Sie sind auf Seite 1von 58

Kategorien

A. Längere Arbeiten
B. Kurzberichte über Erfahrungen und Beobachtungen
C. Buchbesprechungen
D. Interviews... (ab 1995)

Autor Titel Seite Kat. Jahr


-- “Informiert wandern“. Schriftenreihe aus dem Verlag J. F. Lehmann 117 C 1977
-- Agrarökologie an der FH Osnabrück 293 B 1994
-- Ameisenschutzwarte Würzburg, 192 B 1976
-- Anfragen und Anträge im Reichstag in Schweden 101 A 1976
-- Antoine de Saint-Exupery und das Wasser 121 A 1976
-- Anzücht- und Gewächshausbau der biologisch-dynamischen 68 B 1976
Gärtnerei Weilenhof, Großostheim
-- Aufgaben und Ziele biologisch-dynamischer Forschung I 45 A 1975
-- Bäuerinnen schuften für zwei 67 B 1977
-- Bauernhof erkunden 68 B 1998
-- Berichtigung zu H. Meuser, Bodenkundliche Untersuchungen 51 B 1990
-- BLV Naturführer (Th. v. Elsen) 311 C 1989
-- Chemische Grabenentkrautung mit Parapuat 72 B 1977
-- Christentum — Anthroposophie — Waldorfschule (U. König) 280 C 1987
-- Collegium Humanum in Vlotho ein günstiger Tagungsort 72 B 1976
-- Das Milchschaf 78 B 1975
-- Das Schicksal manipulieren? (U. König) 183 C 1987
-- Debatte im „Riksdag“ in Stockholm. Wie sieht die Landwirtschaft 45 A 1977
von morgen aus?
-- Der Preis des Fortschritts 53 B 1992
-- Die Abenteuer der Ritter von der Tafelrunde (U. König) 123 C 1988
-- Die EG-Bio-Verordnung 139 C 1994
-- Die Klopfmethode: Eine Einführung in den integrierten 34 C 1977
Pflanzenschutz
-- Ein Erfahrungsbericht über artgerechte Kaninchenhaltung auf 204 B 1991
einem DEMETER-Hof
-- Ein Jahr Fachgruppe für Technik im ökologischen Landbau 323 B 1991
-- Ein Plus für die organische Landwirtschaft? 235 B 1975
-- Eine hilfreiche Taschenbuchreihe (U. J. König) 31 C 1987
-- Elemente der Naturwissenschaft (U. J. König) 282 C 1987
-- Erweiterungsbau des Forschungsinstitutes 1 B 1974
-- Forschung im biologisch-dynamischen Landbau 222 C 1994
-- Gefährdung der Vogelwelt in Europa — Hilfe dringend notwendig 66 B 1976
-- GENiale Zeiten 361 C 1994
-- Geomantie 130 B 1994
-- Gestreßte Bäume machen Menschen krank 348 B 1993
-- Goldene Regeln von Sir Albert Howard 68 B 1977
-- Gutachten zur Erstellung eines Gesamtdringlichkeitsprogrammes 102 A 1976
für den Umweltschutz in Baden-Württemberg
-- Gütegemeinschaft Kompost jetzt mit Regionalverband Süd 205 B 1991
-- Gutshaus auf Rügen – Eine Initiative stellt sich vor 155 B 1991
-- Handbuch der Lebensreform 36 C 1974
-- Hänsel und Gretel 240 C 1975
-- Hausschweine als Forstarbeiter 20 B 1994
-- Hof Springe – Nach der Ernte 161 A 1976
-- Hubschrauber-Begiftung der Wälder mit 2,4,5-T-Präparaten 70 A 1975
-- Information des Vereins gegen tierquälerische Massen-Tierhaltung 238 C 1975
-- Initiativen für biologischen Gartenbau an Volkshochschulen 152 B 1978
-- Jauche- und Gülle-Tagung am 16. Oktober 1975 in Rotenburg 67 B 1976
-- Kalender. 1978 — Ein Kalender aus dem Verlag Urachhaus, 239 C 1977
Stuttgart
-- Kress – umweltschonende Landtechnik 45 B 1991
-- Kurse der Bauernschule Weckelweiler 116 B 1974
-- Kurs-Veranstaltungen des Bundes der freien Waldorfschulen 115 B 1974
-- Landwirtschaftliche Tagung/Bienenzucht 265 B 1998
-- Leserbriefe zu: E. Scheller, Die Beziehung der 329 B 1986
Bodenuntersuchungsergebnisse (Teil 1, S. 17 ff., Teil 2, S. 66 ff.)
-- Leserzuschriften Diskussionsbeiträge zu ‚Vorschläge zur 182 A 1985
Agrarpolitik‘ in Lebendige Erde 3/85
-- Lexion der Milch (A. Krobbach) 310 C 1989
-- Marktübersicht über alternative Pflanzenbehandlungsmittel 1991 45 B 1991
-- Matthöfer glaubt Lügen selbst nicht mehr! 114 B 1977
-- Memorandum zur gegenwärtigen agrarpolitischen Situation in der 100 B 1988
EG
-- Mentzel und v. Lengerkes Landwirtschaftlicher Hilfs- und 38 C 1976
Schreibkalender 1976
-- Nachbau bald lizenzpflichtig 77 B 1994
-- Nachruf: Alexander Mier 73 B 1976
-- Nachruf: Franz Kumpett 74 B 1974
-- Nachruf: Karl Ambrosius Döbelin 118 B 1976
-- Nachruf: Karl Egner 73 B 1976
-- Nachruf: Nothart v. Wittich 156 B 1974
-- Nachruf: Walter Hendt 73 B 1976
-- Nachrufe: Albert Förster, Walter Schuricht, Peter von Siemens 192 B 1986
-- Natur auf dem Teller 139 C 1994
-- Neuaufbau biologisch-dynamischer Landbau 1947 bis 1949 196 C 1976
-- Neue Arbeitsweisen im ökologischen Landbau ausgezeichnet 41 B 1991
-- Neue Gründüngungspflanze zugelassen 198 B 1977
-- Nicht besser als Normalkost? 108 A 1976
-- Noch immer unbeschränkte Vogeljagd und Vogelmord in Italien 199 B 1977
-- Notwendigkeit alternativer Landwirtschaft 68 B 1977
-- Nur Arbeitslosengeld für aktive Landwirte. 115 B 1976
-- Öko-Agrar-Adressen 139 C 1994
-- Öko-Landbau an der Technikerschule in Schönbrunn 175 B 1992
-- Ökologische Obstbautagung 1992 184 B 1992
-- Resistente Äpfel 101 B 1992
-- Rinderdünger als Kraftquelle und Flüssigdünger 171 A 1976
-- rororo-Sachbuch: Die Rudolf-Steiner-Schule Ruhrgebiet 35 C 1977
-- Rudolf Steiners Landwirtschaftlicher Impuls und seine Entfaltung 119 C 1975
-- Sauen unter freiem Himmel 346 B 1992
-- Säuglingsmißbildung durch Herbizide 197 B 1977
-- Schädlingsbekämpfung — heute und in der Zukunft 6 B 1977
-- Schnecken lassen sich ohne Giftgefahren bekämpfen 198 B 1977
-- Soziale Hygiene 200 C 1975
-- Soziale Hygiene, Merkblätter zur Gesundheitspflege im 235 C 1974
persönlichen und sozialen Leben
-- Soziale Hygiene, Seelisch-geistige Selbsthilfe im Zeitalter der 158 C 1974
Lebenskränkung, Sozialhygienische Schriftenreihe
-- Sternkalender Ostern: 1976/1977: Erscheinungen am 75 C 1976
Sternenhimmel
-- Sternkalender, Ostern 76 C 1974
-- Stroh macht Teiche algenfrei 246 B 1992
-- Terschellinger Bauern suchen Heil in „gesundem“ Käse 110 A 1976
-- Überbetriebliche Weiterbildung für den biologisch dynamischen 56 B 1994
Landbau
-- Unkraut-Bekämpfung durch Topinambur-Pflanzen 63 A 1977
-- Unser fröhlicher Gesell 201 C 1976
-- Unsere Umwelt als Lebensraum 238 C 1975
-- Verein für Biologisch-dynamische Gemüsesaatzucht 254 B 1997
-- Waldorfschul-Pädagogik, Kurse für 117 B 1976
-- Was Grubber wirklich können... 168 A 1978
-- Was heißt biologisch-dynamische Landschaftspflege? 294 B 1994
-- Was Kröten so wertvoll macht 150 B 1978
-- Weißenbachers Wühlmausfalle 117 B 1976
-- Weleda-Kalender 1974 37 C 1974
-- Weledakalender 1979 233 C 1978
-- Zum 50. Todestag Rudolf Steiners 45 A 1975
-- Zur Frage der Düngung im ökologischen Landbau (Ernst Becker) 482 C 1994
Abehsera, Michel “Zen-Kochkunst“ 77 C 1974
Abele, U. Bio-San jetzt kurzfristig einsetzbar 202 B 1986
Abele, Ulf Die Wirkung von Frischmist und präpariertem Stapelmist auf Blatt, 52 A 1978
Wurzel und Stickstoffknöllchen des Perserklees
Abele, Ulf Hornkiesel zu Sommergerste und Hafer bei Beschattung. Auszug 71 A 1974
aus Diss. Ulf Abele, Gießen 1973
Abele, Ulf Saatzeitversuch zu Radies 223 A 1975
Abele, Wilhelm Massenarmut und Hungerkrisen im vorindustriellen Europa 157 C 1974
AbL Schlachthofinitiative gewinnt Europäischen Umweltpreis 122 B 1995
AbL, AGÖL & GeN & Herbizidresistente Kulturpflanzen 109 B 1993
PAN
Achtnich, W. Bewässerungslandbau 144 C 1981
Adams, G. Grundfragen der Naturwissenschaft 70 C 1983
Adams, G. Von dem ätherischen Raum 36 C 1982
Adams, George & Die Pflanze in Raum und Gegenraum 230 C 1979
Whicher, Olive
Aehnelt, E. & Hahn, J Fruchtbarkeit der Tiere — eine Möglichkeit zur biologischen 93 A 1974
Qualitätsprüfung von Futter- und Nahrungsmitteln?
Aerodyn & Hof Springe Einweihung der Windmühle auf Hof Springe 233 B 1983
Affolter, P. Die Ziege ist wieder im Kommen 215 A 1980
AG BaWü Generationswechsel in Baden-Württemberg 311 B 1992
AgE & red. AgE-Umweltverträglichkeitsprüfung und Landwirtschaft 245 B 1992
AgE & red. Biobauern Boom in Österreich 154 B 1993
AgE 3/97 Ernährungsindustrie befürwortet Einsatz. von Gentechnik 161 B 1997
AgE 36/97 Deutsche essen mehr Obst und Gemüse 531 B 1997
AgE X/1997 Lebensmittelpreise real sinkend 350 B 1997
AGOL Bodenschutzgesetz 354 B 1998
AGOL Tätigkeitsbericht der AGÖL 133 B 1990
AGÖL “Ohne Gentechnik” 455 B 1998
AGÖL “Tierschutz-Fleisch“ 386 B 1988
AGÖL AGÖL beschließt einheitliches Öko-Prüfsiegel 349 B 1996
AGÖL AGÖL-Prüfstelle 377 B 1992
AGÖL Antibiotika im Futter 67 B 1998
AGÖL Backqualität bei Öko-Weizen 71 B 1998
AGÖL Bioland Landesverband Hessen beschließt neues Kontrollsystem 61 B 1990
AGÖL Dialog mit der Landschaft 549 B 1998
AGÖL EG-Verordnung — Zutaten und Hilfsstoffe geregelt 157 B 1993
AGÖL EG-VO „Ökologischer Landbau” - Neue Bestimmungen zu Tieren 188 B 1992
und zum vollständigen Geltungsbeginn
AGÖL EWG-Verordnung über den biologischen Anbau 206 B 1990
AGÖL In Hessen setzen Kantinen öffentlicher Einrichtungen auf Öko- 123 B 1995
Produkte
AGÖL Kein Etikettenschwindel 55 B 1992
AGÖL Kommentierung zur Revision der Öko-EG-Verordnung 490 B 1995
AGÖL Neue AGÖL-Projekte: Arbeitsplätze für Behinderte in der 247 B 1993
Ökologischen Landwirtschaft
AGÖL Neue AGÖL-Projekte: Öko-Produkte in öffentlichen Einrichtungen 247 B 1993
AGÖL Neue Richtlinien der AGÖL 276 B 1990
AGÖL Neues Pflanzenschutzgesetz: Zulassungsverfahren für 477 B 1994
Schmierseife?
AGÖL Ökosiegel — neues Mitglied in der AGÖL 247 B 1993
AGÖL Ostdeutscher Landbauverband Gäa e.V. jetzt AGÖL-Mitglied 46 B 1993
AGÖL Polleneintrag 549 B 1998
AGÖL Schadstoffgrenzwerte bei Kompost 479 B 1994
AGÖL Vorerst kein AGÖL-Zeichen 179 B 1992
AGÖL Zahl der Öko-Betriebe 456 B 1998
AGÖL Zahlen der AGÖL-Mitgliedsverbände per 01.01.1992 182 B 1992
AGÖL & BNN & UGB Eine Antwort an die Bundesgesundheitsministerin 346 B 1990
AGÖL & red. AGÖL-Jahresbericht 1993 219 B 1994
AGÖL & red. CMA-Prüfsiegel ohne AGÖL 41 B 1994
AGÖL & red. EG-VO Ökologischer Landbau weiter ergänzt 41 B 1994
AGÖL & red. Jahresbericht Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau 172 B 1993
AGÖL-Info Gentechnisch veränderte Baumwolle 404 B 1996
AGÖL-Info Kontrollierte Öko-Betriebe in Deutschland 71 B 1995
AGÖL-Info 11/1994 Einsatz externer Düngemittel wird strenger geprüft 46 B 1995
AGÖL-Info 5/6-1995 Düngeverordnung 311 B 1995
AGÖL-Info 5/6-1995 Entwicklungen bei der EG-Verordnung Ökologischer Landbau 310 B 1995
AGÖL-Info 9/1994 Euronorm 45011 50 B 1995
Agrarbündnis Für einen Richtungswechsel in der Bonner Agrarpolitik 52 A 1998
Agrarforschung 5/98 Bunte Wiese – leckerer Käse 547 B 1998
Agrarmarkt 5/98 Agrarchemie steigert Umsätze 354 B 1998
Agrar-Übersicht Ungiftiges Mittel gegen Wildverbiß 227 B 1980
AgV (Hrsg.) Bioprodukte – alternativ und konventionell im Vergleich 272 C 1991
Ahrens, E. Leserbrief: Zur Frage der Abdeckung von Mistmieten 389 B 1993
Ahrens, E. Wirkung der biologisch-dynamischen Rotte-Präparate auf die 196 A 1984
Umsetzung von befeuchtetem Weizenstroh im
Laboratoriumsversuch
Ahrens, E. Zum Problem der Nitratanreicherung in Gemüse 158 A 1985
Aichele, D. Was blüht denn da? 180 C 1984
AID “Nistkästen“ für Bienen und Wespen 108 B 1980
AID “Wie sag ich’s meinem Kunden?“ 137 B 1990
AID Agrarbericht 1983: 20 alternative Betriebe durchleuchtet 189 B 1983
AID Anlage und Pflege von Obstwiesen 55 B 1992
AID Apfelschorf überwintert auch an Zweigen 47 B 1987
AID Aus Obstabfällen wird Bio-Gas 150 B 1980
AID Belieferung des konventionellen Lebensmittelhandels mit Bio- 88 B 1993
Produkten
aid Bioprodukte erkennbar 72 B 1996
AID Bio-Produkte gefragter als je zuvor 311 B 1995
AID Bodenfruchtbarkeit: Vergleich alternativ-konventionell 289 B 1985
AID Bracheflächen erhalten Artenreichtum der Tiere und Pflanzen 174 B 1984
AID EG-Kommission: Erntequalität von Doppel-Null-Raps bestimmt 262 B 1986
AID Einflüsse von Herbiziden auf Kartoffelknollen möglich 145 B 1986
AID Faule Kartoffeln sicher entsorgen 210 B 1990
AID Ferkelfütterung mit Bentonit-Ton 228 B 1980
AID Fichten: Düngung kann Erkrankung nur verzögern 86 B 1986
AID Fichten: Jahresringbreite kein Maßstab für Krankheit 87 B 1986
AID Florfliegen überwintern lassen 47 B 1987
AID Fusarium biologisch bekämpfen 137 B 1990
AID Genau ermittelt! 48 B 1987
AID Großer Regenwurm im Süd-Schwarzwald: Hohe ökologische und 151 B 1980
wirtschaftliche Bedeutung
AID Haltungsform und Nutzungsdauer von Kühen 162 B 1992
AID Hofweide oder Laufhof 345 B 1992
AID In den USA entdeckt: Pyzethrum gedeiht überall 151 B 1980
AID Interesse an Wildobstarten wächst — Erste Sortenliste 188 C 1993
aid Inulin aus transgenen Zuckerrüben? 167 B 1998
AID Kälber lieben helle Räume 283 B 1993
AID Kompost im Garten 186 C 1993
AID Kompost im Hausgarten — AIM-Heft gibt Tips 145 B 1986
AID Können Schaderreger überleben? 54 B 1992
AID Kunststoffpulver gegen Bodenerosion 296 B 1994
aid Lebensmittelbestrahlung – Einfuhr bestrahlter Würze nach 132 B 1998
Deutschland möglich
AID Leichter Gewinnzuwachs bei „Öko”-Betrieben im Haupterwerb 195 B 1994
AID Maiszünsler biologisch bekämpft 189 B 1980
AID Mit Bienenflug wesentlich höhere Erträge an Schattenmorellen 75 B 1980
AID Mit Knoblauch und Wachstumsregulatoren gegen Blattläuse 150 B 1980
AID Neuer AID-Videofilm: Landwirte pflegen Biotope 52 C 1993
AID Nitratauswaschung über Winter durch Gründüngung verhindern 48 B 1987
AID Nützlinge im Gartenbau 117 B 1992
AID Nutzungsform und Nährstoffdynamik 71 B 1994
AID Öko-Kühe nicht gesünder 358 B 1993
AID Ökoprodukte sind Speise der Mißtrauischen 89 B 1994
AID Österreich: Mehr Biobauern 69 B 1995
AID Pflanzenextrakte wirksam gegen Feuerbrand? 66 B 1990
AID Pflanzenöl für Dieselmotoren 109 B 1987
AID Pilze nicht Ursache für „Nadelröte“ der Fichten 111 B 1987
AID Praktische Ratschläge zum Vogelschutz 227 B 1978
aid Qualifizierung im ökologischen Landbau 72 C 1997
AID Qualitätsmilch liefern 184 B 1992
AID Raubmilben gegen Spinnmilben — Biologischer Pflanzenschutz 191 B 1983
auch im Weinbau möglich
aid Rinderhaltung – Verhaltensstörungen durch Sendeanlagen 456 B 1998
AID Sauen aus Gruppenhaltung ferkeln schneller ab 135 B 1993
AID Säverfahren für Körnerleguminosen 78 B 1993
AID Schutz der Tier- und Pflanzenwelt 32 B 1986
AID Schutz in Hecken: Kleintiere wagen sich nicht weit fort 189 B 1983
aid Schützt und fördert die Bienen 168 C 1997
AID Senf gegen Unkräuter in Getreidefruchtfolgen? 210 B 1990
AID Sichere Weidezäune – Neues AID-Heft gibt Hinweise 207 B 1991
AID Sicherer Tritt und Freilauf für Sauen / Neue AID-Diaserie 188 C 1993
„Zuchtschweineställe”
AID Sonnenenergie setzt Weidezaun unter Strom 136 B 1990
AID Spezial-Bentonit als Futterzusatz — eine Möglichkeit zur 322 B 1986
Caesiumbindung
AID Süßkartoffeln binden Luftstickstoff 144 B 1993
AID Unkräuter helfen gegen Getreideläuse 191 B 1983
AID Vergleich in der Schweiz: Heutrocknung mit Sonnenkollektoren 191 B 1983
und Kaltbelüftung
AID Vieles muß noch erforscht werden: Stiftung ökologischer Landbau 29 B 1980
lud zur Diskussion ein
AID Vorkeimen sichert Kartoffelerträge 109 B 1995
AID Wärmerückgewinnung aus Milch ab zehn Kühen 192 B 1980
AID Weizensteinbrand mit unbedenklichen Mitteln kontrollieren 223 B 1993
AID Wettbewerb artgerechte Tierhaltung 345 B 1992
AID Wildpflanzen im alternativen und konventionellen Landbau 192 B 1980
AID Zukunftsmusik: Feldanbau von Brennesseln 145 B 1986
AID Zusätze bei der Biomüll-Kompostierung 40 B 1991
AID & Brettschneider, B. Dem Aroma auf der Spur – Obst- und Gemüsequalität 454 B 1998
AID & red. Sortenwahl bei Winterweizen im organischen Landbau 224 B 1993
AID-Heft Kleine Milchvieh-Laufställe in Alt- und Neubauten 218 B 1992
Albrecht, J. “Verein für ökologische Pflanzenzucht in Bayern e.V.” 132 B 1994
Albrecht, M. Rohmilch als Risiko 197 A 1995
Alexander Beck Wahrnehmung und Ernährung am Beispiel der Aromastoffe 323 A 1996
ALGÖL Milchquotenkürzung 205 B 1991
ALGÖL Neues aus dem UBA/AGÖL-Projekt „Ökologischer Landbau und 106 B 1991
Großverbraucher“
Altenborough, D. Das Leben auf unserer Erde 233 C 1981
Altenkirchener Erklärung Zur Arbeit mit Behinderten in der Landwirtschaft 196 A 1994
ALTOP Das Alternative Branchenbuch (H. Langelüddecke) 316 C 1989
Andrä, H. & Beba, H. “Hügelkultur“ 161 C 1975
Andrä, H. & Beba, H. Hügelkultur – die Gartenbaumethode der Zukunft 79 C 1979
Andrae, J. V. Die chymische Hochzeit des Chr. Rosenkranz 230 C 1978
Andreae, Bernd Landwirtschaftliche Betriebsformen in den Tropen 34 C 1974
Anema-Langerhorst, E. Junge Bauern in landwirtschaftlich geschützten Gebieten in 36 A 1976
Holland
Angst, Oskar Regenwurmzucht, Oskar Angst . 113 B 1976
ANOG Bewahrung alter, bewährter Gemüsearten 116 B 1978
ANOG Europäisches Seminar — Gesunder Boden, gesunde Pflanzen, 188 B 1978
gesunde Ernährung
Anthrop. pharmaz. Der Heilmittelbegriff bei Rudolf Steiner 73 C 1981
Arbeitsgemeinschaft
Anthroposophisch- Tycho de Brahe – Jahrbuch für Goetheanismus 1985 91 C 1986
Pharmazeutische
Arbeitsgemeinschaft
(Hrsg.)
AP Abstimmung gegen Herbizide 153 B 1980
Apel, B. Einjährige Flächenstillegung: Wie der Boden reagiert 176 B 1993
Apollo e.V. Aufbau eines Beratungsdienstes für den ökologischen Landbau in 107 B 1993
Rußland
Appel, J. Epgen als Unkrautbekämpfungsmaßnahme 9 A 1980
Arbeiten der DLG Landbewirtschaftung und Ökologie: Zwingen ökologische Ziele zu 289 C 1984
grundlegenden Änderungen der Bewirtschaftung von Acker –
Grünland – Wald?
Arbeitsgemeinschaft Leguminosen — oder wie die Königin des Ackerbaus bei der 60 C 1992
bäuerliche Landwirtschaft Wissenschaft in Ungnade fiel
Arbeitskreis Eifeler Dünnbeinig und mit krummem Horn (M. Haccius) 190 C 1988
Museen
Arlt, K. & Hilbig, W. & Ackerunkräuter – Ackerwildkräuter 271 C 1991
Illig, H.
Arman, Kjell Jord och Bröd 76 C 1974
Arnold, K. Holt die Kinder auf die Höfe – Ökologisches Lernen mit Kindern 236 A 1998
Arnold, W. (Hrsg.) Entwicklung (B. Lehmann) 73 C 1990
Arrowsmith, N. Die Welt der Naturgeister (U. König) 286 C 1987
ASTA & red. Geisenheim Studenten wollen Lehrangebot ökologischer Landbau 308 B 1993
erweitern
Astro Media Planetenbahnen 1988 (red.) 191 C 1988
Aubert, C. Organischer Landbau. Bearbeitet von Prof. Dr. G. Kahnt 290 C 1984
Aubert, Claude Die Muttermilch, ein erschreckender Stand der Toxidität 8 A 1975
Augstburger, F. & H. Düngung mit zugekauftem Hühnermist 71 A 1979
Vogtmann
Augstburger, F. et. al. Praxisversuche zur Kompostierung von Stallmist in Mieten 56, 99 A 1981
AURO Renaissance der Leinpflanze 51 B 1992
Aurobindo, Sri Stufen der Vollendung 155 C 1977
aus bio.-dyn. Rundbrief Medienrummel um Roh- und Vorzugsmilch gegenstandslos 481 B 1995
Bayern
aus DLG-Mitteilungen Gentechnisch veränderte Rhizobium-Bakterien 516 B 1995
aus: „Bay. Landw. Wie Benjeshecken angelegt werden 25 B 1994
Wochenbl.”
aus: „Krit. Agrarbericht” Folgen für Verbraucher: Essen aus dem Genlabor 174 B 1994
1994
aus: AgE 46/96 EU-Kommissionsvorschlag zur Öko-Tierhaltung 70 B 1997
aus: AGÖL-Info Eine Liste von Sachverständigen 175 B 1996
aus: AGÖL-Info Genetisch veränderte Mikroorganismen 154 B 1996
aus: AGÖL-Info Neues aus Brüssel 53 B 1996
aus: AGÖL-Info 11/97 Nachweis von Genmanipulation 30 A 1998
aus: AGÖL-Info 5/97 Öko-Tierhaltung 353 B 1997
aus: AGÖL-Info Keine Gentechnik für Ökoprodukte 257 B 1996
Gentechnik
aus: Agrarforschung 4/4 Magermilchpulver gegen Stinkbrand 351 B 1997
1997
aus: AID Fleisch-Image stark verschlechtert 144 B 1996
Verbraucheraufklärung
aus: Bauck-Joumal Vom Fischfang zum Brotbacken: Auszeichnung für DEMETER- 221 A 1998
Bäckerei Bahde
aus: Bild der Wissenschaft Teure Bodenzerstörung 442 B 1997
8/94
aus: bio-dynamics Regenwürmer bevorzugen biologisch-dynamischen Boden 430 B 1995
aus: bioFach Fehlernährung kostet 100 Milliarden jährlich 144 B 1996
aus: bioland nversuch-Klage in Stuttgart 163 B 1996
aus: biologisch- Forschungsprojekt Ökologische Tierzucht und Tierhaltung 20 A 1998
dynamischer Rundbrief
Bayern
aus: Biologische Bedeutung der Veterinärhomöopathie in der landwirtschaftlichen 244 A 1994
Tiermedizin Praxis
aus: Blick durch die Pestizidverbrauch nimmt weltweit zu 339 B 1995
Wirtschaft...
aus: Das Goetheanum Umweltkosten der niederländischen Landwirtschaft 163 B 1996
aus: DEMETER-intern Adventstagung 150 B 1995
aus: Die Zeit Voreilige Schlüsse aus Freisetzungsversuchen 173 B 1996
aus: DLG Mitteilungen 75 Prozent essen Ökoprodukte - Aber nur acht Prozent kaufen 41 B 1994
Biokost regelmäßig
aus: DLG Mitteilungen Chemische Alarmsignale locken Nützlinge an 464 B 1995
6/1995
aus: GEN Genmanipuliertes Saatgut freigegeben 72 B 1996
aus: Goetheanum 12/94 Finnischer Lehrstuhl für ökologischen Anbau mit Biodynamiker 214 B 1994
besetzt
aus: Infodienst ökol. Trinkwasserschutz durch ökologischen Landbau 345 B 1996
Landbau
aus: Living Earth Vögel bevorzugen Ökolandbau 151 B 1995
aus: Naturland presse Info Ozon gefährdet die Bauern 429 B 1995
aus: Ökologie und Pestizidverwehung 352 B 1996
Landbau
aus: Schrot &KomSpezial Aromastoffe aus dem Sortiment verbannt 412 B 1996
aus: Schrot und Korn Umweltbewußtsein: Nahrungsmittel schneiden schlecht ab 430 B 1995
special
aus: zum Beispiel 4/94 Gentechnik auch in Pflanzenbehandlungsmitteln 70 B 1995
AVV Bundesweite Aktionswoche für Demeter-Milch 202 B 1989
B. F. Biologischer Landbau in Bolivien 187 B 1982
B. P. Aus dem Brief einer Bauerntochter 229 B 1980
Baader, U. Getreidesaatgutqualität im ökologischen Landbau 79 A 1994
Bach, H. Landbau und Umwelt 40 C 1979
Bächi, R. Besichtigung einer Teeplantage in Darjeeling 355 A 1988
bachinger, J. Wissenschaftliches Kolloquium zum ökologischen Landbau in 49 B 1992
Witzenhausen
Badische Zeitung Neue Töne aus dem Ernährungsministerium. Gute Chance für 184 B 1983
Alternativ-Bauern
Baeumer, K. Umweltbewußter Landbau: Zurück zu den Ideen des 19. 337, A 1989
Jahrhunderts? 421
Baeumer, K. Umweltbewußter Landbau: Zurück zu den Ideen des 19. 34 A 1990
Jahrhunderts? (Teil III)
Bahner, T. AgrarBündnis: auf dem Weg zur „Gewinner-Allianz”? 357 B 1998
Bahner, T. BG-Agrarpolitik und Ständestaat 382 A 1995
Bahner, T. Die Reform der EG-Agrarpolitik 1992 - ein Türchen für die Soziale 482 A 1995
Dreigliederung
Bahner, T. Ökonomische Rationalität im ökologischen Landbau 115 A 1990
Bahner, T. & Burandt, E. Ökologisch wertvolles Feuchtgrünland in der biologisch- 291 A 1998
dynamischen Landwirtschaft
Bahrs, A. Das Wunder im Strahlenkranz zwischen Himmel und Erde 228 B 1987
Bahrs, A. Efeu — alte Heilpflanze 108 B 1987
Balfour, E. B. The Living Soil and The Haughley Experiment 36 C 1976
Balzer, F. M. Analytische Untersuchungen im biologischen Landbau 187 A 1980
Balzer, F. M. Ehrenfried-Pfeiffer-Seminar 255 B 1997
Balzer, F. M. & Balzer- Bodenanalyse System Dr. Balzer 13, 66, A 1984
Graf, U. R. 151
Balzer, Fritz Bodenuntersuchung bei der Umstellung und ihre Bedeutung 231 B 1975
Balzer, Fritz Notwendigkeit und Praxis der Bodenuntersuchungen 27 B 1976
Balzer-Graf, U. & Balzer, Milchqualität im Spiegel bildschaffender Methoden 236 A 1991
F.
Balzer-Graf, U. & Hoppe, Äpfel organisch und biologisch-dynamisch. Ernteenge und 387 A 1998
H. & Straub, M. Vitalqualität im Vergleich
Baravalle, Hermann v. “Der Sternhimmel über und unter uns“ 237 C 1974
Barbe Baker, R. St. Kamiti pflanzt Bäume 198 C 1976
Barkhoff, M. Estancia Demetria – ein Siedlungsprojekt in Brasilien 280 B 1984
Baron, Stanley Die achte Plage 34 C 1977
Barth, O. W. Kultur der Stille-Verlagsverzeichnis 154 C 1980
Barthel, P. et al. Natur aus zweiter Hand (Th. v. Elsen) 57 C 1989
Bartussek, H. Der Tiergerechtheitsindex 78 A 1991
Bartussek, H. Ökologischer Landbau und tiergerechte Nutztierhaltung 2 A 1991
Bartussek, H. Porenlüftung, Luftdurchlässige Wand- und Deckenkonstruktionen 114 C 1982
Bartussek, Helmut Untersuchungen für die Planung und den Bau vom Hühnerställen 118 C 1976
Baruah, R. & Caldas, T. Maikaal – ein biologisch-dyamisches Baumwollprojekt 39 A 1998
Basler Zeitung Im Dienst des Bio-Landbaus 152 B 1983
Baßner, S. Fortbildung Landwirtschaftliche Milchverarbeitung 474 B 1994
BAT Beratung Artgerechte Tierhaltung 160 B 1991
Batz, F.-J. Grundvoraussetzungen für eire: tiergerechte Milchviehhaltung 50 C 1991
Bauer, D. Das Wesen der Bäume in der Landschaft 1 A 1998
Bauer, D. Erfahrungen im feldmäßigen Anbau von Kopfkohl auf dem 18 A 1984
Dottenfelder Hof
Bauer, D. Verunkrautung mit Ackerkratzdistel 409 A 1990
Bauer, P. Landwirtschaftliches Studienjahr, Dottenfelderhof 170 B 1993
Bauer, U. & Hertzke, T. Schulbauernhof-Projekt: Luisenhof in Niedenstein 435 D 1998
Bauernschule Hohenlohe Kurse für naturgemäßen Land- und Gartenbau 32 B 1986
Baumann, A. ABC der Anthroposophie, ein Wörterbuch der Anthroposophie 56 C 1987
Baumann, H. Demetrius und die falschen Zaren (Dr. Hans Heinze) 52 C 1985
Baumann, H. Der große Alexanderzug (U. König) 402 C 1988
Baumann, P. & Noack, K. Deutschlands letzte Wildnis (Th. v. Elsen) 57 C 1989
Baumann, S. Der Garten als Organismus 274 B 1987
Baumann, S. Selbstbesinnung als Voraussetzung künftiger Beratung in Mittel- 389 A 1990
und Osteuropa
Baumgartner, Fritz Vom Bruderholzhof, Oberwil bei Basel 214 A 1978
Bavastro, P. Europäische Initiative gegen „Bioethik”: Die „‚Bioethik- 246 B 1995
Konvention”
Bay. Landw. Wochenblatt Der Landwirt haftet für die Qualität seiner Produkte bei 157 B 1993
Nr. 37/92 Direktvermarktung
bb Gartenteiche in Zukunft ohne PVC 24 B 1990
BBA Biologische Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten und 105 B 1991
Schädlingen
BBA Pflanzenschutzmittel im Regenwasser Südostniedersachsens 181 B 1992
Bechmann, A. Landbau-Wende. Gesunde Landwirtschaft — Gesunde 43 C 1988
Ernährung(J. Raupp)
Beck, A. Ansätze für ein Regionalentwicklungsprojekt in Krakau 317 A 1991
Beck, A. BLL rät Firmen von Zusicherungen für Gentechnikfreiheit ab! 349 B 1996
Beck, A. Das DEMETER-Lebensmittel-Leitbild 121 A 1997
Beck, A. Demeter-Metzger stellen sich der DLG-Wurstprüfung 304 B 1995
Beck, A. DEMETER-Metzger und Bio-Metzger tagten gemeinsam 46 B 1996
Beck, A. Detektive für Gen-Lebensmittel 38 B 1995
Beck, A. Die Qualitätsfrage ein Beziehungsproblem? 33 A 1997
Beck, A. Dinkel als Alternative für die DEMETER-Bäckerei 367 A 1994
Beck, A. Fachtagung DEMETER-Bäcker in Weinheim 45 B 1996
Beck, A. Gemüsereinigungsverfahren 388 C 1993
Beck, A. Hybridroggen besonders anfällig gegen Mutterkorn 157 B 1996
Beck, A. Ist Frischvermahlung von Getreide für die Brotbereitung sinnvoll? 470 A 1995
Beck, A. Lebensmittel der Zukunft – Ökologische Aspekte zur 307 A 1998
Produktentwicklung
Beck, A. Mensch und Rechner 260 B 1996
Beck, A. Naturgemäße Methoden im Lager- und Vorratsschutz 254 C 1993
Beck, A. Natürliche Aromastoffe in Bio-Lebensmittel? 204 A 1995
Beck, A. Neue Nährwertkennzeichnungsverordnung verabschiedet! 305 B 1995
Beck, A. Öko-Audit Modellprojekt bei DEMETER-Bäckerei 205 B 1995
Beck, A. Ökologische Landwirtschaft in Polen 91 A 1993
Beck, A. Pflanzendüfte 262 C 1997
Beck, A. Pflanzenschutzmittelrückstände in der deutschen Brotgetreideernte 302 A 1995
1993
Beck, A. Rahmenrichtlinien AGÖL-BNN für Fleisch und Fleischerzeugnisse 121 B 1995
Beck, A. Schadstoffmonitoring für DEMETER-Milch 131 A 1998
Beck, A. Schrozberger Molkerei fit für den Wettbewerb 348 B 1996
Beck, A. Über den Wandel der Ernährungsweise 33 A 1995
Beck, A. Verarbeitung von Öko-Lebensmitteln: sind die Verbände besser als 483 A 1997
die EU-Regeln?
