Sie sind auf Seite 1von 80

Barrierefrei

durch Regensburg

1
REWAG.
Wir versorgen die Region.
Mit Zukunft. Mit Sicherheit.
Mit Energie.

Seit fast 40 Jahren versorgen wir Regensburg und die Region mit
Strom, Wasser und Wärme. Mit nachhaltigen Energiekonzepten –
ausgerichtet auf erneuerbare Energien – gewährleisten wir jetzt und
in Zukunft eine zuverlässige und sichere Versorgung.
www.rewag.de
Foto: Rieger

2
VORWORT

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Regensburg ist Universitätsstadt, UNESCO-Welterbestätte und Wirtschaftszentrum.

Als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort gepaart mit vielseitigen Kultur- und Frei-
zeitangeboten bietet unsere Stadt für viele Bürgerinnen und Bürger attraktive Lebens-
bedingungen.

Die Attraktivität einer Stadt zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie für sämtliche Per-
sonengruppen gleichermaßen erlebbar ist. Es ist mir deshalb ein besonderes Anliegen,
dass auch Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, die bestehenden Ange-
bote nutzen können.

Mit dem Ratgeber „Barrierefrei durch Regensburg“ wollen wir Menschen mit Behinde-
rung eine Orientierungshilfe und Unterstützung bieten, um sich im Alltag besser zurechtzufinden. In der zweiten aktualisierten Auf-
lage des Ratgebers möchten wir Ihnen die bestehenden Angebote aus unterschiedlichen Lebensbereichen vorstellen und aufzeigen,
ob diese barrierefrei oder behindertengerecht zugänglich sind. Ebenso enthält er eine Übersicht der Regensburger Behörden und
Organisationen, die Ihnen im Alltag eine Hilfestellung geben können.

Es gibt in Sachen „Barrierefreiheit“ in unserer Stadt sicherlich noch einiges zu tun, aber wir sind auf einem guten Weg. Der Ratge-
ber „Barrierefrei durch Regensburg “ ist ein Element, das dazu beitragen soll, die Lebensqualität für Menschen mit Behinderung
zu verbessern. Der Ausbau der Barrierefreiheit ist ein Prozess, der mehrere Jahre dauern wird. Aber ich verspreche Ihnen, dass ich
mein Möglichstes dazu beitragen werde, dass auch Menschen mit Behinderung die Stadt Regensburg weitestgehend barrierefrei
erleben können.

Ich wünsche Ihnen viele Freude beim Lesen des Ratgebers!

Ihr

Joachim Wolbergs
Oberbürgermeister der Stadt Regensburg

3
VORWORT
Inklusiv leben in einer mittelalterlichen Stadt ! ?

Kopfsteinpflaster, Kirchen und Klöster, Treppenstufen, Gebäude, Schlösser und Parks …


Was für viele BesucherInnen und Bewohner Regensburgs den Charme und das Ambiente
der Stadt prägen und diese lebens- und liebenswert machen, ist für manche unter uns
oft eine Herausforderung oder gar ein Hindernisgrund die Altstadt oder Teile davon zu
besuchen oder zu nutzen.

Der inzwischen in zweiter Auflage vorliegende Ratgeber soll helfen, die bereits mehr
oder weniger barrierefrei nutzbaren Einrichtungen, Sehenswürdigkeiten sowie Angebo-
te Regensburgs zu finden und die schönen Seiten von Regensburg kennen zu lernen aber
auch um öffentlichen, kirchlichen wie auch privaten „Anbietern“ aufzuzeigen, an wel-
chen Stellen noch nachgebessert werden kann.

Seit dem letzten Erscheinen des ersten Ratgebers hat sich einiges in der Stadt verändert und es sind neue barrierefreie Einrichtun-
gen und Gebäude dazu gekommen. Bei der Überarbeitung ist uns positiv aufgefallen, dass die barrierefreie Zugänglichkeit einiger
Gebäude, Geschäfte, etc. verbessert wurde. Darüber freuen wir uns besonders. Noch immer wird in der Stadt Regensburg viel ge-
baut und wir freuen uns schon jetzt darauf, mit Auflage 3 weitere Neuigkeiten aufzuzeigen. Dennoch ist unser Ratgeber an einigen
Stellen sicherlich noch nicht vollständig. Sollten wir Sie vergessen haben, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir Ihr Geschäft / Ihre
Einrichtung in die nächste Auflage aufnehmen können.

Kurz bevor dieser Ratgeber in Druck geht, zeichnet sich ab, dass die Stelle eines/einer hauptamtlichen Inklusionsbeauftragten bei
der Stadt Regensburg besetzt wird. Diese/r wird die Belange der Menschen mit Behinderung in der Stadt Regensburg koordinieren
und steht diesen als Ansprechpartner zu Verfügung.

Das Büro des/der Inklusionsbeauftragten wird an zentraler Stelle im Alten Rathaus (Erdgeschoss, Rathausplatz 1) untergebracht und
wird selbstverständlich barrierefrei zugänglich sein.

Ich wünsche dem/der zukünftigen Inklusionsbeauftragten einen guten Start in die neue Tätigkeit und auf dem Weg, die Stadt Re-
gensburg noch inklusiver zu gestalten.

Florian Stangl
Sprecher Beirat für Menschen mit Behinderung

4
Herzensangelegenheit!

Seniorenwohnzentrum Candis und


Pflegezentrum Stift Rosengarten in Regensburg

wir pflegen professionell


und mit Herz.
Vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege,
Krankenhausnachsorge
Rufen Sie uns gern an:

Seniorenwohnzentrum Candis Pflegezentrum Stift Rosengarten


Straubinger Straße 16 Mälzereiweg 1
93055 Regensburg 93053 Regensburg
Tel.: 0941 600 97 - 0 Tel.: 0941 646 40 - 0
neubauer@bayernstift.de salzberger@bayernstift.de

www.bayernstift.de

5
ERLÄUTERUNG BARRIEREFREI

WC P

Mit Begleitper- Voll zugäng- Eingeschränkt Nicht zugäng- Rollstuhl-WC Rollstuhlpark- Induktive
son möglich lich (Eingang zugänglich lich (meh- vorhanden platz vorhan- Höranlage für
(steile Rampe, stufenlos bzw. (maximal 1 rere Stufen; den Schwerhörige
wenige Stufen) Schwelle < 3 Stufe/Schwel- Eingangstüren- und CI-Träger
cm; Rampe bis le < 5 cm; breite unter 60
6% Steigung; Rampe über cm)
Eingangs-/ 6% Steigung;
Durchfahrts- Eingangstü-
breite mind. renbreiten
70 cm; Aufzug zwischen 60
mindestens cm und 70 cm;
130 cm tief) Aufzug zwi-
schen 90 und
130 cm tief)

Für die Vollständigkeit der Angaben kann


keine Gewähr gegeben werden.
Hilfe in Notsituationen

Fax für Gehörlose Integrierte Leitstelle - Feuerwehr, Ret- Telefonseelsorge


Notfallfax an die 122 tungsdienst, Notarzt evangelisch: 08 00.1 11 01 11
Telefon: 112 katholisch: 08 00.1 11 02 22
www.notfall-telefax112.de
Integrierte Leitstelle - Krankentransport Für Kinder und Jugendliche
Ärtzlicher Notdienst Telefon: 19222 in Notsituationen gibt es RUND UM DIE
Telefon: 01 80 05.19 12 12 UHR (auch am Wochenende) Hilfe bei der
Giftnotruf Nürnberg städtischen Jugendschutzstelle unter der
Telefon: 09 11.3 98 24 51 Nummer 507-4760

6
INHALTSVERZEICHNIS

Vorwort Oberbürgermeister Joachim Wolbergs . . . . . . . . . . . . . 3 IV. Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39


Vorwort Sprecher Beirat für Menschen Ämter und Behörden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39
mit Behinderung Florian Stangl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Krankenhäuser . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39
Erläuterungen „Barrierefrei“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Apotheken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39
Inhaltsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Physiotherapie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
Orthopädietechnik und Sanitätshäuser . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
I. Regensburg genießen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Krankenkassen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
Anreise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
Touristeninformation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 V. Leben in Regensburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49
Schifffahrt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Stadtverwaltung - ihre Ämter und Bürgerbüros . . . . . . . . . . . . . 49
Sehenswürdigkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Kreis-, Landes- und Bundesbehörden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50
Pflasterplan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Gerichte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52
Museen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Polizei . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52
Ausflugsziele . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Postfilialen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53
Katholische Kirchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Geldinstitute . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53
Evangelische Kirchen, Gemeindehäuser . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Schulen, Hochschulen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55
Theater . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Beratungsstellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58
Konzert und Kultur – Veranstaltungsräume . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Wohlfahrtsverbände . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66
Büchereien, Bibliotheken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19
Bildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67
Kino . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Sportstätten / Turnhallen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 VI. Verkehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68
Bäder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Öffentliche Verkehrsmittel und Haltestellen . . . . . . . . . . . . . . . . 68
Plan Continental Arena . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Parkhäuser, Großparkplätze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68
Sportangebote für Menschen mit Behinderung . . . . . . . . . . . . 24 Stellplätze für Menschen mit Behinderung
Parks und Grünanlagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 (Kennzeichen aG oder Bl im Ausweis) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79
Feste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Fahrschulen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73
Christkindlmärkte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .25 Fahrdienste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74
Toiletten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Taxi . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74

II. Hotels und Gaststätten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 VII. Wohnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76


Übernachten in Regensburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Sozialer Wohnungsbau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76
Gastronomie, Restaurants . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Behindertengerechte Studentenwohnheime . . . . . . . . . . . . . . . 76

III. Einkaufen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 VIII. Arbeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77


Einkaufszentren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37

7
REGENSBURG GENIEßEN

ANREISE mit Automatiktür • Neuer Landesteg am Marc-Aurel-Ufer


• Plattformaufzug im Innenbereich • Ein neues barrierefreies Schiff
Mit der Bahn • Euro-WC-Schlüssel-Verleih „Fürstin Gloria“
Sie erreichen Regensburg schnell und be- • „Strudelfahrten“, Themen- und Son-
quem mit ICE, EC, IC und IR-Zügen. Für derfahrten
nähere Informationen siehe
www.bahn.de Angebote der Touristinformation Regens-
Hilfen für Mobilitätseingeschränkte ver- burg sind in den jeweiligen Broschüren
ersichtlich Donauschifffahrt Wurm + Köck
mittelt die Mobilitätzentrale der Deut-
• Stadtführungen Fischmarkt 6
schen Bahn (Kontakt über die Internet-
• Stadtpläne Telefon: 0941/5 02 77 88-0
seite der Deutschen Bahn) Tipp: Nutzen
• Hotels www.donauschifffahrt.de
Sie die Broschüre „Mobil mit Handicap
• Beide vorhandenen Schiffe sind bar-
- Services für mobilitätseingeschränkte
App: Stadtführung Regensburg für indivi- rierefrei, eines davon mit Lift zum
Reisende“ der Deutschen Bahn.
duelle Stadtrundgänge (kostenpflichtig). Oberdeck („Kristallkönigin“)
Inklusive sind barrierefreie Stadtführun- • WCs mit Umsetzhilfen
Mit dem Pkw
gen. • Stadtrundfahrten, Tagesausflugs-
Regensburg erreichen Sie über die Au-
fahrten, Abendfahrten
tobahnen A3 aus Richtung Passau sowie
Nürnberg als auch der A93 aus den Rich- City-Tour Stadtrundfahrten
Regensburger Stadtrundfahrten GmbH Alle Stege zu den Schiffen sind bei mittle-
tungen Hof sowie München.
Posthorngässchen 6 rem Wasserstand barrierefrei.
Nähere Informationen finden Sie auch auf WC
den Internetseiten der Tourist Informati- Telefon: 0941/6 30 88 13
on Regensburg unter Fahrzeug nicht für Rollstühle geeignet
www.regensburg.de/tourismus SEHENSWÜRDIGKEITEN
TOURISTENINFORMATION SCHIFFFAHRT Die Sehenswürdigkeiten Regensburgs
sind hier nur in Bezug auf ihre Barriere-
Tourist Information Regensburger Personen-Schifffahrt freiheit aufgelistet. Inhaltlich stehen Ih-
Rathausplatz 4 Klinger nen die Veröffentlichungen der Tourist
93047 Regensburg Werftstraße 6 Information zur Verfügung.
Telefon: 0941/507 -4410, -4411, -4412 Telefon: 0941/5 21 04
Telefax: 0941/507 -4418 www.schiffahrtklinger.de Dom St. Peter
tourismus@regensburg.de • 3 der vorhandenen Schiffe sind nicht Domplatz 1
www.regensburg.de/tourismus komplett barrierefrei • Rampe auf der Nordostseite (Zugang
• Landestege meist barrierefrei, teil- über Domgarten, bis zum Tor grobes
• Haupteingang mit drei Stufen weise etwas steil Kopfsteinpflaster, im Domgarten gro-
• Nebeneingang rechter Hand ebenerdig ße Steinquader)

8
• Automatischer Türöffner mit Sensor-
Historisches Museum
taste Dachauplatz 2-4
• WC mit Umsetzhilfe
• Parkplatz gegenüber am Zebrastrei- document Reichstag
fen im Alten Rathaus
P
Rathausplatz 1
Infozentrum DOMPLATZ 5 Städtische Galerie
Domplatz 5 Leerer Beutel
Telefon: 0941/5 97 -1662
info@domplatz-5.de Bertoldstraße 9
• Schwelle am Eingang
• Angebote zu Dom- und Kirchenfüh- Kepler-Gedächtnishaus
rungen Keplerstraße 5
• u.a. in leichter Sprache und für hör-
geschädigte Menschen document Neupfarrplatz
P
Neupfarrplatz

Steinerne Brücke document


Die Steinerne Brücke befindet sich aktuell Schnupftabakfabrik
in Sanierung, so dass mit verschiedenen
Behinderungen zu rechnen ist. Rollstuhl-
Gesandtenstraße 3
gerechte Besichtigung von außen.
document
Legionslagermauer
Altes Rathaus, Reichssaal Infozentrale:
Rathausplatz Parkhaus Dachauplatz
Besichtigung für Rollstuhlfahrer ist derzeit
nur von außen möglich. Eine Aufzuganla-
ge zum Reichssaal ist in Planung. Im Erd-
geschoss befindet sich die barrierefreie
Museen der Stadt Regensburg
Tourist Information.

Dachauplatz 2-4, 93047 Regensburg


Telefon 0941/507-3442, Fax 0941/507-5442
museen_der_stadt@regensburg.de
www.regensburg.de/kultur
Lie
bl-
straße

ße
Schopper-
rttembergstr a Herzogs- platz Bad-
straße
park Ho

Brücke
lzlä
nde-
Herren-
Lede
Donau

platz rerg
ass

S te in e rn e
e
runnstraße straß
Preb e
Pre

We i t o St.-Leonhards-

ben
ldst Keple

Fidelgasse
raß Platz rstra
brun

sse
e ße

ergra
Fisch-
Sta

Engelburgerga
markt
n-

gerb
hlz

Wo
D r. - J llwir

Am Römling
wi

oh kerga
sse
ng

We i ß
G o l i a t h s t r.
er

Rathauspl.
an

-
Al

Arnulfs-
n-

le
e

Stadtpark Kreuzgasse platz Ludwigstr. Haidpl.


aie
M

Untere Bachg.

Wa h l e n s t r.
r-

Ro

erg.
Str

eng.
w H

te
aße eg ah Hinter

Tändl
ne d er G r i e b
b s t r.

Glock
Platz der Bismarck-
Jako

n-G.
Einheit platz
a ße Gesandten- Neupfarr-
g e r Str straße
i n
fen
Witt

platz
Prü

hgasse
g
A93

Am Ölber
ße

elsb

← St.-Kassia
tra

Schottenstraße
es

Obere Bac
Silberne-F
ache

isch-G
pp

sse
.
Ho

Ägidien-
ße

ga
a
Str platz
rstra

ler
n er
tte

Ma
e Oberm
chb ünst
Emmerams- e
De Ober- r s t r a ß
ße

se
platz e
Wa f f n e r g a s
münster-
platz Jesuite
platz
Dörnbergpark
Straße

St.- P
eters-
Augus
tenstr
H o p p e s t ra ß e

aße
Helenenstraße
er
Kumpfmühl

Allee
l m -
r t s
Albe traße
Fürst e
Mar - Ans
Ladehof- gare
10 tens
straße traß
© 2015 Stadt Regensburg, Amt für Stadtentwicklung e
.
Gri

Nordgaustr
ese
rS
te
g
Wöhrd
stra ß
e
Wöhrds

ke
traße

r.

genbrüc
ne B
We r f
tstra
Eiser ße
Thundor
fer-
straße

Nibelun
Unter den Sch
wibbögen Hunnen- Donau-
platz markt
DOM
Os
ten
-
Domplatz Alter
gas Villa-
Korn- Schwanen- se
markt platz park
B e r t o l d s t r.
weg

Dachau- Ado
S c h w. - B ä r e n - S t r. lf-S
Prinzen

ans- pl. chm


pl. etz
Mino er-
of

rit Str
S t r.
ner H

en aße
- weg
s t ra ß e

ße
ße
Brixe

stra
König
rstra

s- s t r. Rei
M ax i m i l i an

Straß
e chs
stra B8
Ta n n
- ße →
Am

rge
Luther-

der-
allee

straße
Vo n -

ße
be

en-
ls

Gras
z

stra
ga s -
be

se Osten Reichsstr
Ga

aße

burg
Martin-

brock-
Landshu r d - Wa g n e r - S t r a
ter Richa ße ßen
an-

Ernst- D r. - T h
We g St eobald-S
chrems-St
Sed

Reuter- ra
We i

r.
n s tr.

ße
ße

Platz Luitp
e r s tr a ß
D.-

Diepen-
old-
stra
M a x i m i li a

Stobäus- Greflin
Roritz

stra gerstra
ße platz ße
-
berg

Hem
aue 11
r-
tern

str
REGENSBURG GENIEßEN

Schloss Thurn und Taxis Rollstuhlgerechte Besichtigung von außen. MUSEEN


Emmeramsplatz
UNESCO-Welterbezentrum
Die gesamte Schlossanlage verfügt über Weiße-Lamm-Gasse 1
Ostentor
mehrere prunkvoll eingerichtete Säle. Telefon: 0941/507-4410
Ostengasse
• Eingang EG ebenerdig
Rollstuhlgerechte Besichtigung von au-
Besucher können den Kreuzgang und die • Eingang UG mit steiler Rampe
ßen.
angrenzenden Gebäude aus dem ältes- • Lift
ten Teil des Klosters, die Prunkräume des • WC mit Umsetzhilfen im UG
fürstlichen Schlosses sowie den ehema- WC
ligen Marstall besichtigen, in dem heute Historische Wurstkuchl
ein Museum untergebracht ist. Leider ist Thundorfer Straße 1
die Besichtigung für Rollstuhlfahrer nicht • Behindertenparkplatz in der Nähe Brückturm-Museum
bzw. nur eingeschränkt möglich. • Behinderten-WC im Salzstadl nebenan Weiße-Lamm-Gasse 1
• Schlossrundgang (über Rampe erreichbar) Telefon: 0941/507-5889
• Kopfsteinpflaster • Nur über Treppe erreichbar
WC P
• Marstallmuseum und Schatzkammer
(Schatzkammer ebenerdig)
Thon-Dittmer-Palais Diözesanmuseum St. Ulrich
Haidplatz 8 • Voraussichtlich bis 2017 geschlossen
• WC im 2. OG • Eingang ebenerdig
Porta Praetoria • Mehrere Stufen abwärts
• Lift
Unter den Schwibbögen rollstuhlgerechte • Zukünftig Lift
• Parkplätze in der Roten-Hahnen-Gasse
Besichtigung von außen.
/Ludwigsstraße
• Kopfsteinpflaster
Die Porta Praetoria ist von beiden Tor-
• Schwergängige Türen zum Innenhof document Neupfarrplatz
seiten zu besichtigen, die beide mit dem
(demnächst mit automatischer Tür- • Nur über Treppen erreichbar
Rollstuhl erreicht werden können. Im Tor
öffnung)
selbst befinden sich jedoch einige Stufen, WC P
so dass für die Besichtigung beider Seiten
ein Umweg in Kauf genommen werden
muss. document Schnupftabakfabrik
Alle weiteren sehenswerten Plätze, Ge- Gesandtenstraße 3-5
bäude sowie Denkmäler der Altstadt Telefon: 0941/507-3442
Regensburgs sind in der Regel mit dem • 2 Stufen im Eingangsbereich
Rollstuhl gut erreichbar. Weitere Sehens- • 1 Schwelle im OG
Kunstwerk Dani Karavan
würdigkeiten finden Sie auch unter Kir-
Neupfarrplatz
chen sowie Museen.

