Sie sind auf Seite 1von 136

HANDBUCH:

TECHNISCHE
SCHALLDÄMMUNG
INHALT
Schallabsorption
Erläuterung der verwendeten Definitionen 4
Vergleich der Ergebnisse 7
Schallabsorptionsdaten – Produkte für HVAC 10
Schallabsorptionsdaten – Produkte für die Industrie 32
Schallabsorptionsdaten – Produkte für den Schiffbau 47

Schalldämmung
Erläuterung der verwendeten Definitionen 80
Vergleich der Ergebnisse 83
Schalldämmungsdaten – Produkte für den Schiffbau 85

Einfügedämpfung Lüftungskanäle und Rohrleitungen


Erläuterung der verwendeten Definitionen 109
Vergleich der Ergebnisse 111
Einfügedämpfung von Lüftungskanälen und Lüftungsrohren 116
Einfügedämpfung – Rohrleitungen 125

Notizen 133
SCHALLABSORPTION
Die schallabsorbierenden Eigenschaften eines
Materials werden durch den Schallabsorptions-
koeffizienten α (Alpha), als Funktion der Frequenz
ausgedrückt. α reicht von 0 (keine Absorption) bis
1,00 (vollständige Absorption).
Der Schallabsorptionskoeffizient wird in der
Regel mittels Raum-Methode gemessen.
Die Messungen werden in einem großen Raum,
dem sogenannten Hallraum, durchgeführt,
der aufgrund seiner Bauweise ein diffuses
bzw. zufälliges Schallspektrum erzeugt
(d. h. ein Schallspektrum mit gleichmäßiger
Verteilung der Schallenergie sowie zufälliger
Schalleinfallsrichtung innerhalb eines kurzen
Zeitraums).
Dem Messverfahren liegt die internationale
Norm EN ISO 354 zugrunde. Die Klassifizierung der
schallabsorbierenden Eigenschaft erfolgt nach
EN ISO 11654.

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 3


ERLÄUTERUNG DER VERWENDETEN
DEFINITIONEN
αp1+ αp2+ αp3
Nachhallzeit αpi =   
3
Nachhallzeit wird wie folgt definiert: Zeit,
die benötigt wird, bis Schallenergie nach dem Der gewichtete Schallabsorptionsfaktor (αw) ist
Abschalten der Schallquelle um 60 dB abnimmt. das Ergebnis des Vergleichs der entsprechenden
Ein Verhältnis zwischen Nachhallzeit, Volumen und Werte des Schallabsorptionskoeffizienten der
der Gesamtheit der schalldämmenden Fläche eines Standardfrequenzen und der Referenzkurve (grau)
Raumes wurde von dem Physiker Wallace Clement nach ISO 11654.
Sabine (geb. 13.Juni 1868; gest. 10.Januar 1919)
entwickelt.

Die Sabine-Formel:

0,163V
RT = 
A
RT = Nachhallzeit, Sek.
V = Rauminhalt m3
S = Oberfläche der verschiedenen Bereiche des
Raums
α = Schallabsorptionskoeffizient Materialkonstante,
welche die Fähigkeit der Schalldämpfung
ausdrückt und von 0 (keine Absorption) bis 1
(vollständige Absorption) reicht. Schallabsorptionsklasse
A = αS = Flächen im Raum EN ISO 11654 wird zudem verwendet, um schall-
dämpfende Materialien auf Basis der gemessenen
Dämpfungskurven (α p3) in die Kategorien A - E
einzuteilen. Klasse A, mit einem entsprechenden
Schallabsorptionskoeffizienten im blauen Bereich,
hat die beste und Klasse E die schlechteste Schall-
dämpfungsfähigkeit.

Die folgende Formel wird zur Berechnung des


Absorptionskoeffizienten verwendet:
Zuerst die Nachhallzeit des leeren Raums
messen, dann den Probekörper in den Raum
einbringen und die Nachhallzeit erneut messen.
Die Messung erfolgt im 1/3-Oktavband (Terzband).

0,163V 1 1
α =   (  -   )
S Ts Te

NRC - Noise reduction coefficient


Praktischer und gewichteter SAK (αp) (SSK - Schallschutzkoeffizient)
Der angewandte Schallabsorptionskoeffizient SSK ist der Mittelwert der Dämpfung
αp ist der Mittelwert der drei Terzbänder in einem bei vier Oktavfrequenzen: 250, 500, 1000 und
Oktavband. Der angewandte Schallabsorptions- 2000 Hz. Achtung! Werkstoffe mit dem gleichen
koeffizient darf eins (1) nicht überschreiten, siehe SSK-Nennwert können sich «klangtechnisch»
rote Linie. deutlich unterscheiden.

4 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


Messungen
Die Messungen werden mittels Hallraum- Bei allen Produkten mit Aluminium-
Methode nach EN ISO 354:2003 durchgeführt und kaschierungen, mit Ausnahme von
nach EN ISO 11654:1997 bewertet. Drahtnetzmatten, wurden die sichtbaren
Die Testobjekte wurden direkt auf dem Boden Stoßkanten mit Tape verschlossen.
des Raumes platziert.

Im Hallraum befindlichen Probekörper

Schallabsorptionskoeffizient einiger gängiger Werkstoffe


In der folgenden Tabelle ist der Schallabsorptionskoeffizient einiger gängiger Werkstoffe aufgeführt.
Alle bereitgestellten Daten dienen ausschließlich der Orientierung.

Frequenz Hz
Material
125 250 500 1000 2000 4000

Beton 0,02 0,02 0,02 0,04 0,05 0,05

Gipskartonplatten mit stabiler Rückwand 0,03 0,03 0,02 0,03 0,04 0,05

Gipskartonplatten mit Stiftbefestigung 0,3 0,15 0,1 0,05 0,04 0,05

Gardinen 0,10 0,15 0,40 0,55 0,60 0,60

Teppich, Nadelfilz 0,10 0,15 0,25 0,30 0,30 0,30

Mineralwolle, 50 mm 0,20 0,65 1,00 1,00 1,00 1,00

Es kann nötig sein, poröses Dämmmaterial wie Die meisten schallabsorbierenden Werkstoffe
z. B. Mineralwolle mit einer Deckschicht zu ver- sind porös bzw. faserig. Faktoren, welche die
sehen. Unter bestimmten Bedingungen kann dies Absorption beeinflussen, sind z. B. Porosität,
ohne Beeinträchtigung des Dämpfers (Absorbers) Tortuosität oder Luftströmungswiderstand
geschehen, Kunststofffolie bis 0,03 mm bzw. Alu- und können in theoretischen Modellen zur
folie bis 0,01 mm hat kaum Auswirkungen. Auch Prognose der Schallabsorption verwendet
Lochblech aus Stahl hat geringen Einfluss, sofern die werden. Derartige Berechnungen ersetzen die
Lochung größer als 20 % ist. Dickere oder dichtere Messungen am jeweiligen Produkt im Labor
Deckschichten verringern die Schallabsorption bei nicht. Der Luftströmungswiderstand beschreibt
höheren Frequenzen und können diese bei niedrige- den Widerstand, den Luft beim Durchtritt durch
ren Frequenzen erhöhen. Ein Anstrich der Absorp- ein Material erfährt. Diese Eigenschaft steht
tionsschicht hat eine ähnliche Auswirkung wie das in direktem Zusammenhang mit der Schall-
Aufbringen einer Oberflächenbeschichtung. Ein dick absorptionfähigkeit eines Werkstoffes.
aufgetragener Anstrich kann die Absorptionswirkung
vollständig zerstören.

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 5


BEISPIEL
Akustische Bestimmung einer kleinen Werkstatt:
Die gewünschte Nachhallzeit sollte bei 500 Hz
0,6 Sekunden nicht übersteigen. Aktuell liegt die
gemessene Nachhallzeit bei 3,3 Sekunden.

Berechnungsgrößen:
Raummaße: 20 x 15 x 2,9 m (L x B x H)
Rauminhalt: 870 m³
Mit der Sabine-Formel (siehe Seite 5) kann die
vorhandene Absorptionsfläche berechnet werden:

0,163V
RT =  ergibt den Absorptionsbereich
A
0,163 • 870
А =   = 43 m2 Sabin (Maßeinheit für
3,3 das Schallabsorptions­
vermögen)
Mit Hilfe dieser Formel erhalten wir auch die Absorp-
tionsfläche, die 236 m² Sabin entspricht.
Würde, hypothetisch gesehen, an der Decke ein
Dämmmaterial mit einem Absorptionsfaktor von 0,9
bei 500 Hz angebracht und die Deckenfläche hätte
eine Größe von 300 m², würde dies kalkulatorisch eine
zusätzliche Absorptionsfläche von 0,9 x 300 m² = 270
m² ergeben.
0,163• 870
RT =   ≈ 0,45 sec
(270 + 43)
(unter normalen Umständen ist die Absorption der
vorhandenen Decke zu berücksichtigen).
Es kann also festgestellt werden, dass der Absorp-
tionsfaktor in Verbindung mit dem Dämmmaterial das
Ergebnis bestimmt.