Beck, A. Verkostung von Dinkelsorten 453 B 1998
Beck, A. Verpackung ökologischer Lebensmittel 79 C 1997
Beck, A. Welche Wasserqualitäten brauchen DEMETER-Verarbeiter? 202 A 1995
Beck, A. Wie entsteht DEMETER-Qualität? 331 A 1994
Beck, A. Wirsing - Irrsinn? 120 B 1995
Beck, A. & Górny, M. & Backtechnische Eignung von Dinkel aus biologisch-dynamischer 317 A 1997
Fehlhaber, R. Landwirtschaft
Becker, G. Ein wenig bekanntes Backferment (“Unser täglich Brot“, Teil) 29 B 1990
Becker, H. W. Nitrat in Boden und Rote Bete, Teil I. Untersuchungen im Demeter 82 A 1989
Feldgemüsebau
Becker, H. W. Nitrat in Boden und Rote Bete, Teil II. 170 A 1989
Becker, H. W. Nitrat in Boden und Rote Bete, Teil III. 256 A 1989
Becker, H.-W. Nitrat in Boden und Rote Bete - Untersuchungen im Demeter- 125 C 1989
Feldgemüsebau (H. J. Reents)
Becker, Th. Gedanken über eine biologisch-dynamische Gemüsesamen- 26 B 1977
Vermehrung
Beckh, H. Alchymie. Vom Geheimnis der Stoffeswelt (U. J. König) 53 C 1989
Beckh, H. Buddha und seine Lehre 232 C 1980
Behr’s Verlag (Hrsg.) Behörden und Organisationen der Land, Forst- und 228 C 1989
Ernährungswirtschaft 1989 (H. Langelüddecke)
Behringer, E. & Heyden, Erhaltung der biologischen Vielfalt in der Welt 38 A 1997
B. & Graf, C. & Graf, J.
Behringer, J. & Schenzek, Die Informationssituation für Verbraucher in Verkaufsstätten für 147 A 1992
G. Produkte des ökologischen Landbaus
Beismann, ,Th. & Elsen, Biologisch-dynamische Landwirtschaft und Naturschutz 376 A 1996
Th. v. & Schaumann, W.
Beismann, M. Ökologische Landschaftsentwicklung durch Landwirtschaft 89 A 1995
Beismann, M. & Elsen, Ökologie und Landschaftsgestaltung im biologisch-dynamischen 17 A 1996
Th. v. Landbau
Beitinger, Emil Erste Erfahrungen mit der b.-d. Wirtschaftsweise 49 A 1978
Beltla, Erika Pascha und seine Freunde 195 C 1978
Benecke, J. et al. Bauern stellen um (M. Haccius) 224 C 1989
Benesch, F. & Wilde, K. Kiesel— Kalk —Ton 69 C 1983
Benesch, Friedrich Energiekrisen und Wachstumsgrenzen im Zeichen des 238 C 1974
Materialismus
Benjes, H. Die Vernetzung von Lebensräumen mit Feldhecken (U. v. Aaken) 58 C 1987
Benk, J. Artgerechte Tierhaltung auf Hofgut Friedelbausen 359 A 1994
Bents, H.-J. Bewußte Landschaftsgestaltung am Beispiel einer Teichanlage 177 A 1979
Bents, H.-J. Die Erhaltung und Neuanlage von Kopfweiden 26 B 1982
Berg, P. Kompostieren als soziale Aufgabe 316 A 1996
Bergmann, H. H. & Helb, Stimmen der Vögel Europas 194 C 1983
H. W.
Beringer, E. Erhaltung der biologischen Vielfalt - eine Aufgabe für den ökolog. 306 A 1996
Landbau?
Bernus, Alexander v. Wachsen am Wunder 235 C 1974
Bertea, A. Die biologisch-dynamische Entwicklung in Italien 136 A 1986
Bertram, F. Nachruf Ernst Perkiewicz 148 B 1982
Besson, J. M. & H. IFOAM – auf dem Weg zur nachhaltigen Landwirtschaft 156 C 1980
Vogtmann
Beurlen, Karl Geologie. Die Geschichte der Erde und des Lebens 30 C 1977
BfA (Hrsg.) Bildung und Beruf – Gartenbau, Landespflege, Floristik 1989/90 316 C 1989
(H. Langelüddecke)
BfA (Hrsg.) Bildung und Beruf – Landwirtschaft 1 (H. Westphal) 134 C 1989
Bielenberg, ? Ein neuartiger Schweinestall 133 A 1975
Bienert, M. Erste Käseprüfung des Verbandes für handwerkliche 289 A 1993
Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.
Bienerth, M. Wem „bio” noch zu wenig ist 210 B 1994
Bindel, E. Johannes Kepler — Mathematiker der Weltgeheimnisse (U. König) 192 C 1988
Bio-Dynamics Bericht von einer biologisch-dynamischen Dattelfarm in 140 A 1983
Kalifornien
bioFach 3/95 US-Studie: Krebsrisiko bei Kindern steigt durch Pestizide 339 B 1995
Biologisch-dynamische Präparatekurs in St. Petersburg 253 B 1997
Arbeitsgruppe aus St.
Petersburg
Bircher, R. Wo steht die Eiweißfrage heute? 153 A 1975
Bircher, Ralph Eiweiß-Überfütterung - Herzinfarkt - Zivilisationskrankheiten 86 A 1977
Bird, Eugen K. Hess 235 C 1974
Birnthaler, J. & Hagen, Frauen in alternativ bewirtschafteten landschaftlichen Betrieben 309 C 1989
M. (M. v. Ledebur)
Birnthaler, J. & Hagen, Frauen in alternativ bewirtschafteten landwirtschaftlichen 272 B 1989
M. Betrieben
Blattmann, Georg Das Rätsel der Kometen 238 C 1974
Blick durch die Wirtschaft EG Positivliste zu Pflanzenschutzmitteln kritisiert 177 B 1993
und Umwelt 2/1993
Bliefernicht, K. Ökologischer Landbau in der Berufsschule 212 B 1994
Blofeld, J. Die Macht des heiligen Lautes 115 C 1980
Blücher, E. v. Lanzarote ist eine Reise wert! 31 B 1992
Blume, H.-P. (Hrsg.) Handbuch des Bodenschutzes Bodenökologie und -belastung. 52 C 1991
Vorbeugende und abwehrende Schutzmaßnahmen
BMELF Fruchtfolge (H. Wesphal) 395 C 1988
BMELF Keine höheren Nahrungsmittelausgaben in „Bio”-Haushalten 158 B 1993
BMELF Mechanische Gewässerunterhaltung überlegen 192 B 1980
BMELF Stillegungsprämie und Rückerstattung der Getreide-MVA 324 B 1991
BMELF Umweltgerechte Landwirtschaft auf 4,4 Millionen Hektar 490 B 1995
BMELF Verkaufserlöse der Landwirtschaft deutlich gesunken 117 B 1994
BMELF Viele Betriebe ohne Hofnachfolger 478 B 1994
BMELF-Information Neues ökologisches Referat im Bundesernährungsministerium zu 73 B 1980
Bonn
BMELF-Informationen Betriebsmittelaufwand rückläufig 382 B 1993
BMELF-Informationen Sinkender Anteil der bäuerlichen Erwerbsbevölkerung 177 B 1993
BMELF-Informationen & Weinbau: Sexualduftstoffe sparen Insektizide ein 183 B 1992
PAN
BNN-Eh Vermarkter von Naturkost 41 B 1991
Bochröder, I. Betrachtungen zum Menschen und zu den Bienen: „Was tun die 11 A 1988
Bienen im Winter?“
Bock, E. Reisetagebücher (U. J. König) 238 C 1987
Bockemühl, J. Sterbende Wälder – eine Gewissensfrage 137 C 1984
Bockemühl, J. Vom Lebendes Komposthaufens 195 C 1979
Böckemühl, J. & Klett, Soziale Zukunft erarbeiten—Was heißt Wirtschaften im 170 B 1996
M. landwirtschaftlichen und im sozialen Organismus?
Bockemühl, J. & Schad, Mensch und Landschaft Afrikas 114 C 1979
W. & Suchantke, A.
Boehncke, E. Internationale Konferenz in Witzenhausen 93 B 1992
Boehncke, E. Ökologische Tierhaltung und Forschung 349 A 1993
Boehncke, E. Ökosoziale Modelle für eine bäuerliche Tierhaltung 339 A 1990
Boehncke, E. & Hermann, Zur Aufgabenverteilung von Forschung, Beratung und Verbänden 356 A 1993
H.-J. & Krutzinna, C. & in der Tierhaltung im Ökologischen Landbau
Woelfert, J.
Boerner, F. & Koch, H. Gehölzschnitt 232 C 1979
Boesler, Martin Bedeutung der Landwirtschaft in der Neuorientierung der 4 A 1974
industriellen Gesellschaft
Boguslawski, E. Ackerbau 192 C 1981
Boguslawski, E. v. Strohdüngung und Bodenfruchtbarkeit 36 C 1978
Böhm, H. & Heilmann, H. Neue Bemühungen um die Bekämpfung des Weizensteinbrandes 251 A 1984
(Tilletia caries) und des Zwergsteinbrandes (T. contraversa)
Böhm, R. 1927 – Wurzerhof – 1997 143 D 1998
Böhm, R. Nachruf Bernhard Phillips 148 B 1982
Bohn, F. K. Anästhesie-Praxis bei Hunden und Katzen 77 C 1976
Bokermann, R. Betriebswirtschaft der landwirtschaftlichen Direktvermarktung 383 C 1992
Bonin, Ciso v. Die Grundzüge der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise und 166 A 1975
ihre Durchführung auf dem Courtenbachhof in Düren
Bonin, G. v. Beschreibung der Landwirtschaft auf dem Gut Körtlinghausen 210 A 1988
Bonin, G. v. Die Bedeutung der Verarbeitung auf unserem Hof 410 D 1995
Bonin, T. v. Alternativer Landbau 81 B 1986
Bonin, T. v. Bienenhaltung, aber wie? 59 A 1980
Borch, Adrian v. d. Die Situation der Landwirtschaft und das Problem der 89 A 1975
Industrialisierung
Bornkamm, R. Die Pflanze 114 C 1983
Börnsen, H. Die Prophetie der Edda (H. Heinze). 315 C 1989
Boros, Georges Unsere Küchen- und Gewürzkräuter 162 C 1975
Boros, Georges Unsere Küchen -und Gewürzkräuter 240 C 1977
Borowski-Kyhos, H.-G. Internationale DEMETER-Großhandelskonferenz 310 B 1992
Borzner, St. & Das Internet 531 A 1998
Wünschiers, R.
Bosch, Chr. Was heißt denn hier Bio? 272 C 1991
Bossel, H. & H. Ökologische Forschung 153 C 1981
Dürrschmid
Bothmann, Alex Umdenken — Umschwenken: Ausstellung in Kassel 49 A 1977
BÖW Öko-Winzer fordern Lehrstuhl 174 B 1996
Brand, St. Leisten große Kühe weniger? 27 A 1996
Braun, A. Schloß Türnich – ein etwas anderes Obstbaukonzept 334 D 1996
Brech, Carsten Zwischenstufe Leben, Evolution ohne Ziel? 32 C 1978
Breda, Erhard & Heinze, Zielsetzungen und Wege der biol.-dyn. Wirtschaftsweise in der 205 A 1975
Hans & Schaumann, gegenwärtigen Situation der Welt-Landwirtschaft
Wolfgang
Brefin, K. Eine nahrhafte Kost; Ernährungstagung am Goetheanum 334 B 1995
Bresterkus, Chr. Naturanschauung und Anthroposophie 50 B 1992
Brettschneider, H. et al. Tycho de Brahe - Jahrbuch für Goetheanismus 1986 (U. J. König) 181 C 1987
British Mycol. Society Aus der Pilzforschung 149 B 1980
Brodersen, I.; Katalyse- “Gentechnik im Supermarkt” (Oliver Willing) 222 C 1994
Institut
Brombacher, J. & Hamm, Ausgaben für eine Ernährung mit Lebensmitteln aus alternativem 90 A 1990
U. Landbau
Bronwer, W. Handbuch des speziellen Pflanzenbaues 80 C 1975
Brotbeck, K. Der Mensch, Treuhänder der Erde 8 A 1983
Brucker, G. Lebensraum Boden (Th. v. Elsen) 57 C 1989
Brunner, E. & Fölsch, D. Die Wirtschaftlichkeit der bäuerlichen Auslaufhaltung von Hühnern 231 C 1979
W.
Bruss, B. Zweite internationale Konferenz zu Fragen der Beikrautregulierung 122 A 1986
Buch, W. Der Regenwurm im Garten (E. v. Wistinghausen) 264 C 1986
Buchinger-Starke, I. Erfahrungen mit Milchziegen 456 B 1989
Buchleitner, Karl Die Auseinandersetzung um das Arzneimittelgesetz – ein 188 B 1976
symptomatisches Geschehen
Buchner, W. Das Projekt Boschheide Hof — von der inneren zur äußeren 175 A 1994
Umstellung
Büchting, A. Abschied von Arvid Gutschow 222 B 1984
Büchting, A. Biologische Wirtschaftsweisen und ihre Bedeutung für die 147 A 1979
Saatgutbranche
Bühler et al. Friedensfähigkeit durch Anthroposophie 72 C 1983
Bühler, W. Mit Rindern leben 195 C 1979
Bühler, W. Projekt zur Kompostierung von organischen Garten- und 195 B 1986
Gemeindeabfällen auf Landkreisebene
Bühler, W. Zur Einführung in die Anthroposophie (B. Lehmann) 263 C 1988
Bühler, Walter Nordlicht, Blitz und Regenbogen 236 C 1974
BUI Anleitung zum Gebrauch einer Bodensonde 231 B 1980
BUND BUND-Aktion „Das gläserne Wasserwerk” 183 B 1992
Bundesgesundheitsblatt Richtwerte ’86 für Nitrat in Gemüse 261 B 1986
BUND-Jugend Pressedienst Umwelt 341 C 1986
Bunge, G. v. Idealismus und Mechanismus 165 A 1975
Burchard, O. Warnung vor biologisch-dynamischem Getreide 33 B 1981
Burdick, B. Vorbild für nachhaltiges Wirtschaften: 30 Jahre 331 D 1998
Betriebsgemeinschaft Dottenfelderhof
Burhenne, W. E. (Hrsg.) Recht der gemeinnützigen Organisationen und Einrichtungen (W. 207 C 1986
Schaumann)
Burkhardt, R. Elemente der euklidischen und polareuklidischen Geometrie (U. J. 122 C 1988
König)
Burkhardt, W. Ein neuer Ansatz für die Dritte Welt 180 A 1982
Büscher, J. Pflanzenzüchter in drei Generationen 156 B 1995
Büttner, G., Hensel, H. Biologische Medizin 230 C 1978
Büttner, W. Die Monduhr (U. J. König) 113 C 1987
Carini, E. Reisanbau biologisch-dynamisch, ein Beispiel aus Italien 263 A 1987
Carter, D.L. Raupen und Schmetterlinge Europas und ihre Futterpflanzen (Th. v. 228 C 1989
Elsen)
Carter, Mary Ellen Prophezeiungen in Trance 117 C 1974
Caspare, H. E. Die Sternen- und Planetenwelt 193 C 1978
Castelitz, Cathrine Hühner 50 A 1978
Castelliz, &. Gedanken zur Düngerpflege 10 A 1983
Castelliz, C. Der Ziegenhalter als Züchter 124 A 1980
Castelliz, C. Die Ziegs, ihre Haltung und Pflege 6 A 1980
Castelliz, C. Noch einige Worte über Hühner 191 B 1980
Castelliz, K. Ameisensäure 99 A 1983
Castelliz, K. Das Kalb und die Möhre 106 B 1981
Chaboussou, F. Pflanzengesundheit und ihre Beeinträchtigung (H. Westphal) 192 C 1988
Clausen, A.-U. Schöpferisches Gestalten mit Farben (U. J. König) 134 C 1989
Cloos, W. Wirkung des elektrischen Feldes auf das Pflanzenwachstum und die 131 A 1980
Möglichkeiten ihrer Abschirmung
Cloos, Walter Grundsätzliches über das Wesen der Präparateherstellung und 9 A 1978
Verarbeitung
Cohrs, E. O. Albert Schultz-Lupitz 26, 44 A 1981
Cohrs, E. O. Die Frage nach der Weltanschauung 85 A 1975
Cohrs, E. O. Kurse für naturgerechten Landbau an der Bauernschule Hohenlohe 195 B 1974
Cohrs, E. O. Tip für Aktiv-Kompost 33 B 1974
Cohrs, Ernst Otto Biologischer Gartenbau auf Sandböden mit dem Mulch-Verfahren 195 B 1977
Cohrs, Ernst Otto Positive Auswirkungen eines biologisch orientierten Land- und 65 B 1977
Gartenbaues
Cohrs, Ernst-Otto Gründüngung erhöht die Bodenfruchtbarkeit 7 A 1974
Collegium Humanum Pilotprojekt in Nordrhein-Westfalen 144 B 1986
Collegium Humanum Projekt „Umstellungshelfer“ im Collegium Humanum 325 B 1986
Collins, I. & Lappe, F. M. Vom Mythos des Hungers 35 C 1982
Colloredo-Mannsfeld, A. Der Altwiesenhof 399 A 1990
Comunidad de Casamaria Biologisch-dynamische Anfänge in Spanien 67 B 1981
Craemer, U. Favela Monte Azul (U. König). 335 C 1988
Cramer; Nach einem Prinzip von E. F. Schumacher „Klein ist gut“. Billiger 235 B 1975
mahlen und mischen
D. H. Agrar-Bentonit 66 B 1982
D. H. Ausgleichende Düngung auf armen Böden 106 B 1980
D. H. Das Gift DDT ist überall .... 229 B 1980
D. H. Der Ohrwurm — hilft oder schadet er? 42 B 1990
D. H. Einführung in den naturgemäßen Gartenbau 66 B 1982
D. H. Herbsttagung 1982 190 B 1982
D. H. Hinweise für Kräutersaatgut 230 B 1980
D. H. Pflanzenöl gegen Echten Mehltau 64 B 1982
D. H. Schlafsäcke für Ohrwürmer 114 B 1980
D. H. Vortragsreihe Biologischer Landbau 191 B 1982
Dabbert, S. Der Begriff des Betriebsorganismus 333 A 1990
Dabbert, S. & Braun, J. & Betriebsvoranschlag und lineare Programmierung als Hilfsmittel 189 C 1992
Müller, U. für die Betriebsplanung alternativer landwirtschaftlicher Betriebe.
Dabbert, St. Ökologie und Landwirtschaft — ökologische Landwirtschaft. Eine 66 B 1983
Lösung für die Zukunft?
Dabbert, St. Ökologischer Landbau: Vermarktung ist entscheidend für den 293 A 1991
Betriebserfolg
Dabbert, St. & Braun, J. Auswirkungen des BG-Extensivierungsprogramms in Baden- 352 B 1992
Württemberg
Dabbert, St. et al. Betriebsplanungsprogramm für ökologische Betriebe: ECOPLAN 253 C 1993
2.0
Daecke, Michael Betriebsbericht, Otto Striffler, Waldmannshofen 161 A 1978
Danner, W. Landschaftsplan: höhere Preise für Bauern 126 A 1996
Danzeisen Hofbericht der Familie Danzeisen. 138 A 1983
Dänzer, N. Hinweise für die Anbringung künstlicher Nisthilfen 228 B 1980
Das Goetheanum Biologisch-dynamische Entwicklungsarbeit in New Mexico 336 B 1995
Das Goetheanum Öko-Test wendet bildschaffende Methoden für Qualitätsnachweis 206 B 1995
an
Davier, R. v. Beobachtungen an meinen Norwegern bei biologischer 72 B 1976
Weidepflege
Davy, G. & Voors, B. Familienleben (Dr. Hans Heinze) 204 C 1985
(Hrsg.)
Dawkins, M. S. Leiden und Wohlbefinden bei Tieren 291 C 1984
Deane, J. Northwood Farm – Gemütseabo in England 413 A 1996
Debruck & Fischbeck & “Getreidebau Aktuell“ 35 C 1978
Kampe
Debruck, J. & Lewicki, Zuckerrübenvinasse, ein idealer Partner für den biologischen 22 A 1990
W. Landbau
Dechent, H.-J. Wandel der Dorfflora (Th. v. Elsen) 470 C 1989
Deichmann, G. Die anthroposophischen Zeitschriften von 1903 bis 1985 (U. J. 46 C 1988
König)
Delgado, P. & Andrews, Kreisrunde Zeichen – Eine Untersuchung des Phänomens der 56 C 1991
C. spiralförmig flachgelagerten Bodenmuster in Kornfeldern
Delucchi, V. Phytomedizinische Visionen 21 A 1991
Demarest-Oelschläger, I. Ernährung und Biographie 328 A 1996
DEMETER-Bund Auszeichnung für DEMETER-Betrieb in Mexiko 149 B 1995
Dengler, H. & Wittlich, A. Gemüse —Kräuter — Obst 152 C 1982
Der Gemüsebau/Le Holzspäne und Nitrat 80 B 1994
Maraîcher
Der Gemüsebau/Le Nitratauswaschung bei Weidenutzung höher 78 B 1994
Maraîcher
der hof Orientierungsjahr am Hof in Niederursel 65 B 1982
Deutsches Kunstforum Biotope 1990 (R. Hauck) 473 C 1989
Dewes, T. Alternativen im Landbau —Neuorientierung im Denken 224 A 1983
Dewes, T. Das biol.-dyn. Hornmistpräparat 12, 56 A 1983
Dewes, T. Zur Wirkung biologisch-dynamischer Präparate 227 A 1985
Dewes, Th. Aspekte zur Güllewirtschaft und Gülledüngung 257, A 1987
325
Dewes, Th. Aspekte zur Güllewirtschaft und Gülledüngung, Teil III 88 A 1988
Dewes, Th. Güllezusätze sorgfältig auswählen 220 B 1987
Dewes, Th. Qualitätssicherung in der hofeigenen handwerklichen Verarbeitung 225 A 1998
Dewes, Th. & Schmitt, L. 3. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau 244 B 1995
DH Förderverband Wurmkulturen 71 B 1981
Dhar, N. R Strohdüngung zur N-Aufnahme aus der Luft 55 A 1974
Diätreport Nr. 2/997 Gesundheitsfördernde Wirkungen von Functional Food? 403 B 1997
Dickerson und Geis Struktur und Funktion der Proteine 154 C 1977
Die Zeit Ökokaffee hilft Vögeln 162 B 1997
die Zeit Nr. 2/1995 Feldhasen hungern 151 B 1995
Diederichsen, A. Gesellschaft für goetheanistische Forschung 154 B 1995
Diem, M. Nitrat im Gemüse 110 B 1982
Dierks, R Alternativen im Landbau (Prof. Dr. H. H. Koepf) 103 C 1985
Dietrich, P. Der naturgemäße Garten 192 C 1981
Dietrich, R. Ist unser Boden zu retten? 256 B 1986
Dietrich, R. Präparateherstellung — das persönliche Verhältnis zu den 29 B 1984
Substanzen des Düngers
Dietrich, R. Zur Entwicklung von Schuttböden auf Trümmerfels der 208 A 1980
Schwäbischen Alb
Dietrich, R. W. Gartenbauunterricht ist aktueller denn je 110 B 1980
Dietrich, R.W. Hilfe bei Pfützen an der Miststätte 39 B 1988
Dietrich, R.W. Von der Sprache der Vogelstimmenuhr 308 B 1988
Dietz, K.-M. Die Suche nach der Wirklichkeit (M. Haccius) 314 C 1989
Dietz, K.-M. Metamorphosen des Geistes (M. Haccius) 313 C 1989
Dilloo, R. & Thomas, R. Atomtechnik — Auseinandersetzung mit der Unternatur (ven) 191 C 1988
Dimpel, E. Chemische Belastung von Gemüse durch Luftverschmutzung 150 150 B 1981
Dimpl, E. Leserbrief zu: ‚Aspekte der Welternährung‘ von W. Schaumann 32 B 1982
Diouhy, Josef Qualität pflanzlicher Produkte bei konventionellem und biologisch- 181 A 1977
dynamischem Anbau
Dirscherl, C. Bäuerliche Freiheit und genossenschaftliche Koordination 386 C 1989
Dixon, A. F. G. Biologie der Blattläuse 115 C 1979
DLG Ackerbohne für Winteranbau 191 B 1980
DLG Quecken als Folge intensiver Grünlandbewirtschaftung 104 B 1980
DLG Thripse – eine drohende Gefahr für den Getreidebau 75 B 1980
DLG-Mitteilungen Gentechnik-Kuh gibt Muttermilchersatz 247 B 1993
Döbereiner, T. Biologische Stickstoffbindung durch tropische Gräser 209 A 1979
Döhring, E. & Iglisch, I. Probleme der Insekten- und Zeckenbekämpfung 39 C 1979
Doltinger, F. Kaiser Julian der Sonnenbekenner (Gerhard Wehr) 295 C 1985
Dostàlek, P. Biologische Landwirtschaft in der CSFR 306 B 1992
Dottenfelderhof Landwirtschaftliches Studienjahr 95/96 beginnt 251 B 1995
Douglas-Hamilton, J. & Unter Elefanten 73 C 1977
O.
dpa Viele Bäcker ohne Durchblick? 45 B 1996
Dragt, T. Der Goldschmied und der Dieb (U. König) 48 C 1988
Dreher, B. Das Trockenstellen von Milchkühen im ökologischen Landbau 103 A 1998
Dreidax, F. Pflanzennachbarschaft—Kornblumen und Mohn als 34 A 1985
Getreidebegleiter
Dreiseitl, H. Wasser in der Stadt 346 B 1996
Drescher, M. Abflammtechnik – Seminar zur thermischen Beikrautregulierung 260 B 1991
Drever, W. Unkrautbekämpfung durch Ackern in der Nacht? 20 A 1991
Dreyer, W. & Reuter, W. Roggen im ökologischen Landbau (M. v. Ledebur) 327 C 1988
& Thimm, C.
Dröscher, Vitus B. Magie der Sinne im Tierreich 77 C 1974
Duarte, L. Ökologisch bewirtschaftete Kleinbetriebe in den Anden 407 A 1990
Dudda, E. Linsenanbau —eine Variante im Angebot landwirtschaftlicher 33 B 1986
Produkte?
Dühnfort, E. Brendans wunderbare Meerfahrt (U. J. König) 56 C 1989
Dühnfort, E. Maulemei unter der Wurzel (U. König) 58 C 1987
E.-A. Müller & D. E. Wirbelströmungen beim Rühren der Kuhhorn-Präparate 295 A 1996
Auerbach
Ebbing, Th. & Spranger, Homöopathische Therapie von Fruchtbarkeitsstörungen bei der 275 A 1993
J. Kuh
Edmunds, F. “Anthroposophie. A. Way of Life“ 115 C 1983
Edwards, L. Geometrie des Lebendigen (U. J. König) 49 C 1987
Egger, K. & Glaeser, B. Politische Ökologie der Usambara-Berge in Tansania 37 C 1976
Ehrle, L. Produktion von Qualitätsgemüse 157 C 1977
Ehrlich & Ehrlich & Humanökologie 75 C 1976
Holdren
Eichenberger, R. et al. Das Jahr im biologischen Gartenbau 95 C 1984
Eimler, W. M. & Tierische Geschäfte (M. Haccius) 239 C 1987
Kleinschmidt, N.
Eisenkolb, F. Der Garten im Sommer 26 B 1990
Eisenkolb, F. Gartenarbeiten im Herbst 44 B 1990
Pflanzenschutz in der Praxis eines biologisch-dynamisch 103 B 1988
Eisenkolb, F. wirtschaftenden Gemüsebaubetriebes
Eisenmann, H. Die nächste Ölkrise könnte zur Ernährungskrise werden 77 B 1980
Elers, B. Forschungsfonds im Forschungsring 440 B 1997
Ellenberg, K. Studienschwerpunktökologischer Landbau in Witzenhausen 246 B 1993
Eller, A. Geckos gegen Schadinsekten 31 B 1980
Ellinghusen, L. & Praktischer Leitfaden zur wesensgemäßen Bienenpflege 110 C 1991
Pollmann, B.
Elsen, Th. v. “Erwachen an der Landschaft” 187 C 1993
Elsen, Th. v. Ackerwildkraut-Bestände biologisch-dynamisch und konventionell 277 B 1989
bewirtschafteter Hackfruchtäcker in der Niederrheinischen Bucht
Elsen, Th. v. Agrarökologie 116 C 1993
Elsen, Th. v. Angewandter Biotopschutz 388 C 1993
Elsen, Th. v. Bauernhaus und Landschaft 318 C 1993
Elsen, Th. v. Beikrautregulierung im ökologischen Landbau. 111 B 1989
Elsen, Th. v. Unkraut oder Wildkraut 51 C 1993
Elsen, Th.v. Europäische Aktionskonferenz Landwirtschaft und Natur 173 B 1988
Elvira Baumann Potenzierung und Rhythmisierung 293 A 1996
Emerson College Building Stones for Meeting the Challenge 300 B 1986
Emerson College Enlarges the Biodynamic Programme 48 B 1985
Encke, Fritz Zimmerpflanzen, alter und neuer Arten 37 C 1974
Endlich, B. Der Organismus der Erde. Grundlagen einer neuen Ökologie (W. 88 C 1986
Troeder)
Enggeist, Magda Beobachtungsversuche mit dem Hornmistpräparat 133 A 1974
Enggqvist, Magda Gestaltkräfte des Lebendigen 199 C 1974
Engquist, Magda Steigbilduntersuchung am Hornmistpräparat 55 A 1978
Engqvist, M. Kiesel und Kalk 18 A 1979
Engqvist, Magda Die Steigbild-Methode, ein Indikator für Lebensprozesse in der 199 C 1977
Pflanze
Engqvist, Magda Physische und Leben-bildende Kräfte in der Pflanze 239 C 1975
Ennemoser, J. Ursprung und Wesen der Seele 24 C 1981
Enzler, J. Staatlich anerkannte Ausbildung im ökologischen Landbau 130 B 1994
Eppler, Erhard Ende oder Wende 71 B 1977
Eranich, E. M. & King, F. 4000 Jahre Landbau in China, Korea und Japan (Dr. Hans Heinze) 106 C 1985
H.
Erbe, H. Präparate zur Förderung des elementaren Kräftewirkens im biol.- 239 C 1983
dyn. Land- und Gartenbau
Erben, Heinrich Entwicklung der Lebewesen 32 C 1978
Erhardt, A. & Erhardt, W. Pflanzeneinkaufsführer 60 C 1992
Ermstaler Bote Während der Blütezeit kein Bienenflug 225 B 1978
Ernst, P. & Heiting, N. Weideleistung bei konventioneller und alternativer Weidewirtschaft 14 A 1992
Ewert, J. Entwicklung der b.-d. Landwirtschaft im Andenhochland von 225 B 1980
Bolivien
F. H. H. Verzerrungen im „‚Spiegel‘‘ 177 A 1982
Falck-Ytter, H. Das Polarlicht 36 C 1984
FAZ Bisons fördern Pflanzenvielfalt 357 B 1998
FAZ Geometrie der Blätter beeinflußt Photosynthese 27 B 1998
FAZ Luftverschmutzung fördert Pflanzenkrankheiten 47 B 1987
FAZ Mit Gentechnik gegen fruchtbare Pflanzen 356 B 1998
FAZ Pilz gegen Pilze 269 B 1998
FAZ Resistenz gegen Kraut- und Knollenfäule 456 B 1998
FAZ Russische Bienen immun gegen Varroa? 548 B 1998
FAZ Stickstoffdüngung stört Methanabbau im Acker 245 B 1995
FAZ Zuviel Vitamin C schädigt Gene 456 B 1998
Fehlhaber, R. DEMETER-Gütestelle: Getreideuntersuchungen 1995 137 A 1996
Fehlhaber, R. Getreideproben des Erntejahres 1994 223 A 1995
Feldmann, A. Reichtum in Gläsern — unsere Kulturpflanzen sind in Gefahr 476 B 1994
Felske, W. Biologisch-dynamische Ausbildung in England 192 B 1980
Ferrier, W. Kathleen Ferrier — Das Wunder einer Stimme (U. König) 184 C 1987
Feßler, Alfred Gartenstauden 116 C 1974
Fetscher, J. Arbeitstreffen der Gemüsesaatgut-Erzeuger 261 B 1991
Fetscher, J. Die Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau auf dem 259 B 1991
Kirchentag
Fetscher, J. Kraftvolles Saatgut aus lebendigem Boden. 442 B 1989
Fetscher, J. Stickstoffversorgung von Weizen und Roggen durch 103 B 1987
Leguminosengründüngung
Fetscher, J. Umweltpreis für biologisch-dynamischen Gerbera-Betrieb 314 B 1993
Fetscher, J. Unterwegs in Lettland 319 A 1991
Fetscher, J. Wettereinflüsse durch Heliozentrische Konstellationen - Ostern 272 C 1991
1991 bis 1992
Fetscher, J. et. al. Naturgemäßes Gärtnern — Didaktische Anleitung für Kursleiter 233 C 1981
und Berater
Feuchtersleben, E. v. Zur Diätetik der Seele 24 C 1981
FH Weihenstephan Schwerpunktstudium „Ökolandbau” 322 A 1991
Figura, B. “Small Scale Agriculture“ — eine Chance für die Dritte Welt 150 B 1983
Figura, B. & Fetscher, J. Bochumer Herbsttagung 1982 25 B 1983
Filinger, Sz. Rückblick auf den Kurs jüngerer Landwirte 116 B 1989
Finckenstein, G. Graf Mistkompost oder Rottemist? 492 A 1998
Fink, A. Die Produktion und Verteilung von Lebensmitteln 47 A 1996
Fink, Albert Regionales Wirtschaften auf der Grundlage einer zukunftsfähigen 31 A 1998
Landwirtschaft
Firl, W. Melken – eine lästige Routinearbeit? 77 A 1984
Fischer, R. Der andere Landbau 6 C 1983
Fischer, S. Blätter von Bäumen —Legenden, Mythen 151 C 1982
Fischer, S. Medizin der Erde—Legenden, Mythen, Heilanwendung und 229 C 1984
Betrachtung unserer Heilpflanzen
Flad, B. Neue Erkenntnisse über die toxikologische Wirkung von 6 A 1975
Unkrautvernichtungsmitteln
Fleischer, H. Das Gut Canitz der Wasserwerke Leipzig 313 D 1996
Flensburger Hefte Über Tod und Sterben (A. Haccius) 225 C 1989
Florin, J.-M. Ausbildung für biologisch-dynamischen Landbau in Frankreich 44 B 1991
FÖKO Erfahrungsaustausch zum Ökologischen Obstbau: Resolution zur 68 B 1998
EG-Verordnung
Fölsch, D. & P. Stahel Auslaufhaltung für Hühner 36 C 1981
Forschungsring Einführungskurse in die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise 259 B 1986
Forschungsring Literaturdokumentation 451, B 1998
544
Forschungsring (Hrsg.) Biologischer Land- und Gartenbau, Bd. III 72 C 1981
Förster, Bernhard Ein Hof stellt sich vor: Familie Bernhard Förster, Reutsachsen 171 A 1977
Förster, P. Der Eichwaldhof in Darmstadt - ein Betriebsbericht 416 A 1989
Förster, P. Unkrautbekämpfung mit der Hackbürste 172 B 1988
Förster, Peter Der Eichwaldhof der Firma C, Appel, Darmstadt 231 A 1976
Förster, R. Wie kann die Notlage der Lehrstellen-Suchenden in der 40 B 1987
Landwirtschaft gemildert werden?
