Sie sind auf Seite 1von 5

www.mathe-aufgaben.

com Schwere Exponentialgleichungen


_________________________________________________________________________________

Analysis

Schwere Exponentialgleichungen

Alexander Schwarz

www.mathe-aufgaben.com

Dezember 2018

1
www.mathe-aufgaben.com Schwere Exponentialgleichungen
_________________________________________________________________________________

Aufgabe 1:

Löse die Gleichungen:


Hinweis: Gleichung umformen oder ausklammern oder Satz vom Nullprodukt

3 3
a)  ex  0 b)  90 c) 2e2x  3e x  0
ex 2e  x

e x e x
d) 0,5e x  5e x  0 e)  0 f) 2x  e x  3e x  0
2 5

g) x 2 e3 x  6x 2  0 h) e3 x  2e x 1  0 i) 3e x  2  6e x 1  0
j)   
x 2  4  e3 x  1  0  
k) x 3  8  e x  2  0

Aufgabe 2:
Für welche Werte von a hat die Gleichung ae2x  e x  0 keine bzw. eine Lösung?

Aufgabe 3:

Löse die Gleichungen.


Hinweis: Substitution

a) e2x  8,5e x  4  0 b) e2x  8e x  16  0 c) e2x  3e x  4

d) 4  3e0,5x  e0,5 x e) 9e  x  9e x  82  0 f) 5e x  25e  x  126  0


15
g) e x  2  x  0
e

2
www.mathe-aufgaben.com Schwere Exponentialgleichungen
_________________________________________________________________________________

Lösungen

Aufgabe 1:

3
a) x
 e x  0 | e x
e
ln(3)
3  e2x  0  e2x  3  x 
2
3
b)   9  0 | 2e  x
2e  x
1 1
3  18e  x  0  e x   x   ln( )
6 6
c) 2e2x  3e x  0
 
e x  2e x  3  0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt
Gleichung I): e x  0 ist nicht lösbar
Gleichung II): 2e x  3  0  x  ln(1,5)

d) 0,5e x  5e x  0
 
e  x  0,5  5e2x  0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt
Gleichung I): e x  0 ist nicht lösbar
1
Gleichung II): 0,5  5e2x  0  e2x  0,1  x  ln(0,1)
2

e x e x
e)   0 | 10
2 5

5e x  2e x  0  e x (5e2x  2)  0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt


Gleichung I): e x  0 ist nicht lösbar
1
Gleichung II): 5e2x  2  0  e2x  0,4  x  ln(0, 4)
2

f) 2x  e x  3e x  0

e x   2x  3   0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt


Gleichung I): e x  0 ist nicht lösbar
Gleichung II): 2x  3  0  x  1,5

g) x 2 e3 x  6x 2  0
 
x 2  e3x  6  0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt
Gleichung I): x 2  0  x  0 ist nicht lösbar
1
Gleichung II): e3 x  6  0  e3 x  6  x  ln(6)
3

3
www.mathe-aufgaben.com Schwere Exponentialgleichungen
_________________________________________________________________________________

h) e3 x  2e x 1  0
 
e x  e2x  2e  0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt
Gleichung I): e x  0 ist nicht lösbar
1
Gleichung II): e2x  2e  0  e2x  2e  x  ln(2e)
2

i) 3e x  2  6e x 1  0
 
e x  3e2x  2  6e  0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt
x
Gleichung I): e  0 ist nicht lösbar
ln(2e)  2
Gleichung II): 3e2x  2  6e  0  e2x  2  2e  2x  2  ln(2e)  x 
2

j) x 2
 
 4  e3 x  1  0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt
2
Gleichung I): x  4  0  x  2
1
Gleichung II): e3 x  1  0  e3 x  1  x  ln(1)  0
3

k) x 3
 
 8  e x  2  0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt
Gleichung I): x 3  8  0  x   3 8  2
Gleichung II): e x  2  0 ist nicht lösbar

Aufgabe 2:

ae2x  e x  0

 
e x  ae x  1  0 Lösung mit Satz vom Nullprodukt
Gleichung I): e x  0 ist nicht lösbar
1 1
Gleichung II): ae x  1  0  e x   x  ln( )
a a

Die Gleichung besitzt eine Lösung für a > 0.


Die Gleichung besitzt keine Lösung für a  0 .

Aufgabe 3:

a) e2x  8,5e x  4  0 Substitution: u  e x


8,5  56,25 8,5  7,5
u2  8,5u  4  0  u1,2    u1  8 und u2  0,5
2 2
Rücksubstitution: e x  8  x  ln(8)
e x  0,5  x  ln(0,5)

4
www.mathe-aufgaben.com Schwere Exponentialgleichungen
_________________________________________________________________________________

b) e2x  8e x  16  0 Substitution: u  e x
8 0 8
u2  8u  16  0  u1,2   u4
2 2
x
Rücksubstitution: e  4  x  ln(4)

c) e2x  3e x  4 Substitution: u  e  x


3  25 3  5
u2  3u  4  u2  3u  4  0  u1,2    u1  4 und u2  1
2 2
Rücksubstitution: e x  4  x   ln(4)
e x  1 ist nicht lösbar

d) 4  3e0,5x  e0,5 x | e0,5 x

4e0,5 x  3  e xSubstitution: u  e0,5 x


4 4 42
4u  3  u2  u2  4u  3  0  u1,2    u1  3 und u2  1
2 2
Rücksubstitution: e0,5 x  3  x  2ln(3)
e0,5 x  1  x  0

e) 9e  x  9e x  82  0 | e x
9  9e2x  82e x  0 Substitution: u  e x
82  6400 82  80 1
9  9u2  82u  0  9u2  82u  9  0  u1,2    u1  9 , u2 
18 18 9
Rücksubstitution: e x  9  x  ln(9)
1 1
e x   x  ln( )
9 9

f) 5e x  25e  x  126  0 | e x
5e2x  25  126e x  0 Substitution: u  e x
126  124 1
5u2  126u  25  0  u1,2   u1  25 , u2 
10 5
Rücksubstitution: e x  25  x  ln(25)
1 1
e x   x  ln( )
5 5

15
g) e x  2   0 | e x
ex
e2x  2e x  15  0 Substitution: u  e x
28
u2  2u  15  0  u1,2   u1  5 , u2  3
2
Rücksubstitution: e x  5  x  ln(5)
e x  3 ist nicht lösbar