Sie sind auf Seite 1von 196

UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.

me/whatsnws
46
19 Wie gefährlich
ist Huawei?
Was Trumps Handelsstreit
mit Deutschlands
Sicherheit zu tun hat

9. November 2019

Extrem
explosiv! *Erzählt von
Stoppt Minister Norbert Bisky
Altmaier den Verkauf Wilhelm von Boddien
des Waffenherstellers Jonas Burgert
Heckler & Koch? Karl Max Einhäupl
Christoph Fisser
Silke & Holger Friedrich
Robert Gentz
Leander Haußmann
Carl Hegemann
Dimitri Hegemann
Frank Künster
Stephan Landwehr
Jürgen Leibfried
Steffi-Lotta
Volkwin Marg
Thilo Mischke
Andreas Murkudis
Andreas Mühe
Carsten Perka
Leyla Piedayesh
Gerald Ponesky
Palina Rojinski
Kool Savas

Berlin
Eric Schweitzer
Anita Tillmann
Udo Walz
Westbam
Lars Windhorst
Klaus Wowereit
u. a.

Wiedergeburt einer Weltstadt


Eine Geschichte, die zu groß ist
für nur einen Erzähler*
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Mach deinen
Sportverein glücklich!
1. Pro 15 € Einkaufswert gibt’s einen
Vereinsschein im REWE Markt oder 2. Vereinsschein einem Amateur-
Sportverein zuordnen.
REWE Onlineshop. Entweder über die App
„REWE Scheine für Vereine“ oder
auf rewe.de/scheinefürvereine

3. Jetzt kann dein Sportverein


die Scheine für Gratisprämien
einlösen.*

*Ausgabe der Vereinsscheine bis 15.12.2019, nur solange der Vorrat reicht, nur in teilnehmenden Märkten und im Onlineshop. Zuordnung der Vereinsscheine bis 31.12.2019,
Prämienbestellung bis 31.01.2020. Veranstalter ist die REWE Markt GmbH. Vollständige Teilnahmebedingungen unter rewe.de/scheinefürvereine
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

EDI TOR I A L

Unsere Freiheit und der Beat Berlins

Von Robert Schneider, Chefredakteur

Liebe Leserinnen, liebe Leser, zuvor prophezeit; meine Eltern und ich mehr so akut wie heute. Presse- und Mei-
hatten auf den Leipziger Montagsdemos nungsfreiheit sind selbst in Europa keine
bis ich 14 Jahre alt war, schien in meinem auch für diesen Tag demonstriert. Selbstverständlichkeit mehr. Deshalb star-
Leben so ziemlich alles klar vorgezeichnet: Der 9. November 1989 war ein Ge- tete Hubert Burda Media, das Unterneh-
keine Zulassung zum Abitur, statt Stu- schenk. Mein Vater wurde Unternehmer, men, zu dem FOCUS gehört, am Montag
dium eine Handwerkerlehre und mit viel meine herzensgute Mutter blieb mit Freu- eine Kampagne für Verlagsjournalismus:
Glück ein Wartburg mit 21, der viele Jahre de Kindergärtnerin, endlich ohne staat- „... Print macht stark“.
zuvor schon beantragt wurde. Ein Leben liche Gängelung. Und ich durfte Abitur Am Dienstag in Berlin: Ich bin Lauda-
in Grenzen, ohne große Not, aber auch machen, Journalist werden – einen Tag tor auf einer Preisverleihung im „Soho
ohne Freiheit. Mein Traum, Journalist zu nach dem Abi startete ich in einer Zei- House“. Bis 1989 saß in dem Gebäude
werden, das wusste ich, würde niemals in tungsredaktion. nahe dem Alexanderplatz das Zentralko-
Erfüllung gehen. Ich denke sehr oft mit Dankbarbeit mitee der SED, heute steigt hier der Jetset
Während ich heute, 30 Jahre später, die- und Demut an den Tag des Mauerfalls: ab. Was für ein Witz.
se Zeilen schreibe, schaue wenn ich etwa meinem Mittwoch: In der Mittagspause fällt mir
ich aus meinem Büro auf Sohn in die Augen schaue – auf, dass ich mehrfach die Sektorengrenze
den Potsdamer Platz, damals ein Kind der Einheit, weil übertrete – Pflastersteine im Asphalt zeich-
noch die Todesstreifenbrache Mama West. Oder wenn nen den Verlauf der ehemaligen Berliner
im geteilten Berlin. Ich darf ich morgens auf dem Weg Mauer nach.
denken und sagen, was ich in die Redaktion durchs Donnerstag: Der wunderbare Künstler
will, ohne im Gefängnis zu Brandenburger Tor spazie- Norbert Bisky zeigt seine neuen Ausstel-
landen. Welch ein Wert! re. Auch auf der A 9 werde lungen in Berlin und in der Potsdamer
Mein 9. November 1989 ich sentimental, immer auf Villa Schöningen, die an der Glienicker
ist ein Tag, der niemals en- Höhe der Raststätte Fran- Brücke steht. Ein Ort der Kunst, einst
det. So viel Glück, so viel Robert Schneider und kenwald. tauschten hier Ost und West Agenten aus.
Geschichte passen nicht in im Hintergrund die Lichter Nein, diese Freiheit ist Freitag: Ein Freund, der zu DDR-Zei-
24 Stunden. Eine alte Welt der Philharmonie nicht selbstverständlich! ten sein erstes Geld mit dem Verkauf von
F  otos: Peter Rigaud, Markus C. Hurek/beide für FOCUS-Magazin, Bernd Borchardt/Norbert Bisky, VG Bild-Kunst, Bonn 2019

ging unter, eine Gerade in Berlin, „Bravo“-Postern verdiente und nach der
neue Welt auf. wo an jeder Ecke Wende Multimillionär wurde, lädt ein zu
Der Tag verän- jeden Tag ein Stein „Rotwein aus dem Jahr 1989 – auf eine
derte das Leben Der Titel der neuen an das Gestern er- bewegende Nacht vor 30 Jahren“.
von Millionen Burda-Kampagne innert, vibriert die- Wenn Sie dieses Editorial regelmäßig
Menschen – und ses deutsche Mär- lesen, wissen Sie, dass ich mich an dieser
auch das meiner Familie, chen. In dieser Woche natür- Stelle schon oft über die Hauptstadt und
wenngleich wir das am lich ganz besonders. den rot-rot-grünen Senat aufgeregt habe,
Abend dieses 9. November Am Montag ehrte der Ver- zuletzt, als die Politiker in einem neo-
nicht ahnen konnten. band Deutscher Zeitschrif- sozialistischen Rausch das Immobilien-
„Vati, die öffnen die Mau- tenverleger am Gendar- eigentum der Bürger infrage stellten. Und
er“, rief ich in die Küche, menmarkt die Organisation doch liebe ich diese aufregende Stadt, ne-
als der SED-Mann Günter Reporter ohne Grenzen und ben Leipzig, meiner Heimat (was die Städte
Schabowski die neuen Reise- den Bundestagspräsiden- kurioserweise verbindet: Seite 145).
regelungen für DDR-Bürger ten Wolfgang Schäuble mit „Berlin, Berlin, big city of dreams“,
herausstammelte und meine Der Maler Norbert Bisky der Goldenen Victoria. Es heißt es in einem Song. Es wäre auch eine
Eltern gerade das Abendbrot setzt Berlin ein Denkmal auf sei leicht, für Freiheitsrech- passende Überschrift für unsere Titelge-
vorbereiteten. Ein Satz dieses Leinwand te einzutreten, wenn man schichte gewesen, in der Menschen, die
Abends, den ich nie verges- immer in Freiheit aufge- die Stadt in den letzten 30 Jahren bewegt
sen werde, war dieser: „Och, wachsen sei, sagte Schäuble haben, die Story eben dieser Weltstadt
Robbi, lass erst mal die ande- in seiner Dankesrede. Frei- erzählen. Sie schauen auf Berlin, das als
ren rüber, die machen die heit sei der Kern der deut- Sehnsuchts- und Freiheitsort strahlt. Korea
Grenze eh nicht mehr dicht“, schen Frage: „Wir sollten ist noch geteilt, ebenso Zypern – lassen Sie
antwortete mein Vater sanft alles dafür tun, Freiheit und uns in diesen Tagen Berlin und die fried-
und glückselig, als ich darauf Demokratie nicht wieder zu liche Revolution von 1989 feiern. Lassen
drängte, sofort nach Berlin verlieren.“ Sie uns Mauern einreißen.
zu fahren. Der nüchterne Schäuble hat so Recht. Die
Sachse hatte das Ende der Gefährdung der freien Mei-
maroden DDR schon Monate Die Einladung: in der Nacht nungsbildung war lange nicht Herzlich Ihr
zum 9. November Rotwein
FOCUS 46/2019 aus dem Jahr 89
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Sitzenbleiber
Die Öko-Partei hat
ein Problem mit der
Nachhaltigkeit –
ihrer politischen
Erfolge
Seite 38

Lügenbaron
Facebook-Chef
Mark Zuckerberg
unternimmt
nichts gegen
Fake News
Seite 50

Startrampe Kunststoff
Kleinraketen Ein Muss in
sind die neuen Baden-Baden:
Stars der Welt- Das Museum
raumbranche Frieder Burda
Seite 74 Seite 114

Christkind
Im neuen Film
singt Emilia
Clarke „Last
Christmas“
Seite 90

Big Brother Huawei überwacht nicht nur Chinas Bürger Seite 58

4 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

I N H A LT N R . 4 6 | 9 . N OV E M B E R 2 019

Titelthema Wissen

74 SpaceX aus Schwaben


Minisatelliten erobern das All. Gründer aus
dem Ländle bauen dafür passende Raketen

80 Training im Schlaf
Durch Reize während der Nachtruhe wollen
Mediziner das Gedächtnis verbessern

82 „Viele fühlen sich übergangen“


Politikberater Walter Kahlenborn erklärt die
Tücken der Verkehrs- und Energiewende

84 Soziale Vampire
22 Die Stadt ist der Star
Auch Fledermäuse pflegen Freundschaften
Party-Politiker, Zeitungsmacher, große
Gastronomen, einflussreiche Künstler:
36 Menschen erzählen, wie Berlin nach dem Kultur
Fall der Mauer wieder zu strahlen begann
90 Süß wie ein Vanillekipferl
145 Einfach spitze „Game of Thrones“-Star Emilia Clarke singt
Deutschlands Hauptstadt hat das größte in ihrem neuen Film Weihnachtslieder
Potenzial für die Zukunft – sagt eine Studie
98 Zehn Kinder? Du spinnst!
Politik Die Schauspieler Julie Delpy und Daniel Brühl
Titel: danilovi/Getty Images

über Familie, Verluste und das ewige Leben


38 Reifeprüfung
Nach den Wahlniederlagen im Osten suchen
Leben
die Grünen Themen jenseits des Klimas
114 Im deutschen Kalifornien
42 Die Abrechnung Tipps für ein Genusswochenende in
SPD und Union streiten darüber, wer von Baden-Baden, wo in diesem Jahr die
der Grundrente profitieren soll. FOCUS Bambi-Preisgala ausgerichtet wird
zeigt: So teuer kommen uns beide Modelle
120 Japanischer Zwitter
46 Zurücktreten, bitte! Im CX-30 verbaut Mazda einen neuen
Angela Merkel muss ihr Kanzleramt endlich Motortyp – halb Diesel, halb Benziner
aufgeben, fordert der Autor Manfred Lütz
122 Der Herausforderer
48 Von Zwergen und Deckeln Bei der Tennis-WM will Jungstar Daniil
Worüber Katja Suding (FDP) sich mokiert Medwedew die großen alten Herren stürzen

50 Faktencheck für Facebook 126 Schwarze Magie


Das Drehbuch zu „The Social Network“ Meister-Barista Johanna Wechselberger
brachte Aaron Sorkin den Oscar ein. In verrät, wie man den besten Kaffee bereitet
FOCUS rechnet er mit Mark Zuckerberg ab
F  otos: AP, Hannes Jung/laif, Simon Norfolk, Steve Granitz/Getty Images,

130 TV-Programm der Zukunft


Wirtschaft Netflix, Disney, Amazon – es wird
unübersichtlich auf dem deutschen
58 Kotau in Shenzhen Streaming-Markt. Eine Sehhilfe
Der chinesische Telekommunikationsriese
Huawei gesteht Fehler ein – und preist 132 Erdig-süß trifft säuerlich-frisch
seine neueste Überwachungstechnik an Food-Kolumnist Ottolenghi kombiniert
Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH

Ofengemüse mit orientalischen Aromen


66 Aus dem Hinterhalt
Dubiose Briefkastenfirmen wollen die Rubriken SWISS ARMY STEEL
Waffenschmiede Heckler & Koch kaufen
3 Editorial 88 Impressum Köln | Zürich | Genf | Lausanne
70 Die Trend-Esserinnen 6 Kolumne von 96 Kultur-Macher Brunnen | Luzern | Andermatt
Jan Fleischhauer 102 Buch & Welt
Das Familienunternehmen Biovegan
9 Nachrichten 106 Salon SHOP ONLINE AT VICTORINOX.COM
war schon nachhaltig, als kaum
10 Fotos der Woche 108 Bestseller
jemand wusste, was das eigentlich ist 134 Die Einflussreichen
16 Grafik der Woche
18 Menschen 148 Nachrufe/Namen
72 Geldmarkt 54 Leserbriefe 150 Tagebuch
Titelthemen sind rot markiert.
FOCUS 46/2019 ESTABLISHED 1884 5
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

JAN FLEISCHHAUER Der schwarze Kanal

Betrifft: Haltung, die sich links der Mitte inzwischen großer Zustim-
mung erfreut.

Notstands-Rhetorik
In Wahrheit sind die Aufrufe zu mehr Hass ein Einge-
ständnis des Scheiterns. Wer davon träumt, sechs Millio-
nen Wähler zu ächten, hat den politischen Kampf aufge-
geben, wäre meine Schlussfolgerung. So jemandem bleibt
Im linken Lager heißt es jetzt, man müsse nur, den „Nazi-Notstand“ auszurufen, so wie es die Stadt
AfD-Wähler „ausgrenzen, ächten, kleinhalten, Dresden gerade getan hat. Wenn man die Rechte zu einer
Art Naturgewalt erklärt, vergleichbar der Erderwärmung,
ihnen das Leben schwer machen“. kann am Ende nur noch eine höhere Macht helfen, nicht
Was als Kampfansage gemeint ist, ist in mehr die Politik. Ist für eine politische Bewegung eine

V
Wahrheit eine Kapitulationserklärung größere Bankrotterklärung denkbar?
Seit es die neue Rechte gibt, ringt man links der
Mitte mit der Frage, was man tun sollte, um ihren
ergangene Woche setzte der „Spiegel“- Aufstieg zu verhindern. Man hat jeden als Nazi
Redakteur Hasnain Kazim auf Twitter oder Nazi-Sympathisanten bezeichnet, der
eine Empfehlung zum Umgang mit AfD- nicht schnell genug „Antifa“ rufen konnte.
Wählern ab. „Es geht nicht darum, Man hat auf Buchmessen Quarantänezonen
AfD-Wählerinnen und AfD-Wähler zu eingerichtet, um unerwünschte Verlage zu iso-
,erreichen’“, schrieb er. „Es geht darum,lieren. Man hat Podien boykottiert und fleißig
sie auszugrenzen, zu ächten, sie kleinzu-Blocklisten angelegt.
halten, ihnen das Leben schwer zu machen, sie dafür, dass Selbst der Kabarettist Dieter Nuhr gilt in
sie Neonazis und Rassisten den Weg zur Macht ebnen bestimmten Kreisen inzwischen als so rechts, dass
wollen, zur Verantwortung zu ziehen.“ 448 Menschen ver- man sich mit ihm besser nicht mehr an einen Tisch
sahen den Beitrag spontan mit einem Herzen. setzt, wie ich neulich bei einer Veranstaltung erfahren
Am Tag zuvor hatte der Deutschlandfunk einen Kom- habe. Was die Selbstvergewisserung angeht, mögen die
mentar gesendet, in dem der Kommentator seine Zuhö- Ächtungsversuche erfolgreich gewesen sein. Insofern sie
rer aufforderte, mehr Hass auf AfD-Anhänger zu ent- aber darauf abgezielt haben sollten, die Rechte kleinzuhal-

D
wickeln. „Wir müssen wieder hassen lernen – und zwar ten, muss die Strategie als spektakulär gescheitert gelten.
richtig“, empfahl er. „Wer glaubt, dass Hass generell von
gestern ist, der glaubt auch an die Unumkehrbarkeit der ie Unbeholfenheit der Lin-
Geschichte und der demokratischen ken im Umgang mit der
Zivilisierung. Dass dieser Glaube ein
Irrglaube ist, wenigstens diese Ein-
sicht sollte sich inzwischen durchge-
» Konkurrenz resultiert aus
einem Missverständnis. Bis
heute hält sich hartnäckig die Vorstel-
setzt haben.“
Ich gebe die beiden Beiträge wie-
Nur langsam setzt lung, dass es sich bei den Anhängern
der neuen Bewegung um Menschen
der, weil ich glaube, dass sie einen sich die Einsicht durch, handeln würde, die mit der Globali-
Wendepunkt markieren. Vor Kurzem sierung haderten, weshalb sie auf
bekam man für ein Buch mit dem dass es sich bei dem alles allergisch reagierten, was sie
Titel „Gegen den Hass“ noch den
Friedenspreis des deutschen Buch-
Aufstand von rechts mit Globalisierung verbänden, Aus-
länder und Muslime zuallererst. Nur
handels, heute gilt man damit in nicht in erster Linie um langsam setzt sich die Einsicht durch,
einem Teil der Szene als Verräter. dass es sich bei dem Aufstand von
Sicher, man kann jetzt einwenden: einen sozialen Aufstand rechts nicht in erster Linie um einen
Wer sind schon Hasnain Kazim oder handelt, sondern sozialen Aufstand handelt, sondern
F  oto: Susanne Krauss

Jens Balzer, der Mann im Deutsch- um einen kulturellen.


landfunk? Aber das hieße, die verän- um einen kulturellen Sollte man zusammenfassen, was

«
derte Stimmungslage zu unterschät- die Wähler der AfD verbindet, dann
zen. Wenn ich mich nicht sehr täusche, ist es das Gefühl, gegen „die da
stehen die zitierten Texte für eine oben“ zu stehen, wobei mit „die da

6 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

KO L U M N E

Viele sind insgeheim froh,


die falschen Wähler los zu sein
Illustration von Silke Werzinger

Einkommen, sondern daran, ob man die Codes beherrscht,


die eine Zugangsberechtigung signalisieren. Was hat man
sich nicht darüber lustig gemacht, dass sich Trump-Wähler
aus den Redneck-Staaten ausgerechnet in einem Bau-
löwen aus New York wiedererkannten. Trump, ein Außen-
seiter, hahaha, hieß es: Schaut doch nur mal, wie der lebt.
Tatsächlich ist Trump genau das, ein radikaler Außenseiter.
Ich war lange genug in New York, um beurteilen zu kön-
nen, wie tief die Verachtung der Elite für den Talmi-König

V
schon vor seinem Umzug ins Weiße Haus reichte.

on den sogenannten einfachen Menschen hat


man links der Mitte eher romantische Vorstellun-
gen, so nahe kommt man sich in der Wirklichkeit
ja nicht. So wie sich die Intelligenz den einfa-
chen Menschen vorstellt, ist er ein vielleicht etwas unge-
lenker, aber dafür mit einem Herz aus Gold gesegne-
ter Vertreter, der sich nichts sehnlicher wünscht als
Bildung, um seiner unverschuldeten Unmündigkeit
zu entkommen. Groß ist der Schock, wenn man
unter den Wohlmeinenden feststellen muss, dass
die Leute, die man an die Sonne der Aufklärung
heranführen möchte, daran gar nicht interessiert
sind. „Deplorables“ hat Hillary Clinton die Zurückge-
bliebenen genannt, die Kläglichen. Gibt es ein besseres
Wort, um die Verachtung zu beschreiben?
Ich habe neulich einen Bühnenabend mit Christian Ude
bestritten, dem langjährigen Münchner SPD-Oberbürger-
meister. Wir kamen dabei auch auf den Aderlass zu spre-
chen, den die Sozialdemokratie vor allem im Westen nach
rechts erlitten hat. Er sei sich nicht sicher, ob die SPD
die Leute, die sie an die AfD verloren habe, überhaupt
zurückhaben wolle, sagte Ude. In Wahrheit habe man sich
doch immer für diese Menschen geschämt, ihre als nicht
fortschrittlich genug empfundenen Ansichten, ihr aus lin-
ker Sicht anstößiges Verhalten.
Ich fürchte, Ude hat Recht, wenn er glaubt, dass vie-
le auf der Linken insgeheim ganz froh sind, die falschen
oben“ nicht die wirtschaftliche Elite gemeint ist. Gemeint Wähler los zu sein. In der SPD sind sie jetzt deutlich weni-
ist die Schicht von Leuten, die in den Medien, der Kultur ger, aber dafür sind die Verbliebenen alles anständige
und den Hochschulen dominierend sind, also genau dort, Menschen, die noch morgens um drei fehlerlos aufsagen
wo das rot-grüne Milieu besonders verankert ist. Das ist können, wofür die Abkürzung LGBTQIA steht oder was
eine schmerzliche Erfahrung für die Linke, die sich ja bis ein CIS-Mann ist. Ude hat übrigens jedes Mal mit weitem
heute als Anti-Establishment versteht. Dass man exakt Abstand vor seinem Herausforderer gewonnen, das letzte
zu den Leuten gezählt wird, gegen die man doch immer Mal mit 66,8 Prozent der Stimmen. Er gehörte noch zu den
angekämpft hat, nämlich zu den Herrschenden, ist mög- Linken, die sich nicht für ihre Wähler geschämt haben. Sie
licherweise eine Erklärung, warum es so schwerfällt, die haben es ihm mit Mehrheiten gedankt. n
Natur des Protestes zu verstehen.
Kulturell abgehängt kann man sich auch mit 100 000
Euro auf dem Konto fühlen. Die Zugehörigkeit zur Klasse Den Autor dieser Kolumne erreichen Sie unter:
derjenigen, die den Ton angeben, bemisst sich nicht am j.fleischhauer@focus-magazin.de, Twitter: @janfleischhauer

FOCUS 46/2019 7
Dieser Text UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

zeigt evtl. Pro-


bleme beim
Text an

„Wenn Qualitätsjournalismus etwas wäre,


das man leichtfertig in die Tonne treten kann,
würden wohl kaum Menschen in aller Welt ihr
Leben für die Pressefreiheit riskieren. Daran
sollten wir freiheitsverwöhntes Klickvieh uns
schleunigst erinnern. Am besten bevor
es zu spät ist.”
Juli Zeh
printmachtstark.com
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

F O T O S D E R WO C H E

Das Werk Das Auto


Die Fabrik arbeitet mit Ökostrom. Der ID.3 wurde auf der IAA im
Emissionen, die VW noch nicht September vorgestellt. Der
vermeiden kann, gleicht der Basispreis soll unter 30 000 Euro
Hersteller mit Klimaprojekten aus liegen, Marktstart ist im Frühjahr

Die Mitarbeiter
Sie wurden zum Teil monatelang
geschult. Zu ihren neuen
Aufgaben gehört auch der Um-
gang mit Hochvoltspannung

Zwickau Volkswagen kann Tesla – sens Ministerpräsident ckau bestellt, der aller- lungen liegen vor. Das
das findet zumindest Michael Kretschmer dings nicht mehr aus- klingt nach viel. Doch

ID.3, Konzernchef Herbert


Diess, der am Montag die
(CDU) war dabei und
natürlich Kanzlerin Ange-
geliefert wurde. Jetzt will
Volkswagen von Zwickau
damit das Auto seine
Produktions- und Ent-

die Hoffnung Produktion des kompak-


ten E-Autos ID.3 in Zwi-
la Merkel. Die hatte sich
in Vor-Wende-Zeiten
aus emissionsfrei die
Golfklasse aufmischen.
wicklungskosten wieder
hereinspielt, sollten aus
ckau anfahren ließ. Sach- einen Trabant aus Zwi- Über 30 000 Vorbestel- Sicht von VW am Ende

10 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

NACHRICHTEN
Fakten, Fakten, Fakten – und die Menschen der Woche
Liebling der Berliner Szene Die Aufs und
Michael Schultz (hier mit
Gerhard Schröder) führte seine
Abs der Woche
Berliner Galerie seit 1986
Das Institut Insa ermittelt
für FOCUS, welche Politiker
in der Wählergunst („Wer
vertritt Ihre Interessen am
Monaten versucht haben, ehesten?“) am stärksten
den Sammler zu beruhigen. gestiegen oder gefallen sind.
Schließlich ließ der Sammler
das Firmenkonto von Schultz
pfänden und wandte sich an R AUF
die Polizei.
Norbert
Vor wenigen Wochen erstat- Walter-
tete ein weiterer Sammler Borjans (SPD)
Strafanzeige. Ihm soll Schultz
ein offenbar gefälschtes Bild Größter Gewinner: Der Partei-
chef-Kandidat (83 Punkte)
von Gerhard Richter überlas- springt von Platz 17 auf 13
sen haben – als Ausgleich für
ein Millionendarlehen, das Markus
der Händler nicht zurückzah- Söder
len konnte. (CSU)
Fahnder des LKA hatten Der CSU-Chef (94 Punkte)
den Verdächtigen über klettert in der Rangliste zwei

Berliner Kunstkrimi: Fahnder prüfen Wochen observiert und ab-


gehört. Nach FOCUS-Infor-
Plätze rauf: von 8 auf 6

jetzt die Vorwürfe mehrerer Sammler mationen überwachten sie Sahra


Wagenknecht
sämtliche Telefonanschlüsse (Linke)
und den Mail-Verkehr von
Gegen den Galeristen Michael Schultz liegen zwei Straf- Schultz. Mit sogenannten Die Fraktionschefin steigt
anzeigen vor. Die Fahnder überwachten ihn wochenlang stillen SMS orteten sie auch mit 101 Punkten vom 4. auf
den 3. Platz im Ranking

D
immer wieder sein Handy –
ie Ermittlungen im Die erste Strafanzeige hat- wohl um eine mögliche Flucht

Quelle: Insa, 2047 Befragte, Zeitraum 1.–4. November 2019, Bewertungsskala von 0 bis 300 Punkte
Fall des Berliner Gale- te bereits am 2. Juli 2019 ein zu verhindern. Als Schultz RUNTER
risten Michael Schultz Berliner Sammler gestellt. Er einen Flug in die Türkei ohne
weiten sich aus. Der gab an, im Vorjahr fünf Millio- Rückflugticket buchte, nahm Jens
68-jährige Kunsthändler steht nen Euro an Schultz gezahlt die Polizei ihn am 17. Oktober Spahn
unter Betrugsverdacht; er soll zu haben. Der Händler habe fest. Wegen seiner schwachen (CDU)
unter anderem ein gefälschtes versprochen, das Geld für die Gesundheit bleibt er bislang – Zwei Plätze runter für den Ge-
Gemälde von Gerhard Richter Ersteigerung eines Gemäl- unter strengen Auflagen – von sundheitsminister (87 Punk-
in Umlauf gebracht haben. des von Gerhard Richter zu der Haft verschont. te): Er fällt von 10 auf 12
Nach FOCUS-Informationen verwenden. Schultz soll dem Der für die Galerie des
Boris
prüfen die Fahnder des Ber- Sammler eine Vereinbarung Händlers zuständige Insol- Pistorius
liner Landeskriminalamts mit dem Londoner Auktions- venzverwalter Björn Gehde (SPD)
(LKA) inzwischen die Anga- haus Bonhams präsentiert meldete sich am 4. November
ben mehrerer Kunstsammler, haben, die den Verkauf des brieflich bei mehreren Künst- Der SPD-Politiker verliert drei
die behaupten, sie seien von Richter-Bildes „Kegel“ an lern. Deren Werke, die bis- Plätze: 73 Punkte bedeuten
Rang 17 statt 14
F  otos: Franziska Krug/Getty Images, dpa

Schultz um hohe Geldsum- Schultz garantierte. Der lang bei Schultz einlagerten,
men geprellt worden. Sollten Vertrag aber soll sich als so teilte der Anwalt mit, Armin
deren Angaben zutreffen, Fälschung herausgestellt seien von den Ermittlern Laschet
beliefe sich der Schaden auf haben. Mit gefälschten beschlagnahmt. Eine (CDU)
deutlich über 15 Millionen Mails des Auktionshau- Herausgabe der Größter Verlierer: Der CDU-
Euro. Bislang erstatteten min- ses und einer falschen „Kommissions- Vize fällt mit 88 Punkten von
destens zwei Sammler Straf- Versicherung an Eides ware“ sei aktuell Platz 5 auf Platz 11
anzeige gegen den Kunst- statt soll Schultz nicht möglich. Die gesamte Rangliste finden
händler. in den folgenden kuj/ma Sie auf focus.de/ranking

FOCUS 46/2019 Im Fokus der Ermittler Bilder von Gerhard Richter 9


UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Der Ministerpräsident
Für Michael Kretschmer ist die
Wahl Zwickaus als Produktionsort
ein Glücksfall. Er signalisiert
Innovationskraft im Osten

Die Kanzlerin Der VW-Chef


Angela Merkel steht im Wort: Herbert Diess nutzt die Größe
Deutschland muss weniger CO2 von VW. Er rüstet keine Verbrenner
emittieren. Sonst verfehlt Berlin zu E-Autos um, sondern baut gleich
die Pariser Klimaziele eine komplett neue Modellfamilie

zwei Nullen mehr an der lohnt sich der Ausbau der Kanzlerin und die Bosse die wie der ID.3 weniger mehr als das, was Angela
F  oto: Sean Gallup/Getty Images

Zahl hängen. Schafft der Lade-Infrastruktur nur, der Industrie deswegen als 40 000 Euro kosten, Merkel für ihren Trabi
ID.3 den Durchbruch wenn genügend Men- auf ein neues Förderpro- steigt der Zuschuss von hätte zahlen müssen.
nicht, hat nicht nur VW schen Elektroautos kau- gramm. Die Regierung bisher 4000 auf 6000 Wenn er noch ausgelie-
ein ernstes Problem, son- fen. Um der neuen Tech- will eine Million öffentli- Euro, für teurere Pkws fert worden wäre.  n
dern die gesamte Auto- nik auf die Sprünge zu che Ladepunkte schaffen. beträgt er künftig 5000
branche. Schließlich helfen, einigten sich die Für reine Elektroautos, Euro. Das ist deutlich SUSANNE STEPHAN

11
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Die Fahrernation
Großbritannien hat eine lange
Tradition in der Formel 1,
zehn Briten holten bereits den
WM-Titel. Darunter Jackie
Stewart mit drei Erfolgen
sowie Graham Hill und Jim Clark
mit je zwei Triumphen
12 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Der Champagner F O T O S D E R WO C H E
Bei der offiziellen Siegerehrung
wird auf dem Podest ein
Getränk namens Champagne
Carbon verspritzt. Austin
Das Besondere: Die Flasche
ist von einer dünnen Schicht
Carbon ummantelt Lewis,
der Große
Kalt rinnt der Champag-
ner in den Nacken, perlt
auf der Haut und tropft
vom Schirm der Kappe.
Darunter steckt der alte
und neue Weltmeister der
Formel 1 und lacht aus-
gelassen wie ein Kind –
Lewis Hamilton wirkt so
fröhlich, als würde er eine
solche Planscherei zum
ersten Mal über sich
ergehen lassen. Dabei
hat der Brite bei seinen
nunmehr 83 Siegen und
67 zweiten und dritten
Plätzen bereits 150 Alko-
holduschen erlebt. Diese
inoffizielle Spritzerei mit
den Mercedes-Ingenieu-
ren aber ist besonders.
Mit seinem zweiten Platz
beim Großen Preis der
USA sicherte sich Hamil-
ton am Wochenende sei-
nen sechsten WM-Titel
vorzeitig und ist damit der
zweitbeste Fahrer in der
Geschichte der Formel 1.
Vor ihm liegt mit sieben
WM-Siegen nur noch
Michael Schumacher.
Dass der schnelle Lewis
auch den Deutschen
noch einholt, ist mehr als
wahrscheinlich. Zumal
der 34-Jährige noch viele
Motorsportjahre vor sich
hat. Er selbst sagt, dass er
sich „als Sportler so frisch
wie nie“ fühle. Offenbar
halten alkoholische
Duschen jung. Der italie-
nische Fünffach-Welt-
meister Juan Manuel Fan-
gio, den Hamilton in der
Der Pilot ewigen Bestenliste nun
auf Rang drei verdrängt
Lewis Hamilton möchte hat, fuhr seinen letzten
nicht nur als Fahrer Geschichte WM-Titel übrigens im
schreiben. „Ich will, dass mein
F  oto: Paul Ripke

Alter von 46 Jahren ein. n


Leben eine Bedeutung hat“,
sagt er und setzt sich für AXEL WOLFSGRUBER
bessere Tierhaltung, Klima-
und Artenschutz ein
13
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Robert De Niro, 76
Oscar-Gewinner mit „Der Pate II“
(1975) und „Wie ein wilder Stier“
(1981). Er spielt Frank
„The Irishman“ Sheeran, der den
Gewerkschaftsführer Jimmy
Hoffa beseitigen soll

Joe Pesci, 76
Bekam für seine Rolle in
Scorseses „Goodfellas“ 1991 den
Oscar als Bester Nebendarsteller.
In „The Irishman“ spielt er den
Mafia-Boss Russell Bufalino

14 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

F O T O S D E R WO C H E

Martin Scorsese, 76
Großer Chronist der
amerikanischen Mafia-Umtriebe. Hollywood
Für sein Gangster-Epos
„Departed – Unter Feinden“
gewann er 2007 seinen – Scorsese,
der Pate
skandalöserweise – einzigen
Regie-Oscar bisher

Es ist ein Film wie ein Ver-


mächtnis. „Ich hoffe, wir
arbeiten alle noch mal
zusammen“, sagt Holly-
wood-Superstar Robert
De Niro. „Aber einen Film
wie diesen werden wir
nicht mehr machen. Das
war’s.“ Womöglich ist
Martin Scorseses Mafia-
Epos „The Irishman“, das
diese Woche ins Kino
kommt, also der letzte
große gemeinsame Auf-
tritt der amerikanischen
Film-Paten De Niro
(Oscars 1975 und 1981),
Al Pacino (Oscar 1993)
und Joe Pesci (Oscar 1991).
„The Irishman“ ist noch
mal Kino alter Schule, kein
Superhelden-Getöse,
gegen das Scorsese zu-
letzt wetterte, sondern
ein Gangsterfilm, wie ihn
eigentlich niemand an-
derer drehen kann und
würde. Erzählt wird die
wahre Geschichte eines
Mob-Mords im Amerika
der siebziger Jahre: Auf-
tragskiller Frank Sheeran
(De Niro) soll einen Freund
beseitigen, den korrupten
Gewerkschaftsführer
Jimmy Hoffa (Pacino).
Die Story ist auf fast
schon sentimentale Weise
altmodisch, sodass es
nicht verwundert, wie
mühsam Regisseur und
Darsteller um die Reali-
sierung dieses Films
kämpfen mussten. Und es
entbehrt nicht einer ge-
wissen Ironie, dass dieses
klassische Kino-Epos,
F  oto: 2019 Netlfix US, LLC.