Förster, Reinhard Wenn die Kühe selbst ihre Weidezeit planen 134 A 1976
Forum Berufsbildung e.V. Ausbildung im Naturkostbereich 246 B 1993
FR Europaamt patentiert Menschen-Gen 359 B 1998
Francé, R. H. Das Leben im Boden — Das Edaphon 33, C 1982
153
Francé, R. H. Entdeckung der Heimat 195 C 1982
Frank, G. Gesunder Garten durch Mischkultur 153 C 1980
Franke, Wolfgang Nutzpflanzenkunde 199 C 1976
Fränkl-Lundborg, Otto Was ist Anthroposophie? 35 C 1977
Franz, Jost M. & Krieg, Biologische Schädlingsbekämpfung 33 C 1977
Aloysius
Frech-Emmelmann, R. Österreichischer Initiativkreis für Gemüsesaatgut biologisch- 41 B 1993
dynamisch
Freyer, B. Ökologischer Landbau, Planung und Analyse von 269 C 1991
Betriebsumstellungen
Fricke, S. Verwirrspiel im Supermarkt 370 B 1989
Frieben, B. & Köpke, U. Biotopverbund — schließt Öko-Landbau die Lücken? 281 A 1996
Friedmann, G. Standards für ökologische Imkerei. Ein Vergleich der Richtlinien 409 A 1998
von Bioland, Naturland und DEMETER
Friedmann, G. Zucht und Zuchtauslese in der ökologischen Imkerei 268 B 1998
Friedrich, G. Gerbera im biologisch-dynamischen Anbau 35 B 1988
Friedrich, G. & Der biologische Möhrenanbau und Möglichkeiten der 394 C 1988
Vogtmann, H. Beikrautregulierung (Q. Weber)
Fröhlich, G. Eine Anregung — Hofkarten durch Feldmeß-Epochen 64 B 1982
Frohne, D., Jensen, U. Systematik des Pflanzenreichs unter besonderer Berücksichtigung 201 C 1974
chemischer Merkmale und pflanzlicher Drogen
Frömel, Reinhard 1. Seminarkurs der Landbauschule Dottenfelder Hof 77 B 1975
Fromm, E. Über den Ungehorsam, und andere Aufsätze 114 C 1982
Fuchs, N. “Lebendiger Boden” und der Zusammenhang mit dem 427 A 1997
Eiweißgehalt von Weizen
Fuchs, N. Beschaffung von Präparatehüllen 352 B 1998
Fuchs, N. Landschaft als Ausdruck der Betriebsindividualität 3 A 1997
Fucke, Erhard Mehr Chancen durch Mehrfachqualifikationen 239 C 1977
Fukuoka, M. Der große Weg hat kein Tor 227 C 1984
Fuld, E. Entwicklungshilfe nach menschlichem Maß 220 A 1980
Fürstenberg, R. F. v. Leserbrief zu: „Initiative in Chile” von G. Merckens in Heft 2/90 48 B 1991
Fussel, J. Bewertungsfragen „alternativer“ Landwirtschaft — Agrarbericht 239 A 1986
1986
Fyve, Agnes Die Signatur der Venus im Pflanzenbereich 229 C 1978
G,K. Besuch bei einem biologisch-dynamisch arbeitenden Landwirt im 15 A 1976
Chiemgau
Gaigl, R. Fragen des landwirtschaftlichen Kurses im 2. und 6. Vortrag 420 A 1994
Gaio, Chr. Schweine im Freiland 299 A 1998
Gamerith, W. Kritische Gedanken zur Welternährungslage 139 A 1981
Gamerith, Werner Wie krisenfest ist unsere Landwirtschaft 153 B 1974
Gapp, E. Bodenanalyse und Standortgemäße Bodenerkenntnis 422 A 1997
Gapp, E. DEMETER-Dinkel-Symposium 339 A 1996
Gapp, E. Dinkel in Anbau und Ernährung 395 A 1996
Gartenbau-Report B.-d. Anbau in Südbaden – Besuch der Gärtnerei Berg 121 A 1980
Gassner & Hohmann & Mikroskopische Untersuchungen pflanzlicher Lebensmittel (A. 472 C 1989
Deutschmann Krobbach)
Gast, A. Kaufberater Biokost (A. Krobbach) 74 C 1990
Gaudschau, M. Die Bedeutung der Phacelia aus ökologischer Sicht 73 B 1980
Geier, B, Biologisches Saatgut aus dem eigenen Garten 194 C 1983
Geier, B. 9. Internationale IFOAM-Konferenz in Sao Paulo — 20jähriges 93 A 1993
Jubiläum der IFOAM
Geier, B. Biokolonialismus 256 A 1990
Geier, B. Die IFOAM-Generalversammlung 428 B 1996
Geier, B. Gerechter Handel und biologischer Landbau gehören zusammen 226 A 1995
Geier, B. IFOAM feierte 20jähriges Bestehen 153 B 1993
Geier, B. IFOAM-Konferenz in Dänemark 428 B 1996
Geier, B. International ifoam conference „Trade in Organic Foods” in Vienna 118 B 1992
(Austria)
Geier, B. Rekordbeteiligung bei der 10. Internationalen IFOAM-Konferenz 135 A 1995
in Neuseeland
Geier, B. & Heilmann, H. Biologischer Land- und Gartenbau in Ungarn – ein Reisebericht 213 A 1987
Geier, B. & Heilmann, H. Was will uns die Kamille sagen? 217 A 1987
Geier, B. & Vogtmann, H. Aus der Arbeit des Fachgebietes „Methoden des alternativen 301 A 1986
Landbaus“ an der Gesamthochschule Kassel/Witzenhausen
Geist, R. Neue Wege im Umgang mit Bienen 375 B 1992
Gelder, T. v. & Veltman, Menschwerden an der Landwirtschaft. Die Ausbildung auf 515 A 1998
L. Warmonderhof
Gellrich, C. Umweltschutz in der Lebensmittelverarbeitung: Wohin führt der 139 A 1996
Weg?
Gemgenbach, H. ÖkoRegio – ein Pilotprojekt im Landkreis Darmstadt-Dieburg 348 B 1997
Gengenbach, H. 30 Jahre Hessische Arbeitsgemeinschaft 38 B 1991
Gengenbach, H. Agrar-Kulturpreis 1993 379 B 1992
Gengenbach, H. Bericht über den landwirtschaftlichen Betrieb Kirchhof/Nordhessen 13 A 1986
Gengenbach, H. Biofach/Ökobau 1991 – Europäische Naturkost- und Naturwaren- 154 B 1991
Fachmesse in Mannheim
Gengenbach, H. Dem „Bio” auf der Spur – ein Frage- und Gewinnspiel für 262 B 1991
aufgeklärte Verbraucher
Gengenbach, H. DEMETER-Hofläden stehen beim Kunden hoch in Kurs 49 A 1995
Gengenbach, H. Doppelte Premiere auf der „PRO SANITA 91”: DEMETER-Tag 206 B 1991
und ifoam-Symposium
Gengenbach, H. Ein Angebot zum Mitmachen: das Frankfurter Marktgespräch 43 B 1997
Gengenbach, H. Erlebnistage auf hessischen DEMETER-Höfen 1995 309 A 1996
Gengenbach, H. Fachberatung biologisch-dynamischer Landbau in Hessen 237 A 1996
Gengenbach, H. Hessische Bio-Anbauverbände wollen Einsatz ökologischer 313 B 1993
Produkte in Schulen forcieren
Gengenbach, H. Hessische Ökosachbearbeiter stellten Hornmistpräparat her 72 A 1996
Gengenbach, H. Ist Landwirtschaft gemeinnützig? 331 A 1996
Gengenbach, H. Jahrbuch für ökologischen Landbau in russischer Sprache 155 B 1991
Gengenbach, H. Kooperationsprojekt für DEMETER – Wurst und Fleisch aus 45 B 1993
Hessen
Gengenbach, H. Kritischer Agrarbericht 1998 169 B 1998
Gengenbach, H. Marktgespräche 41 A 1997
Gengenbach, H. Mitmachen ist besser als Zuschauen” - Erlebnistage auf Demeter- 340 B 1995
Höfen
Gengenbach, H. Quellen und Früchte der Anthroposophie 314 B 1988
Gengenbach, H. Stiftungsprofessur für Nutztierethologie und artgemäße 55 B 1994
Nutztierhaltung
Gengenbach, H. Unsere Saat wird aufgehen, wenn... 31 B 1989
Gengenbach, H. & Gemeinnützige Träger in Land- und Gartenbau 127 A 1997
Hollerbach, M.
Gengenbach, H. & Landwirtschaft ein Gewerbe? 229 A 1998
Hollerbach, M.
Gengenbach, H. & Kooperation oder Konkurs? Die Landwirtschaft braucht neue 469 C 1989
Limbacher, M. (Hrsg.) Sozialformen. Versuch und Praxis im biologisch-dynamischen
Landbau (J. Raupp)
Gerber-Platiner, J. Der Gartenbauunterricht an den Waldorfschulen und seine sozial- 231 B 1974
pädagogische Bedeutung
Gerhardt, Heinrich Gesteinsmehl-Düngung – früher 32 B 1976
GFiT mbH Neue Meßstelle für radioökologische Untersuchungen eingerichtet 323 B 1986
Glasl, Friedrich & Organisationsentwicklung 116 C 1977
Houssaye, Leopold de la
Gleich, S. v. Von Thales bis Steiner (Willem F. Daems) 294 C 1985
Glöckler, M. Kindersprechstunde (Dr. Hans Heinze) 52 C 1985
Glöckler, M. Medizinische Gesichtspunkte zum Verständnis der Demeter- 310 A 1986
Produkte
GLS Frische Brise für Windkraft 40 B 1991
GLS Großer Erfolg für Windkraftfonds 209 B 1991
Göbel, Chr. Soziale Zukunft erarbeiten -Was heißt Wirtschaften im 349 B 1996
landwirtschaftlichen und im sozialen Organismus?
Göbel, Thomas Feuer-Erde 37 C 1977
Godt, J. & Dittmar, R. & Nachhaltigkeit: Zukünftige Waldbewirtschaftung 416 A 1998
Weiger, H.
Goebel, N. Ökologischer Landbau und Konsumenten-Kooperativen in Japan 225 A 1993
Goedecke, A. Leserbrief: Neue Hygieneverordnung für Schweine 561 B 1998
Goertz, H.-J. (Hrsg.) Alles gehört allen (Stefan Leber) 293 C 1985
Goethe Sprüche in Prosa 239 C 1974
Goetheanum 29/98 Zur Expo 2000 entsteht das demeterHaus 543 B 1998
Goll & Goll, Denk, Rühren berührt 199 A 1998
Caflisch
Görsler, D. Arbeitswochen in Anthroposophie für Landwirte 1997 535 B 1997
Götz, A. Lehrgang für b.-d. Wirtschaftsweise 1980 139 A 1980
Götz, H. H. Berlin 1983: Lebhafte Diskussion um den ökologischen Landbau 65 B 1983
Götz, K. Ein biologischer Garten auf Kreta 100 A 1979
Graf, Ursula, R. Darstellung verschiedener Landbaumethoden, Dissertation 77 C 1978
Graf, Werner Ist biologisch-dynamischer Landbau mehr als Aberglaube? 48 A 1977
Graff, O. Unsere Regenwürmer 138 C 1984
Grah. K. Bildungsstätte Niederursel „Der Holderhof“ 112 B 1980
Granstedt, A. Kann die schwedische Landwirtschaft ohne Mineraldünger 262 A 1990
arbeiten?
Grauhl, H. Umweltpolitik und Öffentlichkeit – „Ein Riß durch die Nation“ 1 A 1976
Graulich, R. Feldholzinseln 233 C 1981
Greiner-Vogel, H. Goethes Faust, das Menschheits-Drama der Gegenwart 233 C 1982
Grimm, F. Buchweizen, eine fast vergessene Fruchtart 251 A 1990
Grimm, M. Saarland fördert Umstellung auf anerkannten ökologischen 165 B 1987
Landbau
Grimm, M. Zum Agrarbericht 1988 166 A 1988
Gröger, G. Pflanzenschutz im Gemüsebau 200 C 1974
Groh, T. & McFadden, St. Farms of Tomorrow, Community Supported Farm – Farm 166 C 1991
Supported Communities
Groh, Tranger Neue Wege in der Bodenbearbeitung 63 A 1976
Grohmann, G. Die Pflanze als Lichtsinnesorgan der Erde 36 C 1982
Grohmann, G. Die Pflanze, Bd. I und II 74 C 1981
Grohmann, G. Lesebuch der Pflanzenkunde 74 C 1981
Grohmann, Gerbert Die Pflanze 118 C 1975
Grosch, P. & Schuster, G. Der Biokost-Report für Bauern und Verbraucher 8 C 1986
Gruhl, Herbert Ein Planet wird geplündert 37 C 1976
Grünewald, P. & Wilmar, “Vererbung und Gentechnik” 221 C 1994
F.
Gruppe Ökologie Ausstellung Ökologischer Landbau 111 B 1982
GSF Transport und Abbau von Umweltchemikalien in terrestrischen 35 B 1981
Ökosystemen
GTZ Aus dem Symposium „Pflanzenschutz“ 190 B 1978
Guepin, M. Betrachtungen zur Dritten Welt 120 A 1984
Guepin, M. Der Hof „Noordenhoek“, ein neuer Typ eines biologisch- 94 A 1975
dynamischen Betriebes
Guépin, M. Ein Bericht aus Kenia 70 A 1988
Guépin, M. Kenia: Immer mehr Kleinbauern machen mit 26 A 1989
Guêpin, M. Hunger in Äthiopien —Unsere gemeinsameKrise 279 A 1985
Guépin, Mathias Die wirtschaftliche Bedeutung der Erzeugergemeinschaft für 199 B 1975
Demeter-Feldgemüse
Guha, Anton Andreas Die Weltlage erfordert völliges Umdenken im sozialen 215 A 1976
Zusammenleben auf der Ende
Günther, F. DEMETER-Richtlinien zur Imkerei 104 A 1997
Güntzel, A. Auf dem Hof ist viel Leben... 244 D 1996
Güntzel, A. Jeder Städter kann Landwirt sein 67 B 1995
Günzel, A. DEMETER auf der „Grünen Woche” in Berlin 112 B 1993
Gupin, M. Organischer Landbau in Kenia 403 A 1990
Gutmann, W. & K. Bonik Kritische Evolutionstheorie 115 C 1981
Gutschow, A. Einsatz von Leguminosen zum Aufbau der Bodenfruchtbarkeit in 221 A 1975
trockenen Tropenböden
Gysi, Ch. Zum Aufsatz „Zielsetzungen für die Landwirtschaft“ 34 A 1975
H, H. G. Von der Bedeutung des Demeter-Gütezeichens für Anbauer und 197 B 1975
Verbraucher
H. & H. G. Notwendige neue Fragestellungen zum Verständnis der belebten 184 A 1977
Welt
H. & H. G. Winke für die Kälberaufzucht, Bedeutung der Mutterkuh-Milch 13 A 1975
H. B,. Hinweis auf biologisch-dynamisches Saatgut 31 B 1982
H. D. Bitte um Erfahrungsberichte aus Feld, Garten und Stall 73 B 1974
H. G. H. Anregungen zur Düngerpflege und -anwendung 26 B 1978
H. H. Stickstoff-schluckende Weizen vermindern die Qualität 189 B 1974
H. H. K. Kiesel und Huminsäuren im Boden 226 B 1982
H. H. K. Streiflichter aus der Arbeit in den USA 29 B 1982
Haake, J. Grundsteinlegung für die Imkerei Fischermühle 102 B 1991
Haber, W. Inhalt und Grenzen der Ökologie 211 A 1981
Haccius, M Die IFOAM-Richtlinien — was sie sind und was sie nicht sind 384 B 1988
Haccius, M Mutterkuhhaltung — zwei Beispiele aus der biologisch- 222 A 1988
dynamischen Landwirtschaft
Haccius, M Praxisorientierte Forschung im ökologischen Landbau 29 B 1988
Haccius, M. AGÖL-Beratertagung 43 B 1993
Haccius, M. Anhang VI der EG-VO Ökologischer Landbau verabschiedet 88 A 1993
Haccius, M. BSE — Informationen zum Thema 280 A 1993
Haccius, M. Die Bereitung der biolog.-dynam. Präparate - Eine Darstellung zum 6 A 1990
Arbeitszeitbedarf
Haccius, M. Die Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung tagt in Bonn 106 B 1989
Haccius, M. EG-Verordnung „Ökologischer Landbau” — Auswirkungen auf den 86 A 1993
deutschen Naturkostmarkt
Haccius, M. Forschungsvorhaben „Alternativer Landbau” Boschheide Hof 164 B 1987
Haccius, M. Öko-Landbau als Leitbild. AGÖL stellt Forderungen an die Politik 506 A 1998
Haccius, M. Tierhaltung in den Betrieben der AGÖL-Verbände 469 A 1995
Haccius, M. Umweltgerechte Gesinnungsethik als Maßstab in der 227 B 1987
agrarpolitischen Diskussion
Haccius, M. Vorgehen gegen mißbräuchliche Öko-Auslobungen 155 A 1993
Haccius, M. Zum Einsatz des Rinderwachstumshormons in der Milcherzeugung 334 B 1987
Haccius, M. & Röder, E. Allgemeine Rahmenrichtlinien Verarbeitung 179 B 1992
Haccius, M. & Stepp, T. Tierhaltung im biologisch-dynamischen Landbau 70 A 1991
Hack, B. Die Ackerdistel 250 A 1990
Hagel, 1. Betriebsbericht Hermanns Hof 88 A 1979
Hagel, I. Betriebsbericht Hof Breutner 51 A 1979
Hagel, I. Die biologisch-dynamischen Kompostpräparate 502-506 in 16 A 1988
Verbindung mit einem Triebkraft- und Selbstzersetzungstest
Hagel, I. Ein Lagerversuch mit Möhren aus biologisch-dynamischem Anbau 189 A 1995
Hagel, I. Hat die „theoretische” Forschung der praktischen Landwirtschaft 480 A 1997
etwas zu bieten?
Hagel, I. Konferenz zur Präparate- und Produktqualität 26 B 1994
Hagel, I. Nachtrag zum Artikel in Lebendige Erde 1/87 107 B 1987
Hagel, I. Schwefelgehalt in Weizen untersuchen lassen! 315 B 1997
Hagel, I. Untersuchungen über die Strahlungswirksamkeit der biologisch- 95, A 1981
dynamischen Kompostpräparate 132
Hagel, I. Warum Lebensmittel in DEMETER-Qualität? Teil 1 bis 3 206, A 1992
267,
332
Hagel, I. Was essen wir eigentlich? 261 C 1997
Hagel, I. Weitere Untersuchungen zur Strahlenwirksamkeit der biologisch- 22,93 A 1985
dynamischen Kompost-Präparate 502-506, Teil 2 und 3
Hagel, I. Weitere Untersuchungen zur Strahlungswirksamkeit der biologisch- 263 A 1984
dynamischen Kompostpräparate 502-506, Teil I
Hagel, I. Zu einem „offensichtlichen Widerspruch” Rudolf Steiners im 5 A 1994
„Landwirtschaftlichen Kurs”
Hagel, I. Zum Kalium-Natrium-Verhältnis in Demeter-Möhren 103 A 1995
Hagel, I. Zum Problem der Haltbarmachung von Lebensmitteln durch 4 B 1987
ionisierende Strahlung
Hagel, Ingo Mehr Marktchancen durch biologisch-dynamische Qualitätsaspekte 21 A 1998
Hagen, Chr. Die Umweltgifte, mit denen wir leben, in Diagnose und Therapie 90 A 1974
Hagen, E. v. Hummeln bestimmen, ansiedeln, vermehren, schützen (W. 57 C 1987
Lehmann)
Hagen, Eberhard v. Die Hummel, ein wichtiges Nutzinsekt 20 A 1978
Hagen, Eberhard v. Weitere Mitteilungen aus der Hummelzucht 6 B 1978
Haiger, A. Hochleistungskühe auch ohne Kraftfutter? 183 A 1990
Haiger, A. Naturgemäße Nutztierzucht am Beispiel des Nutzrindes 244 A 1990
Haiger, A. & Storhas, R. Naturgemäße Viehwirtschaft (A. Krobbach) 308 C 1989
& Bartussek, H.
Haller, Albert v. Die Wurzeln der gesunden Welt 197 C 1976
Haller, Wolfgang Die Wurzel der gesunden Welt, Ökologie im Landbau 229 C 1978
Hälsig, E. Cooperativa Agricola Salamita (Reisebericht) 196 B 1985
Hälsig, E. Sizilien —Land der Göttin Demeter 257 C 1985
Hälsig, Elisabeth Kritikfähigkeit der Verbraucher wecken 189 B 1978
Hamet, C. Nicolaus und die Wollschmuggler (Dr. Hans Heinze) 52 C 1985
Hamm, U. Chancen und Risiken des alternativen Landbaues im gemeinsamen 71 A 1989
Binnenmarkt der EG - Strategische Grundüberlegungen
Hamm, U. Gibt es noch Chancen für das Warenzeichen „Demeter” im 347 A 1992
allgemeinen Lebensmittelhandel
Hamm, U. Neue Wege in der Fleischvermarktung beschreiten 33 B 1988
Hamm, U. & Müller, M. Preiskenntnis und Zahlungsbereitschaft von Kunden in 105 A 1994
Naturkostläden
Hamm, U. & Müller, M. Warenzeichenkenntnis von Fachbesuchern der Biofach-Messe 488 A 1997
& Haccius, M. &
Schmidt, H. P.
Hammerbacher, V. Biolog.-dynam. Landwirtschaft in Südafrika 454 B 1989
Hammerbacher, V. Erfahrungen mit der Beetkultur in Südafrika 245 A 1986
Hämmerle, D. Kurz und bündig: Die Schlagkartei 9 A 1991
Hammes, E. Gemüsebauberatung in NRW 43 B 1993
Hammes, E. Kommunalarbeiten und Landschaftspflege 4 B 1993
Hampl, U. Arbeitskreis Ackerkratzdistel 348 B 1997
Hampl, U. Tagungsbericht „Technik der artgerechten Tierhaltung” 156 B 1991
Hampl-Mathy, U. Striegeln – Mechanische Unkrautregulierung im ökologischen 272 C 1991
Landbau
Hänel, G. Ameisen, Kompost, Pflanzenerziehung ohne Gift 31 B 1981
Hanf, Martin Die Ackerkräuter und ihre Keimlinge 241 C 1975
Hang, Hans Martin Zum Problem der Umstellung von Höfen 177 A 1976
Häni, F. et al. Integrierter Pflanzenschutz im Ackerbau (W. Schaumann). 52 C 1989
Hanld, H. & Krutzinna, Einfluß der Höhe des Kraftfutter-Einsatzes auf die Tiergesundheit 295 A 1997
Chr. & Hansen, Th. und Leistung in einem ökologischen Milchviehbetrieb
Hanöffner, J. Landwirtschaft als Heilfaktor, Bericht 72 B 1978
Hanöffner, J. Rückstände in Humusdünger aus Baumrinde 35 B 1980
Hansen, T. Kinder und Jugendliche in den Mittelpunkt der ländlichen 327 A 1997
Entwicklung
Hanser, D. Berichte aus der Wissenschaft 190 B 1974
Hanser, D. Schutzgiftreste in tierischen Produkten 190 B 1974
Hanser, E. Gefährliche Methylbromid-Tomaten 107 B 1982
Haring, F. & Bruhn, R. & Schafzucht 77 C 1976
Brüne, Ch. & Dedié, K.
Harnett, C. Das Zeichen im Feuer (U. König) 194 C 1988
Hartenstein, L. & Priebe, Braucht Europa seine Bauern noch? 191 A 1998
H.
Hartenstein, L. & Priebe, Braucht Europa seine Bauern noch? 275 C 1998
H. & Köpke, U.
Hartmann, G. Bewußtseinswege 236 C 1980
Hartmann, K.-A. Neubesinnung des Zuchtzieles bei der Milchkuh 26 B 1982
Hartmann, Karl-Heinz Die ersten drei Anlaufjahre eines 4-ha-Hofes 9 A 1978
Hartmann, M. Biologisch-dynamische Landwirtschaft in Brandenburg 452 A 1994
Hartmann, O. Menschenkunde 75 C 1974
Hartmann, O. J Neue Fragen zum Verständnis des „Lebendigen“ 127 A 1974
Hartmann, O. J. Menschenkunde 75 C 1974
Hartmann, O. J. Menschenkunde 155 C 1979
Hartmann, Otto J. Vom Sinn der Welt-Entwicklung 240 C 1975
Hartmann, Otto J. Wer bin ich? 202 C 1976
Hartz, F. Podiumsdiskussion in Weihenstephan 189 B 1981
Hasenkamp, J. G. Naturgemäßer Waldbau 131 A 1977
Hauch-Fleck, M.-L. Babynahrung 250 B 1997
Hauert, W. DEMETER-Milch und DEMETER-Milchprodukte 116 C 1991
Hauert, W. Die Qualität von DEMETER-Milch und DEMETER-Quark 116 C 1991
Häuser, I. Biologisch-dynamische Präparate in Indien. Ein Seminar 329 A 1998
Hausmann, K. Kultur-Pflanzenjauchen zur Behandlung von Obstbäumen 367 A 1994
Havel, V. Was mir zu tun bleibt 31 A 1983
Haverbeck, W. G. Neue Güteklasseeinteilung für Lebensmittel gefordert 109 B 1980
Hawkins, A. & Avon, D. Photographieren in Theorie und Praxis 73 C 1982
Hay, R. & Synge, M. Gartenblumen 236 C 1983
Hays, H. R. Das Abenteuer Biologie 199 C 1976
Heck, I. Ökologische Denkweise als didaktische Dimension und schulische 40 C 1979
Aufgabe
Heck, Irmgard Bericht über einen VHS-Kursus, durchgeführt von Oktober bis 117 B 1975
Dezember 1974
Heck, T. Dererste Schritt zum giftfreien Garten 195 C 1980
Heermann, S. Traum oder Wirklichkeit? Eindrücke einer Reise durch Neuseeland 199 B 1989
und Australien
Hege, U. & Brandhuber, Tiefenuntersuchungen auf Nitrat unter Ackerschlägen des 224 A 1992
R. ökologischen Landbaus
Heilmann, H, Zum Stand der Bekämpfung von Steinbrand und Zwergsteinbrand 249 B 1985
beim Weizen
Heilmann, H. Aus der Arbeit in Weckelweiler 126 A 1981
Heilmann, H. Ausweitung der Forschung in Endeholz 248 B 1995
Heilmann, H. Befallskontrolle gegen Weizensteinbrand 142 B 1986
Heilmann, H. Beratertagung in Weckelweiler 285 B 1984
Heilmann, H. Bio-elektrik: Vom Lebendigen in Lebensmitteln 540 C 1997
Heilmann, H. Briefe an einen Freund mit Quecken-Problemen 276 A 1985
Heilmann, H. Eine Rotteplatte kann die Mist- und Kompostpflege unterstützen 16 A 1989
Heilmann, H. Elektrochemischer Qualitätstest 529 B 1997
Heilmann, H. Frühling und Herbst sind kein Widerspruch 425 A 1994
Heilmann, H. Gesundheit von Mensch, Tier, Pflanze und Boden im Lichte 352 B 1998
elektrochemischer Forschung
Heilmann, H. Kritik am Vergleich der Buchführungsdaten alternativer und 285 B 1985
konventioneller Betriebe im Agrarbericht 1985
Heilmann, H. Leserbrief: Ein persönliches Verhältnis zum Dünger entwickeln 189 B 1993
Heilmann, H. Leserbrief: Wieviel Zukunft hat Symptombehandlung? 560 B 1998
Heilmann, H. Milchflaschen aus Schrozberg? 143 B 1986
Heilmann, H. Wildschäden 410 A 1990
Heilmann, H. Woraus wächst die Distel wirklich? 378 A 1990
Heilmann, H. & Elektrochemische Aspekte für ein erweitertes Verständnis von 93 A 1998
Hoffmann, M. Lebensmittelqualität
Heim, Walter Grundlagen der Düngung auf dem Bauernhof 50 A 1976
Heim, Walter Klauenpflege beim Rindvieh 36 A 1975
Heinachis, I. Entwicklung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft in 497 A 1995
Lettland
Heinrich Thies Der Werdegang der Gärtnersiedlung Thies in Bramstedt bei Bremen 95 A 1987
Heinze, H. “Landwirte im Nebenberuf“ 230 B 1982
Heinze, H. Aurelio Peccei —Die Zukunft in unserer Hand 67 B 1982
Heinze, H. Ein Blick in die Zukunfts-Aufgaben biologisch-dynamischen 126 A 1984
Wirkens
Heinze, H. Erntezeit, Zeit der Rückschau und Vorschau für die Pflege der 150 B 1980
Fruchtbarkeit der Ackerböden
Heinze, H. Erweitertes Natur- und Menschenverständnis schafft neue Lebens- 179 A 1980
und Handlungsgrundlagen
Heinze, H. Geisteswissenschaftliche Durchdringung der Landwirtschaft 201 A 1982
Heinze, H. Kann die noch immer von den Fähigkeiten vergangener Kultur- 90 A 1980
Epochenlebende Landwirtschaft wieder selbstschöpferisch im
Lebendigen werden?
Heinze, H. Kann ein Samenkorn und eine Blüte mit den gleichen Maßstäben 32 B 1981
gemessen und verglichen werden?
Heinze, H. Kommentar zu den neuen Tönen aus dem Ernährungsministerium 183 B 1983
Heinze, H. Lebendige Landwirtschaft 35 C 1983
Heinze, H. Mensch und Erde 92 C 1984
Heinze, H. Mensch und Erde —Geisteswissenschaftliche Leitbilder zur 232 B 1983
Landwirtschaft
Heinze, H. Nikolaus von Kues. Sein Lebensgang und seine Lehre vom Geist 148 A 1983
Heinze, H. Notwendige Schritte zur Erweiterung des Verständnisses der 134 A 1980
belebten Natur als Grundlage für einen gesunden Nahrungsbau
Heinze, H. Stickstoff als Lebensfaktor und Umweltrisiko 212 A 1979
Heinze, H. Stickstoff als Lebensfaktor und Umweltrisiko II 21 A 1980
Heinze, H. Tolerierte Pflanzenschutzmittel-Reste in Nahrung unbedenklich? 29 B 1982
Heinze, H. Vom Humusaufbau im Ackerland 86 A 1981
Heinze, H. Vom Kräftewirken in der pflegenden Pflanzenwelt 136 A 1985
Heinze, H. Vom möglichen Einfluß der Persönlichkeit im landwirtschaftlichen 32 A 1979
Tun
Heinze, H. Vom polaren Kräftewirken in der zu pflegenden Pflanzenwelt 185 A 1985
Heinze, H. Vom polaren Naturerleben 164 A 1982
Heinze, H. Vom Werden der Pflanzen und Tiere und der Verantwortung des 41 A 1980
Menschen
Heinze, H. Von den Aufgaben des Menschen für das Erdenleben 48 A 1983
Heinze, H. Von den Aufgaben des Menschen für das Leben auf der Erde 201 A 1983
Heinze, H. Von den Teilen zum Ganzen — oder —Vom Verständnis der 212 A 1984
Ganzheit zur Pflege der Teile
Heinze, H. Von der Natur zur Unternatur 45 A 1979
Heinze, H. Von der Pflanze als Organ im Organismus des Erdenlebens 17 A 1983
Heinze, H. Von der Stickstoff-Einatmung im Pflanzen- und Erdenleben 21 A 1979
Heinze, H. Von der Viergliedrigkeit alles Lebens auf der Erde, 98 B 1985
Heinze, H. Voraussetzungen zur experimentellen Erforschung kosmischer 1 A 1983
Einwirkungen auf das Pflanzenwachstum
Heinze, H. Wichtige Arbeiten zu einem neuen Bilde der Evolution von Pflanze, 210 A 1980
Tier und Mensch
Heinze, H. Zu sommerlichen Höhen erhebt der Sonne leuchtend Wesen sich 121 A 1983
Heinze, H. Zukunftsziele im Nahrungsbau aus erweitertem Natur- und 164 A 1979
Weltverständnis
Heinze, H. Zum Gedenken an einige Freunde 231 B 1982
Heinze, H. Zum Problem: Düngung —Fruchtbarkeit — Qualität 166, A 1981
217
Heinze, H. Zur Futterwerbung in der Milchviehhaltung 35 B 1980
Heinze, H. Zur Pflege der Fruchtbarkeit und der Gesundheit 156 A 1984
Heinze, H. Zur Unkrautregulierung durch Samenaschen der Unkräuter 94 A 1983
Heinze, H. Zusammenklang der Erfahrungen und Ratgebungen 201 A 1981
Heinze, Hans 100. Geburtstag von Are Waerland 116 B 1976
Heinze, Hans 25 Jahre Eden-Waren GmbH in Bad Soden 146 A 1975
Heinze, Hans 50 Jahre biologisch-dynamische Landwirtschaft 8 A 1974
Heinze, Hans Alte und neue Erfahrungen mit der Stickstoff-Versorgung aus der 215 A 1975
Luft
Heinze, Hans Alternative Landbau-Methoden, ihre Zielsetzungen, sowie ihr 167 A 1977
Status gegenüber der konventionellen Landwirtschaft, den
gesetzlichen Regelungen und den Konsumenten-Erwartungen
Heinze, Hans Ansprache von Dr. C. W. Stortenbeker 81 A 1977
Heinze, Hans Aufgaben und Ziele biologisch-dynamischer Forschung 208 A 1974
Heinze, Hans Aufgaben, Wege und Erreichnisse des biologisch-dynamischen 51 A 1975
Land- und Gartenbaues
Heinze, Hans Aus der biologisch-dynamischen Winterarbeit 26 B 1977
Heinze, Hans Aus der Entwicklung der Mondkonstellations-Forschung in der 111 B 1978
biol.-dyn. Landwirtschaft
Heinze, Hans Aus der Entwicklung der Qualitätsforschung im Institut für biol.- 42,96, A 1978
dyn. Forschung 139,
204
Heinze, Hans Bedeutung der biologisch-dynamischen Praxis und Forschung in 205 A 1974
der gegenwärtigen Situation der Landwirtschaft. Jahres-Rückblick
1974
Heinze, Hans Bedeutung der Viehhaltung für biologisch-dynamische 113 B 1977
Bewirtschaftung
Heinze, Hans Bedürfen die Lebensprozesse in der Pflanzenwelt einer stetigen 81 A 1978
rhythmischen Impulsierung aus dem Kosmos, und ist diese
gefährdet?
