Sie sind auf Seite 1von 15
Betriebliche Interessenvertretungen in der Industrie 4.0. Probleme und Herausforderungen Thomas Haipeter

Betriebliche Interessenvertretungen in der Industrie 4.0. Probleme und

Herausforderungen

Thomas Haipeter

Betriebliche Interessenvertretungen in der Industrie 4.0. Probleme und Herausforderungen Thomas Haipeter
Industrie 4.0
Industrie 4.0

Industrie 4.0:

Cyber-Physische Systeme Vernetzung Menschen, Maschinen, Material und Produkte durch neue Sensorik

Big Data, Plattformen und Produktionssteuerung

Neue Robotik und Assistenzsysteme und KI

Arbeitspolitische Herausforderungen:

Beschäftigungsrisiken

Qualifizierung und Tätigkeiten

Arbeitsorganisation

Arbeitsbedingungen (Entgrenzung, Intensivierung…)

Überschneidung mit anderen Entwicklungen (Restrukturierungen,

Outsourcing, Verlagerungen…) – durch IT erleichtert

2

www.iaq.uni-due.de

anderen Entwicklungen (Restrukturierungen, Outsourcing, Verlagerungen…) – durch IT erleichtert 2 www.iaq.uni-due.de
Interessenvertretungen
Interessenvertretungen

Interessenvertretungen:

Krise des dualen Systems - Rückgang Tarifbindung und Verbreitung Betriebsräte

Drei Welten der Arbeitsbeziehungen (Schröder)

Weiße und graue Flecken der Interessenvertretung

Defizitäre Mitbestimmungsmuster in KMU

Probleme der Regulierung Digitalisierung (Komplexität, Wissen, Dezentralität…)

Qualifikationsbedarfe Betriebsräte

Mangelnde Einbindung durch Unternehmensleitungen

Aber: neue Ansätze der Interessenvertretung

Strategische Mitbestimmung in Kernunternehmen

Neues Handlungsrepertoire der Gewerkschaften

3

www.iaq.uni-due.de

• Strategische Mitbestimmung in Kernunternehmen • Neues Handlungsrepertoire der Gewerkschaften 3 www.iaq.uni-due.de
Interessenvertretungen
Interessenvertretungen

Das neue Handlungsrepertoire der Gewerkschaften

Organizing und Mitgliederorientierung Beteiligung Mitglieder und Beschäftigte Aktivierung von Betriebsräten
Organizing und
Mitgliederorientierung
Beteiligung Mitglieder
und Beschäftigte
Aktivierung von
Betriebsräten

4

www.iaq.uni-due.de

Mitgliederorientierung Beteiligung Mitglieder und Beschäftigte Aktivierung von Betriebsräten 4 www.iaq.uni-due.de
Arbeit 2020: Prozesse und Struktur
Arbeit 2020: Prozesse und Struktur

Arbeit 2020 in NRW: Gewerkschaftliches

Aktivierungsprojekt

Betriebsräteworkshops Beratung und PS

Bestandsaufnahme und Landkartenerstellung

Identifizierung arbeitspolitischer Themen

Aushandlung betrieblicher Vereinbarungen

Beteiligung der Beschäftigten im Landkartenprozess

Untersuchung:

Prozessbegleitung (15 Fälle) und Interviews

Ergänzende Fallstudien (4 Fälle)