Scorseses bester Film seit


„Goodfellas“ von 1990,
vom Streaming-Dienst
Netflix finanziert wurde. n

JOBST-ULRICH BRAND

15
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

G R A F I K D E R WO C H E

Tote an der Mauer


MAUER IN ZAHLEN
Der Streifen Grenzsoldaten
Menschen ohne 8
1 sowjetischer
Soldat
Länge:
Kosten:
167,8 Kilometer
400 Mio. DDR-Mark
des Todes Fluchtabsicht
(West)
22 Personal:
Organisation:
11 500 Soldaten
31 Führungsstellen
Mehr als 28 Jahre lang trennte Menschen
ohne Flucht-
8 140 spezielle 259 Hundelaufanlagen,
Einrichtungen: 20 Bunker
die Berliner Mauer die Stadt. absicht (Ost)
geplant waren bis Infrarotkameras und
Das Bauwerk war ein perfider Flüchtlinge 101 zum Jahr 2000: Erschütterungsmelder

Angriff auf die Menschlichkeit 251 weitere Todesopfer gab es bei


Grenzkontrollen mindestens, die meisten

A
m 22. August 1961 sprang Ida davon starben an Herzinfarkten Gotteshaus
Siekmann um 6.50 Uhr in den 1985 ließen die DDR-
Tod. Sie war das erste Opfer der 25 Todesopfer an der Berliner Behörden die Versöh-
Berliner Mauer. Anderthalb Wochen Mauer 1961–1989 nungskirche sprengen,
zuvor hatte die DDR mit Zustimmung 20 um den Grenzstreifen
der Sowjetunion mit dem Bau begon- Erich Honecker besser kontrollieren zu
nen. Die Berliner Grenzbefestigung 15
erklärte im August können. Seit 2000
war das letzte Teilstück der bereits 1961, dass „gegen steht auf dem alten
1952 errichteten, 1378 Kilometer Verräter und Fundament die Ver-
langen innerdeutschen Grenze. 10 Grenzverletzer die söhnungskapelle
Die Schließung der Sektorengrenze Schusswaffe
sollte den Flüchtlingsstrom stoppen. 5 anzuwenden ist“
Innerhalb von zwölf Jahren hatten
2,7 Millionen Menschen Ostdeutsch- 0
land verlassen. 1961 1989
Die 58-jährige Ida Siekmann wohn- Betonmauer
te im dritten Stock eines Grenzhauses Die Wand war bis zu 4,20
an der Bernauer Straße. Als die Haus- Meter hoch. Eine 50 Zenti-
tür zum im Westen gelegenen Bürger- meter dicke Betonröhre
steig verbarrikadiert wurde, erkannte verlief entlang der Ober-
die alleinstehende Frau den Ernst der kante. 1965 wurde die
Lage, warf ein paar Habseligkeiten Konstruktion von Armee-
aus dem Fenster und sprang hinter- sportlern getestet. Keinem
her. gelang die „Flucht“
Vom Bau bis zum Fall der Mauer
am 9. November 1989 sind an allen
DDR-Grenzen vermutlich rund 800 Kontrollstreifen
Menschen zu Tode gekommen. Allein Die Erde wurde sorgfältig
an der Berliner Mauer sollen es min- geglättet, damit Fußspuren
destens 140 gewesen sein. 70 000 sofort erkennbar waren.
Fluchtwillige nahm der Staat bereits Dahinter folgten Panzer-
bei der Planung oder auf dem Weg sperren. Es gab bis zu elf
zur Grenze fest und verhängte Haft- unterschiedliche
strafen bis zu drei Jahren. Hinderniszonen
Nach dem Ende der DDR mussten
sich die Mauerschützen vor Westge-
richten verantworten. Es kam zu 112
Verfahren gegen 246 Grenzer. 132 Außentor
davon wurden verurteilt. Die längste Durch diese Türen
Freiheitsstrafe betrug zehn Jahre. gelangten Wachsoldaten
Ida Siekmann schlug nach dem Holzplattform auf die andere Seite
Sprung auf der Straße auf und ver- Die Westberliner der Mauer. Einige Meter im
letzte sich so schwer, dass sie auf der Polizei ließ diese Westen zählten noch
Fahrt ins Krankenhaus starb. Im Rap- Bauten zur Beob- zum DDR-Territorium
Foto: BILD

port der Ostberliner Volkspolizei hieß achtung errichten.


es: „Die S. wurde durch die Westfeuer- Später wurden die
wehr abtransportiert. Die Blutlache Plattformen, etwa
Infografik: Brian Sipple

wurde mit Sand abgedeckt.“ n auch am Branden-


burger Tor, von
AXEL WOLFSGRUBER Touristen genutzt

16 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Grenzübergänge Stolpe/
Bis 1990 gab es in Berlin sechs Heiligensee
Straßen- und Fußgängerüber-


■ ■


Traurige Premiere



gänge. Hinzu kamen Checkpoint






Im August 1961




Charlie und Bahnhof Friedrich-


Französischer Sowjetischer






■ ■
■ ■

starb Ida Siek-


■ ■
■ ■
■ ■
■ ■

straße. Der Übergang an der


■ ■
■ ■
■ ■
■ ■ ■ ■ ■
■ ■ ■ ■
■ ■ ■

Sektor Sektor
■ ■
■ ■
■ ■
■ ■
■ ■ ■ ■ ■ ■

mann, als sie


■ ■
■ ■

■ ■
■ ■ ■ ■ ■

■ ■ ■

Bornholmer Straße wurde


■ ■ ■



■ ■




aus ihrem Wohn-






am 9.11.1989 um
■ ■
■ ■ ■ ■ ■
■ ■ ■ ■
■ ■
■ ■
■ ■
■ ■
■ ■
■ ■ ■ ■ ■

23.29 Uhr als erster Flughafen


haus in den Wes-
vollständig geöffnet BERLIN-TEGEL Fluchttunnel ten sprang. Sie
Bornholmer Straße war das erste
Chausseestraße O ST-B ER L I N Todesopfer der
Staaken/Spandau Mauer
Flugplatz Invalidenstraße Bahnhof
STAAKEN Friedrichstraße
1915-1957 Heerstraße Britischer ■






Heinrich-Heine-Straße
Sektor




Oberbaumbrücke






■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■


Checkpoint Charlie





■ ■ ■ ■ ■ ■


■ ■ ■ ■ ■ ■


■ ■ ■ ■ ■ ■ ■
■ ■



(Zimmerstraße)


DDR WEST-BE RLI N


■ ■

■ ■






Flughafen



(Bezirk Potsdam)




BERLIN-





Flugplatz



TEMPELHOF,




Sonnenallee




GATOW,



1923-2008






■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■
■ ■ ■ ■ ■


■ ■
■ ■


1935-1994

■ ■


■ ■ ■ ■ ■
■ ■ ■
■ ■ ■ ■


■ ■ ■

Flugplatz










■ ■

■ ■

JOHANNISTHAL

Mauerstreifen


■ ■
■ ■





■ ■

1909-1952/95
■ ■ ■ ■ ■ ■ ■
■ ■ ■ ■ ■
■ ■

Beobachtungsturm
■ ■ ■ ■
■ ■

Amerikanischer

■ ■


■ ■




■ ■

■ ■

5 km
■ ■

■ ■
■ ■ ■

■ ■ ■
■ ■

■ ■

Sektor
■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■
■ ■ ■ ■ ■ ■


















Waltersdorfer Chaussee








■ ■

Dreilinden/
■ ■ ■
■ ■ ■
■ ■ ■ ■








Drewitz

Flughafen

Quellen: Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, Gedenkstätte Berliner Mauer, opendata-esri-de.opendata.arcgis.com, openstreetmap.org, berlin.de



Griebnitzsee/ BERLIN-SCHÖNEFELD
Wannsee

Beobachtungsturm
Entlang der mehr als
160 Kilometer langen
Berliner Mauer standen
186 Wachtürme mit
jeweils zwei Wachha-
benden. Auf halber Höhe
des Turms befanden
sich die Schießluken

Signalraketen
Stolperdrähte in
verschiedenen Höhen
lösten bei Berührung
Leuchtkugeln aus

Stahlteppich
Im „Spargelbett“
(DDR-Jargon) waren
14 Zentimeter lange
Metalldornen befestigt.
Im Westen nannte
man diese Matten
„Stalinrasen“
17
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

M E N S C H E N D E R WO C H E

Die Absteigerin

Petry
lässt es
Sie war die schillernde Figur der jun-
gen AfD, stürzte Gründer Bernd Lucke
und wurde nur wenig später selbst
gestürzt: Frauke Petry zieht sich nun
ganz aus der Politik zurück. Nach ihrer
AfD-Karriere hatte es die 44-jährige
Chemikerin aus Dresden mit der Grün-
dung einer eigenen Partei versucht.
Doch die „Blauen“, eine etwas linkere
Rechtspartei, kam über das Stadium
einer Splittergruppe nie hinaus. Bei
Der Aufsteiger den Landtagswahlen in Sachsen und Die Ausgezeichnete
Thüringen erhielt sie zuletzt 0,4 und
Hoyle 0,08 Prozent. Mathilde
wagt es erhält ihn
Die Abgeordneten des britischen Un- „Ihr liegt das Wohl aller Menschen am
terhauses haben Lindsay Hoyle zum Herzen, und dieser Berufung widmet
neuen Präsidenten des Parlaments sie ihr Leben“, so lautet die Begrün-
gewählt. Der 62-jährige Labour-Ab- dung der Jury: Den Bambi in der Kate-
geordnete wird Nachfolger von John gorie Charity erhält in diesem Jahr
Bercow, der weit über Großbritannien Königin Mathilde von Belgien. Die Psy-
hinaus bekannt wurde durch seine chologin setzt sich für die Stärkung der
markanten „Order“-Rufe. Hoyle war Rechte von Frauen und Kindern ein,
seit 2010 dessen Stellvertreter. Vor für Bildung, Gesundheit und Armuts-
der Wahl hatte er in einem „Sunday bekämpfung, 2016 wurde sie Sonder-
Times“-Interview gesagt, er sehe die botschafterin der Vereinten Nationen.
Aufgabe des Amtes vor allem in der Die Verleihung der Auszeichnung wird
Rolle eines „Schiedsrichters“. Es dürfte am 21. November ab 20.15 Uhr live auf
also künftig etwas ruhiger zugehen. Das Erste übertragen.

Power-Paare. Wer mit wem, wer gegen wen

F  otos: dpa, Thomas Victor für FOCUS-Magazin, danapress, REUTERS, imago images
& vs.
Zwei in der Defensive Streit um eine Farbe

Sie mögen sich, sie duzen sich. Und sie sind Magenta, da wird niemand widersprechen, steht hier-
beide in die Defensive geraten: kein Tag, an dem Bundes- zulande für die Deutsche Telekom. Seit 1995 ist die Farbe
kanzlerin Angela Merkel nicht signalisiert wird, ihr Verhar- beim deutschen Patentamt als Marke geschützt. Doch die
ren im Amt sei der Grund für so ziemlich alle Probleme globalisierte Welt lässt dem rosa Riesen keinen Frieden: Im
des Landes (lesen Sie auch Seite 46). Und Thüringens CDU- Sommer mahnte der Konzern den US-Versicherer Lemo-
Chef Mike Mohring erhielt diese Woche die Quittung für nade ab, der in Deutschland ebenfalls in Pink werben will.
sein mangelhaftes Management nach der verlorenen Im Gegenzug hat das Start-up nun beim EU-Amt für
Thüringen-Wahl: Lediglich 66 Prozent seiner Fraktion geistiges Eigentum beantragt, die Marke „Magenta“ der
bestätigten ihn als Vorsitzenden. Telekom für ungültig zu erklären. Ausgang offen.

18 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Im Feed

So sehen Sieger aus! Schalalalala!


Täglich werden Millionen von Bildern in den sozialen Medien hochgeladen.
FOCUS zeigt jede Woche einen Schatz aus der digitalen Wunderkammer Medien-Talk

„Zukunftspakt
Apotheke“ wächst
Dem Zusammenschluss von Hubert Burda
Media und Noweda ist diese Woche auch
Pharma Privat beigetreten. Der „Zukunfts-
pakt Apotheke“ will Vor-Ort-Apotheken bei
der Bewältigung der vielfältigen Heraus-
forderungen der digitalen Transformation
unterstützen.

»
Zitat der Woche

Punkt. Aus.
Ende
der Durchsage

Die Erleichterung war groß: Nach einem echten Champions-League-Krimi feierte


«
die Mannschaft von Borussia Dortmund ausgelassen in der Kabine. Die Spieler
machten aus dem 0 : 2-Rückstand gegen Inter Mailand einen 3 : 2-Sieg CDU-Generalsekretär
Paul Ziemiak versucht,
die Diskussion in der
Mario Götze folgen: 8,6 Millionen Abonnenten CDU Thüringen um eine
Dieses Bild bekam bis Druckschluss: 97 228 Likes Zusammenarbeit
www.instagram.com/mariogotze mit der AfD zu beenden

Der Terminkalender vom 10. bis 15. November

Wer nächste Woche wichtig wird


So. Mo. Di. Mi. Do. Fr.
Parade des Die Karnevals- Die Linksfraktion Der türkische Prä- Tag der In Bielefeld
japanischen saison im im Bundestag sident Recep Wohnungs- startet der
Kaiserpaares Rheinland be- wählt einen neuen Tayyip Erdoğan wirtschaft in Grünen-Bun-
durch Tokio. Sie ginnt um exakt Vorstand. Sahra besucht US-Präsi- Berlin mit desparteitag,
F  otos: dpa, imago images

war mit Rück- 11. 11 Uhr Dann Wagenknecht, dent Donald dem Bundes- u. a. mit Neuwahl
sicht auf die erwacht in 50, wird nach vier Trump. Die USA minister für der Vorsitzenden
Opfer eines Tai- Düsseldorf der Jahren an der hatten im Oktober Inneres, Bau Annalena
funs verscho- Obernarr Spitze nicht mehr Truppen aus Nord- und Heimat, Baerbock und
ben worden. Hoppeditz. antreten. syrien abgezogen. Horst Seehofer. Robert Habeck.

Hoppeditz Annalena Baerbock


FOCUS 46/2019 und Robert Habeck 19
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

N AC H R I C H T E N

Zeugnistag
FOCUS bewertet die Macher
der Woche
Lufthansa-Chef Leerer Check-in der UFO-Mann
Carsten Spohr Lufthansa am Donnerstag Nicoley Baublies Verbotene
Liebe
Gewerkschaft UFO Chicago Eine Liebes-
affäre erschüttert

Lufthansa ändert den Kurs


einen Weltkonzern:
Der Fast-Food-Gigant
McDonald’s hat

N
ach dem erneuten Streik der mehr versucht, den zunehmend selbst- seinen Chef Steve Steve Easter-
Flugbegleiter denkt die Lufthan- herrlichen Baublies zu stoppen, um die Easterbrook wegen brook, 52
sa (LH) über einen Kurswechsel UFO vor einem Bedeutungsverlust zu einer Beziehung zu Ex-Vorstands-
im Umgang mit der Gewerkschaft UFO retten. Bei Lufthansa-Personalvertre- einer Angestellten chef von
nach. Bislang hat der Konzern alles tern heißt es, Baublies habe Verträge gefeuert. Trostpflas- McDonald’s
unternommen, um UFO als Tarifpart- ausgehandelt, die selbst von den eige- ter für den Briten: Er
ner loszuwerden. Nun könnte Lufthan- nen Leuten nicht verstanden würden. erhält 675 000 Dollar
sa-Chef Carsten Spohr versuchen, die
Arbeitnehmervertreter als Verhand-
UFO beschäftigt mittlerweile Staats-
anwälte. Im März zeigten Baublies
Abfindung. Reicht für
das eine oder andere 5
lungspartner zu akzeptieren. Darauf und seine Vertraute, die heutige UFO- Dinner zu zweit.
deutet auch Spohrs Angebot hin, mit Chefin Sylvia De la Cruz, ihren Vor-
UFO über eine Schlichtung zu verhan- gänger Behrens, weitere Funktionäre
deln. Die Gewerkschaft fordert unter und einen externen Buchhalter wegen Neue
anderem Zulagen für Kabinenchefs Untreue an. Im April schickte der UFO- Liebe
und Zeitarbeiter. Beirat wiederum eine Anzeige gegen
Seit Jahren bekämpfen sich Luft- Baublies und fünf weitere Funktionäre München Nach dem
hansa und UFO. Im Zentrum der Kri- raus. Man bezichtigt sich wechsel- Abgang von Janina
tik steht der ehemalige UFO-Vorstand seitig, Privatvergnügungen mit UFO- Kugel hat Siemens
Nicoley Baublies, jetzt Sprecher der Kreditkarten bezahlt zu haben. Mitte eine neue Diversitäts-
Gewerkschaft. Baublies habe in den Mai gab es eine Razzia bei der UFO. beauftragte gefun- Maria
vergangenen Jahren viel für seine Leu- Fest steht: Die Funktionäre bedienen den. Maria Ferraro soll Ferraro, 46
te rausgeholt und damit Lufthansa- sich üppig. Behrens und eine UFO- dafür sorgen, dass Finanzchefin Di-
Chef Spohr verärgert, heißt es bei der Kollegin, die im LH-Aufsichtsrat sitzen, die Firma von ganz gitale Industrien
Gewerkschaft. Die Fluglinie habe da- müssen nur 35 Prozent ihrer Jahres- unterschiedlichen bei Siemens
her versucht, das UFO-Management gage (80 000 Euro) an die Gewerkschaft Biografien profitiert.
zu spalten und eigene Leute einzu- zahlen. Üblich sind 90 Prozent. UFO Sie weiß, wovon sie
schleusen. Einer davon soll Alexander
Behrens gewesen sein, der von April
klagt nun. Baublies bezeichnet die
Verträge als ungültig, behielt als LH-
spricht: Ferraro kam in
Kanada zur Welt und 2
2016 bis Mai 2019 UFO-Chef war. Aufseher (bis 2018) aber selbst 65 Pro- arbeitete in London.
Das wird jedoch von verschiedenen zent der Tantiemen: „Unser Beschluss
Seiten dementiert. Behrens habe viel- sollte erst ab 2018 gelten.“ jph

Fotos: Felix Schmitt für FOCUS-Magazin, dpa, Tim Wegner/laif, Siemens AG


Teure
Liebe
San Francisco Er be-
Facebook gann vor zwei Jahren
mit großer Leiden-
CDU bezahlt am meisten für Werbung im Netz schaft bei Uber. Doch
Dara Khosrowshahi Dara Khos-

D ie CDU hat in diesem Jahr bislang


am meisten Geld für Werbung auf
Facebook ausgegeben. Das geht aus der
niedrigsten Ausgaben hatte die AfD mit
27 431 Euro. Facebook erlaubt es Parteien
und Verbänden, gegen Bezahlung poli-
bekommt den Fahr-
dienst einfach nicht
auf Kurs: 1,2 Milliar-
rowshahi, 50
Vorstandschef
von Uber
Werbebibliothek des sozialen Netzwerks tische Inhalte in den Feeds von Nutzern den Dollar Verlust im
hervor. Demnach bezahlte die CDU seit auszuspielen. In den vergangenen acht dritten Quartal! Die
März 2019 für Werbeanzeigen 287 840
Euro an Facebook. Dahinter folgen SPD
Monaten nahm der Konzern dadurch ins-
gesamt 7,3 Millionen Euro in Deutsch-
Aktie ist seit dem
Börsengang im Mai 5
(266 918), Grüne (214 945), FDP (114 430), land ein. In den USA waren es seit Mai um 30 Prozent gefal-
CSU (67 265) und Linke (35 305). Die 2018 mehr als 785 Millionen Euro. mwo len. Liebesentzug …

20 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

#thesmallescape

1964 flohen neun Menschen aus der DDR in die


Freiheit. Versteckt in einer BMW Isetta.
Die BMW Isetta war ein besonderes Auto. Als kleines und erschwingliches
Motocoupé konzipiert, verhalf sie Hunderttausenden zu mobiler Unabhängigkeit.
Und im geteilten Berlin der Sechzigerjahre sogar zu einem Leben in Freiheit.
Denn dank des Einfallsreichtums eines mutigen Mannes konnten in einer
umgebauten BMW Isetta einst neun Menschen nacheinander aus der DDR in den
Westen geschmuggelt werden. Eine wahre Geschichte, die so unglaublich wie
berührend ist. Und die uns an das Versprechen erinnert, mit dem Autos seit jeher
gebaut werden: den Menschen Freiheit und Selbstbestimmtheit zu schenken.

Lesen Sie die ganze Geschichte über den kleinen Fluchthelfer – und sehen Sie den
Film jetzt auf bmw.com.
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

TITEL

Der Turm
Offiziell Berliner Fern-
sehturm, 368,03 Meter
Das Schloss
Der Dom hoch, 1965 bis
1969 für 200 Millionen Offiziell Humboldt
Offiziell Oberpfarr- und Forum im Berliner
Mark der DDR und mit
Domkirche zu Berlin, Schloss, 2013 bis
26 000 Tonnen Material
1894 bis 1905 erbaut. In mutmaßlich 2020 für
erbaut. Vor der Wende
der Gruft liegen die dann geschätzte rund
war er drei Meter kürzer
Gebeine der Hohenzol- 600 Millionen Euro
lern begraben. Sie ist erbaut. Hier soll die
eine der bedeutendsten Sammlung außereuro-
dynastischen Grab- päischer Kunst der Stif-
stätten Europas tung Preußischer Kul-
turbesitz einziehen
F  oto: Romeo Ritter für FOCUS-Magazin

22 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DEU TSCH L A N D

Diese Geschichte ist zu


groß, um sie von einer
Person erzählen zu
lassen. Deshalb haben
wir 36 Berliner gebeten,
sich zu erinnern,

FOCUS 46/2019 23
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

TITEL

wie dem geteilten


Berlin nach
dem Mauerfall am
9. November 1989 die
Wiedergeburt als
Weltstadt gelang. Das
Protokoll lesen Sie auf
den folgenden Seiten

TEXTE VON CORINNA BAIER, HEIKE BLÜMNER,


GABI CZÖPPAN, LAURA EWERT,
JÖRG HARLAN ROHLEDER, DANIEL
GOFFART, ANDREAS GROSSE-HALBUER,
MARKUS C. HUREK, KURT-MARTIN
MAYER, HARALD PAULI, HARALD
PETERS UND ULRIKE PLEWNIA

24
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DEU TSCH L A N D

Der Beat
Offiziell das Closing der
„Bar25“ am Berliner
Holzmarkt. Eröffnet
2003, geschlossen
nach vielen Anläufen –
und einer fünftägigen
Abrissparty im Sep-
tember 2010. Wer sich
nicht an die hier ver-
F  oto: Carolin Saage

ewigte Nacht erinnern


kann, kennt wohl nur
dieses fantastische
Foto von Carolin Saage

FOCUS 46/2019 25
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

TITEL

Der Gastronom
Stephan Landwehr,
Gründer des
Restaurants
„Grill Royal“

Die Gesichter einer Stadt, die der Stadt ein Gesicht


gegeben haben. Hier sehen Sie eine Auswahl
jener Menschen, die prägende Erlebnisse schildern
F  otos: Jonas Holthaus, dpa (5), imago images, Scarlett Werth für FOCUS-Magazin, P. Clay/all4prices, Carolin Saage,

Der Regisseur Leander Haußmann (r.) Die Schwestern


Inga (l.) und Die Barfrau
mit Detlev Buck bei den Dreharbeiten
Annette Humpe Steffi-Lotta
zu „Sonnenallee“
schrieben mit gründete aus
Ideal und 2raum- einem Wohn-
wohnung Pop- wagen heraus
Geschichte die „Bar25“, erst
Olaf Heine, Toni Passig, Michael Hübner, adolph press, Markus C. Hurek

prägender Club
der Nullerjahre,
heute Grün-
dungsmythos
des Holzmarkt-
viertels

Der Gründer Robert Gentz wollte


einst Sandalen verkaufen,
heute ist Zalando eines der wert-
26
vollsten Unternehmen Berlins FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Der Maler
Norbert Bisky sagt,
ohne Berlin wäre er nie
Maler geworden. An-
lässlich des Mauerfall-
jubiläums zeigt er
neue Bilder
Der Bürger
meister
Klaus Wowe-
reit war von
2001 bis 2014
Regierender
Bürgermeister
von Berlin.
Die Messefrau
Noch öfter
Anita Till-
trank er aus
mann weiß,
Gläsern – und
wie man Berlin Die Designerin
das ist auch
auf den Lauf- Leyla Pieyadesh gründete das Mode-
gut so
steg schickt Label Lala Berlin und verleiht seither
der Welt etwas Berliner Lässigkeit
Die Verleger Silke und Holger Fried-
rich kauften im Sommer dieses Jahres
die „Berliner Zeitung“

Der Türsteher Der DJ Die Loveparade war Westbam,


Frank Küster aber Westbam so viel mehr.
vor der Tür der Am 9. November legt der Musiker am
Bar „King Size“. Brandenburger Tor auf
Wer reinwollte,
musste Frank
kennen

Die Entertainerin
Palina Rojinski (r.) mit
Schwester auf der Brücke
des Europa-Centers, das
1991 ihr Leben veränderte

Der Herthaner Lars Windhorst glaubt


an den Hauptstadtfußball und inves-
tierte kürzlich 125 Millionen in Hertha.
Das erste Stadt-Derby in der Bundes-
liga gewann dennoch der 1. FC Union

Die Verpackuns-
künstler
Christo (l.) und Rita
Süssmuth schenkten
dem neuen Berlin 1995
den verhüllten Reichstag 27
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

T IT EL

heißen, die Mauer ist auf? Da müssen wir ken, dummes Zeug geredet und ein biss-
Holger Friedrich, 53, unbedingt gleich hinfahren und schauen, chen geforscht. Alles, was draußen gerade
Werkzeug- was passiert.“ Und mein Bruder meinte: geschah, hab ich gar nicht mitgekriegt. Ich
macher aus „Oh Mann, wir müssen doch morgen nach parkte also auf der Köpenicker Straße vor
Berlin-Mitte, München, und ich habe doch meine Hem- meiner Wohnung. Überall leere Parkplät-
verdiente Millionen den noch nicht gebügelt.“ Mein Bruder ist ze. Auf einmal kommt eine Gestalt aus
mit Software, dann bügeln gegangen, und der William dem Dunkel. Plötzlich waren es 15. Ich
kaufte im Sommer und ich sind zur Mauer. habe sofort das Auto verriegelt, erkannte
den Berliner Verlag sie dann aber, die Klamotten haben sie
Holger Friedrich: Etwas nach ein Uhr waren verraten. Sie fragten mich, ob hier Marien-
Holger Friedrich: Am 9. November 1989 wir drüben, der Trabi-Fahrer hat seinen born sei, und hielten mir einen Stadtplan
war ich im Studentenwohnheim in Pots- Mitfahrer und mich am Kurfürstendamm hin, auf dem Westberlin weiß war. Die
dam. Gemeinsam mit meinem Mitbewoh- rausgelassen. Dort griffen uns sofort ein wollten ihre Tante besuchen. Von dem Tag
ner hörte ich die Nachricht im Radio: „Die paar Ladys mit sehr hohen Schuhen und an war die Stadt verzaubert.
Mauer ist offen!“ Wir sind sofort mit dem blonder Mähne ab. In einer Querstraße
Zug von Potsdam nach Schönefeld an den ging es in einen schummrigen Club, dort
Grenzübergang Waltersdorfer Chaus- wurden lustige Schlager gesungen, und Andreas Mühe, 40,
see gefahren. Dort stellte ich fest, dass gleich als wir reinkamen, gab es hochpro- Fotograf und Herz-
mir mein Ausweis fehlte. In der Nacht zentigen Alkohol. Kaum ausgetrunken, Berliner, arbeitet
der Nächte! Ich Idiot! Nach Mitternacht ging es weiter. Die Mädels waren chic und sich wie kein
bin ich dann Richtung Prenzlauer Berg wir binnen Minuten sturzbetrunken, und anderer deutscher
getrampt, um in meiner Berliner Woh- es wurde sehr, sehr freizügig. Ich dachte: Künstler so ikonisch
nung in Prenzlauer Berg zu übernachten. Wenn das der Westen ist, ist es cool! Nach wie erfolgreich am
Ein Trabi aus Frankfurt an der Oder hielt einer weiteren Stunde, knutschend in der deutschen Wesen ab
und nahm mich mit. Die beiden Män- Ecke, fiel uns auf: „Irgendetwas stimmt
ner wollten nach Westberlin fahren und hier nicht.“ Mein Kumpel murmelte plötz- Andreas Mühe: Als es am Abend in der
überredeten mich zum Grenzübertritt in lich: „Guck dir die Kehlköpfe an, und „Abendschau“ hieß, die Mauer sei offen,
der Invalidenstraße, versteckt unter einer warum sind die Frauen überhaupt alle so sind wir schlicht und einfach ins Bett
Decke auf der Rückbank. stark gepudert?“ gegangen. Mutter und wir haben den
Mauerfall verpasst – unser erster gemein-
samer Besuch im Westen fand erst drei
Maximilian Lenz, Wochen später statt.
54, kam Mitte Holger Friedrich: Am nächsten Morgen
der Achtziger saß ich in der U-Bahn zurück Richtung
nach Berlin und Schönefeld. Zur Mathe-Vorlesung in Pots-
wurde dort dam kam ich rechtzeitig. Mein Auftritt war
als DJ und ein Brüller, denn mein ausgewaschenes
Produzent Westbam Jeanshemd vom Vortag war immer noch
weltberühmt vollgeschmiert mit der Schminke der West-
Berlin, zentriert Luftaufnahme der neuen Mitte Transen.
Westbam: Ich saß mit meinem Bruder und 2019, davon hätte 1989 niemand geträumt Dimitri Hegemann: Die Wendephase war
William Röttger, mit dem ich das Label Low einzigartig. Berlin war ein Sammelbe-
Spirit gegründet habe, im Wohnzimmer in cken für Querdenker, die nun gemein-
der Mommsenstraße. So wie die Zeiten Dimitri Hegemann, 65, sam überlegten, wie man die Welt bunter,
waren auch wir extrem politisiert. William wusste wie kein schöner und friedlicher machen könnte.
hatte, ganz 80er-Jahre-mäßig, einen Ein- Zweiter den Berliner Jeder hatte eine Idee, und plötzlich gab
kaufswagen, in dem ein Fernseher stand, Leerstand für es Räume. Und keine Sperrstunde. Geht
und irgendwann kam noch ein zweiter Exzesse zu nutzen. nicht gab es nicht. Oder man hat gar nicht
dazu, damit wir gleichzeitig Ost- und 1991 gründete erst gefragt.
West-Nachrichten sehen konnten. Zufäl- er den legendären Westbam: Der Ostberliner Polizei war nach
lig haben wir die SED-Pressekonferenz Club „Tresor“ dem Mauerfall überhaupt nicht mehr klar,
mit Günter Schabowski live gesehen, das was sie verbieten konnte oder sollte. Die
könnte ich zumindest schwören. Jeden- Dimitri Hegemann: Ich kam gerade aus dem Polizei in Westberlin war ja schon immer
falls weiß ich, dass wir uns angeguckt „Risiko“, einem angenehmen Treff an den sehr locker, aber im Osten war auf einmal
haben, und ich meinte: „Das würde ja Yorckbrücken, da hab ich ein Bier getrun- noch mehr möglich.

Wiedergeburt einer Weltstadt


Der Mauerfall war die Initialzündung für ein entfesseltes Berlin. Die Stadt entwickelt sich vom finanziellen Trauerfall zum
kulturellen und politischen Zentrum der Bundesrepublik. Wir blicken zurück auf die letzten 30 Jahre – eine Zeitreise
28
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DEU TSCH L A N D

Inga Humpe,
63, Popstar,
fand in Berlin
die Freiheit,
die West-
deutschland ihr
nicht geben
konnte

Inga Humpe: Wahrscheinlich wären wir


nach London gezogen, wenn die Mau-
er nicht gefallen wäre. Nach so langer
Zeit in Westberlin fühlte es sich wie ein
Gefängnis an. Es war nicht mehr inte-
ressant, eine Mischung aus scheinbar
gemütlich und langweilig, um nicht zu
sagen depressiv. Ich bin heute noch
dankbar dafür, in den Jahren nach dem
Mauerfall mittendrin gewesen zu sein.
Es war ein unheimlicher Ausnahmezu-
stand, aber einer, der nicht bedrohlich
war.

Johannes Ludewig,
74, Helmut Kohls
Wirtschaftsberater
und Koordinator
für die neuen
Bundesländer.
Ab 1997 Chef der
Deutschen Bahn

Johannes Ludewig: Wir hatten uns schon


vor dem 9. November 1989 keine Illusi-
onen über die wirtschaftliche Lage der
DDR gemacht. Die Überalterung der
Industrie war offensichtlich. Dass es
aber richtig ernst war, erfuhr ich dann
später aus zwei Quellen. Zum einen wur-
de nach dem Fall der Mauer im Westen
das sogenannte Schürer-Gutachten
bekannt, das Egon Krenz unter großer
Geheimhaltung anfertigen ließ und am
F  otos: ullstein bild, dpa (5), imago images

30. Oktober 1989 dem Politbüro vorge-


legt hatte. Darin wurde bereits vor der
Überschuldung und der faktisch gege-
benen Zahlungsunfähigkeit der DDR
gewarnt.

