Sie sind auf Seite 1von 3

ct.2419.020-022.qxp 01.11.

19 08:23 Seite 20

Titel | Der optimale PC: Ryzen-Allrounder

nimmt der Rechner alternativ auch leis-


tungsstärkere Prozessoren wie den 65-
Watt-Achtkerner Ryzen 7 3700X auf.
Davon profitieren Anwendungen, die mit
vielen Threads umgehen können, wie
Compiler oder virtuelle Maschinen. Zudem
gibt es genug Platz, um weitere Laufwerke
und Erweiterungskarten einzubauen.

Schneller Speicher ganz


günstig
Bei der Auswahl der Hardwarekompo-
nenten haben wir nicht bei null begonnen,
sondern ließen unsere Erfahrungen der
vergangenen Jahre sowie Produkttests
der Neuvorstellungen der vergangenen
Monate einfließen. Die Ausgangsfrage:
„AMD oder Intel?“ entschied klar die
AM4-Plattform für sich. Die im Sommer
vorgestellten Ryzen-3000-Prozessoren
bieten nicht nur das bessere Preis-Leis-
tungs-Verhältnis, sondern arbeiten auch
effizienter als die Core-i-9000-CPUs.
Wer dennoch ein Intel-System wünscht,
baut entweder den immer noch aktuellen
Intel-Allrounder aus dem vergangenen
Jahr aus c’t 26/2018 oder den Intel-Office-
PC aus c’t 17/2018 nach [1, 2].
Im aktuellen Ryzen-Allrounder
steckt der günstigste Sechskerner der
dritten Ryzen-Generation, der rund 200
Euro kostet. Im Vergleich zu den Vorgän-

Für alles parat gern der Ryzen-2000-Serie hat AMD bei


den Ryzen-3000-CPUs dank 7-Nanome-
ter-Fertigungstechnik und architektoni-
scher Verbesserungen sowohl die Takt-
Bauvorschlag für einen leisen Allround- frequenz als auch die Anzahl der Instruk-
tionen pro Takt (IPC) erhöht. Zudem hat
PC mit Sechskerner und schneller SSD der Chiphersteller dem Ryzen 5 3600 Si-
multaneous Multithreading (SMT) spen-
diert. Das lastet die Recheneinheiten
besser aus und bringt ein deutliches Ge-
schwindigkeitsplus bei Anwendungen,
Die moderne Hardware unseres leise, auch wenn er kräftig gefordert wird. die viele Threads nutzen.
Ryzen-Allrounders bietet genug In der Basisvariante haben wir uns für den Achten Sie beim CPU-Kauf darauf, die
Reserven, um für die kommenden Sechskerner Ryzen 5 3600 entschieden, sogenannte Boxed-Variante auszuwählen,
Jahre gerüstet zu sein. Mit dank gesunkener Hardware-Preise kom- denn nur bei dieser ist die Herstellergaran-
leistungsstarken Grafikkarten taugt binieren wir ihn mit 16 GByte DDR4- tie inklusive. Statt des mitgelieferten Küh-
er auch als Gaming-PC. 3200-RAM und einer NVMe-SSD mit lers packen wir einen leiseren Towerkühler
1 TByte Kapazität. Das reicht für an- von EKL Alpenföhn mit großem 14-Zenti-
spruchsvollere Aufgaben wie Raw-Fotobe- meter-Lüfter auf die CPU.
Von Christian Hirsch arbeitung und Videoschnitt. An die lüfter- Passend zu Ryzen 3000 hat AMD
lose Grafikkarte lassen sich per Display- den High-End-Chipsatz X570 vorgestellt,
Port 1.4 und HDMI 2.0 zwei hochauflösen- der unter anderem PCI Express 4.0
de Monitore gleichzeitig anschließen. bringt. Wir haben uns aber bewusst für

U
nser Ziel beim Ryzen-Allrounder Optional haben wir zwei weitere Gra- ein Mainboard mit B450-Chipsatz ent-
war es, den PC-Bauvorschlag mög- fikkarten getestet, womit der Ryzen-All- schieden, den es bereits seit Mitte 2018
lichst flexibel zu gestalten, damit rounder zur Gamingmaschine für Full-HD- gibt. Ein X570-Board hätte den Preisrah-
er die Wünsche vieler Anwender abdeckt. (1920 x 1080) oder WQHD-Auflösung men gesprengt, da brauchbar ausgestat-
In allen Fällen arbeitet er effizient und (2560 x 1440) mutiert. Darüber hinaus tete Versionen mindestens 180 Euro kos-

