Sie sind auf Seite 1von 3

Einbau Fussraumlicht im Seat Alhambra 7N

Als erstes muss die Abdeckung über dem Fussraum Fahrerseite entfernt werden, dafür die beiden Schrauben vorne links
und rechts mit einem Torx TZ 20 entfernen. Ausserdem ist die Abdeckung in der Mitte noch mit einem Clip befestigt,
einfach kräftig ziehen:

Anschliessend den OBD Stecker Ausklipsen, dann kann die Abdeckung zur Seite gelegt werden:

Als nächstes kann die Verkleidung der Mittelkonsole entfernt werden, dazu mit dem Torx TZ 20 die Schraube lösen und
anschliessend die Abdeckung zuerst nach unten, anschliessend nach rechts schieben:
Dasselbe auf der Beifahrerseite. Dazu erstmal die beiden Kunststoffschrauben der Abdeckung oberhalb des Fussraums
herausdrehen und die Abdeckung beiseite legen. Anschliessend die Verkleidung der Mittelkonsole entfernen. Dazu
wieder die Schraube herausschrauben und die Verkleidung nach unten weg ziehen:

So, nachdem jetzt alles soweit ausgebaut ist können wir uns ans einbauen der Lämpchen und der Verkabelung machen.
Dazu müssen wir erstmal die Abdeckung des Sicherungskastens öffnen, dazu die Kunststoffverriegelung nach rechts
schieben und die Abdeckung nach unten weg ziehen. Jetzt müssen wir noch die beiden Schrauben des Sicherungsblocks
lösen da wir sonst den Stecker nicht ausstecken können.

Nun können wir den weissen Stecker B (den mittleren!) ausstecken und das Gehäuse entfernen, dazu die beiden Nasen
an dem Ende wo die Kabel raus kommen leicht auseinanderdrücken und das Inlet herausziehen. Das Kabel für die
Fussraumbleuchtung wird dann in Pin 50 eingesteckt. Hier ist der schwarze Stecker abgebildet, es ist aber definitiv der
weisse! Sorry ;)
Nun die beiden Blinddeckel für die Lämpchen herausbrechen und das jeweilige Kabel dorthin verlegen:

Nun können die Lämpchen angeschlossen und alles wieder zusammengebaut werden.

Zu guter letzt müssen wir noch zu unserem freundlichen Händler fahren und uns die Beleuchtung freischalten lassen.

Zum generellen aktivieren muss im Steuergerät BCM das Byte 20 um HEX 01 erhöht werden (wenn dort also original 42
drin steht dann muss es auf 62 erhöht werden) oder wer lieber mit Bits arbeitet der muss das letzte Bit von rechts setzen
(Bit 0))

Um auch noch Kontrolle im MFD+ zu haben und das Licht währen der Fahrt und bei eingeschaltetem Abblendlicht
eingeschaltet ist muss ausserdem das Byte 12 um HEX 20 erhöht werden.

Für Schäden am Fahrzeug übernehme ich keine Haftung! Wer was kaputt macht ist selber Schuld!!!

Viel Glück

LG

BigHolgi5