Berlin, vereint Silvester 1989/90, Ost und West am Brandenburger Tor, die Frisur sitzt

9. November 1989 7. Juli 1990 3. Oktober 1990


18 Uhr, Axel-Springer-Hochhaus. Hier wird 18 Stockwerke über der Mauer das „Goldene Lenkrad“ verliehen. Die Party geht weiter: Unter Feuerwerk und
Ehrengast ist Walter Momper, Berlins Regierender Bürgermeister. Noch kann niemand abschätzen, was in dieser Nacht DJ Dr. Motte führt Glockenläuten wird
passieren würde. Um 18.57 Uhr stottert Günter Schabowski die Nachricht der neuen DDR-Reiseregelung in die Geschichts- die 2000 Teilnehmer die deutsche Flagge
bücher. Gegen 19.07 Uhr erfährt Momper davon. Er verabschiedet sich von der Gala. Immer mehr Berliner strömen der zweiten Love- vor dem Reichstag
zur Mauer. Um 23.25 Uhr befiehlt Stasi-Oberst Harald Jäger die Öffnung des Grenzübergangs an der Bornholmer Straße. parade durch das gehisst. Die DDR
Die Massen bewegen sich in Richtung Westen, Berlin-Wedding. Die Grenze ist offen. Berlin vereint vereinte Berlin existiert nicht mehr
FOCUS 46/2019 29
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

TITEL

und dem sozialen Wohnungsbau wei- der DDR. Und wir begannen mit dem
Klaus Wowereit, 66, tergemacht. Die Nachfrage nach Büros Sponsoring der Basketballer. Wir haben
Politiker, fing ein Jahr später an. Und der richti- tatsächlich mit Alba Berlin den ers-
dank der ge Boom begann erst, als klar war, dass ten gesamtdeutschen Verein der Stadt
Analyse „arm, Berlin Hauptstadt werden würde. Dann geschaffen.
aber sexy“ drehten alle ein wenig durch, in Bestla-
der Regierende gen wurden 100 D-Mark pro Quadratme-
Vater des ter verlangt. Plötzlich rechnete sich jedes Carl Hegemann, 70,
neuen Berlins Grundstück, jede Fläche wurde hoch- verhalf in den
gerechnet. Das war schon der Anfang Neunzigern der
Klaus Wowereit: Berlin war von Anfang an vom Ende. Viele Projektentwickler haben Volksbühne unter
der einzige Ort der Welt, in dem Ost und an ungeeigneten Standorten Büros Frank Castorf
West zusammenkamen. Das machte sich gebaut, mit aberwitzigen Mietkalkula- zurück auf die
für viele Menschen an ganz konkreten tionen: schlechte Büros für 50 D-Mark. internationale
Fragen fest, erst an Mauer, Stacheldraht Das gleiche Büro hatte ein Jahr zuvor Bühne
und Trennung und dann nach 1989 unter zehn D-Mark gekostet.
anderem in der unterschiedlichen Bezah- Carl Hegemann: Als ich 1992 aus Freiburg
lung in beiden Stadthälften. im Breisgau nach Berlin kam, um an
Eric Schweitzer, 54, der Volksbühne zu arbeiten, ging es mir
führt mit seinem eigentlich hauptsächlich um die Kunst,
Jürgen Leibfried, 66, Bruder Axel das aber dann wurde mir schlagartig klar:
Projektent- Unternehmen Mensch, da hängt ja auch die ganze DDR
wickler und Alba Group. Alba dran. Fast alle Inszenierungen an der
Bauwert-Chef, ist Namenssponsor Volksbühne beschäftigten sich damals
setzt seit fast des Basketball-Teams mit den Traumatisierungen durch die-
40 Jahren auf Alba Berlin sen historischen Einschnitt und trugen
Immobilien nicht, wie anderswo üblich, zu deren
in der Hauptstadt Eric Schweitzer: Für unser Unternehmen Verdrängung bei. Schon Frank Castorfs
waren die Tage und Wochen nach dem „Räuber“-Inszenierung von 1990 war
Jürgen Leibfried: Direkt nach dem Mauer- Mauerfall prägend. Mein Vater kaufte dafür exemplarisch. Da beschimpfte
fall war nichts klar. Wir haben damals mit der Treuhand Teile der Ostberliner Sero- Henry Hübchen als Franz Moor das Ost-
unserem Geschäft der Altbausanierung Organisation ab, des Recycling-Betriebs Publikum als Kadett-Fahrer.

Kool Savas, 44,


Rapper aus der
Wrangelstraße,
schenkte nach der
Jahrtausendwende
Berlin den Thron
des deutschen
Hip-Hops

Kool Savas: Mit 15 ging langsam meine


Partyphase los. Die guten, neuen Clubs
hatten alle im Osten eröffnet, weil es dort
Platz gab und billig war. Ich habe in der
Waldemarstraße gewohnt, die auf die
Köpenicker Straße zuging, und kurz davor
war die Kellerbar, die haben wir fast mit
aufgebaut. Meine Freunde legten dort auf.
Das war alles sehr zu unseren Gunsten,
dass es dort eine neue Spielwiese gab.
Dimitri Hegemann: Die Jugend braucht
Berlin, glamourös George Clooney im „Grill Royal“ 2014, Hollywood an der Spree Raum zum Experimentieren.

20. Juni 1991 13. März 1991 23. März 1991 September 1991 29. Dezember 1991 5. März 1992 6. Dezember 1993
Innenminister Im ehemaligen Die Gesellschaft In der Auguststraße Die Bundesregierung Das legendäre „Dagobert“ (Arno Funke)
Wolfgang Schäuble Geldspeicher zum Wiederaufbau eröffnen Klaus gründet die Behörde Edelrestaurant zündet in einer Berliner
spricht sich im des Wertheim- des Berliner Biesenbach und des Bundes- „Borchardt“, Treffpunkt Karstadt-Filiale eine
Bonner Bundestag für Kaufhauses beginnt Stadtschlosses Kommilitonen die beauftragten für von Politik, Medien Bombe. Ein halbes
Berlin als neue die große Zeit des wird gegründet Ausstellungshalle Stasi-Unterlagen, und Prominenz, Jahr später wird er
Hauptstadt aus Techno-Clubs „Tresor“ Kunst-Werke kurz Gauck-Behörde empfängt wieder Gäste festgenommen
30
„Dagobert“ (Arno Funke)
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DEU TSCH L A N D

Stephan Landwehr, 61,


Gastronom und
Rahmenbauer, half
erst der Kunst, gut
auszusehen, und
gab der Jeunesse dorée
im „Grill Royal“ dann
zu essen

Stephan Landwehr: Nachts saß ich im


„Exil“. Irgendwann deutlich nach Mit-
ternacht rollten wir, gut abgefüllt, raus
in die Nacht Richtung „Hasir“, Linsen-
süppchen löffeln. Dann ging’s irgend-
wann heim. Ab zwölf Uhr kehrte wieder
Leben ein in Kreuzberg. Nach ein paar
Zigaretten und einem anständigen Kaffee
widmeten wir uns langsam den geschäfti-
gen Aktionen. Gegen frühen Abend gab
es dann die erste kleine Mahlzeit, gern
mal ein Butterbrot, dazu ein Bierchen, da
blieb man dann auch dabei. Der Rhyth-
mus der Achtziger und frühen Neunzi- Berlin, verhüllt Christo schenkt der Stadt 1995 ein Spektakel und küsst die Künste wach
ger war so viel entspannter, null Hektik
und kein Stress.
Westbam: Eigentlich wurde Techno erst
durch die Leute aus dem Osten groß. In der Steffi-Lotta: „Friede, Freude, Eierkuchen“, Trancezustände. Es entstand eine Szene
Erzählung wird der Siegeszug von Techno das war unser Ideal und nicht etwa, den von Verrückten und Entrückten, die in
gern durch die vielen leeren Gebäude im geilsten Werbevertrag in der Tasche zu den Nächten lebten. Die Musik wollte
Osten erklärt, aber der springende Punkt haben und mit 20 eine Wohnung kaufen nicht mit einer Melodie verzaubern, die
F  otos: NIF - Nachrichten im Film UG, Wolfgang Volz/laif, imago images, Andreas Große Halbuer (2),

waren nicht die verlassenen Häuser, son- zu können. Die Stadt habe ich geliebt, Unterhaltung fiel weg, der Zustand kam.
dern die Kids. weil was möglich war. Es gab keine Sperr- Ich bin damals auch eingetaucht in diese
Inga Humpe: Die Anfänge von Techno stunde, die Bullen waren ziemlich okay, Welt. Ich bin kein großer Tänzer, aber die
waren hypnotische Sequenzen – in Ber- irgendwelche Veränderungen hab ich Szene ist faszinierend. Auch heute noch
lin funktionierte das gut, in New York zum damals null wahrgenommen. gehe ich ab und an ins „Berghain“, in
Beispiel gar nicht, weil die Stadt sowieso dieses Schattenreich.
schon hart genug war. In Berlin tanzte Westbam: Was macht eine große Popkul-
man stundenlang, in New York bekam Jonas Burgert, 50, tur aus? Wenn man Musik macht, denkt
man Angst. Die Leute hier konnten den malt sehr erfolgreich man natürlich immer, dass man der Aller-
extremen, fast körperlich anstrengenden sehr große Bilder beste ist und etwas genau so und nicht
dpa (2), ddp images, Christian Werner, ullstein bild

Sound ertragen. Die Liebe zum Leben, sich und dankt dafür anders klingen muss. Aber die Wahrheit
auszudrücken, Sex auf der Tanzfläche zu mit den „Ngorongoro“- ist, dass Musik der Schlüssel sein muss,
haben, die Freiheit, das war schon auch Events während der in das Schloss der Zeit passt. Wir hat-
eine eigenartige Community. des Gallery ten es mit einer ganz neuen Generation
Weekend von Leuten zu tun, für die alles anders
war, für die die Karten neu gemischt wur-
Steffi-Lotta, 42, Jonas Burgert: Völlig neue Stile wurden den. Also brauchten die einen Sound-
war härter an der geboren. Auf die politische Revoluti- track, der das widerspiegelte: den Glau-
Tür der „Bar25“ on folgte so etwas wie eine ästhetische ben an die Zukunft, an den Westen und
als der härteste Revolution, etwa in der Musik, in den totale Modernität.
Türsteher des Clubs. Vorher hatte ein typischer Song Stephan Landwehr: Jede Nacht mach-
„Berghain“, aber nur zwei, drei Strophen, einen Refrain – und te irgendwo eine neue Bar, der nächste
zu Leuten, die Berlin das war’s. Dann kam Techno. Auf einmal Club auf. Plötzlich gab es das „WMF“:
nicht mochten ging es um Klangteppiche, um endlose Um reinzukommen, musste man auf

1. April 1994 31. August 1994 9. September 1994 24. Juni 1995 23. August 1997 Dezember 1997 1998
Till Lindemann Verabschiedung der Die Berliner nehmen Das Künstlerpaar Das bekannteste Die Erotikmesse Elf Berliner Musiker
gründet Rammstein, russischen Truppen. nun auch Abschied Christo und deutsche Nobelhotel, Venus findet zum gründen die
die bis heute zu den Über 500 000 Soldaten von den rund 12 000 Jeanne-Claude verhüllt das „Adlon“, wird in ersten Mal statt. Dancehall-Combo
bedeutendsten und Zivilisten Soldaten der den Reichstag mit einem Neubau am Inzwischen gilt Seeed. Sänger
Rockbands verlassen Berlin in eine westalliierten silberfarbener Boulevard Unter den sie als bedeutendste Demba Nabé ist
Deutschlands zählt ungewisse Zukunft Staaten Plastikfolie Linden wiedereröffnet Messe ihrer Art 2018 verstorben
FOCUS 46/2019 31
Christo
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

TITEL

raus, nähten sie neu zusammen, und wir


hissten in der Nacht vor dem 3. Oktober
diese Fahne, viele sicher mit gemischten
Gefühlen.

Palina Rojinski, 34,


wollte olympiareif
turnen, landete
stattdessen bei MTV.
Seither macht
und kann sie alles,
auch den Podcast
Podkinski

Palina Rojinski: Als wir im Frühjahr 1991


in Berlin ankamen, mussten wir erst
einmal ein Versprechen einlösen – und
zwar der Verwandtschaft in St. Peters-
burg ein Bild aus dem Westen schicken.
Also machten wir uns auf die Suche.
Wir liefen den Ku’damm rauf und run-
ter, bis wir schließlich ans Europacen-
Berlin, en vogue Models von Lala Berlin, Kronprinzenpalais, 2015. Mode kommt von mutig ter kamen – und konnten unser Glück
nicht fassen: All die Leuchtreklamen,
grell und riesig groß, blinkten uns freu-
dig entgegen, tauchten unsere Gesich-
dem Hosenboden durch ein Kellerfenster ter in warmes, verheißungsvolles Licht.
rutschen, einen anderen Eingang gab es Christoph Stölzl, 75, Mehr Westen ging einfach nicht. Dachten
nicht. Oder der „Bunker“, der heute ja Historiker und wir. Doch dann entdeckten wir etwas,
Christian Boros gehört: Da lief zwar immer Politiker, war das noch viel bezaubernder war: die
echt harter Techno, aber es gab auch kurz Senator in Berlin Brücke im Inneren des Europacenters.
nach der Wende eine wirklich fantastische und Chef des Für andere Besucher mag das nur eine
Videokunstausstellung. Deutschen kleine Brücke über einen künstlichen
Historischen Fluss gewesen sein – aber wir spürten
Museums eine tiefe Dankbarkeit: Danke, Ber-
Frank Künster, 52, lin, dass du uns aufgenommen hast,
kuratiert als Christoph Stölzl: 1990 wurde entschieden, hier, zwischen Ost und West, am Nabel
Türsteher soziale das große DDR-Museum aufzulösen. der Welt.
Skulpturen. Plötzlich war ich nicht nur Dienstherr
Vergangene Woche von dem kleinen Trupp mit 20 West-
zeigte er den Film Leuten, sondern auch von vielen DDR- Anita Tillman, 47,
„Berlin Bouncer“ Kollegen. Eine sehr aufregende Zeit, in die gebürtige
in New York der ich auch Herrn Gauck kennenlern- Düsseldorferin hat
te. Das war im Bundesinnenministeri- gleich mehrere
Frank Künster: Ich erinnere mich auch gern um in Bonn. Da saß neben mir dieser Modemessen auf
an das erste „WMF“. In den Neunzigern gut aussehende Mann. Ich erzählte ihm, den Weg gebracht,
und Anfang der Nullerjahre war der Laden ich brauche 100 Stellen. Er entgegnete: darunter die
unheimlich wichtig. Im Grunde ein besetz- „Ich brauche 2000 Stellen.“ Oder waren Premium
tes Haus in der Mauerstraße. Diese Jungs es 1000? Jedenfalls sehr viele, für die
haben später noch sieben Locations auf- Stasi-Unterlagen-Behörde. Ich stellte Anita Tillmann: Wir fuhren im Kreis um die
gebaut. Aber das war die erste. „Planet“, 100 DDR-Mitarbeiter ein. Wir zogen in Siegessäule, und ich beschloss an diesem
„E-Werk“ und „Tresor“, das waren alles das alte DDR-Museum im Zeughaus ein. Tag, nach Berlin zu ziehen. Hier gab es
bedeutende Läden. Aber das „WMF“ wird Dann trennten Restauratoren aus einer ein Versprechen: Du kannst hier machen,
zu wenig gewürdigt. DDR-Flagge Hammer und Sichel he- was du willst.

2. Oktober 1998 10. Juli 1999 1. September 1999 Februar 2001 2. April 2001 2. Mai 2001 10. Juni 2001
Teileröffnung des Die größte Loveparade Der Bundestag Berichte über den „Dickes B“ von Seeed Gerhard Schröder Der Vorsitzende der
Potsdamer Platzes. aller Zeiten zieht nimmt nach Berliner Banken- wird veröffentlicht. bezieht das vom SPD-Fraktion im
Hier war Mitte des durch Berlin. Die dem Berlin- skandal erscheinen. Die Zeile „Im Sommer Architekten-Duo Berliner Senat, Klaus
Jahrzehnts die größte Veranstalter sprechen Umzug erstmals Bürgermeister tust du gut, und im Schultes und Frank Wowereit, outet sich:
innerstädtische von 1,5 Millionen die Arbeit in der Eberhard Diepgen Winter tut’s weh“ gilt entworfene neue „Ich bin schwul, und
Baustelle Europas Besuchern Hauptstadt auf wackelt nach wie vor Kanzleramt am das ist auch gut
Spreebogen so!“
32 FO- CUS 46/2019
Klaus Wowereit
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DEU TSCH L A N D

Leyla Piedayesh, 49,


erst MTV-Riot-Girl,
dann verpasste die
Frau aus Wiesbaden
als Designerin der
wiedervereinigten
Stadt den Cashmere-
Pali-Look von Lala Berlin

Leyla Piedayesh: Berlin war Anfang der


90er-Jahre the Place to be. Ich habe damals
mit meinem DJ-Freund die Loveparade
besucht. Großartig. Zu der Zeit habe ich für
MTV in München gearbeitet, aber wir hat-
ten schon eine Redaktion in Berlin, wo die
Sendung aufgenommen wurde. In Mün-
chen war alles so etabliert, so fertig. Und
hier war alles frei, ein anderer Spirit. Ich
wollte unbedingt hier leben. Ein Gefühl,
als würdest du das erste Mal nach New
York fahren und durch die Straßenzüge
gehen. Angst, Abenteuerlust, so viel Neu-
es. Berlin war offen.

Wilhelm von
Boddien, 77, träumte
schon in den
Neunzigern von
einem Stadtschloss
für Berlin –
nächstes Jahr
soll es fertig werden

Wilhelm von Boddien: Plötzlich war das


Schloss erreichbar. 1993 realisierten wir
die Simulation des Schlosses und landeten
einen Riesenerfolg. Es war schwer, das
F  otos: dpa (6), Robert Schlesinger für FOCUS-Magazin, getty images,

durchzusetzen, denn viele waren dagegen.


Ich konnte den über 80-jährigen Otto von
Simson gewinnen, beim Regierenden Bür-
germeister unser Anliegen vorzutragen.
Das war die Zeit der großen Architektur-
Lottermann und Fuentes, imago images

debatten, auch des Streits um die Gestal- Berlin, digital Schulterblick in die neue Zalando-Zentrale, 2019. Einst Start-up, heute Einhorn
tung des historischen Zentrums Berlins.

Volkwin Marg, 83, Volkwin Marg: Die Zukunftsvision einer hen worden. Nach dem Mauerfall wur-
baute mit Meinhard von deutschen Einheit hatte schon 1958 die de dort kein neues Parlamentsgebäude
Gerkahn erst den städtebaulichen Entwürfe des Ideenwett- errichtet, sondern der ehemalige kriegs-
Flughafen Tegel, bewerbs „Hauptstadt Berlin“ geprägt. beschädigte Reichstag für den Bundestag
später den Haupt- Schon damals war der Spreebogen nörd- reaktiviert, symbolisch flankiert durch
bahnhof, der 2006 lich des Tiergartens als repräsentativer die Klammer, der den Spreebogen von
eröffnet wurde Parlaments- und Regierungssitz auserse- Osten nach Westen überbrückenden

16. Juni 2001 31. Juli 2001 9. September 2001 3. Oktober 2002 1. Juli 2002 5. November 2002 17. Januar 2003
Nach dem Der Roman „Herr Eröffnung des Die Feier zum Tag Universal zieht Der Stadtstaat Die Mode- und
Misstrauensvotum Lehmann“ von Sven Jüdischen Museums der Deutschen Einheit von Hamburg nach Berlin ist quasi pleite. Musikmesse Bread &
gegen Eberhard Diepgen Regener erscheint. mit einem Konzert des findet vor dem Berlin. Dort sieht Der Bankenskandal Butter zieht von Köln
wird Klaus Wowereit Eine Momentaufnah- Dirigenten Daniel restaurierten Branden- das Plattenlabel das hat seinen Teil dazu nach Berlin-Spandau.
zum Regierenden me der Kreuzberger Barenboim burger Tor statt neue kulturelle beigetragen Da sag noch einer,
Bürgermeister gewählt Kneipenszene 1989 Zentrum des Landes Spandau sei uncool!
FOCUS 46/2019 33
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

TITEL

Gebäudespange für die Arbeit der Regie- Andreas Murkudis: Ich bin dann viel in den Andreas Murkudis: Fast ein Jahr lang bin
renden und der Parlamentarier. So ent- Osten gefahren und habe erkundet, was ich in Mitte rumgelaufen und habe nach
stand in unserer neuen gesamtdeutschen da so passiert. Das war auch der einzi- einem passenden Laden gesucht. So bin
Bundeshauptstadt eine signifikante und ge Ort, wo man hingehen wollte, weil ich auf den Hof in der Münzstraße gekom-
moderne Regierungsarchitektur, die in da was Neues passierte. Es war alles men. Ich wollte mit dem Geschäft gar nicht
Europas Hauptstädten ohne Beispiel ist. verfallen. Man konnte sich gar nicht an der Straße sein. Es war viel besser, dass
Jürgen Leibfried: Die Spekulation war gren- vorstellen, dass Leute so gelebt haben. die Leute mich entdecken und über diesen
zenlos. Aber ich erinnere mich an ein Pro- Das Ding war ja, die Leute hatten in der kaputten Hof laufen mussten.
jekt in der Potsdamer Straße. Wir haben DDR viel Zeit. Man hat immer gesagt, Leyla Piedayesh: Ich habe meinen ersten
damals 22 Millionen D-Mark dafür gebo- sie waschen sieben Tage die Woche ihr eigenen Laden in Mitte gefunden. Sogar
ten, dann kaufte es ein Mitbewerber für Auto, um einmal zu fahren. Aber warum relativ einfach. Man konnte sich das noch
48 Millionen D-Mark und verkaufte es haben die nicht diese Häuser in Ord- leisten. Damals kostete der Quadratmeter
zwei Wochen später für 75 Millionen. Und nung gebracht? acht Euro, heute sind es zwischen 30 und
dann ging’s aber 1994 steil nach unten. 100 Euro. Die Eigentümer waren damals
Die Träume zerplatzten. Die Mietnach- noch nicht so gierig.
frage erlosch, die Leute haben die Stadt Udo Walz, 75, Andreas Murkudis: Dann kamen die Künst-
verlassen, es gab einen Nettowegzug von ist der Promi-Friseur ler.
180 000 Einwohnern. Berlin schrumpfte. Westberlins. Jonas Burgert: Sehr viele interessante Leute
Klaus Wowereit: Bis 1993 überwog noch die Mit Kundinnen waren in der Stadt. Sie füllten das Vaku-
Euphorie der Einheit, und dann begann wie Marlene Dietrich, um mit ihren Ideen. Man kann sich das
eine lange Phase der Ernüchterung. Romy Schneider heute nicht mehr vorstellen, aber in Mit-
und auch te standen viele Wohnungen leer – und
der Kanzlerin abends flackerten in den Höfen die Feuer,
Carsten Perka, 54, weil die Leute die alten Möbel aus dem
Direktor des Udo Walz: Ich erinnere mich noch genau an Fenster warfen und unten verbrannten.
Centrums für meinen ersten Besuch im „Borchardt“ im Es wurde buchstäblich Platz geschaffen
Muskuloskeletale Jahr 1992. Es war eines der ersten Loka- für Neues. An diesen Feuern saßen Leute
Chirurgie an le, die im Osten aufgemacht haben und aus der ganzen Welt. In diesen Nächten
der Charité Uni- uns aus dem Westen anlockten. Wir waren ist die Kunstszene entstanden, die heute
versitätsmedizin begeistert, sprachlos. Ich war einer der ers- so bedeutend ist für Berlin. Kunst braucht
Berlin. Er ist Arzt ten Gäste, hab damals meinen Geburtstag Platz und Freiheit. Und beides war nach
dort gefeiert. Spektakulär. dem Mauerfall im Überfluss vorhanden.
Carsten Perka: Ich wuchs in Lübbenau im Holger Friedrich: Das „Borchardt“ war die Stephan Landwehr: Da alle meine Freunde
Spreewald auf und kam 1991 als Assis- Ausweitung der Westzone. ohnehin irgendwas mit Kunst machten,
tenzarzt an die Charité. Das war zuvor die lag es nahe, dass ich auch was mit Kunst
Vorzeigeklinik der DDR gewesen, aber zu mache. Erst habe ich in den Ateliers von
diesem Zeitpunkt, knapp nach der Wende, Cynthia Barcomi, 56, Karl Horst Hödicke und Helmut Midden-
spürte man Verunsicherung. Außerdem Amerikanerin, dorf gearbeitet, war Mädchen für alles,
war die Substanz teilweise angegriffen, servierte in kulinari- dann kam die Sache mit den Rahmen dazu:
wie ja auch die Stadt noch viel zu viele schem Brachland Anfangs fuhr man zu Leisten-Beyer, um

F  otos: dpa (6), Markus C. Hurek für FOCUS-Magazin, ullstein bild


Brachflächen aufwies. Blickte man damals Anfang der dort abgerundete Fußleisten zu holen, die
aus dem Fenster des Bettenhochhauses Neunziger erstmals wurden an die Bilder rangenagelt, schwarz
in Mitte, sah man zum Beispiel keinen Cheesecake und gestrichen, fertig war die Künstlerrah-
Hauptbahnhof, sondern einen S-Bahnhof guten Kaffee mung. Dass daraus irgendwann eine Fir-
inmitten von Gestrüpp. ma werden würde, hätte ich nie gedacht –
Cynthia Barcomi: Der Kaffee in Berlin damals musste man ja nicht groß Geld
schmeckte schrecklich. Es gab Kaffee in haben, um in Berlin glücklich zu sein.
Andreas Murkudis, ewig Schüsseln, groß wie Eimer, mit einem hal-
jung, erfand mit seinem ben Liter Milch drin, und der Cappuccino
Concept Store wurde mit Sprühsahne und Schokostreu- Norbert Bisky, 49, saß
erst Mitte, dann die seln angerichtet. Und ich dachte nur: Hier während des Mauerfalls
Potsdamer Straße. läuft was falsch, ich mache es jetzt anders, in einem Bunker der
Verhandelt die und so eröffnete ich in der Bergmannstra- NVA und wurde trotz-
Regeln des guten ße in Kreuzberg 1994 die erste Barcomi’s dem einer der wichtigs-
Geschmacks Kaffeerösterei. ten deutschen Maler

10. Januar 2004 28. April 2004 Sommer 2004 29. September 2004 18. Dezember 2004 1. April 2005 Mai 2005
Das Beisheim Center Easyjet fliegt zum Der Berliner Techno Die Musikmesse Es ist das Branden- Der Entertainer und Die renommiertesten
am Potsdamer Platz ersten Mal den kommt ans Tageslicht: Popkomm findet burger Tor der Techno- Ur-Berliner Harald Berliner Galerien laden
ist fertiggestellt. Flughafen Schönefeld Die „Bar 25“ am zum ersten Mal in Szene: Das „Berghain“ Juhnke stirbt. Seine erstmals am Gallery
Es beherbergt unter an – gewissermaßen Holzmarkt-Spree- Berlin statt und eröffnet und wird Vorstellung von Glück: Weekend zum
anderem das eine Luftbrücke für ufer ist die neue erlangt weltweite zum kulturellen „Keine Termine und kostenlosen
„Ritz-Carlton“-Hotel junge Feierwillige Party-Location Bedeutung Wahrzeichen leicht einen sitzen“ Rundgang
34
Easyjet Harald Juhnke
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DEU TSCH L A N D

Rita Süssmuth: Die Verhüllung des


Reichstags durch das Künstlerpaar hat
sicherlich die Sicht auf die Deutschen
verändert, denn dieses Kunstwerk wurde
weltweit wahrgenommen. Es war einma-
lig, dass ein Parlament diesen künstle-
rischen Schritt wagte, und ich bin froh,
dass ich damals als Bundestagspräsi-
dentin dafür gekämpft habe. Dahinter
steckten nicht nur künstlerische Erwä-
gungen, sondern auch politische Moti-
ve. Der Reichstag wird überwiegend mit
den Ereignissen des Nationalsozialis-
mus verbunden, zumal der Reichstag
unmittelbar nach der Machtergreifung
der Nationalsozialisten 1933 in Brand
gesetzt wurde.
Norbert Bisky: Später hat die erste Berlin-
Biennale die aktuelle, nicht kommerzielle
Kunst der Stadt in den Fokus gerückt.
Einer der wenigen Orte auf der Welt, wo
es völlig okay ist, Künstler zu sein.
Stephan Landwehr: Irgendwann kamen
dann die Briten mit dem DAAD – Hirst,
Tracey Emin, Chris Ofili, die Young Bri-
tish Artists eben. Die waren ständig hier
und haben Berlin echt geliebt.
Andreas Murkudis: Die Eröffnung der
Kunst-Werke war das Ereignis – und die
Auguststraße voller Menschen. Die Leu-
te, die bei Eigen + Art und Neugerriem-
schneider Kunst gekauft haben, wollten
dann auch Mode dazu. Hedi Slimane, der
in den KW wohnte, hat auch immer bei
mir eingekauft. Weil die Stadt so unfertig
war, kamen immer mehr Leute, denn die-
ses Unfertige gab es in Paris und London
nicht mehr.
Leyla Piedayesh: Berlin hat mir eine gute
Basis gegeben und viele Möglichkeiten,
mich zu entfalten. Schon allein dadurch,
dass ich den physischen Raum hier hat-
te. In anderen Großstädten, Modemet-
ropolen, wäre das nicht möglich gewe-
Berlin, entfesselt Loveparade, Anfangs noch am Ku’damm, frühe Neunziger, der Beat der Liebe sen. Mitte war damals extrem angesagt,
und ich habe viele internationale Kunden
gewonnen, die dort unterwegs waren.
Cynthia Barcomi: Plötzlich zogen auch
Norbert Bisky: Ich glaube, als Kunststadt viele Gastronomen nach Berlin-Mitte.
wurde Berlin von Christos Reichstags- Rita Süssmuth, 82, Politi- Es waren ausländische gastronomische
verhüllung wachgeküsst. Da trafen sich kerin, war von 1988 bis Konzepte, die Berlin interessant gemacht
Tausende am verhüllten Parlamentsge- 1998 Bundestagspräsi- haben. Die Deutschen brauchten drin-
bäude, es war wochenlang ein echtes dentin und ließ 1995 gend Bildung, was zeitgenössische Ess-
Volksfest. den Künstler Christo kultur anging. Und da kam diese Art von
den Reichstag verhüllen Restaurants, wenn sie unverfälschte,

12. Mai 2005 5. Oktober 2005 Februar 2006 26. Mai 2006 2006 9. Juli 2006 5. September 2006
Das Holocaust- Robbie Williams Der Palast der Berlin hat einen neuen Der Bassist der Das Finale der Es ist der Spatenstich
Mahnmal wird südlich ist auf dem Höhepunkt Republik weicht dem Hauptbahnhof. US-Band Bloodhound Fußball-WM findet eines Millionengrabs.
des Brandenburger seiner Karriere. Neubau des Berliner Entworfen wurde der Gang Evil Jared zieht ohne den Gastgeber Die Bauarbeiten des
Tors eröffnet. Im Für knapp eine Woche Stadtschlosses und Bau von Architekt aus Protest gegen im Olympiastadion Flughafens BER
ersten Jahr kommen bezieht er den wird abgerissen Meinhard von Gerkan George W. Bush nach statt. Italien besiegt beginnen. Geplante
3,5 Millionen gesamten elften Stock Berlin Frankreich 5 : 3 Inbetriebnahme: 2011
Besucher des „Ritz-Carlton“
35
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

T IT EL

Silke Friedrich, 47,


küsste erst das
E-Werk wach und
machte dann als
Direktorin der
Metropolitan School
Berlins Bildung
international

Silke Friedrich: Die Loveparade hat das


Bild der Stadt mehr geprägt als Wowe-
reits „Ich bin schwul, und das ist auch gut
so“. Denn diese Aussage allein ist noch
nichts. Die spannende Frage ist doch:
Was haben wir daraus gemacht?
Westbam: Der rot-grüne Senat hat dann
das Bundesverfassungsgericht entschei-
den lassen, ob es sich bei der Loveparade
überhaupt um eine politische Demons-
tration handelte. Die CDU hat das un-
verkrampfter gesehen, was auch daran
Berlin, verkackt BER, Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“, Baubeginn 2006, Ausgang ungewiss lag, dass eine Demonstration für die CDU
kein heiliges Gut war. Als Typ von der
Jungen Union bist du wahrscheinlich sel-
ten mal auf eine Demo gegangen, viel-
nicht eingedeutschte Konzepte boten, leicht zum 17. Juni mal.
gerade recht. Gerald Ponesky, 66,
Westbam: Als dann Ende der Neunzi- Kulturmanager
ger immer mehr Leute zur Loveparade aus Ostberlin, Hedwig François-
kamen, wurde aber auch die elende Erfinder der WM- Kettner, 69, half von
Mülldiskussion immer lauter. Die Grü- Fanmeile, der selbst 2004 bis 2014 als
nen sagten immer: „Die von der Love- SPD-Parteitage Pflegedirektorin
parade verdienen Millionen, aber die gut aussehen der Charité dabei,
Stadt muss auf eigene Kosten den Müll lassen kann zwei Berliner Kranken-
wegräumen.“ Den Diepgens und den häuser zur Weltmarke
oldschool Berlinern war das klugerweise Gerald Ponesky: Vor der Loveparade zie- aufzubauen
egal. Die dachten nur: „Ist doch schön für he ich voller Respekt den Hut, so eine
die Stadt!“ Die Wahrheit ist ja auch, dass Mörderidee – Mist, dass ich sie nicht Hedwig François-Kettner: Die Fusion der
die Loveparade GmbH selbst in ihren hatte. Die ziehen mit ihren Wagen da Charité mit dem Rudolf Virchow-Klini-
besten Zeiten im Jahr ein paar Hundert- lang, glauben an sich und ihre Musik kum im Wedding 1995, dem universitären
tausend Mark abgeworfen hat, und ich und wissen nur: Wir müssen das jetzt Standort in Buch und dem Universitätskli-
weiß nicht, wie viele Leute daran betei- machen. nikum Benjamin Franklin in Lichterfelde
ligt waren. Westbam: Für Berlin und für Deutschland 2003 war ein Kraftakt, der keine entspre-
Eric Schweitzer: Die Veranstalter hatten hat es keine bessere Image-Kampagne chenden Vorbilder hatte. Gefordert war,
kein Geld für die Reinigung. Sie fragten gegeben als die Loveparade. Und ich 300 Millionen Euro, also die Größe eines
meinen Vater, ob Alba das übernehmen kann das sagen, weil ich damals ja welt- Standorts, einzusparen. Kein Standort

F  otos: dpa (3), imago images (2)


würde. Er sagte zu – unter der Bedingung, weit unterwegs war. Das war die Zeit, befand sich in einem guten baulichen und
dass die städtische Müllabfuhr auch mit- in der man Berlin plötzlich nicht mehr technischen Zustand, im Prinzip bestand
macht. Ich habe selbst mitgeholfen damals. mit Hitler, sondern mit der Loveparade an allen Standorten hoher Investitions-
Ich saß auf der Kehrmaschine und habe assoziiert hat. Das war in London so, in bedarf, sodass kein Beschäftigter diese
den Abfall zusammengefegt. Irrsinnige Buenos Aires, in New York, in Tokio. Die Forderungen seitens des Berliner Senats
Mengen Müll waren das. Aber alle haben Loveparade brachte einen ungeheuren nachvollziehen konnte.
mit angepackt – und nach ein paar Stun- Imagegewinn. Klaus Wowereit: Berlin hat nach dem Mau-
den war der Tiergarten wieder sauber. erfall innerhalb weniger Jahre über

5. Dezember 2006 16. Mai 2007 Juni 2007 12. Juli 2007 24. Juli 2008
Die Hauptstadt Der Axel- Tom Cruise kauft Die Berliner Fashion Der US-Senator
hat ein neues Springer-Verlag sich eigens für die Week findet zum Barack Obama
Maskottchen. beschließt, die Dreharbeiten des ersten Mal vor dem spricht in seinem
Eisbär Knut kommt „Bild“-Zeitung Films „Valkyrie“ Brandenburger ersten Präsident- Lesen Sie ... ... weiter auf ... ... Seite 138
im Zoologischen von Hamburg nach eine Villa am Tor statt. In vier schaftsrennen vor
Garten zur Welt Berlin zu verlegen Wannsee Tagen gab es der Siegessäule
elf Schauen
36 FOCUS 46/2019
Barack Obama
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

The Breitling Cinema Squad


Charlize Theron
Brad Pitt
Adam Driver

AIR
PREMIER

LAND

SEA #SQUADONAMISSION

BREITLING BOUTIQUE
BÖRSENSTRASSE 2�4
FRANKFURT
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

BL I N DBL I N D

Vizekanzler in spe
Robert Habeck, 50, will
die Grünen auf dem
bevorstehenden Parteitag
in Bielefeld „radikal
realistisch“ als regie-
rungsfähig inszenieren

Habecks Reifeprüfung
Die Grünen sind dank Robert Habeck
und Annalena Baerbock erfolgreich wie nie. Doch
der Härtetest steht noch aus: Das Spitzenduo
F  oto: Clemens Bilan/EPA-EFE/Shutterstock

muss die Partei in die nächste Bundesregierung


führen. Gibt es von der Parteibasis dafür
genug Rückenwind?

