Stellen, wo diese Ihnen
den Zugang versperrt. Bauteil E Abbildung 5
Abb. 5
Halter Zahnriemen – Wird bei genutzt, um die
Bauteilbeschreibungen Montage eines neuen Riemens zu erleichtern.
Bauteil A Abbildung 1. Zur Montage eines neuen Riemens beginnen Sie
Abb. 1 immer an der Riemenscheibe der Kurbelwelle und
Die Werkzeuge zur Kurbelwelleneinstellung
werden genutzt, um die Kurbelwelle in Ihrer verwenden dann Bauteil E dazu, den Riemen an
Einstellposition zu arretieren. Hierzu wird Ort und Stelle zu halten, während Sie den Riemen
das Werkzeug wie gezeigt von der Unterseite auf die zwei anderen Riemenscheiben auflegen.
des Fahrzeugs durch eine Öffnung im Block
im Schwungrad positioniert. Verwenden Sie
dieses Werkzeug niemals zum Festziehen oder Bauteil F Abbildung 6 Abb. 6
Lösen des Riemenscheibenbolzens. Haltewerkzeug f. Schwungrad – Wird genutzt,
um die Schwungrad/Kurbelwellengruppe
ruhig zu halten, während Sie die vordere
Befestigungsschraube der Riemenscheibe
Bauteil B Abbildung 2 Abb. 2 festziehen bzw. lösen. Bauteil F greift über die
Arretierstift Nockenwelle – Wird genutzt, Motorenunterseite in die Zähne des Schwungrades
um die Riemenscheibe der Nockenwelle wie ein. Für diesen Zweck dürfen niemals andere
gezeigt in ihrer Einstellposition zu arretieren. Arretierwerkzeuge verwendet werden, da dies zu
Bei einigen Motoren ist darauf zu achten, Beschädigungen des Motors führen kann.
dass sich die Öffnungen zur Ausrichtung
des Stifts nicht unbedingt an den Stellen
befinden, die in der Abbildung zu sehen Bauteil G Abbildung 7 Abb. 7
sind. (z. B. die 5-Uhr-Position beim RHR- Werkzeug Spannvorrichtung Zahnriemen –
Motor (DW10BTED4)). Wenn der Bolzen des Wird genutzt, um am Zahnriemen die
Nockenwellenrads entfernt werden muss, erforderliche Spannung einzustellen.
verwenden Sie zum Halten der Riemenscheibe Um die Riemenspannung zu erhöhen, drehen
bitte ein passendes Werkzeug (Haltewerkzeug Sie Bauteil G entgegen dem Uhrzeigersinn.
für Riemenscheibe) und nicht Stift B. Siehe auch Herstellerangaben für die richtige
Riemenspannung. Verwenden Sie zur Prüfung
Bauteil C Abbildung 3 Abb. 3 der Spannung stets einen geeigneten
Arretierstift Schwungrad – Wird genutzt, um Spannungsmesser.
die Kurbelwelle in ihrer arretierten Position /
Einstellposition zu arretieren. Führen Sie den Bauteil H Abbildung 8 Abb. 8
Stift wie gezeigt über eine Einstellöffnung Abzieher Riemenscheibe Kurbelwelle – Wird
an der Vorderseite des Motorblocks in das genutzt, um das Abnehmen der Riemenscheibe
Schwungrad ein. der Kurbelwelle zu erleichtern. Achten Sie
Verwenden Sie Werkzeug C niemals darauf, dass alle Gewinde stets gut geschmiert
zum Festziehen oder Lösen des sind, um zu vermeiden, dass die Gewinde auch
Riemenscheibenbolzens. unter Spannung nicht beschädigt werden.

www.lasertools.co.uk www.lasertools.co.uk

4 5