Sie sind auf Seite 1von 12

Bauanleitung

für einen Klappstuhl


Schwierigkeitsgrad: Einfach

Created by BjoernBorg
Copyright © 2019 – Let’s Bastel
https://heimwerker-helden.de/produkt/bauplan-klappstuhl
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0

Inhaltsverzeichnis
Vorwort.............................................................................................................................................................. 3
Benötigte Materialien........................................................................................................................................ 3
Bau der Stuhllehne ............................................................................................................................................ 4
Schritt 1 – Zusägen der Teile ......................................................................................................................... 4
Schritt 2 – Zusammenbau der Teile ............................................................................................................... 5
Bau der Sitzfläche .............................................................................................................................................. 6
Schritt 1 – Zusägen der Teile ......................................................................................................................... 6
Schritt 2 – Zusammenbau der Teile ............................................................................................................... 7
Bau der Stütze ................................................................................................................................................... 8
Schritt 1 – Zusägen der Teile ......................................................................................................................... 8
Schritt 2 – Zusammenbau der Teile ............................................................................................................... 8
Zusammenbau des Stuhls .................................................................................................................................. 9
Der fertig montierte Klappstuhl ...................................................................................................................... 11

Seite 2
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0

Vorwort
Dieser Klappstuhl aus Holz hat im zusammengeklappten Zustand eine Größe von 124cm x 57,8cm x 4,5cm.
Er wird mit einer 130cm x 45cm großen Stoffbahn bespannt. Die Neigung der Rückenlehne lässt sich in drei
Stufen einstellen.

Benötigte Materialien
- Für die Stuhllehne:
o 2x Kantholz, Maße (LBH): 494mm x 30mm x 30mm (Querleisten)
o 2x Kantholz, Maße (LBH): 1200mm x 45mm x 20mm (Längsleisten)
- Für die Sitzfläche:
o 2x Kantholz, Maße (LBH): 450mm x 30mm x 30mm (Querleisten)
o 2x Kantholz, Maße (LBH): 940mm x 45mm x 20mm (Längsleisten)
- Für die Stütze:
o 1x Kantholz, Maße (LBH): 538mm x 30mm x 30mm (Querleiste)
o 2x Kantholz, Maße (LBH): 550mm x 45mm x 20mm (Längsleisten)
- Schrauben, Dübel & Co:
o 10x Senkkopfschrauben 6,0 x 60mm
o 4x Zylinderkopfschrauben M6 x 35mm
o 4x Karosseriescheiben M6
o 4x Sicherungsmutter M6
- Sonstiges:
o Stoffbahn 1300 x 450mm ( *Produktvorschlag: https://amzn.to/316EcaR )

Seite 3
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0

Bau der Stuhllehne


Schritt 1 – Zusägen der Teile

Die Teile werden wie folgt zugesägt:

In die beiden kurzen Stücke wird jeweils in der Mitte der Stirnseiten ein 4,5mm Loch mit 45mm Tiefe
gebohrt.

Die Löcher in den langen Leisten werden zunächst jeweils mit einem 10mm Bohrer 7mm tief gebohrt und
anschließend mit einem 6mm Bohrer durchgebohrt.

Hinweis: Darauf achten, dass das Loch mit 480mm Abstand zum Ende von der Unterseite aus gebohrt wird!

Seite 4
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0
Schritt 2 – Zusammenbau der Teile

Die Teile werden wie folgt zusammengebaut:

Die Senkkopfschrauben werden direkt durch die langen Leisten in die vorgebohrten Löcher der kurzen
Leisten eingeschraubt, so dass die Köpfe der Schrauben in den langen Leisten versenkt sind. Zusätzlich
werden die Teile miteinander verleimt. Das verhindert, dass man die kurzen Leisten verdrehen kann.

Seite 5
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0

Bau der Sitzfläche


Schritt 1 – Zusägen der Teile

Die Teile werden wie folgt zugesägt:

In die beiden kurzen Stücke wird wie bei der Stuhllehne jeweils in der Mitte der Stirnseiten ein 4,5 mm Loch
mit 45 mm Tiefe gebohrt.

Die äußeren Löcher in den langen Leisten werden mit einem 6 mm Bohrer durchgebohrt und mit einem
Kegelsenker angesenkt.

Die inneren Löcher werden wieder von der Unterseite der Leiste gebohrt. Zunächst mit einem 10 mm
Bohrer wieder 7 mm tief bohren und anschließend mit einem 6 mm Bohrer durchbohren.