TEXT VON JAN GARVERT UND ANDREAS GROSSE HALBUER

FOCUS 46/2019 39
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

BL I N DBL I N D

POLITIK

Vizekanzler a. D.
Joschka Fischer, 71,
war sieben Jahre lang
Außenminister und
Vizekanzler. 1999 gewann
er seine bis dato pazi-
fistischen Grünen auf dem
Sonderparteitag in
Bielefeld für den NATO-
Einsatz im Kosovo

Grüne Rockstars
Joschka Fischer und
Robert Habeck vor wenigen
Wochen beim Literatur-
festival im Hebbel-Theater
in Berlin-Kreuzberg

38 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

POLITIK

A
usgerechnet Winfried Kretsch- tion des Kanzlerkandidaten schon bei- wie groß die gesellschaftlichen Heraus-
mann, der alte weise Mann nahe peinlich. forderungen sind, sowohl in der Frage,
aus dem Südwesten, hat ih- Umfragen sind Momentaufnahmen, wer sind wir, also wie geeint ist dieses
nen so richtig einen einge- sie deuten eine Richtung an. Der Höhe- Land eigentlich? Wie stark gibt es eigene
schenkt. Ausgerechnet der punkt ist anscheinend erreicht, grüner regionale Identitäten? Dann aber auch
Mann, den sie verehren, weil wird’s nicht. Jetzt geht es abwärts. Erneut auf der Frage, wie weit gelingt es, politi-
er lebensklug und besonnen könnte sich zeigen, dass die Grünen den sche Mandate für gesellschaftliche Auf-
ein großes Bundesland führt, ausgerech- Erfolg nicht festhalten können. Ihnen flie- gaben wirklich zu erzielen?“
net dieser Mann macht einen solchen gen erst die Sympathien zu – und dann Es ist nicht sein bester Tag, der große
Fehler. fliegen sie wieder weg. Die Partei der Kommunikator Habeck schwurbelt rum.
Es war ein vergnüglicher Abend am Nachhaltigkeit hat Schwierigkeiten mit Defensive muss er noch lernen. Er ist die
vorvergangenen Donnerstag im Stuttgar- der Nachhaltigkeit ihres Erfolgs. klare Nummer eins bei den Grünen – und
ter Schauspielhaus, der grüne Minister- Ist die Geschichte von den grünen Rie- wenn die Nummer eins schwächelt, hat
präsident Kretschmann ist zu Gast bei sen am Ende doch nur ein Märchen? Ein das ganze Team ein Problem.
Harald Schmidt, der stellt die Frage: Märchen, das von einem politischen Zwerg
Wer wird denn grüner Kanzlerkandidat? handelt, einem Gernegroß? Nach dem Nach der Kür kommt jetzt die Pflicht
„Habeck“, antwortet Kretschmann kurz Reaktorunfall im japanischen Fukushima Der Berliner Parteienforscher Oskar Nie-
und bündig. Er kommt gar nicht auf die 2011 lagen die Grünen bei 24 Prozent. dermayer erwartet, dass die Grünen in
Idee, die Frage abzuwehren, er den Umfragen weiter sinken. „Der
sagt einfach nur: „Habeck.“ Greta-Hype in den Medien ist vor-
Wenn die Grünen gerade eines bei und auch Fridays-for-Future
nicht gebrauchen können, dann spielt kaum noch eine Rolle. Das
ist es die Debatte um die Kanzler- Thema“, sagt Niedermayer, „ist
kandidatur. Seit Monaten versucht bei der Bevölkerung nicht mehr
das Spitzenduo Robert Habeck, 50, so relevant.“
und Annalena Baerbock, 38, die- Dazu passen die Zahlen der For-
ses Thema zu ignorieren. Doch schungsgruppe Wahlen. Demnach
vergebens. Nahezu kein Inter- hielten im Oktober nur noch 41 Pro-
view, keine Talkshow, kein Auf- zent Klimaschutz für ein wichti-
tritt ohne K-Frage. Und jetzt auch ges Thema. Im September waren
noch der Kretschmann. es noch 59 Prozent. Das Poten-
Doch gut möglich, dass sich die zial der Grünen sei fast ausge-
Sache mit dem Kanzleramt bald schöpft, sagt Niedermayer. Union
aus anderen Gründen erledigt. und SPD seien bereits in einem
Die Grünen sind vom Höhen- in desolaten Zustand. Es sei kaum
den Sinkflug gewechselt. Im Som- Enttäuscht Grünen-Chef Habeck und die Spitzenkandidatin zu erwarten, dass von dort noch
mer lagen sie in den Umfragen Anja Siegesmund am Abend der Thüringer Landtagswahl mehr Wähler zu den Grünen hin-
bei bis zu 27 Prozent, sie waren überwanderten. „Das Image des
einen kurzen Moment lang sogar Medienlieblings Habeck hat erste
stärkste Kraft in Deutschland. Sie hat- Jürgen Trittin war damals ihr Spitzen- Kratzer bekommen“, sagt Niedermayer,
ten zuvor bei Landtagswahlen in Bayern kandidat. Und was blieb am Ende? Mick- „weil er sich nicht bei allen Themen als
(17,6 Prozent) ein spektakuläres Ergebnis rige 8,4 Prozent (siehe Grafik). sattelfest erwiesen hat.“
erzielt, in Hessen (19,8 Prozent) ebenso. In der Gegenwart sitzt Robert Habeck Immer deutlicher wird, dass die Grünen
Die Europawahl im Mai (20,5 Prozent) vor Journalisten. Diesmal im Dreiteiler mit zwar geschickt einsammeln, was CDU,
war die beste in der Parteigeschichte. Nadelstreifen, ein Anzug wie ein Panzer, SPD und andere liegen lassen. Zugleich
Es war die Zeit, als Habeck von der Büh- das Hemd blütenweiß. Er sieht frisch aus, fehlt diesem Publikum die Bindung,
ne sprang und seine Fans ihn auf Händen aber die Nacht zuvor war enttäuschend. es ist politisch promiskuitiv, eine gro-
trugen wie einen Rockstar. Jetzt sind sie Thüringen hat am Vortag gewählt – die ße, ausgesprochen illoyale Gruppe von
laut Emnid bei 18 Prozent angekommen, Grünen schafften es knapp ins Parlament. Vielleicht-Wählern mäandert durch die
ein Minus von neun Prozentpunkten, da Bei Habeck klingt das dann so: „Die Parteienlandschaft auf der Suche nach
ist Kretschmanns ungeschickte Akklama- Wahl hat aber noch mal deutlich gemacht, einer Heimstatt.

Bundestagswahl 2009 Reaktorunfall Fukushima Das Auf und Ab der Grünen Bundestagswahl 2017 Klimaschutz
Die Grünen bleiben mit 10,7 Pro- Kurz darauf erleben die Grünen Nach Zwischenhoch 2016 Die GroKo verabschiedet das
zent Opposition. Schwarz-Gelb ein bundesweites Umfrage- Bundestagswahl 2013 (Flüchtlingskrise) sacken Klimapaket, der Trend wendet
verlängert die AKW-Laufzeiten hoch, im Südwesten über- Mit Forderungen nach Veggie-Day und Steuer- die Grünen auf 8,9 Prozent sich gegen die Grünen
nehmen sie sogar die Macht erhöhungen fallen die Grünen auf 8,4 Prozent
25 %

15 %

5%
27.09.09 11.03.2011 22.09.13 24.09.2017 20.09.2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DEU TSCH L A N D

Was nun folgt, ist eine Art Reifeprüfung


für den Grünen-Chef Habeck. In sechs
Tagen ziehen sie beim Parteitag in Biele- „Im Moment spricht wenig dafür, dass die Grünen
feld eine erste Bilanz. Habeck und Baer- weiter zulegen. Das Potenzial ist ausgeschöpft“
bock stellen sich zur Wiederwahl – es gilt
als sicher, dass sie sehr gute Ergebnisse Oskar Niedermayer, Parteienforscher
bekommen.
Doch danach gilt es, die Spannung zu
halten. Die Bundestagswahl steht spä- mungsrecht einführen. Außerdem sollen steigen. Ob das verfängt? Die Grünen
testens 2021 an. Habeck und Baerbock sie das Recht erhalten, bestehende Miet- bekommen jetzt das Mitte-Problem. Je
müssen die Grünen, die seit 14 Jahren die verträge untereinander zu tauschen. „So breiter sie sich aufstellen, desto schwie-
Oppositionsbank drücken, in die Regie- können alleinstehende ältere Menschen riger wird die programmatische Ausrich-
rung führen. Alles andere wäre eine Ent- ihre als zu groß empfundene Wohnung tung. Was sie auf der einen Seite einsam-
täuschung. mit der jungen Familie tauschen, die drin- meln, verlieren sie auf der anderen.
Nach der Kür kommt für Habeck und gend mehr Platz benötigt“, heißt es in Inhaltlich wird es auf dem Parteitag um
Baerbock nun also die Pflicht. Und zwar einem Leitantrag zum Thema Wohnen. die großen Fragen gehen. Wie versöhnt man
in einem verschärften Umfeld. Aus Neid Die Mietpreisbremse wollen sie auch auf Ökologie mit Ökonomie? Kein Zufall ist
haben die anderen Parteien die Grünen Gewerbeimmobilien ausweiten. das, denn die Grünen wissen, dass sie es
zum Hauptgegner erklärt. Vor im Fall einer Regierungsbeteiligung
allem CSU-Chef Markus Söder mit einer vermutlich schrumpfen-
versucht, die Themen der Ökopar- den Volkswirtschaft zu tun haben
tei zu kopieren und sich im bür- werden. Die Leitanträge seien der
gerlichen Lager als grüne Alter- Versuch der Parteispitze, Schaden
native zu positionieren. Das macht abzuwenden, meint der Berliner
es für Habeck und Baerbock nicht Parteienforscher Niedermayer.
einfacher. Als Opposition hätten die Grünen
Grünen-Parteitage sind etwas unverbindlich bleiben können.
Besonderes. Dann steht die Basis Aber vielleicht geraten sie bald in
im Mittelpunkt, an diesen Tagen Regierungsverantwortung, sollte
rückversichern sich die Berliner die GroKo platzen. „Wenn dann der
Profipolitiker bei den Krötenrettern C02-Preis tatsächlich auf 40 Euro
und Plakateklebern aus den Orts- pro Tonne steigt, spüren das die
vereinen. Das war bisher oft kon- Leute. Deswegen ist es der Partei-
fliktbehaftet, es duellierten sich spitze jetzt wichtig zu zeigen, dass
Fundis (die sich inzwischen Par- man nicht wirtschaftsfeindlich ist.“
teilinke nennen) mit den Realos. Abgeräumt Finanzminister Olaf Scholz, 61, und Kanzlerin An- Wachstumskritik wie früher fin-
Dieser Streit gilt als befriedet, gela Merkel, 65, haben Klimaschutz zur Chefsache gemacht det sich nur selten. Zwar wollen
die Linken haben sich damit die Grünen mittelfristig keine Ver-
abgefunden, dass die Realos brennungsmotoren mehr zulassen
Habeck und Baerbock aus Sicht der Par- Um gegen Baulandspekulationen vor- oder Bundesstraßen mehr bauen. Doch
tei einen guten Job machen. „Aber der zugehen, schlägt die Parteispitze vor, Ent- insgesamt klingen die Leitanträge, als
Streit kann jederzeit wieder aufbrechen“, eignungen zu erleichtern. Das Grundge- wolle man die soziale Marktwirtschaft
sagt ein hochrangiger Grüner, „nie war setz sehe diese Möglichkeit ausdrücklich behutsam um den Aspekt Ökologie erwei-
die Lage so volatil.“ Damit hätten alle vor. Sie wollten die Sozialpflichtigkeit des tern. Baerbock und Habeck wollen die
Parteien zu kämpfen. Er könne weder Eigentums „wiederherstellen“. Dies solle Wähler, die sie in den letzten Monaten von
sagen, wie die Partei noch wie die Repu- auch gelten, wenn Eigentümer dem soge- SPD und CDU gewonnen haben, nicht
blik in vier Wochen aussehe. nannten Baugebot nicht nachkommen. gleich wieder mit Radikalismen verlieren.
Stargast ist diesmal ein Gewerkschafter: Aber es gibt auch Anträge, die eine Neulich traf der Rockstar Habeck auf
F  otos: Daniel Naupold/dpa, Hans Christian Plambeck/laif

DGB-Chef Reiner Hoffmann wird zu den Strafsteuer auf umweltschädliche Produk- einen, der sich selbst mal den letzten
Grünen sprechen. Auch das ist ein Signal: te fordern. Danach soll die Mehrwertsteu- Liverocker in der Politik bezeichnet hat.
Die Grünen versuchen, ihre Zielgruppe zu er für SUVs beispielsweise auf 35 Prozent Joschka Fischer und Habeck hielten auf
erweitern, in alle Milieus hineinzuragen. der Bühne des Berliner Hebbel-Theaters
Eben auch in jenes der Gewerkschaften, ein kleines Pläuschchen. Der eine Vize-
deren natürlicher Partner SPD gerade ums FOCUS fragte: Sollten die Grünen einen kanzler außer Dienst, der andere vielleicht
politische Überleben kämpft. Kanzler der Reserve. Da redeten zwei wie
eigenen Kanzlerkandidaten küren?
Dezidiert linke Themen, dezidiert öko- Vater und Sohn. Und dem Vater gefällt es
nomische Themen rücken in den Mittel- Kurs aufs Kanzleramt offenbar, was der Jüngere macht. „Die
nein 37 53 ja
punkt. Beispiel Wohnen: Steigenden Mie- Die Mehrheit der Doppelspitze Robert Baerbock und Anna-
ten und Kaufpreisen wollen die Grünen weiß % Deutschen befürwortet lena ist die einzige, die funktioniert.“ Und
ein Grundrecht auf Wohnen entgegenset- nicht/ einen Kanzlerkandidaten man weiß bei Fischer nie so recht, ob er
10
zen. Für Mieter wollen sie ein Mitbestim- k. A. der Grünen sich da bewusst versprochen hat. n
Quelle: Kantar Emnid
FOCUS 46/2019 41
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

POLITIK

Faktencheck: acht EINNAHMEN


Grafiken zu unserem 312,3 Milliarden Euro
(2018)
Rentensystem

Rentenbeiträge
der Arbeitnehmer

Die Renten- Die Einnahmen der Rentenkasse


haben sich innerhalb von 25 Jahren
mehr als verdoppelt. Gründe

Abrechnung

Beiträge
dafür sind höhere Löhne und ein
größerer Bundeszuschuss

allgemeiner
Der Streit um die Bundeszuschuss

Grundrente entzweit die Bund für Kinder-


erziehungszeiten
große Koalition und Erhöhungsbeitrag zum
zusätzlichen Bundeszuschuss

Erstattungen
zeigt, wie groß der Frust

zuschüsse/
Bundes-
zusätzlicher Bundeszuschuss
über das Bündnis mittler- Bundeszuschuss zur
Knappschaft
weile ist. Werden die Bundesagentur
Krankenversicherung
Parteitage von CDU und Pflegeversicherung
SPD zum Tribunal? Erstattung der Versorgungsträger

E
freiwillige Beiträge
Sonstige

igentlich sollte es bei dem Die Grundrente So viele Wann Männer und Frauen in Rente gehen Alter
Termin im Kanzleramt um Arbeitnehmer (Jahre)
SPD-Modell Unions-Modell
die wirtschaftliche Zukunft finanzieren Männer 64,0
So viele Rentner profitieren
einen Rentner
des Landes gehen. Die fünf 63,5
Sachverständigen der Bun- 3,0 Mio. 150 000 2030
(Prognose)
desregierung übergaben Frauen 63,0
Angela Merkel, 65 (CDU), 2010
Zusätzliche Kosten pro Jahr Frauen sind 62,5
ihr jährliches Gutachten, 1975
in dem sie eine Prognose wagten, wie 3,8 Mrd. 200 Mio. bei Rentenbeginn im Schnitt
Euro Euro etwas älter als Männer 62,0
sich die Wirtschaft im nächsten Jahr ent- 1965
wickeln wird. „Der Aufschwung ist zu 61,5
einem Ende gekommen“, sagt Ökonom Mindestens 3,8 Milliarden 1955 1994 97 00 03 06 09 12 15 2018
Christoph Schmidt. Deutschland stehen Euro kostet das SPD-Modell
womöglich harte Jahre bevor. zur Grundrente
Doch die Kanzlerin wollte am Mitt-
wochvormittag dieser Woche nicht über So lange erhalten Frauen und Männer durchschnittlich ihre Rente
Beitragssätze in Jahren
den trüben Konjunkturausblick reden. zur Renten- Prognose
Sie sprach lieber über die Halbzeitbilanz 2030 Männer Frauen
versicherung
ihrer Regierung. „Von 300 Großmaßnah- in % vom Brutto- 22 % 18,1 2018 21,8
men, die wir uns vorgenommen haben“, arbeitsentgelt 2019 17,9 2017 21,8
schwärmt Merkel, „haben wir zwei Drittel 18,6 % 17,6 2016 21,6
20 16,0 20,6
auf den Weg gebracht oder schon voll- 2011
endet.“ Die Koalition sei „arbeitsfähig 14,8 2006 19,6
13,8 2001 18,9
und arbeitswillig“, sagte sie stolz. Eine
13,6 1996 18,5
„profunde Bilanz“ sagte Vizekanzler Olaf
15 13,9 1991 17,5
Scholz, 61 (SPD).
12,1 1986 15,1
Alles super also in der GroKo? Mitnich-
11,1 1981 14,1
ten. Rund 17 Stunden zuvor, am Diens-
10,7 1976 13,5
tagnachmittag, musste die Kanzlerin in
10 10,5 1971 13,0
ihrer eigenen Fraktion für den Fortbe-
1950 70 90 2010 2030 10,2 1966 11,9 1966 � 96 alte Bundesländer
stand der GroKo kämpfen. Unions-Frak-
tionschef Ralph Brinkhaus hatte sich im Der Rentenbeitrag Weil die Lebenserwartung steigt,
Streit um die Grundrente gegen Merkel ist zuletzt gesunken. Mittel- beziehen Ruheständler immer länger Rente. Innerhalb von
gestellt. Der mit der SPD ausgehandelte fristig wird er spürbar steigen 52 Jahren hat sich die Bezugsdauer fast verdoppelt

42 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

RENTE

AUSGABEN
307,9 Milliarden Euro
(2018) Macht Druck
SPD-Sozialminister
Hubertus Heil, 47

Die Ausgaben sind seit 1993 um


93 Prozent gestiegen. Ab 2025 wird
eine überproportionale Steigerung Renten
erwartet, weil die Babyboomer in an die
Rente gehen Ruheständler

Unter Druck
CDU-Chefin Annegret
Kramp-Karrenbauer, 57

Krankenversicherung
der Rentner
med. Reha-Leistungen
Verwaltung Kompromiss, sagte Brinkhaus, sei in der
Leistungen zur Teilhabe Fraktion nicht mehrheitsfähig.
Sonstiges Der Streit schwelt schon seit Mona-
Mehr als 300 Milliarden Euro Sozialversicherungsbeiträge
nimmt die Deutsche Rentenversiche- ten. Die Unions-Abgeordneten verlan-
rung jährlich ein und zahlt sie aus gen, dass die Grundrente nur mit einer
sogenannten Bedürftigkeitsprüfung ein-
geführt werden darf. So steht es auch im
Koalitionsvertrag. Die Prüfung soll sicher-
Ländervergleich: durchschnittliche Monatsrente 2018 (nach mindestens 35 Versicherungsjahren, in Euro) stellen, dass die Grundrente nur an jene
gezahlt wird, die nach 35 Jahren Arbeit
> 1 300 � Männer Schleswig-Holstein
1251–1300 � Frauen 1 373 � 990 �
bedürftig sind und kein weiteres Vermö-
1201–1250 � gen besitzen.
Hamburg
1151–1200 � Die SPD hingegen lehnt eine Bedürftig-
1 432 � 1076 �
1100–1150 � keitsprüfung ab. Im jüngsten Kompromiss-
Mecklenburg- papier fehlte das Wort denn auch – zum
Bremen Vorpommern Ärger vieler in der Union. Die Sozialdemo-
1 368 � 1 214 � 997 � kraten verknüpfen das Thema mittlerwei-
989 � le mit dem Fortbestand der GroKo. „Die
Berlin-West
Niedersachsen
1 333 � 1 036 �
Grundrente ist für die SPD elementar“,
1 362 � sagt Carsten Schneider, Erster Parlamenta-
961 � Berlin-Ost rischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion.
Quelle: Deutsche Rentenversicherung, Bankenverband, Parteien

1 355 � 1 121 � „Sie muss kommen.“


Nordrhein-Westfalen
1 467 � Brandenburg GroKo-Aus wegen Grundrente? Das will
1 009 � Merkel unbedingt verhindern. Die Kanz-
1 260 � 1 014 �
Hessen lerin warb in der Fraktion deshalb für den
1 406 � Sachsen
Kompromiss. Eine Bedürftigkeitsprüfung,
1 011 �
1 252 � 979 � bei der Einkommen und Vermögen offen-
Rheinland-Pfalz gelegt werden müssen, lasse sich nicht
Sachsen-Anhalt umsetzen, sagte sie. Und warnte die eige-
1 366 �
1 235 � 974 �
966 � nen Leute davor, einen Koalitionsbruch
Saarland Thüringen herbeizuführen. Es sei den Wählern kaum
1 452 � 1 225 � 971 � zu vermitteln, die Koalition an der Renten-
996 � frage scheitern zu lassen.
Baden-Württemberg Bayern „Kein weiterer Preis für die SPD“
1 433 � 1 349 � 969 �
980 � An diesem Sonntag kommen die Koali-
tionsspitzen erneut im Kanzleramt zusam-
men. Sie wollen den Streit endlich beile-
F  otos: action press

Je nach Bundesland gen. Es ist eine verfahrene Situation. Jeder


und Geschlecht unterscheidet sich die gesetzliche Rente neue Kompromiss kann als Niederlage für
um mehrere Hundert Euro (Durchschnitt). Viele Rentner die eine und als Sieg für die andere Sei-
haben noch weitere Bezüge, etwa Betriebsrenten te gedeutet werden. Doch weder die

FOCUS 46/2019 43
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

POLITIK R ENTE

Der Bundesrepublik drohen zwei Jahre lang Stillstand und Dauerstreit


CDU- noch die SPD-Spitze können sich Bei den Sozialdemokraten droht eben- So genau weiß das niemand. Auf dem
eine Niederlage leisten. falls ein hitziger Parteitag. Es wird um das CDU-Parteitag kann die umstrittene Par-
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) neue Führungsduo und den Verbleib in teichefin jedenfalls nicht mehr schweigen.
und CSU-Landesgruppenchef Alexander der großen Koalition gehen. Die Grund- „Kramp-Karrenbauer weiß, dass sie
Dobrindt schlagen deshalb einen Mittel- rente spielt dabei eine zentrale Rolle. Die etwas gegen die schlechte Stimmung
weg vor: die „harte Einkommensprüfung“. Pläne von Sozialminister Hubertus Heil und ihre schwachen persönlichen Um-
Danach soll bei einem Antrag auf Grund- (SPD) sollen rund drei Millionen Ruhe- fragewerte tun muss“, sagt ein Vertrau-
rente nicht das gesamte Vermögen, aber ständlern mit niedrigen Renten helfen, ter. „Doch sie weiß nicht, was.“ Ein offe-
beispielsweise das Einkommen des Ehe- darunter 80 Prozent Frauen. Die Kosten ner Aufstand gegen AKK gilt bislang
partners berücksichtigt werden. pro Jahr belaufen sich auf mindestens 3,8 als ausgeschlossen. Aber Parteitage ha-
Viele bei Union und SPD ben ihre eigene Dynamik. Da
könnten damit leben, heißt es können auch Anträge zu Sach-
in den Fraktionen. Auch für die themen – wie zum Beispiel zur
Parteispitzen wäre die Lösung Grundrente – ein Ventil sein
okay. Die GroKo wäre gerettet. und die Chefin beschädigen.
Wieder einmal. Bei der SPD prägt die Bun-
Wären da nicht die Partei- destagsabgeordnete Saskia
tage von CDU und SPD Ende Esken, die mit dem früheren
November und Anfang Dezem- NRW-Finanzminister Norbert
ber. Auf diesen Versammlungen Walter-Borjans für den Vorsitz
mit je rund 1000 Delegierten kandidiert, die Debatte. Sie
sind Bundestagsabgeordnete zweifelt grundsätzlich daran, ob
und Regierungsmitglieder in die GroKo weiterarbeiten kann.
der Minderheit. Dort können „Wir müssen uns als Partei über-
einzelne Delegierte mit Rede- legen, welche Zukunftsfragen
beiträgen oder Anträgen Stim- wir beantworten, wie wir sozia-
mungen anheizen und Debat- len und ökologischen Fortschritt
ten beeinflussen. für unser Land erreichen“, sagt
Halbzeitbilanz Am Mittwoch stellte sich die GroKo selbst ein Esken. Sie fordert mehr Inves-
Was plant Friedrich Merz? Zeugnis aus. Annegret Kramp-Karrenbauer (l.) und Angela Merkel titionen in kommunale Infra-
Schon wird spekuliert, ob es zeigten sich zufrieden: Mehr als 200 Vorhaben seien abgearbeitet struktur, in Klimaschutz und
auf dem CDU-Parteitag einen Digitalisierung. Dafür wollen sie
Antrag zur Grundrente gibt. und Walter-Borjans im Zweifel
Denn der Wirtschaftsflügel sowie die Milliarden Euro (siehe Grafik), bis 2025 die schwarze Null opfern und neue Schul-
Junge Union bestehen weiterhin auf der wären das 21,5 Milliarden. Mit einer har- den machen. „Wir wollen, dass der Partei-
Bedürftigkeitsprüfung und lehnen einen ten Bedürftigkeitsprüfung, wie im Koali- tag darüber berät, ob das in der großen
Kompromiss mit der SPD ab. Am Mitt- tionsvertrag vereinbart, könnten dagegen Koalition möglich ist“, sagt Esken. „So wie
woch verabschiedete die Mittelstands- nur rund 150 000 Senioren Grundrente sich CDU und CSU derzeit positionieren,
vereinigung MIT einen entsprechenden beziehen. Aus SPD-Sicht viel zu wenig. bin ich skeptisch.“
Beschluss und warnte vor einem „Verstoß Union und SPD wirken wie ein Paar, Der nordrhein-westfälische SPD-Chef
gegen den Koalitionsvertrag“. Und ein das längst beschlossen hat, sich zu tren- Sebastian Hartmann unterstützt Eskens
Mitglied der Bundesregierung sagte diese nen, aber weiterhin zusammenwohnt. Idee. „Die SPD braucht eine Zukunfts-
Woche: „Viele lehnen es einfach Die Stimmung ist dauerhaft debatte“, sagt er. Was soll in den verblei-
ab, einen weiteren Preis für die angespannt, beide würden aus benden zwei Jahren noch kommen, fragt
SPD zu bezahlen.“ dem gemeinsamen Haus am er und mahnt: „Wir dürfen uns über die
Unklar ist auch, inwieweit
Friedrich Merz den Parteitag
21,5 liebsten ausziehen.
Ausgerechnet in dieser Situa-
Debatte ums Für und Wider nicht spal-
ten lassen und müssen uns zusammen-
beeinflussen kann und will. Der tion taucht die CDU-Vorsitzende raufen.“ Esken und Hartmann wissen,
Hoffnungsträger für viele Dele- ab. Annegret Kramp-Karrenbau- dass die Union kein Interesse an neuen
gierte bezeichnete die Arbeit Milliarden er habe während der gesamten SPD-Projekten hat. Schon bei der Grund-
der GroKo nach der Thürin- Euro Grundrenten-Debatte in der rente finden die Koalitionspartner ja
gen-Wahl als „grottenschlecht“. kostet die Unionsfraktion geschwiegen, kaum noch zusammen. Vielmehr bereiten
Gerade Wirtschaftspolitiker hof- Grundrente berichten Teilnehmer. Wollte sich die Parteien bereits für den nächsten
fen, Merz könnte im Grundren- zwischen AKK der Kanzlerin bewusst nicht Wahlkampf vor. Hält die Koalition bis zum
tenstreit markige Worte finden 2021 und 2025 widersprechen? Oder unterstützt Jahr 2021, droht bis dahin Stillstand.  n
F  otos: AFP

und damit den Druck erhöhen, laut SPD-Be- sie den Kurs der Kanzlerin und
der SPD nicht nachzugeben. rechnungen damit die Forderung der SPD? MARC ETZOLD / JAN W. SCHÄFER

44 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Geben. Teilen. Leben.


… denn einander zu helfen macht uns stark!

© Dagmar Schwelle / Tafel Deutschland e.V.

Seit knapp einem Vierteljahrhundert engagiert sich REWE ganzjährig mit den Tafeln in Deutschland für
ein starkes Miteinander und für Bedürftige – und bereits im zehnten Jahr auch ganz konkret mit einer
eigenen Initiative. Auch diesen November gilt wieder: Hilf mit und greif zur Tüte!

REWE UND DIE TAFELN FÜR MEHR MITEINANDER MACH MIT – TUE GUTES MIT DER TÜTE
Über 1,6 Millionen Menschen in Deutschland nehmen
das Angebot der Tafeln regelmäßig in Anspruch.
Jetzt 1. Einfach vom 4. bis zum 17. November in
einem unserer über 3.000 Märkte oder
für
mit REWE

5€
online eine mit lang haltbaren Lebensmitteln
Wir bei REWE sind überzeugt: Wenn jeder mitmacht, gefüllte Spendentüte für nur 5 Euro kaufen.
können wir viel gegen die Not in Deutschland bewegen.
Als einer der führenden Lebensmittelhändler wissen wir 2. Die Tüten werden dann im Markt
um unsere Verantwortung – und nehmen sie bereits seit gesammelt, wir übergeben sie dann
direkt an die nächstgelegene Tafel.
spenden!
1996 wahr. Über 3.000 REWE Märkte im ganzen Land
stellen täglich Lebensmittel zur Verfügung, die zwar noch
3. Wir bei REWE stocken die Aktion mit 40.000
verzehrfähig sind, aber nicht mehr verkauft werden dürfen.
Extra-Tüten auf, die Lebensmittel im Wert von
mehr als 200.000 Euro beinhalten.

Mehr erfährst du unter rewe.de/tafel


WUSSTEST DU, DASS …
… REWE in den letzten 9 Jahren mit den jährlichen
17nen
€llio
Mi Tafelaktionen Lebensmittel im Wert von über
17 Millionen Euro an die Tafeln weitergegeben hat?

… alle bereits gespendeten Tafel-Tüten aneinander-


gereiht eine Kette 2x um den Erdball bilden würden?

... dass REWE mit den Tafel-Tüten bis heute mehr als
3.000.000 Menschen erreicht hat?
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

MEINUNG

Wann sieht es Angela Merkel endlich ein?