Schallpegelminderung
Die Schallpegelminderung weicht in verschiedenen
Bereichen des Schallfelds ab. Das direkte Feld befindet
sich in der Nähe der Schallquelle. Der Schallpegel in die-
sem Bereich wird durch Veränderung am und im Raum
nicht beeinflusst. Außerhalb dieses Bereichs beginnt der
Nachhallbereich und Schallabsorption spielt eine große
Rolle. Die Schallpegelminderung im Nachhallbereich
wird wie folgt berechnet:
Adanach Tdanach
Ldanach = 10 log  = 10 log
Adavor Tdavor

Ldanach = Schallpegelminderung
A = Absorptionsbereich
T = Nachhallzeit
Im gezeigten Beispiel:

Adanach 270 + 43
Ldanach = 10 log  = 10 log  = 8 dB
Adavor 43

6 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


EINFLUSS DER OBERFLÄCHEN

Einfluss der Oberfläche

1,2
PAROC Hvac Slab, 50 mm

PAROC Hvac Slab N1, 50 mm


1
SCHALLABSORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,6

0,4

0,2

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Eine durchlässige Deckschickt beeinträchtigt die Schallabsorption nicht.

Einfluss der Oberfläche

1,2
PAROC Hvac Lamella Mat
(ohne Folie), 50 mm
1
SCHALLABSORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat,


50 mm

0,8

0,6

0,4

0,2

63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Eine geringfügig schwerere Deckschick beeinträchtigt die Schallabsorption. Es ist zu erkennen, dass bei 200 Hz eine
Resonanzerscheinung entsteht.

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 7


Einfluss der Oberfläche

1,2
Paroc Pro Wired Mat 100,
50 mm
1
SCHALLABSORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

Paroc Pro Wired Mat 100 Al1,


50 mm

0,8 Paroc Pro Wired Mat 100 G1,


50 mm

0,6

0,4

0,2

63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

EINFLUSS DER PRODUKTART


Unterschiedliche Produktarten mit gleicher Dichte

1,2
PAROC Slab 100, 50 mm

PAROC Pro Wired Mat 100,


1
SCHALLABSORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

50 mm

0,8

0,6

0,4

0,2

63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

8 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


EINFLUSS DER DICHTE

Einfluss der Dichte

1,2
Paroc Hvac Slab, 50 mm

Paroc Pro Slab 120, 50 mm


1
SCHALLABSORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

Paroc Pro Slab 140, 50 mm

Paroc Pro Slab 180, 50 mm


0,8

0,6

0,4

0,2

63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Die Abbildung zeigt, dass die optimale Dichte zur Schallabsorption bei etwa 60 - 70 kg/m³ (PAROC HVAC Slab) liegt.
Höhere Dichten reduzieren die Schallabsorption.

EINFLUSS DER DÄMMDICKE

Einfluss der Dicke, PAROC HVAC Slab

1,2
Dämmdicke, 30 mm

Dämmdicke, 50 mm
1
SCHALLABSORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

Dämmdicke, 80 mm

0,8 Dämmdicke, 140 mm

0,6

0,4

0,2

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Eine dickere Dämmung sorgt für bessere Schallabsorption im unteren Frequenzbereich. Man kann die Schallabsorption
bei niedrigen Frequenzen dadurch erhöhen, dass das Dämmmaterial mit einem Abstand zur zudämmenden Oberfläche
montiert wird.

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 9


Produkt Dichte kg/m³ Dämmdicke in mm αw Diagramm

PAROC Hvac Slab 60 30, 50, 80, 140 0,65 0,95 1,00 1,00 H1

PAROC Hvac Slab N1 60 30, 50, 80, 140 0,65 0,95 1,00 1,00 H2

PAROC InVent 40 G9 40 50, 100 0,95 1,00 H3

PAROC InVent 45 G5/N1 ca. 45 20, 30, 50, 100 0,45 0,60 1,00 1,00 H4

PAROC InVent 60 N8 60 50, 100 0,95 1,00 H5

PAROC InVent 60 G9 60 50, 100 1,00 1,00 H6

PAROC InVent 80 N8 80 50, 100 1,00 1,00 H7

PAROC InVent 80 G9 80 20, 30, 50, 80 0,50 0,65 1,00 1,00 H8

PAROC Slab 45 45 50, 100 0,85 1,00 H9

PAROC Slab 100 100 50, 70, 100 1,00 1,00 1,00 H10

PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat 35 30, 50, 100 0,30 0,35 0,30 H11

PAROC Hvac Fire Slab EI30 80 30, 50, 100 0,60 1,00 1,00 H12

PAROC Hvac Fire Slab EI30 AluCoat 80 30, 50, 100 0,35 0,45 0,45 H13

PAROC Hvac Fire Slab EI60 120 30, 50, 100 0,65 1,00 1,00 H14

PAROC Hvac Fire Slab EI60 AluCoat 120 30, 50, 100 0,35 0,30 0,25 H15

PAROC Hvac Fire Slab EI90 140 30, 50, 100 0,65 0,90 0,85 H16

PAROC Hvac Fire Slab EI90 AluCoat 140 30, 50, 100 0,25 0,25 0,20 H17

PAROC Hvac Fire Slab EI120 180 30, 50, 100 0,80 0,85 0,80 H18

PAROC Hvac Fire Slab EI120 AluCoat 180 30, 50, 100 0,20 0,15 0,15 H19

PAROC Hvac Fire Mat Comfort 80 30, 50, 80, 100 0,80 1,00 1,00 1,00 H20

PAROC Hvac Fire Mat AluCoat 80 30, 50, 80, 100 0,85 0,85 0,85 0,85 H21

10 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H1.

PAROC Hvac Slab (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,95)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 80 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 140 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,10 0,35 0,90 1,00 1,00 1,00 0,65 C 0,80

50 0,05 0,20 0,65 1,00 1,00 1,00 1,00 0,95 A 0,90

80 0,10 0,55 0,90 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

140 0,25 0,75 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 11


DIAGRAMM H2

PAROC Hvac Slab N1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,95)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 80 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 140 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,10 0,35 0,90 1,00 1,00 1,00 0,65 C 0,80

50 0,05 0,20 0,65 1,00 1,00 1,00 1,00 0,95 A 0,90

80 0,10 0,55 0,90 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

140 0,25 0,75 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

12 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H3

PAROC InVent 40 G9 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,95)
0,9
Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 - 0,20 0,65 1,00 1,00 1,00 1,00 0,95 A 0,90

100 - 0,50 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 13


DIAGRAMM H4

PAROC InVent 45 G5/N1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 20 mm (αw=0,45)
0,9
Dämmdicke 30 mm (αw=0,60)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

20 0,00 0,05 0,15 0,50 0,85 1,00 1,00 0,45 D 0,65

30 0,00 0,05 0,30 0,80 1,00 1,00 1,00 0,60 C 0,80

50 0,05 0,20 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 0,15 0,60 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

14 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H5

PAROC InVent 60 N8 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,95)
0,9
Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,20 0,65 1,00 1,00 1,00 1,00 0,95 A 0,90

100 0,20 0,60 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 15


DIAGRAMM H6

PAROC InVent 60 G9 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
0,9
Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 - 0,20 0,75 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 - 0,65 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

16 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H7

PAROC InVent 80 N8 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
0,9
Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,25 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 0,20 0,65 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 17


DIAGRAMM H8

PAROC InVent 80 G9 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 20 mm (αw=0,50)
0,9
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 80 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

20 - 0 0,20 0,60 0,85 0,95 0,95 0,50 D 0,65

30 - 0,05 0,35 0,80 0,95 1,00 0,95 0,65 C 0,80

50 - 0,20 0,75 1,00 1,00 1,00 0,95 1,00 A 0,95

80 - 0,65 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

18 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H9

PAROC Slab 45 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,85)
0,9
Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Absorptions-
αw SSK
Dämmdicke klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000
in mm

50 0,05 0,20 0,55 1,00 1,00 1,00 1,00 0,85 B 0,90

100 0,10 0,50 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 19


DIAGRAMM H10

PAROC Slab 100 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,25 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

70 0,05 0,45 0,85 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

100 0,15 0,6 0,8 1,00 0,95 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

20 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H11

PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,30)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,35)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,30)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,15 0,75 0,35 0,20 0,50 0,35 0,30 D 0,45

50 0,05 0,35 0,55 0,25 0,45 0,50 0,40 0,35 D 0,45

100 0,15 0,45 0,55 0,20 0,35 0,45 0,40 0,30 D 0,40

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 21


DIAGRAMM H12

PAROC Hvac Fire Slab EI30 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,60)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0 0,05 0,30 0,75 1,00 1,00 1,00 0,60 C 0,75

50 0,05 0,20 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 0,20 0,55 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

22 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H13

PAROC Hvac Fire Slab EI30 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,35)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,45)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,45)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,25 0,45 0,25 0,45 0,50 0,65 0,35 D 0,40

50 0,10 0,40 0,30 0,35 0,45 0,65 0,65 0,45 D 0,45

100 0,15 0,50 0,25 0,35 0,50 0,65 0,65 0,45 D 0,45

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 23


DIAGRAMM H14

PAROC Hvac Fire Slab EI60 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,10 0,35 0,90 1,00 1,00 1,00 0,65 C 0,80