Auswertung aller Landkarten und Vereinbarungen

Expert*inneninterviews Projekt

5

www.iaq.uni-due.de

(4 Fälle) • Auswertung aller Landkarten und Vereinbarungen • Expert*inneninterviews Projekt 5 www.iaq.uni-due.de
Sample der Unternehmen
Sample der Unternehmen
Betriebe Gewerk- Beschäftigte Stellung des Betriebs schaft Betrieb Möbel IG Metall 260 Einzelbetrieb –
Betriebe
Gewerk-
Beschäftigte
Stellung des Betriebs
schaft
Betrieb
Möbel
IG Metall
260
Einzelbetrieb – Investor
Elektrotechnik 1
IG Metall
1.250
Einzelbetrieb – Familiengeführt
Elektrotechnik 2
IG Metall
1.500
Hauptsitz – Familieneigentum – internationale Standorte
Elektrotechnik 3
IG Metall
350
Hauptsitz – Familiengeführt – internationale Standorte
Anlagenbau 1
IG Metall
4.900, Bereich:
Konzernstandort – AG – internationale Standorte
1.800
Anlagenbau 2
IG Metall
550
Hauptsitz – Familieneigentum – internationale Standorte
Automobilteile 1
IG Metall
550
Hauptsitz – Familiengeführt – internationale Standorte
Automobilteile 2
IG Metall
3.000; Bereich
Hauptsitz – Familiengeführt – internationale Standorte
740
Automobilteile 3
IG Metall
700
Hauptsitz – Familiengeführt - internationale Standorte
Maschinenbau 1
IG Metall
1.200
Hauptsitz – SE – internationale Standorte
Maschinenbau 2
IG Metall
300
Konzernstandort – Ausländische AG
Maschinenbau 3
IG Metall
240
Hauptsitz – Familiengeführt – internationale Standorte
Antriebstechnik 1
IG Metall
550; Bereich 240
Hauptsitz – Familiengeführt – internationale Standorte
Antriebstechnik 2
IG Metall
550
Hauptsitz – Familiengeführt – internationale Standorte
Wirtschaftsbetriebe
IG Metall
240
Hauptsitz – AG und Besitz öffentliche Hand
Metallverarbeitung
IG Metall
370
Einzelbetrieb - Familiengeführt
Automationstechnik
IG Metall
450
Hauptsitz – AG/Konzerngesellschaft – internationale Standorte
Lebensmittel 1
NGG
210
Konzernstandort – AG – internationale Standorte
Lebensmittel 2
NGG
160
Konzernstandort – AG – internationale Standorte
6
www.iaq.uni-due.de
Arbeit 2020: Betriebslandkarte
Arbeit 2020: Betriebslandkarte

- 7 -

Arbeit 2020: Betriebslandkarte - 7 - 22.11.2019 www.iaq.uni-due.de

22.11.2019

www.iaq.uni-due.de

Arbeit 2020: Betriebslandkarte - 7 - 22.11.2019 www.iaq.uni-due.de
Arbeit 2020: Landkartenergebnisse
Arbeit 2020: Landkartenergebnisse

Beschäftigung

100% 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0%
100%
90%
80%
70%
60%
50%
40%
30%
20%
10%
0%

direct production | n=77

- 8 -

22.11.2019

production related services | n= 99

| n=77 - 8 - 22.11.2019 production related services | n= 99 negative no changes positive

negative

8 - 22.11.2019 production related services | n= 99 negative no changes positive administration| n=98 not

no changes

production related services | n= 99 negative no changes positive administration| n=98 not identifiable as well

positive

administration| n=98

| n= 99 negative no changes positive administration| n=98 not identifiable as well as www.iaq.uni-due.de research

not identifiable

no changes positive administration| n=98 not identifiable as well as www.iaq.uni-due.de research and development| n=16

as well as

www.iaq.uni-due.de

research and development| n=16

no changes positive administration| n=98 not identifiable as well as www.iaq.uni-due.de research and development| n=16
Arbeit 2020: Landkartenergebnisse
Arbeit 2020: Landkartenergebnisse

Arbeitsbedingungen

100% 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0%
100%
90%
80%
70%
60%
50%
40%
30%
20%
10%
0%

direct production | n=77

- 9 -

22.11.2019

production related services | n= 99

| n=77 - 9 - 22.11.2019 production related services | n= 99 negative no changes positive

negative

9 - 22.11.2019 production related services | n= 99 negative no changes positive administration| n=98 not

no changes

production related services | n= 99 negative no changes positive administration| n=98 not identifiable as well

positive

administration| n=98

| n= 99 negative no changes positive administration| n=98 not identifiable as well as www.iaq.uni-due.de research

not identifiable

no changes positive administration| n=98 not identifiable as well as www.iaq.uni-due.de research and development| n=16