Heinze, Hans Betriebserfahrungen, Beratungen, Forschung 63 B 1978
Heinze, Hans Biologisch-dynamische Landwirtschaft — Freiwild behördlicher 10 A 1974
Spitzen?
Heinze, Hans Biologisch-dynamische Landwirtschaft und ihre Wurzeln 163 A 1976
Heinze, Hans Biologisch-dynamischer Anbau und Volksernährung 89 A 1977
Heinze, Hans Biologisch-dynamisches Prinzip immer aktueller 1 A 1974
Heinze, Hans Buchenmastjahre und ihre kosmischen Bedingungen 7 B 1978
Heinze, Hans Dank an Professor Werner Schuphan 89 A 1974
Heinze, Hans Demeter-Versorgung zwischen Anbauer und Verbraucher 92 A 1975
Heinze, Hans Die Wirkung „naturgemäßer“ Humuspflege und 100 A 1977
Pflanzenschutzmaßnahmen auf Wuchs, Ertrag und Fruchtqualität
beim Apfel
Heinze, Hans Energie-, Rohstoff-, Ernährungskrise und ökologische und 1 A 1976
landwirtschaftliche Forschung
Heinze, Hans Ergänzende Betrachtung zu den beiden Berichten über den 183 A 1977
vergleichenden Anbauversuch in Schweden
Heinze, Hans Ergänzende Informationen zum Arbeiten mit Mond-Tierkreis- 54 A 1975
Konstellationen im Pflanzenbau
Heinze, Hans Erkenntniswege der nach neuen Berufs- und Lebenszielen 84 A 1976
suchenden Jugend
Heinze, Hans Erleben des Geisteswirkens in der Natur als Grundlage des 51 A 1977
künftigen Land- und Gartenbaues
Heinze, Hans Erweiterung der Fragestellungen zur Erforschung der belebten und 18 B 1977
beseelten Welt
Heinze, Hans Erweiterung der Zielsetzungen der b.-d. Landwirtschaft durch 211 A 1975
Einbezug geisteswissenschaftlicher Forschung
Heinze, Hans Gedanken zur Unkrautabwehr und Gründüngung 149 B 1977
Heinze, Hans Grundlegende Neuorientierungen notwendig — Flickarbeit nicht 1 A 1975
ausreichend
Heinze, Hans Hitze und Dürre ın der biologisch-dynamischen Landwirtschaft 121 A 1976
Heinze, Hans Industrielle Massentierhaltung — eine entartete Tierhaltung 233 B 1975
Heinze, Hans Jahresrückblick auf die Situation ‚der biologisch-dynamischen 216 A 1976
Arbeit
Heinze, Hans Kooperation durch vermehrte Konsultation notwendig; Dürre — 122 A 1976
Not ein Weckruf?
Heinze, Hans Kritik der grünen Revolution in den Entwicklungsländern 230 B 1974
Heinze, Hans Landwirtschaft in Afrika von verschiedenen Blickpunkten 12 A 1976
Heinze, Hans Liebe zu Erde, Pflanzen, Tier und Mensch als Voraussetzung 52 A 1976
gesunder Nahrungserzeugnis
Heinze, Hans LUFA auf Irrwegen 121 A 1977
Heinze, Hans Milchverarbeitung — Aktion auf der Insel Terschelling 65 B 1976
Heinze, Hans Möglichkeiten biologisch-dynamischer Landwirtschaft in den 169 A 1976
wärmeren Klimazonen der Erde
Heinze, Hans Mutterboden, ein wichtiges Lebensorgan der Pflanzenwelt 121 A 1978
Heinze, Hans Naturgemäße Humuspflege nur ein Märchen? 64 A 1975
Heinze, Hans Neue Stilblüten unlauteren Wertbewerbs 48 A 1974
Heinze, Hans Pflege des Lebendigen — Aufgabe der Landwirtschaft 139 A 1977
Heinze, Hans Samenkeimung und Mutterboden 227 A 1977
Heinze, Hans Schritte zum Verständnis der Grundlagen des biol.-dyn. Land- und 173 A 1978
Gartenbaues
Heinze, Hans Starke Rückgangserscheinungen in der Vogelwelt – Vorboten des 156 B 1976
stummen Frühlings?
Heinze, Hans Studenten-Arbeitsgruppen für alternative Landwirtschaft und deren 64 B 1977
wichtige Aktivität
Heinze, Hans Stufen landwirtschaftlicher Betriebsgestaltung im Wandel von 121 A 1974
Bewußtseinslage und Weltanschauung, I
Heinze, Hans Stufen landwirtschaftlicher Betriebsgestaltung im Wandel von 175 A 1974
Bewußtseinslage und Weltanschauung, II
Heinze, Hans Toxische Situation der Muttermilch in der BRD 70 A 1975
Heinze, Hans Übergreifen die Ergebnisse biologisch-dynamischer Forschung die 41 A 1974
physikalisch erfaßte Kräftewelt?
Heinze, Hans Unterschiedliches Gleichgewicht zwischen Bodenaufbau und 212 A 1977
Steigerung der Produktion
Heinze, Hans Vom Bildekräftewirken in den Nahrungspflanzen 177 A 1978
Heinze, Hans Vom Demeter-Bund 140 A 1975
Heinze, Hans Vom dreifältigen Kräftewirken der Sonne im Erden-Pflanzenleben 179 A 1975
Heinze, Hans Vom landwirtschaftlichen Leben als Pfad zur Erkenntnis der Natur 205 A 1976
Heinze, Hans Vom Stickstoff im Naturleben und der Landwirtschaft 142 A 1974
Heinze, Hans Vom Stickstoffwirken in Natur und Kultur 9 A 1975
Heinze, Hans Vom Urbild des „Organismus des Pflanzenwachstums“ 4 A 1978
Heinze, Hans Vom verborgenen Zukunftskeim in der biologisch-dynamischen 161 A 1977
Landwirtschaft
Heinze, Hans Vom zunehmenden Suchen nach beruflicher Tätigkeit im 81 A 1976
landwirtschaftlich-gärtnerischen Leben und den Problemen der
Ausbildung
Heinze, Hans Von den wachsenden Mühen im Demeter-Qualitäts-Bereich 56 A 1976
Heinze, Hans Von der Aufgabe der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise 205 A 1977
Heinze, Hans Von der Weitsicht und Sachkenntnis des Begründers der biologisch- 41 A 1976
dynamischen Landwirtschaft
Heinze, Hans Wachwechsel an der biologisch-dynamischen Land- und 115 B 1976
Gartenbauschule Thedinghsweert in Holland
Heinze, Hans Wegweisende Ergebnisse biologisch-dynamischer Praxis und 1 A 1977
Forschung
Heinze, Hans Wo steckt der schwarze Peter? 85 A 1974
Heinze, Hans Zeitschriften über die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise in 199 B 1975
anderen Ländern und Erdteilen
Heinze, Hans Zielsetzungen für die Landwirtschaft. Möglichst hohe oder geringe 166 A 1974
Düngeranwendung?
Heinze, Hans Zum Aufbau der Bodenfruchtbarkeit 25 B 1977
Heinze, Hans Zum Dürre – Sommer 187 B 1976
Heinze, Hans Zum Stickstoffproblem heute 17 A 1978
Heinze, Hans Zur Situation der Landwirtschaft 1977/78 1 A 1978
Heinze, Hans Zwischenfruchtbau, wichtige Hilfe für Erhaltung und Mehrung der 127 A 1978
Bodenfruchtbarkeit
Heinze, K. DEMETER-Saatgut für Naturkosthandel und Hofläden 170 B 1998
Heinze, K. Ökologische Betriebe brauchen ökologisches Saatgut 65 B 1998
Heinze, Th. Initiativkreis für Gemüsesaatgut 107 B 1993
Heitler Der Mensch in der naturwissenschaftlichen Erkenntnis 235 C 1978
Held, W. Der Mensch ergreift die physische Erde 251 B 1997
Held, W. Die Bäumeverlieren ihre Beziehungen zum Oben und Unten 295 B 1994
Held, W. Mittelmeerwirbel im Atlantik 346 B 1996
Held, W. Terrum/Magnesium comp. D10 für die Erde 478 B 1994
Helfrich, B. & Güttse, J. Tierernährung in Stichworten 200 C 1974
O.
Helfrich, Barbara & Tierernährung in Stichworten 200 C 1974
Güttse, J. O.
Helminthologie Erfahrungen zur biologischen Schädlingsbekämpfung 151 B 1977
Hemieben,1. Diesseits, Vom Leben in der Natur 75 C 1981
Hemleben, Johannes Biologie und Christentum 74 C 1974
Hemleben, Johannes Biologie und Christentum 74 C 1974
Hemming, Albrecht Wer zeichnete die DEMETER-Blume? 156 B 1976
Hemning, E. Von Spurenelementen und Tonmineralen 218 A 1979
Henderson, H, Die Entwicklung des Hofs „Milmore Downs“, Neuseeland 169 A 1983
Henderson, J. Jahresversammlung der neuseeländischen Vereinigung 269 A 1990
Henk, F. Hühnerhaltung, ökonomisch-ökologisch 122 C 1992
Henke, G. Zur Bedeutung und Finanzierung unserer biologisch-dynamischen 184 A 1981
Beratung
Hennig, E. Futterverpilzung durch Selbsverhitzung (E. Siefern) 227 C 1989
Henssen, Anio & Jahns, Lichenes 239 C 1974
H. M.
Herausgeber Kronprinz Charles befürwortet biologischen Landbau 68 B 1983
Herm, Gerhard Die Kelten – Das Volk, das aus dem Dunkel kam 199 C 1976
Hermann, A. Wie die Wissenschaft ihre Unschuld verlor. Macht und Mißbrauch 225 C 1984
der Forscher
Hermanowski, R. Ökologischer Land- und Gartenbau mit Behinderten 252 C 1992
Hermanowski, R. Ökonomische Betriebsvergleiche 186 A 1990
Hermanowski, R. Vollwert-Ernährung – Konzeption einer zeitgemäßen 386 C 1993
Ernährungsweise
Hermanowski, R. Wasserschutz durch ökologischen Landbau 77 C 1998
Hermanowski, R. & Zwischen Gesundheit und Genuß – der Markt der Öko-Produkte 312 A 1991
Rochl, R.
Hermanowski, R. & S. Land- und Gartenbau in Werkstätten für Behinderte (WfB) 28 A 1994
Hermanowski, R. & Naturkost ohne Gentechnik 128 A 1998
Wagener, K.
Herr, Erna & Menzel, Trockenblumen 116 C 1974
Peter
Herrmann, G. Rahmenrichtlinien zur Tierhaltung 184 A 1991
Herrmann, G. & Ökologischer Landbau - Grundwissen für die Praxis 251 C 1992
Plakholm, G.
Herwarth, L. Gibt es noch Pferde in der Land- und Forstwirtschaft 121 A 1982
Herwarth, L. v. Einige Gedanken zum 5. Hessischen Zugpferdetreffen 342 A 1990
Herwarth, L. v. Neue Aspekte zum Thema: Waldarbeit mit Pferden 175 A 1985
Herwartk, L. v. Noch tierische Zugkräfte in USA? 23 A 1986
Herzig, F. Intensivanbau von Kernobst 27 B 1982
Herzke, Th. Gemüsesortenversuch an der FH Nürtingen 44 B 1993
Hessenbauer Klima und Landwirtschaft 382 B 1993
Hessenbauer & red. Mehr Zusammenarbeit wagen 382 B 1993
Hessenbauer 39/91 Feldraine und Hecken - idealer Pflanzenschutz 117 B 1992
Heyden, B. Gentechnik — Vererbung — Evolution 443 A 1994
Heyden, B. Konzepte für die in situ-Erhaltung genetischer Ressourcen 309 A 1996
Heyer, G. v. Erfahrungsbericht über eine ungewöhnliche Anbaumethode beim 74 B 1980
feldmäßigen Anbau von Möhren
Heyer, Gustav, v. Brennende Fragen (bio)logischer Gedanken 37 C 1978
Heynitz, K. v. Arbeit im Sommer —Aufgaben für den Winter 161 A 1981
Heynitz, K. v. Arbeitsgemeinschaft gegründet 205 B 1986
Heynitz, K. v. Buchbesprechung Schmid/Henggeler: Biologischer Pflanzenschutz 48 B 1990
im Garten
Heynitz, K. v. Friedrich Sattler ausgezeichnet 231 B 1983
Heynitz, K. v. Gemeinsinn und Kooperation sind gefragt 99 A 1994
Heynitz, K. v. Gründüngung im Jahreslauf 47 A 1980
Heynitz, K. v. Interessante Erlebnisse einer betriebswirtschaftlichen Untersuchung 267 A 1985
Heynitz, K. v. Karl Tress ausgezeichnet 48 B 1985
Heynitz, K. v. Kompost im Garten 39 C 1984
Heynitz, K. v. Konservativ - Alternativ 49 A 1979
Heynitz, K. v. Sommerwochen —Arbeitswochen. Rückblick und Vorausschau 217 A 1984
zugleich
Heynitz, K. v. Venezuela – Notizen zu einer Reise 141 A 1980
Heynitz, K. v. Wesensbilder der Präparatepflanzen – Vom Löwenzahn (Taraxacum 2 B 1990
officinale)
Heynitz, K. v. Zur Landwirtschaftlichen Tagung in Dornach 108 B 1981
Heynitz, K. v. Zur Sommerarbeit 24 B 1990
Heynitz, K. v. & Das biologische Gartenbuch 237 C 1980
Merckens G.
Heynitz, K.v. Zur biologisch-dynamischen Arbeit — Tendenzen und 360 A 1988
Entwicklungen
Heynitz, Krafft v. Notizen zu Jahresgeschehen 219 A 1977
Heynitz, Kraft v. Aus der Sommerarbeit einer Arbeitsgemeinschaft 161 A 1974
Heynitz, Kraft v. Mais und Ackerbohne — Zum Versuchsanbau eines neuen 88 A 1976
Futtergemisches
Heynitz, Kraft v. Zur Verwendung der Wirtschaftsdünger im Jahreslauf 15 A 1974
HI. W. Eine biologisch-dynamische Kleingarten-Kolonie 229 B 1982
Hilkenbäumer, F.& Engel, Dichtpflanzen mit Kernobste 240 C 1974
G.
Hillerdhal, G. & Sie erlebten Christus 155 C 1980
Gustafsson, B.
Hirner, Johanna Erfahrungen im Hausgarten 116 B 1975
Hirschfeld, Oswald Ein biologisch-dynamischer Gärtnerhof im oberen Rheintal 107 A 1977
Hiß, Chr. DEMETER-Gemüsesaatgut stark nachgefragt – Vermehrer gesucht 145 A 1996
Hiß, Chr. Entwurf zu einem “erweiterten” Landwirtschaftsbegriff 36 A 1998
Hiß, Karl Umstellung aus der Sicht eines Landwirts 111 B 1974
Hiß, Karl Versuch einer Assoziation 113 B 1975
Hitschfeld, O Nachruf: Arthur Doerr 179 B 1988
Hitschfeld, O, Gedanken zu einem bedeutenden Buch 227 A 1983
Hitschfeld, O. Biologisch-dynamische Maßnahmen im Weinbau 143 B 1981
Hitschfeld, O. Brand- und Rostbefall beim Getreide 204 A 1981
Hitschfeld, O. Der Hilferuf der Erde an die Menschen — Sinnvolle Pflege statt 346 C 1987
sinnloser Zerstörung (A. von Wistinghausen)
Hitschfeld, O. Die Schaffung landwirtschaftlich-gärtnerischer 180 C 1984
Nebenerwerbsstellen
Hitschfeld, O. Höchstmengenverordnung ein echter Schutz? 108 B 1982
Hitschfeld, O. Kurzbericht über die Felderbegehung bei Werner 187 B 1983
Weis/Kippenheimweiler
Hitschfeld, O. Nachruf Dr. Erwin Heintz 147 B 1982
Hitschfeld, Oswald Ein Nachmittag auf dem Schulgutsbetrieb Ebenrain 216 A 1978
Hitschfeld, Oswald Naturgemäße. Schädlingsabwehr 114 C 1977
Hitschfeld, Oswald Vier Jahre biologisch-dynamische Bewirtschaftung eines mittleren 32 A 1975
Schwarzwald-Hofes
Hochmann, J. Seminarreihe „Ökologischer Landbau“ an der Universität Kiel 192 B 1983
Hoechst Aktienges. Presse-Taschenbuch Ökologie und Umwelttechnik 1991/92 332 C 1991
(Hrsg.)
Hoerner, W. Der Schmetterling (Thomas van Elsen) 483 C 1994
Hoestra, H. Eine neue Zukunft für die „Drei organischen Stoffbetriebe“ in den 195 B 1976
Niederlanden
Hoffmann, ? Abflammtechnik auf neuen Wegen 112 B 1976
Hoffmann, M. Abflammtechnik 196 C 1980
Hoffmann, M. Der thermische Pflanzenschutz 27 A 1975
Hoffmann, M. Lebensmittelqualität — Lebensqualität? 291 A 1988
Hoffmann, M. Methoden zur Kompostreifebestimmung im kritischen Vergleich 449 B 1989
Hoffmann, M. Neuentwicklungen beim Abflammen 12 A 1980
Hoffmann, M. Unkrautbekämpfung in Möhren ohne Chemie 196 B 1986
Hoffmann, M. & Geier, R. Beikrautregulierung statt Unkrautbekämpfung (Th. v. Elsen) 44 C 1988
Hofmeister, H. Landbewirtschaftung und Ökologie 156 C 1983
Hofmeister, H. & Garve, Lebensraum Acker (T. van Elsen) 177 C 1987
E.
Hofmeister, H. (Hrsg.) Lebensraum Wald 156 C 1983
Hofmeister, Heinrich Lebensraum Wald 116 C 1977
Holtzapfel, Walter Erweiterung der Heilkunst 76 C 1976
Holtzapfel, Walter Erweiterung der Heilkunst 35 C 1977
Holz, Wolfgang Die Haltung und Pflege des Milchschafes 114 B 1976
Holzner, W. Ackerunkräuter— Bestimmung, Beschreibung, Biologie und 152 C 1981
Ökologie
Homeyer, F. v. Weiterbildung von elf Umstellungsberatern abgeschlossen 38 B 1989
Höming, B. “Artgemäße Laufställe für Milchvieh”: Betriebe gesucht! 154 B 1995
Hörner, Johanna Unsere Erfahrungen mit der Hügelbeetkultur 236 B 1975
Hörning, B. 5 Jahre Beratung Artgerechte Tierhaltung (BAT) 131 B 1994
Hörning, B. Tagung Ökologische Schweinehaltung 248 B 1993
Horstmeyer, A. & Artgerechte Schweinehaltung - Ein Modell 51 C 1991
Vallbracht, A.
Hosbach, E. Der Gartenteich im Winter 46 B 1990
Houssaye, Leo de la Sozialkunst und ihre Quellen 238 C 1983
Howard, A. Mein landwirtschaftliches Testament 183 C 1982
Hruby, G. J. Kleegeige statt Giftspritze (M. v. Ledebur) 131 C 1989
Hübner, B. Aus B. H.’s feiner Würzküche 193 C 1983
Hübner, B. Aus Barbara Hübners feiner Würzküche, Bd. 2 (U. König) 52 C 1987
Hübner, H. Stachelbeeren ohne Mehltau 28 B 1990
Hüfner, J. Biogene Amine 299 A 1995
Hümbelin, M. et. al. Stickstoff-Fixierung bei der Kompostierung von Rindermist 15 A 1981
Hummel, K. Kompostierung — ein wichtiger Beitrag zur Müllreduzierung 45 B 1990
Hurter, M. Arbeitstreffen zu Ökologie und Landschaftsentwicklung im biol.- 432 B 1995
dyn. Landbau
Hurter, M. Ernährungstagung 1997 – ein Versuch zum Ätherischen 437 B 1997
Hüschfeld, O. Hof- und Felderbesichtigung zwischen Oberrhein und Schwarzwald 161 A 1980
Husemann, F. Equisetum, die Niere und der Planet Venus 204, A 1993
268
Idel, A. Gentechnik und Tier-Zucht 199 A 1996
ifgene Chronobiologie – Rhythmen in Natur und Mensch 344 B 1996
IFOAM 13. IFOAM-Generalversammlung 136 B 1995
IFOAM Auf der Suche nach weltweiten Perspektiven der Agrar-Ökologie 324 B 1986
und dauerhaften Landwirtschaftssystemen
IFOAM Auf Pestizide verzichten? – Studie in Dänemark 68 B 1998
IFOAM Memorandum für die Europäische Kommission 27 A 1988
IFOAM & red. IFOAM schließt Gentechnik aus 296 B 1993
IFOAM & red. Ökologischer Landbau soll in Codex Alimentarius aufgenommen 296 B 1993
werden
Iglisch, Angram Schädlingsbekämpfung in der heutigen Zeit 65 A 1975
Illich, I. Die sogenannte Energiekrise 116 C 1981
Institut für biol.-dyn. Kartoffelkäfer wandern kaum 202 A 1997
Forschung
Institut für biol.-dyn. Unkraut: Licht nicht entscheidend 201 A 1997
Forschung
Institut für biologisch- Luftstickstoffbindung von Rotklee 190 C 1992
dynamische Forschung
Institut für biologisch- Schriftenreihe des Institutes für biologisch dynamische Forschung 124 C 1992
dynamische Forschung
Institut für regionale Konzepte für eine Umweltgemeinschaft – Weißbuch der 270 C 1991
Studien in Europa (Hrsg.) europäischen Umweltverbände zum EG-Binnenmarkt
INTIP Vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen 71 B 1981
Irion, E. Qualitätszüchtung bei Roggen 294 A 1995
Isler, R. N. Remer: Tierhaltung und Bodenfruchtbarkeit; Substanzen im 77 C 1997
Lebenszusammenhang
Ispirescu Der verzauberte Eber (U. König) 286 C 1987
J. F. O. 30 Jahre Bauernschule Hohenlohe in Kirchberg/Jagst-Weckelweiler 7 B 1980
J. F. O. Erfolg mit Zuchtvieh in Frankreich 70 B 1978
J. F. O. Märchenschatz der LUFA 117 B 1978
Jacobs, W., Renner, M. Biologie und Ökologie der Insekten (W. Schaumanın) 398 C 1988
Jacobson, T. Long slanted rays 50 B 1990
Jacoby, P. 35 Jahre mit der biolog.-dynam. Wirtschaftsweise 315 A 1987
Jacoby, P. Das biologisch-dynamische Feldspritzpräparat Hornmist 94 A 1991
Jacoby, P. Düngen und beleben der Erde 251 A 1994
Jacoby, P. & Heyden, B. Die erfolgreiche Züchtung einer Hofsorte 119 A 1996
Jacoby, Peter, Betriebsbericht über den von Peter Jacoby bewirtschafteten Hof 219 A 1974
Wistinghausen, Eckard v. Witzhalden im Süd-Schwarzwald
Jaep, A. “Alternative Landwirtschaft“ und Agrarbericht 283 B 1984
Jaerschky, Paul Lebensbilder aus ärztlicher Erfahrung 117 C 1974
Jaffke, Freya Getreidegerichte einfach und schmackhaft 236 C 1974
Jaffke, Freya Getreidegerichte einfach und schmackhaft 76 C 1976
Jäger, D. Zur Situation der kranken Wälder 238 A 1984
Jahn, A. Einführungskurs Ökologischer Weinbau 159 B 1991
Jahraus, K. Ein Kursteilnehmer aus dem zweiten Studienjahr 1986/87 berichtet 175 B 1988
Janitzki, A. Eigentum, Besitz und Nahrung in der Landwirtschaft - Versuch 76 A 1989
eines neuen Umgangs mit Grund und Boden
Jans, B. & Kurowski, Th. ÖKOPLANT für den ökologischen Heil- und Gewürzpflanzenbau 249 B 1995
gegründet
Jantsch, P. Eigene Getreidezüchtung für den Öko-Landbau? 242 B 1995
Jasser, H. Nützliche Insekten als Vertilger von Schädlingen in der 66 A 1979
Baumkroneeiner biologisch-dynamisch bewirtschafteten
Apfelanlage
Jasser, H. Untersuchungen der Blattgröße und des Blattbefraßes einer b.-d. 171 A 1980
bewirtschafteten Apfelanlage bei Balingen
Jasser, H. Untersuchungen der tierischen Schädlinge in den Baumkronen 16 A 1979
einer langjährig biologisch-dynamisch bewirtschafteten
Apfelanlage bei Balingen
Jasser, H. Untersuchungen in Apfelanlagen 8 A 1981
Jasser, H. G. & Schneider, Die Laufkäfer, Helfer im Land- und Gartenbau 227 B 1982
Th.
Jedicke, E. Biotopverbund 55 C 1991
Johansson, Ursula Aus dem wundersamen Leben von Karl Döbelin 20 B 1977
John, T. & Alff, C. “Initiativ werden für ökologisches Saatgut” 163 B 1998
&Fleck, M.
Johnsen, Peter Okavango, Meer im Land — Land im Wasser 233 C 1978
Jolly, L. Ökologie erleben – Kinder brauchen Bauernhöfe 405 A 1997
Jörg Spranger Zur Kritik der Reproduktionstechniken 387 A 1996
Jörke, Renate Färben mit Pflanzen 76 C 1976
Jörn, B. Dem Boden ins Maul schauen 419 A 1997
Jos Eekhout & Wit, P. de Entwicklung einer neuen Maschine auf dem „Warmonderhof“ 221 B 1987
Josef Müller, K.-J. Qualitätsweizenanbau auf leichten Standorten 123 A 1996
Josef Müller, K.-J. Winterroggen: Hybrid- oder Populationssorten? 209 A 1996
Jost, M. Gesetzlicher Erlaß über biodynamische Erzeugnisse in Frankreich 204 B 1989
Julius, F. H & Eranich, E. Bäume und Planeten (Verlag Freies Geistesleben) 296 C 1985
M.
Jünemann, M. Der künstlerische Unterricht in der Waldorfschule 232 C 1978
Jungk, R. (Hrsg.) Katalog der Hoffnung – 51 Modelle für die Zukunft 16§ C 1991
Justus, M. & Köpke, U. Ackerbohnen: Eine Gefahr für das Trinkwasser? 81 A 1991
Kahnt, G. Biologischer Pflanzenbau (H. Redelberger) 53 C 1987
Kahnt, G. Gründüngung 73 C 1981
Kaiser, J. Biologisch-dynamische Forschung als “Durchlauferhitzer"? 455 B 1998
Kaiser, K. “Streßfreie“ Wolle aus Neuseeland 255 B 1986
Kaiser-Braun, M. 50 Jahre biologisch-dynamischer Oswaldhof 7 A 1981
Kalender Biotope (H. Westphal) 399 C 1988
Kaltschmitt, M. Biogas(Alexander Beck) 302 C 1994
Karlowski, Senator v. Umstellung eines Großbetriebes 274 A 1984
Katalyse (Hrsg.) Chemie in Lebensmitteln 16§ C 1991
Kaule, G. Arten- und Biotopschutz (Th. v. Elsen) 118 C 1988
Keipert, K. Größere Äpfel bieten mehr Qualität ohne mehr Chemie 104 B 1991
Keller, K. Erlebnisreiche Tage im Einführungskurs für die Biologisch- 83 B 1986
Dynamische Wirtschaftsweise in Darmstadt 1986
Keller, Thor Freie Willensentfaltung und Ernährung 161 A 1976
Kerler, R. Geld und Landwirtschaft 60 A 1980
Kerler, Rolf Umdenken im Geldwesen 181 A 1978
Keser, O. & Elsen, Th. v. Soziale Landwirtschaft - landwirtschaftliche Sozialarbeit 231 A 1997
Keßeler, Th. Produkte des kontrolliert-biologischen Anbaus im konventionellen 183 A 1994
Lebensmitteleinzelhandel
Keyserling, H. v. & Alternaria im Möhrenanbau 289 A 1995
Köstner, M.
Keyserlingk, A. “Und sie erstarben in Stein“ 235 C 1983
Keyserlingk, A. Graf v. Bericht über das Idriart-Festival in Budapest 1988 378 B 1988
Keyserlingk, A. v. Die Erkenntniswurzeln des Landwirtschafts-Impulses Rudolf 26 A 1975
Steiners
Keyserlingk, A. v. Haltung der Khaki-Campell-Ente 18 A 1982
Keyserlingk, A. v. Koberwitz 1924 132 B 1984
Kickuth, R. Der Einsatz chemischer Fremdstoffe und das Problem der 177 A 1975
Produktivität
Kienle, G. Die Bedeutung der Anthroposophie für die Neugestaltung des 249 A 1989
Universitätslebens
Kienle, G. Die ungeschriebene Philosophie Jesu 237 C 1983
Kienle, G. Wie ist eine gemeinsame verantwortliche Tätigkeit möglich? 52 A 1984
Kienle, Gerhard Arzneimittelsicherheit und Gesellschaft 197 C 1974
Kimmerl, A. Zum Waldsterben 175 A 1983
Kimmerl, Arnold Schutzpflanzungen in der Kulturlandschaft 226 A 1975
Kimmerl, Arnold Schutzpflanzungen in der Kulturlandschaft 58 A 1976
Kimmerl, Arnold Schutzpflanzungen in der Kulturlandschaft III 23 A 1976
Kimpfler, A. Am Ätherischen vorbeiblicken 104 A 1982
Kimpfler, A. Das Buch des Lebens neu lesen lernen 184 A 1979
Kimpfler, A. Das Ereignis der Gemeinschaft 234 C 1982
Kimpfler, A. Der Konsument als Mitgestalter der Wirtschaft 141 A 1982
Kimpfler, A. Die Lebensgrundlage der Wirtschaft und der Ernährung 90 A 1981
Kimpfler, A. Die universelle Dimension der biologisch-dynamischen 225 A 1981
Landwirtschaft
Kimpfler, A. Die vier Elemente und ihr Verhältnis zum Menschen 64 A 1980
Kimpfler, A. Orientierung über Alternativen 234 C 1978
Kimpfler, A. Unser Weg mit den Elementen und der Natur 60 A 1982
Kings, F. H. 4000 Jahre Landbau in China, Korea und Japan 226 C 1984
Kipp, F. A. Die Evolution des Menschen im Hinblick auf seine lange 116 C 1980
Jugendzeit
Kirchgessner, M. Tierernährung, Leitfaden für Studium, Beratung und Praxis 32 C 1983
Kirk, Gustav Säugetierschutz, Erhaltung, Bewahrung, Schutz 240 C 1976
Klapp, E. Gräserbestimmungsschlüssel 236 C 1978
Klein, J. Biophotonen und “ganzheitliche“ Lebensmittelqualität 546 B 1998
Klein, W. Weitere Beobachtungen bei Maul- und Klauenseuche 226 B 1982
Klett, M. Bewußtseinsgeschichtliche Aspekte zur Entwicklung des 335 A 1994
biologisch-dynamischen Landbaus im 20. Jahrhundert
Klett, M. Der biologisch-dynamische Landbau und die ökologische Frage 13 A 1997
Klett, M. Landbauschule Dottenfelderhof 164 A 1980
Klett, M. Rückblick auf die Landwirtschaftliche Wintertagung 79 B 1993
Klett, M. Was heißt Wirtschaften im landwirtschaftlichen Organismus im 491 A 1995
Verhältnis zur Industrie?
Klett, M. Welche Beziehung pflegen wir zum Haustier? 13 A 1998
Klett, M. Zum Verständnis europäischer Kulturlandschaften 2 A 1985
Klingborg, A. Wunder des Gartens (H. Heinze) 398 C 1988
Klingenmöller, W. Erbforschung heute 234 C 1982
KLS Agrarkulturpreis 1991 325 B 1991
Klyber, M, Tierschutz und Kultur 194 C 1983
Knauer, N. Ökologische Leistungen der Landwirte honorieren 325 A 1996
Kneer, F. Bessere Verrottung mit Algomin 145 B 1982
Knoepfel, P. & Ökologisierung von Landwirtschaft (M. Haccius) 260 C 1988
Zimmermann, W.