50 0,10 0,25 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 0,25 0,55 0,75 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

24 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H15

PAROC Hvac Fire Slab EI60 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,35)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,30)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,25)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,30 0,35 0,25 0,40 0,50 0,70 0,35 D 0,40

50 0,05 0,35 0,20 0,20 0,30 0,45 0,70 0,30 D 0,30

100 0,05 0,40 0,15 0,15 0,35 0,40 0,55 0,25 E 0,25

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 25


DIAGRAMM H16

PAROC Hvac Fire Slab EI90 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,90)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,85)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,00 0,15 0,35 0,90 0,95 1,00 1,00 0,65 C 0,80

50 0,10 0,30 0,60 0,95 0,90 0,95 1,00 0,90 A 0,85

100 0,15 0,50 0,60 0,85 0,90 0,95 1,00 0,85 B 0,85

Zurück zum Produktverzeichnis

26 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H17

PAROC Hvac Fire Slab EI90 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,25)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,25)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,20)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,00 0,30 0,25 0,15 0,35 0,40 0,65 0,25 E 0,30

50 0,05 0,30 0,15 0,15 0,30 0,35 0,60 0,25 E 0,25

100 0,05 0,25 0,10 0,10 0,25 0,35 0,65 0,20 E 0,20

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 27


DIAGRAMM H18

PAROC Hvac Fire Slab EI120 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,80)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,85)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,80)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,15 0,50 0,85 0,85 0,95 1,00 0,80 B 0,80

50 0,10 0,25 0,60 0,80 0,85 0,95 0,95 0,85 B 0,80

100 0,20 0,40 0,60 0,75 0,90 0,95 1,00 0,80 B 0,80

Zurück zum Produktverzeichnis

28 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H19

PAROC Hvac Fire Slab EI120 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,20)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,15)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,15)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,30 0,25 0,15 0,15 0,30 0,60 0,20 E 0,20

50 0,05 0,25 0,15 0,05 0,15 0,25 0,55 0,15 E 0,15

100 0,05 0,25 0,10 0,10 0,15 0,25 0,55 0,15 E 0,15

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 29


DIAGRAMM H20

PAROC Hvac Fire Mat Comfort (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,80)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 80 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,00 0,10 0,50 0,95 1,00 1,00 1,00 0,80 B 0,85

50 0,15 0,25 0,75 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

80 0,10 0,60 0,90 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

100 0,15 0,65 0,80 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

30 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM H21

PAROC Hvac Fire Mat AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,85)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,80)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 80 mm (αw=0,85)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=0,85)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,35 0,70 0,95 0,85 0,85 0,65 0,85 B 0,85

50 0,05 0,40 0,75 0,95 0,85 0,85 0,60 0,80 B 0,90

80 0,25 0,65 0,80 0,95 0,95 0,90 0,65 0,85 B 0,90

100 0,20 0,55 0,65 0,85 0,95 0,90 0,70 0,85 B 0,85

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 31


SCHALLABSORPTIONSDATEN - PRODUKTE FÜR DIE INDUSTRIE
Um zum jeweils zugehörigen Diagramm zu gelangen, bitte auf den Produktnamen klicken.

Produkt Dichte kg/m 3 Dämmdicke in mm αw Diagramm

PAROC Pro Slab 60 60 50, 100 0,90 1,00 I1

PAROC Pro Slab 80 80 30, 50, 100 0,60 1,00 1,00 I2

PAROC Pro Slab 120 120 30, 50, 100 0,65 1,00 1,00 I3

PAROC Pro Slab 120 AluCoat 120 30, 50, 100 0,35 0,30 0,25 I4

PAROC Pro Slab 140 140 30, 50, 100 0,65 0,90 0,85 I5

PAROC Pro Slab 140 AluCoat 140 30, 50, 100 0,25 0,25 0,20 I6

PAROC Pro Slab 180 180 30, 50, 100 0,80 0,85 0,80 I7

PAROC Pro Slab 180 AluCoat 180 30, 50, 100 0,20 0,15 0,15 I8

PAROC Pro Roof Slab 20 kPa 100 25, 50, 75, 100 0,55 1,00 1,00 1,00 I9

PAROC Pro Roof Slab 30 kPa 100 25, 50, 75, 100 0,55 1,00 1,00 1,00 I10

PAROC Pro Roof Slab 50 kPa 150 30, 50, 100 0,65 0,90 0,85 I11

PAROC Pro Roof Slab 80 kPa 180 30, 50, 100 0,80 0,85 0,80 I12

PAROC Pro Wired Mat 100 100 30, 50, 80, 100 0,80 1,00 1,00 1,00 I13

PAROC Pro Wired Mat 100 AL1 100 30, 50, 80, 100 0,85 0,80 0,85 0,85 I14

32 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM I1

PAROC Pro Slab 60 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,90)
0,9
Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,20 0,60 1,00 1,00 1,00 1,00 0,90 A 0,90

100 0,15 0,60 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 33


DIAGRAMM I2

PAROC Pro Slab 80 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,60)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0 0,05 0,30 0,75 1,00 1,00 1,00 0,60 C 0,75

50 0,05 0,20 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 0,20 0,55 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

34 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM I3

PAROC Pro Slab 120 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,10 0,35 0,90 1,00 1,00 1,00 0,65 C 0,80

50 0,10 0,25 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 0,25 0,55 0,75 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 35


DIAGRAMM I4

PAROC Pro Slab 120 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,35)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,30)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,25)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,30 0,35 0,25 0,40 0,50 0,70 0,35 D 0,40

50 0,05 0,35 0,20 0,20 0,30 0,45 0,70 0,30 D 0,30

100 0,05 0,40 0,15 0,15 0,35 0,40 0,55 0,25 F 0,25

Zurück zum Produktverzeichnis

36 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM I5

PAROC Pro Slab 140 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,90)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,85)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,00 0,15 0,35 0,90 0,95 1,00 1,00 0,65 C 0,80

50 0,10 0,30 0,60 0,95 0,90 0,95 1,00 0,90 A 0,85

100 0,15 0,50 0,60 0,85 0,90 0,95 1,00 0,85 B 0,85

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 37


DIAGRAMM I6

PAROC Pro Slab 140 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,25)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,25)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,20)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,00 0,30 0,25 0,15 0,35 0,40 0,65 0,25 E 0,30

50 0,05 0,30 0,15 0,15 0,30 0,35 0,60 0,25 E 0,25

100 0,05 0,25 0,10 0,15 0,25 0,35 0,65 0,20 E 0,20

Zurück zum Produktverzeichnis

38 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM I7

PAROC Pro Slab 180 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,80)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,85)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,80)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,15 0,50 0,85 0,85 0,95 1,00 0,80 B 0,80

50 0,10 0,25 0,60 0,80 0,85 0,95 0,95 0,85 B 0,80

100 0,20 0,40 0,60 0,75 0,90 0,95 1,00 0,80 B 0,80

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 39


DIAGRAMM I8

PAROC Pro Slab 180 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,20)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,15)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,15)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,30 0,25 0,15 0,15 0,30 0,60 0,20 E 0,20

50 0,05 0,25 0,15 0,05 0,15 0,25 0,55 0,15 E 0,15

100 0,05 0,25 0,10 0,10 0,15 0,25 0,55 0,15 E 0,15

Zurück zum Produktverzeichnis

40 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM I9

PAROC Pro Roof Slab 20 kPa (direkt montiert)

1
Dämmdicke 25 mm (αw=0,55)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 75 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

25 0,00 0,05 0,25 0,70 0,95 1,00 1,00 0,55 D 0,75

50 0,05 0,25 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

75 0,05 0,45 0,85 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 0,15 0,60 0,80 1,00 0,95 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 41


DIAGRAMM I10

PAROC Pro Roof Slab 30 kPa (direkt montiert)

1
Dämmdicke 25 mm (αw=0,55)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 75 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

25 0,00 0,05 0,25 0,70 0,95 1,00 1,00 0,55 D 0,75

50 0,05 0,25 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

75 0,05 0,45 0,85 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 0,15 0,60 0,80 1,00 0,95 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

42 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM I11

PAROC Pro Roof Slab 50 kPa (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,90)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,85)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,00 0,15 0,35 0,90 0,95 1,00 1,00 0,65 C 0,80

50 0,10 0,30 0,60 0,95 0,90 0,95 1,00 0,90 A 0,85

100 0,15 0,50 0,60 0,85 0,90 0,95 1,00 0,85 B 0,85

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 43


DIAGRAMM I12

PAROC Pro Roof Slab 80 kPa (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,80)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,85)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,80)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,15 0,50 0,85 0,85 0,95 1,00 0,80 B 0,80

50 0,10 0,25 0,60 0,80 0,85 0,95 0,95 0,85 B 0,80

100 0,20 0,40 0,60 0,75 0,90 0,95 1,00 0,80 B 0,80

Zurück zum Produktverzeichnis

44 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM I13

PAROC Pro Wired Mat 100 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,80)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 80 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,00 0,10 0,50 0,95 1,00 1,00 1,00 0,80 B 0,85

50 0,15 0,25 0,75 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

80 0,10 0,60 0,90 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

100 0,15 0,65 0,80 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 45


DIAGRAMM I14

PAROC Pro Wired Mat 100 Al1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,85)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,80)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 80 mm (αw=0,85)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=0,85)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,35 0,70 0,95 0,95 0,85 0,65 0,85 B 0,85

50 0,05 0,40 0,75 0,95 0,95 0,85 0,60 0,80 B 0,90

80 0,25 0,65 0,80 0,95 0,95 0,90 0,65 0,85 B 0,90

100 0,20 0,55 0,65 0,95 0,95 0,90 0,70 0,85 B 0,85

Zurück zum Produktverzeichnis

46 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


SCHALLABSORPTIONSDATEN - PRODUKTE FÜR DEN SCHIFFBAU
Um zum jeweils zugehörigen Diagramm zu gelangen, bitte auf den Produktnamen klicken.