© Copyright by Heise Medien

20 Persönliches PDF für Phoenix Contact aus 42553 Velbert


c’t 2019, Heft 24
ct.2419.020-022.qxp 01.11.19 08:23 Seite 21

Der optimale PC: Ryzen-Allrounder | Titel

ten. Zudem schlucken sie bei ruhendem Im Handel sind Varianten sowohl mit beim Bestellen der Komponenten auf die
Desktop mehr Strom. Von PCIe 4.0 pro- DDR4- als auch GDDR5-RAM erhältlich. exakten Produktbezeichnungen achten,
fitieren bisher nur sehr wenige teure Obwohl die DDR4-Version rund ein Jahr wie sie in der Tabelle auf Seite 22 oder
SSDs, die ebenfalls zu teuer sind für den jünger ist, verschwindet sie zugunsten der in der Teileliste für den Heise Preis-
Allrounder. bereits 2017 vorgestellten GeForce GT vergleich auf der Projektseite unter
Da wir in vergangenen Bauvorschlä- 1030 mit GDDR5-Speicher aus dem An- ct.de/y67k angegeben sind. Vor allem bei
gen gute Erfahrungen mit dem B450M gebot. Da auch der Preis identisch ist, Grafikkarten bieten die Hersteller meh-
Mortar von MSI gemacht haben, war die- empfehlen wir das etwas schnellere rere Varianten mit gleicher GPU, aber an-
ses Board auch der Wunschkandidat für GDDR5-Modell. deren Kühlern und Lüftern an, die sich
den Ryzen-Allrounder. Allerdings fehlt Wer den PC auch zum Spielen ver- bei der Lautstärke erheblich unterschei-
den Exemplaren, die bei den Händlern wenden will, benötigt einen kräftigeren den.
liegen, meist noch eine Ryzen-3000- Pixelbeschleuniger. Die Radeon RX 570 Wollen Sie Änderungen an unserem
kompatible BIOS-Version. Deshalb sollten bietet genügend Leistung fürs Full HD Bauvorschlag vornehmen, haben Sie zum
Sie unbedingt darauf achten, das B450M und ist mit unter 150 Euro ein Schnäpp- Beispiel bei der SSD relativ viel Wahlfrei-
Mortar Max zu kaufen, das bereits ab chen. Obwohl sie relativ viel Energie be- heit. Auch spricht nichts dagegen, ein an-
Werk eine passende Firmware mitbringt. nötigt, bleibt die von uns ausgesuchte deres ATX-Gehäuse zu verwenden. Aller-
Zudem haben die Max-Varianten einen Karte von Sapphire mit zwei großen Lüf- dings sind die mitgelieferten Gehäuselüf-
größerer Flash-Chip für das BIOS aufge- tern auch bei Volllast vergleichsweise ter oftmals laut, sodass man diese even-
lötet, der mehr Platz für künftige CPU-Ge- leise. Bei ruhendem Desktop stoppen sie. tuell gegen leisere tauschen muss.
nerationen bietet. Noch mehr 3D-Power liefert die Ge- Größere Änderungen wie den Austausch
Zur Board-Ausstattung gehören unter Force GTX 2060 Super, die auch bei von Mainboard oder Prozessorkühler soll-
anderem USB 3.2 Gen 2 mit 10 GBit/s 2560er-Auflösung nicht schlapp macht. ten Sie vermeiden, denn damit wird sich
Durchsatz als Typ-A- und Typ-C-Buchse, Für sie muss man aber deutlich tiefer ins der PC hinsichtlich Kompatibilität, Leis-
zwei M.2-Slots für schnelle SSDs, 4 x Portemonnaie greifen. Die GPU enthält tungsaufnahme und Lautstärke ganz an-
SATA 6G für weitere Laufwerke und vier unter anderem spezielle RT-Rechenkerne, ders verhalten als unser Bauvorschlag.
DIMM-Slots. Letztere haben wir mit zwei die Raytracing-Effekte beschleunigen. Bei Beim Arbeitsspeicher spricht nichts dage-
DDR4-3200-Riegeln bestückt, die dieses der Zotac-Karte sorgen gleich drei große gen, Module größerer Kapazität vom glei-
Tempo JEDEC-konform ohne XMP-Profil Ventilatoren dafür, dass Temperatur und chen Typ desselben Herstellers zu ver-
und erhöhte Spannung erreichen. ECC- Lautstärke unter Last moderat bleiben. wenden. Bei der Bestückung mit vier Mo-
RAM funktioniert auf diesem Board nicht. Beide Gamer-Karten können bis zu vier dulen erlaubt AMD jedoch nur noch ein
NVMe-SSDs sind im Laufe des ver- Displays ansteuern. Speichertempo von DDR4-2933 (Single-
gangenen Jahres günstig wie nie gewor- Rank-Module) beziehungsweise DDR4-
den und kosten kaum noch mehr als Basteltipps 2666 (Dual-Rank-DIMMs).
SATA-Modelle. Preislich liegen die Kings- Damit es beim Zusammenbau keine Für den Zusammenbau des Ryzen-
ton A2000 und die Samsung 860 EVO bösen Überraschungen gibt, sollten Sie Allrounder sollten Sie sich zwei bis vier
mit 1 TByte mit 125 Euro gleichauf, erstere
transferiert Daten jedoch mehr als drei-
mal so schnell. Ursprünglich hatten wir
die Intel 660p ausgewählt, deren Schreib-
geschwindigkeit brach jedoch auf 80
MByte/s ein, sobald ihr Cache von 70
GByte voll war. Gehäuse und Netzteil
haben wir von den Allroundern aus dem
Vorjahr beibehalten, da sich diese vor
allem beim Lautstärkeverhalten der Lüf-
ter bewährt haben.