Je länger die Bundeskanzlerin im Amt ist, desto klarer wird: Besser wird es für
Deutschland nur, wenn sie geht, analysiert Bestsellerautor Manfred Lütz

Von Manfred Lütz

E
Theologe und Psychotherapeut

s steht ein Elefant geduldet wird, aber nicht


im Raum – und das Aufbegehren gegen die
niemand redet da- Macht. Außer Jens Spahn
rüber. Die CDU ist es niemandem gelungen,
meldet die niedrigs- offenen Widerstand politisch
ten Wahlergebnisse zu überleben.
aller Zeiten, erstmals in Das ist der Hauptgrund für
70 Jahren Bundesrepublik die politische Erstarrung im
gibt es rechts von der Union Angela Merkel ganzen Land, auch in fast
eine Partei, die einen Wahl- Seit 2005 ist allen anderen Parteien. Die
sieg nach dem anderen ein- die promovierte virtuose Handhabung der
fährt. Erfolge der Bundesre- Physikerin Bun- Macht an sich ohne irgend-
gierung sind im Land unbe- deskanzlerin. Im eine inhaltliche Position hat
kannt, die GroKo ist längst Herbst 2018 gab das demokratische Spiel
keine große Koalition mehr. sie den Vorsitz der Kräfte in Deutschland
Deutschland hatte in den der CDU ab in die Krise gestürzt. Von
letzten Jahrzehnten noch Grünen und SPD-Mitglie-
nie so schlechte Beziehun- dern und durchaus nicht von
gen zu den anderen Ländern In Erinnerung ist noch die mal sehen konnte, als Horst CDU-Vertretern stammten
der Europäischen Gemein- Berliner Runde, in der Ger- Seehofer den ungelenken die herzlichsten „Nachrufe“
schaft, und das Verhältnis zu hard Schröder partout nicht Versucht machte, sie auf auf Angela Merkel, als die-
den USA und zu Russland ist verstehen wollte, dass er so- offener Bühne abzukanzeln. se erklärte, nach 2021 nicht
katastrophal. Auch die Aus- eben Wahl und Amt verloren Angela Merkel empörte mehr als Kanzlerin zur Ver-
sichten sind trübe. Bis 2021 hatte. Schon damals nahm sich nicht, sie ließ Gegner fügung zu stehen.
will Angela Merkel als Kanz- man nur dieses kurze, cha- kühl kalkuliert vor die Wand Das ist keine beiläufige
lerin amtieren, aber was poli- rakteristische Zucken um laufen. Sie ist eine perfekt Beobachtung, sondern ein
tisch bis dahin erreicht wer- ihre Mundwinkel wahr, das funktionierende Machtartis- Zeichen der tiefen Krise
den soll, ist unklar. Es gibt man dann später noch ein- tin. Weder Konrad Adenauer des demokratischen Sys-
keinen Plan. noch Helmut Kohl haben tems. Wenn es zwischen

»
Als Angela Merkel 2005 es geschafft, ihre innerpar- den demokratischen Par-
Bundeskanzlerin wurde, teilichen Gegner so restlos teien keinen inhaltlichen
konnten alle aufatmen. End- zu entmutigen wie Angela Streit mehr gibt, wenn es
lich war sie vorbei, die Zeit Merkel. Adenauer klagt in nur noch um Macht geht,
der testosterongesteuerten Außer Jens seinen Memoiren bitter wenn jedem bewusst ist,
Machos. Helmut Schmidt,
Helmut Kohl und besonders
Spahn ist es darüber, dass er Ludwig
Erhard, den er für unfähig
dass FDP und Grüne keine
inhaltliche Opposition gegen
Gerhard Schröder hatten niemandem hielt, als Nachfolger nicht Angela Merkel darstellen,
vor allem gegen Ende ihrer verhindern konnte, auch sondern nachweislich bereit
Amtsperioden auf viele mit gelungen, Kohl musste sich immer der waren, mit Begeisterung
ihrem eitlen Machtgehabe offenen Wider- Biedenkopfs, Geißlers und unter Angela Merkel mit-
abstoßend gewirkt. Angela Süssmuths erwehren – mit zuregieren, überkommt den
Merkel war da ganz anders, stand politisch mehr oder weniger Erfolg. Bürger das Gefühl, dass er,
völlig uneitel, dabei hoch- zu überleben Um Angela Merkel dage- wenn er zur Wahl aufgeru-

«
intelligent und ohne jedes gen gibt es einen Cordon fen wird, in Wirklichkeit gar
Bedürfnis nach sichtbarer kühler Rationalität, in dem keine Wahl hat. Angela Mer-
Machtdemonstration. argumentativer Widerspruch kel trug in Situationen, in

46 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

denen bestimmte Positionen chen zu sein. Doch das funk- Winston Churchill und zum schrammten, vor allem aber
machtpolitisch nicht mehr tionierte plötzlich nicht mehr, amerikanischen Präsiden- die Thüringen-Wahl, bei
zu halten waren, keinerlei und so entpuppen sich jetzt ten Eisenhower mit seinem der die Mehrheit wie am
Bedenken, schlagartig und ihre machttaktischen Fähig- Außenminister Dulles unter- Ende der Weimarer Repub-
radikal die Seiten zu wech- keiten in der neuen Situa- halten hätte, wenn Helmut lik die Parteien des linken
seln. So irritierte sie etwa tion als politische Defizite. Kohl nicht mit François Mit- und rechten Randes wählte,
beim Atomausstieg und der Aber was jeder sieht, spricht terrand, George Bush und vor machen einen Abgang von
Abschaffung der Wehrpflicht niemand aus. Zu dankbar ist allem mit Michail Gorbat- Angela Merkel noch dring-
die eigenen Leute, nahm man noch für all das, was sie schow persönliche Freund- licher. Die Gründe, immer
aber damit den anderen Par- zu Anfang symbolisierte. schaften gepflegt hätte. noch abzuwarten, sind zahl-
teien die Möglichkeit einer Doch angesichts der dra- Mit niemandem hat Angela reich, aber allesamt nicht
engagierten Gegenposition. matischen Krise, die sich Merkel vergleichbare Bezie- überzeugend. Der Neu-
So konnte sie plötzlich libe- innen- und außenpolitisch hungen. Sie wird allseits res- aufbruch einer inhaltlich
raler sein als die Liberalen, zuspitzt, kann sich niemand pektiert, wie man die Macht profilierten CDU wäre der
grüner als die Grünen, sozi- respektiert, aber damit allein Anfang vom Ende der AfD.
aler als die Sozialdemokra-
ten – und wer aus welchen
Gründen auch immer gegen
die Bundeskanzlerin war,
» kann man keine fruchtba-
re Außenpolitik betreiben.
Und inzwischen ist auch die
Macht weitgehend dahin,
Die SPD könnte sich mit
der Zeit erholen, indem sie
– vielleicht zusammen mit
der Linken – eine sozialisti-
fand im Parteienspek- Sie kann nicht auf dem vergangenen sche Alternative gegen die
trum im Grunde nur noch
die AfD – mit allen schlim-
reden, liest G7-Treffen hatte sie keine
bestimmende Rolle mehr.
Unionsparteien aufbauen
könnte. In den schwierigen
men Folgen, die diese Situa- vielmehr müh- Um die derzeitige politi- europäischen Debatten wür-
tion jetzt hat.
Keine Wahl zu haben, das
sam ab, kann sche Krise zu lösen, müsste
man, wie der Psychothera-
de der französische Staats-
präsident dann gewiss alles
kennen Menschen im Osten Menschen nicht peut Paul Watzlawick für sol- dafür tun, endlich wieder
Deutschlands zur Genüge, che Fälle vorschlug, „einen ein herzliches Verhältnis mit
begeistern
«
und deswegen ist es kein Unterschied machen, der Berlin zu begründen. Und
Wunder, dass dort die Situ- einen Unterschied macht“, es würde nicht schwerfal-
ation jetzt zuerst eskaliert. es müsste das Undenkbare len, die Beziehungen zu den
Das hat auch psychologi- geschehen: Die Kanzlerin Staaten Osteuropas von der
sche Ursachen. Viele wer- müsste gehen. Sie würde derzeitigen Unterkühlung
den einfach diffus wütend mehr diese Rücksichten leis- damit dem Land und der auf eine passable Betriebs-
sein, dass sie schon wieder, ten. Der Elefant im Raum Demokratie im Land einen temperatur zu bringen. Alles
was immer sie in der Wahl- nimmt immer mehr Platz großen Dienst erweisen. spricht für einen schnellen
kabine ankreuzen, keinen ein. Mit der Nüchternheit, Wichtig wäre, dass der oder Wechsel.

D
Regierungswechsel herbei- für die man Angela Merkel die Neue nicht krampf-
führen können – weder im stets geschätzt hat, müss- haft auf Kontinuität setzt, er berühmte Chirurg
Bund noch im Land. Angela te man das Offensichtliche sondern einen Neuanfang Ferdinand Sauerbruch
Merkel hat keine Bedenken, erkennen: Es fehlen Angela macht. Wenn in der zent- war ein glänzender
solche Gefühle noch zu ver- Merkel gerade für die der- ralen Partei in Deutschland Operateur, aber auch
stärken, wenn sie nach einer zeitige Situation wesentli- wieder inhaltliche Positionen ein machtvoller Patriarch.
krachend verlorenen Wahl che politische Fähigkeiten. sichtbar würden – gegen die Am Ende versagten ihm die
auf die Frage, was sie denn Sie kann nicht reden, liest die anderen Parteien Sturm Kräfte. Alle merkten das,
nun ändern würde, kühl ant- vielmehr mühsam ab, kann laufen können, dann wäre nur er selber nicht. Niemand
wortet, sie sehe nicht, was Menschen nicht begeistern. allen gedient. redete mit ihm, denn alle
sie ändern sollte. Im Osten ist sie zum Hassob- Ob das geschehen wird, hatten Angst. Und so kam

A
jekt geworden, das in Wahl- ist fraglich. Die Kanzlerin es zur berühmten Szene, als
ngela Merkel hat kämpfen versteckt werden selber wird es wohl Pflicht- endlich mitten in einer Ope-
in der Flüchtlings- muss. International wirkt gefühl nennen, warum sie ration sein Oberarzt ihm das
krise schwere Fehler sich jetzt katastrophal aus, nicht zurücktritt. Doch spä- Skalpell aus der Hand nahm –
F  otos: Fabrizio Bensch/REUTERS, imago

begangen, vor allem dass sie nicht in der Lage testens nach der Europawahl und er sich fügte. n
in der Kommunikation. Sie ist, persönliche Beziehun- war klar, dass nur ein sol-
fand dabei nie zu der Größe, gen zu wichtigen Persön- cher Schritt Besserung ver-
diese Fehler, die jeder sah, lichkeiten aufzubauen und sprochen hätte, aber keiner Manfred Lütz
einzugestehen, weil sie das zu unterhalten. Was wäre wagte sich aus der Deckung. ist Psychiater,
in ihrem Verständnis von mit Deutschland geschehen, Die Wahlen in Sachsen und Psychotherapeut
Macht geschwächt hätte. wenn Konrad Adenauer nicht Brandenburg, in denen die und Theologe. Er
Denn ihr Geheimnis war ja, persönlich enge Beziehun- Nicht-AfD-Parteien knapp leitet das Alexianer-
auf Druck nie zurückgewi- gen zu Charles de Gaulle, zu an der Katastrophe vorbei- Krankenhaus in Köln

FOCUS 46/2019 47
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

POLITIK D I G I TA L

MEINUNG ZAHL DER WOCHE TRENDING BEI INSTAGRAM

16 028
Katja Suding,
Stellvertretende
FDP-Bundesvorsitzende

»  WAS MICH
GEFREUT HAT:
Mal wurde die Neujahrsansprache
2019 von Angela Merkel (CDU)
bisher geklickt. Es ist damit das
erfolgreichste YouTube-Video der
Regierung. Zum Vergleich:
Das beste Video der Parteien
kommt auf 151 651 Klicks (AfD). Gespräch I: CDU-Chefin AKK lässt sich von
„Treffender als mein Fraktions- FDP-Chef Lindner für dessen Podcast befra-
Quelle: YouTube
kollege kann man es gen. instagram.com/krampkarrenbauer
kaum auf den Punkt bringen:
Deutschland wird DER POLITISCHE DATENSTRUDEL
katastrophal regiert. Die
Koalitionspartner machen sich
zum Zwerg, Deutschlands
Das Wichtigste aus den
Zukunft bleibt auf der Strecke.“ sozialen Netzen
»  WAS MICH GEÄRGERT HAT:

Facebook-Charts Gespräch II: Finanzminister Olaf Scholz


(SPD) mit Smartphone an der Elbe
Absoluter Zuwachs der Facebook-Fans
in dieser Woche*
in Hamburg. instagram.com/olafscholz

1. (1.) Sahra Wagenknecht (Linke) + 1009


2. (2.) Friedrich Merz (CDU) + 568
Quelle: fanpagekarma

3. (7.) Jörg Meuthen (AfD, Foto) + 478


4. (–) Franziska Giffey (SPD) + 382
5. (–) Michael Roth (SPD) + 340
6. (–) Christian Lindner (FDP) + 256
„Der Mietendeckel ist kein 7. (4.) Alice Weidel (AfD) +212
Grund zur Freude! Er vertreibt 8. (–) Cem Özdemir (Grüne) + 173
Bauinvestoren aus Berlin und wird *Stand: 7.11.2019, 10 Uhr
die Wohnungsnot verschärfen. Zahlen in Klammern:
Die FDP-Bundestagsfraktion Rang der Vorwoche Gespräch III: SPD-Chefin Malu Dreyer be-

F  otos: dpa
wird vor dem Bundesverfassungs- sucht Premierminister Xavier Bettel in
gericht dagegen klagen.“ Luxemburg. instagram.com/xavier.bettel

K-FRAGE: DIE CDU-KANDIDATEN IM GOOGLE-CHECK


Im Machtkampf bei der CDU Annegret Kramp-Karrenbauer
Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU)
(CDU) Friedrich
Friedrich Merz
Merz (CDU)
(CDU) Jens Spahn
Jens Spahn (CDU)
(CDU) Markus
Markus Söder
Söder (CSU)
(CSU) Armin Laschet
Armin Laschet (CDU)
(CDU)
um eine mögliche Kanzlerkan- 100
100
didatur weckte Friedrich Merz
80
80
in den vergangenen Tagen das
größte Interesse. Die Grafik 60
60
zeigt, wie oft Google-Nutzer
40
Quelle: Google Trends

den Namen Merz im Vergleich 40


zu anderen Unionspolitikern 20
20
suchten. Auf Platz zwei: CDU-
0
Chefin Annegret Kramp-Kar- 0
30. Oktober 6. November
renbauer. Anna-V. Plesnar 30. Oktober 6. November

48 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

BL I N DBL I N D
F  otos: xxxxxx/FOCUS-Magazin Bxxxxx xxxxx

FOCUS 46/2019 49
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

AU S L A N D

Text: © 2019 The New York Times Company, Übersetzung: Sascha Mattke

Ein Brief an Mark Zuckerberg


F  oto: Pete Marovich/The New York Times/laif

Endlich beschäftigt sich auch Washington mit Facebook-Gründer


Mark Zuckerberg und seiner megalomanen Lügenmaschine: Selbst Oscar-
Preisträger Aaron Sorkin bereut, den digitalen Manipulator nicht dämonischer
in „The Social Network“ dargestellt zu haben. Eine Abrechnung

51
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

POLITIK

„Vollidioten“
Ein Dialog aus der Facebook-
Frühphase: 4000 Adressen von
Harvard-Studenten habe er,
brüstet sich Zuckerberg gegen-
über einem Freund. „Wie hast
Sechsstündige Vernehmung du das denn geschafft?“, fragt
Zuckerberg muss sich bei einer der. „Sie ‚vertrauen‘ mir“,
Kongressanhörung im Oktober antwortet Zuckerberg. „Dumb
für die Praxis rechtfertigen, fucks“, was man, einigermaßen
politische Werbung nicht auf ihren wohlwollend, mit „Vollidioten“
Wahrheitsgehalt zu überprüfen übersetzen kann

50 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

POLITIK

Daten-Nerd
Zuckerberg in
Harvard, wo er
2004 Facebook mit-
gründete. Heute
hat das Netzwerk
2,4 Milliarden
monatliche Nutzer

Facebook-Widersacher
Tyler und Cameron Winkle-
voss bezichtigten Zucker-
berg, die Idee zu Facebook
von ihnen gestohlen zu
haben. 2011 erhielten sie
eine Vergleichszahlung von
65 Millionen Dollar

Lieber Mark Zuckerberg, bewundere Ihren tiefen Glauben an freie


Meinungsäußerung – auch ich kann dem
im Jahr 2010 habe ich das Drehbuch für ersten US-Verfassungszusatz viel abge-
„The Social Network“ geschrieben, und winnen. Er ist eine Grundfeste unserer
ich weiß, Ihnen wäre lieber, ich hätte das Demokratie, die verteidigt werden muss.
nicht getan. Der Film sei ungenau, und Aber weder Sie noch ich können wol-
Hollywood habe nicht verstanden, dass len, dass als Folge davon verrückte Lügen
manche Menschen etwas nur um seiner verbreitet werden, die dazu führen, dass
selbst willen aufbauen, protestierten Sie unsere wichtigsten kollektiven Entschei-
(dabei verstehen wir das sehr gut – wir dungen beeinflusst werden. Denn diese
machen es jeden Tag). Campus-Drama Lügen haben sehr reale und unglaub-
Gegen Ihren öffentlichen Vorwurf, der Der Film „The Social Network“ mit Jesse lich gefährliche Auswirkungen auf unsere

F  otos: Rick Friedman/Getty Images, Neil Rasmus/BFA.com, dpa, ddp images


Film sei eine Lüge, habe ich mich nicht Eisenberg als Zuckerberg (l.) erzählt die Wahlen und unser Leben und das Leben
gewehrt, denn meine Position konnte ich Gründungsgeschichte von Facebook unserer Kinder.
ja in den Kinos zeigen. Aber Sie wissen
genauso gut wie ich, dass das Drehbuch Angriff auf die Wahrheit
dafür von einem Anwaltsteam des Film- gelesen habe, ist mir die Ironie natürlich Sagen Sie jetzt nicht Larry Flynt. Nicht
studios genauestens überprüft wurde, sofort aufgefallen. In der Rede haben Sie einmal Larry Flynt würde jetzt Larry Flynt
mit einem einzigen Ziel: nicht von Mark – mit dem Argument der Meinungsfrei- sagen. Es geht hier nicht um Pornogra-
Zuckerberg verklagt zu werden. heit – die Praxis von Facebook verteidigt, fie, denn aus der beziehen die Men-
Als ich jetzt Auszüge aus Ihrer aktuel- Anzeigen von Politikern mit belegbar schen nicht Informationen. Im vergan-
len Rede an der Georgetown-Universität falschem Inhalt zu veröffentlichen. Ich genen Jahr sagten mehr als 40 Prozent
der Amerikaner, sie würden Nachrich-
ten bei Facebook lesen. Natürlich ließe
sich das Problem lösen, indem sich diese
„Die Lügen, die Sie verbreiten, haben sehr reale Menschen andere Nachrichtenquellen
suchen; oder Sie könnten entscheiden,
und unglaublich gefährliche Auswirkungen“ Facebook zu einer zuverlässigen Infor-
mationsquelle für die Öffentlichkeit
umzuformen.

52 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

AU S L A N D

Der Slogan auf den Plakaten für „The Oscar-Autor


Social Network“ im Jahr 2010 lautete: Aaron Sorkin bekam für
„Du kannst keine 500 Millionen Freun- „The Social Network“
de haben, ohne dir ein paar Feinde zu 2011 den Drehbuchpreis.
machen.“ Nur neun Jahre später hört Insgesamt gewann
sich diese Zahl fast niedlich an, denn David Finchers
inzwischen wird Ihre Website von einem Film drei Oscars
Drittel der gesamten Menschheit genutzt.
Und genau jetzt findet sich auf dieser
Website eine Anzeige, in der behauptet
wird, Joe Biden habe dem ukrainischen
Generalstaatsanwalt eine Milliarde Dol-
lar gegeben, damit er kein Verfahren
gegen seinen Sohn einleitet. Jeder Qua-
dratzentimeter davon ist gelogen, und
groß darüber steht Ihr Logo. Das ist kei-
ne Verteidigung der Meinungsfreiheit
mehr, Mark, das ist ein Angriff auf die
Wahrheit.
Verantwortlich für Fake News
Sie und ich wollen die freie Rede schüt-
zen, damit niemand ins Gefängnis
kommt, wenn er etwas Unbequemes sagt
oder schreibt. Aber wir wollen nicht, dass
Lügen ungehindert ans amerikanische
Wahlvolk gelangen.
Nachdem das Drehbuch für „The So-
cial Network“ die Prüfung in der Rechts-
abteilung von Sony überstanden hatte,
schickten wir es – wie zuvor per Hand- denn er war ein früher Investor bei Face-
schlag vereinbart – an eine Gruppe von book).
Spitzenkräften in Ihrem Unternehmen Die meisten Menschen können es sich
und luden sie ein, es zu kommentieren nicht leisten, eine Armee von Fakten-
(unter anderem wurde ich gefragt, ob checkern loszuschicken. Doch als Sie
ich den Namen der Harvard-Universität vor zwei Wochen vor einem Kongress-
ändern könne und ob Facebook unbe- ausschuss aussagten, fragte die Abge-
dingt Facebook heißen müsse). ordnete Alexandria Ocasio-Cortez Sie
Als der Film dann gedreht war, arran- Folgendes: „Sehen Sie ein potenziel-
gierten wir die private Vorführung einer les Problem in einem völligen Verzicht
frühen Fassung für Sheryl Sandberg, Ihre Schmutzkampagne auf Faktenchecks bei politischer Wer-
Chief Operating Officer. Mitten im Film Ein Video des Trump-Lagers behauptet, bung?“ Als sie dann weiter drängte
stand sie auf, wandte sich an die Produ- Konkurrent Joe Biden habe versucht, die und wissen wollte, ob Facebook Lügen
zenten, die hinten im Raum standen, und ukrainische Regierung zu bestechen löschen würde oder nicht, antworteten
sagte: „Wie nur könnt ihr das einem Kind Sie: „Frau Abgeordnete, ich denke, in
antun?“ (Sie waren damals 26 Jahre alt, den meisten Fällen sollten Menschen
aber okay, ich verstehe, was sie meinte). Noch – ich sage: noch – gibt es kein in einer Demokratie in der Lage sein,
Ich hoffe, dass Ihre COO in Ihr Büro Gesetz, das die Anbieter nutzergene- selbst zu erkennen, was die Politiker,
kommt, sich zu Ihnen hinüberlehnt (wie rierter Internet-Inhalte für diese auch so die sie wählen wollen oder nicht, sagen
sie es in ihrem Bestseller-Buch empfiehlt) verantwortlich macht wie Filmstudios, und wie ihr Charakter ist.“
und sagt: „Wie können wir das zig Millio- TV-Sender sowie Buch-, Zeitungs- und Und das sagen Sie erst jetzt? Wenn ich
nen Kindern nur antun? Wollen wir wirk- Zeitschriftenverlage. Fragen Sie ein- gewusst hätte, dass Sie so denken, wäre
lich eine Anzeige veröffentlichen, laut fach Peter Thiel. Der hat eine Reihe mir lieber gewesen, die Winklevoss-Zwil-
der Kamala Harris im Keller einer Pizze- von Klagen gegen den Klatsch-Blog linge hätten Facebook erfunden. n
ria Hundekämpfe veranstaltet, während „Gawker“ finanziert, darunter eine
Elizabeth Warren Belege dafür vernich- wegen Störung der Privatsphäre, die
tet, dass der Klimawandel ein Schwin- dazu führte, dass die Seite Insolvenz Der Drehbuchautor Aaron Sorkin, 58,
del ist, und ein bürokratischer Staat im anmelden musste und später geschlos- ist spezialisiert auf gesellschaftspolitische Stoffe.
Staat Chrystal Meth an Rashida Tlaib und sen wurde (Sie haben Thiels Nummer Er entwickelte auch die Serie „The West Wing“ über
Colin Kaepernick verkauft?“ sicher in Ihrem Telefon gespeichert, den Regierungsalltag im Weißen Haus

FOCUS 46/2019 53
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

LESERBRIEFE

ONLINE
Diese Woche auf weitergeht, scheint da nicht
so wichtig.
Hans-Otto Biedenkapp
35305 Grünberg

Vier Anker
Leser- (45/19) Kolumnen
zitate Wöchentlich aufs Neue freue
ich mich auf die vier Kolumnen
von Robert Schneider, Frank
„Ich vermisse Pöpsel, Helmut Markwort
und Jan Fleischhauer. Jedem
Neue Zielgruppe bei Kreuzfahrten
eine scharfe
gelingt es auf seine Weise, die
Kreuzfahrt-Unternehmen haben nun auch Rüge für die Und die anderen? aktuellen Themen mit Sach-
die jüngere Zielgruppe im Visier. FOCUS Professorin, lichkeit und gesundem Men-
Online war unterwegs mit der „Norwegian (45/19) Weniger Sozialleistung
schenverstand zu moderieren.
Encore“ und zeigt, mit welchen Attraktio-
die diese für Schulschwänzer-Eltern
Detlef Berndt
nen beispielsweise die Norwegian Cruise Arbeit an Der Ansatz mit der Strei- 17166 Groß Wokern
Line um ihre Gäste buhlt. Franziska chung von Sozialleistungen
focus.de/Encore ist ja nicht schlecht. Aber was
Giffey
ist mit denjenigen, die keine  Post vom Leserbeirat
vergeben, Sozialleistungen beziehen?
(45/19) Künstliche Intelligenz
sie betreut, Manfred Volkmann
sucht Mittelstand
per Mail
begutachtet
Sicher ist es für ein mittel-
und mit dem Eine sehr gute Idee. Und ständisches Unternehmen un-
zweithöchsten wenn das so strikt angegan- bequem, sich neben dem
gen werden soll, dann muss Tagesgeschäft um so ein kom-
Prädikat
das natürlich auch für die plexes Thema wie künstliche
,magna cum „Fridays for Future“-Kinder Intelligenz (KI) zu kümmern.
laude‘ gelten. Sonst macht sich Hier installiert man nicht ein-
der Staat mal wieder selbst fach ein neues Programm und
bewertet hat.“
Wunderwaffe Vitamin C unglaubwürdig. probiert ein wenig die neuen
Das wirkungsvolle Antioxidans erfüllt Thomas Hamann Funktionen aus. Es braucht
Prof. Dr. Wolf- per Mail einen wissenschaftlichen An-
lebenswichtige Funktionen, auch bei der Rüdiger Heilmann
Krebsabwehr. Lesen Sie auf FOCUS Online, satz, erfahrene Berater und
10825 Berlin
wie Sie Vitamin C am besten nutzen, welche einen langen Atem. Erfolge
Dosis die richtige ist und warum der Vital- Der Sinkflug geht weiter werden sich nicht schnell ein-
stoff manchmal intravenös gegeben wird. stellen wie bei einer neu an-
(45/19) Der Angriffspakt
focus.de/VitaminC geschafften Maschine. Auch
„Was bringt Mit der Beleidigung „älte- KI-Experten müssen sich in die
rer Männer“ offenbart CDU- fachliche Materie wie die eines
uns dieses Ministerpräsident Günther Busunternehmens einarbeiten.
Schwarzbuch, nur eines: seinen Neid auf die Markus Fahß
wenn die wirklich großen Jungs! 50321 Brühl
Dr. Hans-Joachim Zielinski
Verantwortli- 25980 Sylt
chen unge- Liebe Leserin,
schoren Weil Friedrich Merz und lieber Leser,
Roland Koch mit ihrer Kritik an
davonkom- der Kanzlerin ins Schwarze schreiben Sie Ihre Meinung
F  otos: Science Photo Library, Florian Kopp/dpa

men?“ getroffen haben und sich zu den Themen in diesem Heft –


inhaltlich nichts dagegen bitte unbedingt mit Angabe
Verlorener Regenwald Rolf Lemke sagen lässt, versucht Daniel Ihrer vollständigen Adresse und
Um das Amazonasgebiet ist es womöglich 45479 Mülheim an Günther diese mit der dümm- Telefonnummer:
in zwei Jahren geschehen. Forscher und der Ruhr lichen Unterstellung abzuwür- Redaktion FOCUS
Ökonomen warnen vor einer großen Gefahr: gen, dass beide von Neid und Potsdamer Straße 7
Wenn die Rodung im derzeitigen Tempo Rachegedanken getrieben sei- 10785 Berlin
weitergeht, trocknet der Regenwald unum- en. Als ob beide nichts in ihrer oder E-Mail:
kehrbar aus. Karriere erreicht hätten. Dass leserbriefe@focus-magazin.de
focus.de/Regenwald der Sinkflug der Union mit der Die Redaktion behält sich
Thüringen-Wahl ungebremst das Recht auf Kürzungen vor.

54 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

FOCUS 46/2019 55
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Nächste Woche im FOCUS:


das große SUV-Special ONLINE
Die Leserdebatte aus Heft 45 von FOCUS und FOCUS ONLINE

Tränen des Glücks


Im Dezember 2018
wurde Annegret Kramp-
Karrenbauer (l.)
CDU-Chefin und
Nachfolgerin von
Angela Merkel

FOCUS-Leser diskutieren über:

Sollte AKK den Vorsitz der CDU abgeben?


Fast ein Jahr nach Amts- weder der Partei eine neue fast 64-jährige Merz als
antritt ist Annegret inhaltliche Richtung vorge- Großverdiener mit zwei
44 Seiten, die SUV-Fans Kramp-Karrenbauer (AKK)
als CDU-Chefin hoch
geben noch hat sie als Per-
son an Struktur gewonnen.
Privatflugzeugen weniger
Angriffspunkte als AKK und

begeistern umstritten. In der Partei


tobt ein Machtkampf,
Ihre Chance wäre gewesen,
die Unzufriedenheit der
andere Konkurrenten? Die
Union sollte in Ruhe nach
viele Mitglieder sind ent- Gesellschaft mit der Arbeit dem beschlossenen Fahr-
täuscht und unzufrieden. der Bundesregierung für sich plan verfahren und nicht
Große Kaufberatung FOCUS fragte die Leser: zu nutzen und sich klarer überstürzt nach den meist
Die neuen Kompakt-, Mittel- und Sollte AKK den CDU-Vor- von der GroKo abzugrenzen. sehr egoistischen Wün-
sitz wieder abgeben? Jens Göpel schen einzelner Störenfriede
Oberklasse-SUVs im Check. per Mail handeln.
AKK muss bleiben Dr. Ludwig Kippes
Annegret Kramp-Karren- Schnell zurücktreten 82178 Puchheim
Im Trend: Plug-in-Hybride bauer sollte allen Anfein- Jahrzehntelang habe ich die
Die SUV-Neuerscheinungen dungen zum Trotz unbe- CDU gewählt. Es geht nicht Sie ist die Falsche
dingt an ihrem Mandat mehr. Frau Kramp-Karren- Bei allem Respekt für das
2019/2020. festhalten. Natürlich hat sie bauer sollte so schnell wie Geleistete im Saarland: Als
einige Fehler gemacht. Aber möglich vom CDU-Vorsitz CDU-Chefin und mögliche
ob sie nun Kopf wirft oder zurücktreten, um schlim- Kanzlerin sehe ich sie nicht.
Preisknaller aus China Zahl – für Zeitgenossen wie mere Folgen zu verhindern. Claus Funke
Mit dem Mittelklasse-SUV U5 Merz, Koch oder Kuban ist Der Parteitag im November per Mail
es sowieso immer die fal- wäre der späteste Termin. Je
kommt Aiways nach Europa. sche Wahl. Das sind nun eher, desto besser für die Gute Ansätze
mal die Schlaglöcher auf der Partei und unser Land. Wer AKK einmal persönlich
Straße dieses Amtes. Da Ulla Otte erlebt hat, ist von ihr über-
Pick-ups im Aufwind steigt man nicht aus, son- per Mail zeugt. Lasst ihr doch die
Die rustikale SUV-Alternative dern schnallt sich an und Chance bis zum nächsten
fährt weiter. Nichts überstürzen regulären Wahltermin. Sie
nicht nur für harte Kerle. Rainer Frieling Das ist doch nur eine hat bereits gute Ansätze
33378 Rheda-Wiedenbrück Debatte, um alte Rechnun- gezeigt - als Ministerin und
gen zu begleichen. Ist denn als Parteivorsitzende, sie ist
Chance nicht genutzt vergessen, dass Friedrich klug und fleißig. Ich bin
AKK hatte jetzt knapp ein Merz nach fairer Debatte in überzeugt, dass AKK eine
F  oto: Sven Simon/dpa

Jahr Zeit, sich ein neues Pro- einer demokratischen sehr geeignete Merkel-
fil zu geben. Diese Chance Abstimmung des Bundes- Nachfolgerin wäre.
hat Sie meiner Ansicht nach parteitags den „Kürzeren“ Klaus Brand
nicht genutzt. AKK hat zog? Bietet der auch schon 91550 Dinkelsbühl

56 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Das besondere Genuss-Set


für Sie zu Weihnachten.
Jetzt FOCUS lesen, sparen und exklusiven
Sie sparen
Whisky-Geschmack aus dem Hochland erleben!
65%

Ideal
auch als
Weihnachts-
geschenk

Ihr FOCUS Spar-Bundle:


finch® Whisky-Set ....... 53,00 €
12 Ausgaben FOCUS ..... 56,40 €
Regulärer Preis ............. 109,40 €
Ihre Ersparnis .............. 71,20 €
Gesamtpaket nur .... 38,20 €

DAS FINCH® WHISKY-SET SPARPAKET FÜR FOCUS LESER:


Testen Sie den FOCUS und genießen Sie eine Flasche finch® Whisky-Set im Sparpaket. Der finch® Schwäbische Hochland
Whisky Single Malt Sherry ist der ideale Einstieg in die finch® Whisky Welt. Dieses attraktive Geschenkköfferchen enthält eine
Originalflasche finch® Schwäbischen Hochland Whisky Single Malt Sherry 0,5 l / 42 % Alkohol sowie ein finch® Whisky-Glas.