Produkt Dichte kg/m 3 Dämmdicke in mm αw Diagramm

PAROC Marine Slab 40 40 50, 100 0,85 1,00 M1

PAROC Marine Slab 40 AluCoat 40 30, 50, 100 0,65 0,75 0,75 M2

PAROC Marine Navis Slab 60 60 30, 40, 50, 60 0,65 0,75 0,95 1,00 M3

PAROC Marine Navis Slab 60 60 70, 80, 140 1,00 1,00 1,00 M4

PAROC Marine Navis Slab 60 G1 60 30, 40, 50 0,65 0,55 0,70 M5

PAROC Marine Navis Slab 60 G1 60 60, 70, 100 0,55 0,45 0,50 M6

PAROC Marine Navis Slab 60 AluCoat 60 50 0,75 M7

PAROC Marine Navis Slab 60 G3 60 50 0,95 M8

PAROC Marine Navis Slab 60 G4 60 50 0,30 M9

PAROC Marine Navis Slab 60 G7 60 50 0,30 M10

PAROC Marine Fire Slab 100 100 25, 50, 75, 100 0,55 1,00 1,00 1,00 M11

PAROC Marine Fire Slab 100 G1 100 25, 50, 75, 100 0,75 0,75 0,70 0,70 M12

PAROC Marine Floor Slab 140 140 50 0,90 M13

PAROC Marine Fire Slab 220 N5 220 15 0,50 M14

PAROC Marine Navis Mat 60 60 60 1,00 M15

PAROC Marine Navis Mat 90 90 60, 70 1,00 1,00 M16

PAROC Marine Navis Mat 90 AluCoat 90 60, 70 0,65 1,00 M17

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 60 50 0,80 M18

PAROC Marine Navis Wired Mat 60


60 50 0,85 M19
AluCoat

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 G1 60 30, 40, 50 0,75 0,75 0,75 M20

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 G1 60 60, 70 0,75 0,75 M21

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 47


Produkt Dichte kg/m 3 Dämmdicke in mm αw Diagramm

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 G4 60 50 0,50 M22

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 G7 60 50 0,50 M23

PAROC Marine Navis Wired Mat 90 90 60, 70 1,00 1,00 M24

PAROC Marine Navis Wired Mat 90


90 60, 70 0,90 0,90 M25
AluCoat

PAROC Marine Navis Wired Mat 90 G1 90 60, 70 0,65 0,65 M26

PAROC Marine Navis Wired Mat 90 G4 90 60, 70 0,55 0,55 M27

PAROC Marine Navis Wired Mat 90 G7 90 60, 70 0,55 0,55 M28

PAROC Marine Wired Mat 100 100 30, 50, 80, 100 0,80 1,00 1,00 1,00 M29

PAROC Marine Wired Mat 100 G1 100 30, 50, 80, 100 0,80 0,85 0,85 0,80 M30

48 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M1

PAROC Marine Slab 40 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,85)
0,9
Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,20 0,55 1,00 1,00 1,00 1,00 0,85 B 0,90

100 0,10 0,50 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 49


DIAGRAMM M2

PAROC Marine Slab 40 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,75)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,75)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,15 0,55 0,75 0,85 0,65 0,45 0,65 С 0,70

50 0,05 0,40 0,60 0,95 0,95 0,85 0,85 0,75 С 0,85

100 0,20 0,45 0,75 0,90 0,90 0,85 0,85 0,75 С 0,85

Zurück zum Produktverzeichnis

50 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M3

PAROC Marine Navis Slab 60 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,75)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 80 mm (αw=0,95)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,10 0,35 0,90 1,00 1,00 1,00 0,65 C 0,80

50 0,05 0,10 0,45 1,00 1,00 1,00 1,00 0,75 C 0,85

80 0,05 0,20 0,65 1,00 1,00 1,00 1,00 0,95 A 0,90

100 0,05 0,20 0,90 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 51


DIAGRAMM M4

PAROC Marine Navis Slab 60 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 70 mm (αw=1,00)
0,9
Dämmdicke 80 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 140 mm (αw=1,00)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

70 0,10 0,30 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

80 0,10 0,55 0,90 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

140 0,25 0,75 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

52 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M5

Paroc Marine Navis Slab 60 G1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 40 mm (αw=0,55)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 50 mm (αw=0,70)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,15 0,55 0,85 0,75 0,60 0,50 0,65 C 0,70

50 0,05 0,25 0,70 0,90 0,70 0,50 0,40 0,55 D 0,70

100 0,05 0,35 0,70 0,85 0,75 0,65 0,55 0,70 C 0,75

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 53


DIAGRAMM M6

PAROC Marine Navis Slab 60 G1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=0,55)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=0,45)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 100 mm (αw=0,50)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,05 0,35 0,85 0,85 0,70 0,50 0,40 0,55 D 0,75

70 0,10 0,50 0,80 0,75 0,65 0,45 0,30 0,45 D 0,65

100 0,15 0,60 0,70 0,80 0,70 0,45 0,35 0,50 D 0,65

Zurück zum Produktverzeichnis

54 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M7

PAROC Marine Navis Slab 60 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,75)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,40 0,55 0,75 0,70 0,75 0,60 0,75 C 0,70

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 55


DIAGRAMM M8

PAROC Marine Navis Slab 60 G3 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,95)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,25 0,85 1,00 0,95 0,90 0,85 0,95 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

56 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M9

PAROC Marine Navis Slab 60 G4 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,30)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,35 0,80 0,65 0,50 0,25 0,15 0,30 D 0,55

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 57


DIAGRAMM M10

PAROC Marine Navis Slab 60 G7 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,30)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,35 0,80 0,65 0,50 0,25 0,15 0,30 D 0,55

Zurück zum Produktverzeichnis

58 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M11

PAROC Marine Fire Slab 100 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 25 mm (αw=0,55)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 75 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

25 0,00 0,05 0,25 0,70 0,95 1,00 1,00 0,55 D 0,75

50 0,05 0,25 0,70 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

75 0,05 0,45 0,85 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

100 0,15 0,60 0,80 1,00 0,95 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 59


DIAGRAMM M12

PAROC Marine Fire Slab 100 G1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 25 mm (αw=0,75)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,75)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 75 mm (αw=0,70)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=0,70)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

25 0,00 0,16 0,60 0,75 0,75 0,70 0,70 0,75 C 0,70

50 0,05 0,35 0,65 0,70 0,75 0,70 0,70 0,75 C 0,70

75 0,10 0,55 0,60 0,65 0,75 0,70 0,70 0,70 C 0,70

100 0,15 0,55 0,60 0,65 0,75 0,70 0,70 0,70 C 0,70

Zurück zum Produktverzeichnis

60 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M13

PAROC Marine Floor Slab 140 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,90)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,10 0,30 0,60 0,95 0,90 0,95 1,00 0,90 A 0,85

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 61


DIAGRAMM M14

PAROC Marine Slab 220 N5 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 15 mm (αw=0,50)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

15 0,00 0,05 0,20 0,55 0,75 0,80 0,90 0,50 D 0,60

Zurück zum Produktverzeichnis

62 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M15

PAROC Marine Navis Mat 60 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=1,00)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,05 0,25 0,80 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 63


DIAGRAMM M16

PAROC Marine Navis Mat 90 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=1,00)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,10 0,25 0,90 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

70 0,10 0,40 0,95 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

64 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M17

PAROC Marine Navis Mat 90 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,05 0,40 0,75 1,00 1,00 0,85 0,45 0,65 C 0,90

70 0,05 0,50 0,55 0,70 0,80 0,70 0,45 0,65 C 0,75

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 65


DIAGRAMM M18

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,80)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,15 0,50 1,00 1,00 1,00 1,00 0,80 B 0,90

Zurück zum Produktverzeichnis

66 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M19

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,85)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,30 0,70 1,00 0,85 0,80 0,80 0,85 B 0,85

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 67


DIAGRAMM M20

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 G1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,75)
0,9
Dämmdicke 40 mm (αw=0,75)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 50 mm (αw=0,75)

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,15 0,60 0,90 1,00 0,70 0,60 0,75 C 0,80