Für die Kerben wird empfohlen die angegebenen Maße auf der Mittellinie sowie am Rand zu markieren und
die Flanken der Kerben dann aufzuzeichnen. Diese können dann einfach mit einer Säge ausgesägt werden.

Hinweis: Darauf achten, die langen Leisten, wie in der Abbildung gezeigt, spiegelverkehrt anzufertigen!

Seite 6
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0
Schritt 2 – Zusammenbau der Teile

Die Teile werden wie folgt zusammengebaut:

Die Senkkopfschrauben werden direkt durch die langen Leisten in die vorgebohrten Löcher der kurzen
Leisten eingeschraubt, so dass die Köpfe der Schrauben in den langen Leisten versenkt sind. Zusätzlich
werden die Teile miteinander verleimt. Das verhindert, dass man die kurzen Leisten verdrehen kann.

Seite 7
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0

Bau der Stütze


Schritt 1 – Zusägen der Teile

Die Teile werden wie folgt zugesägt:

In die beiden kurzen Stücke wird jeweils in der Mitte der Stirnseiten ein 4,5 mm Loch mit 45 mm Tiefe
gebohrt. Die unteren Löcher in den langen Leisten werden zunächst jeweils mit einem 10 mm großen
Bohrer 7 mm tief gebohrt und anschließend mit einem 6mm Bohrer durchgebohrt. Die oberen Löcher
werden mit einem 6 mm Bohrer durchgebohrt und mit einem Kegelsenker angesenkt.

Schritt 2 – Zusammenbau der Teile

Die Teile werden wie folgt zusammengebaut:

Die Senkkopfschrauben werden direkt durch die langen Leisten in die vorgebohrten Löcher der kurzen
Leisten eingeschraubt, so dass die Köpfe der Schrauben in den langen Leisten versenkt sind. Zusätzlich
werden die Teile miteinander verleimt. Das verhindert, dass man die kurzen Leisten verdrehen kann.

Seite 8
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0

Zusammenbau des Stuhls


Die drei Teile des Stuhls werden nun mit M6 Schrauben und ein paar Unterlegscheiben wie folgt
zusammengeschraubt:

Die M6 Karosseriescheiben werden jeweils zwischen den langen Leisten auf die Schraube gesteckt. Sie
dienen dazu, die Leisten etwas auf Abstand zu halten, damit der Stuhl einfacher auf- und zuklappbar ist.

Die M6 Zylinderkopfschrauben müssen ggf. zum Schluss noch etwas gekürzt werden, sollten sie durch die
Sicherungsmuttern hindurch zu weit hervorstehen.

Seite 9
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0
Von der oberen bis zur vorderen Sitzleiste wird nun die Stoffbahn (1300 mm x 450 mm) gespannt. Dazu
wird der Stoff um die Querleisten geschlagen und dann zusammengenäht:

Den Stoff an den gestrichelten Linien mit einem reißfesten Faden vernähen.

Je nachdem, wie viel Stoff umgeschlagen wird, bestimmt, wie weit der Stoff durchhängen wird. Daher wird
empfohlen, den Stoff zunächst oben umzunähen und dann die gewünschte Länge festzulegen.

Seite 10
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0

Der fertig montierte Klappstuhl

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbauen!

Let’s Bastel ist Teilnehmer am Amazon Affiliate Partner Programm. Käufe, die über Links mit einem * getätigt
werden, werden von Amazon mit einer Provision vergütet. Für den Käufer entstehen keinerlei Mehrkosten.

Die in dieser Bauanleitung gezeigten Angaben und Maße sind ohne Gewähr. Wir übernehmen keinerlei
Haftung für falsch zugeschnittene Bauteile, auch wenn dies aufgrund eines Fehlers in der Bauanleitung selbst
geschehen ist. Diese Bauanleitung ist mit bestem Wissen und Gewissen erstellt und geprüft worden. Sollten
dennoch Fehler entdeckt werden, bitten wir diese an uns zu melden, damit wir sie beheben können.

Diese Bauanleitung darf nicht ohne Genehmigung vom Urheber vervielfältigt, verändert, publiziert oder
weiterverkauft werden. Zuwiderhandlungen sind strafbar und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Seite 11
BAUANLEITUNG für einen Klappstuhl V.1.0

Created by BjoernBorg
Copyright © 2019 - Let’s Bastel
https://heimwerker-helden.de/produkt/bauplan-klappstuhl

Seite 12