as well as

www.iaq.uni-due.de

research and development| n=16

no changes positive administration| n=98 not identifiable as well as www.iaq.uni-due.de research and development| n=16
Arbeit 2020: Arbeitspolitische Themen
Arbeit 2020: Arbeitspolitische Themen
Betriebe Beschäfti- Arbeits- Quali- Führung Arbeits Ent- Beteili- Date Strate- gungs- bedin- fizie-
Betriebe
Beschäfti-
Arbeits-
Quali-
Führung
Arbeits
Ent-
Beteili-
Date
Strate-
gungs-
bedin-
fizie-
Kommunikation
-zeit
gelt
gung
nsch
gie
sicherung
gungen
rung
Prozesse
Digitali-
utz
sierung
Möbel
X
X
X
X
Elektrotechnik 1
X
X
X
X
X
Elektrotechnik 2
X
X
X
X
X
Elektrotechnik 3
X
X
X
Anlagenbau 1
X
X
X
Anlagenbau 2
X
X
X
Automobilteile 1
X
Automobilteile 2
X
X
X
Automobilteile 3
X
X
X
Maschinenbau 1
X
X
X
Maschinenbau 2
X
X
X
Maschinenbau 3
X
X
X
X
Antriebstechnik 1
X
X
X
Antriebstechnik 2
X
X
X
X
X
X
X
Wirtschaftsbetrie
X
X
X
be
Metallverarbeitun
X
X
X
g
Automationstech
X
nik
Lebensmittel 1
X
X
X
X
Lebensmittel 2
X
X
X
X
Nennungen
12
12
12
12
6
1
4
2
4
- 10 -
www.iaq.uni-due.de
Arbeit 2020: Verhandlungen und Vereinbarungen
Arbeit 2020: Verhandlungen und Vereinbarungen
Betriebe Verhandlungen Konfliktpunkte/Probleme Vereinbarungen/Output Möbel Verhandlung mit Ergebnis Umfang der
Betriebe
Verhandlungen
Konfliktpunkte/Probleme
Vereinbarungen/Output
Möbel
Verhandlung mit Ergebnis
Umfang der Vereinbarung
Zukunftsvereinbarung
Elektrotechnik 1
Keine Verhandlungen
Prozessprobleme Betriebsrat
Keine
Tarifabweichung,
Elektrotechnik 2
Verhandlung mit Ergebnis
Zukunftsvereinbarung
Vertrauensarbeitszeit
Elektrotechnik 3
Verhandlung mit Ergebnis
Keine
Zukunftsvereinbarung
Anlagenbau 1
Verhandlung mit Ergebnis
Verhandlungskompetenzen
und Personalabbau
Zukunftsvereinbarung
Anlagenbau 2
Prozess offen
Noch keine
Noch keine
Automobilteile 1
Prozess offen
Bereitschaft Betriebsleitung
Noch keine
Automobilteile 2
Verhandlungen ohne Ergebnis
Personalabbau
Keine
Automobilteile 3
Verhandlungen mit Ergebnis
Keine
Zukunftsvereinbarung
Maschinenbau 1
Verhandlungen ohne Ergebnis
Auslagerungen
Andere Vereinbarungen
Maschinenbau 2
Prozess (noch) offen
Arbeitszeit
Keine
Maschinenbau 3
Keine Verhandlungen
Prozessprobleme Betriebsrat
Keine
Prozessprobleme
Antriebstechnik 1
Verhandlungen ohne Ergebnis
Keine
Betriebsparteien
Antriebstechnik 2
Prozess offen
Vertrauenskultur
Noch Keine
Wirtschaftsbetriebe
Prozess offen
Keine
Noch Keine
Metallverarbeitung
Verhandlungen mit Ergebnis
Leitbild und Umgang
Zukunftsvereinbarung
Automationstechnik
Verhandlungen mit Ergebnis
Keine
Zukunftsvereinbarung
Lebensmittel 1
Keine Verhandlungen
Bereitschaft Betriebsleitung
Keine
Lebensmittel 2
Keine Verhandlungen
Bereitschaft Betriebsleitung
www.iaq.uni-due.de
Investitionen
- 11 -
Arbeit 2020: Betriebsvereinbarungen - Handlungsfelder und Prozesse
Arbeit 2020: Betriebsvereinbarungen -
Handlungsfelder und Prozesse
Entgeltsystem Kennziffern Führung und Wertschätzung Arbeitszeiten Arbeitsbelastung, Arbeits- und Gesundheitsschutz
Entgeltsystem
Kennziffern
Führung und Wertschätzung
Arbeitszeiten
Arbeitsbelastung, Arbeits- und
Gesundheitsschutz
Datensicherheit
Beteiligung Projekte und Transparenz
Qualifizierung und Weiterbildung
0
1
2
3
4
5
6
7
12
12
22.11.2019