40 0,05 0,25 0,70 0,95 0,90 0,70 0,60 0,75 C 0,80

50 0,05 0,35 0,75 0,95 0,85 0,70 0,60 0,75 C 0,80

Zurück zum Produktverzeichnis

68 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M21

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 G1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=0,75)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=0,75)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,05 0,40 0,75 0,95 0,85 0,70 0,60 0,75 C 0,80

70 0,10 0,45 0,75 0,85 0,80 0,70 0,60 0,75 C 0,80

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 69


DIAGRAMM M22

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 G4 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,50)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,35 0,70 0,90 0,75 0,50 0,35 0,50 D 0,70

Zurück zum Produktverzeichnis

70 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M23

PAROC Marine Navis Wired Mat 60 G7 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 50 mm (αw=0,50)
0,9
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0,05 0,35 0,70 0,90 0,75 0,50 0,35 0,50 D 0,70

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 71


DIAGRAMM M24

PAROC Marine Navis Wired Mat 90 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=1,00)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,05 0,25 0,85 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

70 0,10 0,35 0,90 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

Zurück zum Produktverzeichnis

72 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M25

PAROC Marine Navis Wired Mat 90 AluCoat (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=0,90)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=0,90)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,05 0,40 0,75 0,85 0,95 0,90 0,80 0,90 A 0,85

70 0,10 0,50 0,70 0,80 0,90 0,90 0,80 0,90 A 0,85

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 73


DIAGRAMM M26

PAROC Marine Navis Wired Mat 90 G1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=0,65)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=0,70)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,10 0,45 0,70 0,85 0,80 0,65 0,50 0,65 C 0,75

70 0,10 0,50 0,65 0,75 0,80 0,70 0,55 0,70 C 0,80

Zurück zum Produktverzeichnis

74 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M27

PAROC Marine Navis Wired Mat 90 G4 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=0,55)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=0,55)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,10 0,45 0,70 0,80 0,75 0,55 0,35 0,55 D 0,70

70 0,10 0,50 0,55 0,70 0,70 0,55 0,35 0,55 D 0,65

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 75


DIAGRAMM M28

PAROC Marine Navis Wired Mat 90 G7 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 60 mm (αw=0,55)
0,9
Dämmdicke 70 mm (αw=0,55)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8

0,7

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,10 0,45 0,70 0,80 0,75 0,55 0,35 0,55 D 0,70

70 0,10 0,50 0,55 0,70 0,70 0,55 0,35 0,55 D 0,65

Zurück zum Produktverzeichnis

76 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM M29

PAROC Marine Wired Mat 100 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,80)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=1,00)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 80 mm (αw=1,00)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=1,00)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,00 0,10 0,50 0,95 1,00 1,00 1,00 0,80 B 0,85

50 0,15 0,25 0,75 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

80 0,10 0,60 0,90 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 1,00

100 0,15 0,65 0,80 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 A 0,95

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 77


DIAGRAMM M30

PAROC Marine Wired Mat 100 G1 (direkt montiert)

1
Dämmdicke 30 mm (αw=0,80)
0,9
Dämmdicke 50 mm (αw=0,85)
SCHALLABORPTIONSKOEFFIZIENT (α)

0,8 Dämmdicke 80 mm (αw=0,85)

0,7 Dämmdicke 100 mm (αw=0,80)

0,6

0,5

0,4

0,3

0,2

0,1

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke Absorptions-
αw SSK
in mm klasse
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0,05 0,25 0,70 1,00 0,85 0,75 0,65 0,80 C 0,85

50 0,05 0,35 0,75 0,90 0,85 0,80 0,70 0,85 C 0,85

80 0,25 0,60 0,65 0,85 0,90 0,80 0,70 0,85 C 0,80

100 0,30 0,55 0,60 0,80 0,85 0,80 0,70 0,80 C 0,75

Zurück zum Produktverzeichnis

78 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


SCHALLDÄMMUNG

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 79


ERLÄUTERUNG DER VERWENDETEN DEFINITIONEN

Einführung
Wird in einem Raum Luftschall erzeugt, kann dieser über eine Reihe von Überträgern wie z. B. Wände,
Böden und andere Bauwerksteile in angrenzende Räume übertragen werden. Die Nettoabnahme der
Schallenergie wird als Luftschalldämmung bezeichnet.

Schalldämmungsfaktor
Das grundlegende Maß für den Schallschutz R = L1 - L2 + 10 log (S/A) dB
eines trennenden Bauteils (Trennwand) wird als
Schalldämmungsfaktor bzw. Schallübertragungs- wobei:
verlust bezeichnet. Der Schalldämmungsfaktor ist L1: den durchschnittlichen Schalldruckpegel am
die Höhe der Abnahme der Schallleistung durch Ausgangspunkt
ein trennendes Bauteil und wird in Dezibel ausge- L 2 : den durchschnittlichen Schalldruckpegel am
drückt. Um Schallschutzeigenschaften vergleichen Empfangspunkt
zu können, muss die Fläche des trennenden S: Fläche des Testobjektes (m2)
Bauteils/der Wand sowie das Volumen und die A: die vergleichbare Schallabsorptionsfläche
Schallabsorptionseigenschaften des schallaufneh- im schallaufnehmenden Raum (Sabine-Formel)
menden Raums berücksichtigt werden. angibt.
Der Schalldämmungsfaktor wird in der Regel Wird die Messung vor Ort also in einem Gebäude
zwischen 50 bis 5000 Hz im Terzband gemessen. unter realen Bedingungen gemessen, werden die
Wird die Messung vor Ort, also in einem Gebäude Werte als R angegeben.
unter realen Bedingungen gemessen, werden die
Werte als R angegeben. Der Unterschied zwischen
den im Labor- und vor Ort gemessenen Dezibel-
Werten können sich, je nach bautechnischen
Details und Verarbeitung,
deutlich unterscheiden. Das
Standardprüfverfahren ist in der
EN ISO 140 für Messungen unter
Labor- sowie realen Bedingungen
festgelegt.

80 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


Rw- Wert

Gewichteter Schalldämmungsfaktor Rw
Bei der generellen Bestimmung des Schallschutzes Der Gesamtwert aus Rw + C, ergibt den Abnah-
eines trennenden Bauteil kann es hilfreich sein, die mewert in dBA für ein Spektrum mit einem Pegel
Schalldämmung mittels einer Zahl zu beschreiben. an, der in allen Terzbändern gleich hoch ist. Dies
Der gewichtete Schalldämmungsfaktor Rw wird in kann auf:
der EN ISO 717-1 angegeben. Diese Norm ist eine • Alltagsgeräusche
Standardreferenzkurve zur gemessenen Kurve des • Lärm des Schienenverkehrs bei mittleren und
Schalldämmungsfaktors. hohen Geschwindigkeiten
Die EN ISO 717-1 gibt zusätzlich eine Be- • Straßenlärm mit Geschwindigkeiten über 80 km/h
wertungsmethode an, in der der Rw -Wert durch • Flugzeuglärm auf kurze Distanz
zwei C-Bedingungen, welche auf zwei Modelle • Industrielärm, überwiegend hoch- und mittel-
der Schallspektren für verschiedenartigen Schall frequent
angewandt werden, ergänzt wird. Diese beiden angewandt werden.
Bezeichnungen, Rw + C und Rw + Ctr, umfassen den
Frequenzbereich 100 - 3150 Hz, können aber auch Der Gesamtwert aus Rw + Ctr gibt auch den
auf 50 - 5000 Hz erweitert werden. Da Industrie- Abnahmewert in dBA für ein Spektrum mit über-
und Verkehrslärm zumeist hohe Schallpegel wiegender Niederfrequenz, wie z. B.
aufweisen, die zudem noch unter 100 Hz liegen, • Straßenlärm
wird empfohlen, den erweiterten Frequenzbereich • Lärm des Schienenverkehrs bei niedrigen Ge-
zu verwenden. schwindigkeiten
• Diskomusik
• Industrielärm, überwiegend nieder- und mittel-
frequent
an.

Vergleich der Messwerte mit einer genormten


Referenzkurve zwischen 100 - 3150 Hz: Die
Referenzkurve (rot) bewegt sich in Schritten von
1 dB nach oben, bis die Differenz zwischen den
Messwerten und den Werten der Referenzkurve
weniger als 32 dB beträgt (grauschattierte Fläche).
Der Rw -Wert wird dann als der Wert bestimmt, den
die Referenzkurve bei 500 Hz hat.
Der Rw -Wert ist dann als Rw (C, Ctr) = 47 (-2,-6)
angegeben. Das bedeutet, dass der Rw -Wert bei
47 dB, Rw.C. bei 45 dBA und Rw.Ctr. bei 41 dBA liegt.

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 81


Die nachfolgende Tabelle zeigt, wie die Rw-Werte wahrgenommen werden.

