Sie sind auf Seite 1von 2

DARLEHENSVERTRAG

Frau

– im Folgenden Darlehensgeber –

Herr

– im Folgenden Darlehensnehmer –

§1
PRÄAMBEL
VERSI O N: 26

Der Darlehensgeber schließt mit dem Darlehensnehmer einen Vertrag über ein privates Darlehen zu folgenden
Bedingungen:

§2
HÖHE UND DAUER DES DARLEHENS

1. Der Darlehensgeber stellt dem Darlehensnehmer ein Darlehen in Höhe von _______________ Euro zur
Verfügung

2. Das Darlehen hat eine Laufzeit von 12 Monaten ab Auszahlung.

§3
AUSZAHLUNG

Die Auszahlung des Darlehens erfolgt durch Überweisung zum 12.09.2019:

Kontoinhaber: _________________________________

IBAN/Kontonummer: _______________________________________

BIC/BLZ: ________________________________________

Kreditinstitut: _________________________________

SEITE 1/2
§4
VERZINSUNG

Das Darlehen wird zinslos gewährt.

§5
SICHERHEITEN

Der Darlehensgeber fordert vom Darlehensnehmer keine Sicherheiten.

§6
RÜCKZAHLUNG

Das Darlehen ist in 10 monatlichen Raten in Höhe von je 1.000,00 Euro, sowie einer Schlusszahlung in Höhe von
_____________ zurückzuzahlen.

Die Darlehensrückzahlung erfolgt auf folgende Kontoverbindung:

Kontoinhaber: _________________________________

IBAN/Kontonummer: _______________________________________
VERSI O N: 26

BIC/BLZ: ________________________________________

Kreditinstitut: _________________________________

§7
SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Änderungen und Ergänzungen dieses Darlehensvertrages bedürfen der Schriftform. Von diesem
Schriftformerfordernis kann nur schriftlich abgewichen werden.

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags rechtsunwirksam oder undurchführbar sein, so wird die Gültigkeit der
übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich für diesen Fall, die
rechtsunwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine andere, im wirtschaftlichen Ergebnis
möglichst gleichwertige Bestimmung zu ersetzen.

Ort, Datum Ort, Datum

Darlehensgeber Darlehensnehmer

SEITE 2/2