Gleich bestellen:
0180�6 480 1000* focus-abo.de/finchglas
Der Sparpaket-Preis von 38,20 € setzt sich zusammen aus: 12 Ausgaben FOCUS für 37,20 € + finch® Whisky-Set für 1,00 €. Angebot und Lieferung nur an Personen über 18 Jahren. Alle Preise
in Euro inkl. der gesetzlichen MwSt. sowie inkl. Versandkosten. Auslandskonditionen auf Anfrage. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Die Belehrung können Sie unter www.focus-abo.de/agb
abrufen. *0,20 €/ Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, andere Mobilfunkpreise möglich, Mobilfunkpreis max. 0,60 €/ Anruf. Verantwortlicher und Kontakt: FOCUS Magazin Verlag
GmbH, Arabellastr. 23, 81925 München, Handelsregister: Amtsgericht München, HRB97887. Datenschutzinfo: Kontakt zum Datenschutzbeauftragten: FOCUS Magazin Verlag GmbH,
Postfach 1223, 77602 Offenburg, Tel: 0781-6396100. Pflichtfelder zum Vertragsschluss erforderlich. Verarbeitung (auch durch Zahlungs- und Versanddienstleister) zur Vertragserfüllung sowie
zu eigenen und fremden Werbezwecken (Art. 6 I b), f ) DSGVO) solange für diese Zwecke oder aufgrund Aufbewahrungspflichten erforderlich. Sie haben Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung
oder Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.
Aktionsnr.: 642630M46
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

WIRTSCHAFT

Laborversuch
Hier testet Huawei eine
5G-Antenne. Der Mobil-
funk der fünften Genera-
tion ist Voraussetzung für
die Vernetzung von
Maschinen

F  otos: Todd Darling/Polaris/laif, Qilai Shen/Getty Images

Innovationstreiber
Huawei betreibt in der
süchinesischen Stadt
Dongguan seine For-
schungslabore. Die
Chinesen sind führend
bei den schnellen
Mobilfunknetzen

58 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Der Patriarch
Huawei-Gründer
Ren Zhengfei posiert
auf dem Rasen der
Firmenzentrale
in Shenzhen

Wie freundlich ist der


freundliche Herr Huawei?
Huawei, der größte Netzwerkausrüster der
Welt, fürchtet um seine Geschäfte beim
Ausbau des ultraschnellen Internets in Europa.
Der Hightech-Konzern wehrt sich gegen Amerikas
Vorwurf der Spionage. Und Deutschland
streitet um den Kurs gegenüber den Chinesen
TEXT VON FABIAN KRETSCHMER UND GUDRUN DOMETEIT

FOCUS 46/2019 59
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

W IRTSCH A FT
»Das Unternehmen ist nicht nur
eng mit China verbunden, sondern auch
mit der Kommunistischen Partei
Chinas. Und diese Verbindungen gefährden
amerikanische Informationen, die diese
Chinas Rivale Netzwerke durchqueren«
Donald Trump
warnt die Euro- Mike Pompeo
päer vor Sicher- US-Außenminister
heitsrisiken bei
der Zusammen-
arbeit mit Chinas
Tech-Riesen

Tor zur Spionage


Die britische Abhörstation
Bude in Cornwall. Die Amerika-
ner fürchten auch Nachteile für
die Geheimdienst-Allianz Five
Eyes, falls Großbritannien mit
Oberdiplomatin Bundeskanzlerin Angela Merkel Huawei kooperieren sollte
wollte Huawei vom 5G-Ausbau in Deutschland bislang
nicht explizit ausschließen

W
enn Huawei-Gründer Ren wusst. „Es sind vor allem US-Firmen, die und daraus über die Jahre den weltgröß-
Zhengfei zum Gespräch vom Handelskrieg zwischen Washing- ten Hersteller für Telekommunikations-
lädt, dann werden die ton und Peking getroffen werden, nicht technik gebaut. Inzwischen ist das Unter-
Gäste in eine überdi- Huawei“, sagt er. „Die US-Regierung nehmen auch eines der umstrittensten
mensionale Säulenhalle kann machen, was immer sie für rich- der Welt. Es spielt eine entscheidende
seiner Firmenzentrale tig hält. Ich kann Ihnen jedenfalls ver- Rolle im Kampf um die technologische
gebeten, die wie eine Hommage an das sichern, dass wir auch ohne US-Techno- Führerschaft zwischen den USA und Chi-
alte Europa wirkt: An den Wänden hän- logie weiter wachsen werden.“ na. Und Ren muss in die Offen-
gen Ölgemälde der Schlacht von Water- Wenig später äußert sich Ren sive gehen.
loo und der Krönung Napoleons, das in einer Podiumsdiskussion – Denn die US-Regierung
goldverzierte Mobiliar ist viktorianisch, diesmal vor dem Hintergrund LESERDEBATTE warnt immer eindringlicher
VON FOCUS
die Statuen sind Repliken griechischer einer Büchertapete – ganz ONLINE davor, den Tech-Giganten aus
Antiken. Einige Kilometer vom Haupt- ähnlich. „Wir haben sehr gut Fernost am Ausbau der neu-
quartier in Shenzhen entfernt hat Ren überlebt bisher. Aber wir wol- Soll Europa en schnellen 5G-Mobilfunk-
zudem europäische Stadtlandschaften len keine Gräben, wir wollen mit Huawei netze zu beteiligen. Wegen
nachbauen lassen. Sie bilden den neuen weiter zusammenarbeiten mit kooperieren? der undurchsichtigen Verbin-
Forschungs- und Entwicklungs-Campus den USA.“ Diskutieren Sie mit dungen zur Kommunistischen
uns! Eine Auswahl
für rund 25 000 Mitarbeiter. Für Ren ist dieser Mittwoch- Partei und zu den Sicherheits-
der Texte drucken
Es ist, als hätte Chinas geheimnisvolls- morgen ein wahrer Öffentlich- wir auf der Leser-
kräften drohe die Gefahr der
ter Firmenpatriarch noch mal schnell keitsmarathon, wie es schon debatten-Seite ab. Überwachung und Spionage.
Kulissen aufstellen lassen, um den Euro- die vergangenen Wochen wa- Bedingung: Sie Rens Befürchtung: Donald
päern zu zeigen, wie wichtig sie ihm sind. ren. Dabei galt der frühere schreiben unter Trumps Regierung könnte den
Europa sei Huaweis zweites Heim, ver- Armee-Ingenieur bislang als Ihrem echten Druck auf die Verbündeten
sicherte er neulich treuherzig. besonders verschlossen. Nur Namen. der USA so sehr erhöhen, dass
Nun sitzt der 75-Jährige am 6. Novem- der Gründungsmythos, die Beiträge: sie Huawei den Marktzugang
ber im lachsrosa Hemd und olivgrünen Garagen-Story, wurde immer www.focus.de/ in Europa und in Drittstaaten
Sakko auf einem seiner güldenen Stühle wieder kolportiert: Mit einem magazin/debatte versperrten. Die Entscheidung
und antwortet auf Journalistenfragen. Er Startkapital von 5000 Dollar Mails an: über den 5G-Standard steht
gibt sich tiefenentspannt und selbstbe- habe er Huawei 1987 gegründet debatte@focus.de in fast allen europäischen

60 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

MOBILFUNK

»Ich sehe keinen Grund, Huawei (vom


5G-Netzausbau) auszuschließen, ohne dass wir
uns etwas zuschulden haben kommen lassen
und ohne irgendwelche Nachweise«
David Wang
Deutschland-Repräsentant von Huawei

Der Angreifer Staatspräsident Xi Jinping will


China zu einer Cyber-Supermacht entwickeln.
Huawei ist Teil dieser Offensive

Google-frei
Huaweis neues
Handy „Mate 30“
hat wegen des
US-Embargos
keinen Zugang zu
Google-Diensten Neue Forschungsstätte
Campus mit nachgebau-
ten europäischen
Sehenswürdigkeiten

Die Tochter des Huawei-


Chefs in Fußfesseln

A
m 1. Dezember vorigen Jahres nahmen
Kanadas Behörden Meng Wanzhou am
Flughafen in Vancouver fest, offenbar auf
F  otos: dpa (2), Getty Images (4), REUTERS

Druck der USA. Diese verlangen die Auslieferung


der 47-jährigen Tochter von Huawei-Gründer
Ren Zhengfei, um sie wegen Verstoßes gegen
amerikanische Iran-Sanktionen anzuklagen. Die
elegante Meng, Finanzchefin der Firma, ist nach
Zahlung einer Millionenkaution zwar auf freiem
Fuß, darf aber Vancouver nicht verlassen und Chinas
muss eine elektronische Fußfessel tragen. Ganz Silicon Valley
so schlimm ist das nicht: Schließlich sitzt sie in Huaweis Zentrale
einer luxuriösen Villa fest. in Shenzhen

FOCUS 46/2019 61
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

W IRTSCH A FT MOBILFUNK

Annegret Kramp-Karrenbauer: „Können wir alle Risiken sicher ausschließen?“


Staaten demnächst an. Er ist Vorausset- das nicht geht, dann muss man Huawei kern und beschloss nach einem 4-Augen-
zung für Innovationen wie das autonome aus dem Verfahren ausschließen.“ Damit Gespräch zwischen Maas und Innenmi-
Fahren oder das Internet der Dinge. widersprach die CDU-Politikerin ebenso nister Horst Seehofer (CSU) immerhin,
Es geht also nicht nur um den Handels- wie vor ihr Außenminister Heiko Maas dass man sich nicht mit einer rein tech-
krieg zwischen den beiden Supermäch- (SPD), die deutschen Nachrichtendienste nischen Prüfung der Anbieter begnügen
ten. Auch die Europäer werden umwor- und mehrere Außen- und Sicherheitspoli- will, sondern die Angelegenheit „poli-
ben, und mit seiner Charme-Offensive tiker der Union der vorsichtigeren Linie tisch bewerten“ möchte. De facto könnte
will Ren deren Zweifel zerstreuen. des Kanzleramts. dies einen Ausschluss Huaweis in kriti-
Um das Image aufzupolieren, hat der Die Bundesregierung hatte zunächst schen Bereichen des deutschen 5G-Net-
Huawei-Gründer, der trotz Rückzug als den zweitgrößten Smartphone-Produzen- zes bedeuten.
CEO immer noch als De-facto-Boss fun- ten der Welt am Aufbau des 5G-Netzes „Wir sind uns im Klaren“, sagt Hua-
giert, ein Dutzend Ausländer engagiert. beteiligen wollen. Dann jedoch beugte wei-Chef Ren, „dass der Sicherheitska-
Einer von ihnen ist der Australier Glenn sie sich der wachsenden Zahl von Kriti- talog der Bundesregierung die Anforde-
Schloss, Vizechef der Kom- rungen erhöht. Wir können
munikationsabteilung und jederzeit eine Verpflichtung
früherer Reporter der Hong- unterschreiben, dass es kei-
konger „South China Mor- ne geheime Hintertür in
ning Post“. „Huawei hat in unserer Technologie gibt.“
der Vergangenheit keinen Der Frage nach staatlicher
guten Job gemacht, wenn es Einflussnahme weichen Ren
darum ging, sich selbst und wie andere Huawei-Mana-
seine Technologie zu erklä- ger jedoch aus. Man habe
ren. Diesen Preis zahlen wir zur eigenen Regierung ein
jetzt“, sagt Schloss. Verhältnis wie beispiels-
weise deutsche Großunter-
Hochspekulative Aussagen nehmen zu ihrer Regierung,
Gute Erklärungen und gute behauptet David Wang,
PR reichen aber womöglich Deutschland-Repräsentant
nicht aus, um das Miss- von Huawei in Berlin. Dabei
trauen gegen den chinesi- gibt es zumindest handfes-
schen Konzern auszuräu- te Indizien, die auf Pekings
men. Denn es geht weniger Einfluss schließen lassen.
um eine technische als um Dazu gehört die undurch-
eine politische Diskussion. sichtige Eigentümerstruktur.
Nahezu alle IT-Experten Während Gründer Ren nur
sind sich einig: Hintertüren rund ein Prozent der Antei-
zum Abschöpfen von Daten Europas Emissär Emmanuel Macron traf Xi Jinping und Gattin Peng le hält, liegen die restlichen
lassen sich in Millionen von Liyuan in China. Mit dabei: die deutsche Forschungsministerin 99 Prozent in Händen ei-
Codes, die ständig aktuali- ner Mitarbeitergewerk-
siert werden, mit bloßer Ana- schaft, die wiederum Teil
lyse extrem schwer finden. Deshalb sei- Marktanteil der führenden Hersteller am Absatz des staatlichen Gewerkschafts-Dachver-
en Aussagen über die Sicherheit fremder von Smartphones weltweit in Prozent bands ist. Mit der chinesischen Sicher-
Soft- und Hardware hochspekulativ, sagt Samsung Huawei Apple Xiaomi Oppo heitsgesetzgebung von 2017 ist zudem
Mario Heiderich von der Berliner Sicher- Vivo Lenovo LG ZTE Sony RIM jedes Unternehmen verpflichtet, bei
HTC Nokia andere
heitsberatungsfirma Cure53. Bedarf jederzeit Datenströme offenzu-
Aber kann man einer kommunistischen 100 legen. Immer mehr Huawei-Mitarbeiter
Partei in einem zunehmend autoritären müssen sich Parteischulungen unterzie-
Staat trauen? Einem Staat, der die Total- 75 hen. Und im vorigen Jahr geleakte Unter-
überwachung seiner Bürger plant und lagen von Beschäftigten legen nahe, dass
die Grenzen zwischen privater und staat- 50 nicht wenige von ihnen Verbindungen zu
licher Wirtschaft immer mehr verwischt? Chinas Sicherheitsdiensten haben.
„Für mich ist entscheidend: Können 25 Es gab auch das, was man in der Kri-
wir alle Risiken sicher ausschließen?“, minalistik „smoking guns“ nennt: 2009
sagte Bundesverteidigungsministerin 0 entdeckte Vodafone eine sogenann-
und CDU-Chefin Annegret Kramp-Kar- 4. Quartal 2009 2. Quartal 2019 te Hintertür, eine Schwachstelle in der
Quelle: IDC

F  oto: dpa

renbauer auf einer Cyber-Sicherheitsta- Rivale aus Fernost Huawei überholte Apple 2017 Huawei-Technik. Vor zwei Jahren stellte
gung vorigen Mittwoch in Berlin. „Wenn als zweitgrößter Smartphone-Hersteller der Welt sich heraus, dass das Hauptquartier

62 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DIE Kultur
REISEN
KURZFRISTIG
ES NUR FÜR SIE ALS LESER:
-SPECIAL! v Inkl. Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland mit re-
KULTUR
nommierter Fluggesellschaft ab/bis Frankfurt nach
Prag - Zubringerflüge gegen Aufpreis buchbar.
v Inkl. Transfers Flughafen – Hotel und retour
sowie deutschsprachige Begrüßung bei Ankunft
v Inkl. 2 x Übernachtung mit Frühstück im 5-Sterne
Hotel Art Nouveau Palace oder glw.
v Inkl. 1 x Eintrittskarte Oper „Die Zauberflöte“
3. Kategorie (1. & 2. Kat. gg. Aufpreis buchbar)
LUXUS-WOCHENENDE IN PRAG & OPER DIE ZAUBERFLÖTE v Inkl. 1 x Eintrittskarte Klassikkonzert
im Lobokowicz Palais
IHR REISETERMIN: 22.11. – 24.11.2019
v Inkl. Transfers zu/von den Veranstaltungsorten
22.11.19 MOZARTS OPER DIE ZAUBERFLÖTE IM STÄNDETHEATER IN PRAG
v Inkl. 1 x Abendessen
Erleben Sie eine Oper in einem der schönsten Theatergebäude Europas in Prag und ein einzigartiges Klassikkonzert im be-
rühmten Lobokowicz Palais. Sie wohnen im romantischen 5-Sterne Hotel Art Nouveau Palace. Das exklusive Rahmenprogramm v Inkl. Stadtbesichtigung Prag
inkludiert ein Abendessen, die Transfers zu den Veranstaltungsorten sowie eine Stadtbesichtigung der goldenen Stadt.
IHR 5-STERNE HOTEL ART NOUVEAU PALACE 3 Tage / 2 Nächte
Das erstklassige Hotel im Herzen der Stadt bietet exklusive Ausstattung mit Stil und verfügt über ein Restaurant mit Spit- Inkl. Opernaufführung „Die Zauber-
zenkoch soiew ein Café für Genießer. Die stilvollen Zimmer mit modernem Komfort bieten Bad (DU/WC), LED-TV, Safe, Föhn,
Minibar, Klimaanlage und kostenloses WIFI.
flöte“ im Ständetheater

schon ab € 899,- p.P. im Doppelzimmer / Einzelzimmerzuschlag € 109,- p.P.


Aufpreis für höhere Kartenkategorien für die Oper „Die Zauberflöte“: Kat. 2: € 30,- p.P. / Kat. 1: € 40,- p.P.
schon ab € € 899,-
p.P. im Doppelzimmer
VORTEILSCODE: FOCUS4619-PRAG

REISETERMIN NUR FÜR SIE ALS LESER:


MAI 2020 v Inkl. 2 x Übernachtung mit Frühstück
im 4-Sterne Hilton Hotel Dresden
v Inkl. 1 x Eintrittskarte Oper Madame Butterfly
6. Kategorie (1. – 5. Kat. gg. Aufpreis buchbar)
v Inkl. 1 x Abendessen im historischen
Gewölbekeller
v Inkl. 1 x Stadtbesichtigung Dresden
(Stadtrundgang)
v Inkl. 1 x Führung durch die Semperoper
STÄDTEREISE INS HILTON DRESDEN & OPER IN DER SEMPEROPER vor dem Konzert
v Inkl. 1 x Führung durch die Frauenkirche
IHR REISETERMIN: 02.05.2020 – 04.05.2020 v Inkl. Hin- & Rücktransfer zum Veranstaltungsort
Erleben Sie Puccinis Oper „Madame Butterfly“ in der Semperoper Dresden. Sie übernachten im Herzen der Altstadt im bestge-
v Inkl. City-Tax
legenen 4-Sterne Hilton unmittelbar an der Frauenkirche. Das inkludierte Rahmenprogramm beinhaltet eine Stadtbesichtigung,
eine Führung durch die Semperoper, die Transfers Hotel - Semperoper und retour sowie ein Abendessen im Gewölbekeller.
IHR 4-STERNE HILTON HOTEL DRESDEN
Das Hilton Dresden liegt im Herzen der Altstadt Dresdens und in der Nähe der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. 3 Tage / 2 Nächte
Gönnen Sie sich in einem der vielen Restaurants und Bars kulinarische Köstlichkeiten und entspannen Sie im Wellness-Bereich
Inkl. Opernaufführung „Madame
mit beheiztem Pool. Die modernen Zimmer bieten Bad (DU/C), LED-TV, Minibar, Föhn und kostenloses WLAN.
Butterfly“ in der Semperoper
schon ab € 399,- p.P. im Doppelzimmer / Einzelzimmerzuschlag € 139,- p.P.
Optional zubuchbar: Ausflug Moritzburg € 45,- p.P.
Aufpreis für höhere Kartenkategorien: Kat. 5: € 35,- p.P. / Kat. 3: € 85,- p.P. / Kat. 2: € 100,- p.P. / Kat. 1: € 110,- p.P schon ab € € 399,-
p.P. im Doppelzimmer
VORTEILSCODE: FOCUS4619-DRESDEN

JETZT ANRUFEN und limitiertes Vorzugsangebot sichern!


PERSÖNLICHE BERATUNG & BUCHUNG: 06128/740 81 54
Öffnungszeiten: MO-SO 08.00 - 22.00 Uhr
ONLINE ZUR LESERREISE: www.riw-touristik.de/FOCUS4619 Reisespezialist seit 35 Jahren.
Bitte den jeweiligen Vorteilscode angeben! Veranstalter: RIW Touristik GmbH, Georg-Ohm-Str. 17, 65232 Taunusstein

WICHTIGE HINWEISE: REISEDOKUMENTE: Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsbürger anderer Nationen informieren wir gerne vor der Buchung über Ihre Einreisebestimmungen - bitte geben Sie uns Ihre Nationalität vor der
Buchung an. // Mindestteilnehmerzahl Reise 1: garantierte Durchführung. Mindestteilnehmerzahl Reise 2: 20 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor, die Reise bis 30 Tage vor Anreise abzusagen. // Diese Reisen sind grundsätzlich
nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Betroffene Personen beraten wir gerne vor der Buchung. Es kann nicht garantiert werden, dass die örtlichen Mitarbeiter in den Hotels deutsch sprechen.Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebestätigung, die Sie
nach Buchung erhalten und die AGB der RIW Touristik GmbH (auf Wunsch Zusendung der AGB vor Buchungsabschluss). Mit Aushändigung des Sicherungsscheines ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Restzahlung 30 Tage vor Reiseantritt, anschließend
erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Verfügbarkeit, Druck- und Satzfehler vorbehalten. Datenschutzinformationen: Wir sind daran interessiert, die vertrauensvolle Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Deshalb verar-
beiten wir auf Grundlage von Artikel 6 (1) (f) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (auch mit Hilfe von Dienstleistern) Ihre Daten, um Ihnen Informationen und Angebote von uns zuzusenden. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung
Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen (Telefon: 06128 / 740810, E-Mail: team@riw-touristik.de). Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter www.riw-touristik.de/Datenschutz. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie ebenfalls unter unserer Anschrift.
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Bündeln
lohnt sich
Jetzt mit E.ON Plus
ausgewählte Energieverträge
bündeln und sparen* –
entweder bei zwei eigenen
Verträgen oder mit Freunden
und Familie deutschlandweit

Jedes Jahr
120 €
sparen!*

Mehr Infos unter eon.de/plus


sowie telefonisch
unter 0800-664 81 29
* Das Angebot gilt nur für Privatkunden. Ausgenommen sind u. a. Rahmenverträge
sowie die Grund- und Ersatzversorgung, Mitarbeiterverträge (insbesondere Depu-
tats- und Teamprodukte), die Energielieferverträge E.ON Strom Pur und E.ON Erd-
gas Pur, E.ON Smart Strom und E.ON Smart Erdgas, E.ON Regional Strom und E.ON
Regional Erdgas, E.ON Kombi Strom und E.ON Kombi Erdgas, E.ON BerlinStrom,
E.ON Solar Cloud Basis, HanseDuo Hamburg, HanseDuo Mecklenburg-Vorpom-
mern, Lifestrom flex, Lidl-Strom flex sowie Heizstromverträge. Die aktuelle Über-
sicht über die ausgenommenen Energieverträge finden Sie unter www.eon.de/
agb-eonplus. Ihren Rabatt erhalten Sie, wenn die monatlichen Abschlagszahlungen
aus beiden E.ON-Verträgen zusammen mindestens 120 € betragen. Des Weiteren
wird der dauerhafte Rabatt erst nach Ende der Erstvertragslaufzeit gezahlt,
falls Sie einen Neukundenbonus einschließlich Sachprämie über 50 € bekommen
haben. Der Rabatt von 60 € pro Vertrag ergibt sich immer im Vergleich zu nicht
gebündelten Tarifen von E.ON, z. B. dem E.ON KlassikStrom in PLZ 67655 Kaisers-
lautern (Arbeitspreis 24,44 Cent/kWh, Grundpreis 125,02 €/Jahr, Jahreskosten bei
4.000 kWh: 1.102,73 €, Bruttopreise inkl. 19 % Umsatzsteuer), Stand 15.10.2019.
In anderen PLZ-Gebieten können die Preise abweichen.
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

W IRT SCH A FT MOBILFUNK

Die USA haben den Huawei-Rivalen Ericsson und Nokia bereits Kredite angeboten
der Afrikanischen Union in Addis Abe- nik verspricht höhere Effizienz und len Menschen, etwa am Platz des Himm-
ba total verwanzt war. Außerdem flossen weniger Unfälle. lischen Friedens. Dort sind unsere Kame-
immer nachts große Datenströme an einen In einem seiner neueren Geschäfts- ras schon installiert.“ Rekordverdächtige
Server in Shanghai. Ein Teil der Infrastruk- felder arbeitet Huawei auch an um- 14 Prozent seines Umsatzes von 105 Mil-
tur stammte von Huawei. Und Anfang fassenden Überwachungstechniken, liarden Dollar im vorigen Jahr investierte
dieses Jahres nahmen polnische Behör- etwa Gesichtserkennungskameras mit Huawei in die Forschung.
den einen Mitarbeiter des Unternehmens Bodyscannern. „Sie werden bald anhand Der Handelskonflikt mit den USA war
wegen Spionageverdachts fest. der Bewegungsabläufe erkennen kön- da noch nicht zu spüren. Er wird das
nen, ob ein Passant ein Messer zückt. Unternehmen aber laut Ren 30 Milliarden
Europas strategische Autonomie So lassen sich Verbrechen verhindern“, US-Dollar in den nächsten zwei Jahren
„Wenn sich die deutsche Regierung schwärmt Li. „Unsere Kameras erfassen kosten. Das neueste Smartphone musste
nicht zu einem Ausschluss durchringen bis zu 300 Gesichter gleichzeitig. Das ist ohne Google-Dienste auskommen, weil
kann, dann sollte die Rolle Huaweis beim hilfreich an öffentlichen Plätzen mit vie- die US-Regierung den Verkauf von Kom-
5G-Ausbau zumindest so ponenten an chinesische
gering wie möglich sein“, Firmen verbietet.
sagt daher Jan Ulrich Wei- Persönlich betroffen von
denfeld vom Mercator-Ins- dem Konflikt ist Rens Toch-
titut für China-Studien. Der ter Meng Wanzhou: Die
Wissenschaftler führt nicht kanadische Polizei nahm
nur Sicherheitsrisiken an, die Huawei-Finanzchefin
sondern vor allem indust- vor einem Jahr auf Drän-
riepolitische Überlegungen. gen Washingtons fest, weil
So soll Huawei auch güns- der Konzern US-Sanktio-
tige Staatskredite erhalten nen gegen den Iran durch
haben, zum Beispiel im Rah- ein Geflecht von Tochter-
men des Seidenstraßen-In- firmen umgangen haben
frastrukturprojekts. „Warum soll. Im Gegenzug inhaf-
stärken wir nicht Ericsson tierte Peking zwei Kana-
und Nokia?“, fragt Weiden- dier wegen angeblicher
feld. „Wir reden doch immer Spionage. Huawei wurde
von der strategischen Auto- schließlich per Gerichts-
nomie Europas. Das wäre beschluss verboten, seine
eine gute Gelegenheit.“ So Ausrüstung in den USA zu
könnte der Huawei-Disput verkaufen. Tatsächlich ver-
auch ein Testfall für die treibt der Konzern nur ein
künftigen europäisch-chi- Prozent seiner Smartphones
nesischen Beziehungen Erweiterung Huaweis Cyber Security Center ist auf einem relativ neuen in den USA. Auch beim Auf-
werden, die Bundeskanz- Campus in Dongguan untergebracht. Dort arbeiten rund 25 000 Mitarbeiter bau von 5G-Netzen sei man
lerin Angela Merkel im mittlerweile nicht mehr
kommenden Jahr zu einem essenziell auf Technik aus
Schwerpunkt der deutschen EU-Ratsprä- Marktanteile der Anbieter am Umsatz den Vereinigten Staaten angewiesen.
sidentschaft machen will. Möglicherwei- mit Netzwerktechnik weltweit Huaweis Smartphone-Segment in China
se müssen sich die Europäer aber beeilen: wächst rasant – mit einer Marktführer-
Huawei Cisco
Die USA haben den beiden führenden 27,6 % 18,8 %
schaft von 42,4 Prozent.
europäischen Netzanbietern nach Infor- Bevor Ren, der Mitarbeiter gern mal
mationen der „Financial Times“ bereits „Offiziere“ oder „Kommandeure“ nennt,
Kredite für die 5G-Forschung angeboten. Nokia das Gespräch mit den Medien beendet,
Geforscht wird auch in Huaweis Zen- 12,4 % möchte er noch eine Botschaft loswerden.
trale in Shenzhen. Li, ein junger Mann Er könne nicht verstehen, sagt er, wa-
Quelle: ITCander

mit rahmenloser Nerd-Brille und Solda- Ericsson rum europäische Unternehmen das durch
F  oto: Todd Darling/Polaris/laif

tenfrisur, präsentiert stolz im futuristisch 7,9 % den Handelskrieg mit den USA entstan-
weißen Google-Ambiente die neuesten ZTE dene Vakuum nicht besser geschäftlich
Innovationen des Hauses: Minentrans- 4,9 % nutzten. Dies gelte vor allem für deut-
porter kurven fahrerlos durch Kohle- andere Motorola NEC sche Firmen: „Der Name Deutschland
22,0 % 2,8 % 3,5 %
kraftwerke in der Inneren Mongolei. bedeutet doch hohe Qualität.“ Herr
Der Hafen von Ningbo fertigt seine Con- Spitze Der chinesische Tech-Riese hat mit Abstand den Ren, das muss man ihm lassen, lässt das
tainer vollautomatisiert ab. Die Tech- größten Marktanteil in fortschrittlicher Netztechnik Schmeicheln nicht. n

64 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

W IRTSCH A FT

Das Netzwerk der Waffen-Investoren


Wer im Machtkampf bei Heckler & Koch welche Interessen
verfolgt und wer mit wem zusammenarbeitet rat
h ts
s ic
Eigentü m er

f
Au
Andreas Heeschen
Der in Nordhorn geborene
Investor hält die Mehrheit der
Jens Bodo Koch Ge Anteile an H&K, will aber wohl
sc
Der Rüstungsmanager hä an Walewski verkaufen
fts
ist seit 2018 Geschäfts- füh
rer
führer bei H&K. Vorher arbeitete
er bei Thyssenkrupp

en
e nt
ss
re
te
fin
au
it tK
rtr
ve

Standardwaffe G36
Ge
sc Das Sturmgewehr von Heckler &

fts Koch gehört bei der Bundes-
füh
Nicolas Walewski rer wehr zur Grundausstattung
Angeblich will sein Fonds H&K
kaufen. Oder ist der Investor
nur ein Strohmann?

konspiratives
Das ist Heckler & Koch Treffen Ch
ef
Gründung 1949
Nach dem Krieg gründen Mitarbeiter
Ulrich Nussbaum
des legendären deutschen Waffen-
Der Staatssekretär
herstellers Mauser die Firma.
ist für die Prüfung des
Lieferant der Bundeswehr Deals zuständig
Das Sturmgewehr G36 kommt von
Heckler & Koch, der Nachfolger
womöglich auch. Auftrag
zur Klärung Peter Altmaier (CDU)
International gefragt
Am Ende muss der Wirtschafts-
H&K liefert Waffen an Sicherheits-
minister entscheiden, ob der
behörden weltweit. 2018 machten
die Oberndorfer 221 Millionen Euro Waffenhersteller an die Brief-
Bundesnachrichtendienst kastenfirmen in der Karibik
Umsatz.
Die Agenten sollen die verkauft werden darf
Hintermänner und Motive
66 des Verkaufs klären FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

RÜ S T U N G

D ir ek to r Sator Ltd.
tor
D ir
ekt Direk Eine weitere
or
Tarindus Investments Briefkastenfirma
Lussan und Bocklandt von Lussan, die am Kauf
sollen Direktoren der beteiligt sein soll
Nicolaus Bocklandt Briefkastenfirma sein esse
inter
Der Manager ist sei 2015
ent
en
Gerard Lussan
K auf
s
im Aufsichtsrat von H&K.
int eres Ist der 81-Jährige der
Ist er wirklich neutral? tK auf Ei
t r it wahre Käufer von g
ver H&K oder handelt sein

en

Firmennetz auf fremde

m
Rechnung? Direktor

er
Direktor

Direktor Direktor
Geschäftsführer

K
au Walewski Ltd.
fi Hauptanteilseignerin
nt
er der Firma Alken, gehört
es SoFi Ltd.
se mehrheitlich der Molinos Ltd.
Concorde Bank Zwischengeschaltete
Offshore-Bank auf Briefkastenfirma auf
Barbados. Lussan tritt Barbados, kontrolliert
öffentlich als Chef auf von Lussan Kepron Ltd.: Lussan ist
Molinos Ltd. der Eigentümer. Die
Concorde Holding
Die Firma soll mehrheit- Briefkastenfirma bildet
Muttergesellschaft der
lich Lussans Concorde das Ende der Kette
Concorde Bank und
Alken Asset Management Bank gehören
wohl auch weiterer
Die von Walewski geleitete Lussan-Firmen
Firma tritt als
Kaufinteressent auf

Extrem explosiv
Schattenmänner mit einem Netz aus Briefkastenfirmen wollen Deutschlands wichtigsten
Waffenhersteller Heckler & Koch kaufen. Jetzt soll der BND die Hintergründe klären

D
F  otos: People Picture, dpa (2), Shutterstock (2)

as Corporate Center an der Auf einem alten Foto der Bank wirbt die im Milieu von Geheimdiensten, Rüs-
Bush Hill Street ist ein der heute 81 Jahre alte Rechtsanwalt tungskonzernen und Briefkastenfirmen
schmuckloser Bau. In dem aus Frankreich in dunklem Anzug mit in der Karibik spielt.
blauen zweistöckigen Haus goldgelber Krawatte um das Vertrauen Bereits seit zwei Jahren kursieren Ge-
mit Flachdach auf der Ka- neuer Kunden. rüchte um einen Verkauf von H&K an
ribikinsel Barbados residiert Kaum zu glauben, dass Lussan, der einen französischen Investor. Gemeint ist
neben mindestens einem spitzbübisch in die Kamera lächelt, im damit die Investment-Gesellschaft des in
Dutzend weiterer Offshore-Firmen auch Zentrum eines Wirtschaftskrimis steht, bei London lebenden Finanzmanagers Nico-
die Concorde Bank. Chef des kleinen dem es um den Verkauf von Deutschlands las Walewski. Allerdings geht es bei die-
Kreditinstituts und einiger anderer dort wichtigstem Waffenhersteller Heckler & sem Deal um mehr als eine übliche Fir-
ansässiger Unternehmen ist Gerard Lussan. Koch (H&K) geht. Es ist eine Geschichte, menübernahme. Denn H&K ist einer

FOCUS 46/2019 67
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

W IRTSCH A FT RÜ S T U N G

Versuchen Geldwäscher oder sogar andere Staaten, Heckler & Koch zu übernehmen?