RW Übliche Normale Laute TV, Radio usw. auf


Geschrei Diskothek
in dB Büroumgebung Unterhaltung Unterhaltung gemäßigtem Niveau

25

30

35

40

44

48

52

56

60

= hörbar = kann gehört werden = nicht hörbar

BEISPIEL
In dem auf Seite 6 gezeigten Beispiel befindet sich Wurde in die Wand zur Fabrikhalle eine Tür
eine Fabrikhalle neben der Werkstatt. Die der Fabrik (1 x 2 m) mit einem Schalldämmfaktor von 25 dB
zugewandte Seite hat ein Maß von 15 x 2,90 m. eingebaut, liegt der Schalldämmfaktor insgesamt bei:
Der Schalldämmungsfaktor für die Wandkon-
struktion liegt bei 40 dB im Ist-Frequenzband. Der 43,5+2
Gesamtschallpegel in der Fabrikhalle liegt bei 80 dB. RTinsgesamt=10log( )=36 dB
43,5 • 10-40/10 + ... + 2 • 10-25/10
Berechnen Sie den Schallpegel im Esszimmer.

R = LS – LR + 10 log (S/A) dB
Also reduziert eine Struktur von 2 m² mit einem
Die Absorptionsfläche A, siehe Seite 8, mit ge- 15 dB niedrigerem Schalldämmfaktor in einer 43 m²
dämmter Decke hat eine Größe von 313 m² Sabin. großen Wand den Schalldämmfaktor um 4 dB.
Die Wandfläche S, ist 43,5 m² groß.
Der Schallpegel im schallaufnehmenden Raum ist:

LR = 80 – 40 +10log (43.5/313) = 31,5 dB

Schalldämmungsfaktor insgesamt
Verfügt ein trennendes Bauteil über
verschiedene Elemente (I), wie z. B. eine Wand
mit Türen und Fenstern, die unterschiedliche
schalltechnische Eigenschaften aufweisen, muss
der Schalldämmungsfaktor berechnet werden.

S1+S2+ ... +Sn


RTinsgesamt = 10log( )
S110-R1/10+ ... Sn10-R1/10

82 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


SCHALLDÄMMUNG BEI KONSTRUKTIONEN
AUS STAHL- UND ALUMINIUMBLECH

Einfluss der Dämmung auf unterschiedliche Stahlbleche

70
Dicke Stahlblech: 1 mm

60 Dicke Stahlblech: 5 mm
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

Dicke Stahlblech: 1 mm +
100 mm PAROC Pro Wired
50
Mat 100

Dicke Stahlblech: 5 mm +
40 100 mm PAROC Pro Slab 100

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Vergleich: Platten - Drahtnetzmatten

70

Dicke Stahlblech: 5 mm
60
Dicke Stahlblech: 5 mm,
PAROC Marine Fire Slab 100 G1, 25 mm,
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

Rw=48 dB
50
Dicke Stahlblech: 5 mm
PAROC Marine Wired Mat 80, 30 mm,
40 Rw=49 dB

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 83


Vergleich: Platten in unterschiedlichen Dämmdicken

70

5 mm Stahl mit Versteifung, RW 38dB


60
PAROC Navis Slab 60, 50 mm,
Versteifung 30 mm, Rw=47dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50 PAROC Marine Fire Slab 100, 50 mm,


Versteifung 25 mm, Rw=47dB

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

PAROC Marine Fire Slab 100

70

5 mm Stahl mit Versteifung


60
PAROC Marine Fire Slab 100, 50 mm
Rw= 47dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50 PAROC Marine Fire Slab 100, 50 mm,


Versteifung 25 mm
PAROC Marine Fire Slab 100 G1
40 RW=47dB

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Die Grafik zeigt die Wirkung von gedämmten Versteifungen. Die Verbesserung tritt bei höheren Frequenzen auf, hat jedoch
keinen Einfluss auf den Rw -Wert.

84 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


SCHALLDÄMMUNG - STAHLSCHOTT, -DECKE UND SONSTIGEN STAHLKONSTRUKTIONEN
Um zum jeweils zugehörigen Diagramm zu gelangen, bitte auf den Produktnamen klicken.

Dicke in mm
Anwendung Produkt R w (C, Ctr) Diagramm
Level/Versteifung

Steel deck

A60 Steel deck PAROC Marine Fire Slab 100 50/25 47 (-2;-6) R1

A30 Steel deck PAROC Marine Fire Slab 100 25/25 46 (-2;-6) R3

A30 Steel deck PAROC Marine Fire Slab 80 40/40 45 (-1;-4) R6

A15 Steel deck PAROC Marine Fire Slab 80 40/0 45 (-1;-4) R5

A60 Steel deck PAROC Marine Navis Slab 60 40/30 47 (-2;-6) R8

A30 Steel deck PAROC Marine Navis Slab 60 30/30 46 (-2;-6) R7

A60 Steel deck PAROC Marine Wired Mat 100 40/40 48 (-1;-6) -

A30 Steel deck PAROC Marine Wired Mat 80 30/30 47 (-2;-6) R13

A60 Steel deck PAROC Marine Floor Slab 140 50 45 (-2;-7) R14

PAROC Marine Floor Slab 140+


A60 Steel deck 50 52 (-3;-8) R15
3 mm Stahlblech darauf

Steel bulkhead

A60 Steel bulkhead PAROC Marine Fire Slab 100 75/25 49 (-1;-6) R2

A30 Steel bulkhead PAROC Marine Fire Slab 100 50/25 47 (-2;-6) R1

A15 Steel bulkhead PAROC Marine Fire Slab 80 40/0 45 (-1;-4) R5

A60 Steel bulkhead PAROC Marine Navis Slab 60 70/30 47 (-1;-6) R10

A30 Steel bulkhead PAROC Marine Navis Slab 60 50/30 47 (-1;-6) R9

A60 Steel bulkhead PAROC Marine Wired Mat 100 80/30 49 (-2;-6) R12

A30 Steel bulkhead PAROC Marine Wired Mat 100 50/30 48 (-1;-6) R11

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 85


Dicke in mm
Anwendung Produkt R w (C, Ctr) Diagramm
Level/Versteifung

Sonstige Konstruktionen

Stahlblechcontainer,
PAROC Pro Slab 140 30 mm 34 R16
2 mm

PAROC Pro Wired Mat 100 +


3 mm Stahlblech Dämmung + Aluminiumblech mit 100, 200 50, 58 R17
einer Dicke von 1 mm

Aluminiumdeck, 4 mm

N/A PAROC Marine Navis Mat 90 60/0 39 (-2;-7) R18

A60 Aluminiumdeck PAROC Marine Navis Mat 90 60/60 39 (-2;-7) R19

Aluminium bulkhead, 4 mm

A60 Aluminium 70/70


PAROC Marine Navis Mat 90 41 (-3;-8) R20
bulkhead auf beiden Seiten

Aluminiumdeck, 6 mm

A60 Aluminiumdeck PAROC Marine Navis Mat 60 60/60 41 (-2;-7) R21

Aluminium bulkhead, 6 mm

A60 Aluminium 60/60


PAROC Marine Navis Mat 60 43 (-3;-8) R22
bulkhead auf beiden Seiten

A60 Aluminium
bulkhead einseitig PAROC Marine Navis Mat 60 60/60 41 (-2;-7) R21
gedämmt

86 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R1

PAROC Marine Fire Slab 100

70

5 mm Stahl mit Versteifung


60
PAROC Marine Fire Slab 100, 50 mm,
Versteifung 25 mm
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

PAROC Marine Fire Slab 100, RW=47dB


50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 87


DIAGRAMM R2

PAROC Marine Fire Slab 100

70

5 mm Stahl mit Versteifung


60
PAROC Marine Fire Slab 100, 75 mm,
Versteifung 25 mm
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

PAROC Marine Fire Slab 100, RW=49dB


50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

88 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R3

PAROC Marine Fire Slab 100

70

5 mm Stahl mit Versteifung


60
PAROC Marine Fire Slab 100, 25 mm,
Versteifung 25 mm
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

PAROC Marine Fire Slab 100, RW=46dB


50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 89


DIAGRAMM R4

PAROC Marine Fire Slab 100

70

5 mm Stahl mit Versteifung


60
PAROC Marine Fire Slab 100, 50 mm
RW=47dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

90 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R5

PAROC Marine Fire Slab 80

70

5 mm Stahl mit Versteifung, RW=38dB


60
PAROC Marine Fire Slab 80, 40 mm,
RW=45dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 91


DIAGRAMM R6

PAROC Marine Fire Slab 80

70

5 mm Stahl mit Versteifung


60
PAROC Marine Fire Slab 80, 40 mm,
Versteifung 40 mm
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

PAROC Marine Fire Slab 80, RW=45dB


50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

92 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R7

PAROC Navis Slab 60

70

5 mm Stahl mit Versteifung, RW=38dB


60
PAROC Navis Slab 60, 30 mm,
Versteifung 30 mm, RW=46dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 93


DIAGRAMM R8

PAROC Navis Slab 60

70

5 mm Stahl mit Versteifung, RW=38dB


60
PAROC Navis Slab 60, 40 mm,
Versteifung 30 mm, RW=47dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

94 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R9

PAROC Navis Slab 60

70

5 mm Stahl mit Versteifung, RW=38dB


60
PAROC Navis Slab 60, 50 mm,
Versteifung 30 mm, RW=47dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 95


DIAGRAMM R10

PAROC Navis Slab 60

70

5 mm Stahl mit Versteifung, RW=38dB


60
PAROC Navis Slab 60, 70 mm,
Versteifung 30 mm, RW=47dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

96 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R11

PAROC Marine Wired Mat 100

70

5 mm Stahl mit Versteifung


60
PAROC Marine Wired Mat 100, 50 mm,
Versteifung 30 mm,
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

Marine Wired Mat 100 RW=48dB


50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 97


DIAGRAMM R12

PAROC Marine Wired Mat 100

70

5 mm Stahl mit Versteifung


60
PAROC Marine Wired Mat 100, 80 mm,
Versteifung 30 mm,
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

Marine Wired Mat 100 RW=49dB


50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

98 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R13

PAROC Marine Wired Mat 80

70

5 mm Stahl mit Versteifung


60
PAROC Marine Wired Mat 80, 30 mm,
Versteifung 30 mm,
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

Marine Wired Mat 100, RW=47dB


50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 99


DIAGRAMM R14

PAROC Floor Slab 140

70
5 mm Stahl mit Versteifung, RW=38dB
60
PAROC Marine Floor Slab 140, 50 mm,
RW=45dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50