12
• Lift münster nur über Treppen Donau-Schifffahrtsmuseum
• Führungen in Deutscher Gebärden- Thundorfer Straße/Marc-Aurel-Ufer
sprache DGS oder International deaf Telefon: 0941/507-5888
• Gangway mit je 1 Stufe
document Legionslagermauer P2N • Teile des Schiffsdecks befahrbar
Teile der alten Legionslagermauer sind
rollstuhlgerecht zu besichtigen und befin- Domschatz-Museum (s.a. Dom St. Peter)
den sich zwischen Ernst-Reuter-Patz und Krauterermarkt 1
Maximilianstraße (hinter McDonald´s), Telefon: 0941/597-2575 (Kasse) Golfmuseum
Ostseite im Parkhaus Dachauplatz sowie 597-2530 (Verwaltung) Tändlergasse 3
Nordost-Ecke am Hunnenplatz. • EG ebenerdig Telefon: 0941/5 10 74
• OG nur über Treppen erreichbar • Nur über Treppen erreichbar

document niedermünster
Historisches Museum,
Niedermünstergasse 4 Diözesanmuseum Obermünster
Dachauplatz 2–4
Telefon: 0941/5 97-1662 Emmeramsplatz 1
Telefon: 0941/507-2448
www.bistum-regensburg.de
• WC mit Umsetzhilfen im EG
• Kirche selbst über Rampe erreichbar
• Lift
(siehe Kirchen); document nieder- WC

13
REGENSBURG GENIEßEN

Kepler-Gedächtnishaus Städtische Galerie/Leerer Beutel • Feste Kieswege, gut berollbar


Keplerstraße 5 Bertoldstraße 9 • 3 Stellplätze
Telefon: 0941/507-3442 Telefon: 0941/507-2440 • Aufzug zum Eingang
• Nur über Treppen erreichbar • Lift • Barrierefreies WC im Cafe/Infocenter
• WC mit Umsetzhilfen, im 1. OG WC P
WC P

Naturkundemuseum Ostbayern Kloster Weltenburg / Donaudurchbruch


Am Prebrunntor 4 Schloss Thurn und Taxis/Schlossmuse- Asamstraße 32
Telefon: 0941/507-3443 um Telefon: 09441/20 41 32
• Haupteingang Stufen Emmeramsplatz 5 • Biergarten/Innenhof und Kloster-
• Nebeneingang Westseite mit Rampe Telefon: 0941/50 48-242 schänke ebenerdig
• Schwellenrampen im Gebäude • Museum nur über Treppen erreich- • Barrierefreies WC in der Klosterschänke
• Lift bar • Klosterkirche: 5 Stufen, mit mobiler
• WC mit Umsetzhilfen • Nur Schatzkammer ebenerdig Rampe überbrückbar
WC

Ostdeutsche Galerie AUSFLUGZIELE KATHOLISCHE KIRCHEN


Dr.-Johann-Maier-Straße 5
Telefon: 0941/29714-0 Walhalla Dom St. Peter
• 2 Stellplätze • Zufahrt für Rollstuhlfahrer über Domplatz 1
• Eingang ebenerdig Schranke neben Parkplatz Telefon: 0941/56 02 00
• Lift • Schranke mit Euro-WC-Schlüssel zu Telefon: 0941/5 97 16 60
• WC mit Umsetzhilfen öffnen • Rampe auf der Nordostseite (Dom-
WC P
• 2 Stellplätze oben auf der Anhöhe garten, grobes Kopfsteinpflaster)
• Feste Kieswege, gut berollbar • Automatischer Türöffner mit Sensor-
• Lange Rampe (DIN) zum Säulenum- taste
Reichstagsmuseum
gang
Alten Rathaus
• Kleine Rampe zum Eingang Südseite
Rathausplatz 1
(Türschwelle ca. 7 cm)
Telefon: 0941/507-3440 P
• Nur über Treppen erreichbar (barrie-
refreier Umbau geplant)
Befreiungshalle Kelheim
Befreiungshallestraße 3
93309 Kelheim
Telefon: 09441/6 82 07-10

14
• WC mit Umsetzhilfe St. Blasius / Dominikanerkirche • Flache Rampe im Innenbereich
• Parkplatz gegenüber (befindet sich im Umbau; demnächst roll- WC
P stuhlgerecht)
Albertus-Magnus-Platz 1
Telefon: 0941/5 97-1662 Niedermünsterkirche
St. Ulrich • Schwelle 10 cm Niedermünstergasse 4
Niedermünstergasse 4 Telefon: 0941/5 97-1090
Telefon: 0941/5 97-2530 (voraussichtlich • Rampe am Haupteingang und im In-
bis 2017 geschlossen) nenbereich
• Eingang ebenerdig St. Cäcilia
• Mehrere Stufen abwärts Weißenburgstraße 16
• Lift Telefon: 0941/79 54 07
• 9 Stufen am Hauptportal
• 6 m Rampe im Innenhof zur Sakristei,
Steigung ca. 15%
Alte Kapelle
Schwarze-Bären-Straße 7
Telefon: 0941/5 79 73
• Südeingang ebenerdig, Schwelle 5 St. Emmeram
cm Emmeramsplatz 4
Telefon: 0941/5 10 30
• Haupteingang 4 Stufen
• Seiteneingang 1 Stufe zur Vorhalle
St. Albertus Magnus • 2 Stufen in die Kirche
Schwabenstraße 2
Telefon: 0941/7 15 72
P
St. Wolfgang
Mater Dolorosa Bischof-Wittmann-Straße 24a
Hoher-Kreuz-Weg 9 Telefon: 0941/97088
St. Anton Telefon: 0941/79 27 66
Furtmayerstraße 22 • Eingänge ebenerdig
• Ebenerdig über Seiteneingang
Telefon: 0941/7 34 20

Hl. Geist
Minoritenkirche Isarstraße 54
St. Benedikt Dachauplatz 2
Rauberstraße 4 -5, Oberisling Telefon: 0941/40 18 67
(Teil des historischen Museums)
• Zugang über Museumseingang

15
REGENSBURG GENIEßEN

Herz Jesu Telefon: 0941/58 53 30 St. Johannes


Stahlzwingerweg 11 • 3 Stufen Augsburger Straße 36a
Telefon: 0941/2 98 69 40 Telefon: 0941/9 07 88
• Eingang über Kreuzgasse ebenerdig • WC mit Umsetzhilfen
• Eingang Am Judenstein: 2 Stufen • Parkplatz bei Veranstaltungen
St. Kassian WC
Kassiansplatz 7a
• 5 Stufen
Herz Marien St. Lukas
Rilkestraße 17 Hiltnerweg 3
Telefon: 0941/2 27 72 Telefon: 0941/4 15 73
• Rampe im Innenbereich St. Konrad • Eingang 1 Stufe, innen 3 Stufen in
St.-Konrad-Platz 5 die Kirche
Telefon: 0941/69 54 20 • Eingang zum Gemeindesaal ebenerdig
• 1 Stufe in die Kirche mit Rampe über-
Schottenkirche St. Jakob brückt
Jakobstraße 3 • WC im Gemeindesaal
• 5 Stufen Maria-Läng-Kapelle WC
• Vorhalle mit Schottenportal ebenerdig Pfauengasse 1
• 1 Stufe
St. Markus
Killermannstraße 58
St. Josef Ziegetsdorf Telefon: 0941/3 29 17
Wolframstraße 1 Dominikanerinnenkirche Heilig Kreuz • Eingang Deininger Straße ebenerdig
Telefon: 0941/9 03 10 Nonnenplatz • WC im Gemeindehaus
• mehrere Stufen • Mehrere Stufen WC P

St. Matthäus
St. Josef Reinhausen EVANGELISCHE KIRCHEN, Graf-Spee-Straße 1
Wieshuberstraße 3 GEMEINDEHÄUSER Telefon: 0941/7 38 71
Telefon: 0941/4 18 51 • Parkplatz bei Veranstaltungen
• Haupteingang 2 Stufen Dreieinigkeitskirche
• Nebeneingang Schwelle 8 cm Am Ölberg 1
Telefon: 0941/2 24 44
• Stufe am Westportal Neupfarrkirche
• Bei Bedarf mobile Rampe Neupfarrplatz
Karmelitenkirche Telefon: 0941/5 92 01 12
Alter Kornmarkt • Haupteingang Freitreppe 14 Stufen,

16
1 Stufe innen THEATER WC P
• Nebeneingang Südseite ebenerdig
(Holztüre - Euroschlüssel) Theater Regensburg
• Lift Bismarckplatz 7 Theater am Haidplatz
• Barrierefreies WC mit Umsetzhilfen Telefon: 0941/507-2424 im Thon-Dittmer-Palais
WC
• Je 1 Stellplatz Arnulfsplatz und Haidplatz 8
Drei-Mohren-Straße Telefon: 0941/507-2424
• WC mit Umsetzhilfen im EG • WC mit Umsetzhilfen im 2. OG
St. Oswald WC
• Lift
Weißgerbergraben WC P
• Freitreppe 8 Stufen
Junges Theater
Velodrom Telefon: 0941/507-2424
Arnulfsplatz 4b • Im Haus der Musik am Bismarckplatz
Telefon: 0941/507-2424 • Zugang über Beraiterweg
WC
• WC mit Umsetzhilfen im EG
• 1 Stellplatz Arnulfsplatz

Kunstforum
Ostdeutsche Galerie
Regensburg
AusstellunGen 2016

Detlef Orlopp
nur die nähe – auch die Ferne
Fotografien
www.lebenshilfe-regensburg.de
5.3. – 5.6.2016

Alfred Kubin und seine sammlung Kunstforum Ostdeutsche Galerie


Dr.-Johann-Maier-Str. 5
1.7. – 18.9.2016 D-93049 Regensburg (Stadtpark)
Tel. +49 (0)941-29714 0
lovis-Corinth-Preis 2016 info@kog-regensburg.de
www.kunstforum.net
Daniel spoerri www.facebook.com/
23.10.2016 – 26.2.2017 KunstforumOstdeutscheGalerie

17
Regensburg barrierefrei.indd 1 13.10.15 15:59
REGENSBURG GENIEßEN

Turmtheater im Goliathhaus KONZERTE UND KULTUR - Protestantisches Alumneum


Watmarkt 5 VERANSTALTUNGSRÄUME Am Ölberg 2
Telefon: 0941/56 22 33 ab 13 Uhr Telefon: 0941/58 61 21 63
• 3 Stufen am Haupteingang Audimax der Universität Regensburg • Stufen am Haupteingang
• Enger Lift (siehe Schulen / Hochschulen) • Steile Rampe am Hintereingang über
WC P Innenhof
• Lift
• Rollstuhl-WC im UG
Figurentheater im Stadtpark Auditorium Thon-Dittmer-Palais • Innenbereich: teils Stufen, teils eben-
Dr.-Johann-Maier-Straße 3 (siehe Sehenswürdigkeiten) erdig
Telefon: 0941/2 83 28 Haidplatz 8 WC
• Schwelle am Eingang • WC im 2. OG
• Innenbereich eng • Lift
• Stellplatz Dr.-Johann-Maier-Straße WC Donau-Arena
P Walhalla Allee 22
Telefon: 0941/6 01 29 88
Andreasstadel, Künstlerhaus • Haupteingang West über breite
Regensburger Bauerntheater in der Andreasstraße 28 Rampe
Hubertushöhe • Lift • 8 Stellplätze am Haupteingang, wei-
Wilhelm-Raabe-Straße 1 tere auf dem Großparkplatz Ost
Telefon: 0941/8 59 58 • WCs zwischen Eingang Ost und West
• Haupteingang 4 Stufen WC P
• Rampe über Kücheneingang (rechts St. Antoniussaal im Antoniushaus
vom Haupteingang / Klingel an der Mühlweg 13
Tür; Tür nach der Rampe schwer Telefon: 0941/7 69 80 Dollingersaal
selbst zu bedienen) • Rampe am Eingang Großer und kleiner Dollingersaal im Alten
WC • WC mit Umsetzhilfen Rathaus
WC P
• Nur über Treppen erreichbar

Statt-Theater
Winklergasse 16 Alte Mälzerei
Telefon: 0941/5 33 02 Galgenbergstraße 20 Haus der Musik
• 1 Treppe am Eingang, 2 Treppen im Telefon: 0941/7 88 81-0 Bismarkplatz 1
Innenbereich (eng) • Haupteingang 5 Stufen • Barrierefreier Zugang über Beraiterweg
• Hintereingang ebenerdig, innen • Lift
Rampe zum Lift WC
• WC mit Umsetzhilfe im 1. OG
WC

18
Herzogssaal Dachauplatz 2–4 nur bei Veranstaltungen angefahren
Herzogshof Telefon: 0941/507-2448 werden)
Domplatz 3 • WC mit Umsetzhilfen im EG • Haupteingang ebenerdig
Telefon: 0941/58 61 46 -10 WC • Nebeneingang (UG) mit Rampe
• Nur über Treppen erreichbar • WC im UG
WC
Neuhaussaal
Theater Regensburg (siehe Theater)
IBP, Institut für Bildung und Personal- Bismarckplatz 7 Die Aulen folgender Regensburger Schu-
entwicklung Telefon: 0941/507-2424 len sind mit Induktionsschleifen ausge-
auf dem Gelände des Bezirksklinikums • Je 1 Stellplatz Arnulfsplatz und stattet (siehe auch Schulen und Turnhal-
(siehe Krankenhäuser) Drei-Mohren-Straße len):
Universitätsstraße 84 • WC mit Umsetzhilfen im EG • Goethe-Gymnasium (Aula und Sport-
Telefon: 0941/9 41-2180 • Lift halle)
WC P WC P • Hauptschule Burgweinting (Aula und
Sporthalle)
• Von-Müller-Gymnasium (Aula)
Kolpinghaus - Festsaal Kongress- und Reichssaal • Grundschule Prüfening (Aula)
Kulturzentrum Altes Rathaus • Albertus-Magnus-Gymnasium
Adolph-Kolping-Straße 1 Rathausplatz 1 (Sporthalle)
Telefon: 0941/59 50 00 • Nur über Treppen erreichbar (Aufzug • Neubau BOS (Aula – im Bau)
• Rampe 5 m, Steigung 9 % in Planung) • Schule Napoleonstein (demnächst)
• Lift • Schule Hohes Kreuz (Aula demnächst)
• WC mit Umsetzhilfen im OG
WC
Runtingersaal
Großer und Kleiner Runtingersaal
Leerer Beutel Keplerstraße 1 BÜCHEREIEN UND BIBLIOTHEKEN
Festsaal und Konferenzraum • Nur über Treppen erreichbar
Bertoldstraße 9 Stadtbücherei am Haidplatz
• Lift Thon-Dittmer-Palais
• WC im 1. OG, mit Umsetzhilfen Haidplatz 8
• 2 Stellplätze Trothengasse Salzstadel Telefon: 0941/507-1472
WC P Brücksaal, Kränchersaal und Konferenz- • WC im 2. OG
raum im Salzstadel • Lift
Brückstraße 2 • Zugang über den Innenhof
Minoritenkirche Telefon: 0941/5 95 71 70 • Automatischer Türöffner mit Taster
Historischen Museum (siehe Museen) • Lift (die Veranstaltungsräumen können WC

19
REGENSBURG GENIEßEN

Stadtteilbücherei Burgweinting WC P Auftrag beider Einrichtungen, die in Re-


Burgweinting Zentrum (BUZ) gensburg unter einem Dach zusammen-
Friedrich-Viehbacher-Allee 3 arbeiten. Wir sind offen für Ihre Verbes-
Telefon: 0941/507-3471 Bibliothek der Museen serungsvorschläge.
• Stellplätze im Innenhof Dachauplatz 4
• Lift Telefon: 0941/507-2441 und -1442 Barrierefreier Zugang zu allen Kursen, Se-
P • Siehe Historisches Museum minaren und Vorträgen in der Volkshoch-
schule am Haidplatz, im Scheugäßchen,
Bibliothek des Naturwissenschaftlichen im BiC BildungsCenter im KÖWE sowie im
Stadtteilbücherei Süd Vereins BiC BildungsCenter im Candis.
BiC / KÖWE-Center • Siehe Universitätsbibliothek
Dr.-Gessler-Straße 47 WC
Barrierefreier Zugang an allen sechs Bü-
Telefon: 0941/507-3476 chereistandorten: Stadtbücherei am
• Stellplätze und WC KÖWE nutzbar Haidplatz und in den Stadtteilbücherei-
WC P Universitätsbibliothek
en: ALEX-Center, BiC BildungsCenter im
Universitätsstraße 31
KÖWE, BiC BildungsCenter im Candis,
Telefon: 0941/9 43-3990
Stadtteilbücherei Ost BUZ-Burgweinting und Kerschensteiner
• Stellplätze und WCs: siehe Univer-
Alfons-Auer-Straße 18 Berufsschulzentrum in der Alfons-Au-
sität
Telefon: 0941/507-3474 WC P
er-Straße.

Menschen mit Handicap, die die VHS oder


BILDUNG die Bücherei besuchen, können jederzeit
Stadtteilbücherei Candis im BiC eine Begleitperson mitbringen. Für diese
BildungsCenter Candis entstehen keine Gebühren/Eintritte.
Treffpunkt Bildung: Volkshochschule
Kastenmaierstraße 2
und Stadtbücherei
Telefon: 0941/507-3477 In den Büchereien finden Menschen mit
Jeder ist früher oder später, bei sich oder
• Parkplatz am Supermarkt, 2 Stellplätze Sehbehinderung Hörbücher und Groß-
anderen, von Beeinträchtigungen betrof-
• WC mit Umsetzhilfen druckbücher.
WC P fen. Dieser Tatsache begegnen Volks-
hochschule und Stadtbücherei offen,
Menschen mit Bewegungseinschränkung
flexibel und der individuellen Situation
können die „Onleihe“ nutzen und sich
Stadtteilbücherei Nord entsprechend. Sie gehen bei der Planung
E-Books, Hörbücher und andere Medi-
Alex-Center ihres Angebotes davon aus, dass körper-
en von jedem beliebigen Ort aus über
Hans-Hayder-Straße 2 liche und seelische Beeinträchtigungen,
das Internet direkt auf ihren PC, ihren
Telefon: 0941/507-3470 Krankheit und Behinderung zum Leben
E-Book-Reader, ihr Tablet oder Smartpho-
• TG-Stellplätze und WC Alex Center gehören. Allen Menschen gesellschaft-
ne laden.
nutzbar liche Teilhabe zu ermöglichen, ist der

20
Kurse in Gebärdensprache auf verschie- Sing- und Musikschule der Stadt Regens-
denen Niveaus werden laufend an der burg im Haus der Musik
VHS angeboten. Bismarkplatz 1
• Zugang zum Sekretariat nur über
Besondere Unterstützung für Menschen das Lehrerzimmer (ggf. vorher anru-
von Förderschulen bei den VHS-Kursen fen oder Hausmeister kontaktieren)
zum Nachholen von Schulabschlüssen. • Barrierefreier Zugang über Beraiter-
weg
Anlagen zur Unterstützung des Hörver- WC

stehens von Schwerhörigen sind an den


Schaltern der Volkshochschule und Bü-
cherei im Thon-Dittmer-Palais sowie in KINO
allen fünf Stadtteilbüchereien vorhanden.
Cinemaxx
ÖFFNUNGSZEITEN Friedenstraße 23
am Haidplatz: Telefon: 0941/78 08-222
Montag – Mittwoch • Haupteingang: 3 Stufen
10 – 12 Uhr • Nebeneingang ebenerdig, Klingel
13.30 – 16 Uhr • Lift ins OG
Donnerstag geschlossen (s. BiC Bildungs- • Kino 1: 2 Stellplätze für Rollstühle in
Center im KÖWE) der 5. Reihe
Freitag 10 – 12 Uhr • Kino 2, 4, 5, 6, 8: jeweils 2 Stellplätze
für Rollstühle in der 1. Reihe Mitte
im BiC BildungsCenter im KÖWE • Kino 3, 7: jeweils 2 Stellplätze für
Dr.-Gessler-Straße 47 Rollstühle in der letzten Reihe
1. OG (Raum B): • WC mit Umsetzhilfen im OG
Donnerstag WC P

10 – 17.30 Uhr durchgehend

Volkshochschule Regensburg Garbo


Thon-Dittmer-Palais Weißgerbergraben 11a
Haidplatz 8 Telefon: 0941/5 75 86
Telefon: 0941/507-2433 • Haupteingang 7 Stufen
• WC mit Umsetzhilfen • Nebeneingang Am Schulbergl eben-
• Lift erdig (Kopfsteinpflaster)
WC

21
REGENSBURG GENIEßEN

Ostentor • Ausgewiesene Sitzplätze für Men- BÄDER


Adolf-Schmetzer-Straße 5 schen mit Sehbehinderung
Telefon: 0941/79 19 74 WC P
Westbad
Messerschmittstraße 4
Telefon: 0941/6 01-2944
Dreifachturnhalle
www.westbad.de
Regina Clermont-Ferrand-Schule
• Zwei Umkleidekabinen mit Toilette
Holzgartenstraße 22 • Turnhalle sowie Tribüne über Ram-
und Dusche für Rollstuhlfahrer vor-
Telefon: 0941/4 16 25 pen bzw. ebenerdig erreichbar
handen (mit Umsetzhilfen)
• Rollstuhltoilette auf Turnhallenebene
WC P • Schwimmerbecken (50m) mit erhöh-
tem Rand für leichteren Einstieg
Kinos im Andreasstadel • Warmwasserbecken sowie Wellen-
Andreasstraße 28 Dreifachturnhalle becken mit Treppen und Treppenge-
Telefon: 0941/89 79 91 69 Von-Müller-Gymnasium länder
• Ausschließlich Turnhalle ebenerdig • Warmwasserbecken innen mit zu-
erreichbar sätzlicher Einstiegstreppe für aktive
• Tribüne nur über Stufen erreichbar Rollstuhlfahrer
Filmgalerie Kino im Leeren Beutel WC • Restaurant ebenerdig
Bertoldstraße 9 WC P
Telefon: 0941/2 98 45 63
• Lift Dreifachturnhalle Goethe-Gymnasium
• WC mit Umsetzhilfen im 1. OG • Tribüne ebenerdig
WC P • Turnhalle über Aufzug erreichbar
WC

SPORTSTÄTTEN / TURNHALLEN
Turnhalle Albertus-Magnus-Gymnasium
WC
Continental-Arena
Franz-Josef-Strauß-Allee 22
www.continental-arena.com
Turnhalle Gerhardinger-Schule
• 50 Rollstuhlplätze + Sitzplatz für Be-
gleitperson (ca. 10 auf Westtribüne
und 40 auf Osttribüne)
• Rollstuhl-WCs an allen Seiten (Euro Grundschule Prüfening Städtisches Hallenbad
-Schlüssel) WC Gabelsbergerstraße 14
• Ca. 50 Rollstuhlparkplätze direkt vor Telefon: 0941/6 01 29 77
dem Stadion (Parkplatz 1) • Lange flache Rampe außen, Eingang