Knöll, W. Schlafsäcke für Ohrwürmer 189 B 1982
Knor, A. Erinnerungen an die Mistpflege und -anwendung 216 A 1980
Koch, Chr. Erforschung von Bio-energetischen Phänomenen in der 348 B 1997
Landwirtschaft
Koch, E. Flüssigmist zur Standortverbesserung bei Aufforstungen 187 B 1980
Koch, E. Humus aus Holzabfall und Klärschlamm 177 A 1981
Koch, E. & Rudzinski, Humus aus Holz und Klärschlamm — Ein Mittel gegen das 21 A 1984
H.-G. Waldsterben
Koch, Horst Walter Hundt — Bauer und Maler 61 A 1976
Kocsis, G. Wasser nutzen, verbrauchen oder verschwenden? (W. Schaumann) 127 C 1989
Koenig, U. J. Versuche zu den Spritzpräparaten 179, A 1989
261
Koepf, H. Bericht über die biologisch-dynamische Arbeit in Neuseeland 25 A 1987
Koepf, H. Die Wächter des Amazonas-Gebietes 200 A 1990
Koepf, H. Nährstoffbilanz und Energiebedarf im landwirtschaftlichen 2 A 1988
Betriebsorganismus: Teil I: Landwirtschaftliche Systeme und deren
Bewertung
Koepf, H. Nährstoffbilanz und Energiebedarf im landwirtschaftlichen 82 A 1988
Betriebsorganismus: Teil II: Der untersuchte Betrieb
Koepf, H. Nährstoffbilanz und Energiebedarf im landwirtschaftlichen 232 A 1988
Betriebsorganismus: Teil III: Ertragsentwicklung und NPK-Bilanz
am Hoftor
Koepf, H. Nährstoffbilanz und Energiebedarf im landwirtschaftlichen 300 A 1988
Betriebsorganismus: Teil IV: Nährstoffbilanz des Betriebsganzen
Koepf, H. H Ausbildung in alternativer Landwirtschaft für Fortgeschrittene 240 A 1985
Koepf, H. H Energiekrise und Nahrungsmittelerzeugung 5 A 1974
Koepf, H. H. Ausbildungsfragen 8 A 1980
Koepf, H. H. Biologisch-dynamische Forschung 359 C 1997
Koepf, H. H. Der Zukauf von Düngemitteln im biologischen Landbau 150 B 1974
Koepf, H. H. Ernterückstände für Energieerzeugung? 212 A 1981
Koepf, H. H. Kräuter und Gräser bestimmen 260 C 1997
Koepf, H. H. Landbau, natur- und menschengemäß 234 C 1980
Koepf, H. H. Leguminosen für die tropische und subtropische Landwirtschaft 222 A 1976
Koepf, H. H. Nährstoffdynamik in unterschiedlich bewirtschafteten Böden 190 A 1984
Koepf, H. H. Offene Worte zur Neuorientierung im Landbau aus USA 212 A 1980
Koepf, H. H. Research in Biodynamie Agriculture: Methods and Results (Ulrich 484 C 1994
Köpke)
Koepf, H. H. The biodynamic farm, agriculture in the service of the earth and 5§ C 1991
humanity
Koepf, H. H. USA: Lehrstuhl für standortgerechte Landwirtschaft eingerichtet 225 B 1987
Koepf, Herbert Was ist biologisch-dynamische Landwirtschaft? 76 C 1976
Koepf, Herbert H. Biologisch-dynamische Landwirtschaft — eine weitere Dimension 223 A 1977
Koepf. Herbert Was ist biologisch-dynamischer Landbau 35 C 1977
Kögler, H. DEMETER-Textilien 439 B 1997
Köhlein, F. Gartenarbeiten 236 C 1983
Köhler, H. Erfahrungen in der DEMETER-Assoziation Karlsruhe e.V. 29 A 1981
Köhnlein, Fritz Pflanzen vermehren leicht gemacht 116 C 1974
Kolb, G. Flachsanbau vom 18. bis 20. Jahrhundert 254 A 1990
Kollerstraom, N. & Mond-Trigon-Wirkung: eine statistische Auswertung 478 A 1998
Staudenmaier, G.
Könemann, E. Ernte 3 x durch Mischkultur 161 C 1975
Könemann, E. Nußbau in allen Lagen 196 C 1979
Könemann, Ewald Biologischer Obstbau und Beerenbau 115 C 1977
Könemann, Ewald Ernte 3 x durch Mischkultur 200 C 1977
König, U. J. 70 Jahre biologisch-dynamische Forschung 326 A 1994
König, U. J. Arbeitsbericht des Instituts für biologisch-dynamische Forschung 171 C 1996
König, U. J. Hilfen für astronomische Beobachtungen 340 B 1987
König, U. J. Wesen und Erscheinung des Rhythmus im Pflanzenreich 408 A 1995
Koob, O. Erkennen und Heilen 107 C 1985
Koob, Olaf Gesundheit, Krankheit, Heilung 75 C 1974
Kopp, J. Landwirtschaftsschule Dottenfelder Hof 152 B 1977
Kopp, K. Illegal: Monsanto baut gentechnisch veränderte Kartoffeln in 249 B 1997
Georgien an
Kopp, K. Initiativkreis für Gemüsesaatgut aus biologisch-dynamischem 380 B 1993
Anbau
Körber-Grohne, U. Nutzpflanzen in Deutschland (Th. v. Elsen) 127 C 1989
Kotschi, J. Neuere Untersuchungen zur Wirkung der b.-d. Spritzpräparate 127, A 1980
„500“ und „501“ 168
Kötteritzsch, O. Aktuelles aus der Verhaltensforschung 109 B 1989
Köttner, M. Ökologische Düngerwirtschaft mit Biogasgülle 256 A 1994
Kramer, F. Gesundung, Qualitäts- und Quantitätssteigerung im Betrieb 265 A 1987
Voigthof/Ostpreußen
Kramer, G. Anstelle einer Buchbesprechung 109 B 1980
Kramer. G. B.-d. Neuaufbau in Spanien 223 A 1979
Krampen, I. Zum Problem des Eigentums an Grund und Boden 218 A 1980
Kranich, E. M. Die Formensprache der Pflanze 152 C 1981
Kranich, E.-M. Von der Gewißheit zur Wissenschaft der Evolution (H. Heinze) 312 C 1989
Kranich, Ernst M. Die Formensprache der Pflanze 197 C 1976
Kraul, W, Spielen mit Wasser und Luft 137 C 1984
Krause, R. Landwirtschaftspraktikum der Hiberniaschule auf dem Hofgut 79 A 1984
Körtlinghausen
Krause, R. Mitteilung an die Höfe, die eine Zusammenarbeit mit Schulen 82 A 1984
möglich machen wollen
Krause, R. Zur Bedeutung der Begegnung mit den Tieren im 218 A 1988
Landwirtschaftspraktikum der Waldorfschüler
Krause-Zimmer, H. Ochs’ und Esel – Das ungleiche Paar 327 A 1990
Krauß, H. Der Sauener Wald (Th. v. Elsen) 396 C 1988
Kremer, H.-J. Das Studienjahr auf dem Dottenfelderhof 255 A 1991
Krischik, J. Großverbraucher und ökologischer Landbau 180 B 1992
Kroll, N. Linsen im ökologischen Landbau 186 A 1995
Kröner, Ulrich Strohdüngung — richtig oder falsch? 104 A 1975
Kroschel, D. Arbeitskreis für Ernährungsforschung e.V. 15 B 1994
Kroschel, D. Tagung zur Gentechnik 219 B 1994
Kruse, Vester Zu wenig beachtete Selbstverständlichkeiten im Ackerbau 124 A 1978
Krusenbaum, A. Bericht über die biologisch-dynamische Sommer-Konferenz in East 39 B 1985
Troy
Krutzinna, Chr. et al. Kennzahlen der Milchviehhaltung im ökologischen Landbau 281 A 1995
KTBL Bei Ferkeldurchfall Kompost geben 286 B 1992
KTBL Daten zur Direktvermarktung 53 C 1993
KTBL Kartoffelernteverfahren 253 C 1993
KTBL Kommunalarbeiten und Landschaftspflege 62 C 1992
KTBL KTBL Veröffentlichungsverzeichnis 334 C 1988
KTBL KTBL-Arbeitspapier 164, 1991 190 C 1992
KTBL KTBL-Veröffentlichungs-Verzeichnis 265 C 1986
KTBL KTBL-Veröffentlichungs-Verzeichnis 1985/86 258 C 1985
KTBL Mastschweinhaltung – tier- und umweltgerecht 327 B 1986
KTBL Mistlagerung am Feldrand nicht grundsätzlich strafbar 42 B 1993
KTBL Pflanzenproduktion zwischen Ökonomie und Ökologie 150 C 1986
KTBL Tretmiststall für Milchkühe — eine kostengünstige Alternative 161 B 1992
KTBL Umweltgerechte Flüssigmistverwertung (T. Dewes) 174 C 1987
KTBL Zinsverbilligung für Demonstrationsvorhaben im Umweltschutz 181 B 1992
KTBL (Hrsg.) Datensammlung Alternative Landwirtschaft 32§ C 1991
KTBL (Hrsg.) Datensammlung für die Betriebsplanung in der Landwirtschaft (M. 347 C 1987
Grimm)
KTBL (Hrsg.) KTBL-Taschenbuch Landwirtschaft; Daten für die 5§ C 1991
Betriebskalkulation in der Landwirtschaft
Kügelgen, H, v, Von Elementarwesen in Natur und Menschendasein 145 A 1983
Kuhn, T. Zur agrarpolitischen Diskussion, das Grünbuch der EG- 146 B 1986
Kommission
Kuhn, W. Biologischer Materialismus 195 C 1980
Kuhn, W. Das Eichhörnchen und der liebe Gott 195 C 1980
Kühne, P. 25 Jahre Arbeitskreis für Ernährungsforschung e. V. 432 B 1995
Kühne, P. Alternative Säuglingsnahrungen in der Diskussion 133 A 1996
Kühne, P. Anthroposophisch orientierte Ernährungslehre 81 A 1994
Kühne, P. Deutschland —Spitzenreiter im Verbrauch von Mineralwasser! 345 B 1996
Kühne, P. Die rhythmische Gestaltung unserer Ernährung 395 A 1995
Kühne, P. Energie und Ernährung im Rhythmus der Jahreszeiten 463 C 1998
Kühne, P. Gemüsequalität in der Ernährung 211 A 1998
Kühne, P. Lebensmittel 2000 – Wie sehen unsere Ernährungsgewohnheiten 121 A 1998
im nächsten Jahrtausend aus?
Kühne, P. Mineralstoffe als Lebensmittel? 395 A 1997
Kühne, P. Säuglingsernährung 147 C 1985
Kühne, P. Sensorik – eine Methode zur Qualitätsbestimmung 376 A 1998
Kühne, P. Wasserinder Ernährung 284 A 1996
Kühne, P. & Olbrich- Editorial 375 B 1998
Majer, M.
Kühnemann, H. Wir halten Nutztiere. Geflügel, Schafe, Ziegen, Bienen (K. v. 473 C 1989
Heynitz)
Kühnemann, Susanna Vom Bodenaufbau in meinem Garten 160 B 1975
Kühnemenn, H, Artgerechte Hühnerhaltung im Hausgarten 89 A 1983
Kullmann, Ernst & Stern, Leben am seidenen Faden 73 C 1977
Horst
Kulturland-Video Kulturland-Video-Unterrichtshilfsmittel 252 C 1992
Kunel, W, Betriebsbericht Familie Härle 85 A 1983
Kunel, W, Der Engelhardt-Hof im „Kraichgau/Kleiner Odenwald“ 166 A 1983
Kunel, W. Biologisch-dynamisch angebauter Mais 203 A 1982
Kunz, P. Gentechnik in der Pflanzenzüchtung 264 A 1994
Kunz, P. & Karutz, Chr. Die Züchtung standortangepaßter Weizen - und Dinkelsorten 39 C 1992
Kunz, P. & Müller, K.-J. Der „Weizen-Ringversuch“: biologisch-dynamische Weizenzüchter 110 A 1997
& Spieß, H. & Heyden, B. schließen sich zusammen
& Irion, E.
Kunze, A. Bodenverdichtungen vom Ackerland verbannen 175 B 1993
Kurfürst, U. & Beck, A. Cadmiumgehalte in ökologisch angebautem Weizen geringer 477 A 1995
Kutik, C. & Ott- Das Jahreszeitenbuch (U. König) 194 C 1988
Haidmann, E.-M.
Kutsch, H. Wirkungsweise von Pflanzenstärkungsmitteln auf Huminstoffbasis 220 A 1993
Kutzner, K. Leserbrief: Gentechnomanie 487 B 1994
Kyhos-Borowski, H.-G. Mikrowellenanwendung in der Lebensmittelverarbeitung und - 42 B 1991
zubereitung
Lammerts van Bueren, E. Was ist ökologische Pflanzenzüchtung? 504 A 1998
& Olbrich-Majer, M.
Lampkin, N. Organic Farming 11§ C 1991
Landbauschule Landwirtschaftliches Studienjahr 192 B 1985
Dottenfelder Hof
Landbauschule Landbaukurse und landwirtschaftliches Studienjahr auf dem 175 B 1988
Dottenfelderhof Dottenfelderhof
Landbauschule Landwirtschaftliches Studienjahr 246 B 1993
Dottenfelderhof
Landesforeningen & red. Bio-Kost steigert Zeugungsfähigkeit 218 B 1994
Landtag Rheinland-Pfalz Ökologisches Gütesiegel geplant 52 B 1992
Landw. Blatt Weser-Ems Keine weitere Klärschlammverklappung in die Nordsee 230 B 1980
Lange, B. Photometrische Analysen 195 C 1981
Langenbruch, G. Mit Bakterien gegen Kartoffelkäfer-Larven 1 A 1991
Langerbein, R. Naturkost im Supermarkt — eine Möglichkeit zur Ausweitung des 329 C 1988
Marktes für Bioprodukte (U. Urbschat)
Latrille, W. Assoziative Wirtschaft (Dr. Hans Heinze) 205 C 1985
Lau, K. W. Kleintierhof, ökologisch - wirtschaftlich - zukunftsorientiert (O. 388 C 1989
Hitschfeld)
Laurin, M. Parzival (U. König) 285 C 1987
Le Quatre Saisons Versuchsratten bevorzugen Bio 218 B 1994
Leander, R. & Thun, Der verrostete Ritter 76 C 1977
Walter
LEB Niedersachsen Fortbildung zur Fachkraft für ökologischen Landbau 321 A 1991
Leber, S. Geschlechtlichkeit und Erziehungsauftrag 72 C 1982
Leber, S. Selbstverwirklichung, Mündigkeit, Sozialität, eine Einführung in 113 C 1979
die Idee der Dreigliederung des sozialen Organismus
Leber, Stephan Der Mensch in der Gesellschaft. Dreigliederung des sozialen 156 C 1978
Organismus
Ledebur, J. v. “Wenn sich dann die Regenwürmer in der Furche ringeln...“ – Ein 113 A 1986
Betriebsbericht
Ledebur, J. v. Die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise als Kulturaufgabe 298 A 1987
Ledebur, J. v. Interview mit H. H. Koepf 459 A 1994
Ledebur, J. v. Stellungnahme zu dem Entwurf der EG-Richtlinie 23 A 1988
Ledebur, J. v. Zum Miterleben des Jahreslaufes 1 A 1990
Ledebur, J. v. Zum Miterleben des Jahreslaufes 1, 69, A 1991
129,
177,
225,
285
Ledebur, M. v. Almar von Wistinghausen geehrt 39 B 1989
Ledebur, M. v. Engagement für Mensch und Erde 40 B 1990
Ledebur, M. v. Schweden fördert Umstellung auf ökologischen Landbau 104 B 1989
Leeuwen, M. v. & Jahreszeiten-Tische 16§ C 1991
Moeskops, J.
Lehmbecker, G. & Thode, Lehre und Forschung im ökologischen Landbau an den 11§ C 1991
U. Hochschulen und freien Forschungsinstituten Europas
Leiser, M. Anzucht von Gemüsesetzlingen: Erste Erfolge mit torfarmen 101 B 1992
Erdpreßtöpfen
Leisling, W. Eine Woche in Darmstadt 76 B 1980
Leitfaden-Verlag (Hrsg.) Einheitsbewertung und Einkommensbesteuerung der 144 C 1981
Landwirtschaft
Leitzmann, C. Ernährung des Menschen (A. Krobbach) 385 C 1989
Leitzmann, C. Vollwert-Ernährung: eine zeitgemäße Ernährungsweise 332 A 1993
Lenz, M. Gärtnerei „Dornröschen” – Eine biologisch-dynamische Gärtnerei 199 A 1991
Leopold, J. Die Bedeutung des Saatguts für den Menschen. Saatgutpflege als 396 A 1998
kulturelle Aufgabe
Leopold, J. EU-Verordnung über ökologische Tierhaltung 271 B 1998
Leopold, J. Inverkehrbringen von Saatgut zur Erhaltung der genetischen 66 B 1998
Vielfalt
Leopold, J. Kompost und Wasserschutz 351 B 1998
Leopold, J. Mykorrhiza – Bestandteil eines „Organismus“ aus Pflanze, Pilz und 392 A 1997
Boden
Leopold, J. Probleme mit Hybridroggen 528 A 1998
Leopold, j. Saatgutwirtschaft auf biologisch-dynamischen Betrieben 247 A 1996
Leopold, J. Werden Hofsorten verkehrsfähig? 252 B 1997
Leroi, Rita Immunologische Vorgänge im Dienste der Erhaltung des 218 A 1978
menschlichen Organismus
Lesch, Chr. & Aulberg, U. Christof und die Tiere 5§ C 1991
Levy, M. Biologischer Anbau in Israel 145 B 1981
Lid Crop-Sharing – eine neue Form der Kooperation? 323 B 1991
Liebenow, Horst u. K. Giftpflanzen 37 C 1974
Liebig, Justus v. “Die Wahrheit liegt in der Mitte...“ 41 B 1974
Liebig, Justus v. Motto 205 A 1975
Lienhard, G. Wahrheitssuche im biologischen Landbau 72 C 1990
Lievegoed, B. Der Mensch an der Schwelle. Biographische Krisen und 92 C 1986
Entwicklungsmöglichkeiten (M. Nimmerfall)
Lilienthal, R. Gedanken zum Einführungskurs in die biol.-dyn. Wirtschaftsweise 100 B 1985
Limbacher, M. v. Projekt Anthroposophie (U. J. König) 56 C 1987
Linde, H. Imagination (H. Falck-Ytter) 400 C 1988
Lindemann, K. & Hunger, Sonnenblumen (M. v. Ledebur) 331 C 1988
A. & Weickel, J.
Linden, Wilhelm zur Dein Kind, sein Werden und Gedeihen 79 C 1975
Lindgren, A. & Forslund, Meine Kuh will auch Spaß haben - Einmischung in die 189 C 1992
K. Tierschutzdebatte
Lindholm, D. Mit der Feder des Vogels Simurgh (M. Haccius) 123 C 1988
Lingenfelder, Maria Die Milchsäuregärung 156 C 1977
LK Rheinland Biologisch-Dynamischer Land- und Gartenbau (W. Buchner) 189 C 1988
Löbsack, Theo Gift in Vogeleiern 114 B 1977
Lockereiz, W. Internationale Konferenz über Alternativen im Landbau 31 B 1982
Loeckle, W. E. Krebsalarm 232 C 1979
Loewens, A. Biologisch-dynamische Hofentwicklung in Brasilien 126 A 1982
Loewens, HA, Biologisch-dynamische Arbeitstagung in Brasilien 186 B 1982
Löffler, Klans Anatomie und Physiologie der Haustiere 201 C 1974
Lorenzen, H. Unser Dorfgrün - gestern und heute (Th. va. Elsen) 470 C 1989
Lorenzen, Iwer Thor Evolution durch Inkarnation und Metamorphose 234 C 1974
Lorenzen, Iwer Thor Grundprobleme der Evolution, Metamorphosen II 234 C 1974
Lorenzen, Iwer Thor Grundzüge einer Metamorphose der Tiere 36 C 1974
Lorenzen, Iwer Thor Metamorphosen in der Entwicklungsgeschichte von Mensch und 234 C 1974
Tier
Lücke, H. Bemerkungen zu „einigen Gedanken“ von U. Niedhorn 61 A 1983
Lücke, J. Untersuchungen über den Einfluß der Saatzeit 9, 135 A 1982
Ludwig, P. Nachruf Hellmut Bartsch 113 B 1982
Lust, V. Biologisch-dynamischer, voll umweltfreundlicher Gemüse- und 288 B 1989
Beerenanbau im Hausgarten 1988
Lust, V. Biologischer Obst- und Gemüsebau (Jan von Ledebur) 339 C 1987
Lust, V. Einige Praxiserfahrungen mit den „Thun’schen Aussaattagen“ 257 A 1984
Lust, V. Ertragreicher, gesunder und umweltfreundlicher Gemüse- und 2 A 1979
Erdbeeranbau im Hausgarten
Lust, V. Ertragreicher, gesunder und umweltfreundlicher Gemüse- und 17 A 1980
Erdbeeranbau im Hausgarten
Lust, V. Johannisbeer- und Brombeer-Gallmilbenregulierung 89 A 1981
Lust, V. Pflanzenbau „bodengerecht“ 12 A 1982
Lust, V. Standortverbesserung durch „Rundum“-Schutzhecken im Obst- und 169 A 1984
Gemüsebau
Lust, V. Zur Schwermetallfrage in Hausgärten im Balinger Raum 241 B 1988
Lust, Volkmar “Naturgesteigerter Obstbau“ auf biologisch-dynamischer 14 A 1975
Grundlage — ein Beitrag zur Obstgesundheit, zu Umweltschutz-
und Stickstoff-Qualität
Lust, Volkmar “Naturgesteigerter Obstbau“ auf biologisch-dynamischer 56 A 1975
Grundlage
Lust, Volkmar “Naturgesteigerter Obstbau“ auf biologisch-dynamischer 108 A 1975
Grundlage
Lust, Volkmar Naturgesteigerter Intensiv-Apfelanbau auf biologisch-dynamischer 154 C 1977
Grundlage
Lust, Volkmar Zwischenbericht von Apfel-Langzeit-Modellversuch 212 A 1978
Lust, Y. Erfolgreicher 18jähriger„Demeter“-Intensiv-Apfelanbau 57, 93 A 1979
Lüthi, T. Schweden: „Umweltsteuer‘‘ auf mineralische Handelsdünger und 102 B 1985
Pflanzenschutzmittel
LVÖ & red. CMA-Ökosiegel vorerst zurückgestellt 122 B 1995
LVÖ & red. Bayern Öko-Erzeugerringe werden gefördert 311 B 1993
LwBw Rollenverständnis in der Landwirtschaft 324 B 1991
Mackay, P. Landwirtschaft – Weltwirtschaft und die ökologische Frage 491 A 1997
Mackensen, M. v. Landwirtschaftlicher Fachunterricht auf dem Dottenfelderhof 167 B 1996
Mackensen, Manfred v. Zucker als Schmarotzer im Vitaminhaushalt 192 A 1975
Mackensen, Manfred v. Zuckernährung als Zivilisationsproblem 149 A 1975
Madinger-Schwab, H, u. Literatur zum biologischen Land- und Gartenbau 181 C 1984
R.
Mägdefran, Karl Paläobiologie der Pflanzen 120 C 1975
Mägdejran, Karl Geschichte der Botanik 120 C 1975
Magens, St. Einführungskurs Ökologischer Obstbau 171 B 1993
Magens, St. Ökologische Obstbautagung 1993 229 A 1993
Magnus, E. Eine tierärztliche Tagung in Eckwälden/Bad Boll 226 B 1980
Maier, K. J. Zur Massenvermehrung des Schwammspinners in einheimischen 341 A 1993
Wäldern
Maier, M. Partnerschaft als Basis für Qualität 219 A 1996
Maltas, M. Wie bereitet man sich auf eine biologisch-dynamische Ausbildung 28 A 1985
vor? Überlegungen für beide betroffenen Seiten
Maltusch, B. Das Kochbuch der Gärtnerin (U. König) 114 C 1987
Maltusch, Beate Nach Art der Gärtnerin 35 C 1977
Mampell, Klaus Meine Erfahrungen mit Kürbchen 66 B 1977
Manen, H. P. v. Christussucher und Michaeldiener 236 C 1980
Manintveld Grünlandfortbildung für Lehrlinge 157 B 1978
Manintveld, K. Die Entwicklung der Zusammenstellung unserer Nahrung von 1950 36 B 1980
bis 1975
Manintveld, K. Ulmer Herbsttagung 1979 31 B 1980
Manintveld, K. Vielzahl von Kleinlebewesen und Pflanzenwelt auf Dauerwiesen 131 A 1979
Mansholt, Sicco Die Krise 40 C 1975
Mansvelt, J. D. v. Alternativer Landbau 288 C 1984
Mansvelt, J. D. v. Die biologisch-dynamische Methode und die Präparate im 21. 273 A 1997
Jahrhundert
Mansvelt, J. D. v. Leserbrief: Zu v. Mansvelt in LE 4/97 und Leserbrief Weiler, 278 B 1998
Michael
Manteufel, F. Erfahrungen mit der Bodenentwicklung 5 A 1983
Marti, E. Die vier Äther 36 C 1982
Marti, Ernst Die vier Äther-Elemente, Äther, Bildekräfte 238 C 1974
Marti, Th. Heuschrecken und Landschaft 11§ C 1991
Martin, F. Intensivhaltung von Legehennen 20 A 1982
Maschkowski, G. & Zusammenhänge zwischen Mensch, Ernährung und Umwelt 192 A 1990
Hencke-Maschkowski, S.
Mathem. Sektion Dornach Sternkalender 1979 74 C 1978
Mathes, M. Schweinepest – sind die Wildschweine schuld? 303 A 1998
Matussek et al. (Hg.) Jahrbuch für Joga 1980 154 C 1980
Maurenbrecher, W. Gärtnerei Rollwaldhof — Ein Betriebsbericht 169 B 1988
Maurer, M. “Durch Gesetze regeln, was wir unserer Vernunft nicht zutrauen?“ 30 B 1988
Maurer. L. Zur Qualität von Produkten aus biologischem Anbau 221 A 1981
Mayrhauser, S. & Mit Truthühnern gegen Kartoffelkäfer 220 A 1995
Plakolm, G.
McLeod, G. Homöopathische Behandlung der Rinderkrankheiten (Greif) 207 C 1986
Meder, A. & H. Unser 15 Hektar großer Hof 105 A 1990
Meier, C, F. Bericht aus Chile 159 B 1975
Meier, J. Ernährung am Arbeitsplatz 350 B 1997
Meiß, L. Leserbrief: Präparateanwendung in Indien 561 B 1998
Meißer, M. Regionalgruppenarbeit in Nordrhein-Westfalen 457 A 1994
Meißer, M. Vermarktungsansätze im Windrather Tal 356 A 1994
Melchinger, C. Umstellung – die andere Art, Bauer zu sein 161 A 1982
Menke, C. A. Laufstallhaltung mit behornten Milchkühen 30 B 1997
Menke, Chr. & Haltung von behornten Milchkühen im Laufstall — Tips für 219 A 1993
Waiblinger, S. Landwirte
Menke, Chr. & Die Bedeutung des Hornes für den Menschen und das Tier 155 A 1994
Waiblinger, S. & Fölsch,
D. W.
Menke, Chr. & Die Enthornung — eine „Begleiterscheinung” des Laufstalles 236 A 1994
Waiblinger, S. & Fölsch,
D. W.
Menke, Chr., & Fölsch, D. Laufstallhaltung mit behornten Milchkühen 282 A 1992
W.
Mentzel 75 Landwirtschaftlicher Kalender 237 C 1974
Merckens, G. 25 Jahre Arbeitsgemeinschaft für Biologisch-Dynamische 376 B 1988
Wirtschaftsweise Balingen
Merckens, G. 31. Ulmer Herbsttagung 26 B 1983
Merckens, G. 70 Jahre biologisch-dynamischer Kaffeeanbau im Regenwald: 525 D 1998
Finca Irlanda
Merckens, G. Anfragen aus tropischen und subtropischen Klimagebieten 347 B 1987
Merckens, G. Bananen - in biologisch-dynamischer Kultur 197 B 1989
Merckens, G. Biologisch-dynamische Initiative im Süden Chiles 121 A 1990
Merckens, G. Biologisch-dynamische Präparate in tropisch-subtropischen 321 A 1998
Bereichen
Merckens, G. Nachruf auf E. H. Rudolph 328 B 1986
Merckens, G. Nachruf Brunhild Erika Windeck 154 B 1980
Merckens, G. Sekem gab Anlaß zur Konferenz 57 B 1994
Merckens, G. Zum Pflanzenpflegemittel Bio-S 148 B 1980
Merckens, G. & Araby, A. Zur Praxis biologisch-dynamischer Baumwollkultur in Ägypten 234 A 1993
El & Moity, T. H. El &
Afifi, Y.
Merckens, G. & 25 Jahre Cooperative Salamita – ein biologisch-dynamischer 137 A 1997
Obvermaier, J. F. Arbeitsbericht
Merckens, G. & Schmid, Vom Demeter-Kaffee aus Mexiko 7 A 1988
W.
Merckens, G. & Schmid, Vom DEMETER-Kaffee in Mexiko 32 A 1991
W.
Merckens, Georg Erfahrungen zur Pflege von Flüssigmist 197 B 1977
Merckens, Georg Hinweise zur Drilldüngung 186 A 1977
Merckens, Georg Hof- und Felderbegehungen 127 A 1977
Merckens, Georg Hofbesichtigung am Staffelsee 174 A 1977
Merckens, Georg Orangen-Anbau in Sizilien 183 A 1976
Mergner, R. Der Betrieb mit Demeter-Anerkennung von Familie Schmidt 235 A 1985
Merz, V. Markenzeichen oder Hinweis „aus kontrolliertem Anbau”? 291 A 1993
Messêguè, Marice Von Menschen und Pflanzen 238 C 1974
Meßmer, K. Qualitätsmaßstäbe für Vollwertbackwaren 203 A 1997
Metzingen DGL Von den Sorgen der Landwirte 227 B 1978
Mitteilungen
Meuser, H. Bodenkundliche Untersuchungen eines Feldversuches mit 355, A 1989
unterschiedlichen Düngungsformen 438
Mey, C. & Dillmann J Kurs für praktische Herstellung der biol-dyn. Präparate 226 B 1978
Meyer, H. et al. (Hrsg.) Supplemente zu Vorlesungen und Übungen in der Tierernährung 76 C 1990
Meyer, H. v. Neuorientierung 168 A 1990
Meyer, U. Rhythmische Prozesse in der Heilmittelherstellung 407 A 1995
Meyer-Glitza & Landwirtschaft – Kunst – Nutztier 275 C 1998
Weidringer, A.
Meyer-Kahsnitz, S. Angewandte Pflanzenvirologie (C. Oertel) 301 C 1994
Meyn, C. Kreta — kein Paradies mehr 113 B 1988
Michael Thiele Zur Wechselwirkung ökologisch bewirtschafteter Flächen mit dem 457 A 1995
Naturraum
Mikkelsen, L. Gesetz behindert biologisch-dynamische Entwicklung in Dänemark 37 B 1991
Milner Märchenbücher, Die drei Männlein im Walde, Das Marienkind 231 C 1978
Milner & Denis & Smart Experiment Schöpfung 141 C 1978
Mirzasch, A. Entelechie 81 C 1979
Mittelstraß, H. K. Zunahme der Milchallergie 115 A 1997
mo “Demeter – Wie von Geisterhand” 534 B 1997
mo 4. Wissenschaftstagung zum Öko-Landbau 250 B 1997
mo Adventstagung des Forschungsring 159 B 1997
mo Adventstagung: Landwirtschaftliche Individualität 158 B 1996
mo AGÖL-Prüfsiegel 252 B 1997
mo Agrar-Kultur kontra Agrar-Ökonomie 148 B 1995
mo Agrarpolitik kommunal 266 C 1996
mo Aktionswochen: DEMETER-Kost in Kantinen 412 B 1996
mo Alles über den Maulwurf 449 C 1997
mo Artgemäße und rentable Nutztierhaltung 361 C 1997
mo Arzneimittelresistenzen in der Tierhaltung 445 B 1996
mo Bäume und Planeten 359 C 1997
mo Berliner Umweltpreis für DEMETER-Bäckerei 250 B 1997
mo Betriebswirtschaft der landwirtschaftlichen Weiterverarbeitung 78 C 1997
und Direktvermarktung
mo BioFach ‘97 - Internationaler Bio-Boom 223 B 1997
mo BioFach 95 in Frankfurt 214 B 1995
mo Biogas – was muß man wissen? 516 B 1997
mo Biologie des Mondes 360 C 1997
mo Biologisch-dynamische Landwirtschaft 358 C 1996
mo Biologisch-dynamisches Jahresthema 254 B 1997
mo Biotope pflegen mit Schafen 541 C 1997
mo Biotopverbund 521 C 1995
mo Bio-Vermarktung 77 C 1997
mo Bio-Würste vom Besten 207 B 1995
mo Böden in Gefahr 441 B 1997
mo Bodenfruchtbarkeit als Produktionsmittel 450 C 1997
mo Bodenschutz in der Landwirtschaft 449 C 1997
mo Bodenschutz in der Stadt 452 C 1997
mo Bodenschutz und Landwirtschaft 449 C 1997
mo Bodenschutz: Handbuch 450 C 1997
mo BSE 108 B 1997
mo Das Tier im biologisch-dynamischen Betrieb 438 B 1997
mo DEMETER im Test 161 B 1997
mo DEMETER in Darjeeling 337 B 1995
mo Der biologisch-dynamische Landbau und die ökologische Frage 345 B 1997
mo Derkritische Agrarbericht 268 C 1996
mo Direktvermarktung - Datensammlung 361 C 1997
mo Einstellungen zur Gentechnik 442 B 1997
mo Erderwärmung gefährdet Vogelarten 443 B 1997
mo Ernährungsfragen 361 C 1997
mo EXPO2000: DEMETER-Zentrum 67 B 1997
mo Flächenfraß durch Siedlung 441 B 1997
mo Freisetzungsversuche – hilft eine Klage? 353 B 1997
mo Freisetzungsversuche erleichtert 351 B 1996
mo Für eine umweltfreundliche Bodennutzung in der Landwirtschaft 451 C 1997
mo Für gentechnikfreie Landwirtschaft 517 B 1995
mo Gen springt über von manipuliertem Raps 258 B 1996
mo Genehmigungsbehörde für Enzyme gefordert 445 B 1996
mo Genfood schon im deutschen Handel 481 B 1995
mo Genießen statt Gen-Essen 351 B 1997
mo Gen-Lezithin in Schokolade 253 B 1997
mo Gen-Mais in der EU zugelassen 161 B 1997
mo Genraps gesät — Saatgutwerkstatt gefährdet 516 B 1995
mo Gen-Soja eingetroffen 70 B 1997
mo Gentechnik auf dem Vormarsch 259 B 1996
mo Gentechnik kontra Arbeitsplätze 259 B 1996
mo Gentechnik: Europa-Parlament klagt gegen die EU-Kommission 243 B 1995
mo Gentechnik: weniger Arbeitsplätze als Öko-Landbau? 72 B 1997
mo Gentechnikfreie Landwirtschaft 164 B 1996
mo Gentechnikkritiker ins schiefe Licht gerückt 444 B 1996
mo Gentechnik-Patent nur auf Methode 516 B 1995
mo Gentechnik-Soja verändert Kuhmilch 533 B 1997
mo Gentechnisch behandeltes Soja 422 B 1996
mo Gentechnisch veränderte Nutzpflanzen drängen auf den Markt 516 B 1995
mo Gentechnische Herbizidresistenz erfüllt nicht die Erwartungen 443 B 1997
mo Gesetz zum Schutze des Bodens 69 B 1997
mo Gesichtspunkte für ökologische Leitbilder des biol.-dyn. Landbaus 451 C 1996
im Vortragswerk Rudolf Steiners
mo Grenzen der Gentechnik 534 B 1997
mo Gründüngung – Grundlagen der Bodenfruchtbarkeit 452 C 1997
mo Hanf-Anbauversuche genehmigt 430 B 1995
mo Johannitagung zur Präparateforschung 443 B 1996
mo Karl Werner Kieffer Preis der Stiftung Ökologie & Landbau 350 B 1996
mo Kölner Öko-Wochenmarktvoller Erfolg 313 B 1995
mo Kranke Wälder setzen Lachgasfrei 245 B 1995
mo Landkarte gesund einkaufen 262 C 1997
mo Landschaft produzieren 259 B 1996
mo Landwirtschaft - kritisch betrachtet 167 C 1997
mo Landwirtschaft Kalkulieren 167 C 1997
mo Leben mit der Erde 450 C 1997
mo Lebensmittel ohne Gentechnik 453 C 1996
mo Lebensmittelqualität 266 C 1996
mo Leitbetriebe ökologischer Landbau in Nordrhein-Westfalen 73 B 1996
mo Lesenswertes zum Thema Boden/Erde (7 Bücher) 452 C 1997
mo Lila Kühe im PC 431 B 1995
mo Mensch, Land 361 C 1997
mo Minenfelder 442 B 1997
mo Mineralwasserverbrauch senken 347 B 1996
mo Möhren: Falsche Sorten angebaut? 316 B 1997
mo NABU-Studie „Nachwachsende Rohstoffe” 338 B 1995
mo Natur im Kopf 266 C 1996
mo Naturschützer fordern ökologische Agrarreform 75 B 1996
mo Nutzhanf im ökologischen Landbau 79 C 1997
mo Öko-Fleischerzeugung 360 C 1997
mo Öko-Landbau vernetzt Biotope 164 B 1996
mo Ökologie und Landwirtschaft: Situation, Konflikte, Lösungen 521 C 1995
mo Ökologische Grünlandbewirtschaftung 361 C 1996
mo Ökologische Konsumgüter mit stürmischen Zuwächsen 236 B 1996
mo Ökologischer Weinbau 453 C 1996
mo Patent auf Wirkstoffe des Neembaumes 75 B 1996
mo Perspektiven des ökologischen Landbaus 360 C 1997
mo Private Forschung zum ökologischen Landbau 250 B 1995
mo Reiche Länder lassen arme anbauen 441 B 1997
mo Rühren mit dem Oloid-Körper 348 B 1996
mo Saum- und Kleinbiotope 541 C 1997
mo Schnittblumen pestizidbelastet 339 B 1995
mo Sorgentelefon für bäuerliche Familien 74 B 1996
mo Strategien am Öko-Markt und Wertewandel 496 B 1997
mo Transgener Raps totgespritzt 75 B 1996
mo Umweltorientierte Bodenkunde 449 C 1997
mo Umweltpreis für holländische Arbeitsgruppe zu Gentechnik 253 B 1997
mo Unkrautregulierung ohne Chemie 452 C 1996
mo Verbände sollen umdenken 236 B 1996
mo Verdienstmedaille für Krafft von Heynitz 350 B 1996
mo Welternährungsgipfel der FAO 41 B 1997
mo Weltweit verbindliches DEMETER-Netzwerk gegründet 438 B 1997
mo Wolfgang Schaumann: Rudolf Steiners Kurs für Landwirte 168 C 1997
mo Wollen Verbraucher mehr Bioprodukte? 422 B 1996
mo Zeitbombe Viehwirtschaft 167 C 1997
mo Zentrum für biologischen Landbau: Möschberg 69 B 1997
mo Zusammenschlüsse von Ökobauern 260 C 1997
mo & Beck, A. Sensorische Bedeutung von Lebensmitteln 126 B 1997
Möller, Flor Gemüsebau im Frühjahr im Gewächshaus 214 A 1974
Möller, Flor Über den Anbau von Gemüse in Frühbeetkästen und Folienhäusern 21 A 1975
im Frühjahr
Möller, Flor Über Kompostwirtschaft in der Gärtnerei Willmann, Vaihingen/Enz 18 A 1974
Moore-Lappé, F. Öko-Diät 80 C 1979
Morgan, D. (Hrsg.) Market Survey for Certified Organic Speciality Crops (M. Jost- 128 C 1989
Prader)
Moser, G. Bauernkäserei (B. Geier) 235 C 1987
Mück, U. Anfänge biologisch-dynamischer Landwirtschaft in Argentinien 199 B 1986
Mückenhausen, E. Die Bodenkunde und ihre Grundlagen 152 C 1982
Muggli, Chr. et al. Saatgutvermehrung von Roggen auf Haus Bollheim 176 A 1990
Mühl, F. Erfolgstips für den Gemüsegarten 226 C 1984
Müller, B. Aufbau von Schloß Koberwitz zu einem Zentrum für ökologischen 5 A 1990
Landbau?