der wenigen europäischen Kleinwaffen- es in Berliner Sicherheitskreisen, wur-


hersteller, die über große Produktions- de sogar der Bundesnachrichtendienst
kapazitäten verfügen und aus dem Stand (BND) in die Überprüfung von Walewski
ganze Armeen ausrüsten können. Auch und Lussan eingeschaltet. Der Auslands-
für die Bundeswehr ist der Waffenherstel- geheimdienst soll klären, ob sich hinter
ler als Lieferant unverzichtbar. H&K gilt den Männern und ihren dubiosen Firmen
auch als Favorit bei der Ausschreibung ein anderer Staat, das organisierte Ver-
der Bundeswehr für ein neues Sturm- brechen oder gewerbsmäßige Geldwä-
gewehr. Spezialeinheiten auf der gan- sche verbirgt. Fest steht: Neben den Brief-
zen Welt verlassen sich auf die Waffen kastenfirmen auf Barbados untersuchen
aus dem Schwarzwald. So wurde bei- die deutschen Agenten auch Firmen in
spielsweise Osama bin Laden mit einer Firmenzentrale Der Stammsitz von Heckler & Luxemburg, den USA und Neuseeland,
H&K-Waffe erschossen. Koch in Oberndorf im Schwarzwald die an dem Kauf beteiligt sein sollen.
Die Regierung blockiert den Verkauf H&K ist seit Jahren klamm
Wer also die Macht über H&K erlangt, Eine weitere undurchsichtige Figur im
gewinnt nicht nur Einblick in modernste Kampf um den Waffenhersteller ist der
Waffentechnik. Er kann mitbestimmen, stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzen-
mit welchen Waffen die Bundeswehr und de von H&K, Nicolaus Bocklandt. Der
NATO-Verbündete ausgerüstet werden. Belgier wechselte 2015 überraschend in
Und genau hier liegt das Problem. das Gremium und ist – wie auch Inves-
Bisher hält der deutsche Investor And- tor Gerard Lussan – Mitarbeiter der
reas Heeschen die Mehrheit an H&K. Der Alken Asset Management. Außerdem
Unternehmer aus Norddeutschland ist auf soll Bocklandt gemeinsam mit Lussan
den An- und Verkauf von Firmen spezia- bei der Tarindus Investments Ltd. tätig
lisiert und stieg 2002 bei dem Rüstungs- Geldwäscheparadies Firmensitz der Concorde sein. Ob auch diese Firma eine Rolle bei
konzern ein. Ende 2017 wollte Heeschen Bank Ltd. auf der Karibikinsel Barbados der geplanten H&K-Übernahme spielt, ist
offenbar Kasse machen. Der Weg zum unklar. Auf mögliche Interessenkonflik-
Finanzmanager Walewski war für ihn te angesprochen, antwortete H&K nicht.
nicht weit. Die beiden wohnten damals dass Gerard Lussan am Ende einer Kette Auch die Frage, wie Bocklandt in den
in derselben Nachbarschaft im Londo- von Offshore-Firmen Alken kontrolliert. Aufsichtsrat kam, ließ man offen.
ner Stadtteil Kensington. Auch Walewski Gleichzeitig ist er auch Chef der in den Die dubiosen Investoren sollen bislang
kauft und verkauft mit der Investment- H&K-Kauf verwickelten Concorde Bank Kredite über fast 150 Millionen Euro in
Gesellschaft Alken Unternehmen. und Direktor weiterer zwischen ihn und das Rüstungsunternehmen geschleust
Man wurde sich offenbar einig. Aller- Alken geschalteten Briefkastenfirmen. haben. Die Geldspritze ist für H&K über-
dings muss der Verkauf eines für die Vieles deutet darauf hin, dass das aber lebenswichtig: Das Unternehmen ist seit
Sicherheit der Bundesrepublik wichti- nur ein kleiner Teil von Lussans Firmen- Jahren klamm. Kein Wunder also, dass es
gen Unternehmens an Ausländer vom geflecht ist. Handelt Walewski also nur möglichst schnell verkauft werden soll.
Bundeswirtschaftsministerium geneh- in Lussans Auftrag? Eine entsprechende Bereits im Frühjahr soll Walewski Wirt-
migt werden. In der Regel eine Routine- Anfrage ließ Fondsmanager Walewski schaftsstaatssekretär Ulrich Nussbaum
angelegenheit. Ein entsprechender Antrag unbeantwortet. getroffen haben, um das Verfahren zu
von Walewski liegt dem Ministerium denn Doch auch Lussan selbst, der in Inves- beschleunigen, heißt es in Berlin. Ohne
auch vor – seit mehr als einem torenkreisen als „milliarden- erkennbaren Erfolg.
Jahr. Dennoch, heißt es aus dem schwer“ gilt, könnte nur ein In dieser Woche soll es ein weiteres Tref-
Bundestag, tue sich wenig. Strohmann sein. Denn das fen zwischen H&K-Geschäftsführer Jens
Der Grund dafür könnte
sein, dass hinter Walewski ein
120 000 von ihm konstruierte Firmen-
geflecht lässt jederzeit einen
Bodo Koch und Staatssekretär Nussbaum
gegeben haben. Vom Ministerium heißt
System von Briefkastenfirmen heimlichen Eigentümerwechsel es dazu, dass die „Anfrage einer umfas-
steht, das den Verdacht nahe- zu. Eine Anfrage an ihn blieb senden Prüfung und Recherche durch die
Sturmgewehre
legt, er könnte nur ein Stroh- auch unbeantwortet. Kollegen bedürfe“ und man antworten
mann sein. So zeigen Recher- hat die Bundes- Im Bundeswirtschaftsminis- wolle, „sobald diese abgeschlossen“ sei.
chen in Firmenregistern, wehr ausgeschrie- terium scheint man sich die- Diese Antwort allerdings blieb das Minis-
Datenbanken und in den vom ben. Nicht un- selben Fragen zu stellen – und terium bis zum Redaktionsschluss fünf
internationalen Konsortium wahrscheinlich, auch dort erhielt man offenbar Tage später schuldig. n
F  otos: dpa

investigativer Journalisten ver- dass H&K den Zu- keine ausreichenden Antwor-
öffentlichten Panama-Papers, schlag bekommt ten. Denn mittlerweile, so heißt ALEXANDER-GEORG RACKOW

68 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Ihr Schutz vor


Cyber Internet-Kriminalität!
Versicherung
ein Produkt von Exklusiv: Die erste COMPUTER BILD CyberVersicherung.
Mehr Infos unter cyber.computerbild.de

Hilft bei Missbrauch


persönlicher Daten!
NUR Identitätsschutz

4 EURO
99
IM MONAT* Holt Ihr
Geld zurück!
Käuferschutz

Rettet Ihre
Erinnerungen!
Datenrettung

Schlägt Alarm bei


Datendiebstahl!
Darknet-Screening
Schützt Ihren
guten Namen!
Reputationsschutz

Ein Produkt von

Ihr Vertragspartner ist die BD24 Berlin Direkt Versicherung AG.


*Bei Abschluss werden für das gesamte erste Jahr 59,88 € fällig.
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

M I T T E L STA N D

Mutter und Tochter


Käthe Henneke und Nicol Gärtner
arbeiten gemeinsam in der
bioveganen Ideenschmiede

die Firma ist ein Pionier und mit einem


Marktanteil von 20 Prozent mittlerwei-
le der Marktführer unter den veganen
Anbietern im Backzutatenbereich.
Im modernen Firmengebäude in Bone-
feld bei Koblenz beschäftigt Nicol Gärt-
ner, die den elterlichen Betrieb 2010 über-
nahm, inzwischen 70 Mitarbeiter. 2500
Händler in ganz Deutschland vertreiben
die Backmischungen, Puddingpulver
oder Soßenbinder von Biovegan. Dabei
hat das Unternehmen in den vergange-
nen Jahren deutlich mehr Konkurrenz
bekommen: Die Zahl veganer Produkt-
einführungen hat sich zwischen Juli
2013 und Juni 2018 in Deutschland
24 mehr als verdreifacht. „Wir freu-
, T E IL
S E R IE en uns, dass sich immer mehr
in
Madeany
Menschen für eine bewusste
Ernährung entscheiden“, sagt

Germ
Gärtner. Gerade junge Leute
a n d verzichten auf tierische Pro-
t
it t els dukte – für die Umwelt und für
D e r M FO C U S
i m sich selbst. Was für Gärtner einst
eine Herausforderung war, ist heu-

Die Trend-Esserinnen te einfach cool. Und was cool ist,


lässt sich gut verkaufen: Laut Marktfor-
schungsinstitut Nielsen wurden von 2017
bis 2018 insgesamt 960 Millionen Euro
Das Familienunternehmen Biovegan war schon vegan, als die mit veganen und vegetarischen Lebens-
meisten noch gar nicht wussten, was das überhaupt bedeutet mitteln umgesetzt. Das ist ein Umsatzplus
von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Gärtner scheint offenbar ein ziemlich
DIE FIRMA Biovegan ihre chronische Hautkrankheit. Gärt- gutes Gespür für Trends zu haben: Erst
ners Mutter Käthe Henneke wollte ihrer Bio und Veganismus, nun der Umwelt-
GRÜND UNG 1986 in Bonefeld
Tochter helfen. Die Gesundheitsberaterin schutz, der bei Biovegan schon seit Jahren
UMSATZ 16 Millionen Euro (2019) begann, vegane Produkte in Bioqualität eine große Rolle spielt und in Zeiten von
herzustellen, und nicht nur ihre Toch- „Fridays for Future“ wichtiger ist denn je.
MITARBEITER 70
ter, sondern auch Händler in der Region Das Produktionsgebäude der Firma wurde
KUND E N 2500 Biohändler damit zu versorgen. 1986 gründete sie bereits 2015 für seine ökologische Bau-
ihre Firma Biovegan – und wäre nie da- weise mit dem Umweltpreis des Landes
rauf gekommen, dass sie einen globalen Rheinland-Pfalz ausgezeichnet, die Roh-

M
Trend vorwegnahm. stoffe bezieht Biovegan zu einem Großteil
anchmal entsteht aus gro- Mittlerweile verzichten in Deutschland aus der EU, was Transportwege verkürzt,
ßem Leid großer Erfolg. rund 1,3 Millionen Menschen vollständig und die Verpackungen der Produkte sind
Als Nicol Gärtner vor auf tierische Produkte. Laut Schätzungen plastikfrei. Ohne Ausnahme. „Bis nächs-
mehr als 30 Jahren sämt- kommen täglich 200 Veganer hinzu. Ent- tes Jahr wollen wir alle Prozesse in Büro,
liche tierische Produk- sprechende Restaurants und Cafés boo- Produktion und Lager umgestellt haben,
te von ihrem Speiseplan men, Kochbücher mit pflanzlichen Rezep- um gar kein Plastik mehr zu benötigen“,
streichen musste, weil sie unter Neu- ten sind Bestseller, und das Angebot im kündigt die Gründertochter an. Sie hat
rodermitis litt, fiel ihr das nicht leicht. Supermarkt wird immer vielfältiger. gelernt: Wer Trends früh erkennt, sichert
Vegane Alternativen gab es in den acht- Dazu trägt Biovegan einen großen Teil sich langfristigen Erfolg. n
ziger Jahren kaum, doch nur eine radi- bei. Das erste Bio-Backpulver, das erste
kale Ernährungsumstellung half gegen pflanzliche Geliermittel, der erste Ei-Ersatz – AMELIE MARIE WEBER

70 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Doppelter Genuss –
für die Festtage!
10 x FOCUS im Kombiabo + MOËT Spitzenchampagner sichern!

Sie sparen

60%

Ideal als
Weihnachts-
geschenk

Ihr FOCUS Champagner-Sparpaket:


1 Flasche MOËT & CHANDON ....... 40,00 €
10 Ausgaben FOCUS Kombiabo ... 52,00 €
Regulärer Preis ........................... 92,00 €
Ihre Ersparnis ............................. 55,00 €
Gesamtpaket nur ................... 37,00 €

Gleich bestellen:
0180�6 480 1000* focus-abo.de/kombi-champagner
Der Sparpaket-Preis von 37,00 € setzt sich zusammen aus: 10 Ausgaben FOCUS für 31,00 € + 10 x FOCUS digital für 5,00 € + 1 Flasche Moët & Chandon für 1,00 €. Der angebotene Champagner
enthält Sulfite. Alle Preise in Euro inkl. der gesetzlichen MwSt. sowie inkl. Versandkosten. Auslandskonditionen auf Anfrage. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Die Belehrung können Sie
unter www.focus-abo.de/agb abrufen. *0,20 €/ Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, andere Mobilfunkpreise möglich, Mobilfunkpreis max. 0,60 €/ Anruf. Verantwortlicher und Kontakt:
FOCUS Magazin Verlag GmbH, Arabellastr. 23, 81925 München, Handelsregister: Amtsgericht München, HRB97887. Datenschutzinfo: Kontakt zum Datenschutzbeauftragten: FOCUS Magazin Verlag
GmbH, Postfach 1223, 77602 Offenburg, Tel: 0781-6396100. Pflichtfelder zum Vertragsschluss erforderlich. Verarbeitung (auch durch Zahlungs- und Versanddienstleister) zur Vertragserfüllung
sowie zu eigenen und fremden Werbezwecken (Art. 6 I b), f ) DSGVO) solange für diese Zwecke oder aufgrund Aufbewahrungspflichten erforderlich. Sie haben Rechte auf Auskunft, Berichtigung,
Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.
Aktionsnr.: 642630MK46, digital: 642651M
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

GELDMAR K T

Börsenstimmung

Anleger bleiben
skeptisch
E rfahrene Privatanle-
ger sichern sich gegen
Börsenturbulenzen am
Terminmarkt mit Verkaufs-
optionen (Puts) ab oder
wetten mit Kaufoptionen
(Calls) auf steigende
Kurse. Das Zahlenver-
hältnis (Put-Call-Ratio)
zeigt, welche Stimmung Will aufs Parkett
herrscht. Trotz Börsenrekor- Firmenchef Amin
den überwiegen die Puts Nasser verkündet
leicht, Anleger sind also am 3. November
vorsichtig. Gut so, denn den Börsenstart
jede Hausse endet, wenn Aramcos
Euphorie ausbricht.
Aktien

Put-Call-Ratio US-Aktien
(S&P-500)
110 Der Jahrtausend-Börsengang
100
90
Mit dem Ölgiganten Saudi Aramco strebt der weltgrößte Konzern im
80 Dezember an die Finanzmärkte. Was Anleger wissen müssen

S
70
60 tolze 111,1 Milliarden US-Dollar ist für den 11. Dezember vorgesehen.
2014 15 16 17 18 2019 (99 Milliarden Euro) soll Saudi Aram- Zunächst sollen bis zu zwei Prozent der
Quelle: Finanzwoche co 2018 netto verdient haben. Die Anteile verkauft werden. Da die Schät-
staatliche Ölfirma, deren exakter Name zungen für den gesamten Firmenwert von
Saudi Arabian Oil Company lautet, hat Aramco zwischen 1,2 und 1,5 Billionen
damit so viel eingenommen wie kein ande- Dollar betragen, dürfte sich ein Emissions-
Deal der Woche res Unternehmen weltweit. Auch die ersten erlös von 12 bis 15 Milliarden Dollar (für

F  otos: Bloomberg; Deutsche Hospitality; Museion Bozen; Illustration: Matthias Seifarth/FOCUS-Magazin


neun Monate 2019 liefen mit 68 Milliarden ein Prozent der Anteile) beziehungsweise
Steigenberger Dollar Gewinn sehr gut – und das bei eher
mauen Ölpreisen (s. Chart). Ziehen die
24 bis 30 Milliarden Dollar (bei zwei Pro-
zent) ergeben. Der genaue Emissionspreis
geht nach China Notierungen wie zuletzt wieder an, etwa soll am 17. November bekannt gegeben
weil sich der Irankonflikt zuspitzt, sind weit werden. Die Zeichnungsfrist dürfte am

D ie Dachgesellschaft der
Steigenberger-Hotels
(Foto: Frankfurt/Main), die
höhere Erträge möglich.
An diesen Gewinnen können sich
künftig auch Investoren beteiligen. Nach
4. Dezember beginnen.
Experten erwarten nicht, dass deutsche
Kleinanleger Aramco-Aktien direkt zeich-
Deutsche Hospitality, mehreren Rückziehern will Aramco nun nen können. Die Papiere sollen anfangs
wird an den chi- tatsächlich aufs Parkett. Der Börsengang nur an der Börse von Riad notiert wer-
nesischen Hotel- den. Doch üblicherweise starten bald nach
betreiber Huazhu Preis für 1 Barrel Rohöl, Sorte Brent USD einem Börsengang Parallelnotierungen
verkauft. Bisher Quelle: Finanzen100 an weiteren Handelsplätzen. Dort könn-
gehört die Hol- 120 ten dann auch Privatinvestoren leichter
ding, die auch die einsteigen.
Marken Intercity und Auch wird die Ausgabe sogenannter
80
JAZ hält, dem ägyptischen ADR (American Depositary Receipts) für
Touristik-Unternehmer internationale Anleger erwartet. Bei die-
Hamed El-Chiaty, der 40 sen Papieren handelt es sich um Hinter-
durch den Deal 700 Millio- legungsscheine, die das Eigentum an
nen Euro erlöst. Zur Deut- 0 Aktien oder einem Bruchteil davon ver-
schen Hospitality gehören 2000 2005 2010 2015 2019 briefen und stellvertretend für die Aktien
118 Herbergen in rund Luft nach oben Der Ölpreis erholt sich nach Kon- selbst gehandelt werden. In vielen Fällen
20 Ländern. junktursorgen gerade, aber zum Hoch ist es weit ist dies auch in Deutschland möglich.

72 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Tipp der Woche

Alles auf Zucker Die Kolumne von

B
Frank Pöpsel,
islang behandeln sich Millio- Bei Novo Nordisk dominiert das Chefredakteur von
nen von Typ-2-Diabetes-Patien- Geschäft in Nordamerika. Allerdings ist FOCUS-MONEY
ten weltweit, indem sie sich das Expansionstempo in Schwellenlän-
regelmäßig Insulin oder sogenannte dern sehr viel höher, weil die Menschen
GLP-1-Analoga spritzen. Mit dem neu- dort vermehrt westliche Ernährungsge-
en, soeben in den USA zugelassenen wohnheiten übernehmen. In der Region
Medikament Rybelsus der dänischen Afrika, Asien, Mittlerer Osten und Pazi- Hier stimmt was nicht!
Firma Novo Nordisk steht nun erstmals fik (Rest) erhöhte sich der Umsatz im ers-
eine Therapie zur Verfügung, die als ten Halbjahr 2019 um satte 20 Prozent. In Das Problem
Tablette eingenommen werden kann.
Das Potenzial von Rybelsus ist enorm.
Lateinamerika legten die Verkaufserlöse
sogar um 26 Prozent zu. Auffallend war
des Kapitalismus
Allein in den USA gibt es 28 Millionen zudem das hohe Wachstum von 14 Pro- Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Fuß-
Typ-2-Diabetes-Patienten. Die Invest- zent in China (ISIN: DK0060534915). balltrainer. Sie hätten ein System ent-
mentbank Morgan Stanley schätzt das wickelt, das den Spielaufbau revolutio-
jährliche Umsatzpotenzial auf insgesamt Novo Nordisk Euro niert und alle anderen Systeme in den
sieben Milliarden US-Dollar. Quelle: Finanzen100 60 Schatten stellt. Das Problem nur: Sie
Damit dürfte dem Diabetes-Spezialis- haben das System bereits an zwei Dut-
50
ten aus Dänemark ein echter Blockbuster zend Mannschaften ausprobiert und
gelungen sein. Bislang bietet die AG als 40 immer verloren. Was würden die Leute
Weltmarktführer bei der Diabetes-Be- 30 wohl über Sie sagen? „Ein Spinner, ein
handlung den Wirkstoff Semaglutide in Fantast, ein Träumer“, vermutlich.
21 Ländern unter dem Markennamen 20 Stellen Sie sich nun vor, Sie wären
Ozempic an. Das Medikament muss aller- 10 ein Politiker. Sie treten für ein Wirt-
dings gespritzt werden. Die Rybelsus-Ta- 2012 13 14 15 16 17 18 2019 schaftssystem ein, das allen anderen
bletten dürften somit bei den Patienten Sieht gut aus! Nach einer ausgeprägten überlegen ist. Das Problem ist nur: In den
künftig für Erleichterung sorgen. Korrektur erholt sich die Nordisk-Aktie kräftig vergangenen 100 Jahren ist dieses Sys-
tem, das sich Sozialismus nennt, 24-mal
gescheitert. Was ich nicht verstehe:
Warum denken die Leute über diese Art
von Politikern, sie hätten Recht?
Kunst-Tipp Der Antikapitalismus feiert welt-
weit eine Renaissance. Politiker wie Bill
Zahlen, bitte
Glückliches Clinton oder Gerhard Schröder fänden in
ihren Parteien heute keine Mehrheit

800
Krokodil mehr. Entgegen allen Erfahrungen der
letzten 100 Jahre sind Schlagworte wie

D er Künstler und
Filmemacher
Korakrit Aruna- Milliarden Dollar
„Enteignung“, „Mietpreisdeckel“ oder
„Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung“
das neue Credo. Dabei ist klar: Wer Ge-
nondchai stammt haben US-AGs 2018 in fahr läuft, enteignet zu werden, wird
aus Thailand. Der Rückkäufe eigener kaum viele Wohnungen bauen. Das Glei-
33-Jährige pendelt Aktien gesteckt. Das che gilt für den Mietpreisdeckel. Und
zwischen Bangkok ist weit mehr als der warum sollte jemand 35 Jahre lang
und Brooklyn. Seit bisherige Rekordwert ordentlich in die Rentenkasse einzahlen,
er 2014 in der ange- von 600 Milliarden
wenn der andere, der weniger eingezahlt
Dollar aus dem Jahr
sagten Dependance hat, das Gleiche bekommt?
2007. Grund waren
des New Yorker vor allem die niedrigen Der Kapitalismus hat die Welt nicht
Museum of Modern Zinsen sowie schlechter gemacht – im Gegenteil: Nach
Art, dem MoMA PS1, auftrat, gilt er als Shootingstar. zusätzliche Mittel in einer Prognose der Weltbank kommt „die
In seinen Installationen mischt er asiatische Unter- den Kassen der internationale Gemeinschaft dem Ziel
haltungskultur mit westlicher Pop-Art. Er zeigt etwa Firmen durch die näher, die Armut weltweit bis zum Jahr
Ausschnitte einer thailändischen TV-Show, in der Steuersenkungen in 2030 zu beenden“. Die Lebenserwartung
eine Go-go-Tänzerin mit ihren Brüsten malt. Seine den USA. Dieses Jahr eines Neugeborenen liegt heute im welt-
Grafik „Lucky Crocodile“, 2016, bietet das Museion rechnen Experten mit weiten Durchschnitt bei 70 Jahren. Kapi-
in Bozen für 500 Euro an. Format: 75 √× 80 √× 0,4 cm. einem Rückgang um talismus ist ein System mit vielen Fehlern,
Auflage: 30. museion.it/shop 150 Milliarden Dollar. aber ein besseres gibt es leider nicht.

FOCUS 46/2019 73
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

WISSEN

Carbon-Rakete
2020 soll die erste Rakete
made in Schwaben starten, zu
Forschungszwecken

Flughöhe
Kleinraketen bringen
Satelliten in Umlauf-
bahnen von einigen
Hundert Kilometern
über der Erde

74
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

R AU M FA H R T

Rocketmen
Mario Kobald
(rechts) und
Christian Schmie-
rer kennen sich
seit dem Studium
an der Universität
Stuttgart. 2018
gründeten sie
HyImpulse
F  o to s: Klaus Mellenthin für FOCUS-Magazin, HyImpulse

Grüß Gottle
Schwäbische Ingenieure entwickeln eine Kleinrakete, die
Minisatelliten ins All befördert. Die heimische Industrie träumt
schon von einem deutschen Weltraumbahnhof
TEXT VON HELMUT BROEG

FOCUS 46/2019 75
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws D
WISSEN R AU M FA H R T z

D
b
as dreistöckige
rapsgelbe Büro-
einem von Europas führen-
den Satellitenherstellern.
T
haus leuchtet Jörn Spurmann, Program Ma-
wie ein Raum- nager bei Rocket Factory,
schiff, das mitten begründet die Entwicklung
in der schwäbi- einer eigenen Rakete so:
schen Provinz „Der Kleinsatellitenmarkt
gelandet ist. Ein Schild von erfährt ein enormes Wachs-
der Größe eines DIN-A4- tum und damit auch deren
Blatts an der Eingangstür ver- datenbasierte Anwendun-
weist auf das Unternehmen gen. Wir wollen diese Ser-
HyImpulse, das angetreten vices ermöglichen und dazu
ist, den Weltraum zu erobern. brauchen wir einen eigenen
Per PowerPoint präsentie- Launcher.“
ren Mario Kobald und Christi- Für 2021 plant Rocket
an Schmierer ihre Firmenvisi- Factory einen ersten Test-
on. Mit einer kleinen Rakete flug. HyImpulse will schon
aus Carbon-Fasern, einem Kosmische Disco-Kugel Ende kommenden Jahres
sogenannten Mini-Laun- Peter Beck, Chef der US-Firma Rocket Lab, startete eine kleinere Version seines
cher, wollen sie vorstoßen ins 2018 den Satelliten Humanity-Star Launchers abheben lassen.
New-Space-Zeitalter. Das Geplanter Startplatz für die
rund 25 Meter lange Gefährt soll bis zu 15 Meter lange Höhenforschungsrakete
500 Kilogramm Nutzlast ins All beför- ist der Weltraumbahnhof Esrange in den
dern. Im Vergleich zur europäischen Trä- Wäldern Nordschwedens. Mit diesem Ort
gerrakete Ariane, die bis zu 16 Tonnen nahe der Bergbaustadt Kiruna verbinden
auf einmal schultert, ist das nur ein die Gründer beste Erfahrungen; von dort
Klacks. starteten sie erfolgreich ihre allererste
Rakete im Rahmen ihrer Doktorarbeit an
Großer Markt für Minisatelliten der Uni Stuttgart.
Doch mit weniger Gewicht lässt sich im Schwedische Forschungsinstitutionen
All oft mehr erreichen. „Der Markt für könnten auch die ersten zahlenden Kun-
Weltraumtransporte verändert sich gera- den der Jungunternehmer sein. Im Ge-
de, weg von großen, tonnenschweren gensatz zu den bisherigen Raketen der
Satelliten hin zu Schwärmen aus Mini- Höhenforscher kann das Vehikel aus
satelliten“, sagt Holger Burkhardt, Spe- Schwaben nicht explodieren. Es hat einen
zialist für Trägersysteme am Deutschen Hybrid-Antrieb. „Das bedeutet nicht,
Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). dass sie teils elektrisch fliegt“, erklärt
Herkömmliche Großsatelliten kreisen Kobald. Vielmehr kombiniert sie einen
meist auf geostationären Laufbahnen Tank mit flüssigem Sauerstoff und einen
in 36 000 Kilometer Höhe um die Erde, brennbaren Feststoff: Paraffin, ein Haupt-
die Minis fliegen gerade einmal ein bestandteil jeder Advents- und Geburts-
paar Hundert Kilometer hoch. Ihre Sig- tagskerze. Ein Zünder startet die rasende
nale gelangen daher viel schneller zur Kerze, der Flüssigtank liefert den nötigen
Erde und wieder zurück. Das prädesti- Sauerstoff zur Verbrennung. Die Hyb-
niert die Minisatelliten für Anwendungen Schwedischer Startplatz rid-Brennstoffe sind nicht nur sicherer als
mit Echtzeitübertragung, wie autonomes Der Raumfahrtbahnhof Esrange liegt herkömmliche Treibmittel wie flüssiger
Fahren und das Internet der Dinge. Ama- nördlich des Polarkreises Wasserstoff oder explosive Feststoffe, son-
zon, Google und OneWeb bauen derzeit dern auch weitaus günstiger herzustellen
jeweils eigene Schwärme aus mehreren und zu transportieren.
Hundert Satelliten auf. Das amerikani- dass der Markt für Minisatelliten in der
sche Unternehmen Planet beobachtet kommenden Dekade weiter astronomisch Raketenstarts an deutschen Küsten
bereits heute mit seiner Satellitenflotte wächst. Bis 2028 sollen rund 7000 neue Neben Schweden planen Großbritannien,
jeden Punkt der Erde und verkauft die Himmelskörper ins All starten – für Tele- Portugal (auf den Azoren) und Italien ei-
Daten unter anderem an Logistikunter- kommunikation, zur Erdbeobachtung gene Startrampen für Mini-Launcher.
F  otos: dpa, Simon Norfolk /Ag. Focus

nehmen, Umweltorganisationen – und und für technologische Anwendungen. Vor drei Wochen forderte der Bundesver-
das Militär. Das wissen natürlich nicht nur die band der Deutschen Industrie (BDI) sogar
Burkhardt hat erstaunliche Zahlen Jungunternehmer von HyImpulse aus einen deutschen Weltraumbahnhof. Denn
zusammengetragen: 2017 wogen bereits Neuenstadt am Kocher nahe Heilbronn. Raumfahrt sei für Deutschland und seine
73 Prozent der gestarteten Satelliten maxi- Etwa 15 Mitbewerber gebe es in Europa, Industrie im digitalen Zeitalter von zentra-
mal 500 Kilogramm, 65 Prozent sogar nur sagt Kobald. In Deutschland sind es zwei: ler Bedeutung, begründete BDI-Präsident
zwischen einem und zwölf Kilogramm. Isar Aerospace in Gilching bei München Dieter Kempf. Mögliche Standorte könn-
Eine aktuelle Studie des Beratungsun- und Rocket Factory Augsburg. Letzte- ten Peenemünde (wo Wernher von Braun
ternehmens Euroconsult prognostiziert, re gehört zur Firmengruppe von OHB, für die Nazis die V2 entwickelte) und

76 FOCUS 46/2019
Dieser Text UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

zeigt evtl. Pro-


bleme beim
Text an

DONNERSTAGS � AB 14. NOV � 20:15

WE LOVE TO ENTERTAIN YOU


UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

WISSEN R AU M FA H R T

der Marinefliegerstützpunkt Nordholz im


Landkreis Cuxhaven sein.
Faktenreport: Weltraumtransporte Entscheidend sei, dass die Raketen un-
mittelbar nach dem Start keine bewohn-
ten Gebiete überfliegen würden, schränkt
DLR-Experte Burkhardt ein, denn statis-
Europa wird ein wichtiger Raketenstartplatz tisch gesehen gehe ungefähr jeder hun-
dertste Start schief. Fehlstarts bedeuten
auch eine Gefahr für die Umwelt, wie ein
Fall aus Alaska zeigt. Bei einem missglück-
ten Raketenstart der US-Firma Astra Space
liefen giftige Flüssigkeiten in den Unter-
grund, mehr als 200 Tonnen verseuchten
Bodens mussten dekontaminiert werden.
Prestigeobjekt Weltraummission
Europa muss Gas geben, wenn es auf
Flugbahn
Kleinraketen dem Markt der Mini-Launcher mitmi-
bringen schen will. Das amerikanisch-neuseelän-
Mini- dische Unternehmen Rocket Lab startete
satelliten in im November 2018 von Neuseeland aus
Startplätz für orbitaler orbitaler Welt-
suborbitale, suborbitale Weltraum- raumbahnhof, seine erste kommerzielle Mission, eben-
erdnahe Raketen in bahnhof, AUFBAU/ falls mit einer Carbon-Rakete. Mario Ko-
Umlauf- Europa AKTIV PLANUNG bald bereitet die Konkurrenz keine Sor-
bahnen gen: „Wir haben schon Hunderte Tests mit
Hardware durchgeführt und auch schon
erfolgreiche Starts vorzuweisen.“ Zum
Ariane 5 ECA Baumaterial Triebwerk-Testgelände des DLR in Lam-
Die Ariane- poldshausen sind es nur wenige Kilo-
Nutzlast: max. 16 000 kg Rakete besteht
Flughöhe: bis 36 000 km meter. Bei manchem Mitbewerber, sagt
aus Stahl und
Länge: 53 m Kobald, gebe es Raketen bislang nur im
Aluminium, die
Durchmesser: 5,4 m Computer.
HyImpulse-
Jungfernflug: 2002 Parallel zur einstufigen Höhenfor-
Rakete aus
Stufen: 2 schungsrakete entwickeln die Schwaben
Carbon-Fasern
eine dreistufige Transportrakete. Sie wird
Mini-Launcher von elf baugleichen Triebwerken angetrie-
Nutzlast: 500 kg ben und vier etwas kleineren. Das erlaube
Flughöhe: 200–600 km eine Serienfertigung, die Kosten spart. Bis-
Länge: 25 m lang kalkulieren die Ingenieure mit einem

97
Durchmesser: 2m anfänglichen Preis von 20 000 Euro pro
Jungfernflug: 2022 Kilogramm Nutzlast. Das sei zwar teurer
Triebwerke: 15 als der Transport mit einer Ariane-Rakete,
Stufen: 3 dafür könnten ihre Mini-Launcher bis zu
zehnmal pro Jahr starten. Ein Unterneh-
Prozent men, das schnell seine Kleinsatelliten ins
der Starts von Ventil All bringen will, würde dadurch viel Zeit
Ariane 5 ECA sparen – und damit auch Geld. Ob das als
Zünder
waren Argument reicht? Weltraum-Marktfüh-
erfolgreich Feststoff (Paraffin)
rer SpaceX ist keineswegs gewillt, das
Geschäft für Kleintransporte anderen zu
überlassen. Im August kündigte das Unter-
Düse
nehmen von Elon Musk monatliche Starts
Flüssigsauerstoff- an zu einem Kampfpreis von 5000 Dollar
Quellen: Ariane Group, HyImpulse, Wikipedia

Tank pro Kilogramm Nutzlast.


Der Weltraum ist immer auch eine Pro-

10
jektionsfläche zur Selbstinszenierung.
Kurz vor der bayerischen Landtagswahl
2018 kündigte Markus Söder (CSU) sei-
ne Weltrauminitiative „Bavaria One“ an
– was ihm jede Menge Spott einbrachte.
Starts pro Jahr HyImpulse zeigt derweil, was die Schwa-
plant HyImpulse ben so alles können. Und im All ist Hoch-
deutsch ja auch überflüssig. n

78 FOCUS 46/2019
Dieser Text UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

zeigt evtl. Pro- i n k o o p e r at i o n m i t

bleme beim
FÜR FOCUS-leSeR
A U S G e W Ä H lT

Text an
im edlen Glas:

DER PERFEKTE
CAPPUCCINO
elegante Cappuccino-Gläser und ausgewählte
Kaffeespezialitäten im Vorteilspaket

C
appuccino, das ist die wohl perfekte Harmonie aus einem frisch gebrüh-
ten Espresso und cremigem Milchschaum. Getrunken wird diese belieb-
te Kaffeespezialität meist aus vorgewärmten Porzellantassen, um ein
schnelles Abkühlen nach dem Servieren zu verhindern. Doch nun gibt es eine
moderne Alternative: Genießen Sie Ihren Cappuccino aus edlen, doppelwandigen
Gläsern aus dem Hause bloomix – und entdecken Sie dabei die grandiose Cap-
puccino-Vielfalt unterschiedlicher Probierpakete von ausgezeichneten Röstern,
für Sie vom roastmarket-Team ausgewählt! Das exklusive FOCUS-SELECT-
Kombipaket zum günstigen Festtagspreis ist perfekt für alle Kaffeeliebhaber!