22
West I
TV-Compound
II
d

E
SS

Kommentatoren
KA

W1 W2 W3 W4 W5 Gast
Nord II
N1

KASSE
S4
Franz-Josef-Strauß-Allee

Gäste

N2

Autobahn A3
S3 Gäste

S2 N3

S1 N4

O2 Business O1
KA

Presse Familienblock
SS
E

Logen
Communication Center KASSE

Außen-
toiletten Fanshop Business Medien
Polizei

Süd I Nord I
Akkreditierung
Ticketaufwertung
23 Tickethinterlegung
© 2015, Stadt Regensburg, Regiebetrieb Arena
REGENSBURG GENIEßEN

ebenerdig LLC Marathon (integrative Laufgruppe) Ostenallee


• Rampe im Innenbereich, ca. 4m lang, www.llc-marathon-regensburg.de • Kopfsteinpflaster, Pflaster und ge-
Steigung 10% teerte Wege
• WC mit Umsetzhilfen, als Umkleide Inklusionsabteilung FC Inter 09 Regens- • Schlecht bis sehr gut berollbar
nutzbar burg
• Befahrbare Dusche mit Klappsitz www.fcinter-09.de
• Überlauf-Schwimmbecken, boden-
gleich BVSV Regensburg Dörnbergpark
WC P www.bvs-bayern.com/BVS-Bayern/Bezir- • Feste Kieswege, gut berollbar
ke/Oberpfalz • Parkplatz: Augustenstraße
P

Wöhrdbad Weitere Sportangebote, die hier nicht


Lieblstraße 26 aufgeführt sind, können in der Regel stets
Telefon: 0941/6 01 29 22 Herzogspark
aktuell im Sportamt erfragt werden: • Feste Kieswege, gut berollbar
• Eingang ebenerdig sportamt@regensburg.de
• Schwimmerbecken (50m) mit erhöh- • Parkplatz: Prebrunnstraße
Telefon: 0941/507-1532 • Oberer Teil ebenerdig über Prebrunn-
tem Rand für leichteren Einstieg Telefax: 0941/507-4539
• Umkleiden / WC nicht barrierefrei straße während der Öffnungszeiten des
Naturkundemuseums (nicht an Sams-
PARKS UND GRÜNANLAGEN tagen und Feiertagen
• Unterer Teil: abschüssige Zufahrt mit
SPORTANGEBOTE FÜR MENSCHEN Stadtpark Kopfsteinpflaster
• Feste Kieswege, gut berollbar • Rosengarten: ebenerdig über Pre-
MIT BEHINDERUNG
• Parkplatz: Dr.-Johann-Maier-Straße brunnallee
WC P P
Sportgemeinschaft Behinderter und
Nichtbehinderter an der Universität Re-
gensburg e.V. - SG BeNi Villapark
www.sg-beni.de
FESTE
• Feste Kieswege, gut berollbar
• Ebenerdig von Adolf-Schmetzer-Straße
BRSG Neutraubling Dult
• Sehr steile Abfahrt zum Donauufer/
www.brsg-neutraubling.de Die Regensburger Dult (traditionelles
Uferpromenade
Volksfest mit Fahr- und Spielgeschäften,
Bier-, Wein- und Fischzelten) findet jähr-
Regensburger Schwimmclub lich im Mai und im September in der be-
www.sc-rgbg.de Fürst-Anselm-Allee (Alleengürtel) währten Kombination Vergnügungsdult
• Geteerte Wege, sehr gut berollbar und Warendult auf dem Dultplatz statt
und wird von der Stadt Regensburg ver-
anstaltet.

24
Aufgrund des in der Regel großen Ver- CHRISTKINDLMÄRKTE • Parkmöglichkeiten und Toiletten (siehe
kehrsaufkommens und begrenzten Park- Toiletten/Parkhäuser)
plätzen wird empfohlen die öffentlichen WC P
Christkindlmarkt am Neupfarrplatz
Verkehrsmittel zu benutzen. Für Men- Neupfarrplatz
schen mit Behinderung mit vorhandenem Parkmöglichkeiten und Toiletten (siehe
Behindertenparkausweis steht eine be- Romantischer Weihnachtsmarkt
Toiletten/Parkhäuser)
grenzte Anzahl von Parkplätzen im abge- Emmeramsplatz
Weihnachtliche Waren, Christbaum-
sperrten Bereich zur Verfügung (Anfahrt Mit traditionellem Handwerkstreiben auf
schmuck, Kunsthandwerk, Speisen und
über die Straße „Am Protzenweiher“ oder Schloss Thurn & Taxis zu Regensburg
Getränke
„Auf der Grede/Pfaffensteiner Weg“). WC P • Schlosshof und Zugang mit feinem
WC P Kies; Wege im Winter ggf. schnee-
bedeckt
P
Lukrezia-Markt
Haidplatz
Regensburger Weihnachtsmarkt der
Kunsthandwerker

Praxis für Physiotherapie


Ascher – Gebhard – Grünwiedl – Glotz
• Sportphysiotherapie • Säuglings- und Kinderbe- Volkshochschule und Stadtbücherei
• Krankengymnastik handlung
• Manuelle Therapie • Bobath und Vojta
• Massage • Neurologische Erwachsenen-
• Lymphdrainage behandlung
• Med. Trainingstherapie • Rewalk Exoskelett Therapie
• Beckenbodentraining • Skoliosebehandlung nach
• Therapeutisches Klettern Schroth
• Kiefergelenktherapie • Atemtherapie Volkshochschule Stadtbücherei
Im Gewebepark C 10 der Stadt Regensburg Regensburg
93059 Regensburg
Telefon: 0941 / 507-2433 Telefon: 0941 / 507-2470
Tel. (0941) 40789 E-Mail: service.vhs@regensburg.de E-Mail: stadtbuecherei@regensburg.de
Fax. (0941) 461 56 02
www.vhs-regensburg.de www.regensburg.de/stadtbuecherei
www.physiodrom-regensburg.de

25
REGENSBURG GENIEßEN

TOILETTEN WC-Anlage beim Busterminal WC-Anlage vor der Grieb


Am Protzenweiher 2 Vor der Grieb 2
Öffentliche Behindertentoiletten in ganz
Europa
Der Euroschlüssel ist ein 1986 vom CBF
WC-Anlage Neupfarrplatz WC am Hauptbahnhof
Darmstadt – Club Behinderter und ihrer
Neupfarrplatz 9
Freunde in Darmstadt und Umgebung
e. V. – eingeführtes, inzwischen europa-
weit einheitliches Schließsystem, das es WC am Dultplatz
körperlich beeinträchtigten Menschen WC-Anlage Alfons-Auer-Straße im Brückenfundament
ermöglicht, mit einem Einheitsschlüssel Alfons-Auer-Straße 2a
selbständig und kostenfrei Zugang zu be-
hindertengerechten sanitären Anlagen
und Einrichtungen zu erhalten, z. B. an
Autobahn- und Bahnhofstoiletten, aber WC-Anlage ehem. Eisstadion
auch für öffentliche Toiletten in Fußgän- Am Winterhafen 2a
gerzonen, Museen oder Behörden.
Der Euroschlüssel wird vom CBF
Darmstadt zum Selbstkostenpreis abge-
WC-Anlage Donaupark (Container)
geben. Um Missbrauch zu verhindern,
Killermannstraße
muss die Beeinträchtigung bei der Bestel-
lung nachgewiesen werden. Einen Euro-
schlüssel erhält man u. a. bei schwerer
Gehbehinderung, als Rollstuhlfahrer, mit WC-Anlage Aberdeenpark
einem GdB ab 70 (oder mit den Merk- Hunsrückstraße 57
zeichen aG, B, H, oder BL), bei Multipler
Sklerose, chronisch-entzündlichen Dar-
merkrankungen sowie Stomaträger und
bei sonstigen chronischen Blasen- und WC-Anlage Kumpfmühler Straße
Darmleiden. Kumpfmühler Straße 52c
www.cbf-da.de (aktuell 20,- Euro)

Öffentliche Toiletten in Regensburg


WC-Anlage Proskestraße
WC-Anlage Stadtpark
Proskestraße
Dr.-Johann-Maier-Straße 3

26
HOTELS UND GASTSTÄTTEN

ÜBERNACHTEN IN REGENSBURG • Keine speziellen Rollstuhlzimmer Bischofshof am Dom


Krauterermarkt 3
Abotel Telefon: 0941/5 84 60
Donaustauferstraße 70 • Eingang ebenerdig, Automatiktüre
Avia-Hotel • Zufahrt über grob gepflasterten Innenhof
Telefon: 0941/64 09 05 85
Frankenstraße 1 • Lift
• Lift
Telefon: 0941/40 98-0 • WC mit Umsetzhilfen im OG
• Stufe vom Lift zum Eingang/Rezeption
• 3 Stufen am Eingang • Keine speziellen Rollstuhlzimmer
im 1. Stock
• Innen Lift vorhanden • Suiten mit befahrbarer Dusche
• Zimmer nur über Treppen erreichbar
• Keine speziellen Rollstuhlzimmer WC
• Keine speziellen Rollstuhlzimmer

Bischofshof Braustuben
B&B Hotel Dechbettener Straße 50
Altstadthotel Am Pach
Landshuter Straße 111 Telefon: 0941/2 08 21 70
Untere Bachgasse 9
Telefon: 0941/78 49 10 • Zimmer ab 1. OG
Telefon: 0941/29 86 10
• 1 Stellplatz • Kein Lift
• Eingang ebenerdig
• Lift
• Lift
• 1 barrierefreies Rollstuhlzimmer, EZ
• Keine speziellen Rollstuhlzimmer P
Hotel Central City Centre
Margaretenstraße 18
Altstadthotel Arch Atrium Hotel im Park Telefon: 0941/2 98 48 40
Haidplatz 3 Im Gewerbepark D 90 • Eingang ebenerdig
Telefon: 0941/5 86 60 Telefon: 0941/4 02 80 • 1 barrierefreies Zimmer, Dusche be-
• Stufen am Eingang und im Altbau • Lift fahrbar, WC mit Umsetzhilfen
(Frühstücksraum) • Keine speziellen Rollstuhlzimmer
• Zimmer z.T. mit Lift erreichbar
• Keine speziellen Rollstuhlzimmer ibis StylesHotel
Best Western Premier Hotel Bamberger Straße 28
Ziegetsdorfer Straße 111 Telefon: 0941/8 10 10
Telefon: 0941/46 39 30 • Eingang ebenerdig
Apollo
• 2 Zimmer barrierefrei, Dusche be- • 2 Stellplätze (3 m breit)
Neuprüll 17
fahrbar, WC mit Umsetzhilfen • Lift
Telefon: 0941/9 10 50
• WC mit Umsetzhilfen • WC mit Umsetzhilfen
• 12 Stufen am Haupteingang
• 1 Stellplatz im Hof • Keine speziellen Rollstuhlzimmer
• Nebeneingang: Schwelle 10 cm WC P WC P
• Kleiner Lift

27
HOTELS UND GASTSTÄTTEN

Hotel Goliath am Dom • Lift Mercure-Hotel


Goliathstraße 10 • 2 Rollstuhlzimmer, befahrbare Du- Grunewaldstraße 16
Telefon: 0941/20 00 90-0 sche mit Duschhocker, WC mit Um- Telefon: 0941/78 82-0
• Eingang ebenerdig setzhilfe • 2 Lifte
• 1 barrierefreies Zimmer, Dusche be- • Zusätzliches Behinderten-WC im EG • 1 rollstuhlgerechtes Zimmer mit Bad,
fahrbar, WC mit Umsetzhilfen mit Umsetzhilfen weitere 11 geräumige Apartments mit
• Barrierefreies WC mit Umsetzhilfen WC P Badewannen werden an Rollstuhlfahrer
im UG vermietet
WC • Bad- und Apartment- Innentüren 70 cm
Hansa-Apart-Hotel • Zusätzliches Behinderten-WC im UG,
Friedenstraße 7 Umsetzhilfen
Das Götzfried Hotel & Spa Telefon: 0941/99 29-0 WC
Wutzlhofen 1 • Eingang mit Automatiktüre
Telefon: 0941/69 61-0 • Lift
• 4 Stufen zur Rezeption • Keine speziellen Rollstuhlzimmer Münchner Hof
• Seiten-/Restauranteingang ebenerdig Tändlergasse 9
über Rampe L 800, Steigung 9% Telefon: 0941/5 84 40
• Zimmer- und Badtüren ab 80 cm • Lift
Hotel Restaurant Held • 1 rollstuhlgerechtes Zimmer
• 3 barrierefreie Zimmer, Dusche be-
Irl 11
fahrbar, WC mit Umsetzhilfen
Telefon: 09401 - 9 42-0
• Barrierefreies WC mit Umsetzhilfen
• Eingang ebenerdig, kleine Rampe bei
im Restaurant
WC
Rezeption Hotel Orphée
• Lift Untere Bachgasse 8
• Keine speziellen Rollstuhlzimmer Telefon: 0941/59 60 20
Ibis budget Hotel • 1 Zimmer mit breiterer Badtüre • Rollstuhl-WC im 1. Stock
Junkersstraße 32 • Lift
Telefon: 0941/78 95 41 • Keine speziellen Rollstuhlzimmer
• 1 Zimmer behindertenfreundlich, • 1 Zimmer behindertenfreundlich
Kaiserhof am Dom WC
Dusche befahrbar
Kramgasse 10-12
• 1 Stellplatz
P
Telefon: 0941/5 85 35-0
• 2 Stufen am Eingang Hotel Orphée Andreasstadel
• Lift Andreasstraße 26
Ibis „Furtmayr“ • Keine speziellen Rollstuhlzimmer Telefon: 0941/59 60 23 00
Furtmayrstraße 1 • Eingang und Zimmer ebenerdig
Telefon: 0941/7 80 40 • Kleine Schwelle am Eingang
• 1 Stellplatz (2,5 m breit)

28
Parkhotel Maximilian Regensburger Hof • Keine speziellen Rollstuhlzimmer
Maximilianstraße 28 Adolf-Schmetzer-Straße 33 WC

Telefon: 0941/56 85-0 Telefon: 0941/6 00 30


• Treppe am Eingang, enge Zimmer- • Rampe am Eingang
türen • Lift Sorat Insel-Hotel
• Zimmer: kleine Schwelle ins Bad Müllerstraße 7
Telefon: 0941/81 04-0
• Eingang Automatiktüre
Ratisbona Hotel • 1 behindertengerechtes Zimmer im
Hildegard-von-Bingen-Straße 6 Roter Hahn EG
Telefon: 0941/78 52 78 21 Rote-Hahnen-Gasse 10 • Bad: Dusche befahrbar mit Wandsitz
• Eingang und Zimmer ebenerdig Telefon: 0941/59 50 90 und Umsetzhilfen
• Geräumiges Bad, Dusche schwellenlos • Eingang ebenerdig • WC seitlich anfahrbar, ohne Umsetz-
• Lift hilfen
• Barrierefreies WC im 1. OG, Umsetz- • Lift
hilfen, Schwelle 6 cm

Die Johanniter sind immer für Sie da!

Aus Liebe zum Leben: in unseren Kindertagesstätten, durch Ausbildung in Erster Hilfe, mit Fahr- und Sanitäts-
diensten, in der häuslichen Pflege, dank Hausnotruf und Menüservice und in unserem Johannes-Hospiz.

Servicetelefon: 0941 46467-130

ostbayern@johanniter.de | www.johanniter-regensburg.de | www.facebook.com/JUHBayern


HOTELS UND GASTSTÄTTEN

Stadthotel Regensburg • Parkmöglichkeit nur in Tiefgarage, ZAR Hotel Vitalis


Gutenbergstraße 17 Stufe zu den Liften Dr.-Gessler-Straße 29
Telefon: 0941/99 25 57 55 WC Telefon: 0941/29 85 92 07
• Zimmer im EG • Duschen ebenerdig
• Rampe am Eingang
• Keine speziellen Rollstuhlzimmer Weidenhof Garni
Maximilianstraße 23
Telefon: 0941/5 30 31 Jugendherberge
• Eingang Automatiktüre Wöhrdstraße 60
St. Georg Hotel • Enger Lift Telefon: 0941/4 66 28 30
Karl-Stieler-Straße 8 • 2 Zimmer mit Badtüren 80 cm • Eingang ebenerdig
Telefon: 0941/9 10 90 • Duschhocker verfügbar • Zimmer nur ab 1. Stock, kein Lift
• Zimmer mit Lift erreichbar
• 2 Stufen zur Rezeption
• Badtüren nur 54 bis 63 cm, Duschho-
cker vorhanden Hotel Wiendl GASTRONOMIE; RESTAURANTS
• Keine speziellen Rollstuhlzimmer Universitätsstraße 9
Telefon: 0941/92 02 70 Gaststätten mit mehreren Stufen sind aus
• Eingang ebenerdig Platzgründen nicht aufgeführt.
• Lift Die Auflistung erhebt aufgrund der gro-
St. Georg Business Hotel • Badtüren 57 cm ßen Anzahl an Lokalen keinen Anspruch
Karl-Stieler-Straße 9 • Barrierefreies WC im EG mit Umsetz- auf Vollständigkeit.
Telefon: 0941/9 10 90 hilfen
• Lift • Innen 3 Stufen zum Speisesaal, von Das grüne Symbol der Barrierefreiheit
• Keine speziellen Rollstuhlzimmer außen eine Schwelle 9 cm bezieht sich nur auf den ebenerdigen
• WC mit Umsetzhilfen WC
Eingang; die WCs sind in der Regel nicht
WC
behindertengerecht, außer es ist anders
angegeben.
Star Inn Hotel Hotel Zum fröhlichen Türken Akropolis
Bahnhofstraße 22 Fröhliche-Türken-Straße 11 Leublfingstraße 9
Telefon: 0941/5 69 30 Telefon: 0941/5 36 51 Telefon: 0941/78 52 99 55
• 1 behindertengerechtes Zimmer • Eingangsbereich eine Schwelle (ca.
• WC seitlich anfahrbar, ohne Umsetz- 5 cm)
hilfen • Lift
• Lift • 1 barrierefreies Zimmer mit Bad Alte Mälzerei - Cartoon
• Zusätzliches Behinderten-WC im EG, Galgenbergstraße 20
ohne Umsetzhilfen Telefon: 0941/7 88 81-25

30
• Haupteingang 2 Stufen Bosporus China Restaurant im REZ
• Eingang Hofseite ebenerdig Hoher-Kreuz-Weg 36 Rennweg 12
• innen Rampe zum Lift Telefon: 0941/79 21 22 Telefon: 0941/3 78 26 32
• WC mit Umsetzhilfen im 1. OG • Schwelle 15 cm
• Biergarten ebenerdig
Da Fernando Trattoria
Brandl- Bräu Furtmayrstraße 10
Antoniushaus Ostengasse 16 Telefon: 0941/70 81 20 66
Mühlweg 13 Telefon: 0941/58 43 30 16
Telefon: 0941/7 69 80
• Rampe am Eingang
WC Da Pietro e Fabio
Brandner Restaurant Grasgasse 1
Müllerstraße 7 Telefon: 0941/7 84 54 80
Augustiner / Hacker Pschorr Wirtshaus Telefon: 0941/8 10 44 70
Neupfarrplatz 15
Telefon: 0941/5 84 04 55
Da Salvatore Pizzeria
• Eingang ebenerdig
Burgweintinger Hof Puricellistraße 15
• Asamsaal ebenerdig, andere Räume
Im Ried 1 Telefon: 0941/2 44 14
1 Stufe
• WC barrierefrei Telefon: 0941/30 79 56 37
WC • Schwelle 13 cm, Rampe
Dechbettener Hof
Dechbetten 11
Bischofshof Restaurant am Dom Telefon: 0941/3 52 83
Krauterermarkt 3 Catania Pizzeria im DEZ
• Ebenerdig nur über Hintereingang
Telefon: 0941/5 94 10 10 Weichser Weg 1
• WC mit Umsetzhilfen
• Automatiktüre Telefon: 0941/44 86 03
• 1 Stellplatz
WC
WC P

Bruckmandl Chaplin
Dicker Mann
Stadtamhof 10 Adolf-Schmetzer-Straße 5
Krebsgasse 6
Telefon: 0941/89 05 91 95 Telefon: 0941/79 82 00
Telefon: 0941/5 73 70
• WC mit Umsetzhilfen • Eingang neben Kino: „schiefe“
• Eingang ebenerdig
WC Schwelle von 0 – 8 cm, verwinkelt
• Innen z.T. Schwellen 9 cm

31
HOTELS UND GASTSTÄTTEN

Da Salvatore Götzfried Hotel-Gasthof • WC im 1. OG, mit Umsetzhilfen


Puricellistraße 15 • siehe Hotels WC

Telefon: 0941/2 44 14 WC

• Eingang ebenerdig
Kentucky Fried Chicken
Goldene Ente Frankenstraße 2
Badstraße 32 Telefon: 0941/4 61 67 67
Die Perle Asiens Telefon: 0941/8 54 55 • WC mit Umsetzhilfen
Im Gewerbepark D45 • Schwelle 6 cm WC
Telefon: 0941/40 06 30

Kolpinghaus St. Erhard


Herrmann’s Bürgerstuben Adolph-Kolping-Straße 1
Dong Fang Augsburger Straße 69 Telefon: 0941/5 95 00-0
Friedr.-Viehbacher-Allee 5, im BUZ Telefon: 0941/99 75 61 • Rampe 5 m, Steigung 9 %
Telefon: 0941/7 50 12 08 • 3 Stufen am Eingang • Lift
P • Über Küche ebenerdig möglich • WC mit Umsetzhilfen im OG
WC P

