Sie sind auf Seite 1von 1

Übung 2: Interne Schnittstellen und Mainboard

1.Aufgabenstellung

Es sind die internen Schnittstellen des PC zu untersuchen, wichtige Subsysteme des Mainboards
festzustellen und deren Funktionen zu beschreiben. Es soll weiters das Verhalten des Systems bei
Änderungen an diesen Komponenten untersucht werden.

1.1 Interne Schnittstellen des PC


Geben sie anhand eines Bildes des Mainboards ihres PCs (Foto oder Skizze) die Lage und Typ der
Schnittstellen an. Welche Schnittstellen und Anzahl jeweils davon verfügt der Rechner?
1.2 Recherche-Aufgabe
Stellen sie in einer Tabelle die internen Schnittstellen und deren Eigenschaften zusammen.
Ergänzen sie die Tabelle auch um neuere Schnittstellen, die ihr PC noch nicht enthält. Die Tabelle
soll in etwa folgenden Aufbau haben:

Name Kurzbezeichnung Kapazität/Leistung Anwendung für Bild(Foto)

1.3 Mainboard untersuchen


Welchen Formfaktor hat das Mainboard ihres PCs?
Wo liegt der Chipsatz?
BIOS-Baustein, CMOS-Batterie.
Bauen sie die CMOS-Batterie aus und messen sie deren Spannung. Bestimmen sie die Type der
Batterie, recherchieren sie Bestelldaten und Kosten für einen Ersatz!

Entfernen sie die CMOS-Batterie und alle Steckkarten. Booten sie den Rechner und beschreiben
was geschieht.
1.4 Fehlersuche und Behebung
Bei dieser Übung sollen jedes Team einen PC mit Fehlern versehen (Karten und Kabel
entfernen, ..) und dann an ein anderes Team weitergeben. Jedes Team versucht nun die Fehler zu
lokalisieren und zu beheben! Vergessen sie nciht im Eifer alle ihre Schritte für das Protokoll zu
dokumentieren!
1.5 Zusammenfassung und Erkenntnisse