Müller, Br. Malen mit Wasserfarben (U. König) 47 C 1988
Müller, H. & Beck, A. Welche Teigführung gibt das beste Roggenbrot? 115 A 1995
Müller, H. & T. v. & Zehn Jahre Demeter-Obst und -Gemüse auf dem Gärtnerhof von 208 A 1983
Fetscher, J. Müller
Müller, K. FiBL: Ökologische Getreidezüchtung und Gentechnik 276 C 1998
Müller, K.-J. Auf leichten Standorten Winterroggen früher säen? 23 A 1995
Müller, K.-J. Bericht von einer Tagung zu Fragen der Züchtung 194 B 1985
Müller, K.-J. Biologisch-dynamischer Winterroggen 368 A 1994
Müller, K.-J. Die Entwicklung von Basispopulationen bei Getreide für 364 B 1989
biologisch-dynamisch wirtschaftende Betriebe
Müller, K.-J. Über die Auslese von spelzfrei dreschendem Kernhafer 283 B 1989
Müller, Kl. Standorte und Anbau von Rispenhirse 29 B 1986
Müller, P. Entwicklungshelfer erstreben b.-d. Erfahrung 72 B 1980
Müller, R. Tiergesundheit im ökologischen Landbau — Einige Denkansätze 212 A 1993
am Beispiel der Milchviehhaltung
Müller, St. Qualität von Fleisch und Fleischwaren 463 C 1998
Müller, St. Schädlinge und ihre Bekämpfung 557 C 1998
Müller, Stefanie Vorsicht Geschmack 462 C 1998
Müller, von Bericht über die Bekämpfung fressender Schädlinge 24 B 1977
Müller-Temme, P. Der Kulturboden 126 A 1985
Müller-Tiburtins Erfahrungen mit Pilzschutz bei Erdbeeren 143 B 1978
Müller-Tiburtius. K. H. Rentable Hühnerhaltung im Kleinhaus mit Auslauf 71 B 1975
Münster, W. Hinweise zum Bau einer Hofkäserei (A. Krobbach) 471 C 1989
Munzert, M. & Pommer, Ergebnisse mehrjähriger Sortenversuche mit Kartoffeln 109 B 1988
G.
Mußler, H. Zur Saat- und Pflanzgutfrage 447 B 1989
NaBu NABU-Aktion “Landschaft schmeckt”. Naturschutz geht durch den 206 A 1998
Magen
Nägel, C. Zur Bekämpfung der Wurzelunkräuter 107 A 1990
Nägel, K. Beobachtungen im Gemüsegarten 64 B 1983
Nägel, K. W. Tagung der Tierärzte und Landwirte 110 B 1981
Nägel, K.-W. Bericht über den Hof der Familie Pröls in Gaden 6 A 1986
Nägel, K.-W. Hof Klostersee – Umstellung eines Hofes in Ostholstein 170 A 1990
Nägel, Karl Ein schwieriger Weg zu einer gesunden und leistungsfähigen 41 A 1977
Kuhherde
Nägel, Karl Ist die Landwirtschaft auf dem richtigen Wege? 84 A 1978
Nägel, Karl Zur Bekämpfung der Wurzelunkräuter 234 B 1976
Nardo, R. Aus der Arbeit der „Landbauschule Bodensee“ 293 B 1989
Neff, R. Wertbildende Spannung zwischen Angebot und Nachfrage 51 A 1995
Neigel, M. Qualität fängt beim Saatgut an — DEMETER-Bäcker informieren 451 B 1998
sich
Neuberger, K. R. Eine Verbindung von Therapie und Gartenarbeit 25 A 1993
Neuendorff, J. Rückstände und Verunreinigungen in ökologisch erzeugten 138 C 1994
Produkten
Neuendorff, J. & Kontrollstellen kooperieren 133 B 1994
Einsiedel, R.
Neuendorff, J. & Spatz, Stickstoff-Fixierleistung von Weißklee 25 A 1992
G.
Neumann, I. Beispiele ökologischer Landwirtschaft in den feuchten Tropen 138 A 1979
Mexikos
Neumann, Th. Was dem Bauern alles blüht. Gespräche auf dem Land (H. 120 C 1988
Gengenbach)
Neuschütz, K. Kinder lieben Tiere (U. König) 264 C 1988
Neuschütz, K. Lieber Spielen als Fernsehen 137 C 1984
Newrzella, D. Ein anthroposophischer Kibbuz in Israel 269 B 1987
Newrzella, D. & Reinken, Einfluß der Stroharten auf Rotte und Qualität von Stroh-Gülle- 207 A 1987
G. Kompost mit verschiedenen Zusatzstoffen
Niedhorn, U. Gedanken zu „Untersuchungen über den Einfluß der Saatzeiten“ 206 A 1982
von Lücke, J.
Niedhorn, Ulrich Mond-Tierkreis-Rhythmen im Pflanzenbau 16 A 1974
Niggli, U. & Besson, J.- Landbausysteme im Langzeitvergleich 185 A 1996
M.
Nolle, J. Beispiele angepaßter Mechanisierung 52 A 1982
Nösberger, J. & Opitz von Grundfutterproduktion (Th. Dewes) 36 C 1986
Boberfeld, W.
Novalis 4/98 3 Milliarden Menschen ohne sauberes Trinkwasser 355 B 1998
Nügel, G. Schlupfwespen und Raubmilben im Einsatz gegen 24 A 1986
Gewächshausschädlinge
Nulsch, Wilhelm Allgemeine Botanik 81 C 1975
NYT Folgen der Waldrodung in Südamerika 226 B 1980
NZZ Der Tropenwald – ein prekäres Ökosystem 225 B 1980
Oberholzer, A. & Lässer, Gärten für Kinder. Naturnahe Schul- und Familiengärten 33§ C 1991
L.
Oberkogler, F. J. W. von Goethe Faust 1 und 2 233 C 1982
Oberkogler, Fr. Vom Ring zum Gral 233 C 1978
Obermaier, I. “Landwirt” - doch ein Beruf mit Zukunft? Beobachtungen aus der 78 B 1996
Auskunftsstelle
Obermaier, I. 10 Jahre „Auskunfts- und Beratungsstelle für die Jugend” 98 B 1991
Obermaier, I. Zur Situation der Berufsausbildung und -weiterbildung im Land- 148 A 1991
und Gartenbau
Obermaier, J. F. Die Mittelmeerfruchtfliege breitet sich aus 151 B 1980
Obermaier, J. F. Ein Hof stellt sich vor: Familie Otto Dietz, Lindlein 46 A 1978
Obermaier, J. F. Elemente zum Verständnis des landwirtschaftlichen Organismus in 137 A 1991
Mittelmeerländern
Obermaier, J. F. Georg Merckens zum 70. 56 D 1997
Obermaier, J. F. Gesichtspunkte zur biologisch-dynamischen Dattelkultur 52 A 1997
Obermaier, J. F. Landwirtschaftliche Eindrücke einer Indienreise 179 A 1979
Obermaier, J. F. Versuchsergebnisse mit Stickstoffsammlern 192 B 1980
Obermaier, J. F. & Biologisch-dynamische Olivenkultur auf Sizilien 136 A 1993
Salamita, F.
Obermaier, Julius Präparate-Wochenende in Mäusdorf 238 B 1977
Obermaier, Julius F. Auswertung dreijähriger Erhebungen in neun biologisch- 129 A 1977
dynamischen Betrieben
Obermaier, Julius F. Betriebsbericht Johann Muser in Mittelfranken 123 A 1977
Obermaier, Julius F. Die Verwüstung unserer Erde – Überlegungen zur UN-Wüsten- 236 B 1977
Konferenz in Nairobi
Obermaier, Julius F. Die Wiederbelebung der Scholle in den Bergländern Afrikas 163 A 1977
Obermaier, Julius F. Erfahrungen aus der Hühnerhaltung 236 B 1977
Obermaier, Julius F. Zur praktischen Durchführung eines biologischen Landbaues in 180 A 1976
tropischen Berg- und Hochländern
Obermaier, Julius P. Betriebsbericht vom Tress-Hof, Bichishausen, Schwäbische Alb 205 A 1977
Oberrh. und Kandert. Damals aktuell 72 B 1980
Tageblatt
Oertel, C. Warum die biologisch-dynamische Landwirtschaft ihr eigenes 167 A 1994
Pflanzgut braucht
ÖH Alternative Landwirtschaft 233 C 1979
Ohnesorge, Bernhard Tiere als Pflanzenschädlinge 158 C 1976
Ökologie & Landbau Informationsservice zu Gen-Food im Internet 132 B 1998
Ökologie & Landbau Ökolandbau im Internet 168 B 1998
Ökologie und Landbau Stickstoffdynamik nach Kleegrasumbruch 69 B 1995
Ökoring Ökoring-Beratungsordner wurde neu aufgelegt 209 B 1991
Olbrich, M. 5 Jahre AGÖL 308 B 1993
Olbrich, M. Akzeptanz von Umstellungsbeihilfen 287 A 1992
Olbrich, M. Biologisch-dynamische Landwirtschaft in Australien / Interview 145 A 1993
mit Alex Podolinsky
Olbrich, M. Biotechnologie der Pflanzen 117 C 1993
Olbrich, M. DEMETER-Symposium auf dem Deutschen Umwelttag 46 B 1993
Olbrich, M. Hohe Ozonkonzentrationen schaden auch Pflanzen 362 B 1993
Olbrich, M. Naturschutz und Ökonomie 53 C 1993
Olbrich, M. Neue Städter braucht das Land – Demeter-Stand auf dem 378 B 1992
Deutschen Umwelttag
Olbrich, M. Neuer Beteiligungsfonds soll Biohöfe finanzieren 376 B 1992
Olbrich, M. & AgE Gentechnik-Zutaten in Bio-Produkten? 173 B 1993
Olbrich, M. & AgE Hohe Zahlungsbereitschaft für umweltfreundliche Landwirtschaft 366 B 1993
Olbrich-Majer, M. ... auf den rechten Zeitpunkt kommt es an — Gespräch mit Peter 369 D 1995
Jacoby
Olbrich-Majer, M. ... man muß es ausprobieren, Gespräch mit Artur Saraber 177 D 1995
Olbrich-Majer, M. ... zu einem praktischen Verständnis der Präparate kommen: U. 9 D 1996
Reinicke
Olbrich-Majer, M. Adventstagung des Grundlagenkreises 57 B 1994
Olbrich-Majer, M. Bäume und Sträucher aus biologischem Anbau 270 B 1998
Olbrich-Majer, M. Bio Boom: Bumerang Qualität 454 B 1998
Olbrich-Majer, M. BioFach 98:Was tut sich auf dem Bio-Markt? 228 A 1998
Olbrich-Majer, M. Biogas - biologisch-dynamisch? - Besuch bei Erich Holz – 511 D 1997
DEMETER-Landwirt
Olbrich-Majer, M. Biologisch-dynamische Landwirtschaft im Wassereinzugsgebiet: 318 D 1996
M. Förster
Olbrich-Majer, M. BSE-verrückte Tierhaltung 225 A 1996
Olbrich-Majer, M. Community Supported Agriculture (CSA) - 314 D 1995
Landwirtschaftsgemeinschaften in den USA
Olbrich-Majer, M. Der Mond im Tierkreis – wirkt er oder nicht? 476 A 1998
Olbrich-Majer, M. Die Privatisierung der Evolution. Eine Tagung im Gewächshaus 337 D 1998
Olbrich-Majer, M. Die Welt ist Klang 358 B 1998
Olbrich-Majer, M. Düngeverordnung verabschiedet 141 B 1996
Olbrich-Majer, M. Eine Ruine lebt auf – Hof Döllnitz 249 D 1998
Olbrich-Majer, M. Erdbeeren — nur noch steril? 270 B 1998
Olbrich-Majer, M. Essen übermorgen: Frisches, Bio, Schnelles im Trend 223 A 1998
Olbrich-Majer, M. Fehlerteufel 342 B 1998
Olbrich-Majer, M. Forschungsring fordert die Unterstützung ökologischer Züchtung 161 B 1998
Olbrich-Majer, M. Gemeinsames Signet für Naturkostfachhandel 142 B 1996
Olbrich-Majer, M. Geniagnostik überschätzt 548 B 1998
Olbrich-Majer, M. Genmais: Arzte warnen vor Antibiotika-Resistenz 550 B 1998
Olbrich-Majer, M. Gentechnik contra Saatgutzucht? Freisetzungsversuch Bingenheim 337 B 1995
genehmigt
Olbrich-Majer, M. Geschmacksauslese in der Züchtung —Gespräch mit D. Bauer, 333 D 1997
Dottenfelderhof
Olbrich-Majer, M. Haut & Hüllen – die Qualität der Präparate. Bericht von der 449 B 1998
Johannitagung
Olbrich-Majer, M. Heu: gesunde Kühe – gesunde Nahrung 548 B 1998
Olbrich-Majer, M. Hund als Helfer beim Viehtrieb 70 B 1998
Olbrich-Majer, M. In eigener Sache 440, B 1998
475
Olbrich-Majer, M. Interview mit Cornelius Sträßer 44 D 1995
Olbrich-Majer, M. Interview mit Dr. Harald Hoppe 365 A 1994
Olbrich-Majer, M. Interview mit Dr. Manon Haccius: 10 Jahre AGÖL 508 D 1998
Olbrich-Majer, M. Interview mit Dr. Petra Kühne 363 A 1994
Olbrich-Majer, M. Interview mit Georg Merckens 133 D 1995
Olbrich-Majer, M. Interview mit Godehart Hannig 361 A 1994
Olbrich-Majer, M. Interview mit H. Spieß: Die Rhythmen des Mondesnutzen 486 D 1998
Olbrich-Majer, M. Interview mit Nikolai Fuchs: Landwirtschaft ist ein soziales 254 D 1998
Testfeld
Olbrich-Majer, M. Lebensmittelkennzeichnung “ohne Gentechnik” 224 A 1998
Olbrich-Majer, M. Melchiorsgrund: Brücke zwischen Dorf und Welt 142 D 1997
Olbrich-Majer, M. Neue Arbeitsplätze durch Umstellung der Landwirtschaft 549 B 1998
Olbrich-Majer, M. Öko-Betriebe wirtschaften besser 357 B 1998
Olbrich-Majer, M. Öko-Wirtschaftswunder auf dem Naturkostmarkt? 221 A 1997
Olbrich-Majer, M. Saatgut muß Kulturgut werden — Saatgutwerkstatt Bingenheim 215 D 1995
Olbrich-Majer, M. Schmecken kann man lernen. Fragen an Ernst Ulrich Schassberger 382 A 1998
Olbrich-Majer, M. SÖL und DNR fordern 20% Flächenanteil für Ökolandbau 456 B 1998
Olbrich-Majer, M. Stutenmilch — biologisch-dynamisch 237 D 1997
Olbrich-Majer, M. Synanon in Schmerwitz: Tausend Hektar biologisch-dynamisch? 45 A 1998
Olbrich-Majer, M. US-Gesetzentwurf zum organischen Landbau ruft weltweite 356 B 1998
Opposition hervor
Olbrich-Majer, M. Verlebendigung der Erde - Stichworte und Gedanken 381 A 1997
Olbrich-Majer, M. Vom züchterischen Umgang mit der Pflanze gentechnische und 161 B 1998
menschenkundliche Ansätze
Olbrich-Majer, M. Vorsprung durch Qualität: Das biologisch-dynamische Institut in 403 A 1998
Darmstadt
Olbrich-Majer, M. Wasser verstehen lernen: W. Schwenk 274 D 1996
Olbrich-Majer, M. Welche Qualität bringt erdeloser Anbau? 408 A 1998
Olbrich-Majer, M. Wirtschaftsweise und Milchqualität 454 B 1998
Olbrich-Majer, M. Wo bleibt der Bio-Boom in Deutschland? 227 A 1998
Olbrich-Majer, M. Zukunft der Gentechnik: Hessen im Dialog 67 B 1998
Olbrich-Majer, M. Zum Agrarbericht 355 B 1998
Olsen, O. Bagge Friska Växter 276 C 1974
Önal, R. R. Biologisch-dynamische Landwirtschaft in der Türkei 423 A 1996
Ordish, G. Geschichte eines Gartens (Th. v. Elsen) 386 C 1989
Orr, Robert T. Das große Buch der Tierwanderungen 201 C 1975
Ortmeyer, M. Biologisch-dynamische Produktion zum Anfassen 55 D 1996
Osetek, J. Die Neuentwicklung der biol.-dyn. Arbeit in Polen 108 B 1983
Österreicher, I. City Farming. Ein Beitrag zur urbanen Permakultur 318 A 1998
Ott, I. Der Cid 37 C 1981
Otto, F. Enthornung der Rinder 33 B 1989
Otto, F. Mit Köpfchen und Technik gegen Kraut- und Knollenfäule 99 A 1992
Otto, F. U, Erfahrungen mit dem Rautenpflug 230 B 1983
Otto, F. U. Kulturelle Aspekte zur Agrarpolitik 282 A 1988
Otto, F.-U. Zur Zukunft der Agrarpolitik 286 B 1985
Otto, FU. Vorschläge zur Agrarpolitik 122 A 1985
Paffrath, A. Mistkompostmieten - eine Gefährdung für das Grundwasser 86 A 1989
Paffrath, A. & Tränkner, Weizensteinbrand-Bekämpfung im Ökologischen Landbau 431 A 1998
A.
PAN Naturgemäßer Land- und Gartenbau notwendiger denn je 47 B 1990
Pank, C. J. Ein Brief aus den USA im Gedenken an K. v. Hörsten 72 B 1980
Pank, Carsten J. Ein Brief an die, welche in USA Beschäftigung auf einer 193 B 1976
biologisch-dynamischen Farm suchen, um biologisch-dynamische
Praxis zu erlernen
Paprotka-Kühne, M. Qualitative Auswirkungen einer Silizium-Blattspritzung 259 A 1990
Parnitzke, E. Der Gärtnerhof Staaken, biologisch-dynamische Landwirtschaft in 141 B 1986
Berlin
Pauwels, Louis Gurdjew der Magier 118 C 1974
Peccei, A. Die Qualität des Menschen 112 C 1979
Pehl, R. “Unkräuter“ sind nicht mehr die Erbfeinde des Landmannes 326 B 1986
Pelikan, W. Über die Bauernwetterregeln 107 B 1980
Pentwik, Aleks Knoblauch im Pflanzenschutz 33 B 1974
Perkiewicz, Ernst Unser Weg zur biologisch-dynamischen Landwirtschaft 125 A 1975
Perrey, W. Sternbilder für das ganze Jahr 33 C 1982
Perrey, W. Tierkreis- und Planetenkarte (U. J. König). 54 C 1989
Peschke, J. Grundlagen für eine dynamische Ernährung 440 C 1995
Peschke, J. Mikrobiologie pflanzlicher Lebensmittel 542 C 1997
Peschke, J. Vorratsschädlinge im Getreide 557 C 1998
Pestemer, Wilfried Dynamik und Wirkung des Herbizids Linuron in einem Boden mit 38 C 1974
langjährig differenzierter organischer Düngung
Peter, F.-S. “Natürliche Aromen” in Öko-Lebensmitteln 405 A 1996
Petermeyer, S. Schule auf dem Bauernhof 225 A 1997
Petersen, O. C. & Reitzel, Pflanzen nützlich schützen — Nützlinge in Treibhaus und Garten 283 C 1987
J. & Stengaard-Hansen, L. (H. Westphal)
Pettersen, Peter Kurzer Bericht über die biol.-dyn. Arbeit in Dänemark 132 A 1975
Petterson, B. & Bodenuntersuchungen zu einem langjährigen Feldversuch in Järna, 34 C 1980
Wistinghausen, E. v. Schweden
Pettersson, B. & E. v. Bodenuntersuchungen zu einem 9jährigen Feldversuch 232 C 1981
Wistinghausen
Pettersson, Bo Nährstoffbilanz der schwedischen Landwirtschaft als Gesamtheit 84 A 1977
Pettersson, D. Kibbuz Harduf in Israel 413 A 1997
Pfeiffer, Ehrenfried Die Fruchtbarkeit der Erde, ihre Erhaltung und Erneuerung 195 C 1978
Pfeiffer, H. Beobachtungen über Präparatewirken 41, 81 A 1982
Pfeiffer, Martin Bericht über den Hof Drake 124 A 1976
Pfeiffer, Martin Intensiver Zwischenfruchtbau — eine Hilfe gegen das Unkraut 22 B 1977
Pfeiffer, Martin Nachruf Helmut Rettig 228 B 1978
Pfeiffer, Martin W. Vertreibung der Wühlmäuse 236 B 1976
Pfinder, P. Krautsamenbeizung als biologische Pflanzenschutzmaßnahme 63 B 1983
Pfluger, E. Demeter-Anbau in Mosisgreut 321 A 1990
Pfriem, P. Internationaler Vegetarierkongreß 1982 184 B 1982
Ph.-Anthrop. Verl. Sternkalender Ostern 1989/81 76 C 1980
Philipp, Augusta Selbstschüsse für Wühlmäuse eine Glücksache! — das stimmt nicht 233 B 1975
Philips, B. Ein Beitrag zur Schweinehaltung 171 A 1978
Phillips, B. Erfahrungen mit einem Rutengänger 147 B 1980
Phillips, B. Freie Landbauschule Bodensee 8 A 1982
Phillips, B. Kuhmilch 68 B 1981
Pintaske, J. Die Gänsemagd (U. J. König) 133 C 1989
Pio, D. M. Neue biologisch-dynamische Entwicklung in Brasilien 269 A 1984
Piorr, P. Zum Schadbild des Steinbrandes (T. caries) an Weizen 149 A 1987
Plagge, J. Veraschung als Pflanzenschutzmethode 130 A 1995
Plagge, J. & Schauder, A. AGÖL-Beratertagung in Berlin/Brandenburg 66 B 1998
Plakolm, G. Aussterbende Unkräuter wieder züchten z. B. die Kornrade 290 B 1985
Plakolm, G. Wesen und Bekämpfungsmöglichkeiten der Acker-Kratzdistel 31 B 1984
(Cirsium arvense)
Plakolm, Gerhard Demeter-Sommertagung 1978 in Farrach (Kärnten) 183 B 1978
Plakolm. G. & red. Grundwasserschonende Landbewirtschaftung durch Ökologischen 184 C 1993
Landbau?
Planta, E. v. Wo Mist wie Erde duftet; biologische Landwirtschaft im Vormarsch 173 A 1983
Platzer Einführung in die biologisch-dynamische Arbeit in Darmstadt vom 76 B 1975
18. 1. bis 26. 1. 1975
Ploeger-Meier, A. & Mey, Steigende Nachfrage nach Öko-Fertigprodukten 70 A 1997
I. & Börner, F. &
Merkele, W.