Euro-Rastpark, Restaurant Meilenstein


Junkersstraße 3 Hofbräuhaus Klappe Kino-Cafe
Telefon: 0941/78 89 90 Waaggässchen 1 Stadtamhof 13
• 2 Stellplätze Telefon: 0941/5 12 80 Telefon: 0941/8 50 08 80
• WC mit Umsetzhilfen, Euroschlüssel • Haupteingang 2 Stufen • Schwelle am Eingang
• Nebeneingang ebenerdig
• WC mit Umsetzhilfen
WC
Pizzeria da Carlo Kneitinger
Arnulfsplatz 6 Arnulfsplatz 3
Telefon: 0941/70 81 21 15 Japan Corner Telefon: 0941/5 24 55
Dr.-Gessler-Straße im KÖWE-Center • WC mit Umsetzhilfen
Telefon: 0941/99 00 88 • Gaststätte: 1 Stufe
• WC im 1. OG des KÖWE-Centers • Stüberl und Mittelgang ebenerdig
Ganesha WC P
Maximilianstraße 33 • Parkmöglichkeit am Arnulfsplatz
WC
Telefon: 0941/5 86 19 94
Kaufhof Galeria Restaurant DINEA
Neupfarrplatz 8 Königsgarten
• Großer Lift, Bedienknöpfe hoch Udetstraße 12

32
Hilfe für Menschen
mit erworbener Hirnschädigung
nach Schädel-Hirnverletzungen
oder Schlaganfall

Telefon: 0941/89 96 66 88
• 1 Stellplatz
P

Kreutzers
Prinz-Ludwig-Straße 15
Telefon: 0941/5 69 56 50 20
WC

La Cucina Lavacca
Gewerbepark C29
Telefon: 0941/56 27 55
P

CAFÉ zweitesLEBEN
Universitätsstr. 84
am Gelände des Bezirksklinikums
93053 Regenburg
Telefon 0941/941-4280
WC P Die Hilfe umfasst das gesundheitliche, berufliche, psychoso-
ziale und wirtschaftliche Wohl Betroffener und unterstützt
auch die Angehörigen - für ein „lebenswertes zweites Leben“.
La Gondola Pizzeria Vieles konnte schon realisiert werden:
Gerlichstraße 2
- Neurologisches Nachsorgezentrum „HAUS zweitesLEBEN“
Telefon: 0941/2 24 06
• Schwelle 13 cm - Das „CAFÉ zweitesLEBEN“ in der Klinik für Neuro Reha
- FAHRZEUG zum Transport von Rollstuhlfahrern
- Die BERATUNGSSTELLE für Menschen mit erworbener
La Chappelle Bistro Hirnschädigung und deren Angehörige
Alter Kornmarkt 1
Mit Ihrer Hilfe als Mitglied oder Spender, können wir diese be-
Telefon: 0941/50 27 59 84
währten Maßnahmen weiterführen und noch bestehende Lücken
in der Nachsorge schließen. Danke für Ihre Unterstützung!

zweitesLEBEN e. V. · Bezirksklinikum Regensburg · Universitätsstr. 84


93053 Regensburg · Tel. 0941/941-3880 · www.zweiteslebenev.de
Sparkasse Regensburg . IBAN: DE23750500000008975773 . BIC: BYLADEM1RBG
Volksbank Regensburg . IBAN: DE10750900000000222224 . BIC: GENODEF1R01
Raiffeisen R-Wenzenbach . IBAN: DE85750601500002702703 . BIC: GENODEF1R02
HOTELS UND GASTSTÄTTEN

Leerer Beutel • Sehr steile Rampe (über 30% Steigung) Pachamama


Bertoldstraße 9 Bischof-Konrad-Straße 4
Telefon: 0941/5 89 97 Telefon: 0941/94 27 95 48
• Lift • Rampe am Eingang
• WC im 1, OG, mit Umsetzhilfen McDonalds
• 2 Stellplätze Trothengasse Weißgerbergraben 26
WC P Telefon: 0941/5 99 75 00
Defreggerweg 2
Telefon: 0941/3 76 76 Pam Pam
Locanda Botticelli Vilsstraße 27 Haidplatz 5
Maximilianstraße 28 Telefon: 0941/40 15 42 Telefon: 0941/56 13 71
Telefon: 0941/5 18 37 Franz-Hartl-Straße 8 • Schwelle 14 cm
• Türbreite 80 cm Telefon: 0941/70 24 17
Friedenstraße 23
Telefon: 0941/5 67 68 09
Weichser Weg 5 Papageno
Lessing Telefon: 0941/4 09 28 16 Keplerstraße 14
Dr.-Martin-Luther-Straße 14 Telefon: 0941/6 30 82 65
Telefon: 0941/5 90 02 • Haupteingang 1 Stufe
• Eingang Türbreite 90 cm • 1 Stellplatz am
Nam Asian Cuisine • Nebeneingang (ebenerdig)
Puricellistraße 40
Telefon: 0941/4 61 16 48
L‘Osteria • Rampe am Eingang
Watmarkt 1 Parkside Gastro
Telefon: 0941/5 99 91 81 Prüfeninger Straße 20
Telefon: 0941/99 22 81 15
Ogawa Asia Sushi • Rampe
An der Schergenbreite 1
Maredo Telefon: 0941/29 79 91 75
Maximilianstraße 9a WC
Telefon: 0941/5 99 80 34 Pizzeria IL Gusto
Puricellistraße 40
Orphée Telefon: 0941/78 03 14 17
Untere Bachgasse 8 • Rampe
McDonalds Telefon: 0941/5 29 77
Maximilianstraße 29 • WC mit Umsetzhilfen im 2. OG
Telefon: 0941/5 55 72 WC
• 3 Stufen

34
Pizza & Pasta Scholz Taj Mahal
Paracelsusstraße 1 D.-Martin-Luther-Straße 2 Ostengasse 17
Telefon: 0941/5 95 65 60 Telefon: 0941/4 65 94 41 Telefon: 0941/56 17 27
• Stellplätze in der Tiefgarage • Eingang ebenerdig, 1 Stufe im Lokal
WC P

Silberne Gans
d´Quetschn Werftstraße 3 Taormina Ristorante
Kalmünzergasse 4 Telefon: 0941/5 44 51 Dürerstraße 3
Telefon: 0941/5 67 61 46 Telefon: 0941/9 62 68
• Eingang ebenerdig
• Enges WC
Singapore Bistro P
Rive Droite Im Gewerbepark D46
Drei-Mohren-Straße 3 Telefon: 0941/44 74 69
Telefon: 0941/5 20 21 • Schwelle 10 cm, Türbreite 84 cm Tapas
• 1 Stellplatz Drei-Mohren-Straße Am Ölberg 11
P Telefon: 0941/5 18 89
• Schwelle 12 cm
Spitalgarten
Rosarium Bistro St.-Katharinen-Platz 1
Hoppestraße 3a Telefon: 0941/8 47 74
Telefon: 0941/2 68 85 • WC mit Umsetzhilfen The Grill Canteen
• Haupteingang Stufe • 1 Stellplatz im Hof (Gefälle) Gesandtenstraße 18
• Hintereingang Schwelle WC P Telefon: 0941/63 08 35 55

Staudinger Hof
Sam Kullman’s Diner Mackensenstraße 22 Tiziano Ristorante
Friedenstraße 10 Telefon: 0941/7 59 65 Drei-Mohren-Gasse 5
Telefon: 0941/6 30 98 33 • Rampe zur Terrasse und zum Eingang Telefon: 0941/56 39 80
• Schwelle 5 cm
P

San Marino Ristorante Sushihaus


Greflinger Straße 15 Wollwirkergasse 2 Trattoria Marina
Telefon: 0941/79 43 09 Telefon: 0941/5 67 64 80 Am Brückenbasar 12
• Türbreite 70 cm, Schwelle 7 cm • 1 kleine Stufe Telefon: 0941/2 98 45 25

35
HOTELS UND GASTSTÄTTEN

Valentino Ristorante • Innen 2 Stufen Telefon: 0941/92 02 70


Kumpfmühler Straße 61 • WC mit Umsetzhilfen
Telefon: 0941/99 01 73, 0941/94 74 53 WC

• Schwelle 8 cm
Weißbräuhaus
Schwarze-Bären-Straße 6 Zum Goldenen Fass
Telefon: 0941/5 99 77 03 Spiegelgasse 10
Vitus Telefon: 0941/59 93 98 88
Hinter der Grieb 8 WC

Telefon: 0941/5 26 46
• Schwelle 11 cm Wiendl Hotelrestaurant
Universitätsstraße 9

36
EINKAUFEN

Der Bereich „Einkaufen“ wird hier be- EINKAUFSZENTREN Donaueinkaufszentrum


wusst auf den Bereich der Einkaufszent- www.donaueinkaufszentrum.de
ren beschränkt. Hier finden Sie in der Re- Alex-Center Weichser Weg 5
gel eine große Anzahl an verschiedenen www.alexcenter.de • Zahlreiche Geschäfte und Lokale
Geschäften in meist barrierefreier bzw. Hans-Hayder-Straße 2 • Großer hauseigener und kostenloser
–armer Umgebung. • Verschiedene Geschäfte und Lokale Parkplätz mit Rollstuhlparkplätzen an
• Kostenlose Rollstuhlstellplätze im allen Eingängen und auf allen Stock-
Scheuen Sie sich jedoch nicht, auch die Parkhaus in der Nähe des Aufzuges werken (Tiefgarage sowie Parkhaus)
Geschäfte der Altstadt oder der Außen- • Barrierefreie Zugänge • Automatische Türen an den meisten
bezirke zu besuchen. Einige stellen be- WC P Eingängen
sondere Hilfen für Menschen mit Mo- • Aufzüge in jedes Stockwerk sowie ins
bilitätseinschränkungen zur Verfügung. Ärztezentrum
Vielleicht sind Ihnen die Internetplatt- BuZ – Burgweinting Zentrum • Barrierefreie Toiletten
form www.wheelmap.org oder eine der WC P
Friedrich-Viehbacher-Allee 3-7
aktuelle zur Verfügung stehenden Apps Ecke Obertraublinger Straße
hierbei eine Hilfe. P

medbo - Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz

An sechs Standorten in der Oberpfalz – in Regensburg, Wöllershof,


Parsberg, Cham, Weiden und Amberg – betreibt die medbo Einrichtungen
mit stationärem, teilstationärem und ambulantem Angebot in den
Fachbereichen Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie,
Neuroradiologie, Neurologische Rehabilitation sowie Pflege und Forensik.

Als Gesundheits-Unternehmen in öffentlicher Trägerschaft verbindet die


medbo in besonderer Weise die Aufgaben einer differenzierten regionalen und
medbo KU
überregionalen Versorgung mit den Möglichkeiten von Forschung und Lehre.
Universitätsstraße 84
93053 Regensburg Zwei Kooperationskliniken der Universität Regensburg zählen ebenso zur
Tel +49 (0) 941/941-0 medbo
37 Organisation wie das Institut für Bildung und Personalentwicklung
www.medbo.de IBP und die Berufsfachschule für Krankenpflege Regensburg.
EINKAUFEN

Einkaufszentrum am Rennplatz am Haupteingang Telefax: 0941/70 55 630


www.rennplatzzentrum.de • Barrierefreie Zugänge mit in beide mfi.regensburg@mfi.eu
Franz-von-Taxis-Ring 53 Richtungen zu öffnenden Glas- • Rollstuhlstellplätze im kostenpflichti-
P schwingtüren gen Parkhaus (erste Stunde frei)
• Aufzüge • Drei kostenlose Stellplätze vor dem
WC P Einkaufszentrum
KÖWE - Königswiesen Einkaufszentrum • Barrierefreier Zugang über beide
www.koewe.de Haupteingänge, Bahnhofssteg sowie
Dr.-Gessler-Straße 41 – 47 Regensburg Arcaden Ärztezentrum
• Verschiedene Geschäfte und Lokale www.regensburg-arcaden.de WC P
• Kostenlose Rollstuhlparkplätze auf Friedenstraße 23
allen Stockwerken (Parkhaus) sowie Telefon: 0941/70 55 60

38
GESUNDHEIT

ÄMTER UND BEHÖRDEN • Automatiktür Universitätsklinikum Regensburg


• WC mit Umsetzhilfen Franz-Josef-Strauß-Allee 11
WC P • 15 Stellplätze
Staatliches Gesundheitsamt
Sedanstraße 1 • Weg zum Haupteingang leicht an-
• 2 Rampen, Steigung 6-8%, Länge 20 m steigend mit Kopfsteinpflaster
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder
• Eingang Türbreite 80 cm • Auf der rechten Seite glattere Pflas-
Klinik St. Hedwig
• Lift Türbreite 80 cm, Breite 110 cm, terung
Steinmetzstraße 1 – 3 WC P
Tiefe 140 cm, Bedienknopf 120 cm
Telefon: 0941/3 69 98
• WC Türbreite 78 cm, Platz neben WC
• 1 Stellplatz
85 cm, Umsetzhilfen
WC P
• WC mit Umsetzhilfen Ärztezentren/Arztpraxen
WC P
Zur Zugänglichkeit einzelner Arztpraxen
verweisen wir gerne auf:
Zentrum Bayern Familie und Soziales Bezirksklinikum www.arzt-auskunft.de
Landshuter Straße 55 Universitätsstraße 84
Telefon: 0941/78 09 00 Telefon: 0941/9 41-0 APOTHEKEN
• 2 Stellplätze am Hintereingang • Diverse Stellplätze bei den einzelnen
(über Safferlingstraße) Gebäuden Adler-Apotheke
• WC mit Umsetzhilfen (Euro-Schlüssel) • WCs mit Umsetzhilfen in den einzelnen Watmarkt 9
• Lift Gebäuden Telefon: 0941/5 15 54
WC P
WC P • 1 Stufe 15 - 18 cm

Seniorenamt Caritas-Krankenhaus St. Josef


Fachstelle für pflegende Angehörige Landshuter Straße 65 Aesculap-Apotheke
Johann-Hösl-Straße 11 Telefon: 0941/7 82-0 Günzstraße 1
Telefon: 0941/507-1549 oder -4952 • 2 Stellplätze Telefon: 0941/4 14 47
wolter.bianca@regensburg.de • Automatiktür • Haupteingang 7 Stufen,
WC P
• WC mit Umsetzhilfen • Rampe (Länge ca. 10 m, Steigung 6 %)
WC P • Lift
KRANKENHÄUSER
Evangelisches Krankenhaus
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Emmeramsplatz 10 Aesculap-Apotheke Filiale West
Prüfeninger Straße 86 Telefon: 0941/50 40-0 Ziegetsdorfer Straße 113
Telefon: 0941/3 69-0 • WC mit Umsetzhilfen Telefon: 0941/30785985
• 7 Stellplätze (5 auf Parkdeck vor WC P • Eingang ebenerdig, Automatiktür
Haupteingang)

39
GESUNDHEIT

• 1 Parkplatz vor dem Eingang Arnika-Apotheke easy Apotheke


P Konrad-Adenauer-Allee 32 Von-Seeckt-Straße 21
Telefon: 0941/4 74 22 Telefon: 0941/70 81 31 41
• Rampe am Eingang
Ahorn-Apotheke • Automatiktüre
Sudetendeutsche Straße 1c
Telefon: 0941/4 28 85 Arnulf-Apotheke
• Rampe 250 cm lang, Steigung > 20% Ludwigstraße 8
• Türbreite 75 cm Telefon: 0941/59 54 70 Einhorn-Apotheke
• Automatiktür Landshuter Straße 66
Telefon: 0941/7 34 66
• 2 Stufen
Apotheke im BUZ Burgweinting
Friedrich-Viehbacher-Allee 3 Arcaden Apotheke
Telefon: 0941/20 00 01 60 Friedenstraße 23
• Automatiktür Telefon: 0941/5 86 24 30 Engel-Apotheke
P • Zugang ebenerdig Tändlergasse 22
Telefon: 0941/5 67 48 50

Apotheke im Castra-Regina-Center
Bahnhofstraße 24 Bonifatius Apotheke
Telefon: 0941/58 59 10 Schützenheimweg 21 Flora-Apotheke
• Automatiktür Telefon: 0941/3 33 14 Prüfeninger Straße 7
Telefon: 0941/2 82 89

Apotheke im Donaueinkaufszentrum Brahms-Apotheke


Weichser Weg 5 Herrmann-Geib-Straße 67 Forum -Apotheke
Telefon: 0941/46 43 60 Telefon: 0941/7 26 56 Paracelsusstraße 2
• Türbreite >150 cm, offener Zugang • Rampe am Eingang Telefon: 0941/70 57 40
P • Eingang Türbreite 90 cm
• Stellplatz in der Tiefgarage
• Lift
Apotheke im Gewerbepark C8 Dom-Apotheke
Telefon: 0941/44 88 99 Frauenbergl 2
• Auch über Tiefgarage erreichbar Telefon: 0941/5 35 77
• Stellplätze in der Tiefgarage • Türbreite 75 cm St. Jakobs-Apotheke
P Jakobstraße 4
Telefon: 0941/5 80 76

40
• Schwelle 5 cm Königsapotheke • Automatiktüre
Königsstraße 7
Telefon: 0941/51571
• Türbreite 90 cm, Automatiktür
Johannes-Apotheke Margareten-Apotheke
Berliner Straße 18 Prüfeninger Straße 59
Telefon: 0941/69 81 88 00 Telefon: 0941/2 14 31
• Eingang ebenerdig Königswiesen Apotheke • 3 Stufen
• Automatiktüre Dr.-Gessler-Straße 2
Telefon: 0941/92 04 00
Marien-Apotheke
Kepler-Apotheke Stadtamhof 14
Landshuter Straße 20 Lilien-Apotheke im Königsgarten Telefon: 0941/8 61 39
Telefon: 0941/56 34 98 Lilienthalstraße 58 • Schwelle 15 cm
• Rampe, halbautomatische Türe Telefon: 0941/30 77 96 35 • Mobile Rampe vorhanden
• Zugang ebenerdig

Aktives Leben für Menschen mit Behinderung e.V.


09 41/78 44 78 70
Adolf-Schmetzer-Str. 11-13, 93055 Regenburg www.alb-regensburg.de

• Persönliche Assistenz
• Schul-/Studienbegleitung
• Häusliche Pflege

Gestalten Sie Ihr Leben in Ihrer persönlichen Umgebung individuell und selbstbestimmt.

Kostenlose Beratung für Betroffene und deren Angehörige


GESUNDHEIT

Markus-Apotheke Nordgau-Apotheke im ALEX-Center Telefon: 0941/59 93 80


Prüfeninger Straße 109a Hans-Hayder-Straße 2 • 2 ebenerdige Eingänge
Telefon: 0941/3 66 12 Telefon: 0941/4 41 30
• Schwelle 12 cm WC P

St. Georg-Apotheke
Ostentor-Apotheke Landshuter Straße 51
Medicon-Apotheke Adolf-Schmetzer-Straße 11 Telefon: 0941/7 56 12
Maximilianstraße 26 Telefon: 0941/79 36 09 • 5 Stufen
Telefon: 0941/4 48 02 40 • Eingang auch über Ärztehaus, hier
• Türbreite 200 cm Automatiktür
• Automatiktür Neue St. Josef-Apotheke
Hildegard-von-Bingen-Straße 1
Paracelsus-Apotheke Telefon: 0941/70 81 31 00
Mohren-Apotheke Theodor-Storm-Straße 3 • Zugang ebenerdig über Ärztehaus
Alter Kornmarkt 5a Telefon: 0941/9 01 01
Telefon: 0941/56 09 10 • Schwelle 14 cm (barrierefreie Lösung
• Stufe 15 cm, Türbreite 75 cm in Planung) Stadtpark-Apotheke
• Gegenüberliegender Eingang: 3 Stufen • Automatiktür Prüfeninger Straße 35
steile Rampe • Klingel im Außenbereich Telefon: 0941/2 96 94 00
• Automatiktür, Türbreite 80 cm

Neukauf-Apotheke Ratisbona-Apotheke
Hornstraße 6 Maximilianstraße 18 Apotheke Süd
Telefon: 0941/7 61 57 Telefon: 0941/5 79 54 Theodor-Storm-Straße 18
P • 1 Stufe Telefon: 0941/99 98 28
• 2 Stufen

Oasen-Apotheke im Köwe Rennplatz Apotheke


Dr.-Gessler-Straße 45 Franz-von-Taxis-Ring 51 Theresien-Apotheke
Telefon: 0941/7 05 91 35 Telefon: 0941/37 91 03 Kumpfmühler Straße 45
• Zugang offen, ebenerdig P
Telefon: 0941/9 06 32
WC P
• Automatiktür
Stadt-Apotheke
Adolf-Schmetzer-Straße 14

42
...weil Nähe zählt.

Nähe hat viele Gesichter: Respekt,


Nähe hat viele Gesichter: Respekt, Aufmerksamkeit, ein
Aufmerksamkeit, ein gemeinsames
Lachen. Wir sind da, wenn Sie uns
gemeinsames Lachen. Wir sind da, wenn Sie uns brauchen,
brauchen, helfen und geben Halt –
helfen und geben Halt – z.B. mit folgenden Diensten:
z.B. mit folgenden Diensten:

...weil Nähe zählt.