Jetzt Bestellen: CAFFÈ CAIMANO ESpRESSO CLASSICO


intensiv und cremig
5 packungen à 250g im paket regulärer preis: 5,95 € i 23,80 € / kg
+ zwei edle Cappuccino-Gäser. Bohnen: 80% arabica, 20% robusta | intensität: 3/4

30,99 €*
statt 52,25€ UVp
MURNAUER MALABAR MONSOONED INDIEN
Herrlich ausdrucksstark
regulärer preis: 7,45 € I 29,80 € / kg
24,79 € pro 1kg Kaffee
üBer Bohnen: 100% arabica | intensität: 4/4

40% Die Gründer von roastmarket: Philip


Müller und Dr. Boris Häfele
SpEIChERStADt CAFFÈ CREMA
Verlockende Bitterschokolade
raBatt regulärer preis: 6,90 € | 27,60 € / kg
Bohnen: 50% arabica, 50% robusta | intensität: 4/4

DRAgO MOCAMBO BRASILIA


kräftig mit karamell-note
regulärer preis: 4,10 € I 16,40 € / kg
Bohnen: 60% arabica, 40% robusta i intensität: 4/4

ELBgOLD ESpRESSO EL MIRADOR BIO


IM PROBIER- angenehme Süße
PAKET: Genuss regulärer preis: 9,95 € | 39,80 € / kg
für Augen und Bohnen: 100% arabica | intensität: 3/4
Gaumen im
doppelwandi- BLOOMIx ROMA CAppUCCINO gLäSER
gen Glas 2er-Set
Genuss fürs auge
regulärer preis: 17,90 €
höhe: 97mm | füllmenge: 200ml

Jetzt www.roastmarket.de/focus46
bestellen!
Bequem online oder per
Select-Hotline. oder 0 6 9/ 348 76 162 riesenauswahl
über 800
Kaffee-Produkte
schneller versand
Lieferung in
1-2 Tagen
frische-Garantie
Täglich frisch
beliefert

anbieter: roast Market Gmbh, moselstr. 27, 60329 Frankfurt am main. *Sämtliche preise inklusive mehrwertsteuer. Das angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Der rabatt gilt nur für neukunden und die Versandkosten
betragen pro Bestellung 2,95 € (ab einem Bestellwert von 49 € kostenloser Versand). Widerrufsbelehrung: Sie haben das recht, binnen 14 tagen ohne angabe von Gründen den kauf zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt
14 tage ab dem tag, an dem Sie oder ein von ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Das Widerrufsrecht entfällt, wenn Sie nach der Lieferung die unmittelbare
Verpackung um die Ware öffnen.

Unsere top-Marken:
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

WISSEN

Der Schlaf, dein Freund und Trainer


Hilfe für das Gedächtnis, Abwehr böser Träume: Die Medizin entdeckt
das therapeutische Potenzial der Nachtruhe

D
as Bett ist breit, die Wäsche
kuschelig, und doch befin-
det sich der Schläfer in
einem Krankenhaus. Außer-
dem haften Elektroden an
seinem Kopf, und leise Töne
begleiten ihn durch die Nacht. Kann
der Mensch unter diesen Bedingungen
normal schlafen? „Ja“, versichert Anja
Hansen, Doktorandin am Zentrum für
Integrative Psychiatrie am Universitäts-
klinikum Schleswig-Holstein in Kiel.
„Unsere Versuchspersonen schlafen Stimmungsmacher
eine Nacht mit der gesamten Technik Robert Göder, Oberarzt an les Audioprogramm ge-
zur Probe.“ Danach hätten sich die meis- der Universitätsklinik für startet. Es leitet etwa
ten an Kabel und Kopfhörer gewöhnt. Psychiatrie und Psycho- zwei Sekunden dau-
Hansen, 33, leitet einen Versuch, therapie in Kiel, setzt ernde brummende Tö-
der das Gedächtnis psychisch kran- helles Licht gegen Win- ne, maximal 55 Dezi-
ker Menschen verbessern soll. Ausge- bel laut, in regelmä-

F  otos: Turpin/Le Figaro Magazine/laif, Frank Peter, J. Kuhl/Motta/Wissler/


terdepression ein
prägte Gedächtnisschwäche zählt zu ßigen Abständen in
den Symptomen verschiedener Leiden, die Gehörgänge des
darunter der Schizophrenie. Indem der Schlafmediziner. Zu Schläfers.
sie den Schlaf ihrer Probanden beein- den Debattenthemen „Der Impuls erhöht
flussen, hoffen die Ärzte auf einen zählt der Test in Kiel. die Amplitude der Delta-
Behandlungseffekt. Dass die Metho- Anja Hansen und ihre Kolle- wellen“, beschreibt Han-
de gleichzeitig neue Möglichkeiten gen erproben „Auditory Closed sen die Wirkung. Dadurch wird
des Hirndopings für Gesunde eröffnet, Loops“, geschlossene Hörkreisläufe. der Tiefschlaf vertieft. Das fördert die
sagen sie eher hinter vorgehaltener Zunächst verfolgen die Wissenschaft- Merkfähigkeit, denn, so Hansens Chef,
Hand – das Internet sei ohnedies voll ler im Labor die Hirnströme des Schlä- der Psychiater Robert Göder: „Diese
von übertriebenen Erfolgsberichten. fers. Elektroden registrieren die Regun- Art von Schwingungen sind entschei-
MPI for Brain Research

gen der Nerven, Monitore machen sie dend für die Gedächtnisbildung.“
Den Tiefschlaf vertiefen sichtbar. Bei den meisten Menschen Ähnliche Ziele verfolgen die Kie-
Schlafmodulation zu therapeutischen dauert es eineinhalb Stunden, bis die ler Forscher mit der transkraniellen
Zwecken ist eines der zentralen The- Ströme die Frequenz von Deltawellen Gleichstromstimulation. Dabei lei-
men auf der an diesem Wochenende in erreichen, die den traumlosen Tiefschlaf ten sie schwache Stromimpulse über
Hamburg stattfindenden Jahrestagung charakterisieren. Nun wird ein speziel- Elektroden durch den Schädelknochen

80 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

M EDIZI N

Simulierte Dämmerung
Kommerzielle Anbieter ver-
sprechen, dass derartige
Lampen in allen Phasen der
Nacht die optimale Schlaf-
tiefe gewährleisten

Gehirnstrommessung
Versuchsaufbau in einer
Pariser Klinik: Elektroden
registrieren Hirnwellen.
Das soll Auskunft geben
über die Schlafqualität
der Probandin

Verästeltes Wunderwerk
Mit neuen Techniken stellen Frankfurter
Hirnforscher neuronale Netzwerke –
im Bild von einem Maushirn –
detaillierter dar als je zuvor

werden, gibt es je-


weils eine Placebo-
Gruppe, Teilnehmer,
denen die elektri-
schen oder hörbaren
Impulse nur vorge-
gaukelt wurden.
Aber auch der von
Träumen geprägte REM-
direkt in bestimmte Gehirn- Schlaf lässt sich offenbar zu
regionen. Das verstärkt die Aktivität therapeutischen Zwecken beeinflus-
der Nervenzellen in manchen Berei- sen. Gegen wiederkehrende Albträu-
chen und schwächt sie in anderen. Bei me, die etwa nach Schockerlebnissen
Gesunden habe die Methode, so Göder, besonders belastend sein können, set- seines Therapeuten die belastenden
„in einer Reihe von Studien gewisse zen Ärzte auf Verfahren, bei denen die Traumpassagen und ersetzt sie durch
kognitive Vorteile“ gebracht. „Die Ver- quälenden Inhalte gleichsam „über- harmlosere Inhalte. Tagsüber spielt
suchspersonen lernen etwas leichter, schrieben“ werden. er die neuen Szenen probeweise in
denken vielleicht eine Spur schneller.“ Gedanken durch.
(s. auch FOCUS 33/18) Tagsüber proben für die Nacht In vielen Fällen wirke das, versichern
In Versuchen mit psychisch Kranken „Der Träumende lenkt das Gesche- Psychiater wie auch Schlafmediziner
zeigten die Stimulationen ebenfalls hen aktiv und verliert so die Angst und verweisen auf Studien. Einmal
„ermutigende“ Ergebnisse, berichtet vor dem Albtraum“, beschreibt der mehr erstaunt es, dass das mensch-
Göder. Um zu überprüfen, wie Strom- Hamburger Facharzt und Schlafex- liche Gehirn mit einem vergleichswei-
stöße oder Töne auf das Gedächtnis perte Holger Hein das Verfahren, das se geringen Aufwand zu überlisten
wirken, führen die Wissenschaftler den Namen „Imagery Rehearsal The- und zu manipulieren ist. Das könnte
zahlreiche standardisierte Vorher- und rapy“ trägt. Das lässt sich mit „Ein- Anlass geben zu zukunftspessimisti-
Nachher-Tests durch, zeigen Patien- üben durch Sich-etwas-Vorstellen“ schen Erörterungen. Vorerst lindern die
ten etwa abstrakte Figuren und bit- übersetzen und stellt sich in der The- Mediziner mit ihren Strategien das Leid
ten sie am Tag nach dem Versuchs- orie tatsächlich verblüffend einfach kranker und seelisch belasteter Men-
durchlauf, sie nachzuzeichnen. Weil dar. Der Patient, der zum Beispiel an schen. n
die Ergebnisse auf diese Weise auch einer posttraumatischen Belastungs-
zuverlässiger und besser vergleichbar störung leidet, identifiziert mithilfe KURT-MARTIN MAYER

FOCUS 46/2019 81
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

W ISSEN N AC H H A LT I G K E I T

D
as Klimapaket 20 Cent erhöhen. Selbst wenn
der Bundesregie- alle Autofahrer von Verbren-
rung zeigt einmal nern auf Elektroautos umstei-
mehr, wie müh- gen, bleiben viele Mobilitäts-
sam der Weg hin probleme weiterhin bestehen.
zu einer nachhal- Wir müssen unter anderem
tigen Wirtschafts- auch die Straßenverkehrsord-
und Gesellschaftsordnung nung umkrempeln.
ist. Den einen ist der Preis für Um was zu erreichen?
CO2-Emissionen zu niedrig, Mehr Gerechtigkeit. Bis-
um überhaupt eine Wirkung lang richtet sich auf unseren
zu entfalten. Die anderen wür- Straßen alles nach dem Motto
den am liebsten ganz auf eine „Freie Fahrt für freie Bürger“.
klimaschützende Politik ver- Wir bleiben freiwillig an der
zichten. Walter Kahlenborn hat roten Fußgängerampel ste-
untersucht, wie der Wandel hin hen, damit die Autos mög-
zu einer ökologischeren Ge- Grüne Ideen lichst schnell vorankommen.
sellschaft gelingen kann. Walter Kahlenborn Das ist für Fußgänger zutiefst
ist Geschäftsführer ungerecht. Warum gibt es
In Ihrem Buch „Auf dem Weg zu der Berliner Denk- keinen „freien Gang für freie
einer Green Economy“ schreiben fabrik Adelphi Bürger“?
Sie viel über Pfadabhängigkeit. Auch die Energiewende
Wie schaffen wir es, ausge- stockt. Derzeit werden

„Viele Menschen fühlen


tretene Pfade zu verlassen? kaum noch neue Windkraft-
Pfadabhängigkeit bedeutet anlagen errichtet, weil Bürger
nicht nur persönliche Gewohn- dagegen protestieren.
heiten. Daneben gibt es viele
weitere Abhängigkeiten, die
Veränderungen verhindern:
sich übergangen“ Wie lässt sich die Blockade-
haltung überwinden?
Da hat die Politik einfach zu
rechtliche, ökonomische, kul- spät reagiert. Jede Gemeinde
turelle und institutionelle. Der Wirtschaftsinformatiker und Philosoph hätte davon profitieren müs-
Sie alle sind eng miteinander Walter Kahlenborn über den mühsamen und sen, dass auf ihrem Gebiet
verwoben. Selbst wenn es ge- eine Windenergieanlage steht.
lingt, an einer Stelle einen langen Weg zur Green Economy Jetzt ist es schwierig, den
Schnitt in das Netz der Abhän- Hebel wieder umzulegen.
gigkeiten zu machen, kann es Viele graust es vor einer
sein, dass es die anderen Kräfte zusam- Agentur für Sprunginnovationen „Verspargelung“ der Landschaft.
menhalten. Die entscheidende Frage ist: gründen. Funktioniert das? Das ist absurd. Heute sind weite Land-
Löst sich das Netz immer weiter auf, oder Innovationssprünge kann man nur sehr striche längst auch ohne Windkraft ver-
schließt sich der Schnitt wieder, und alles bedingt steuern. Nehmen Sie zum Bei- schandelt. Viele Straßen zerschneiden
bleibt wie bisher? spiel die Idee von einem Flugtaxi. Als die Natur, Bäche wurden begradigt, und
Haben Sie ein praktisches Beispiel? vor 100 Jahren das Flugzeug erfunden Hecken verschwanden. Gleichzeitig ha-
Derzeit diskutieren wir viel darüber, wie wurde, hätte niemand gedacht, dass es ben wir eine biologische Wüste geschaf-
wir Menschen dazu bringen, vom Auto auf so lange dauern würde, um ein Fluggerät fen. Auf den Wiesen fliegen kaum noch
den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen. zu entwickeln, das von einer Haustür zur Vögel und Insekten.
Aber wenn alle Leute morgen umsteigen nächsten fliegt. Aber warum dann jetzt die Aufregung?
wollten, wäre das System gar nicht darauf Wie sonst gelingt der Wandel? Die Windenergieanlagen sind ein
eingestellt. Es fehlt an Infrastruktur. Zum Beispiel durch massive Störfäl- sichtbares Zeichen der Transformation
Wie brechen wir aus diesen Netzen aus? le, die ein bestehendes System infrage der Energieversorgung. Viele Menschen
F  oto: Jan Philip Welchering für FOCUS-Magazin

Eine Möglichkeit sind tief greifende stellen – etwa die Katastrophe in Fuku- fühlen sich dabei übergangen und emp-
Innovationen, die die technischen Rah- shima, die zum Atomausstieg in Deutsch- finden eine gewisse Verunsicherung für
menbedingungen komplett ändern – land führte. ihr eigenes Leben.
sogenannte Sprunginnovationen. Bei- Und ohne solche Ereignisse? Was kann die Politik dagegen tun?
spiele dafür sind Smartphones, die unse- Dann geht es nicht auf einen Schlag, Die Politik muss der Gesellschaft eine
ren Alltag komplett geändert haben. sondern nur schrittweise auf den ver- Vision geben, wohin die Veränderungen
Auch Lithium-Akkus gehören dazu; sie schiedenen Strängen des Netzes. führen sollen, welche Ziele sie haben.
ermöglichen jetzt erst die E-Mobilität. Was bedeutet das konkret für Bisher hat sie versäumt, das den Bürgern
Bundesforschungsministerin die Verkehrswende? und Unternehmern zu erklären. n
Anja Karliczek und Bundeswirtschafts- Für eine Verkehrswende genügt es
minister Peter Altmaier wollen eine nicht, wenn wir nur die Spritpreise um HELMUT BROEG

82 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Meine Nichte und ich engagieren


uns beide für den Klimaschutz.
Sie geht demonstrieren und ich
gehe zu Bayer.
Bärbel setzt sich dafür ein, dass Ackerböden mehr CO2 speichern.

# voranbringen
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

WISSEN

Mattings
Warentest
Matthias Matting
ist FOCUS-Autor und
Zu wenig
Technik-Experte
Schutz vor
Cyber-
Angriffen Sensor Fire TV Cube
Er ist etwa 2 cm groß
und leichter als eine
Alexa kann TV
1-Cent-Münze. Forscher Nachtaktiver Blutsauger Mit diesem schicken Würfel prä-
Wie gut
können damit kleine Vampirfledermäuse bleiben sentiert Amazon eine Mischung aus
schützen
Lebewesen orten vertrauten Artgenossen treu Streaming-Box und Sprachassistent.
Unternehmen
ihre sensiblen Er wird an den Fernseher ange-
Daten? Das Verhaltensbiologie schlossen und bietet für einen Preis
fragte die Si- von 120 Euro Zugriff auf Tausende

Soziale Vampire
cherheitsfirma Filme und Serien von Internet-Platt-
FireEye 800 formen wie Netflix, YouTube, Prime
IT-Experten Video und demnächst auch Apple TV

D
weltweit. Auch ie Leibspeise von Vam- und fütterten ihre hungrige und Apple TV+.
in Deutschland pirfledermäusen ist das Artgenossin. Es liegt zwar eine Fernbedienung
zeigt das Ergeb- Blut anderer Säugetiere, Die Forscher überprüften, bei, nötig ist sie aber selten: Ein-
nis: Firmen etwa von Rindern oder Pferden. ob das so entstandene soziale gebaute Lautsprecher und Mikro-
sind schlecht So erklärt sich ihr Furcht ein- Netz in freier Wildbahn Bestand fone ermöglichen es, die Fernseh-
ausgerüstet. flößendes Image. Dabei sind hatte. Sie befestigten winzige oder Streaming-Programme per
die Blutsauger äußerst soziale Sensoren auf dem Rücken der Sprache zu steuern. Außer bei der

56
Prozent
Wesen, wie ein deutsch-ame-
rikanisches Forscherteam
Versuchstiere und setzten sie
auf einem Baum mit etwa 200
Inbetriebnahme, denn dabei müs-
sen Sie das Kennwort für Ihr WLAN
herausfand. anderen Vampiren aus. Die eingeben. Danach läuft alles wie von
der Befragten Fast zwei Jahre lang sperr- Signale der Messgeräte zeig- selbst.
befürchten: ten die Biologen 23 weibliche ten: Auch in der neuen Umge- Die Box hört auch bei laufendem
Cyber-Bedro- Fledermäuse ein und setzten bung hielt die Clique der Test- Fernsehprogramm ziemlich zuver-
hungen nehmen einzelne Tiere immer wieder tiere weiterhin engen Kontakt. lässig auf den Alexa-Befehl, worauf
auch im nächs- auf Diät. Wenn eine Fleder- „Freundschaftsähnliche Bezie- der Sprachassistent Ihre Wünsche
ten Jahr zu. maus nachts an Blutmangel litt, hungen“ hätten sich entwickelt, entgegennimmt.
brachten andere ihre Abend- so die Forscher, ähnlich wie bei Sie können den Fernseher an- und
60
Prozent
mahlzeit als „Essensspende“ Menschen oder Affen. aj ausschalten, die Lautstärke verän-

der Unter-
Auf Zuruf
nehmen

F  otos: Sherri and Brock Fenton (1); Illustration: Matthias Seifarth/FOCUS-Magazin


Die smarte Box
hierzulande
macht eine
sind gegen Ha- Sexualforschung
Fernbedienung
cker-Attacken
überflüssig
dennoch nicht
versichert.
Keine feste sexuelle Orientierung
21
Prozent
J unge Menschen verändern häufig ihre sexuellen Vorlieben.
Das zeigt eine neue Studie dreier amerikanischer Universitä-
ten. Die Forscher befragten von 2014 bis 2016 rund 700 Studen-
dern oder einen HDMI-Eingang wäh-
len. Dass Alexa gerade lauscht, er-
kennen Sie an dem blauen Leucht-
der deutschen ten, zu welchem Geschlecht sie sich sexuell hingezogen fühlen. streifen vorn.
Firmen bieten 19 Prozent der Befragten änderten mindestens einmal ihre Orien- Der Assistent übernimmt auch
zudem kein tierung, etwa von hetero- hin zu bi- oder homosexuell. Einige der die Steuerung der Filme (mit max.
Training für Cy- Studenten orientierten sich auch mehrfach um. „Die Pubertät ist 4K-Auflösung), kann vor- und
ber-Sicherheit eine Zeit der Identitätsfindung, und sexuelle Orientierung ist ein zurückspulen. Das funktioniert noch
an. Damit liegen Aspekt davon“, schreiben die Autoren der Studie. nicht bei jedem Anbieter gleich gut.
sie weit unter Sogenannte Konversationstherapien, die Homosexuelle bekehren Netflix oder die ARD-Mediathek
Quelle: FireEye 800

dem globalen sollen, will das Gesundheitsministerium gesetzlich verbieten. 16- arbeiten angeblich daran. In solchen
Durchschnitt bis 18-Jährige aber sollen weiterhin „therapiert“ werden dürfen. Fällen muss der Nutzer dann doch
von elf Prozent. Eine freie Entfaltung ihrer Vorlieben bliebe ihnen so verwehrt. aj zur Fernbedienung greifen.

84 FOCUS 46/2019
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Unser Beitrag
zum Klimaschutz.

Fleisch und Wurst aus Pflanzen


Gemeinsam die Ernährung der Zukunft gestalten. Neben Fleisch auch immer mehr aus Pflanzen.
Lecker und nachhaltig. Das ist unsere Vision bei der Rügenwalder Mühle. Deshalb setzen wir bei immer
mehr Produkten auf Erbsen, Weizen oder Soja als Proteinquelle. Das schmeckt genauso lecker
und ist gut für den Planeten, auf dem wir alle leben.

Gut fürs Klima


Der globale Nutztierbestand ist für mehr Treibhausgasemissionen verantwortlich als der gesamte
weltweite Verkehrssektor.�) �) Mit Fleisch aus Pflanzen lassen sich enorme Mengen davon einsparen.�)

Gut für die natürlichen Ressourcen


Das rasante Wachstum der Weltbevölkerung hat zur Folge, dass die Nachfrage nach Fleisch bis 2050
im Vergleich zu heute um etwa ein Drittel steigen wird und damit auch die Zahl der benötigten Tiere.
Ackerflächen – für den Anbau von Futtermitteln – und Wasser sind aber jetzt schon knapp und
könnten erheblich nachhaltiger für pflanzliche Lebensmittel genutzt werden.

Lassen Sie uns darüber reden!


Diskutieren Sie mit uns über die Ernährung der Zukunft –
auf Facebook, Twitter oder per Mail an dialog@ruegenwalder.de

1) Steinfeld, H., P. Gerber, T. D. Wassenaar, et al. (2006): Livestock’s long shadow: environmental issues and options. Food and Agriculture Organization
of the United Nations 2) Gerber, P., H. Steinfeld, B. Henderson, et al. (2013): Tackling climate change through livestock: a global assessment of emissions
and mitigation opportunities. FAO 3) Westhoek et al (2014): „Food choices, health and environment: Effects of cutting Europe’s meat and dairy intake“
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

ANZEIGE
NACHHALTIGER WEINBAU schont
und respektiert die Natur

Bewusst und nach-


haltig genießen
Mit Wein lässt sich das Große und Kleine feiern. real
arbeitet mit einigen der besten Weingüter zusammen,
die – wo möglich – nachhaltig wirtschaften

N
ichts krönt einen gemütlichen bessert werden kann. Das kann zum Beispiel
Abend genüsslicher als eine Fla- eine Umstellung auf Ökostrom oder Elektro-
sche Wein. Bei real gibt es eine mobilität bedeuten oder Bereiche wie Recyc-
Auswahl an regionalen und inter- ling betreffen. „Im Endeffekt geht es darum,
nationalen Weinen von einigen der besten im Einklang mit der Natur die beste Qua-
Weingüter der Welt. Egal, ob Weinkenner lität zu erzielen“, sagt Alexander Stodden,
oder Weineinsteiger, unter den ausgewähl- der real mit seinen Weinen beliefert. „Mir
ten Weinen des Handelsunternehmens wird geht es um die Nachhaltigkeit: Wenn eines
jeder fündig – online auf real.de und vor meiner Kinder später auch mal Weinbau
Ort im Markt. Viele dieser Weine betreiben möchte, braucht es ei-
tragen neben einem gängigen Eti- NACH- nen funktionierenden Weinberg.
kett Kennzeichnungen von Bio- HALTIGER Der Verein Fair’n Green, dem ich
winzer-Verbänden wie z.B. Fair’n WEIN- mich angeschlossen habe, durch-
Green. Die Richtlinien dieser Ver- GENUSS, leuchtet das ganze Unternehmen
bände sind oft noch strenger als die DER und zeigt auf, wo man Einsparun-
Vorgaben, um Wein mit dem EU-
Bio-Logo auszeichnen zu dürfen.
SCHMECKT gen machen kann.“ Auch Theresa
Breuer ist Teil von Fair’n Green,
Das Bio-Label bezieht sich dabei vor allem ihren Wein findet man ebenfalls im real-Sor-
auf die Bewirtschaftung von Weinbergen, timent: „Im Bewusstsein der Verpflichtung
im Mittelpunkt stehen Vorgaben zu Dün- zum langfristigen Schutz der Natur haben
ge- und Pflanzenschutzmitteln. Der Verband wir den Weg zum naturnahen, nachhaltigen
Fair’n Green hat nicht nur den Weinberg im Weinbau eingeschlagen. Geringe Erträge,
Blick, er analysiert den gesamten Produk- Aufweichung der Monokultur und saiso-
FRED PRINZ bewirtschaftet sein Weingut in tionsprozess im Weingut, um Empfehlungen nale Begrünung sind dafür Voraussetzung,
Hallgarten nachhaltig zu geben, wie die Nachhaltigkeitsbilanz ver- die Stärkung der Rebe und die Erhaltung
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Fotos: Johannes Grau, Alex Habermehl, Rui Camilo, Marco Grundt, Christof Herdt, Tre Torri Verlag ANZEIGE

KONRAD SALWEY
verzichtet auf seinem
Weingut in Oberrotweil
wenn möglich auf syn-
thetische Spritzmittel

THERESA BREUER
aus Rüdesheim
und FRITZ
GROEBE aus
Westhofen keltern
ihren Wein jeweils
so, dass die
Natur im Vorder-
grund steht

ALEXANDER des Bodenlebens stehen im Vordergrund.“


STODDEN ist
mit seinem
Natürlich kann man auch ohne Mitglied
in einem Verband zu sein wirtschaften wie DAS GUTE
TRINKEN
Weingut in
ein Ökowinzer, so wie Winzer Fritz Groebe.
Rech Teil des
Auch er beliefert real mit seinem Wein:
Verbandes
Fair’n Green
„Durch kräftigen Rückschnitt der Reben
im Frühjahr, den Verzicht auf mineralische
Zum vielfältigen Weinsortiment von real
Düngung und die vielartige, natürliche Be-
gehören Weine aus der ganzen Welt.
grünung der Rebzeilen entsteht eine Kon-
Ob Klassiker oder
kurrenz im Weinberg. Die Rebe leidet und Gültig vom 04.11. bis zum 16.11.2019

Raritäten – viele
sucht sich ihre Nahrung in den tieferen Das Gute trinken.
Schichten des Erdreichs. Das ist die Ba- dieser Weine wer-
sis für einzigartige Weine.“ Komplett Bio den von Ökowin-
ist aufgrund natürlicher Gegebenheiten zern gekeltert, die
manchmal nicht realisierbar, naturnah wirt- im Einklang mit
schaften und die Natur respektieren kann der Natur wirt-
man dennoch, wie Winzer Konrad Salwey schaften. Einige
beweist: „Ich verzichte, wo es möglich ist, der real-Winzer
auf synthetische Spritzmittel. Komplett in sind sogar Mit- Spanien
Cune Reserva
Rioja
Deutschland/Rheingau
Georg Breuer Riesling
Sauvage
Frankreich
H. Blin
Champagne Brut
Italien
Villa Antinori
Rosso

Richtung Bioweine zu gehen, ist aufgrund glied in speziellen


Ein Klassiker aus der Rioja:
rauchige und würzige Aromen
mit voller, reifer Frucht. Rund
und harmonisch.
Ein leichter Riesling, der mit
fruchtigen Aromen besticht.
Seine rassige Säure und feine
Mineralität machen ihn zu
einem großen Genuss.
Ausdrucksstarker Cham-
pagner, lebhaft und mit
zarten Zirusnoten in der
Nase und Aromen von reifen,
grünen Äpfeln im Abgang.
Eleganter Rotwein aus der
Toskana. Aus vollreifen
Trauben gekeltert mit vollen
Aromen von roten Beeren
und feinen Holznoten.

unseres Anbaugebietes nicht ganz einfach,


AUCH ONLINE 1 AUCH ONLINE 1 AUCH ONLINE 1 AUCH ONLINE 1

Verbänden. Die
jede 0,75-l-Flasche QbA, jede 0,75-l-Flasche jede 0,75-l-Flasche jede 0,75-l-Flasche
Grundpreis: 1 Liter = 13,32 Grundpreis: 1 Liter = 12,65 Grundpreis: 1 Liter = 39,99 Grundpreis: 1 Liter = 17,32

9,99 9,49 29,99 12,99


0.0 2.0
8.0 zzgl
11
zzgl.. 4, 95€ VERSA
4,95€ V ER SAN
NDD

da sich in dem manchmal feuchten und


000 088.243.245.246.273

Weine von real


01_KW45_DGT_20088.indd 1 28.10.19 19:10

warmen Klima bei uns in Südbaden Pilze sind vor Ort im Laden erhältlich, einige
und Schädlinge mitunter stark ausbreiten von ihnen gibt es parallel oder exklusiv
können.“ Dass real mit Winzern zusam- auch über real.de/wein zu kaufen.
menarbeitet, die nachhaltig wirtschaften,
ist kein Zufall. Das real-Motto „Das Gute
leben.“ deutet an, worauf das Unterneh-
men, wo es geht, Wert legt: Nachhaltigkeit.
real.de/das-gute-leben
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws D
IMPR ESSUM S E RV I C E z
b
FOCUS Redaktion, Potsdamer Straße 7, 10785 Berlin,
Telefon: 0 30/75 44 30-0, Fax: 0 30/75 44 30-28 60, ISSN 0943-7576
Service T
FOCUS ist ein Magazin von BurdaNews.
AUSKUNFT ZUM ABONNEMENT
REDAKTION Tokio Susanne Steffen; E-Mail: susanne_steffen@jcom.home.ne.jp
Tel. und Fax: 00 81/4 68 77 54 80 Deutschland: FOCUS-Abonnentenservice
Chefredakteur Robert Schneider Washington Dr. Peter Gruber; Tel. und Fax: 0 01/3 01/5 81 09 99 Postfach 0 50, 77649 Offenburg
(V. i. S. d. P.: Anschrift siehe Redaktionsadresse)
Zürich Gisela Blau; Tel.: 00 41/44/2 02 22 66, Telefon: 0 18 06/4 80 10 02
Stellvertretende Chefredakteure Jörg Harlan Rohleder, Markus Krischer E-Mail: gila.blau@bluewin.ch Fax: 0 18 06/4 80 10 03
Mitglied der Chefredaktion Jan Wolf Schäfer
(Festnetzpreis 20 ct/Anruf,
Kolumnist Jan Fleischhauer AUSLANDSBÜROS
Mobilfunkpreise max. 60 ct/Anruf)
Berater des Chefredakteurs Walter Mayer Großbritannien Carmen Durrant, E-Mail: carmen.durrant@burda.com E-Mail: abo@focus.de
Creative Consulting Matthias Last/Studio Last (extern) USA Heidi Zimmermann (Bild), Hubert Burda Media Inc., Österreich: Burda Medien Abo-Service
Art Direction Bardo Fiederling; Michael Heitschötter (Stv.) 85 Broad Street New York, NY 10004,
Tel.: 0 01/2 12/8 84 49 00
Postfach 4, A-6961 Wolfurt-Bahnhof
Chefs vom Dienst Sonja Wiggermann; Markus C. Hurek, Christian Stein (Stv.)
Telefon: 00 43/55 74/5 30 55
Fotochef Thorsten Fleischhauer VERLAG Fax: 00 43/55 74/5 32 55
Textchefs Alexander Bartl, Markus Götting E-Mail: burda@guell.de
FOCUS erscheint in der FOCUS Magazin Verlag GmbH,
Chefkorrespondent Daniel Goffart Arabellastraße 23, 81925 München. Schweiz: Burda Medien Abo-Service
Chefreporter Josef Hufelschulte, Alexander-Georg Rackow
Die Redaktion übernimmt keine Haftung für unverlangt Postfach, CH-9026 St. Gallen
Leiterin Redaktionsmanagement Katharina Hunold eingesandte Manuskripte, Fotos und Illustrationen. Nachdruck ist Telefon: 00 41/71/3 11 62 73
Politik & Wirtschaft nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags gestattet. Dieses gilt Fax: 00 41/71/3 14 06 10
Jan Wolf Schäfer (Ltg.), Gudrun Dometeit (Stv.), Markus C. Hurek; auch für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und Verviel-
fältigungen auf CD-ROM. Sofern Sie Artikel aus FOCUS in Ihren
E-Mail: burda@guell.de
Corinna Baier (Social Media), Marc Etzold, Stephanie E. Fritzsche,
Jan Garvert, Andreas Große Halbuer, Dr. Andrea Claudia Hoffmann, internen elektronischen Pressespiegel übernehmen wollen, erhalten übriges Ausland: Burda Medien Abo-Service
Petra Hollweg (Leitende Redakteurin), Maraike Mirau (Volontärin), Sie die erforderlichen Rechte unter www.pressemonitor.de oder unter Heuriedweg 19, D-88131 Lindau
Sara Sievert (Volontärin), Susanne Stephan, Amelie Weber (Volontärin), Tel. 0 30/28 49 30, PMG Presse-Monitor GmbH.
Telefon: 0 83 82/96 31 80
Alexander Wendt (Autor), Marcel Wollscheid, Janina Zillekens (Volontärin) Druck Burda Druck GmbH, Hauptstraße 130, 77652 Offenburg. Fax: 0 83 82/9 63 15 79
Investigation Printed in Germany E-Mail: burda@guell.de
Christoph Elflein (Ltg.); Maximilian Krones, Thilo Mischke,
Vertriebsleiter Markus Cerny
Sebastian Schellschmidt (Reporter), Herbert Weber
Vertriebsfirma MZV GmbH & Co. KG, 85716 Unterschleißheim,
Bestellung bestimmter Ausgaben
Wissen & Gesundheit Internet: www.mzv.de Telefon: 07 81/6 39 58 60
Bernhard Borgeest (Ltg.); Helmu