Pixellieferanten
In der I/O-Blende des Mainboards befin-
den sich zwar Monitoranschlüsse, ein Bild
liefern diese jedoch nicht, weil den Ryzen-
Prozessoren ohne den Buchstaben „G“ in
der Bezeichnung die integrierte Grafik
fehlt. Aus diesem Grund steckt in der Ba-
sisvariante eine GeForce GT 1030. Fürs
Spielen ist die lüfterlose Karte viel zu
lahm, sie steuert aber 4K-Displays mit 60
Hz Wiederholrate an und übernimmt bei
modernen Videoformaten die Dekodier- Gamer haben die Wahl zwischen einer Radeon RX 570 und GeForce RTX
arbeit vom Prozessor. 2060 Super. Beide können vier Displays ansteuern.

© Copyright by Heise Medien

c’t 2019, Heft 24 Persönliches PDF für Phoenix Contact aus 42553 Velbert
21
ct.2419.020-022.qxp 01.11.19 08:23 Seite 22

Titel | Der optimale PC: Ryzen-Allrounder

Lüfter muss sich beim Aufsetzen an den Flash-Tool die aktuelle BIOS-Version ein,
Speichersteckplätzen befinden. Nach- die Sie vorher auf einen USB-Stick herun-
dem Sie die Klammer auf beiden Seiten tergeladen haben. So erreichen die Ryzen
eingerastet haben, schließen Sie das Lüf- 3000 ihre optimale Performance. Den
terkabel an den CPU_FAN1-Pfostenste- Link zum Firmware-Download, den
cker an. Bestücken anschließend die empfohlenen BIOS-Einstellungen sowie
Speicherslots DIMMA2 und DIMMB2 zu passenden Treibern für Windows 10
und schrauben Sie die SSD im Slot M2_1 finden Sie auf unserer Projektseite. Tipps
fest – Vorsicht mit den winzigen Schräub- und Ratschläge für den Betrieb aller Bau-
chen. vorschläge unter Ubuntu Linux erschei-
Nun wandern die I/O-Blende des nen in einem umfangreichen Artikel in
Mainboards und das Netzteil ins PC-Ge- der nächsten c’t-Ausgabe.
häuse. Das Netzteil haben wir mit dem Beachten Sie, dass Sie erst die BIOS-
Lüfter in Richtung Gehäuseboden einge- Einstellungen für den Speichertakt vor-
baut. Ein abnehmbarer Staubfilter schützt nehmen und danach die Lüfterkurve an-
das Netzteil. passen, sonst werden Letztere wieder zu-
Den vorderen Gehäuselüfter haben wir Rangieren Sie das Mainboard nun rückgesetzt. Das Board stellt leider auto-
unters Dach an die Stelle verlegt, wo grob in Position und verlegen die An- matisch eine RAM-Geschwindigkeit von
sich die meiste Abwärme sammelt. schlusskabel für Strom (auch ATX12V!), DDR4-2666 ein, weshalb für optimale
Frontanschlüsse und Lüfter wenn möglich Performance zusätzliche Handarbeit not-
auf der Rückseite des Board-Trägers und wendig ist.
schließen Sie sie ans Board an. Achten Sie Wer sehr anspruchsvolle Anwen-
Stunden Zeit nehmen. Als Werkzeug be- darauf, die Gehäuselüfter von der dreistu- dungen laufen lassen möchte und dafür
nötigen Sie einen kleinen und einen lan- figen Lüftersteuerung des Gehäuses zu Prozessoren mit 12 oder gar 16 Kernen
gen großen Kreuzschlitzschraubendreher. trennen. Stattdessen hängen Sie den hin- sowie eine superschnelle PCIe-4.0-SSD
Wärmeleitpaste liegt dem CPU-Kühler teren Ventilator an den SYS_FAN1- und wünscht, findet auf den nachfolgenden
bei. Bei Unklarheiten helfen die zur Hard- den oberen Ventilator an den SYS_FAN2- Seiten unseren Vorschlag für einen
ware mitgelieferten Anleitungen oder Anschluss des Mainboards. Nur so er- Luxus-PC. Eine preiswerte und wesent-
unser Leserforum auf der Projektseite reicht der Ryzen-Allrounder die von uns lich kompaktere Alternative zum Ryzen-
weiter (ct.de/y67k). angegebenen Geräuschmesswerte. Jetzt Allrounder, ist der 7-Watt-Mini auf Seite
Im ersten Schritt müssen Sie einige können Sie das Board festschrauben. 28. Wir wünschen viel Spaß beim Bauen.
Dinge am Gehäuse umbauen. Die ab- Wenn Sie die Radeon RX 570 oder GeForce (chh@ct.de) c
nehmbare Plastikabdeckung auf dem GTX 2060 Super einbauen, dann verges-
Dach verschwindet, da sie sonst den sen Sie nicht, sie mit einem beziehungs- Literatur
Luftstrom blockiert. Unter die neu ge- weise zwei PEG-Stromstecker(n) vom [1] Carsten Spille, Sei mein Alleskönner, Flüsterlei-
schaffene Öffnung kommt der Gehäuse- Netzteil zu verbinden. ser und effizienter Sechskern-Allrounder mit
Intels Core i5-9600K, c’t 26/2018, S. 80
lüfter, der werksseitig hinter der Front [2] Christian Hirsch, Wünsch Dir was fürs Büro,
sitzt. Versetzen Sie die Board-Abstands- BIOS-Setup optimieren Bauvorschläge für preiswerte und leise Office-
halter A5 und A6 nach U5 und U9. Der erste Weg nach dem Einschalten vor PCs, c’t 17/2018, S. 114