Hausnotruf


Hausnotruf
Fragen? Rufen Sie uns an
Sicherheit mit K(n)öpfchen – Sicherheit
mit Rauchmelder doppelt sicher
mit K(n)öpfchen –
mit Rauchmelder2doppelt
4 Stdsicher
. täglic
365 Tage im h
Jahr
Mobil-Notruf

0 800/1
Mobil-Notruf
30 20
sicher unterwegs
Menüservice
10 sicher unterwegs

Menüservice
lecker, vielfältig, zuverlässig

lecker, vielfältig, zuverlässig


(kostenlos
Malteser Hilfsdienst


Fragen? Rufen Sie uns an: Malteser
gemeinnützige GmbH Hilfsdienst
Am Singrün 1
gemeinnützige GmbH
0 800/1 30 20 10 93047 Regensburg
Am Singrün 1
(kostenlos) 93047 Regensburg
GESUNDHEIT

Westend-Apotheke Physiotherapie Brüderlein • Lift


Hedwigstraße 31 An der Schergenbreite 1
Telefon: 0941/20 60 60 Telefon: 0941/4 10 33
• 2 Automatiktüren • Lift
Stefan Lindner
Konrad-Adenauer-Allee 40
Telefon: 0941/4 61 19 00
Wolfgang-Apotheke Physiotherapie Corpus Care
Kumpfmühler Straße 64 Prüfeninger Straße 35
Telefon: 0941/9 03 49 Telefon: 0941/46 10 36 00
• Automatiktür • Lift M Probst Physiotherapie
Johann-Hösl-Straße 11
Telefon: 0941/7 50 12 77
• Lift
PHYSIOTHERAPIE C. Fleck, H. Nafz • WC mit Umsetzhilfen
Bahnhofstraße 24 (Castra Regina Center) WC
Telefon: 0941/56 14 66
Die Auflistung barrierefrei erreichbarer
• WC mit Umsetzhilfen
Praxen stellt nur eine Auswahl dar und er- WC Lymph- und Physiotherapie Rohn
hebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sedanstraße 18
Telefon: 0941/5 04 75 70
Adamus Physiotherapie Krankengymnastik Eßer • Rampe am Eingang
Adolf-Schmetzer-Straße 14 Prebrunnstraße 15 • Lift
Telefon: 0941/2 08 64 89 Telefon: 0941/2 84 75
• Lift • Eingang ebenerdig, WC klein

Schmid Physiozentrum
Weichser Weg 5 (Donaueinkaufszentrum)
Physiodrom Physiopark
Telefon: 0941/40 8 94
Praxisgemeinschaft KG/Reha Im Gewerbepark B20
• Automatiktüre
Im Gewerbepark C10 Telefon: 0941/6 07 15 80 WC P
Telefon: 0941/4 07 89 • Lift (Lastenaufzug), Klingel erreichbar
• Lift
• 2 Stellplätze in der Tiefgarage Physiotherapie Matthias Schmidt
• Behinderten-WC mit Umsetzhilfen Kumpfmühler Straße 64
WC P Physiopark
Telefon: 0941/4 65 96 97
Paracelsusstraße 2
Telefon: 0941/6 00 96 30
• Stellplatz in der Tiefgarage

44
Physiotherapie E. Soller WC P Telefon: 0941/9 52 77
Landshuter Straße 20 • Lift
Telefon: 0941/56 79 88
• Lift Physioworld
Dr.-Gessler-Straße 16a
Telefon: 0941/99 93 93 Reha am Dörnbergpark T. Stejskal
• WC geräumig Augustenstraße 19
Physiotherapie Steinacker + Meier Telefon: 0941/4 02 43 47
Thundorferstraße 10
Telefon: 0941/5 14 20
• Lift Praxis Wismeth
• WC mit Umsetzhilfen Dr.-Gessler-Straße 12a Therapiezentrum im Rennplatz Zentrum
WC P Telefon: 0941/99 30 50 (REZ)
• Lift Franz-von-Taxis-Ring 51
Telefon: 0941/3 99 69 30
Therapiezentrum im Westbad • Eingang ebenerdig
Messerschmittstraße 4 • Lift
Telefon: 0941/2 62 26 Physiotherapie Ch. Steininger • WC geräumig
• WC mit Umsetzhilfen Konrad-Adenauer-Allee 30 P
4798978_1.1.pdf;(139.50 x 53.17 mm);12.Mar 2015 11:16:52

Bestattungsdienst der Stadt Regensburg •       


        
staedtische-bestattung@regensburg.de, www.regensburg.de/bestattung

45
GESUNDHEIT

ORTHOPÄDIETECHNIK UND Telefon: 0941/4 05 02 Sanitätshaus Sempervital


SANITÄTSHÄUSER Stromerstraße 3
Telefon: 0941/9 80 24
Sanitätshaus Reiss • WC mit Umsetzhilfen
Sanitätshaus Reichel & Platzer WC
Günzstraße 2 St. Kassiansplatz 7
Telefon: 0941/59 40 96 00 Telefon: 0941/5 12 51
• 2 Stufen Sanitätshaus Urban & Kemmler
Paracelsusstraße 2
Sanitätshaus Marx/Rieger Telefon: 0941/46 67 00
WC
Hemauer Straße 5
Sanitätshaus Reiss
Telefon: 0941/5 96 03 10
Straubinger Straße 40
• Automatiktür
Telefon: 0941/5 94 09-0 KRANKENKASSEN
• WC mit Umsetzhilfen
WC
AOK Bayern
Ortho-Team Marx/Rieger Bruderwöhrdstraße 9
Zollerstraße 3 Telefon: 0941/7 96 06-0
Sanitätshaus/Orthopädieschuhtechnik
Telefon: 0941/5 96 03 12 • Lange Rampe zum Haupteingang
Reiss
• WC mit Umsetzhilfen • Tiefgarage, 1 Stellplatz (kombiniert
WC
Obermünsterstraße 17
Telefon: 0941/5 94 09-40 Mutter Kind / Rollstuhlfahrer)
• Lift
WC P
Reha-Team Marx/Rieger
Zollerstraße 7 a
Sanitätsfachhandel Reiss
Telefon: 0941/5 96 03 13 Barmer GEK Ersatzkasse
Donaueinkaufszentrum
• Rampe am Eingang D.-Martin-Luther-Straße 8
Telefon: 0941/59 40 9-20
• WC und Parkplätze DEZ nutzbar Telefon: 0800/3 32 06 04 00 oder
WC P Telefon: 0941/5 83 21 40-0
• Eingang über Königshof
Sanitätshaus Reichel & Platzer
• Automatiktür
Ostengasse 12
Das neue Sanitätshaus St. Josef • Lift
Telefon: 0941/5 70 20
Facharztzentrum • WC mit Umsetzhilfen
Hildegard-von-Bingen-Straße 1 WC

Telefon: 0941/7 74 14
Sanitätshaus Reichel & Platzer • Automatiktür
P BKK Essanelle
Im Gewerbepark A13
Dr.-Theobald-Schrems-Straße 4

46
Unser Leistungsspektrum
Telefon: 0941/46 52 83 79
• Rampe zum Eingang

DAK
Residenzstraße 2
Telefon: 0941/5 99 30 30
• Lift
• WC mit Umsetzhilfen
• Parkmöglichkeit am Domplatz
WC P

IKK classic Kliniken:


Ditthornstraße 4 > Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und
Telefon: 0800/4 55 11 11 oder Palliativmedizin
Telefon: 0941/7 98 88-0 > Klinik für Chirurgie
• Eingang Leistungsabteilung EG über > Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Parkplatz > Klinik für Innere Medizin I
• 3 Stellplätze > Klinik für Innere Medizin II /
• Automatiktür Nieren- und Hochdruckerkrankungen
• WC mit Umsetzhilfen > Klinik für Plastische und Ästhetische,
WC P Hand- und Wiederherstellungschirurgie
> Klinik für Urologie
> Klinik für Unfallmedizin
KKH
Nußberger Straße 6b Zentren:
Telefon: 0941/38 39 81 80 > Adipositaszentrum
• Lift > AltersTraumaZentrum DGU®
P
> Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
> Kontinenz- und Beckenbodenzentrum
> Traumazentrum
SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse > Zentrum für sakrale Neuromodulation
Wernerwerkstraße 9 > Zentrum für Plastische-, Hand- und
Telefon: 0941/2 98 58-0 Wiederherstellungschirurgie
Telefax: 0941/2 98 58-78 > Universitäres Onkologisches Zentrum Regensburg (UCC-R):
Regensburg-W@sbk.org - Brustkrebszentrum - Gynäkologisches Krebszentrum
- Darmkrebszentrum - Prostatakarzinomzentrum

Caritas-Krankenhaus St. Josef | Landshuter Straße 65 | 93053 Regensburg


Telefon 0941 782-0 | www.caritasstjosef.de | info@caritasstjosef.de
GESUNDHEIT

Öffnungszeiten: • Aufzug • WC mit Umsetzhilfen


Mo – Do 8 - 18 Uhr • 2 Stellplätze
Fr 8 - 17 TK Techniker Krankenkasse WC P

• Kundenparkplätze in der Tiefgarage Im Gewerbepark A14


• Behindertengerechter Eingang Telefon: 0941/40 96-299

48
LEBEN IN REGENSBURG

STADTVERWALTUNG - IHRE Bürgerbüro Nord Ämter im Neuen Rathaus u.a.:


ÄMTER UND BÜRGERBÜROS Brennesstraße 16 • Planungs- und Baureferat
Telefon: 0941/507-1888 • Bauämter
Serviceleistungen an einem Ort und aus • Eingang ebenerdig • Stadtkämmerei
WC P
einer Hand.
Die Bürgerbüros sind zusätzlich zu den
Fachämtern eingerichtete Servicezentren Bürgerbüro Burgweinting im BUZ Amt für Soziales
der Stadtverwaltung Regensburg mit aus- Friedrich-Viehbacher-Allee 3 Johann-Hösl-Straße 11a
gedehnten, durchgehenden Öffnungszei- Telefon: 0941/507-2888 Telefon: 0941/507-1502
ten. In den Bürgerbüros können Sie eine • Im 1. OG • 2 Stellplätze
Vielzahl der am häufigsten erforderlichen • Lift • Lift
Behördengänge an einem Ort und aus • 3 Stellplätze im Innenhof WC P
einer Hand erledigen. Über das Stadt- P
gebiet verteilt gibt es derzeit insgesamt
drei Bürgerbüros, in denen Sie über 50 Amt für öffentliche Ordnung und
Dienstleistungen aus den verschiedens- Altes Rathaus Straßenverkehr
ten Bereichen der Stadtverwaltung und Rathausplatz 1 Johann-Hösl-Straße 11
auch darüber hinaus erhalten. Alle drei Telefon: 0941/507-0 Telefon: 0941/507-1322
Bürgerbüros können selbstverständlich • Nur über Treppen erreichbar (außer u.a. Zulassungsstelle
stadtteilunabhängig von allen Kundinnen Tourist Information, siehe dort) WC P
und Kunden aus allen Stadtteilen Regens-
burgs genutzt werden. Dienststellen im Alten Rathaus u. a.:
Büro des Oberbürgermeisters, Büros der Sportamt
Bürgerbüro Stadtmitte Bürgermeister, Pressestelle, Hauptamt, Johann-Hösl-Straße 11
Bürger- und Verwaltungszentrum Rechts- u. Regionalreferat. (ab 2016: Maximilianstraße 26)
D.-Martin-Luther-Straße 3 Telefon: 0941/507-1532
Telefon: 0941/507-3333 • Lift
• 2 Stellplätze
• WC mit Umsetzhilfen Neues Rathaus
• Leitsystem mit Bodenindikatoren für D.-Martin-Luther-Straße 1
• 2 Stellplätze in der D.-Martin-Luther- Amt für Tagesbetreuung von Kindern
Sehbehinderte
Straße Domplatz 3
• Info und Beratungsschalter mit In-
• WC barrierefrei mit Umsetzhilfen Telefon: 0941/507-1522
duktionsschleife für Menschen mit
• Zugänge barrierefrei über Bürgerbüro • Rampe am Eingang
Hörbehinderung
Stadtmitte (s. dort) und D.-Martin- • Lift
• Automatiktüre
WC P Luther-Straße

49
LEBEN IN REGENSBURG

Seniorenamt Amt für Archiv und Denkmalpflege KREIS-, LANDES- UND


Johann-Hösl-Straße 11 Keplerstraße 1 BUNDESBEHÖRDEN
Telefon: 0941/507-1542 Telefon: 0941/507-2452
• Nur über Treppen erreichbar Regierung der Oberpfalz
Wohnberatung und Wohnungsanpassung Emmeramsplatz 8
(Fall- und Unterstützungsmanagement) Telefon: 0941/5680-0
0941/507-5598 • Pförtner ebenerdig erreichbar
Amt für Schulen
• Haupteingang 3 Stufen
Betreuungsstelle Von-der-Tann-Straße 1
• Nebeneingang ebenerdig
Telefon: 0941/507-2543 Telefon: 0941/507-1402
• Lift
lippert.susanne@regensburg.de • Hohe Stufe am Eingang
• Stellplätze vor Haupteingang
• Induktive Höranlage im Großen Sit-
FQA (Heimaufsicht) zungsaal
Telefon: 0941/507-5544 oder -7542 Amt für Jugend und Familie WC P

Richard-Wagner-Straße 17
Kompetenzzentrum „Älter werden in Re-
Telefon: 0941/507-1512
gensburg“ Bezirk Oberpfalz
jugendamt@regensburg.de
Telefon: 0941/507-3541 Ludwig-Thoma-Straße 14
• Nur über Stufen erreichbar
stutika.heike@regensburg.de Telefon: 0941/91 00-00
Hierzu zählen folgende Fachbereiche: Telefax: 0941/91 00-21 99
Anlaufstelle für ältere Menschen sozialverwaltung@bezirk-oberpfalz.de
• Fachstelle für pflegende Angehörige Amt für Jugend und Familie www.bezirk-oberpfalz.de
• Beratungsstelle Wohnen und Technik Richard-Wagner Straße 20 Besuchszeiten:
im Alter • Eingang Weißenburgstraße ebener- Mo bis Fr 9 – 11.30 Uhr
• Engagementberatung dig Mo bis Do 13.30 – 15 Uhr
WC P • Lift nur bis EG und 1. OG sowie nach telefonischer Vereinbarung
WC P
Überörtlicher Träger der Sozialhilfe (zu-
Kulturreferat ständig für alle Eingliederungshilfen nach
Thon-Dittmer-Palais Amt für Abfallentsorgung, Straßenreini- dem SGB XII für Menschen mit Behinde-
Haidplatz 8 gung und Fuhrpark rung sowie für die Hilfe zur Pflege in sta-
Telefon: 0941/507-1014 Markomannenstraße 3 tionären und teilstationären Einrichtun-
• WC im 2. OG Telefon: 0941/507-2705 gen)
Dienststellen u.a.: • Eingang rechts (Gebäude B) ebenerdig
Volkshochschule, Stadtbücherei, Kultur- • Automatiktür
amt • WC mit Umsetzhilfen
WC
• 3 Stellplätze

50
• Lift • 2 Stellplätze Landratsamt Regensburg
• Rampen innen zwischen den Gebäu- • Lift Telefon: 0941/40 09-0
deteilen • WC mit Umsetzhilfen im EG Dienstgebäude Altmühlstraße 1a
• Induktive Höranlage im Foyer und • Eingang ebenerdig, jedoch kein Lift
Ämter u.a.: Bezirkshauptverwaltung, Be- Großem Sitzungssaal • WC im EG geräumig, ohne Umsetz-
zirkssozialverwaltung, Bauverwaltung. hilfen
WC P Ämter u.a.: Amt für soziale Angelegen-
heiten, Servicestelle für Senioren und Ämter u.a.: Kultur, Sport und Ehrenamt,
Behinderte, Gleichstellungsstelle, Kreis- Freiwilligenagentur, Realsteuerstelle.
Agentur für Arbeit jugendamt, Ausländer- und Asylrecht,
Galgenbergstraße 24 Natur- und Umweltschutz, Bauabteilung,
Telefon: 01801/55 51 11 Abfallwirtschaft.
Details siehe Rubrik Arbeiten WC P Zentrum Bayern Familie und Soziales
WC P Region Oberpfalz
Landshuter Straße 55
Landratsamt Regensburg Telefon: 0941/78 09-00
Finanzamt Telefon: 0941/40 09-0 • Vorder- und Hintereingang ebenerdig
Galgenbergstraße 31 Dienstgebäude Altmühlstraße 6 • Lift
Telefon: 0941/50 24-0 • 3 Stellplätze • WC mit Umsetzhilfen und Euroschlüssel
• Lift von der Tiefgarage zum Eingang • Rampe zum Eingang • 2 Stellplätze am Hintereingang (über
und im Gebäude • Kein barrierefreies WC Safferlingstraße)
• Elektrischer Türöffner WC P
• WC im EG mit Umsetzhilfen und Ämter u.a.: Kfz-Zulassungsstelle, Füh-
elektrischer Türöffner rerscheinstelle, Zivil- und Katastrophen-
• 4 Stellplätze in der Tiefgarage schutz. Staatliches Gesundheitsamt und
WC P
P Veterinäramt
Sedanstraße 1
Telefon: 0941/60 02-0
Grundbuchamt im Amtsgericht Landratsamt Regensburg • 2 Rampen zum Haupteingang
Augustenstraße 3 Telefon: 0941/40 09-0 • 1 Stellplatz
Telefon: 0941/20 03-404 Dienstgebäude Altmühlstraße 1 • Lift
siehe Gerichte • 1 Stufe am Eingang • 2 WCs mit Umsetzhilfen
P
WC P

Ämter u.a.: Gartenbau, Regionalentwick-

Landratsamt Regensburg lung und -marketing, Tourismusstelle.


Telefon: 0941/40 09-0
Dienstgebäude Altmühlstraße 3:

51
LEBEN IN REGENSBURG

Staatliche Schulämter im Landkreis und GERICHTE • Lift


in der Stadt Regensburg • WC mit Umsetzhilfen im 1. OG
Sedanstraße 1 WC P
Justizbehörden
Telefon: 0941/40 09-510 Telefon: 0941/2 00-30
• Im 1. OG, kein Lift WC P
• Ausweichmöglichkeit über Gesund- Arbeitsgericht
heitsamt, s.o. Bertoldstraße 2
Landgericht, Staatsanwaltschaft (Alt- Telefon: 0941/50 25-0
bau) • Rampe am Eingang vom Innenhof
Kumpfmühler Straße 4 • Lift
Staatliches Bauamt • Barrierefreier Eingang über Augus- • Hubplattformlift zum Hochparterre
Bajuwarenstraße 2d tenstraße 3 • WC mit Umsetzhilfen
Telefon: 0941/6 98 56-01 WC
• WCs mit Umsetzhilfen im EG und 2.
• 1 Stellplatz OG
P

Amtsgericht und Grundbuchamt (Neu- POLIZEI


bau)
Deutsche Rentenversicherung Bayern Polizeiinspektion Regensburg Süd
Augustenstraße 3
Süd Minoritenweg 1
Sitzungssaalgebäude, Augustenstraße 5
Deutsche Rentenversicherung Bund Telefon: 0941/5 06-2121
• Jeweils barrierefreie Eingänge
u.a. Reha-Servicestelle • 8 Stufen am Eingang
• 4 Stellplätze in der Augustenstraße
Maximilianstraße 9 • Klingel und Sprechanlage erreichbar
• 3 WCs mit Umsetzhilfen und auto-
Telefon: 0941/5 84 90 • Treppenaufzug vorhanden
matischem Türschließer im Sitzungs-
• Lift • Behindertenparkplatz gegenüber
saalgebäude
• WC mit Umsetzhilfen P
WC
Bayerisches Verwaltungsgericht
Haidplatz 1 Verkehrspolizeiinspektion Regensburg
Deutsche Rentenversicherung NB/Opf. Telefon: 0941/5 02 20 Kleiberstraße 2
Gabelsbergerstraße 7 • Lift Telefon: 0941/5 06-2921
Telefon: 0941/79 89-0 • WC mit Umsetzhilfen im 1. OG • 8 Stufen am Eingang
WC
• Haupteingang 5 Stufen • Klingel und Sprechanlage erreichbar
• Hintereingang mit Außenlift • Treppenaufzug vorhanden

• Lift im Gebäude
Sozialgericht
Safferlingstraße 23
Telefon: 0941/78 09-01 Polizeiinspektion Regensburg Nord
• 2 Stellplätze vor Haupteingang Am Protzenweiher 19

52
Telefon: 0941/5 06-2221 POSTFILIALEN zelner Verkaufspunkte oder Filialen der
• Klingel und Sprechanlage erreichbar Deutschen Post verweisen wir außerdem
• Barrierefrei Deutsche Post AG gerne auf: www.standorte.deutschepost.
• Behindertenparkplatz vorhanden Domplatz 3 de/Standortsuche
P
• Eingang mit Automatiktüre

• Rampe 11m, Steigung 6% GELDINSTITUTE
P
Kriminalpolizeiinspektion Regensburg
Polizeipräsidium Oberpfalz mit ebenerdigem Eingang:
Bajuwarenstraße 2 -2c Deutsche Post Filiale
Telefon: 0941/5 06-0 Commerzbank
Bahnhofstraße 16
• Klingel und Sprechanlage erreichbar - Neupfarrplatz 14
• Eingang mit Automatiktüre
• Barrierefrei Telefon: 0941/5 02 90
• Rampe
• Behindertenparkplatz vorhanden P - Prüfeninger Straße 7
P Telefon: 0941/29 76 80

Zur Zugänglichkeit Barrierefreiheit ein-

Das Rote Kreuz in Stadt und Landkreis Regensburg:

Wir sind immer für Sie da!


