Sie sind auf Seite 1von 4

TÜV NORD PartnerManagement

Qualifikation zum Durchstarter – so werden


Sie Prüfingenieur/in bei TÜV NORD Mobilität

TÜV®
Mit Sachverstand zum Berufsziel

Erschließen Sie sich großartige Möglichkeiten in einem großen Unternehmen:


TÜV NORD Mobilität qualifiziert Sie für eine Karriere in der TÜV NORD GROUP oder für die
Übernahme eines eigenen Prüfzentrums.

Je nachdem, welche Voraussetzungen Sie mitbringen oder welche Berufserfahrungen Sie


bereits gemacht haben, schlagen Sie bei TÜV NORD Mobilität einen maßgeschneiderten
Karriereweg ein.
Die Basis
Grundvoraussetzung für den Eintritt bei TÜV NORD Mobi-

lität ist ein abgeschlossenes Studium an einer Universität,


einer Technischen Hochschule oder einer Fachhochschu-
le.
Idealerweise haben Sie Fahrzeugtechnik, Maschinenbau
oder Elektrotechnik mit Abschluss, Bachelor oder Master
studiert. Vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich ist
eine Berufstätigkeit im Kfz-Bereich.

Die Ausbildung
Wir bilden Sie über mindestens 6 Monate zur Prüfingenieurin/
zum Prüfingenieur aus, mit 2 weiteren Monaten inkl. der
Zusatzqualifikation für technische Abnahmen, und bereiten
Sie somit auf die erfolgreiche Teilnahme an der amtlichen
Prüfung gemäß Anlage VIII b, Punkt 3.6 StVZO vor.
Unser Qualifizierungsprogramm besteht aus theoretischen
und praktischen Ausbildungsinhalten.

Die theoretische Ausbildung erfolgt in unserer Konzern-


zentrale in Hannover an insgesamt 68 Tagen im Block-
unterricht. Die praktischen Ausbildungsinhalte werden in
einem TÜV NORD Mobilität-Prüfzentrum durchgeführt.
Erfahrene Kolleginnen und Kollegen begleiten Sie auf dem
kompletten Weg Ihrer Qualifizierung.

Das Ziel
Weiter geht’s!
Als Prüfingenieurin/Prüfingenieur sind Sie dann in der Ihr Tätigkeitsspektrum bei TÜV NORD Mobilität
Lage, die folgenden Tätigkeiten durchzuführen: ist ebenso vielfältig wie Ihre Entwicklungs-
möglichkeiten.
g Hauptuntersuchungen So können Sie sich nach bestandener amtli-
g Abgasuntersuchungen cher Prüfung weiter qualifizieren als

g Prüfung nach UVV g Gutachter für Schaden und Bewertung


g Freiwirtschaftliche Dienstleistungen g Unterschriftsberechtigter für den
g Kundenberatung und -Betreuung Technischen Dienst
g Akquisition von Neukunden Expertin/Experte für Unfallverhütungs-
g

g Prüfung technischer Änderungen vorschriften


(mit 2-monatiger Zusatzqualifikation) g Expertin/Experte für Arbeitssicherheit
TÜV NORD PartnerManagement

Wir sind hier, um für Sie da zu sein.

Ihr TÜV NORD PartnerTeam


v. l. Olaf Oestmann, Klaus Jürgensen, Bernd Fierek, Marc Großkreutz, Martin Köring und Bernd Schulz

Ihre Ansprechpartner:

Leiter TÜV NORD PartnerManagement · Bereichsleiter Süd-Ost


Klaus Jürgensen Tel.: 0511 998 61010 E­Mail: kljuergensen@tuev-­nord.de

Regionalleiter Hessen
Bernd Fierek Tel.: 0160 888 2232 E­Mail: bfierek@tuev­-nord.de

Regionalleiter Baden-Württemberg
Bernd Schulz Tel.: 0160 888 1020 E­Mail: bschulz@tuev­-nord.de

Regionalleiter Bayern
Olaf Oestmann Tel.: 0160 888 1009 E­Mail: ooestmann@tuev­-nord.de

Regionalleiter Berlin-Brandenburg
Marc Großkreutz Tel.: 0160 888 1005 E­Mail: mgrosskreutz@tuev-­nord.de

Regionalleiter Süd-NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland


Martin Köring Tel.: 0160 888 3960 E­Mail: mkoering@tuev­-nord.de

Übrige Regionen
Weitere Bundesländer Tel.: 0511 998 61010 E­Mail: kljuergensen@tuev­-nord.de

TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG


PartnerManagement
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel.: 0511 998 - 61040
tnmpartnermanagement@tuev-nord.de
www.tuev-nord.de/partner

TNM · Broschüre Ausbildung PI. 11/2018