Plomin, Karl Der vollendete Garten 74 C 1976
Podolinski, Alexei Landwirtschaftsbehörde hat unrecht, sagen (die Farmer 10 A 1976
Podolinski, Alexei Neue Methoden im biologisch-dynamischen Reisanbau in 171 A 1976
Australien
Podolinsky, A. de Die b.-d. Vereinigung in Australien 221 A 1979
Podolinsky, Alexei v. Biologisch-dynamische Erfahrungen in Australien 47 A 1974
Pohl, G. Zeitnotwendige Landbaukultur in persönlicher Verantwortung – 258 B 1991
Jahrestagung der Allgemeinen Bäuerlichen Vereinigung in Bad
Saarow
Polunin, Oleg Pflanzen Europas, BLV Bestimmungsbuch 35 C 1974
Polzer-Hoditz, L. Erinnerungen an Rudolf Steiner (Ch. Lindenberg). 36 C 1986
Pommer, G. Beziehungen zwischen Fruchtfolge und Bodenfruchtbarkeit 89 A 1987
Pommer, G. Sortenwahl im alternativen Landbau 364 A 1988
Pommer, G. Vergleich der agrarökologischen Auswirkungen der Anbausysteme 406 A 1989
„Integrierter Pflanzenbau“ und „Alternativer Landbau“
Pommer, G. Winterweizen — Sortenversuche auf alternativ bewirtschafteten 44 B 1985
Betrieben - dreijährige Auswertung (1982— 1984)
Popall, Reinhold Erfahrungen im biologischen Gartenbau 32 B 1976
Popp, F. A. Biologie des Lichts (U. J. König) 236 C 1987
Poppelbaum, H. Mensch und Tier 198 C 1974
Poppelbaum, H. Tierwesenskunde 198 C 1974
Poppelbaum, Hermann Die Charaktergestalt des Tieres 207 A 1976
Poppelbaum, Hermann Die Neuauffassung des Lebensproblems 166 A 1976
Poppelbaum, Hermann Mensch und Tier, ein Einblick in ihren Wesensunterschied 157 C 1976
Portmann, Adolf An den Grenzen des Wissens 233 C 1974
Postler, G. Die Grundlagen der naturgemäßen Rinderzucht 339 A 1992
Prange, M. Kongreßbericht zum „Grünen Forum Alpbach“ 149 B 1980
Preuschen & Willi & Gesunder Boden, leistungsstarker Betrieb 234 C 1978
Brauner, Storhas
Preuschen, G Landwirtschaft und Umwelt (I) 58 A 1974
Preuschen, G Landwirtschaft und Umwelt (II) 104 A 1974
Preuschen, G, Der ökologische Weinbau 76 C 1980
Preuschen, G. Agrarpolitik zwischen Wunschdenken und Tatsachen 162 C 1975
Preuschen, G. Prof. Könekamp – Pionier des ökologischen Landbaus 23 A 1982
Preuß, W. Geist und Stoff 28 C 1981
Priebe, H. Alternativen der Agrarpolitik 9 A 1986
Priebe, H. Auswege aus der Unvernunft der Agrarpolitik 134 A 1988
Priebe, H. Die alternative Landwirtschaft auf dem Prüfstand 132 A 1987
Priebe, H. Die ökologische Landwirtschaft in: neuen Agrarbericht 306 A 1995
Priebe, H. Die subventionierte Unvernunft (Jan v. Ledebur) 201 C 1985
Priebe, H. Ergebnisse ökologischer Wirtschaftsweise 162 A 1990
Priebe, H. Landwirtschaft und Naturhaushalt 5 A 1984
Priebe, H. Zum Umweltgutachten 1994 für eine naturgerechte Landwirtschaft 275 A 1994
Priebe, H. Zur agrarpolitischen' Diskussion: Das ‚‚Grünbuch‘‘ der EG- 223 A 1985
Kommission
Priebe, H. Zur Diskussion um die „Alternative“ Landwirtschaft 106 A 1984
Probst, G. Wildfrüchte (U. J. Köng) 115 C 1987
Probst, G. u. M. Praktische Gründüngung 71 C 1982
Prüfverein Prüfverein „Verarbeitung Ökologischer Landbauprodukte e. V.” 309 B 1992
zugelassen
Quass, J. PlantaVet übernimmt Wala-Tierarzneimittel 45 B 1991
R. D. P. Neueste Entwicklungen 101 A 1982
Rabben, W. Gartenhof an der Aue 10 A 1982
Raderzkl, T. & Rex, C. Von der hohen Bedeutung der Bienen (II) 381 A 1986
Radetzki, T Von der hohen Bedeutung der Bienen (I) 118 A 1986
Raiser, G. Abschied vom Leitbild Bäuerlicher Familienbetrieb 291 A 1992
Raiser, G. Das leise Sterben geht weiter 96 B 1991
Raiser, G. Umweltverträgliche Pflanzenproduktion: Wissenschaftler fordern 196 A 1991
Neuorientierung der EG-Agrarpolitik
Ramm, C. v. Novodor - ein biologisches Präparat gegen Kartoffelkäferlarven 95 A 1992
Rapp, D. & Schneider, P. Das Tropfenbild als Ausdruck harmonischer Strömungen in dünne 200 C 1974
E, M. Schichten
Rapp, Dietrich & Das Tropfenbild als Ausdruck harmonischer Strömungen in dünnen 241 C 1975
Schneider, Peter E. M. Schichten
Rassner, M. Einführungskurs in den biologisch-dynamischen Land- und 171 A 1974
Gartenbau, 19. bis 27. Januar 1974 in Darmstadt
Rath, W. Der Gottesfreund vom Oberland (Gerhard Wehr) 295 C 1985
Raupp, J. Feldversuch mit Schachtelhalmextrakten 91 A 1981
Ray, M. Flucht nach Delphi 37 C 1981
Raymond, A. Moody Leben nach dem Tod 155 C 1980
red Bodenpflege, Düngung, Kompostierung 365 C 1998
red & bmelf Düngerverbrauch ging weiter zurück 214 B 1995
red, Getreide in der biologisch-dynamischen Forschung 360 C 1996
red. “70 Jahre biologisch-dynamisch”: Info Material 215 B 1994
red. 25 Jahre IFOAM 170 B 1998
red. Adventstagung: Neues „DEMETER-Haus” in Arbeit 111 B 1993
red. Agrar-Kultur-Preis 1997: Ehrung für Bio-Bauern 70 B 1998
red. Alchemie der Jahreszeiten 365 C 1998
red. Alkor - die erste biologisch-dynamische Dinkelsorte 114 B 1997
red. Alles über transgene Lebensmittel 271 B 1998
red. Anleitung zur Herstellung der biologisch-dynamischen Präparate 172 C 1996
red. Anthroposophisch orientierte Ernährungs- und Diätberatung 353 B 1996
red. Anthroposophische Kritik 366 C 1998
red. Antibiotika in der Tiermast verbieten 269 B 1998
red. Apfelsorten für den ökologischen Landbau 364 C 1998
red. Arbeitskreis für Ernährungsforschung: Ernährungsberatung 276 C 1998
Aktuelle Themen zum Nachschlagen
red. Aus aktuellem Anlaß: Zwei Zuschriften aus der DDR 2 A 1990
red. Ausbildung zum Techniker, Ökologischer Landbau in Thüringen 355 B 1996
red. Ausbildungsverbund wesensgemäße Bienenhaltung 256 B 1997
red. Ausschreibung von ehemals volkseigenen Gütern 73 B 1996
red. Basisrichtlinien der IFOAM erschienen 226 B 1993
red. Beratungsring Ökologischer Landbau: Aufgabe erfüllt 443 B 1997
red. Bestandsaufnahme Ökologischer Landbau 354 B 1997
red. Biologisch-dynamische Präparate herstellen 558 C 1998
red. Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise belebt Unterboden 441 B 1997
red. Biologische Stallapotheke —Ratgeber wieder zu haben 360 C 1996
red. Biopark jetzt Mitglied der AGÖL 142 B 1996
red. Blauspray ohne Wartezeit 160 B 1997
red. Bodenkonvention: Bündnis für den Boden 171 B 1998
red. Bodenpilze vernetzen Nährstoffversorgung 167 B 1998
red. CMA-Bio-Zeichen 228 B 1993
red. Culinaria Naturkost 462 C 1998
red. Das Rind 559 C 1998
red. Das UmweltSchnippelBilderBuch 54 C 1993
red. DEMETER – der Film 171 C 1996
red. DEMETER im Überblick 381 B 1994
red. DEMETER-Blätter neu gestaltet! 215 B 1994
red. DEMETER-Brot per Internet 160 B 1997
red. DEMETER-Dienste GmbH gegründet! 215 B 1994
red. DEMETER-Joghurt im Test 312 A 1998
red. DEMETER-Richtlinien neu aufgelegt 112 B 1993
red. DEMETER-Richtlinien: Absage an Gentechnik 250 B 1993
red. DEMETER-Verarbeitungsrichtlinien komplett 112 B 1994
red. Der Mensch und die Bienen 356 C 1996
red. Dialogpartner Agrar-Kultur: Ökologische Lebensmittel in 277 C 1998
Gastronomie und Großküchen
red. Die 200 wichtigsten Bücher zum Ökologischen Land- und 267 C 1996
Gartenbau
red. Die Erde bewahren – Dimensionen einer umfassenden Ökologie 188 C 1993
red. Die Zukunft der DNA Netzwerk Ifgene 352 B 1996
red. Ebbe und Flut auch bei Baumstämmen 358 B 1998
red. EG verwässert ÖKO-Verordnung 389 B 1995
red. EG-Verordnung Ökologischer Landbau 388 B 1995
red. Ehrenfried-Pfeiffer-Seminar — Einführungskurse in 435 B 1995
bildschaffenden Methoden
red. Eine Kuh ist keine Maschine 559 C 1998
red. Einkaufen direkt beim Bio-Bauern 318 C 1993
red. Einwärts – Auswärts, vom Hegen der Erde 364 C 1998
red. Ergebnis der Leserumfrage 340 B 1993
red. Ernährung und Biographie 162 B 1996
red. Ernährungssprechstunde 386 C 1993
red. EU-Agrarpolitik konterkariert Naturschutz 69 B 1997
red. Fachschulangebot ökologischer Landbau 81 B 1996
red. Fachtag: Saatgut 242 B 1995
red. Fast jede dritte Pflanzenart in Deutschland gefährdet 68 B 1997
red. Ferien auf biologisch-dynamischen Höfen 170 B 1998
red. Foliensammlung Ökologischer Landbau 171 C 1996
red. Förderung des Öko-Landbaus auf kommunaler Ebene 70 B 1995
red. Forschung im ökologischen Landbau 254 C 1993
red. Forschungspreis für artgemäße Nutztierhaltung vergeben 397 B 1994
red. Forschungspreis für artgemäße Nutztierhaltung vergeben 19 A 1998
red. Für jede Wiese den passenden Apfelbaum 560 C 1998
red. Füttern und Anfassen erwünscht 70 B 1998
red. Ganzheitlich, natürlich, ökologisch — was ist das eigentlich? 387 C 1993
red. Gärten für Kinder 68 C 1996
red. Gefährdet: Weiße gehörnte Heidschnucke und Altdeutscher 167 B 1998
Hütehund
red. Gemüsesaatgut aus biologisch-dynamischem Anbau — Neuer 77 B 1996
Katalog
red. Gen-food 175 C 1998
red. Gen-Lab erlaubt 71 B 1998
red. Geschäftsführerwechsel in Baden-Württemberg 351 B 1998
red. Geschmackserziehung - Ein Stück Eßkultur zurückgewinnen 431 B 1995
red. Gesucht: Biobetriebe an Bächen 261 B 1996
red. Gesundes aus dem eigenen Garten 366 C 1998
red. Gesundheit kann man essen 558 C 1998
red. Goetheanum: Menschen gestalten Entwicklung 277 C 1998
red. Goethes naturwissenschaftliche Methode 360 C 1996
red. Goldpotenzen regen Wachstum an 270 B 1998
red. Gounnets zeichnen DEMETER-Metzgerei aus 139 B 1996
red. Grundausbildung „Anthroposophisch orientierte Ernährungs- und 140 B 1996
Diätberatung“
red. Gut umgestellt 365 C 1998
red. Handbuch für den biologischen Landbau 387 C 1993
red. Heil- und Gewürzpflanzen-Sorten 267 C 1996
red. Heilpflanzenhandel in Deutschland 68 B 1997
red. Heißwasser so wirksam wie chemische Beize 269 B 1998
red. Informationen zu Ferien auf DEMETER-Höfen und Ausbildung 215 B 1994
red. Informationen zum Ökologischen Landbau 172 C 1996
red. Internationale DEMETER-Richtlinien erarbeitet 111 B 1993
red. Iß dich klüger 558 C 1998
red. Karl-Werner Kieffer-Preis 271 B 1998
red. Kippt der Pestizidgrenzwert? 135 B 1994
red. Konferenz der Kontrollstellen als Verein 189 B 1994
red. Konferenz für Internationale DEMETER-Fragen 250 B 1993
red. Koordinationskreis erfolgreich beendet 178 B 1993
red. Land- und Gartenbauschule Warmonder Hof 293 B 1994
red. Landbauschule Dottenfelderhof: Dreimonatskurse 81 B 1996
red. Landbauschule Dottenfelderhof: Studienquartal 445 B 1997
red. Landkarte „Gesund einkaufen” 452 C 1996
red. Landschaftsplanung kann Agrar-Programme und Ziele des Natur- 310 B 1993
und Umweltschutzes verbinden
red. Landwirtschaftliche Milchverarbeitung – berufsbegleitende 445 B 1997
Fortbildung
red. Landwirtschaftliches Studienjahr 96/97 beginnt 355 B 1996
red. Lehrbuch der Bodenkunde 559 C 1998
red. Leitfaden zur Tiergesundheit 363 C 1998
red. Lernend arbeiten – arbeitend lernen — Freie Ausbildung in der 262 B 1996
biologisch-dynamischen Landwirtschaft
red. Leserbrief: Erhöhte Wildschäden auf biologisch-dynamischen 108 B 1991
Flächen, Heft 6/90
red. Leserumfrage 231 B 1993
red. Mähgeräte 68 B 1997
red. Marktübersicht für den Öko-Obstbau 366 C 1998
red. Master of Science-Programm in ökologischer Landwirtschaft 433 B 1995
red. Minderung des Nitrateintrages nicht ausreichend 69 B 1995
red. Ministerium fordert Öko-Landbau 154 B 1996
red. Nachweis gentechnisch veränderter Zutaten 249 B 1997
red. Naturkost im Abo 386 C 1993
red. Neue Städter braucht das Land 298 B 1994
red. Neuer Geschäftsführer im DEMETER-Bund 178 B 1993
red. Neuerscheinung zu Wurstherstellung 38 B 1995
red. Neues zu BSE 444 B 1996
red. Nitrat behindert Jodversorgung 351 B 1997
red. Nitrat/Nitrit in Lebensmitteln 38 B 1995
red. Novodor zugelassen 217 B 1994
red. Öko-Aktionstage Niedersachsen übertrafen die Erwartungen 531 B 1997
red. Ökologische Baumschulen 354 B 1997
red. Ökologischer Landbau — dem Trinkwasser zuliebe 162 B 1996
red. Öko-Schule in Schleswig-Holstein öffnet ihre Pforten 536 B 1997
red. Öko-Tiefkühl-Gemüse für Großküchen 140 B 1996
red. Organisch-biologischer Landbau in der Praxis 184 C 1993
red. Photosyntese im Reagenzglas 162 B 1997
red. Qualität - ein Erlebnis 361 C 1996
red. Qualitätssicherung in der hofeigenen Verarbeitung 359 B 1998
red. Rhythmen im Pflanzenbau 7 C 1995
red. Risiken der Gentechnik – erheblicher Forschungsbedarf 163 B 1996
red. Rote Liste für Nutztiere 166 B 1994
red. Rotvieh – gefährdete Nutztierrasse 1997 109 B 1997
red. Saatgut - Alternative Wege der Pflanzenzüchtung 356 C 1996
red. Saatgut vermehren 351 B 1996
red. Schule für Geomantie 433 B 1995
red. Schweisfurth-Forschungspreis für artgemäße Nutztierhaltung 446 B 1996
red. Seminar zur Chronobiologie 71 B 1996
red. Staatsehrenpreis für Peter Förster 56 B 1994
red. Stallbau: Netze statt Wände 109 B 1997
red. Stand der Fortbildung „Landwirtschaftliche Milchverarbeitung” 80 B 1996
red. Standort Witzenhausen gefährdet? 434 B 1995
red. Tiergerechtheitsindex für Rinder 185 C 1993
red. Treffen der Vertrauensleute und Beauftragten 214 B 1994
red. Über zwei Drittel aller DEMETER-Vertragspartner sind 351 B 1998
Direktvermarkter
red. Universität Bonn: Professur Organischer Landbau eingerichtet 77 A 1988
red. Urlaubsvertretung auf dem Biohof 359 B 1998
red. Verbrauch an Pflanzenschutzmitteln rückläufig 167 B 1998
red. Vermehrer gesucht für biologisch-dynamische Dinkelsorte 160 B 1997
red. verschiedene Kalender 559 C 1998
red. Vollmond-Bier 352 B 1997
red. Warenzeichen aus Ökologischem Landbau 171 C 1996
red. Was macht die Milch zum Lebensmittel? 364 C 1998
red. Was macht die Milch zum Lebensmittel? - Foliensammlung 557 C 1998
red. Wasser läßt Erde schwanken 348 B 1996
red. Wasser marsch für trockene Moore 345 B 1996
red. Wasser-Literatur 353 C 1996
red. Wegweiser „Gesund einkaufen!” 330 B 1996
red. Welche Verpackung bei Direktvermarktung? 330 B 1996
red. Weniger Arbeitskräfte in der Landwirtschaft 40 B 1994
red. Weniger Umweltbelastung durch Traktoren durch Alverol 159 B 1997
red. Wie nützlich sind Marienkäfer? 269 B 1998
red. Wir haben es gewagt 388 C 1993
red. Wurst ohne E-Nummern, Emulgatoren, Stabilisatoren ... – Wurst 356 C 1996
pur!
red. www.demeter.net 271 B 1998
red. Zuchtbullenhaltung: Betriebe gesucht 162 B 1997
red. Zukunftsperspektiven des ökologischen Landbaus 7 B 1995
red. Zum Kalium-/Natriumverhältnis in DEMETER-Möhren 369 A 1994
red. Zur Leserumfrage 274 B 1993
red. Zwangsvitaminierte Babynahrung: nur noch Hinweis auf 312 A 1998
DEMETER-Rohstoffe
red. Zwischenfruchtanbau von Leguminosen 359 C 1996
red. & GEH Können Haustierrassen aussterben? 446 B 1996
red. aus Hessenbauer 5/95 Landwirte und Verbraucher 312 B 1995
Redaktion Laudatio für A. v. Wistinghausen 50 A 1984
Redaktion Laudatio für H. Heinze 2 A 1984
Redelberger, H. “Praxisorientierte Forschung im ökologischen Landbau“ — 27 B 1986
Seminarbericht
Redelberger, H. Festmistausbringung in der Praxis 54 C 1993
Redelberger, H. Lohnt die Hofkäserei? 209 A 1997
Reents, H. J. Klee und Luzerne in Futterbau und Gründüngung 168 A 1985
Reents, H. J. Nitrat als Teil des Stickstoffkreislaufes 161 A 1989
Reents, H. J. Stickstoffixierung verschiedener Leguminosen — Ergebnisse aus 73 A 1993
einem Gefäßversuch
Reents, H. J. Wirkung von Biotit auf den Kalium-Haushalt von Pflanzen und 152 A 1987
Boden
Reents, H.-H. Strategien zur Stickstoffnutzung bei Getreide nach Kartoffeln 309 A 1997
Reents, H.-J. Nitratverlagerung nach Leguminosenumbruch in biologisch- 303 A 1991
dynamischen Betrieben
Regierungspräsidium Vergleichsuntersuchungen „biologisch“ und „konventionell“ 43 B 1987
Stuttgart erzeugter Nahrungsmittel
Regnat, R. Pflanzenschutz im Gemüsebau 51 C 1993
Rehkämper, G. Grundlagen der Tiergerechtheit bei der Haus- und Nutztierhaltung 102 A 1995
Rehm S. & Epsig, G. Die Kulturpflanzen der Tropen und Subtropen (U. J. König) 280 C 1987
Remer, N. Organischer Dünger 138 C 1984
Remer, N. Saatzucht- und Saatguterhaltung in individuellen Biotopen 123 A 1984
landwirtschaftlicher Anwesen mit Humuswirtschaft und
Heckenanlagen
Remer, R. Biologisch-dynamischer Kaffeeanbau im Hochland Papua 133 A 1998
Neuguineas: Grundlegendes und Arbeit mit Bodendeckern
Remer, R. Biologisch-dynamischer Kaffeeanbau im Hochland Papua 239 A 1998
Neuguineas: Die Bedeutung von Schattenbäumen
Remer, R. Landschaftsgestaltung im Landbau 101 A 1996
Remer, R. Nisthilfen für Höhlenbrüter 174 A 1980
Renins, W. Warum nimmt die Verunkrautung unserer Äcker – besonders mit 10 A 1979
Wurzelunkräutern – Rumex sp. (crispus) – zu?
Renius, W, Unkrautregulierung durch Zwischenfruchtbau 49 A 1981
Renius, W. Die Bedeutung des „Landsberger Gemenges“ für den alternativen 188 A 1986
Landbau
Renius, W. Doppel-Null-Ölraps im alternativen Landbau 186 A 1986
Renius, W. Feldfutterbau über Rotklee-Grasgemisch 41 A 1983
Renius, W. Luzerne und Luzerne-Grasanbau 136 A 1983
Renius, W. Möglichkeiten des Leguminosen-Anbaues 86 A 1982
Renius, W. Nachsaat oder Neuansaat von Grünland 47 A 1982
Renius, W. & Lütke- Zwischenfruchtbau zur Futtergewinnung und Gründüngung (Jan v. 200 C 1985
Entrup, E. Ledebur)
Renius, Wilhelm Untersaaten im Gründüngungs-Zwischenfruchtbau 65 B 1978
Renius, Wilhelm Warum und wie Herbsteinsaat im Futter- und Zwischenfruchtbau 98 A 1978
und Gründüngungsanbau
Renzenbrink, U. Die Sojabohne —Nahrung auch für uns? 73 C 1981
Renzenbrink, U. Die Zubereitung von Getreide 73 C 1981
Renzenbrink, U. Vom Grünkern 33 B 1990
Renzenbrink, Udo Ernährung unserer Kinder 199 C 1977
Renzenbrink, Udo Zeitgemäße Getreide-Ernährung 236 C 1974
Reumann, W. Bekämpfung spezieller Wurzel- und Stengelgrundfäulen 113 B 1989
Rheinische Friedrich- Optimierungsstrategien im organischen Landbau 479 B 1994
Wilhelms-Universität
Richter, Chr. Komplexstudie Ernährungsökologie 2 A 1990
Richter, Gottfried Faust, ein christliches Mysterium 36 C 1974
Richter, M. Beobachtungen über Mondwirkungen 227 B 1980
Richter, M. Bericht über das landwirtschaftliche Seminar in Comillas, Spanien 187 B 1981
Richter, M. Die Düngung als Umkehrung der Atmung 1 A 1995
Richter, Martin Internationale Tagung für biologischen Landbau in Paris 74 B 1975
Richter, Th. & Egle, B. & Der Freiluftstall 187 A 1997
Bäumler, C. & Stier, S.
Riecke, H. & Zivilisation der Zukunft 32 C 1982
Schuchhardt, W.
Riest, M. Fachgruppe Berglandwirtschaft 32 B 1981
Ringler, A. Gefährdete Landschaft (Th. v. Elsen) 119 C 1988
Rißmann, Rudolf Die Stickstoffatmung und die zwei Strömungen der Zeit 187 A 1975
Rist, M. Artgemäße Hühnerhaltung 7 A 1987
Rist, M. Artgemäße Mastschweinehaltung 287 A 1986
Rist, M. Artgemäße Nutztierhaltung. Ein Schritt zum wesensgemäßen 117 C 1988
Umgang mit der Natur(E. Boehncke)
Rist, M. Artgemäße Nutztierhaltung—ein Schritt zum wesensgemäßen 55 A 1986
Umgang mit der Natur
Rist, M. Artgemäße Rindviehhaltung 103, A 1986
168
Rist, M. Artgemäße Zuchtschweinhaltung 227 A 1986
Rist, M. Aus Einsichtsethik zum artgemäßen Umgang mit Tier und Pflanze 62 A 1988
Rist, M. Die wertbildende Spannung zwischen Produktion und Konsum 190 A 1994
Rist, M. Durch Einsichtsethik zum sozialen und ökologischen Verhalten 178 A 1991
Rist, M. Ethischer Individualismus im biologischen Landbau 109 A 1990
Rist, M. Geistgemäße Wirtschaftswissenschaft und -praxis 363 A 1993
Rist, M. Grundsätzliches zur Arbeitslosigkeit 37 A 1994
Rist, M. Grundzüge artgemäßer Züchtungsmethoden: Möglicher 287 A 1996
Paradigmawechsel in der Genetik
Rist, M. Leben um zu wirtschaften oder wirtschaften um zu leben? 227 A 1993
Rist, M. Verantwortlichkeit der Wirtschaft für Arbeitszeit und Einkommen 115 A 1994
Rist, M. Vom Typus zur Urpflanze und Urtier 465 A 1997
Rist, M. Wird der Mensch ein soziales Wesen? 293 A 1993
Rist, M. Zum intentionalen Verhalten landwirtschaftlicher Nutztiere 74, A 1987
137
Rist, St. Wirtschaft, Ökologie und Kultur. Fair Trade und soziokulturelle 313 A 1998
Nachhaltigkeit in Bolivien
Rittelmeyer, F. Erinnerungen an Schneckenplagen 113 B 1976
Ritter, H. Bodenbearbeitung - Ein Gartenbericht 42 B 1990
Ritter, H. Vom Aufbau und der Arbeit in meinem Garten 21 B 1990
Riwalsky, I. Einführungskurs in die Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise 161 B 1996
- ein Bericht
Rocznik, K. Wetter und Klima in Deutschlandei (H. Spieß) 51 C 1989
Rödelberger, F. K. Aufzeichnungen eines anders denkenden Landwirtes (C. Kunze) 55 C 1989
Roeckl, C. Milchviehhaltung und Milchvermarktung auf biologisch- 83 A 1992
dynamischen Höfen in Hessen
Roggenkamp, W. & Das Tobias-Triptychon (U. König) 114 C 1987
Osten, H.
Rohlmann, John Bericht aus Kanada 193 B 1974
Roller, W. Die Zucht der Biene in der Folge naturwissenschaftlicher 281 A 1986
Forschung und erweitert um Hinweise aus der Geisteswissenschaft
Dr. Rudolf Steiners
Roller, W. Über die Bienen — Fragen der Betriebsweise 13 A 1988
Römer, F. Landwirtschaftliche Tagung 1995 am Goetheanum 240 B 1995
Rose, W. D. Gibt es Krankheitsursachen im Wohnbereich? 153 B 1978
Roshi, Kosho Uchiyama Wege zum Selbst 155 C 1977
Rößler, Margot Aus der Sprache des Tierkreises. Die Planeten-Tierkreis-Erlebnisse 239 C 1974
und ihre Farben. Das Erden-Tierkreis-Erlebnis
Rost, Victor Milch macht krank? 70 B 1977
Rötelberger, Franz K. Landwirt — eine Lebensaufgabe 110 A 1977
Rotthaus, St. Bernhard von Becker: „Ohne diesen Schritt sterben die Höfe” 146 D 1997
Rotthaus, St. Der Landwirtschaftsfonds der Gemeinschaftsbank 76 B 1996
Rubezis, J. Izriede - ein biologisch-dynamischer Betrieb in Lettland, Portrait 502 D 1995
Rünger, Walter Blütenbildung und Blütenentwicklung als Grundlage gärtnerischen 200 C 1976
Pflanzenbaues
Rupp, Chr. Arbeitskalender Mai/Juni 21 B 1990
Rupp, Chr. Arbeitskalender September/Oktober 4 B 1990
Rupp, Chr. Düngung im ökologischen Gemüsebau 221 A 1995
Rupp, Chr. Gründüngung im Hausgarten 34 B 1990
Rupp, Chr. Hecken statt Schneezäune 62 C 1992
Rupp, Chr. Hier bleiben und widerstehen – Der Michaelshof, Portrait 40 D 1995
Rupp, Chr. Ökologischer Landbau - Perspektive für die Zukunft? 216 B 1994
Rupp, Chr. Tagung der Berater der AGÖL-Mitgliedsverbände 49 B 1992
Ruyter, Michael de Gibt es eine Rangordnung menschlicher Bedürfnisse? 143 A 1977
Rykart, R. Quarz-Monographie(A. Krobbach) 75 C 1990
Samaras, F. Die epiphytische Mikroflora 34 C 1982
Samaras, Ilias Nachernteverhalten unterschiedlich gedüngter Gemüsearten, 156 C 1978
Dissertation
Sambraus, H. H. Atlas der Nutztierrassen (M. Haccius) 335 C 1986
Sambraus, H. H. & Ökologische Tierhaltung - Theoretische und Praktische Grundlagen 334 C 1986
Boehncke, E. (Hrsg.) für die biologische Landwirtschaft (M. Haccius)
Satprem Sri Aurobindo, das Abenteuer des Bewußtseins 155 C 1977
Sattler, E. & Der landwirtschaftliche Betrieb — Biologisch-Dynamisch (Ernst 337 C 1987
Wistinghausen, E. v. Becker)
Sattler, F, Fütterung unserer Rinder im Spätsommer und Herbst 85 A 1980
Sattler, F, Hinweise zur Saatguterzeugung von Futterpflanzen 84 A 1985
Sattler, F. 70 Jahre biologisch-dynamischer Landbau — wohin? 90 A 1994
Sattler, F. Bedeutung der Präparateanwendung für die Anerkennung von 79 A 1993
Betrieben
Sattler, F. Biologisch-dynamische Initiativen in der CSFR 323 A 1990
Sattler, F. Erfahrungsbericht über Mehltaubehandlung bei Winterweizen 71 B 1978
Sattler, F. Humusaufbau und Stallmistkompost 497 A 1998
Sattler, F. Maisanbau im biologisch-dynamisch bewirtschafteten Betrieb? 42 B 1985
Sattler, F. Pflanzgutpflege und Bekämpfung der Phytophtora bei der Kartoffel 98 B 1989
Sattler, F. Saatgutpflege oder häufiger Sortenwechsel? 8 A 1989
Sattler, Friedrich Von der Entwicklung des Talhofes 226 A 1976
Sattler, Friedrich Von der Entwicklung des Talhofes 3 A 1977
Saux, Le, H. Das Feuer der Weisheit 155 C 1980
Schaaffhausen, R. v. Leguminosen für die tropische und subtropische Landwirtschaft. 137 A 1976
Verbesserung der landwirtschaftlichen Erzeugung durch
tiefwurzelnde Leguminosen und biologisch-dynamischen Anbau!
Schaap, E. Die Entwicklung der biol.-dyn. Hofberatung in Holland 125 A 1983
Schad, W. Rhythmen in der Natur und im Menschen 118 A 1985
Schad, W. & Blütenspaziergänge 158 C 1976
Schweppenhäuser, E.
Schad, W. (Hrsg.) Anthropologie (Dr. Hans Heinze) 204 C 1985
Schädtler, U. Kopfdüngung mit Flüssigmist 65 B 1983
Schaedeli, A. Neue Sorten Dank Geduld und Spenden 143 D 1996
Schaette Wissenschaftsministerium fördert Forschung über Pflanzenextrakte 218 B 1994
Schäfer, W. Bedeutung und Zucht der Schmetterlinge 171 A 1981
Schäfer, W. Zum Schmetterlingsjahr 1982 23 B 1983
Schaffarczyk, B. “Mainzer Thesen für eine nachhaltige umweltgerechte 278 A 1994
Landwirtschaft in Europa”
Schaffarczyk, B. Forschungsvorhaben Ökologischer Landbau 54 B 1994
Schallus, E. Leserbrief: Lesergedanken zu Agrarpreisen 292 B 1994
Schanck, Ä. Vermarktungsinitiativen in Luxemburg 227 A 1996
Schanderl, H. Stickstoffdüngung und biologisches Denken 219 A 1975
Schatz, Paul Rhythmusforschung und Technik 39 C 1976
Schauder, A. Internationale Konferenz für Beratung und Qualitätskontrolle in 430 B 1996
biologisch-dynamischer Landwirtschaft
Schaumam, W. Prof. E. von Boguslawski — 80 Jahre alt 26 B 1986
Schaumann, E Vom Entstehen unserer Stoffkenntnis 182 A 1981
Schaumann, E Von Stoffen und Kräften 41 A 1981
Schaumann, N Aspekte zur Welternährung 1 A 1981
Schaumann, S Was kann im Landbau Ökologisch sein? 81 A 1981
Schaumann, W. “Organismus” und „Individualität” im Landwirtschaftlichen Kurs 315 A 1994
Rudolf Steiners
Schaumann, W. Agrarbiologische und menschliche Aspekte einer China-Reise 72 A 1985
Schaumann, W. Alternative landwirtschaftliche Produktionssysteme für sieben 204 A 1983
Milliarden Menschen
Schaumann, W. Alternativen im Landbau, Statusbericht 178 A 1978
Schaumann, W. Biologisch-dynamische Aspekte zur Bodenfruchtbarkeit 7 A 1984
Schaumann, W. Biologische Erkenntnis, ihre Entstehung und Bedeutung 27 B 1983
Schaumann, W. Das Vermächtnis von Schultz-Lupitz 70 A 1993
Schaumann, W. Der Beginn der bewußt und konsequent ökologischen 357 A 1995
Landwirtschaft
Schaumann, W. Der Hinweis auf Aereboe 337 A 1990
Schaumann, W. Der wiedergepflanzte tropische Regenwald als Kultursystem 402 A 1989
Schaumann, W. Der wissenschaftliche und praktische Entwicklungsweg des 29 A 1995
Ökologischen Landbaus und seine Zukunftsaspekte
Schaumann, W. Die Atmosphäre als Stoffwechselorgan der Biosphäre 247 B 1985
Schaumann, W. Die biologisch-dynamische Arbeit als Bewußtseinsfrage 22 A 1974
Schaumann, W. Die Kuh zum Schwein gemacht – Vom Rinderwahnsinn 302 A 1996
Schaumann, W. Die Mistrotte in Feldmieten und die Vermeidung von 5 A 1992
Stickstoffverlusten im Blick auf die Grundwassereinheit
Schaumann, W. Die Stimulation der produktiven und ordnenden Kräfte der 251 A 1987
lebendigen Natur
Schaumann, W. Die totale Herausforderung 69 B 1981
Schaumann, W. Die totale Herausforderung 176 A 1982
Schaumann, W. Ein Blick in die Zukunft im Sinne unserer Verantwortung 1 A 1996
Schaumann, W. Einige Ausführungen zum „Pfad der Erkenntnis” 1, 73, A 1992
137,
201,
265,
329
Schaumann, W. Einige Ausführungen zum „Pfad der Erkenntnis” 1, 73, A 1993
137,
201,
265,
329
Schaumann, W. Einige Ausführungen zum „Pfad der Erkenntnis” 1, 73, A 1994
153,
283
Schaumann, W. Einige Gesichtspunkte zur landwirtschaftlichen Individualität und 102 A 1984
dem Wirken mit Stoffen
Schaumann, W. Fütterung trockenstehender Kühe und Azetoämie 21 B 1978
Schaumann, W. Gesichtspunkte zum Begriff der Qualität 136 A 1978
Schaumann, W. Gesichtspunkte zur Anwendung von Biogasgülle, besonders im 469 A 1997
biologisch-dynamischen Betrieb
Schaumann, W. Gesichtspunkte zur Mineralstoffernährung und -fütterung der 8 A 1993
Haustiere
Schaumann, W. H.-J. Ruppert: Heilung der Erde. Weltanschauliche 281 B 1984
Voraussetzungen des biologisch-dynamischen Landbaues
Schaumann, W. Hat Justus von Liebig seine Mineraltheorie des Pflanzenwachstums 140 A 1993
widerrufen?
Schaumann, W. Herbizide in der Prüfung 145 A 1979
Schaumann, W. Hinführung zur biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise 83 B 1984
Schaumann, W. Justus von Liebig und die Frage der Stickstoffdüngung 4 A 1978
Schaumann, W. Kann die Landwirtschaft der Wels auf den Weg gebracht werden, 81 A 1979
immer weniger synthetisch-chemische Mittel anzuwenden?
Schaumann, W. Karl von Hörsten 2 B 1980
Schaumann, W. Leserbrief: Ergänzung zur Abdeckung von Mistmieten 390 B 1993
Schaumann, W. Maschine, Automat, Organismus 416 A 1994
Schaumann, W. Mechanismus und Organismus am Ausgangspunkt der Erfahrung 278 A 1986
Schaumann, W. Mineraldüngung und Gewässerbelastung – Aus einer 134 A 1983
Korrespondenz –
Schaumann, W. Nachruf, Dr. Ernst Hagemann 117 B 1978
Schaumann, W. Nachruf: Inge von Wistinghausen 251 B 1988
Schaumann, W. Natürliche Bodenprozesse und landwirtschaftliche 131 A 1985
Kulturmaßnahmen
Schaumann, W. Nitratbelastung des Grundwassers — Düngung und Mistlagerung 86 A 1987
Schaumann, W. Philosophie und Landwirtschaft 181 A 1997
Schaumann, W. Pilzbefall und Pizgift in Pflanzenbau, Fütterung und Ernährung 68 A 1979
Schaumann, W. Rhythmen im biologisch-dynamischen Pflanzenbau 253 C 1995
Schaumann, W. Rinderwahnsinn (BSE) und Düngung mit Blut- und Tierkörpermehl 65 B 1995
Schaumann, W. Rückblick und Vorblick – Die 7 Der Jahre in der 96 A 1980
landwirtschaftlichen Fachöffentlichkeit
Schaumann, W. Schaden Dünger der Atmosphäre? 184 B 1978
Schaumann, W. Schlußbetrachtung zum „Pfad der Erkenntnis” 313 A 1994
Schaumann, W. Schritte zu den Ursachen des Lebendigen 154 A 1989
Schaumann, W. Schwermetalle und pH-Wert 223 B 1984
Schaumann, W. Stellungnahme zu dem Entwurf der EG-Richtlinien über die 198 A 1987
organische Erzeugung von Lebensmitteln
Schaumann, W. Stoffe im Betriebskreislauf 210 A 1978
Schaumann, W. Substanz, Kraft, Form und Metamorphose (I) 219 A 1985
Schaumann, W. Tierzucht und -haltung am Beispiel der Rinder Teil II 22 A 1989
Schaumann, W. Tierzucht und Tierhaltung am Beispiel der Rinder 348 A 1988
Schaumann, W. Vertrauen oder Kontrolle? 242 A 1989
Schaumann, W. Vom Einfluß des Menschen auf den Verlauf biologischer 101 A 1983
Experimente
Schaumann, W. Vom Wesen der Gesundheit (II) 162 A 1986
Schaumann, W. Vom Wirken mit Stoffen 2 A 1987
Schaumann, W. Von Boden und Düngung im kühlen Klima 14 A 1985
Schaumann, W. Von den paradigmatischen Grundlagen der Landbauwissenschaften 453 A 1995
Schaumann, W. Von der Notwendigkeit die naturwissenschaftlichen Studiengänge 146 A 1984
zu ergänzen — Am Beispiel der Landwirtschaft
Schaumann, W. Von der Schwierigkeit der Wetterprognosen 271 A 1985
Schaumann, W. Von der Verbesserung des „besten Pflanzenschutzgesetzes der 243 A 1984
Welt“. Zum Entwurf eines neuen Gesetzes zum Schutze der
Kulturpflanzen
Schaumann, W. Von der Vermeidung von Stickstoffverlusten 207. A 1984
Schaumann, W. Warum Rühren statt Potenzieren? 294 A 1996
Schaumann, W. Welche Fähigkeiten muß der biol.-dyn. oder alternative 101 A 1978
Betriebsleiter entwickeln?
Schaumann, W. Ziele der Qualitätsforschung 54 A 1982
Schaumann, W. Zu Beginn der 80er Jahre 1 A 1982
Schaumann, W. zu Jakob Böhme: „Gott hat mir das Wissen gegeben“ 8 A 1986
Schaumann, W. Zum Widerspruch im Landwirtschaftskurs und der Darstellung 75 A 1994
Ingo Hagels in LE 1/94
Schaumann, W. Zur Frage des Klee-Gras-Anbaues 44 A 1983
Schaumann, W. Zur VDLUFA-Broschüre Nr. 7 —Qualität pflanzlicher 28 B 1984
Nahrungsmittel
Schaumann, W. & Neue Wege in der Landwirtschaft (M. v. Ledebur) 126 C 1989
Haccius, M.
Schaumann, W. & Begründung der „Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau in 276 A 1988
Ledebur, J. v. & Leifert, Deutschland e. V.“
R.
Schaumann, W. & Spieß, Mitteilung in Zusammenhang mit dem Bericht von V. Lust 261 A 1984
H.
Schaumann, Wolfgang Hilfsmaßnahmen für die Fütterung des Rindes in Trocken Jahren 153 B 1976
Schaumann, Wolfgang Reiseeindrücke aus Südwestafrika (SWA) 141 A 1976
Schaumenn, W. Erkenntnisschritte in Richtung auf die volle Wirklichkeit (III) 218 A 1986
Schaumman, W. Nachruf auf Almar von Wistinghausen 207 B 1989
Schaumman, W. Nitrat-Untersuchungen von Böden in Wasserschutzgebieten in 101 B 1989
Baden-Württemberg
Scheelje; Niehaus & Kaninchenmast 198 C 1976
Werner; Krüger
Scheibe, W. Datteln - Alte Frucht in neuer Kultur 44 A 1997
Scheibe, W. Gemeinsame Präparateherstellung in einer Bauerngemeinschaft 354 A 1994
Scheibe, W. Kornblumen im Wintergetreide 188 B 1983
Scheller, E. Die Beziehung der Bodenuntersuchungsergebnisse auf Kali und 17, 66 A 1986
Phosphor zum Ertrag unserer Kulturpflanzen
Scheller, E. Die Stickstoff-Versorgung der Pflanzen aus dem Stickstoff- 223 C 1994
Stoffwechsel des Bodens
Scheller, E. Nitrat und Wasserschutz 320 A 1996
Scheller, E. Untersuchungsbericht über die Bildung und das Verhalten von 32 A 1987
Ammoniak und Nitrat unter wechselnden Mistmietenplätzen und
Feldsilageplätzen
Schievelbein, C. Stallneubezug – Gut geplant ist halb gewonnen 101 A 1997
Schilling, R Praktikum auf einer „bio-dynamic farm“ in Neuseeland 141 A 1983
Schimmack, M. Das erste Landwirtschaftliche Grundjahr auf dem Hofgut 381 B 1988
Rengoldshausen
Schimmele, B. Aus der Entwicklung der Gärtnerei des Heil- und 14 A 1980
Erziehungsinstitutes Michaelshof, Hepsisau
Schimmele, B. Dauerfruchtbarkeit mittels Kompost und der b.-d. Präparate 87 A 1980
Schimmele, B. Eine Art, hochwertigen Düngerherzustellen: Laubkompost 107 B 1981
Schimmele, B. Erfahrung über gegenseitige Beeinflussung von Pflanzen 147 B 1981
Schimmele, B. Mischkulturen im biologisch-dynamischen Gemüsegarten 228 C 1984
Schimmele, B. Würz- und Heilkräuter im Futter 188 B 1982
Schlaak, M. Zum Stoffhaushalt und Kräftewirken im Wurzelbereich 19 A 1983
Schleyer, M. Wie frei ist unser Acker? 65 B 1997
Schlüter, J. Bedingungen für die Haltung von behorntem Milchvieh im 219 A 1992
Laufstall
Schlüter, J. DEMETER-Herbsttagung in Ulm — 70 Jahre biol.-dynam. 66 B 1995
Landbau
Schlüter, J. Ernährung und Landwirtschaft im 21. Jahrhundert 225 A 1998
Schmah, P. Association de l’Escaladieu 158 A 1988
Schmid, Chr. Hilfe für die polnischen Freunde 111 B 1983
Schmid, H. Enthornung erneut in der Diskussion 312 B 1988
Schmid, H. Obstbaumschnitt 288 C 1984
Schmid, H. Welche Flächenbeihilfe für ökologische Betriebe? 359 A 1993
Schmid, J. Koberwitz heute – ein Reisebericht 129 B 1984
Schmid, O. Öko-Landbau - Richtlinien im Codex Alimentarius konkretisieren 48 A 1995
sich
Schmid, O. Ökologischer Landbau in Europa - im Vergleich mit der Schweiz 360 A 1989
Schmid, O. & Henggeler, Biologischer Pflanzenschutz im Garten 35 C 1980
S.