> Tagespflege
-Service-Ze
ntrale
> Ambulante Pflege 24-S

09
tu
4
n
1
de
/
n
2 9 7 6 0 0
> Hausnotruf .brk.de
gensburg
> Essen auf Rädern info@kvre
rk-r egensburg
.de

> Fahrdienste w w w.b

53
LEBEN IN REGENSBURG

Deutsche Bank Telefon: 0941/83 03 90 • Stellplätze


Maximilianstraße 9 - Ziegetsdorfer Straße - Dr.-Gessler-Straße 2
Telefon: 0941/5 68 30 Telefon: 0941/92 09 40 Telefon: 0941/3 01-1668
• Automatiktüre - Ziegetsdorfer Straße 30
Telefon: 0941/3 01-1661
- Augsburger Straße 1
Hypo-Vereinsbank Uni Credit Telefon: 0941/3 01-1652
- Hemauerstraße Sparda-Bank - Schlesierstraße 59
Telefon: 0941/5 69 10 Telefon: 0941/5 83 12 22 Telefon: 0941/3 01-1657
- Universitätsstraße 31 - Bahnhofstraße 5 - Frankenstraße 6
- Gewerbepark C28 • Automatiktüre Telefon: 0941/3 01-1651
• 2 Stellplätze - Weichser Weg 5, im DEZ - Stadtamhof 1
- Stromer Straße 1, im REZ Telefon: 0941/3 01-1601
- Lechstraße 46
Sparkasse Regensburg, Kompetenzcen- Telefon: 0941/3 01-1662
LIGA Bank ter und Filialen: - Schönwerthstraße 2, im REZ
Dr.-Theobald-Schrems-Straße 3 - Lilienthalstraße 5 Telefon: 0941/3 01-1660
Telefon: 0941/40 95-0 Telefon: 0941/3 01-1374 - Adolf-Schmetzer-Straße 45
• Rampe zum Eingang • Stellplatz Telefon: 0941/3 01-1655
• Automatiktür - Ernst-Reuter-Platz 2 - Friedrich-Viehbacher-Allee 5, im BUZ
Telefon: 0941/3 01-1650 Telefon: 0941/3 01-1670
- Arnulfsplatz • Stellplätze
PSD Bank Telefon: 0941/3 01-1654
Luitpoldstraße 20 • Stellplatz Arnulfsplatz
Telefon: 0941/58 58-01 und - Agnesstraße 24 TEBA Kreditbank
Telefon: 0800/1 58 58-01 Telefon: 0941/3 01-1665 Friedenstraße 18
- Hans-Hayder-2 im ALEX-Center Telefon: 0941/78 49 23 30
Telefon: 0941/3 01-1653
• Stellplatz
Raiffeisenbank - Franz-Josef-Strauß-Allee 11
Regensburg-Wenzenbach Telefon: 0941/3 01-1673 Volksbank Regensburg
Filialen: - Hornstraße 6 - Dr.-Gessler-Straße 45, im Köwe-Center
- Neupfarrplatz 15 Telefon: 0941/3 01-1656 Telefon: 0941/6 30 91 45-0
Telefon: 0941/50 20 10 • Stellplätze • Stellplätze
- Kumpfmühler Straße - Weichser Weg 5 - Lilienthalstraße 6
Telefon: 0941/92 07 10 Donau-Einkaufszentrum Telefon: 0941/3 78 47-0
- Stadtamhof 7 Telefon: 0941/3 01-1667 - Pfauengasse 1

54
Telefon: 0941/58 47-0 Telefon: 0941/507-3930 HAUPT- UND MITTELSCHULEN
• Plattformlift • Haupteingang mit Stufen
- Kumpfmühler Straße 69 • Rampe zur Turnhalle, nur EG berollbar Clermont-Ferrand-Hauptschule
Telefon: 0941/9 45 69-0 • Kein Lift Clermont-Ferrand-Allee 23
• Automatiktüre • Sanierung in 2016 Telefon: 0941/507-1932
- Sudetendeutsche Straße 1b • Zugang ebenerdig über Rampe
Telefon: 0941/46 62 99-0 • Lift
• Steile Rampen • WC mit Umsetzhilfen, auch in der
Pestalozzi Grundschule Sporthalle
Landshuter Straße 63 WC
Telefon: 0941/507-49 27
SCHULEN, HOCHSCHULEN • Haupt- und Hintereingang ebenerdig
bzw. mit Rampe Willi-Ulfig-Mittelschule
Aus Platzgründen hier nur die mindes- • WC mit Umsetzhilfen Isarstraße 24
tens eingeschränkt barrierefreien Schu- • 2 Stellplätze bei BOS/FOS Telefon: 0941/507-2043
len WC P • Zugang ebenerdig
• Lift
GRUNDSCHULEN
Grundschule Prüfening
Grundschule Hohes Kreuz Killermannstraße 49
Straubinger Straße 42 Telefon: 0941/507-2942 REALSCHULEN
Telefon: 0941/507-1957 • Haupteingang ebenerdig
• Haupteingang ebenerdig, nur EG • 2 Aufzüge Albert-Schweitzer-Realschule
berollbar • 2 barrierefreie Toiletten mit Umsetz- Isarstraße 15
• Kein Lift hilfen Telefon: 0941/507-1082
• Barrierefreie Toilette
WC • Zugang ebenerdig
WC • Lift
Grundschule St. Wolfgang
Grundschule der Vielfalt und Toleranz Klenzestraße 31
Isarstraße 24 Telefon: 0941/507-3930 St. Marien Realschule
Telefon: 0941/507-20 46 • Rampe am Haupteingang Helenenstraße 2
(siehe Mittelschule) • Lift Telefon: 0941/2 97 30 22
• Haupteingang Stufen
• Eingang über Festhalle ebenerdig
• Lift
Grundschule Königswiesen • Rollstuhl WC (in Ganztagsbetreuung)
Klenzestraße 31 WC

55
LEBEN IN REGENSBURG

GYMNASIEN Von-Müller-Gymnasium Bischof-Wittmann-Schule


Erzbischhof-Buchberger-Allee 21 Privates Förderzentrum
Albertus-Magnus-Gymnasium Telefon: 0941/507-2492 Johann-Hösl-Straße 2
Hans-Sachs-Straße 2 • Haupteingang ebenerdig Telefon: 0941/78 53 30
Telefon: 0941/507-4042 • Lift • Eingang ebenerdig
• Haupteingang ebenerdig WC • Lift
• Plattformlift von Pausenhalle zum EG • WC barrierefrei
• Treppenlift zum 1. OG
WC Werner-von-Siemens-Gymnasium Öffnungszeiten:
Brennesstraße 4 Mo bis Fr 7.55 – 15.30 Uhr
Telefon: 0941/507-4082
Albrecht-Altdorfer-Gymnasium • Haupteingang mit Rampe Angebote:
Minoritenweg 33 • Lift Beratung über Fördermöglichkeiten im
Telefon: 0941/507-4022 WC
vorschulischen und schulischen Bereich
• Stufen am Haupteingang
(einschließlich Berufsschule) für Kinder
• Ebenerdiger Zugang vom Schulhof
Musikgymnasium der Regensburger und Jugendliche mit umfänglichem För-
• Lift
Domspatzen derbedarf.
Reichsstraße 22
Telefon: 0941/79 62 24-1 Für weitere Informationen: vgl. Netzwerk
Goethe-Gymnasium • Lift vorhanden, Räume innen aber Besondere Kinder Regensburg:
Goethestraße 1 z.T. nur über Stufen erreichbar www.besondere-kinder-regensburg.de
WC
Telefon: 0941/507-4052 • Konzertsaal barrierefrei, inkl. WC
• Stufen am Haupteingang
• Eingang vom Pausenhof ebenerdig
Pater-Rupert-Mayer-Zentrum
• Lift
Bildungsstätte für Körperbehinderte
• Sporthalle ebenerdig FÖRDERZENTREN UND SONDER-
WC Puricellistraße 5
SCHULEN Telefon: 0941/2 98 00
verwaltung@prmz.de
St. Marien Gymnasium Sonderpädagogisches Förderzentrum an www.prmz.de
Helenenstraße 2 der Bajuwarenstraße • Automatiktür
Telefon: 0941/2 97 30 22 Bajuwarenstraße 16
• Haupteingang Stufen Telefon: 0941/507-2270 Angebote:
• Eingang über Festhalle ebenerdig • Eingang ebenerdig Interdisziplinäre Frühförderstelle, Integ-
• Lift • Kein Lift ratives Kinderhaus, Privates Förderzen-
• Rollstuhl WC (in Ganztagsbetreuung) trum, Förderschwerpunkt körperliche
WC und motorische Entwicklung, Tagesstätte,

56
Therapie, Internat und Fachdienste Staatliches Berufsbildungszentrum für HOCHSCHULEN
WC Landwirtschaft, Hauswirtschaft und Kin-
derpflege Universität Regensburg
Plattlinger Straße 24 Universitätsstraße 31
Private Berufsschule St. Michael
Telefon: 0941/79 23 97 Telefon: 0941/9 43-01
(sonderpädagogische Förderung)
• Lift • Nahezu alle Bereiche (Studenkanzlei,
Rennweg 3 WC
Studentenwerk, Zentralbibliothek,
Telefon: 0941/3 07 89 20
Mensa, Audimax, usw.) mit dem Roll-
stuhl erreichbar
Fachoberschule
• Elektrische Türen an den Haupteingängen
Landshuter Straße 61
Privates Förderzentrum Blindeninstitut • Behindertentoiletten mit Umsetzhilfen
Telefon: 0941/507-2280
(sonderpädagogische Förderung) in allen Gebäuden, z.T. mit Euroschlüs-
• Rampe zum Haupteingang
An der Brunnstube 31 sel nutzbar (Ausnahme: Verwaltungs-
• Lift
Telefon: 0941/2 98 40 gebäude)
WC • Behindertenparkplätze (z.T. überdacht)
vor der Juristischen Fakultät
St.-Vincent-Schule der Katholischen
Jugendfürsorge
Privates Förderzentrum
Johann-Hösl-Straße 4
Telefon: 0941/7 87 40

BERUFSSCHULEN, FACHOBER-
SCHULEN, BERUFSOBERSCHULEN

Berufsschule III - Kaufmännische Berufe


und Gesundheitsberufe
Prüfeninger Straße 100
Telefon: 0941/507-1243
• Eingang von Lilienthalstraße mit Schlüs-
sel zum Lift
WC

57
LEBEN IN REGENSBURG

(6 Stellplätze), dem Audimax-Eingang • 1 Stellplatz dertenhilfe sowie mit allen Einrichtungen,


(7 Stellplätze), am Gebäude Philoso- • 1 WC mit Umsetzhilfen die sich mit Planungen und Maßnahmen
phie/Theologie (4 Stellplätze), der www.oth-regensburg.de für Behinderte befassen, eng zusammen.
Mathematik (2 Stellplätze), der Phy- WC P Er gibt Anregungen und Empfehlungen
sik (Nähe H 36, 1 Stellplatz) und am auf dem Gebiet der Behindertenhilfe und
Sportzentrum (4 Stellplätze) steht als sachverständiges Gremium der
• Induktive Höranlage in 3 Hörsälen WEITER SCHULEN Stadtverwaltung zur Seite.
• Lageplan für Besucher mit Mobili- Der Beirat besteht aus dem Plenum und
tätseinschränkungen unter www.uni Sing- und Musikschule der Stadt Regens- dem Arbeitsausschuss. Das Plenum ist ein
-regensburg.de/kontakt/lageplan/in burg im Haus der Musik ständiges Gremium, das sich aus Vertre-
dex.html Bismarkplatz 1 terinnen und Vertretern aller Vereine und
WC P • Zugang zum Sekretariat nur über das Verbände, Institutionen und Behörden
Lehrerzimmer (ggf. vorher anrufen zusammensetzt, die sich mit Fragen der
oder Hausmeister kontaktieren) Behindertenhilfe befassen. Für die Dauer
OTH Ostbayerische Technische Hoch- • Barrierefreier Zugang über Beraiterweg von drei Jahren wählt das Plenum sieben
schule Regensburg WC Mitglieder in den Arbeitsausschuss. In
Seybothstraße 2 der neuen Wahlperiode 2015 bis 2017
Telefon: 0941/9 43-02 setzt sich der Arbeitsausschuss wie folgt
• WCs mit Umsetzhilfen in allen Stock- BERATUNGSSTELLEN zusammen:
werken • Eleonore Brendel, Schwerhörigen-
• 2 Parkplätze vor dem Eingang Beirat für Menschen mit Behinderung der verein e. V.
3 Parkplätze auf dem Parkplatz Stadt Regensburg • Karl Brunnbauer, Verein ZweitesLe-
• Bibliothek mit Aufzug ben e. V.
• Ruheräume vorhanden • Konrad Kett, Caritasverband der Diö-
• Gute Erreichbarkeit der Räume mit zese Regensburg e. V.
dem Rollstuhl • Peter Kraus, Bayerischer Blinden-
www.oth-regensburg.de und Sehbehindertenbund e. V.
WC P
• Klaus Nuißl, „Irren ist menschlich e.
V.“
OTH Ostbayerische Technische Hoch- • Hans Peutler, Finanzamt Regensburg
schule Regensburg • Florian Stangl, Sportgemeinschaft
Prüfeninger Straße 58 Behinderter und Nichtbehinderter
Telefon: 0941/9 43-02 e. V.
Der Beirat für Menschen mit Behinde-
• Eingang mit Automatiktür vom Park- Aus der Mitte des Arbeitsausschusses
rung arbeitet zur Förderung der Belange
platz der Hochschulleitung aus wird ein Sprecher oder eine Sprecherin
von behinderten Menschen mit den frei-
• Eingang über Lieferanteneingang bei gewählt, der bzw. die den Ausschuss nach
en und öffentlichen Trägern der Behin-
Mensa (schwergängige Tür) außen vertritt und dessen Beschlüsse

58
vollzieht. Zum Sprecher für die nächsten • WC mit Umsetzhilfen info@alb-regensburg.de
drei Jahre wurde Florian Stangl gewählt. • Nach Anmeldung ist eine Parkmög- www.alb-regensburg.de
Stellvertreter ist Konrad Kett. lichkeit im Innenhof direkt vor der Öffnungszeiten Assistenzvermittlung:
Beratungsstelle gegeben 10 – 15 Uhr
Geschäftsstelle des Beirats für Men- • Behindertenparkplatz am Dachau- Öffnungszeiten Beratungsstelle:
schen mit Behinderung platz (ca. 5 Minuten Fußweg) 11.30 – 17 Uhr
Marina Langmann (oder nach Vereinbarung)
Altes Rathaus Sprechzeiten:
Rathausplatz 1 Mo bis Fr 8 – 12 Uhr, Do 13 – 17 Uhr Die Beratung erfolgt kostenfrei, kompe-
Telefon: 0941/507 - 2251 sowie nach Vereinbarung tent, unverbindlich und individuell.
behindertenbeirat@regensburg.de Die Themen können dabei sehr vielfältig
Bei Bedarf sind Hausbesuche möglich. sein und umfassen:
Hörgeschädigte Oberpfalz Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung: • Informationen zur Organisation von
Luitpoldstraße 5 • Grundsätzliche Beratung bei persön- und zum Leben mit Persönlicher As-
Telefon: 0941/5 33 79 lichen und behinderungsspezifischen sistenz
Telefax: 0941/56 13 49 Fragen • Beratung bei rechtlichen Fragen so-
Sprechzeiten: • Pflegeberatung gem. §37 SGB XI bei wie Hilfestellung im Umgang mit Äm-
Di von 8 - 12 Uhr, Do von 15 - 18.30 Uhr Personen mit Behinderung tern und Behörden (z.B. Klärung von
• Schwerpunktberatung von Familien Zuständigkeiten)
mit behinderten Kindern und Jugend- • Unterstützung bei der Antragstellung
lichen sowie bei körperbehinderten auf finanzielle Leistungen auch als
Sag´s einfach Büro für Leichte Sprache und chronisch kranken Erwachsenen Persönliches Budget
Heiliggeistgasse 7 und deren Angehörigen • Psychosoziale Unterstützung bei
Telefon: 0941/5 86 85 26 • Vermittlung von ambulanten Hilfen, Schwierigkeiten im alltäglichen Um-
Familienentlastende Dienste (FED), gang mit behinderungsbedingten
Gruppen- und Freizeitangebote Einschränkungen und deren Auswir-
• Netzwerk- und Kooperationspartner kungen
Caritasverband Regensburg für inklusive Projekte und vieles mehr...
Fachdienst Offene Behindertenarbeit WC
Parkmöglichkeit am Obermünsterplatz
(OBA) WC
Von-der-Tann-Straße 11a
Telefon: 0941/50 21-128 Aktives Leben für Menschen mit Behin-
Telefax: 0941/50 21-125 derung Bayerischer Blinden- und Sehbehinder-
oba@caritas-regensburg.de Rote-Stern-Gasse 3 tenbund e.V. (BBSB)
www.caritas-regensburg.de Telefon: 0941/56 23 77 oder Bezirksgruppe Oberpfalz
• Neubau barrierefrei (Hs-Nr. 11a), Telefon: 0941/5 04 78 05 Bahnhofstraße 18, OG
• Altbau: Stufen am Eingang und im (Assistenzverein mit Beratungsstelle für Telefon: 0941/59 56 50
Innenbereich Menschen mit Behinderung)

59
LEBEN IN REGENSBURG

Telefax: 0941/5 95 65 29 Sozialpsychiatrischer Dienst: Beratungsstelle der Deutschen Multip-


regensburg@bbsb.org Beratung für Betroffene und Angehörige le Sklerose Gesellschaft Landesverband
www.bbsb.org Bayern e.V.
Freizeit und Gesprächsgruppen: Weingasse 2
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Telefon: 0941/5 38 77
Mo bis Do 10 – 16 Uhr, Fr 10 – 13 Uhr Mo, Di, Mi 9 – 17 Uhr Telefax: 0941/5 24 84
Do 13 – 18 Uhr oberpfalz@dmsg-bayern.de
Der Bayerische Blinden- und Sehbehin- Fr 9 – 13 Uhr www.dmsg-bayern.de
dertenbund e.V. ist eine Selbsthilfeorga- und nach Vereinbarung (Beratung – Beratungsstellen – DMSG
nisation, die Rat, Hilfe und Unterstützung Oberpfalz)
im täglichen Leben für betroffene Perso- Gerontopsychiatrischer Dienst:
nen bietet. Der speziell ausgebildete Sozi- Beratung für ältere psychisch belastete Ansprechpartnerin für Stadt und Land-
al- und Rehadienst unterstützt den BBSB. Menschen und deren Angehörige kreis Regensburg:
WC P Michaela Hagner Dipl.Soz.Päd. (FH)
Berufsbegleitender Dienst:
Beratung bei Problemen am Arbeitsplatz, Öffnungszeiten:
Bayerische Gesellschaft für psychische Gesprächsgruppe Mo, Mi, Fr 9 – 12 Uhr und Mo 13 – 16 Uhr
Gesundheit e.V. Termine nach Vereinbarung
Rote-Hahnen-Gasse 6 Betreute Wohnformen:
Telefon: 0941/59 93 53-10 Therapeutische Wohngemeinschaften Beratungsangebot:
Telefax: 0941/59 93 53-70 und aufsuchendes betreutes Wohnange- • Beratung für Multiple Sklerose Be-
www.bgfpg.de bot in der eigenen Wohnung (betreutes troffene und deren Angehörige, Be-
Einzelwohnen) betreutes Einzelwohnen ratungstermine als Sprechstunden-
Die Bayerische Gesellschaft für psychi- für junge psychisch kranke Menschen termine oder Hausbesuche möglich
sche Gesundheit ist ein gemeinnützig an- • Psychosoziale und sozialrechtliche
erkannter Verein, der in Regensburg seit Forensische Betreute Wohnformen: Beratung für den oben genannten
1980 psychisch kranken Menschen oder Therapeutische Wohngemeinschaft und Personenkreis
von Krankheit bedrohten Menschen und aufsuchendes betreutes Wohnangebot • Telefonische Beratung und anonyme
deren Angehörigen und Freunden Unter- Online-Beratung
stützung anbietet. Dies geschieht in Form WC
von Beratung, Unterstützung und Beglei- Betreuungsverein:
tung, sowie – falls erforderlich und sinn- Gesetzliche Betreuungen, Vorsorgevoll-
voll – durch die Führung von gesetzlichen machten, Betreuungsverfügungen Beratungsstelle der offenen Behinder-
Betreuungen. P tenarbeit und des ambulant unterstütz-
ten Wohnens der Lebenshilfe Regens-
Einrichtungen und Dienste im Einzelnen: burg
Wollwirkergasse 4

60
Telefon: 0941/28 09 76 03 entstehen, zu sprechen. Außerdem soll Öffnungszeiten:
Telefax: 0941/28 09 76 04 der einzelne Betroffene lernen, mit den Mo bis Do, Veranstaltungen auch am Wo-
oba@rws-lh.de Menschen, der einen Anfall miterlebt chenende und abends.
• Schwelle am Eingang, mobile Rampe und mit Angst oder Unsicherheit reagiert Erreichbarkeit außerhalb der Öffnungszei-
vorhanden hat, nachher offen und klärend über seine ten, telefonisch über AB oder per E-Mail.
• 3 Stufen innen, mobile Rampen vor- Krankheit sprechen. Terminvereinbarungen vorab telefonisch
handen Der Verein will seinen Mitgliedern helfen, über das Sekretariat Telefonnummer:
durch Solidarität mit anderen Anfallskran- 4 09 26 85 (AB)
Haupthaus Lappersdorf ken das Leben mit der Epilepsie besser
Michael-Bauer-Straße 16 bewältigen zu können. Angebote:
Telefon: 0941/8 30 08 10 • Psychosoziale Beratung für Menschen
barrierefrei Epilepsie Beratung der Kath. Jugendfür- mit Epilepsie, deren Angehörige und
www.lebenshilfe-regensburg.de sorge der Diözese Regensburg e.V. Ratsuchende in der Oberpfalz
Wieshuberstraße 4/2. Stock • Informationen über Krankheitsbild,
Telefon: 0941/40 92 68 5 Krankheitsverarbeitung, Anfallssitua-
Telefax: 0941/40 92 68 6 tion und Notfallversorgung (ergänzend
Selbsthilfegruppe Epilepsie e.V. Regens- info@epilepsie-beratung.opf.de zur ärztlichen Behandlung)
burg www.epilepsie-beratung-opf.de • Beratung bei persönlichen und fami-
Gerhard Kluge (Vorsitzender) liären Problemen
Kornweg 2
Telefon: 0941/29 07 20 61
gerhard.kluge@googlemail.com
epilepsieregensburg@googlemail.com
www.epilepsieregensburg.npage.de