8

Analysen Arbeitszeit

Gesundheitsprävention

Belastungsanalysen

Soll/Ist-Analyse Datenschutz

Gemeinsame Arbeitsgruppen

www.iaq.uni-due.de

www.iaq.uni-due.de

0 1 2 3 4 5 6 7
0
1
2
3
4
5
6
7

8

Soll/Ist-Analyse Datenschutz Gemeinsame Arbeitsgruppen www.iaq.uni-due.de www.iaq.uni-due.de 0 1 2 3 4 5 6 7 8
Arbeit 2020: Beteiligung Betriebsräte und Beschäftigte
Arbeit 2020: Beteiligung Betriebsräte und Beschäftigte
Betriebe Beteiligung der Betriebsräte Beteiligung der Beschäftigten Möbel Arbeitsgruppe im Betriebsrat (7
Betriebe
Beteiligung der Betriebsräte
Beteiligung der Beschäftigten
Möbel
Arbeitsgruppe im Betriebsrat (7
Beschäftigte)
Führungskräfte (selektiv)
Befragungen und Abteilungssitzungen im
Angestelltenbereich
Elektrotechnik 1
Arbeitsgruppe im Betriebsrat
Beschäftigte und Führungskräfte (selektiv)
Elektrotechnik 2
Arbeitsgruppe im Betriebsrat
Beschäftigte und Führungskräfte (selektiv)
Abteilungsversammlung IT
Elektrotechnik 3
Ganzes Gremium
Interviews mit Beschäftigten (breit gestreut)
Anlagenbau 1
Arbeitsgruppe im Betriebsrat
Umfassende Beteiligung Vertrauensleute,
Beschäftigte, Führungskräfte
Anlagenbau 2
Gemeinsame Arbeitsgruppe mit
Führungskräften
Beschäftigte (breit gestreut)
Automobilteile 1
Arbeitsgruppe im Betriebsrat
Beschäftigte (selektiv)
Automobilteile 2
Arbeitsgruppe im Betriebsrat
Ganzes Gremium
Beschäftigte (selektiv)
Automobilteile 3
Arbeitsgruppe Freigestellte
Beschäftigte (breit gestreut)
Maschinenbau 1
Arbeitsgruppe Freigestellte und weitere
Beschäftigte (selektiv)
Maschinenbau 2
Kernteam
Beschäftigte (breit gestreut)
Maschinenbau 3
Arbeitsgruppe
Beschäftigte (selektiv)
Ablehnung des Beteiligungsansatzes
Antriebstechnik 1
Arbeitsgruppe
Führungskräfte (selektiv)
Antriebstechnik 2
Kernteam
Beschäftigte (Führungskräfte) (selektiv)
Wirtschaftsbetriebe
Arbeitsgruppe
Beschäftigte (breit gestreut)
Metallverarbeitung
Ganzes Gremium
Beschäftigte (selektiv)
Automationstechnik
Ganzes Gremium
Beschäftigte (breit gestreut)
Lebensmittel 1
Kernteam
Beschäftigte (breit gestreut)
Lebensmittel 2
Ganzes Gremium
Beschäftigte (selektiv)
- 13 -
www.iaq.uni-due.de
Zusammenfassung
Zusammenfassung

Fragmentierter Charakter der Digitalisierung:

Ungleichzeitigkeit Entwicklung

Dezentralität und Projektcharakter

Überlappungen mit anderen Entwicklungen

Landkartenprozess als Chance

Gute Durchleuchtung Transparenz und Wissen

Beteiligung zentral

Hoher Aufwand

Themen und Vereinbarungen

Schwerpunktthemen

Nur teilweise in Vereinbarungen übernommen - Konsenszwang

Wenige Vereinbarungen und prozeduraler Charakter

Betriebsräte und Gewerkschaften

Aktivierung der Betriebsräte als Eigenwert

Unterschiedliche Ausgangsbedingungen

Strategische Reorganisation der Betriebsratsarbeit (einzelne Fälle)

Neue Attraktivität Gewerkschaften für BR (und Beschäftigte)

14

www.iaq.uni-due.de

(einzelne Fälle) – Neue Attraktivität Gewerkschaften für BR (und Beschäftigte) 14 www.iaq.uni-due.de
Veröffentlichung zum Thema
Veröffentlichung zum Thema
Veröffentlichung zum Thema 15 www.iaq.uni-due.de

15

www.iaq.uni-due.de

Veröffentlichung zum Thema 15 www.iaq.uni-due.de