Sie sind auf Seite 1von 8

Mitsubishi Electric Europe B.V.

Air Conditioning Division


Gothaer Str. 8
40880 Ratingen 

Klima-Abc
Art.-Nr. 207223-2
© 10/2007 in 7 Minuten KLIMAEXPERTE
Kältemittel- COP/EER C

Kreislauf …
Ein wichtiges Kriterium zur Beurteilung von Kli-
mageräten oder Wärmepumpen ist das Ver-
1 hältnis zwischen Stromzufuhr und gewonnener
3 Nutzenergie (Kälte- oder Heizleistung). Ein COP
von 4 bedeutet, dass 1 kW elektrische Leistung
2 investiert werden muss, um 4 kW Wärme zu
produzieren.
innen
4

auße 1 kW 4 kW
n

1 Verdampfer
2 Verdichter Der EER gibt das Verhältnis elektrischer Leistung
3 Wärmetauscher (Verflüssiger) zu Kühlleistung an. Je höher der COP/EER desto
4 Expansionsventil energieeffizienter arbeitet das System.

… im Split System COP/EER  


Invertertechnik Kältekreislauf I/K

Die Invertertechnik stellt technisch die fort- Innerhalb des Kältekreislaufes transportiert das
schrittlichste Lösung dar, weil dabei die Verdich- Kältemittel die entzogene Wärme vom Innen-
terdrehzahl stufenlos exakt der jeweils benötig- zum Außengerät und kühlt sich über den Wär-
ten Kälteleistung angepasst wird. Durch diese metauscher wieder ab. Es fließt im flüssigen Zu-
sanfte Regelung wird im Vergleich zu ON / OFF- stand zurück zum Innengerät um erneut Wärme
Geräten ein besonders energiesparender Betrieb aufzunehmen und in den gasförmigen Zustand
mit höchsten Wirkungsgraden ermöglicht. Ein zu gelangen. Im Heizbetrieb kehrt sich diese
teurer Stop-and-Go-Betrieb ähnlich dem Stra- Funktion um: Das Kältemittel entzieht der Au-
ßenverkehr wird verhindert. Dank des gleichmä- ßenluft Wärme und transportiert diese in den
ßigen Betriebes wird auch die Lebensdauer des Raum.
Klimagerätes begünstigt.

invertertechnik kältekreislauf  
K

Die Kälteleistung wird in Kilowatt (kW) gemes-


sen. Für die Berechnung der richtigen Kälteleis-
tung für eine Raumklimatisierung ist nicht nur
die Raumgröße entscheidend, sondern auch
die Anzahl der darin üblicherweise befindlichen
Personen, technische Geräte sowie Fensterflä-
chen, Mauerstärke und sonstige innere oder äu-
ßere Wärmequellen – der Fachmann spricht von
Wärmelasten – die zur Erwärmung des Raumes
beitragen. Der Kälte Klima Fachmann wird nach
einer Begehung bei Ihnen zu Hause die opti-
male Kälteleistung für Ihren Bedarf berechnen
und das passende Klimagerät auswählen. Eine
optimale Kälteleistung ist wichtig für einen wirt-
schaftlichen Einsatz und Betrieb der Anlage.

kälteLeistung  
Split System S

Das Betriebsgeräusch des Klimagerätes wird als Split-System bedeutet, dass der Verdampfer
Schalldruckpegel in Dezibel, dB(A), angegeben. und der Verflüssiger getrennt voneinander in
Gemessen wird dieser Wert in einem Schall- einem Innen- und Außengerät untergebracht
messraum. Eine Verminderung von 3 Dezibel sind. Elektrische und kältetechnische Leitungen
bedeutet eine Halbierung der gehörten Laut- verbinden beide Einheiten zu einem System.
stärke. Wenn mit einem Außengerät mehrere Innen-
geräte kombiniert werden können, spricht man
von einem Multi Split System – eine Platz spa-
rende Lösung zur individuellen Klimatisierung
mehrerer Räume.

Schalldruckpegel Split System  


Split System Verdampfer S/ V

Im Gegensatz zu mobilen Klimageräten sind Der Verdampfer ist ein wesentliches Bauteil des
Split Systeme in jedem Fall die bessere Wahl. Innengerätes. Im Verdampfer geht das Kälte-
Denn mobile Geräte führen die warme Luft über mittel vom flüssigen in den gasförmigen Zu-
einen Schlauch durch das geöffnete Fenster stand über. Als Folge der Zustandsänderung
nach Draußen. Dabei kommt in der Regel wie- wird der Raumluft Wärme entzogen und ab-
der durch das geöffnete Fenster warme Luft zu- gekühlt. Durch die Abkühlung der Luft an der
rück in den Raum. Weitere Nachteile sind ein Verdampferoberfläche wird Luftfeuchtigkeit
verhältnismäßig hoher Strombedarf, störende ausgeschieden, die sich als Kondensat am Ver-
Betriebsgeräusche sowie ein unzureichendes dampfer absetzt und über den Kondensatab-
Kühlergebnis. lauf abgeführt wird.

split system Verdampfer   11


Verdichter Verflüssiger V

Der Verdichter, auch Kompressor genannt, saugt Der Verflüssiger befindet sich im Außengerät.
das gasförmige Kältemittel aus dem Verdampfer Hier gibt das Kältemittel, das zuvor von dem
ab und verdichtet es auf ein hohes Druck- und Verdichter auf ein hohes Druck- und Tempe-
Temperaturniveau. Die modernen Rotationsver- raturniveau gebracht wurde, die Wärme an
dichter arbeiten sehr leise, sind äußerst schwin- die Umgebungsluft ab und verflüssigt sich
gungsarm und besonders energieeffizient. dadurch.

verdichter Verflüssiger   13
Wärmepumpe ALLes w

Verstanden?

Moderne Klimageräte können mehr als nur ei- Wenn Sie noch mehr wissen möchten oder Ihr
nen Raum kühlen. Viele Geräte haben auch eine passendes Klimagerät finden wollen samt Ener-
zusätzliche Heizfunktion. Bei diesen Geräten wird giekosten und Fachbetrieb in Ihrer Nähe ...
der Kältekreislauf umgekehrt und Wärme am
Innengerät abgegeben. Dabei wird die Wärme
am Außengerät der Umgebungsluft entnom-
men und durch den Verdichter auf ein höheres
Temperaturniveau „gepumpt“. Die am Außen-
gerät aufgenommene Wärme wird dann am
Innengerät wieder abgegeben.

Klimageräte mit Wärmepumpenfunktion stel-


len eine energiesparende Alternative zu kon-
ventionellen Heizsystemen dar.

Wärmepumpe www.mitsubishi-electric-aircon.de