Öffnungszeiten:
Treffen und Vorträge am 2. Donnerstag im
Monat (außer August) 19.30 Uhr,
Gaststätte Antoniushaus
Mühlweg 13
(Barrierefreiheit siehe Gaststätten)

Kurzbeschreibung:
Die Selbsthilfegruppe Epilepsie e.V. Re-
gensburg will den Betroffenen und An-
gehörigen die Möglichkeit geben, über
die Probleme, die durch das Anfallsleiden

61
LEBEN IN REGENSBURG

• Beratung bei allen Fragen des täglichen Phönix, Hilfen und Beratung für behin- • Schwimmen, Kegeln, Stammtische,
Lebens (Sport, Freizeit, Wohnen) derte Menschen e.V. Vorträge, Theater- und Musikabende
• Hilfestellung bei Fragen zur Ausbildung Rote-Löwen-Straße 10 • Mobile Besuchs-, Begleit- und Fahr-
des Berufs und der beruflichen Reha- Telefon: 0941/56 09 38 dienste mit vereinseigenem Behind-
bilitation Telefax: 0941/56 14 22 ertenfahrzeug
• Unterstützung bei rechtlichen Angele- phoenix@phoenix-regensburg.de Behindertenparkplätze sind auf der Ge-
genheiten, Kooperation mit anderen www.phoenix-regensburg.de bäuderückseite (Zufahrt über Fischmarkt
Einrichtungen und Diensten (Ärzten, • 2 Stellplätze in die Silberne-Kranz-Gasse)
Ämter, Schulen, Kindergärten, Selbst- • WC mit Umsetzhilfen WC P

hilfeorganisationen), Vernetzung der WC P

Angebote
• Gruppenangebote, Schulungen Lebenshilfe für Menschen mit geistiger
• Öffentlichkeitsarbeit, Fortbildungen, Kontaktgruppe Behinderter und Nicht- Behinderung e.V.
Veranstaltungen, Vorträge behinderter e.V. (KBN) Ortsvereinigung Regensburg
WC P Haidplatz 8 (Erdgeschoß, Innenhof im Michael-Bauer-Straße 16
Thon-Dittmer-Palais) 93138 Lappersdorf
93047 Regensburg Telefon: 0941/8 30 08-60
Sozial-Beratung des Studentenwerks Telefon: 0941/56 06 67 www.lebenshilfe-regensburg.de
Niederbayern/Oberpfalz kbn-regensburg@t-online.de
Albertus-Magnus-Straße 4 www.kbn-regensburg.de Beratungsstellen:
(siehe Universität Regensburg) im Büro der Offenen Behindertenarbeit
www.stwno.de Kontaktperson: Michael-Bauer-Straße 16
www.uni-regensburg.de/studium/handi- Dipl. Soz. Päd. (FH) 93138 Lappersdorf
cap Edmund Bachmeier Telefon: 0941/8 30 08-50
WC P Wollwirkergasse 4
Öffnungszeiten des Büros: 93047 Regensburg
Mo bis Mi 9 – 12 Uhr 14 – 16 Uhr Telefon: 0941/28 09 76-03
Universität Regensburg Do 9 – 12 Uhr 14 – 17 Uhr
Beratung für Studierende mit chronischer Fr 8 – 12 Uhr Öffnungszeiten:
Erkrankung / Behinderung Mo bis Do 8 – 16 Uhr
Universitätsstraße 31 Tätigkeitsschwerpunkte: Fr 8 – 14 Uhr
www.uni-regensburg.de/studium/handi- • Freizeit- und Bildungsangebote für
cap -> Ansprechpartner körperbehinderte Jugendliche und Beratungsangebot:
WC P
Erwachsene Die Lebenshilfe für Menschen mit geis-
• Regelmäßige Gruppentreffen ein- tiger Behinderung e.V., Ortsvereinigung
und mehrtägige Begegnungsveran- Regensburg, berät Menschen mit Behin-
staltungen (Ausflüge, Reisen, …) derung und deren Angehörige und Be-

62
treuer in allen Lebenslagen. Insbesonde- Katholische Jugendfürsorge der Diözese Mo bis Do 14 – 16 Uhr
re liegen die Beratungsschwerpunkte in Regensburg e.V. (Beratung nur nach Terminvereinbarung)
den Themen: Arbeitsmöglichkeiten und Orleansstraße 2a
berufliche Weiterbildung für Menschen Telefon: 0941/7 98 87-151 oder -191 Beratungsangebot:
mit Behinderung, Wohnen im stationären behindertenhilfe@kjf-regensburg.de Beratung zu den Angeboten der Katholi-
und ambulanten Bereich für Menschen www.kjf-regensburg.de schen Jugendfürsorge (KJF) in den Berei-
mit Behinderung, dazu Freizeitangebote chen:
und besondere Unterstützungsangebote Öffnungszeiten: • Frühförderung
für Menschen mit geistiger Behinderung. Mo bis Fr 8.30 – 12 Uhr • Kindergarten, Krippe

Malteser Hilfsdienst
Am Singrün 1
Telefon: 0941/5 85 15-55
malteser-regensburg@malteser.org
www.malteser-regensburg.de
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 8 – 16 Uhr
Mi 8 – 14 Uhr
Fr 8 – 15Uhr

Angebote:
Hausnotruf für die Sicherheit zu Hause
Rauchmelder in Verbindung mit einem
Hausnotrufgerät Mobiler Notruf – für die
Sicherheit unterwegs Menüservice – le-
ckere und gesunde Gerichte in verschie-
denen Portionsgrößen Mahlzeitenpaten-
schaften – täglich eine warme Mahlzeit
für Bedürftige
Besuchs-/Begleitungsdienst

Schulungsangebot für Erste-Hilfe-Kurse


oder die rettungsdienstliche Ausbildung
WC

63
Walhalle - Eintrag siehe Seite 14
LEBEN IN REGENSBURG

• Schule, Tagesstätte, integrative Kin- Telefon: 0941/7 96 06-0 WC


dertagesstätten • Lange Rampe zum Haupteingang
• Medizinisch-therapeutische Versor- • Tiefgarage, 1 Stellplatz (kombiniert
gung und Nachsorge MutterKind / Rollstuhlfahrer) Sozialverband VdK-Kreisverband Re-
• Berufliche Rehabilitation • Lift gensburg
• Teilhabe am Arbeitsleben für Men- WC P Margaretenstraße 14a
schen mit Behinderung Telefon: 0941/5 85 40-0
• Wohnen mit Unterstützung für Men- Telefax: 0941/5 85 40-22
schen mit Behinderung Servicestelle für Rehabilitanden Deut- kv-regensburg@vdk.de
• Onlineberatung durch das KJF-On- sche Rentenversicherung Bayern Süd www.vdk.de/kv-regensburg
lineberatungsteam bei Behinderung Deutsche Rentenversicherung Bund • Rampe zum Eingang
und Psychischer Erkrankung (kompe- Maximilianstraße 9 • Automatiktüren
tent, vertraulich, kostenfrei und Telefon: 0941/5 84 90 • WC mit Umsetzhilfen
schnell) • Lift • 1 Kurzzeit-Stellplatz im Innenhof
P

www.beratung-caritas.de Öffnungszeiten:
onlineberatung@kjf-regensburg.de Sozialdienst des Gesundheitsamtes Mo bis Do 8 – 16 Uhr
Bedienung des Aufzugs durch Pfortenper- Staatliches Gesundheitsamt Fr 8 – 12 Uhr
sonal Sedanstraße 1 Für Beratungsgespräche wird um vorheri-
WC P
Telefon: 0941/40 09-883 ge Terminvereinbarung gebeten.
Telefax: 0941/40 09-764
Kurzbeschreibung:
gesundheitsamt@landratsamt-regens-
Servicestelle für Senioren und Behinder- Der Sozialverband VdK-Kreisverband Re-
burg.de
te beim Landratsamt Regensburg gensburg berät und vertritt die Mitglieder
www.landkreis-regensburg.de
Landratsamt Regensburg in folgenden Rechtsgebieten:
• 2 Rampen, Steigung 6-8%, Länge 20 m
Telefon: 0941/40 09-0 • Gesetzliche Rentenversicherung
• Lift
Dienstgebäude Altmühlstraße 3: (SGB VI)
• 2 WCs mit Umsetzhilfen
• 3 Rampen zum Haupteingang WC P • Gesetzliche Pflegeversicherung (SGB XI)
• 2 Stellplätze • Rehabilitation und Teilhabe behinterter
• Lift Menschen, Schwerbehindertenrecht
• WC mit Umsetzhilfen im EG Sozialverband VdK Bezirk Oberpfalz (SGB IX)
www.landkreis-regensburg.de Hemauerstraße 12a • Gesetzliche Krankenversicherung
WC P Telefon: 0941/5 85 51-0 (SGB V)
Telefax: 0941/585 51-33 • Arbeitsförderung (SGB III)
bg-oberpfalz@vdk.de • Gesetzliche Unfallversicherung (SGB
Servicestelle für Rehabilitanden AOK www.vdk.de/bg-oberpfalz VII)
Bayern • WC mit Umsetzhilfen • Soziales Entschädigungsrecht (Bun-
Bruderwöhrdstraße 9

64
desversorgungsgesetz BVG, Solda- fende Hand für behinderte Menschen Er arbeitet Hand in Hand mit erfahrenen
tenversorgungsgesetz SVG, Opferent- und ihre Angehörigen sein. und kompetenten Therapeuten.
schädigungsgesetz OEG) Schwerpunkte der Vereinsarbeit bildet
WC P das therapeutische Reiten für behinder- Der VKM hat sich zum Ziel gesetzt, ein
te Menschen aller Altersstufen, auch in Reittherapiezentrum ganz in der Nähe
integrativen Gruppen, kreative Angebote von Regensburg zu errichten.
Verein für Körper- und in Zusammenarbeit mit Künstlern sowie
Mehrfachbehinderte e.V. Regensburg Freizeitangebote für behinderte Jugend- Verein zweitesLEBEN e. V.
Christa Weiß, Vorsitzende liche. Beratungsstelle für Menschen mit erwor-
Metzgerweg 34 Die Mitglieder des Vereins erfahren Hilfe bener Hirnschädigung am Bezirksklinikum
Telefon: 0941/4 05 92 von betroffenen und engagierten Eltern Regensburg
info@vkm-regensburg.de und Freunden. Universitätsstraße 84
www.vkm-regensburg.de Haus zweitesLEBEN, Raum U 02
Der VKM will Informationen und Hilfestel- Telefon: 0941/9 41 38 80
Der Verein für Körper- und Mehrfachbe- lungen in allen Fragen der Behinderung Telefax: 0941/9 41 38 76
hinderte e.V. Regensburg (VKM) will hel- bieten oder vermitteln. susanne.dankesreiter@medbo.de

Regensburg
Behindertenhilfe
beraten
helfen

Menschen
engagieren

Rufen Sie an!

wie du und ich 09 41/50 21-128


Beratung oba@caritas-regensburg.de
Familien entlastender Dienst
Besuchs- und Begleitdienst
Gruppenarbeit Von-der-Tann-Straße 7 · 93047 Regensburg
Freizeitmaßnahmen 65 www.caritas-regensburg.de
LEBEN IN REGENSBURG

Sprechzeiten: WOHLFAHRTSVERBÄNDE Diakonie Regensburg


Mi 9 – 12 Uhr Am Ölberg 2
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Re- Telefon: 0941/58523-20
Beratungsthemen: gensburg Stadt/Land e.V. Telefax: 0941/58523-60
• Rehabilitations- und Therapiemög- Brennesstraße 2 diakonie@dw-regensburg.de
lichkeiten Telefon und Telefax: 0941/40 00 18 www.dw-regensburg.de
• Berufliche und soziale Integration info@awo-kreisverband-regensburg.de • Stufen am Haupteingang
• Gesetzliche Betreuung www.awo-kreisverband-regensburg.de • Steile Rampe am Hintereingang über
• Schwerbehindertenrecht • Lift Innenhof
• Pflegeversicherung • WC mit Umsetzhilfen • Lift
• Finanzielle Hilfen WC • Rollstuhl-WC im UG
• Soziale und versicherungsrechtliche • Innenbereich: teils Stufen, teils eben-
Fragen erdig
• Hilfe bei Behördengängen und An- Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband WC

tragsstellung Regensburg und Landkreis


• Begleitung bei der Krankheitsbewäl- Hoher-Kreuz-Weg 7
tigung Telefon: 0941/79 60 5 - 0 PARITÄTISCHER Wohlfahrtverband Nie-
WC P Telefax: 0941/79 60 5 - 29 derbayern - Oberpfalz
info@kvregensburg.brk.de Landshuter Straße 19
www.kvregensburg.brk.de Telefon: 0941/59 93 88 -0
Katholische Gehörlosenseelsorge der • Lift Telefax: 0941/59 93 88 -666
Diözese Regensburg • WC mit Umsetzhilfen niederbayern.oberpfalz@paritaet-bay-
http://www.bistum-regensburg.de/bis- WC ern.de
tum/einrichtungen-a-z/katholische-ge- www.niederbayern-oberpfalz.pari-
hoerlosenseelsorge/ taet-bayern.de
Caritasverband Regensburg • Rampe am Eingang
Sicherlich haben wir an dieser Stelle Von-der-Tann-Straße 7 • WC mit Umsetzhilfen
die ein oder andere wichtige Instituti- Telefon: 0941/5021-0 • Kein Lift, Beratungen der im 1. Stock
on vergessen. Wir verweisen deshalb Telefax: 0941/5021-125 angesiedelten Stellen finden im EG
für weitere Informationen gerne auf die info@caritas-regensburg.de statt
Veröffentlichungen der Kontakt- und In- www.caritas-regensburg.de WC

formationsstelle für Selbsthilfegruppen • Neubau barrierefrei, Altbau: Stufen


(KISS) unter www.kiss-regensburg.de am Eingang und im Innenbereich
WC P • WC mit Umsetzhilfen
WC

66
Evangelische mit beschütztem Wohnen Ambulanter Pflegedienst
Stiftungsverwaltung und Kurzzeitpflege
Mietwohnungsverwaltung

Alte Manggasse 3 Stiftungsverwaltung Vitusstr. 14 Telefon 50 40 - 30 Alte Manggasse 3 Telefon 50 40 - 29 00


93047 Regensburg Telefon 50 40 - 10 20 93051 Regensburg Telefax 50 40 - 31 99 93047 Regensburg Telefax 50 40 - 10 29
Telefax 50 40 - 10 29
info@ewr-stiftung.de Wohnungsverwaltung info@johannesstift-regensburg.de ambulante.pflege@ewr-stiftung.de
www.ewr-stiftung.de Telefon 50 40 - 11 55 www.johannesstift-regensburg.de www.ambulanter-dienst-regensburg.de

2. Auflage 2016 severin@luxx-medien.de Erfüllungsort und Gerichtsstand


Bonn
Verlag Druck

IMPRESSUM
Luxx Medien GmbH MEDIA COLOGNE GMBH Danksagung
Ellerstraße 32 Luxemburger Straße 96 Luxx Medien bedankt sich bei den zuständi-
53119 Bonn 50354 Hürth gen Ansprechpartnern der Stadt Regensburg
Tel.: 0228.688314-0 Tel.: 02233.980 100 für die gute Zusammenarbeit sowie bei den
agentur@luxx-medien.de Vertrieb ­Inserenten für die freundliche Unterstützung.
Erfolgt über Einrichtungen der Stadt Regens-
Herausgeber/Redaktion burg und ausgewählten Werbepartnern Bildnachweise
Stadt Regensburg Soweit nicht anders angegeben liegen die Bil-
Geschäftsstelle des Beirats für Menschen mit Erscheinungsweise drechte bei der Stadt Regensburg, Peter Ferstl,
Behinderung Alle zwei Jahre Stefan Effenhauser und Florian Stangl.
Rathausplatz 1 Seite 21, © Jenny Sturm - Fotolia.com
93047 Regensburg Urheberrecht
„Barrierefrei durch Regensburg“ mit allen
Grafik Beiträgen und Abbildungen ist urheberrecht-
Luxx Medien GmbH lich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich
Tel. 0228.688314-0 zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne
grafik@luxx-medien.de Einwilligung des Verlages strafbar. Der Verlag
haftet nicht für unverlangt eingesandte Manu-
Anzeigen skripte. Für namentlich gekennzeichnete Bei-
Luxx Medien GmbH träge sind die Autoren verantwortlich.
Nicole Severin
Tel. 0228.688314-18
VERKEHR

RVV Kundenzentrum ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL tenstellplätze


Hemauerstraße 1 UND HALTESTELLEN • Im Parkhaus kostenpflichtig (auf alle
• Türbreite 120 cm Ebenen an allen Aufgängen vorhan-
• Automatiktüre RVV Regensburger Verkehrsverbund den)
www.rvv.de • Viele Linien sind mit Niederflurbussen • Auf der Nordseite 3 kostenlose Stell-
ausgestattet plätze
• Die Haltestellen werden zunehmend
TÜV Bayern mit Blindenleitsystem sowie speziellen
Friedenstraße 6 Bords ausgestattet Parkhaus Donaueinkaufszentrum
• Türbreite 90 • Genaue Informationen erhalten Sie Weichser Weg 5
• Lift: Türbreite 110 cm, Breite 220 cm, unter www.rvv.de • Gekennzeichnete Schwerbehinderten-
Tiefe 110 cm, Bedienknopf 100 cm stellplätze
• Behinderten WC, Türbreite 80 • An allen Eingängen
• Platz neben WC 70 cm, Umsetzhilfen Deutsche Bahn AG Hauptbahnhof (sh.
WC
Anreise)
• Ebenerdige Zugänge von der Ost- so- Parkhaus ALEX-Center
Kfz-Zulassungsstelle, Straßenverkehr- wie Westseite des Hauptgebäudes Hans-Hayder-Straße 2
samt • Rampe zum Nebeneingang (ein paar • Gekennzeichnete Schwerbehinderten-
Amt für Öffentliche Ordnung und Stra- Meter links des Haupteingangs) stellplätze im Parkhaus
ßenverkehr • Ebenerdiger Zugang ebenfalls von
Johann-Hösl-Straße 11 der Südseite über den Bahnhofssteg
• WC mit Umsetzhilfen (Zugang über Einkaufszentrum Arca-
• Lift den oder Galgenbergbrücke entlang Parkhaus am Dachauplatz
WC P der Fassade des Einlaufszentrums) D.-Martin-Luther-Straße 2
• Lift auf Bahnhofsseite zum Bahnhofs- Telefon: 5861340
steg • Lift
Kfz-Zulassungsstelle (Landkreis) • Alle Hauptgleise sind vom Steg über • Kombinierte Frauen-/Schwerbehinder-
Dienstgebäude Altmühlstraße 6: Lift erreichbar tenparkplätze
• 3 Stellplätze WC P • Auf Ebene 1 (Einfahrt 2)
• Rampe zum Eingang
• Kein barrierefreies WC
P PARKHÄUSER, GROßPARKPLÄTZE
Parkhaus am Petersweg
Parkhaus Regensburg Arcaden St.-Petersweg 15
Friedenstraße 23 Telefon: 0941/5 33 46
• Gekennzeichnete Schwerbehinder- • Kombinierte Familien-/Schwerbehin-

68
dertenstellplätze, je 1 pro Ebene Tiefgarage am Bismarckplatz • WC Häuschen mit Rollstuhl-WC
• Lift Bismarckplatz 10 • Keine ausgewiesenen Schwerbehin-
• WC mit Umsetzhilfen im EG • Kombinierte Frauen-/Schwerbehinder- dertenstellplätze
tenparkplätze WC

• Lift zur Oberfläche


Parkhaus Castra-Regina-Center Parkplatz am Unteren Wöhrd
Bahnhofstraße 24 Wöhrdstraße 62
Telefon: 0941/2 90 66 66 Tiefgarage am Arnulfsplatz • WC Häuschen mit Rollstuhl-WC
• Lift Arnulfsplatz 4a • Keine ausgewiesenen Schwerbehin-
• Enge Durchfahrt zu den Parkdecks • Kein Lift dertenstellplätze
• 1 Schwerbehindertenstellplatz je WC

Parkdeck

Parkplatz am Dultplatz/Protzenweiher Wöhrd-Parkplatz


Am Protzenweiher 1 Wöhrdstraße 18

Ihr Partner für PKW und LKW

Abensstraße 6 Unfallinstandsetzung bei PKW und LKW


93059 Regensburg
Fon (0941) 2086478-0
LKW-Aufbauten, Ladebordwände & Kräne
Fax (0941) 447600
info@karosserie-reisinger.de
www.karosserie-reisinger.de Behindertengerechte Fahrzeugumbauten

Ihr Spezialist in Fahrzeugumbauten für Menschen


mit körperlicher Beeinträchtigung
VERKEHR

• WC Häuschen mit Rollstuhl-WC


• Keine ausgewiesenen Schwerbehin-
dertenstellplätze
WC

STELLPLÄTZE FÜR MENSCHEN MIT


BEHINDERUNG (KENNZEICHEN aG
ODER BI IM AUSWEIS)