40

30

20

10

63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

100 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R15

PAROC Floor Slab 140

70

5 mm Stahl mit Versteifung, RW=38dB


60
PAROC Marine Floor Slab 140, 50 mm
+ 3 mm Stahlblech, RW=52dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50

40

30

20

10

63 125 250 500 1000 2000 4000


0

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 101


DIAGRAMM R16

PAROC Pro Slab 140

70
2 mm profiliertes Stahlblech, RW=28dB
60
PAROC Pro Slab 140, 30 mm, RW=34dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50

40

30

20

10

63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

102 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R17

PAROC Pro Wired Mat 100

70

3 mm Stahlblech, RW=38dB
60
PAROC Pro Wired Mat 100, 100 mm +
1 mm Aluminiumblech, RW=50dB
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

50 PAROC Pro Wired Mat 100, 200 mm +


1 mm Aluminiumblech, RW=58dB

40

30

20

10

63 125 250 500 1000 2000 4000


0

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 103


DIAGRAMM R18

PAROC Marine Navis Mat 90

70
4 mm Aluminium mit Versteifung,
RW=27dB
60
PAROC Marine Navis Mat 90, 60 mm,
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

RW=39dB
50

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

104 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R19

PAROC Marine Navis Mat 90

70
4 mm Aluminium mit Versteifung,
RW=27dB
60
PAROC Marine Navis Mat 90, 60 mm,
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

Versteifung 60 mm
50
Marine Navis Mat 90 RW=39dB

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 105


DIAGRAMM R20

PAROC Marine Navis Mat 90

70
4 mm Aluminium mit Versteifung,
RW=27dB
60
PAROC Marine Navis Mat 90, 70 mm,
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

Versteifung 70 mm
50
Marine Navis Mat 90 RW=41dB

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

106 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM R21

PAROC Marine Navis Mat 60

70
6 mm Aluminium mit Versteifung,
RW=29dB
60
PAROC Marine Navis Mat 60, 60 mm,
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

Versteifung 60 mm
50
Marine Navis Mat 60 RW=41dB

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 107


DIAGRAMM R22

PAROC Navis Mat 60

70
6 mm Aluminium mit Versteifung,
Rw = 29 dB
60
PAROC Marine Navis Mat 60, 60 mm,
SCHALLABSORPTIONSFAKTOR R, dB

Versteifung 60 mm,
50
Marine Navis Mat 60, RW = 4

40

30

20

10

0
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Zurück zum Produktverzeichnis

108 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


EINFÜGEDÄMPFUNG (IL-INSERTION LOSS) VON
LÜFTUNGSKANÄLEN UND ROHRLEITUNGEN

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 109


EINFÜGEDÄMPFUNG
Die Einfügedämpfung ist die Differenz, ausgedrückt Das verwendete Prüfverfahren: ISO 15665:2003
in Dezibel, welche die von einer Schallquelle ab- Akustik - Schalldämmung von Rohren, Ventilen und
gegebene Schallleistung vor und nach der Montage Flanschen.
einer Schalldämmung angibt.

SCHALLDÄMMKLASSEN
Diese Norm definiert Klassifizierungssysteme in Klassifiziert werden akustische Dämmsysteme
Abhängigkeit von Rohrdurchmesser, Rohrwand- in drei Klassen - A,B und C (siehe nachfolgende
dicke sowie Mindest-Einfügungsdämpfungsmaß. Tabelle).

Mindest-Einfügedämpfung nach ISO 15665:2003

Mittenfrequenzen des Oktavbands, Hz


Nennmaß
Rohrdurchmesser (mm)
Klasse 125 250 500 1000 2000 4000 8000

Untergrenze Obergrenze Mindest-Einfügungsdämpfungsmaß

A1 < 300 -4 -4 2 9 16 22 29

A2 ≥ 300 < 650 -4 -4 2 9 16 22 29

A3 ≥ 650 < 1000 -4 2 7 13 19 24 30

B1 < 300 -9 -3 3 11 19 27 35

B2 ≥ 300 < 650 -9 -3 6 15 24 33 42

B3 ≥ 650 < 1000 -7 2 11 20 29 36 42

C1 < 300 -5 -1 11 23 34 38 42

C2 ≥ 300 < 650 -7 4 14 24 34 38 42

C3 ≥ 650 < 1000 1 9 17 26 34 38 42

110 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


VERGLEICH EINIGER ERGEBNISSE

Lüftungskanal 400 x 400 mm, Dämmdicke 60 mm

50
PAROC Pro Wired Mat 80
45
AluCoat
40 PAROC Hvac Slab
35 PAROC Hvac Lamella Mat
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

AluCoat
30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Das Diagramm zeigt, dass eine höhere Dichte für eine höhere Durchgangsdämpfung sorgt.

Lüftungsrohre Ø 315 mm, Dämmdicke 60 mm

50
PAROC Pro Wired Mat 80
45 AluCoat

40
PAROC Hvac Lamella Mat
AluCoat
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 111


PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat, Dämmdicke 60 mm

50
Lüftungsrohre Ø 160 mm
45
Lüftungsrohre Ø 315 mm
40
Lüftungskanal 400 x 400 mm
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Größe und Form des Kanals beeinflusst die Einfügedämpfung.

Stahlrohr Ø 159 mm, Dämmdicke 60 mm

50

45 PAROC Pro Wired Mat 80


AluCoat
40
PAROC Pro Section 100
35
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Vergleich: Drahtnetzmatte und Rohrschale

112 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


PAROC Pro Section 100

50
Kupferrohr Ø 35 mm
45
Stahlrohr Ø 159 mm
40
Stahlrohr Ø 276 mm
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Der Rohrdurchmesser spielt eine wichtige Rolle.

Stahlrohr Ø 159 mm, Paroc Pro Section 100

50
Dämmdicke 60 mm
45
Dämmdicke 60 mm +
3 mm Lamaphon (7 kg/m2)
40
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Eine erhebliche Geräuschminderung kann der Einsatz einer schweren Matte (Lamaphon) erzeugen.

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 113


Stahlrohr Ø 159 mm Paroc Pro Section 100

50
Dämmdicke 120 mm
45
Dämmdicke 120 mm +
40 3 mm Lamaphon (7 kg/m2)

35 Dämmdicke 120 mm +
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

3 mm Lamaphon (7 kg/m2) +
30 Dämmdicke 60 mm

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Kupferrohr Ø 35 mm, PAROC Hvac Section AluCoat T

50

45 Dämmdicke 60 mm

Dämmdicke 40 mm +
40
Distanzstück mit 20 mm
35
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Distanzstücke zwischen Rohrleitung und Rohrschale sorgen für eine Verbesserung der Einfügedämpfung bei
gleichbleibender Dämmdicke.

114 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


Kunststoffabwasserrohr Ø 110 mm, PAROC Hvac Section AluCoat T

50

45 Dämmdicke 50 mm

40 Dämmdicke 60 mm +
Distanzstück mit 20 mm
35
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 115


EINFÜGEDÄMPFUNG VON LÜFTUNGSKANÄLEN UND LÜFTUNGSROHREN
Um zum jeweils zugehörigen Diagramm zu gelangen, bitte auf den Produktnamen klicken.