Im nächsten Schritt bestücken Sie der Installation des Betriebssystems


das AM4-Mainboard außerhalb des Ge- führt per Entf-Taste ins BIOS-Setup. Projektseite mit BIOS-Einstellungen:
häuses mit Prozessor, RAM und CPU- Spielen Sie dort über das integrierte M- ct.de/y67k
Kühler. Achten Sie dabei darauf, keinen
der empfindlichen Pins des Ryzen-Pro-
zessors zu verbiegen. Ein bei den Ryzen Teile Ryzen-Allrounder
3000 leider noch kleiner gewordenes
goldenes Dreieck markiert die Ecke, die Komponente Produkt Preis

mit der ebenfalls markierten Ecke der Prozessor Ryzen 5 3600, boxed 205 e

CPU-Fassung auf dem Mainboard über- CPU-Kühler Alpenföhn Ben Nevis Advanced (84000000146) 29 e

einstimmen muss. Mainboard MSI B450M Mortar Max (7B89-016R) 96 e

Der CPU-Kühler Alpenföhn Ben Speicher 2 x Crucial DIMM 8GB, DDR4-3200, CL22 (CT8G4DFS832A) 80 e

Nevis Advanced verwendet eine Klam- SSD Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 1TB, M.2 (SA2000M8/1000G) 119 e

merhaltung, weshalb die Befestigung Grafikkarte MSI GeForce GT 1030 2GH LP OC, 2GB GDDR5, HDMI, DP (V809-2498R) 80 e

recht unkompliziert ist. Befestigen Sie Gehäuse be quiet! Pure Base 600 silber, schallgedämmt (BG022) 70 e

am Kühler zunächst den dafür vorgese- Netzteil be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293) 65 e

henen AM4-Montagerahmen. Vergessen Summe (+ Versandpauschale) 744 e (+20e)

Sie vor dem Aufsetzen auf keinen Fall, Optionen

die Schutzfolie zu entfernen und einen Grafikkarte Sapphire Pulse Radeon RX 570 8G G5, 8GB GDDR5, lite retail (11266-66-20G) 150 e

kleinen Klecks Wärmeleitpaste auf die Grafikkarte Zotac Gaming GeForce RTX 2060 Super AMP Extreme (ZT-T20610B-10P) 460 e

CPU aufzubringen. Die Seite mit dem Arbeitsspeicher 4 x Samsung DIMM 32GB, DDR4-2666 (M378A4G43MB1-CTD) 560 e

© Copyright by Heise Medien

22 Persönliches PDF für Phoenix Contact aus 42553 Velbert


c’t 2019, Heft 24