Adalbert-Stifter-Straße vor 9 . . . . . . . . . . . 2
Admiral-Scheer-Straße vor 1 . . . . . . . . . . . 2
Adolf-Schmetzer-Straße vor 26 . . . . . . . . 1
Agnesstraße gegenüber 31 . . . . . . . . . . . . 1
Albertus-Magnus-Platz Südseite . . . . . . . 1
Alemannenstraße vor 7 . . . . . . . . . . . . . . . 2
Alfons-Auer-Straße vor 26 . . . . . . . . . . . . . 3
Alfons-Goppel-Straße vor 25. . . . . . . . . . . 3
Alter Kornmarkt vor 3 a . . . . . . . . . . . . . . 1
Altmühlstraße vor 3 Landratsamt Rgbg. . 3
Am Dreifaltigkeitsberg vor 20 und
südlich von 30 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
Am Grieß . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Am Judenstein vor 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Am Singrün vor 4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Am Stärzenbach gegenüber 4. . . . . . . . . . 1
Am Weinmarkt-Südseite . . . . . . . . . . . . . . 2
Am Wiedfang östlich von 7 und
südlich von 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Arnulfsplatz vor 1 und Nordseite . . . . . . . 2
Augsburger Straße vor 3 . . . . . . . . . . . . . . 2
Auergasse vor 10 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Augustenstraße vor Justizgebäude . . . . . 3
Bahnhofstraße vor 13 . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Bischof-Konrad-Straße vor 11 . . . . . . . . . . 2
Brahmsstraße vor 8 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Brunnleite vor 7 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1

Nette Toilette
71
VERKEHR

D.-Martin-Luther-Straße vor 9 . . . . . . . . . 2
Dechbettener Straße östlich von 8. . . . . . 1
Domplatz vor 3 u. 5 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
Dr.-Johann-Maier-Straße vor 1 . . . . . . . . . 2
Dr.-Gessler-Straße 2. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Dr.-Leo-Ritter-Straße gegenüber 9 . . . . . . 1
Dr.-Theobald-Schrems-Straße östlich
von . 3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Drei-Kronen-Gasse vor 3. . . . . . . . . . . . . . 1
Drei-Mohren-Straße vor 4 . . . . . . . . . . . . . 2
Eberlstraße vor 21 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Elisabethstraße vor 8. . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Emmeramsplatz vor 8 . . . . . . . . . . . . . . . . 3
Ernst-Reuter-Platz-Mitte . . . . . . . . . . . . . . 1
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
Klinikum- KUNO . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Franz-von-Taxis-Ring vor 70 . . . . . . . . . . . 1
Friedenstraße, Arcaden . . . . . . . . . . . . . . 2
Gabelsbergerstraße vor 14. . . . . . . . . . . . . 2
Geibelplatz vor 12 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Gemeinerstraße vor 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Glockengasse vor 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Graf-Zeppelin-Straße vor 4 und
gegenüber 8 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Günzstraße vor 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Gutenbergstraße vor 20 . . . . . . . . . . . . . . . 2
Haidplatz gegenüber 6 . . . . . . . . . . . . . . . 2
Heitzerstraße vor 10 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Hemauerstraße vor 12 und 18 . . . . . . . . . 4
Hermann-Höcherl-Straße Nordseite . . . 2
Hermann-Köhl-Straße vor 2 a . . . . . . . . . . 1
Hoppestraße vor 25 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Hundsumkehr vor 1 . . . . . .. . . . . . . . . . . . 1
Keplerstraße vor 12. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Killermannstraße vor 24 . . . . . . . . . . . . . . 1
Klenzestraße vor 25 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Konrad-Adenauer-Allee vor 30 . . . . . . . . . 1

72
Kreuzgasse vor 24 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Schillerstraße südlich von 20. . . . . . . . . . . 2 Von-Reiner-Straße vor 3 . . . . . . . . . . . . . . 1
Küffnerstraße vor 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Schwabelweiser Kirchstraße vor 1 a. . . . . 1 Waffnergasse gegenüber Ägidiengang. . 1
Kumpfmühler Straße vor 50. . . . . . . . . . . . 1 Schwabenstraße gegenüber 6 Walderdorffstraße vor 24. . . . . . . . . . . . . . 3
Kumpfmühler Straße gegenüber 51 . . . . 1 und vor 34 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 Weinlände Westteil . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Kurt-Schumacher-Straße vor 1 . . . . . . . . . 1 Schwanenplatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Weinweg vor 51 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Landshuter Straße vor 4 . . . . . . . . . . . . . . . 3 Sedanstraße vor 1 und 3. . . . . . . . . . . . . . . 2 Weißbräuhausgasse vor 2 . . . . . . . . . . . . 1
Landshuter Straße 65 KH St. Josef Seybothstraße. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Werftstraße gegenüber 3. . . . . . . . . . . . . . 2
Notaufnahme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Sonnenstraße vor 8 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Wernerwerkstraße gegenüber
Lederergasse vor 25 . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Spindelbachweg vor 24 . . . . . . . . . . . . . . . 1 Infineon-Parkplatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Lessingstraße vor 16 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Stadtamhof gegenüber 8 . . . . . . . . . . . . . 1 Württembergstraße vor 4. . . . . . . . . . . . . . 1
Lerchenfeldstraße vor 3 . . . . . . . . . . . . . . . 1 Thundorferstraße vor 5 und 10. . . . . . . . . 2 Zollerstraße vor 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Lessingstraße Jahnstadion . . . . . . . . . . . . . 2 Thurmayerstraße östlich von 1 . . . . . . . . . 1
Luitpoldstraße bei 11 a . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Trothengasse südlich von 12 . . . . . . . . . . 2 FAHRSCHULEN
Mackensenstraße vor 16 . . . . . . . . . . . . . . 1 Udetstraße vor 12 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Malergasse gegenüber 4 . . . . . . . . . . . . . 1 Uhlandstraße gegenüber 20 . . . . . . . . . . . 1 Fahrschule A. Hemauer
Minoritenweg vor 4 . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Vilsstraße vor 7 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Zweigstellen: Brandlberger Straße 84,
Nonnenplatz gegenüber 5 . . . . . . . . . . . . 1
Nürnberger Straße vor 248 und
gegenüber 349 a . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .3
Oberländerstraße vor 1. . . . . . . . . . . . . . . . 2
Obermünsterplatz westlich von 1 . . . . . . 2 GmbH

Orleansstraße vor 4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Ostengasse vor 11 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Paulsdorferweg vor 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Ausbildung in allen Führerscheinklassen
Peter-Henlein-Straße östlich von 4 . . . . . 1
Praschweg vor 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 und allen Handycaps mit eigenen Fahrzeugen
Prebrunnstraße. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Prinzenweg vor 23 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
93057 Regensburg 93152 Nittendorf
Prüfeninger Straße vor 4. . . . . . . . . . . . . . . 1 Brandlbergerstraße 84 Am Marktplatz 2
Puricellistraße vor 34. . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Reithmayerstraße vor 68 . . . . . . . . . . . . . . 1 93053 Regensburg 93073 Neutraubling
Richard-Wagner-Straße vor 16 . . . . . . . . . 1 Landshuterstraße 40 Sudetenstraße 30
Rilkestraße vor 28. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Rote-Hahnen-Gasse vor 4 . . . . . . . . . . . . . 2 www.fahrschule-hemauer.de info@fahrschule-hemauer.de
Rote-Löwen-Straße vor 3 u. 6 . . . . . . . . . . 3
Runtingerstraße vor 7 . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Sallerergasse gegenüber 5 . . . . . . . . . . . . 1 NITTENDORF - REGENSBURG - NEUTRAUBLING
73
VERKEHR

Landshuter Straße 40 Arbeiter-Samariter-Bund Regensburg TAXI


Telefon: 0941/4 41 40 Donaustaufer Straße 172d
• 3 behindertengerecht ausgestattete Telefon: 0941/79 81 03 Di-Tax Behindertenfahrten-Vermittlung:
Fahrzeuge, u.a. mit: info@asb-regensburg.de Telefon: 0941/70 81 32 80 oder
• Automatik, Lenkknopf/-gabel, Blinker- www.asb-regensburg.de Telefon: 0171/5 23-9172
umlegung, Aufsteh- und Einstiegshilfen
• Gaspedalverlegung, Pedalverlänge- Bürozeiten: 7 – 17 Uhr Taxi Regensburg eG
rung, Multifunktionsknopf Der Fahrdienst kann auch außerhalb die- Am Stärzenbach 6
• Funkfernbedienung am Lenkrad, An- ser Zeiten in Anspruch genommen wer- Telefon: 0941/19410 und 52052 oder
passung für Übergrößen/Kleinwuchs den; 57000
www.fahrschule-hemauer.de • Rollstuhl-, Tragestuhl-, Liegendbeför- Telefax: 0941/5852240
derung (ohne medizinische Betreu- taxifunkrgbg@t-online.de
ung) www.taxi-regensburg.com
• Essen auf Rädern
Fahrschule Schöfl
Steinmetzstraße 8 BRK-Fahrdienste
Telefon: 0941/2 28 22 Rilkestraße 8
• Ausbildung für alle Handicap-Systeme Telefon: 0941/29 88-297
• 1 Automatikfahrzeug, behinderten- servicezentrale@ahregensburg.brk.de
gerecht ausgestattete Fahrzeuge www.brk-regensburg.de
nach Bedarf
www.fahrschule-schoefl.de Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Patienten-
fahrdienst
Wernberger Straße 1
Telefon: 0800/0 01 90 00
FAHRDIENSTE regensburg@juh-bayern.de
www.johanniter-regensburg.de
Um älteren Menschen und Menschen mit
Behinderung die Teilhabe am öffentlichen Malteser Hilfsdienst gGmbH
Leben zu ermöglichen, bieten verschie- Am Singrün 1
dene Institutionen einen Fahrdienst mit Telefon: 0941/58 51 55-5
Helfern und behindertengerechten Fahr- www.malteser.de
zeugen an.
RKT Matt und Wiesbauer OHG
Bei bestimmten Voraussetzungen bietet Ziegetsdorfer Straße 50
der Bezirk Oberpfalz (Sozialverwaltung – Telefon: 0941/1 97 77
siehe dort) finanzielle Unterstützung an. info@rkt.eu

74
Anzeige

Neu in Regensburg Welche Qualitätsgarantie gibt es bei „sag’s einfach“?

sag´s einfach Büro • für Leichte Sprache Für das Prüfen unserer übersetzten Texte arbeiten wir mit zwei
Prüfgruppen zusammen. Diese Gruppen bestehen aus speziell
Warum ist Leichte Sprache als Angebot notwendig? geschulten Menschen mit Lernschwierigkeiten, die in Werkstät-
ten für behinderte Menschen beschäftigt sind. Unsere Partner
Leichte Sprache ist ein wesentlicher Aspekt der Barrierefreiheit. sind die Werkstatt für Barrierefreiheit in Abensberg, die Lands-
Sie bildet die Grundlage dafür, dass auch Menschen, die sich aus huter Werkstätten in Kelheim und die Werkstätten St. Josef der
verschiedenen Gründen mit der deutschen Sprache schwer tun, KJF in Straubing.
Texte leichter verstehen und so Zugang zu wichtigen Informati-
onen erhalten. Die Texte werden meist in der Gruppe gemeinsam von mehre-
Leichte Sprache leistet einen wichtigen Beitrag zur Selbstbe- ren Prüfern und Prüferinnen geprüft. Der Büroleiter von sag‘s
stimmung und Teilhabe am Leben von Menschen mit Behinde- einfach oder eine andere Fachkraft begleitet diese Prüfungen.
rung. Leichte Sprache nützt den meisten Menschen, unabhän- Alle unsere Prüferinnen und Prüfer sind in Leichter Sprache ge-
gig davon, ob sie eine Beeinträchtigung haben oder nicht. schult. Ein Text wird bei sag’s einfach mindestens von drei unter-
schiedlichen Personen mit Lernschwierigkeiten geprüft.

Für wen ist Leichte Sprache hilfreich? Kontaktdaten

Leichte Sprache hilft vielen Menschen, zum Beispiel sag’s einfach • Büro für Leichte Sprache
• Menschen mit Lernschwierigkeiten
• Menschen, die nicht so gut Deutsch können Katholische Jugendfürsorge
• Menschen, die nicht so gut lesen können der Diözese Regensburg e. V.
• Menschen, die Gebärdensprache sprechen Heiliggeistgasse 7
• Menschen mit eingeschränktem Sprachverständnis, zum Bei- 93047 Regensburg
spiel nach einem Schlaganfall oder mit einer Demenz-Erkran-
kung. Telefon: 0941-5 86 85-26
Telefax: 0941-5 86 85-35
Aktuell profitieren rund acht Millionen Menschen in Deutsch- E-Mail: info@sags-einfach.de
land von Leichter Sprache. Homepage: www.sags-einfach.de
www.facebook.com/sagseinfachregensburg
Welche Leistungen bietet „sag’s einfach • Büro für Leichte
Sprache“?

Wir übersetzen Texte aller Art in Leichte Sprache, zum Beispiel:


• Dokumente, Broschüren und Flyer, Pressemeldungen, Artikel,
Homepages
• Wir bieten Schulungen, Fortbildungen und Vorträge zum The-
ma „Leichte Sprache“ an.
WOHNEN UND ARBEITEN

SOZIALER WOHNUNGSBAU Wohnungsbau und Protestant. Alumneumsstiftung


Siedlungswerk Werkvolk e.G. Dr.-Gessler-Straße 15a
Stadt Regensburg, Amt für Stadtent- Theodor-Heuss-Platz 28 Telefon: 0941/9 20 55-02
wicklung Telefon: 0941/92 04 50 • Eingang ebenerdig
Minoritenweg 8/EG • Treppe
Telefon: 0941/507-5669 • Klingel vorhanden
• Zugang ebenerdig über Minoritenweg
Baugenossenschaft Neue Heimat
• Lift ins Hochparterre
Freiherr-v.-Stein-Straße 1
• WC Bürgerbüro nutzbar, s. dort
WC P GBW Niederbayern/Oberpfalz GmbH Telefon: 0941/3 60 28
Prüfeninger Straße 45 • Eingang ebenerdig
Telefon: 0941/90 89 60 34
Stadtbau GmbH Regensburg • Treppe
Adolf-Schmetzer-Straße 45 • Klingel vorhanden
NaBau eG
Telefon: 0941/79 61-0
Genossenschaft für nachhaltiges Bauen
• Haupteingang: Treppe
und nachbarschaftliches Wohnen
• Eingang von Adolf-Schmetzer-Straße
Katholisches Wohnungsbau- und Sied- Hauptbüro
ebenerdig
lungswerk der Diözese Regensburg Keltenring 30
GmbH Telefon: 0941/28 09 47 77
Großprüfening 7 Telefax: 0941/28 09 78 81
Telefon: 0941/39 60 80 krause@nabau-eg.de
www.nabau-eg.de
BURGWEINTING Geschäftsstelle Innenstadt
› Wohnen mit Nachbarn
Glockengasse 16
› 24 Wohnungen Evangel. Wohltätigkeits- Telefon: 0941/28 05 21 52
GEMEINSCHAFTLICH › in unterschiedl. Größen stiftung Telefax: 0941/28 05 21 51
BAUEN & WOHNEN › Fertigstellung 2017 Alte Manggasse 3
Telefon: 0941/50 40 11 55
post@nabau-eg.de

• Rampe für einen Ein-


BEHINDERTENGERECHTE STUDEN-
gang
• Türschwelle TENWOHNHEIME

Beratungsstelle für chronisch kranke


und behinderte Studierende
Albertus-Magnus-Straße 4
Studentenhaus
Telefon: 0941/9 43-2291 oder

76
Telefon: 0941/9 43-2250 • Integrierter Pflegedienst Telefon: 01801/55 51 11 (Arbeitnehmer) *
(siehe Universität Regensburg) Telefon: 01801/66 44 66 (Arbeitgeber)
WC P * Festnetzpreis 3,9 ct/min, Mobilfunk-
preise höchstens 42 ct/min
Wohnheim Plato-Wild-Straße Telefax: 0941/7 80 82 22
Oberpfalzheim Plato-Wild-Straße 2 – 2a regensburg@arbeitsagentur.de
Karl-Stieler-Straße 86 Telefon: 0941/9 43-2201 www.arbeitsagentur.de
Telefon: 0941/4 64 51-8000 oder • 14 barrierefreie Zimmer • Hintereingang ebenerdig
Telefon: 0941/91 00-1281 • Wohngruppen • Rampe zum Haupteingang
• 4 barrierefreie Zimmer • Haupteingang elektr. Türöffner (Tas-
ter)
• 2 WCs mit Umsetzhilfen (EG und 2.
ARBEIT
Thoma-Heim OG)
Ludwig-Thoma-Straße 15 • 2 Stellplätze am Hintereingang
Agentur für Arbeit
Telefon: 0941/9 20-6511 Galgenbergstraße 24

Bei uns finden Sie ein Zuhause. Sicher.


Die Senioren Wohn- und Pflegeheime des Roten Kreuz‘.
Im Stadtwesten Im Stadtosten
BRK Rotkreuzheim mit Abteilung BRK Haus Hildegard von Bingen
für junge MS-Erkrankte Hildegard-von-Bingen Str. 6
Rilkestraße 8, 93049 Regensburg 93053 Regensburg
Tel. 09 41/2 98 80 Tel. 09 41/28 00 40
www.rotkreuzheim.de www.brk-hvb.de
In der Altstadt In Regenstauf
BRK Minoritenhof BRK Seniorenzentrum Regenstauf
Trothengasse 7, 93047 Regensburg Dechant-Wiser-Str. 20
Tel. 09 41/56 81 90 93128 Regenstauf
www.brk-minoritenhof.de Tel. 0 94 02/78 56-0
www.brk-sz-regenstauf.de

77 Hoher-Kreuz-Weg 7, 93055 Regensburg


Tel. 09 41/29 76 00 | www.brk-regensburg.de
WOHNEN UND ARBEITEN

Öffnungszeiten: Telefon: 0941/6 40 90-295 es um Erkrankung oder Behinderung


Mo bis Mi 7.30 – 12.30 Uhr • Lift im Arbeitsleben geht
Do 7.30 – 18 Uhr • Rampe zum Haupteingang • Beschreibung des Unterstützungsan-
Fr 7.30 – 12 Uhr WC gebots
Telefonische Kontaktzeiten:
Mo bis Fr 8 – 18 Uhr Der Integrationsfachdienst…
Jobcenter Regensburg Land • Vermittelt Arbeitnehmer mit Einsch-
Sie haben Fragen zum Thema Menschen Galgenbergstraße 24 ränkungen auf einen passgenauen
mit Behinderung? Die Bundesagentur für Telefon: 0941/78 08-727 Arbeitsplatz
Arbeit bietet Menschen mit Behinderung • siehe Agentur für Arbeit • Unterstützt beim Übergang Förder-
WC P
vielfältige Unterstützungen zur Integrati- schule auf den ersten Arbeitsmarkt
on in Ausbildung und Arbeit. Sie erfahren: • Unterstützt beim Übergang Werk-
• Welche Vorteile eine individuelle Be- Integrationsamt, Zentrum Bayern Fami- statt für behinderte Menschen auf
ratung bringt lie und Soziales den ersten Arbeitsmarkt
• Wie der Ärztliche Dienst und der Be- Landshuter Straße 55 • Bietet Unterstützte Beschäftigung an
rufspsychologische Service der Agen- Telefon: 0941/78 09 00 (§ 38a SGB IX)
tur für Arbeit Sie unterstützen kann • 2 Stellplätze am Hintereingang (über • Begleitet während der Einarbeitungs-
• Welche Möglichkeiten der Berufs- Safferlingstraße) zeit oder einer stufenweisen Wieder-
vorbereitung es gibt • WC mit Umsetzhilfen (Euro-Schlüssel) eingliederung
• Welche Aus- und Weiterbildungs- • Lift • Begleitet bestehende Arbeitsverhält-
möglichkeiten bestehen WC P nisse bei Problemen und leistet bei
• Welche finanziellen Hilfen gewährt Bedarf psychosoziale Betreuung
werden – zum Beispiel in Form von • Informiert über Unterstützungsmög-
Ausbildungsgeld und Übergangsgeld Integrationsfachdienst Oberpfalz lichkeiten der verschiedenen Kosten-
Im Gewerbepark D 85 träger und hilft z.B. finanzielle oder
• Welche Möglichkeiten der Beruflichen Telefon: 0941/2 80 76 90 technische Hilfen, med. bzw. berufli-
Reha es gibt Telefon: 0941/28 07 69-25 che Reha-Maßnahmen zu organisie-
ifd-opf@Integrationsfachdienst.de ren
Haben Sie individuelle Fragen zu diesem www.integrationsfachdienst.de • Wird an Kündigungsschutzverfahren
Thema? Dann wenden Sie sich am besten • Lift beteiligt
an Ihre Agentur für Arbeit und vereinba- • 2 Stellplätze WC P

ren einen Gesprächstermin. • Termine für Beratungsgespräche nur


WC P nach telefonischer Vereinbarung!
• Ziele des Angebots: Aufnahme, Aus-
übung und Sicherung einer dauerhaf-
Jobcenter Regensburg Stadt ten Beschäftigung
Im Gewerbepark D 83 • ifd als Ansprechpartner vor Ort, wenn

78
ASB Regensburg gGmbH
Wir helfen hier und jetzt.

Fahrdienste Breitenausbildung Tiefkühlkost


Sicher von A nach B. Erste Hilfe rettet Leben. Einfach und lecker.
zt
Jet ied
gl
Mit den!
r
we Telefon: 09 41 - 79 81 03 · Internet: www.asb-regensburg.de
Arbeiter-Samariter-Bund
Regensburg gGmbH

79
„Damit wir uns
besser verstehen…“
einfach

sag´s
Büro für Leichte Sprache

> Beratung > Übersetzungen > grafische Gestaltung > Fortbildungen

Weitere Infos: Telefon 09 41 - 5 86 85 26 Träger: gefördert von:

www.sags-einfach.de
Katholische Jugendfürsorge
80 der Diözese Regensburg e. V.