Anwendung Produkt Dämmdicke in mm Diagramm

Lüftungsrohr ø 160 mm PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat 60 D1

Lüftungsrohr ø 315 mm PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat 60, 120 D2

Lüftungsrohr ø 315 mm PAROC Pro Wired Mat 80 AluCoat 60, 120 D3

Lüftungskanal 400 x 400 mm PAROC Pro Wired Mat 80 AluCoat 60, 120 D4

Lüftungskanal 400 x 400 mm PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat 60, 120 D5

Lüftungskanal 400 x 400 mm PAROC Hvac Slab AluCoat 60, 120 D6

Lüftungskanal 400 x 400 mm PAROC Hvac Fire Slab EI60 AluCoat 60 D7

Lüftungskanal 400 x 400 mm PAROC Hvac Fire Slab EI120 AluCoat 60 D8

116 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM D1

PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat, Lüftungsrohr Ø 160 mm

50
45 Dämmdicke 60 mm
40
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35
30
25
20
15
10
5
0
-5
-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 1 -0,5 1,5 3 4,5 12,5 24

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 117


DIAGRAMM D2

PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat, Lüftungsrohr Ø 315 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm
40 Dämmdicke 120 mm
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 -7 3 3,5 4 7 17 25,5

120 0 2 1,5 10 17 30,5 38

Zurück zum Produktverzeichnis

118 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM D3

PAROC Hvac Lamella Mat AluCoat, Lüftungskanal 400 x 400 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm
40 Dämmdicke 120 mm
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 1 6 8 15 15,5 20 26,5

120 5 10,5 12,5 22 25 33 44,5

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 119


DIAGRAMM D4

PAROC Pro Wired Mat 80 AluCoat, Lüftungsrohr Ø 315 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm

40 Dämmdicke 120 mm
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 -4 3,5 2 5,5 11,5 25 32

120 0 0,5 0,5 8,5 20 33,5 38,5

Zurück zum Produktverzeichnis

120 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM D5

PAROC Pro Wired Mat 80 AluCoat, Lüftungsrohr 400 x 400 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm
40 Dämmdicke 120 mm
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 -0,5 6 6 10,5 19,5 26 32

120 11,5 10 11,5 20,5 28,5 37,5 44

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 121


DIAGRAMM D6

PAROC Hvac Slab AluCoat, Lüftungskanal 400 x 400 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm

40 Dämmdicke 120 mm
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,5 5 6 8,5 14,5 19,5 25,5

120 -1 8 12,5 18,5 26 34 44

Zurück zum Produktverzeichnis

122 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM D7

PAROC Hvac Fire Slab EI60 AluCoat, Lüftungskanal 400 x 400 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm
40
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 4,5 5,5 10,5 9,5 12,5 17 21,5

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 123


DIAGRAMM D8

PAROC Hvac Fire Slab EI120 AluCoat, Lüftungskanal 400 x 400 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm
40
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 2,5 8 11,5 13,5 11 15,5 19,5

Zurück zum Produktverzeichnis

124 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


EINFÜGEDÄMPFUNG ROHRLEITUNGEN
Um zum jeweils zugehörigen Diagramm zu gelangen, bitte auf den Produktnamen klicken.

Dämmdicke,
Anwendung Product Klasse Diagramm
mm

Stahlrohr ø 159 mm
PAROC Pro Section 100 60, 120 N/A, A1 P1
Rohrwanddicke 4 mm

Stahlrohr ø 159 mm PAROC Pro Section 100 + 3 mm


60, 120 A1, A1 P3
Rohrwanddicke 4 mm Lamaphon ( 7 kg/m2)

Stahlrohr ø 159 mm PAROC Pro Section 100 + 3 mm


Lamaphon ( 7 kg/m2)+ PAROC Pro 120 A1 P4
Rohrwanddicke 4 mm Section 100

Stahlrohr ø 159 mm
PAROC Pro Wired Mat 80 AluCoat 60, 120 A1, A1 P5
Rohrwanddicke 4 mm

Stahlrohr ø 275 mm
PAROC Pro Section 100 30, 60, 100 A1, B1, B1 P2
Rohrwanddicke 5 mm

Kunststoffabwasserrohr ø 110 mm PAROC Hvac Section AluCoat T 50 N/A P6

Kupferrohr ø 35 mm PAROC Hvac Section AluCoat T 60 N/A P7

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 125


DIAGRAMM P1

PAROC Pro Section 100, Stahlrohr Ø159 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm
40 Dämmdicke 120 mm
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10

63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0,5 0 -1,5 -0,5 9,5 19,5 28,5

120 0 -0,5 -1 3,5 16,5 26 29,5

Zurück zum Produktverzeichnis

126 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM P2

PAROC Pro Section 100, Stahlrohr Ø275 mm

50

45 Dämmdicke 30 mm
40 Dämmdicke 60 mm
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35
Dämmdicke 100 mm
30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

30 0 0 2,5 8 12 21 26

60 0,5 0,5 -0,5 6 15,5 23,5 33,5

100 0 -2 -1 6,5 14,5 23 36,5

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 127


DIAGRAMM P3

PAROC Pro Section 100, Stahlrohr Ø159 x 4 mm

50

Dämmdicke 60 mm +
45
3 mm Lamaphon (7 kg/m2)
40
Dämmdicke 120 mm +
3 mm Lamaphon (7 kg/m2)
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

Dämmdicke 60 mm + 3 mm
1,5 1 0,5 8 17,5 24,5 27,5
Lamaphon (7 kg/m²)

Dämmdicke 120 mm + 3 mm
0 0,5 1 8 20 27 28
Lamaphon (7 kg/m²)

Zurück zum Produktverzeichnis

128 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM P4

PAROC Pro Section 100, Stahlrohr Ø159 x 4 mm

50

Dämmdicke 120 mm +
45
3 mm Lamaphon (7 kg/m2)
40
Dämmdicke 60 mm +
3 mm Lamaphon (7 kg/m2) +
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

35
Dämmdicke 60 mm
30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

Dämmdicke 120 mm + 3 mm
0 0,5 1 8 20 27 28
Lamaphon (7 kg/m²)

Dämmdicke 60 mm + 3 mm
Lamaphon (7 kg/m²) + 0 0 0 8,5 18 24 27
Dämmdicke 60 mm

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 129


DIAGRAMM P5

PAROC Pro Wired Mat 80 AluCoat, Stahlrohr Ø159 x 4 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm
40 Dämmdicke 120 mm
35
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

30

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 0 0 -2 2 10,5 17 26,5

120 -1,5 -0,5 -1,5 2,5 14,5 23,5 28,5

Zurück zum Produktverzeichnis

130 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


DIAGRAMM P6

PAROC Hvac Section AluCoat T, Kunststoffabwasserrohr Ø110 mm

50

45 Dämmdicke 50 mm
40

35

30
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

50 0 1 -3,5 2,5 6 13,5 27,5

Zurück zum Produktverzeichnis

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 131


DIAGRAMM P7

PAROC Hvac Section AluCoat T, Kupferrohr Ø35 mm

50

45 Dämmdicke 60 mm
40

35

30
EINFÜGEDÄMPFUNG Dw, dB

25

20

15

10

-5

-10
63 125 250 500 1000 2000 4000

FREQUENZBAND (Hz)

Frequenz Hz
Dämmdicke in mm
63 125 250 500 1000 2000 4000

60 -0,5 2 -5 -5 -4 4 8,5

Zurück zum Produktverzeichnis

132 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


NOTIZEN

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 133


NOTIZEN

134 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Handbuch: Technische Schalldämmung


NOTIZEN

Handbuch: Technische Schalldämmung Zurück zum Inhaltsverzeichnis 135


PAROC® steht für energieeffiziente und nichtbrennbare Dämmstofflösungen
aus Steinwolle für Hochbau, Sanierung, Technische Isolierung, Schiffbau und
Akustik sowie weitere Anwendungen in der Prozess-Industrie. Wir verfügen
über mehr als 80 Jahre Erfahrung und Know-How in der Herstellung von
Dämmstofflösungen aus Steinwolle; ergänzt wird diese Erfahrung durch
technische Kompetenz und Innovationskraft.

Für Anwendungen im Hochbau bieten wir eine breite Palette an Produkten


und Lösungen für alle Anwendungsbereiche der Gebäudedämmung,
wie z. B. Wärme-, Schall- und Brandschutz von Außenwänden, Dächern,
Böden, Fußböden, Fundamenten, Zwischenböden und Innenausbau. Unser
breites Sortiment enthält außerdem schallabsorbierende Decken und
Wandtäfelungen für die Optimierung der Raumakustik sowie Produkte zur
industriellen Schalldämmung.

Unsere Produktpalette für die Technische Isolierung bietet Lösungen


für Wärme-, Brand- und Schallschutz in der Gebäudetechnik,
in Industrieanlagen und Rohrleitungen sowie im Schiffbau.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.paroc.de

Gewährleistungsausschluss
Die Angaben in dieser Broschüre stellen eine abschließende Beschreibung der Beschaffenheit
des Produktes bzw. seiner technischen Eigenschaften dar und sind ab Datum der
Veröffentlichung gültig bis die Broschüre durch eine aktuellere Version, digital oder in
Druckform ersetzt wird. Die Übernahme einer Garantie ist damit jedoch nicht verbunden.
Sofern das Produkt in einem Anwendungsgebiet, das in dieser Broschüre nicht vorgesehen
ist, zum Einsatz kommt, können wir für seine Eignung für diesen Einsatzbereich keine Gewähr
übernehmen, es sei denn, die Eignung wurde von uns auf Nachfrage ausdrücklich bestätigt.
Änderungen und Anpassungen aufgrund ständiger Weiterentwicklung unserer Produkte
bleiben vorbehalten.

09.2019
TIDE092019
© Paroc 2019