Schmid, O. & Strasser, F. Biologischer Landbau 383 C 1992
et al.
Schmid, W. Betriebsbericht über den Hof Haumühle der Familie Wilhelm 274 A 1985
Schmidt, A. Keime und Qualität von Lebensmitteln 480 A 1995
Schmidt, A. Nun zeigte sich im heurigen Frühjahr 462 B 1994
Schmidt, G. Dynamische Ernährungslehre 152 C 1980
Schmidt, G. Zur Qualitätsfrage in der Ernährung (Dorothea Rapp) 292 C 1985
Schmidt, G. W. Aufbau lebensfähiger Naturbereiche 54 A 1984
Schmidt, Gerhard Dynamische Ernährungslehre 79 C 1975
Schmidt, H. Das Vortragswerk Rudolf Steiners 80 C 1979
Schmidt, H. Irreführende „Biowerbung” für Säuglingsnahrung 477 B 1994
Schmidt, HP. Behindert das Saatgutrecht die Getreidezüchtung für den 208 A 1995
ökologischen Landbau?
Schmidt, HP. Die EG-Verordnung: Das Rahmengesetz für den ökologischen 300 A 1991
Landbau
Schmidt, HP. Novel Food Kennzeichnung - Gesetzlich nur selten? 321 A 1997
Schmidt, R. & Milchvieh trägt den Gemischtbetrieb - Betriebswirtschaftliche 23 A 1997
Haugstätter, M. Auswertungen
Schmidt, R. & Winterweizen und Dinkel im Sortenversuch auf Öko-Betrieben in 301 A 1997
Haugstätter, M. Baden-Württemberg
Schmundt, M. Haustiere und ihr Verhältnis zum Menschen 374 A 1997
Schmundt, W. Zwei Grundprobleme des 20. Jahrhunderts (H. Heinze) 315 C 1989
Schmutz, H.-U. Die Tetraederstruktur der Erde (U. J. König) 281 C 1987
Schneider, A Gesünder wohnen durch biologisches Bauen 234 C 1979
Schneider, P. Evolution/Devolution in ihrer Bedeutung für den Zusammenhang 25 A 1980
von Pflanzen und Rührwirbel
Schneider, Peter Bei der Pflanzen- und Wirbelformmetamorphose beobachtete 144 A 1978
Bewegungsqualitäten, die auf die Wirksamkeit eines Ätherraumes
hinweisen
Schneider, R. NAB-Mischung im Beerenobstanbau 63 B 1982
Schneider, S. & Ulrich, Induzierte Resistenz gegen Pflanzenkrankheiten 19 A 1992
W.-R.
Schneider, Th. Ein Vergleich der epigäischen Käferfauna unterschiedlich 175 B 1984
bewirtschafteter Apfelanlagen
Schneider-Leyer Mein Freund, der Dachshund 240 C 1976
Schneider-Leyer, E. Der deutsche Schäferhund mit seinen belgischen und 240 C 1976
niederländischen Verwandten
Schnell, G. Manuelle Waldpflege 286 A 1991
Schnell, G. R. Melkhygiene 3 A 1993
Schnock, K.-H. Die Bedeutung der Schlachtviehhaltung und -vermarktung für 204 A 1987
biologisch-dynamische Betriebe
Scholzen-Gnad, J. Kikeriki — unser kleiner Bauernhof (U. König) 285 C 1987
Schöneck, A. Rund um den Apfel 136 C 1984
Schöpflin, K. Hanf ins Essen? 224 A 1996
Schröder, Dietrich Bodenkunde in Stichworten 191 C 1978
schrot & korn special Künstliche Duftmarken steigern die Kauflust 548 B 1998
schrot & korn special Verbraucherverbände fordern Kennzeichnung für Brot 452 B 1998
schrot & korn special 3/98 Jede dritte Mark für Fast Food 270 B 1998
Schröter, W. Die Landwirtschaft von Schloß Hamborn 42 A 1974
Schröter. W. Über den Umgang mit Flüssigmist 113 B 1974
Schudel, P. et al. Kompost und NPK-Düngung zu Spinat im Spiegel empfindlicher 67, A 1980
Kristallisation und analytischer Daten 101
Schultz, J. Rhythmen der Sterne 75 C 1978
Schultz, J. Rhythmen der Sterne 236 C 1980
Schultz, J. Tierkreisbilder und Planetenlicht (U. J. König) 179 C 1987
Schulz, Chr. Äpfel und Holunder – biologisch-dynamisch, Portrait Betrieb 124 D 1995
Brugger
Schulz, D. Instituto Biodinamico 517 B 1995
Schulze Pals, L. Extensivierung – Wer hat mitgemacht? 101 B 1991
Schulze Pals, L. Landschaftspflege – Neue Einkommensmöglichkeiten im Dienste 189 A 1991
der Natur
Schumacher, E. F. Es geht auch anders 38 C 1975
Schumacher, H. E. Aus dem Programm der Akademie für Umweltund Lebensschutz 29 B 1983
Schumacher, Robert Die Fruchtbarkeit der Obstgehölze 201 C 1976
Schumacher, T. N. Kaufen junge Erwachsene Öko-Produkte? 404 B 1997
Schüpbach, M. Nahrungsqualität, was ist das? 75 A 1992
Schüpbach, M. Vom Vogelgesang zur Gehirnentwicklung 47. B 1990
Schüpbach, Werner Die Stufen der Menschwerdung in der Evolution der Erde 31 C 1977
Schüpbach, Werner Die Stufen der Menschwerdung in der Evolution der Erde 34 C 1978
Schuphan, W. Essen wir Gift? Dokumentation über die Qualität der Nahrung 172 A 1974
Schwarz, G. Vermarktungsprojekt 42 B 1994
Schwarz, Gerhard Bericht über den Betrieb von Ewald Scheele im Kreis Rotenburg an 43 A 1976
der Wümme
Schwarz, Gerhard Gelingt Obstbau noch in rauhen Lagen? 61 A 1977
Schwarzenbach, A. Mischkulturen – das Agrarsystern der Zukunft 223 A 1980
Schwegler, K. Abwehr von Schäden des Habichts 152 B 1980
Schweisfurth-Stiftung Agrar-Kultur-Preis 1995 429 B 1995
Schweisfurth-Stiftung Forschungspreis für artgemäße Nutztierhaltung 94 381 B 1993
Schweisfurth-Stiftung Forschungspreis für artgerechte Nutztierhaltung vergeben 311 B 1993
Schweisfurth-Stifung Forschungspreis für artgemäße Nutztierhaltung 106 B 1997
Das Wasser, Herausforderung an das moderne Bewußtsein (U. J. 122 C 1988
Schwenk, Th. König)
Schwenke, W. Die Forstschädlinge Europas (W. Schaumann) 264 C 1986
Schwentek, H. Müssen es denn unbedingt Demeter-Produkte sein? 102 A 1979
Schwentek, Heinrich Zum Begriff der menschlichen Umwelt - 54 A 1977
Schweppenhänser, H. G. Das soziale Rätsel, Heft 10, Die soziale Frage als 238 C 1976
Gesellschaftsfrage
Schweppenhäuser Inflation, Ursprung, Überwindung 232 C 1978
Schweppenhäuser, H. G. Das Mysterium des Geldes 72 C 1982
Schwerdtfeger, F. Lehrbuch der Tierökologie 116 C 1979
Schwinter, Ida Das Milchschaf 240 C 1977
Sciascia, Leonardo Der Fall Majorana 236 C 1978
sed. Aspirin in der Luft 249 B 1997
Seelbach, V. Die Saat dieser Erde 13 A 1981
Seibert, O. Landwirtschaftliche Flächen stillegen oder die Nutzung 81 A 1987
extensivieren?
Selawry, Alla Samenkeimung, Mineraldünger und Metallpotenzen im 196 C 1976
Kristallisationstest
Senfft, H. Jıv. Aphoristisches zum ersten Verständnis des 147 A 1975
„Dreigliederungsgedankens“
Senfft, HB. J. v. Aus dem Leben eines biologischen Pioniers 186 B 1976
Seymour, J. Das große Buch vom Leben auf dem Lande 237 C 1978
Siebeneicher, G. W. Ratgeber für den biologischen Landbau 146 C 1985
(Hrsg.)
Siebeneicher, G. W. Ratgeber für den biologischen Landbau (W. Schaumann) 256 C 1985
(Hrsg.)
Siebert, S. DEMETER-Bäcker-Fachgruppentreffen 3 A 1995
Siefert, E. Das Umweltbewußtsein in der Landwirtschaft 153 B 1983
Siefert, E. Vermarktung alternativ erzeugter Agrarprodukte 272 B 1987
Siethoff, R. ten Rührmaschine für Spritzpräparate 228 B 1981
Sievering, U. Ökologischer Landbau 136 C 1984
Simon, K. H. Mikrobenersetzen Phosphatdünger 106 B 1982
Simon, W. Standortabhängige Lebens- und Leistungsdauer des Grünlandes im 112 A 1996
Öko-Landbau
Simonis, H.-C. Vom Wesen des Menschen 235 C 1982
Singer, P. (Hrsg.) Verteidigt die Tiere 173 C 1987
slow food Slow Food International 405 A 1998
Smit, J. et al. Freiheit erüben (M. Haccius) 314 C 1989
SÖL 30 Jahre Stiftung Ökologie und Landbau 108 B 1993
SÖL Aus einer Aussprache über naturgemäßen Weinbau 151 B 1978
SÖL Der ökologische Landbau auf der „Grünen Woche” 117 B 1992
SÖL EG-Verordnung „Ökologischer Landbau” 53 C 1993
SÖL Gentechnikfreie Lebensmittel auch zukünftig sicherstellen! 445 B 1996
SÖL Klimaänderung und Landwirtschaft 134 B 1994
SÖL Lebensmittel ohne Gentechnik 352 B 1997
SÖL Organischer Gartenbau im Indianerreservat 246 B 1993
Some, Honore Wer spielt die Musik? Bericht aus der Dramatik 211 A 1976
landwirtschaftlicher Entwicklung
Entwickeln sich Züchtung und Haltung von Nutztieren am 287 A 1988
Sommer, H. bäuerlichen Familienbetrieb vorbei?
Sommer, H. Weidegang hält Sauen schlank 135 B 1993
Soth, J. Von den Alternativen zu einem wesensgemäßen Selbst- und 117 B 1989
Weltverständnis
Soziale Hygiene Das autistische Kind / Willensschulung durch Selbsterziehung 91 C 1986
Soziale Hygiene Therapiefreiheit — eine Forderung unserer Zeit 147 C 1986
Speier, Günther Das neue Gartengerät „SZ-Wühler“ jetzt in Serienfertigung 115 B 1974
Spielberger, F. Nahrungsmittelqualität und Gesundheit 130 A 1991
Spielberger, U. Eine AG besucht das Goetheanum zur Grün 80 122 A 1980
Spielberger, U. Möglichkeiten der Verbesserung der Fruchtbarkeit bei Rindern aus 213 A 1983
der Sicht des praktischen Tierarztes
Spieß, H Aussaatkalender: abweichende Empfehlungen 491 A 1998
Spieß, H & Junker, H. Bekämpfung des Weizenbrandes (Tilletia caries) im biologisch- 78 A 1986
dynamischen Anbau
Spieß, H. Beobachtungen über rhythmische Erscheinungen bei biol.-dynam. 200 A 1995
angebauten Kulturpflanzen
Spieß, H. Kontroverse um „Chronobiologische Untersuchungen” 97 A 1996
Spieß, H. Lunare Rhythmen und Pflanzenwachstum 484 A 1998
Spieß, H. Über die Wirkung der biologisch-dynamischen Präparate Hornmist 126, A 1979
„500“ und Hornkiesel „501“ auf Ertrag und Qualität einiger 173
Kulturpflanzen I
Spieß, H. Zur Frage der Herkunft des Saatgutes 234 A 1990
Spieß, H. Zur Frage der Wirksamkeit kosmischer Rhythmen und 305 A 1987
Konstellationen
Spieß, H. & Dutschke, J. Die Bekämpfung des Weizensteinbrandes (Tilletia caries) im 226 A 1991
biologisch-dynamischen Landbau unter experimentellen und
praktischen Bedingungen
Spohn, E. Entscheidungen über Abfallfragen 195 C 1979
Spohn, E. Hat Müllkompost eine Zukunft für den biologischer Land- und 135 A 1979
Gartenbau?
Spohn, E. Schnellprüfung auf Kompoststreife 35 B 1981
Spohn, E. Umweltproblem Schwermetall 185 A 1980
Spohn, Eberhard Erfahrungsaustausch mit Müllkompost 59 A 1976
Spohn, Eberhard Gesunde Erträge aus lebendigem Boden 241 C 1975
Spohn, Eberhard Selber kompostieren für Garten und Feld 115 C 1977
Spohn,E. Müll- und Müll-Klärschlamm im biologischen Landbau 21 A 1981
Spohn,E. Schwermetalle in Nahrungspflanzen 21 A 1981
Spohn,E. Zur Geschichte der Kompost-Wandermiete 130 A 1981
Spöttl, G. Karl Partsch, der sanfte Rebell (H, Heinze) 399 C 1988
Spranger, J. Krankheitsvorbeugende Fütterung in der Milchviehhaltung 131 A 1993
Spranger, J. Zum Kamillepräparat 409 A 1994
Springmann, B. Leserbrief: 10 Thesen zur bäuerlichen Landwirtschaft, zu LE 3/98 465 B 1998
Springmann, B. Partner Erde. Einsichten eines Öko-Bauern. 114 C 1982
Springmann, Baldur Drittes ökologisches Seminar 157 B 1975
Springmann, Baldur Erntefeier 165 A 1975
Stahl, J. M. Betriebsbericht über den Ulmenhof in Unterlengenhardt 173 A 1985
Stauffer, M. Der Sturzdes Ikarus 88 B 1984
Stauffer, M. Erfahrungsbericht aus der Gärtnerei am Goethenaum 102 B 1987
Stauffer, M. Erinnerungen an Heinrich Thies 167 B 1987
Steffen, A. Ausgewählte Werke in vier Bänden 288 C 1984
Steiger, D. Einfluß konv. und biolog.-dynam. Fruchtbarkeit angebauten Futters 113 C 1987
auf Fruchtbarkeit etc. beim Hauskaninchen (H. J. Reents)
Stein, K. Fortbildungskurs „Ökologischer Landbau” in Halle 308 B 1992
Stein, S. Von dem Fischer und seiner Frau (U. J. König) 133 C 1989
Steinbach, G. Steinbachs Naturführer. Verschiedene Bände (Th. v. Elsen) 332 C 1988
Steinbach, G. Unser Wald (A. Wagner) 387 C 1989
Stein-Bachinger, K. Hofgemeinschaft ’Apfeltraum’ — Neubeginn im Osten 351 A 1994
Stein-Bachinger, K. & Naturschutz und Landwirtschaft in den Großschutzgebieten 369 A 1996
Vögel, R. Brandenburgs
Steineck, Hellmut Pilze im Garten 240 C 1977
Steiner, R. Christologie (U. ]. König). 123 C 1988
Steiner, R. Der Wert des Denkensfür eine den Menschen befriedigende 34 C 1986
Erkenntnis (Ch. Lindenberg)
Steiner, R. Erde und Naturreiche 191 C 1981
Steiner, R. Kunstgeschichte als Abbild innergeistiger Impulse 232 C 1981
Steiner, R. Themen aus dem Gesamtwerk – Bd. 6: Grundlagen der Ernährung; 231 C 1981
Bd. 7: Ernährung und Bewußtsein
Steiner, R. Über das Wesen der Bienen (Michael Weiler) 137 C 1994
Steiner, R. Zur Geschichte und aus den Inhalten der ersten Abteilung der 34 C 1986
Esoterischen Schule 1904—1914 (Ch. Lindenberg)
Steiner, Rudolf Das Suchen nach übersinnlichen Erfahrungen 117 C 1974
Steiner, Rudolf Das Wesen des Menschen 201 A 1978
Steiner, Rudolf Die Kernpunkte der sozialen Frage 80 C 1975
Steiner, Rudolf Die Kernpunkte der sozialen Frage 239 C 1975
Steiner, Rudolf Geisteswissenschaft und soziale Frage 39 C 1975
Steiner, Rudolf Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goethischen 198 C 1974
Weltanschauung
Steiner, Rudolf Motto 1 A 1975
Steiner, Rudolf Motto 8 A 1976
Steiner, Rudolf Motto 41 A 1976
Steiner, Rudolf Motto 205 A 1976
Steiner, Rudolf Theosophie 155 C 1977
Steiner, Rudolf Vom Schmerzempfinden der Tiere 232 B 1975
Steiner, Rudolf Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten 118 C 1974
Steiner, Rudolf Wie erlangt man Erkenntnisse höherer Welten 155 C 1977
Steiner, Rudolf Wir stehen auch vor einer rohen Umwandlung der Natur 81 B 1974
Steyn, Marinus Heilung durch Kamille und Weleda-Arnikatinktur bei Haustieren 115 B 1975
Stienecke, H. Bekämpfung von Kornkäfern mit Pflanzenasche 150 B 1981
Stiftung Leben & Umwelt Ost-West-Dialog Ökologischer Landbau 307 B 1992
Stiftung Ökol. Landbau Praxis des Ökoanbaus 73 C 1981
Stockmar, St. Gentechnik - Was verursacht der Mensch durch den Griff in die 162 C 1995
Erbanlagen?
Stockmar, St. Läßt die EU noch eine biologisch-dynamische Landwirtschaft zu? 228 A 1998
Stockmar, St. Säuglings-Nahrung mit Vitaminzwang 222 A 1998
Stöhr, J. Erfahrungen mit der Maul- und Klauenseuche 105 B 1982
Stoll, W. Umstellung eines Weinbergs auf b.-d. Wirtschaftsweise 50 A 1980
Stöppler, H. Pflanzgutvermehrung verschiedener Kartoffelsorten 16 A 1990
Stöppler, H. Pflanzgutvermehrung verschiedener Kartoffelsorten im 16 A 1990
ökologischen Landbau
Stöppler, H. et al. Sortenmischung bei Winterweizen 430 A 1989
Stöppler, H. et al. Winterweizensorten im ökologischen Landbau 11, 91 A 1989
Storl, W.-D. Culture and Horticulture 192 C 1982
Storl, W.-D. Der Garten als Mikrokosmos 192 C 1982
Straub, M. Biologisch-dynamischer Obstbau 193 A 1995
Straub, M. Forschungsergebnisse zum Ökologischen Obstbau 133 B 1994
Straub, M. Internationaler Erfahrungsaustausch zum ökologischen Obst- und 39 B 1991
Weinbau
Straub, M. Pilze 185 C 1993
Straub, M. Tagung biologisch-dynamischer Obstbau 110 A 1995
Straub, M. & Kienzle, J. 5. Internationaler Erfahrungsaustausch über Forschungsergebnisse 174 B 1993
zum Ökologischen Obstbau
Strauss, Michaela Von der Zeichensprache des kleinen Kindes 197 C 1976
Streit, J. Albertus Magnus. Am Wendekreis des abendländischen Denkens 193 C 1982
Strempfer, F. Aus der Sommerarbeit in Hohenlohe 163 A 1979
Strempfer, F. Bauerntagung an der Bauernschule Hohenlohe 105 B 1987
Strempfer, F. Felderbegehungen mit der Bauernschule Hohenlohe 185 B 1983
Strempfer, F. Von den Felderbegehungen 1981 188 B 1981
Strempfer, Fr. Was tut sich auf dem Gebiet des biologischen oder 194 B 1977
naturgesteigerten Landbaues?
Striezel, Andreas und M. Daten zur Tierhaltung im ökologischen Landbau 31 B 1997
Haccius.
Strube, J. Unterschiede in der Bio-Lumineszenz von Roggensorten 312 A 1996
Strube, J. Wasser und Wasserfilter 291 A 1996
Strueli, U. Der Chromatest: Ein Medium zur ganzheitlichen 425 A 1997
Bodenwahrnehmung
Studer, A. & Daepp, H. U. Vorratshaltung von Obst und Gemüse 95 C 1984
& Stuter, F
Sturm, G. Leben am Wasser - Leben im Wald 380 C 1992
Stüttgen, J. Zeitstau - Im Kraftfeld des erweiterten Kunstbegriffes (H. Heinze) 131 C 1989
Suchantke, A. Anthroposophie und Ökologie 66 A 1985
Suchantke, a. Anthroposophie und ökologische Krise 36 A 1989
Suchantke, A. Die Synthese von Natur und Kultur als zentrale Aufgabe der 191 A 1996
Landwirtschaft
Suchantke, A. Erziehung zur Brüderlichkeit gegenüber der Natur 1 A 1980
Suchantke, A. Leserbrief: Zum Aufsatz von Peter Kunz: Gentechnik in der 488 B 1994
Pflanzenzüchtung
Suchantke, A. Partnerschaft mit der Natur (Manon Haccius) 393 C 1994
Suchantke, A. (Hrsg.) Mitte der Erde. Israel im Brennpunkt natur- und 223 C 1989
kulturgeschichtlicher Entwicklungen (K. v. Heynitz)
Sudau Zur Anwendung biol.-dyn. Hornpräparate 22 B 1978
Süddeutsche Zeitung Auf der Suche nach „biologischen Lebensmitteln“ 123 A 1977
Sundrum, A. Tiergerechtheit und Umweltverträglichkeit — Qualitätskriterien für 67 A 1993
Tierhaltungssysteme
Sutcliff, R. Das Hexenkind 230 C 1979
Suttcliff, R. Gallahad 37 C 1981
SZ Bayrische Landesanstalt für Pflanzenbau ruft Landwirtschaft zur 75 B 1980
Umkehr auf
SZ Das Streiflicht – ein aktueller Kommentar 228 B 1980
SZ Schäden durch Herbizide 104 B 1980
Szymona, J. & Beck, A. Ergebnisse von Feldversuchen mit Dinkel in Lublin — Ostpolen 21 A 1994
Szymona, J. & Gorny, M. Projekt: Sortenvergleich bei Dinkel 143 A 1993
& Beck, A.
Taylor, John Die Schwarzen Sonnen 36 C 1977
Ted. Erdheilung, geomantische Landschaftsgestaltung und Naturschutz 163 B 1997
Tegethoff, U. Wirkungen von Hornmist und Hornkiesel auf Morphologie und 369 A 1988
Physiologie einiger Gemüsearten
Teichmann, F. Der Mensch und sein Tempel 36 C 1984
Ternes, W. Naturwissenschaftliche Grundlagen der Lebensmittelzubereitung 123 C 1992
Teutsch, G. M. Da Tiere eine Seele haben (M. Haccius) 173 C 1987
Thaysen, Peter Weitere biologisch-dynamische Initiativen in Dänemark 175 A 1975
Thaysen, Peter A. Haven i naturlig Balance 76 C 1974
Theiner, W. Erfahrungen mit dem biologisch-dynamischen Obstbau am 317 A 1990
Bergerhof in Gargazon
Then, Chr. Gentechnik und Saatgut 171 A 1994
Then, Chr. Patente auf Saatgut: Zucht wird zur Lebensindustrie 113 A 1998
Thienel, F. Erhöhte Wildschäden auf biologisch-dynamischen Flächen? 410 A 1990
Thierfelder, E. Schützt die Hornissen 187 C 1993
Thies, Heinrich Einiges über die Kohlhernie und ihre Bekämpfung 35 A 1975
Thies, Heinrich Hofbegehung bei Peter Jacoby m Schwarzwald 95 A 1975
Thilo, H. G Nützliche Insekten 144 B 1985
Thilo, H. G. Belebte Natur auf dem Feld. Sitzkrücken (Ansitzstangen) 41 B 1988
Thomas, F. Vermarktung von Produkten des ökologischen Landbaus an die 381 C 1992
Gemeinschaftsverpflegung
Thomas, J. Botúcat – ein Demeterprojekt in Brasilien 270 A 1990
Thun, M. Betrachtungen über Leben und Haltung von Bienen 158 A 1984
Thun, M. Unkraut 192 C 1981
Thun, M. Working on the Land and the Constellations 114 C 1982
Thun, M. Working with the stars 181 C 1984
Thun, M. u. M. Working with the Stars 113 C 1982
Thun, Maria Bearbeitungs- und Kieselversuch bei Wintergetreide 1976/77 7 A 1978
Thun, Maria Beobachtungen mit der Kamille 32 B 1974
Thun, Maria Hinweise aus der Konstellationsforschung für Bauern, Gärtner und 76 C 1974
Kleingärtner
Thun, Maria Saattage 76 C 1974
Thun, Maria Saattage 1975 237 C 1974
Thun, Maria Untersuchungen bei Roggen mit Kiesel-Behandlung 105 A 1976
verschiedenartiger Aufbereitung Weinbauern im Aufstand
Thun, Maria & Tress, Das Hornmistpräparat 500 215 A 1977
Karl
Thun, Mathias Imker-Kalender 1974 76 C 1974
Tiedemann, H. Die Kulturheidelbeere auf Hochmoor 45 A 1983
Tompkins, Peter & Bird, Das geheime Leben der Pflanze 238 C 1974
Christopher
top agrar Doch nachts ackern? 310 B 1993
top agrar EG-Öko-Kontrolle auch für Gastwirte 490 B 1995
top agrar Gen-Mais in Frankreich zugelassen 169 B 1998
top agrar (Hrsg.) Marktnischen für Landwirte (H. Langenlüddecke) 229 C 1989
Tränkner, A. Phytosanitäre Wirkungen von Komposten 14, 87 A 1991
Traub, S. & Traub, U. Mensch und Kleidung (H. Westphal) 336 C 1988
Trauernicht, Albert Hofbesichtigung in Ostfriesland 191 B 1974
Treß, K. Aus der Betriebswirtschaft eines DEMETER-Hofes 142 A 1991
Treß, K. Zur Frage der Pflanzennährstoffe 45 A 1982
Troll, Th. Wie Pater Basil den Regenwurm züchtet 144 A 1980
Troll, Wilhelm Allgemeine Botanik 196 C 1974
Trommer, G. Natur im Kopf. Die Geschichte ökologisch bedeutsamer 123 C 1992
Naturvorstellungen in deutschen Bildungskonzepten
UGB Liste der Fachkräfte für Ernährungsberatung 44 B 1996
Ulmer Jahrbuch für Geflügelwirtschaft 1987 117 C 1987
Umweltbrief31 Umweltprobleme der Landwirtschaft 290 B 1985
Universität GhK Diplomstudiengang für Ökologische Landwirtschaft eingerichtet 255 B 1997
Usteri, A. Die Pflanzenwelt im Jahreslauf (U. J. König) 51 C 1989
van’t Rood, A. C. Thermische Unkrautbekämpfung mit Infrarotstrahlen 231 B 1982
VDA Krötentümpel gegen Schneckenplage 108 B 1980
Veauthier, G. & Grundfutterqualität im ökologischen Landbau 156 A 1992
Krutzinna, Chr.
Vellenga, C. Der Hackstriegel im Getreidebau 78 A 1986
Vellenga, K. Beobachtungen bei der „Kemink-Exact“-Bodenbearbeitung 56 A 1979
VEN Kulturpflanzen-Vielfalt in Gefahr? 109 B 1987
Verboket, Ines Eurythmie und Landwirtschaft 246 B 1992
Verbrugh, Hugo S. Medizin auf totem Gleis 74 C 1976
Vereijken, T. v. G. & Hofindividualität als Leitbild (Betrieb ‘Warmonderhof’) 283 A 1997
Baars, T.
Vereijken, T. v. G. & Landschaftsgestaltung auf dem Betrieb ‘Noorderhoeve” 89 A 1997
Baars, T.
Vereinigung deutscher Nitratprobleme wasserrechtlich wieder unter Kontrolle bringen 85 B 1986
Gewässerschutz
Vermehren, Walter Kennt die Wirtschaft ihre Aufgaben? 144 A 1977
Vermehren, Walter Kennt die Wirtschaft ihre Aufgaben? (II) 189 A 1977
Vermehren, Walter Kennt die Wirtschaft ihre Aufgaben? (III) 23 A 1977
Verschuer, H. v. Die Rolle der Landwirtschaft in der Zukunft 204 A 1988
Vetter, S. Sternkalender 1986/87 90 C 1986
Vetter, S. Sternkalender Ostern 1981/82 37 C 1981
Vetter, S. (Hrsg.) Sternkalender Ostern 1987/1988 112 C 1987
Vetter, S. (Hrsg.) Sternkalender. Erscheinungen am Sternenhimmel Ostern 1989 bis 130 C 1989
Ostern 1990 und Tierkreisimaginationen und Gedenktage im
Jahreslauf (U. J. König)
Vieth, U. Ökologischer Ärztebund 43 B 1991
Vihunc, Margareta Biologisch-dynamische Arbeit in Slowenien 141 A 1998
Voegele, J. M. Igelchen als Wintergäste 29 B 1976
Vogel, L. Der dreigliedrige Mensch 74 C 1981
Vogtmann & Augstburger, Fütterung von Hühnern in Auslaufhaltung mit Legehennenmehl aus 129 A 1978
Klay hofeigener, biol. Produktion
Vogtmann, H. Ökologischer Landbau, Landwirtschaft mit Zukunft (Dr. Hans 147 C 1985
Heinze)
Vogtmann, H. et al. Öko-Landbau — eine weltweite Notwendigkeit (M. Haceius) 176 C 1987
Voitl, H. & E. Der Chroma-Boden-Test (G. Plakolm) 337 C 1986
Guggenberger
Voronkov, M. G. Silizium und Leben, Biochemie, Toxikologie und Pharmakologie 32 C 1977
der Verbindungen des Siliziums
VPÖ Umweltbilanz Deutschland 61 C 1992
Vries, A. de Haus Bollheim – Forschung als integrierter Teil der 102 A 1990
landwirtschaftlichen Arbeit
W. Guépin 40 Jahre „Warmonderhof“ 159 B 1987
W., W. Praktische Neuheit: Der Garterhäcksler GH I 153 B 1977
Wagener, U. Feldhecken und Hecken; Teil I bis 3 141, A 1992
214,
276
Wagner, H. Drogen und ihre Inhaltsstoffe 234 C 1981
Waiblinger, S. & Menke, Die Bedeutung der Mensch-Tier-Beziehung für die Laufstallhaltung 427 A 1994
Chr. & Fölsch, D. W. behornter Milchkühe
Wartenberg, A. Systematik der niederen Pflanzen 231 C 1979
WDR Knecht für einen Tag 532 B 1997
Weber, Th. Bodenphysikalische Untersuchungen zum Einsatz von 245 B 1988
Arbeitspferden
Weber, Vinzenz Die blumige Wiese und ihre Bedeutung für Landwirtschaft und 72 B 1977
Bienenzucht
Weckenmann, M. Über die rhythmische Organisation des Menschen 391 A 1995
Wehr, G. Die Aktualität der Kulturimpulse Rudolf Steiners 196 C 1979
Wehr, G. Versöhnung mit der geschundenen zur Natur? Über das gestörte 3 A 1986
Verhältnis der Christen zur Natur
Wehr, G. Werkbücher für Kinder, Eltern und Erzieher 231 C 1979
Weichel, E. Ist alternativer Landbau der Landbau der Zukunft? 172 B 1984
Weidringer, A. & Meyer- Landwirtschaft – Kunst – Tier 508 A 1997
Glitza, P.
Weihemann, S. & Gemeinschaften – Zukunft für die Landwirtschaft? 13 A 1997
Lübbeke, I.
Weiler, M. Bienensterben in Deutschland — Neue Imker braucht das Land 111 A 1998
Weiler, M. Der Mensch und die Biene 17, 98, A 1995
177,
287,
378
Weiler, M. Der Mensch und die Bienen 163, A 1994
245,
345,
436
Weiler, M. Der Mensch und die Bienen 204, A 1996
295
Weiler, M. Der Weißenseifener Hängekorb – Eine Alternative 78 C 1997
Weiler, M. Heuschrecken, Schmetterlinge — und die Qualität der Landschaft 549 B 1998
Weiler, M. Honig aus DEMETER-Bienenhaltung 331 B 1995
Weiler, M. Informationstag zur DEMETER-Bienenhaltung 343 B 1996
Weiler, M. Insektentagung: Einladung zu „Verborgenen Welten“ 441 B 1996
Weiler, M. Leben spendende Bienenkultur 205 A 1998
Weiler, M. Leserbrief: Zu v. Mansvelt in LE 4/97 81 B 1998
Weiler, M. Mensch und Bienen 105 A 1996
Weiler, M. Richtlinien für eine „ökologische Bienenhaltung” in der Diskussion 18 B 1994
Weiler, M. Vom Wesen der Gaben des BIEN 465 A 1995
Weiler, M. Vom Wesen der Gaben des Bien 132 A 1996
Weinschenk, G. Raumdeckende Extensivierung statt programmorientierte 314 A 1990
Ökologiepolitik
Weiser, Chr. Prost Mahlzeit! Krank durch gesunde Ernährung 255 C 1995
Weiß, K. Pflanzenschutz im Alternativen Landbau 188 A 1989
Weiß, K. Vergleichende Bodenuntersuchungen in alternativ und 146 A 1988
konventionell bewirtschafteten Betrieben
Weißbuhn, K. Über Bullenhaltung, insbesondere das Einspannen von Zuchtbullen 169 A 1979
Weisshuhn, K. Warum Pferde Baumrinde abschälen 67 B 1981
Weizsäcker, C. F. v. “Der Glaube an die Wissenschaft...“ 41 B 1974
Weizsäcker, E. U. v. Wirtschaft und Umwelt - Perspektiven für den ländlichen Raum 2 A 1989
Weizsäcker, R. v. Die deutsche Geschichte geht weiter 138 C 1984
Weleda Weleda-Kalender 1987 „Mensch und Pflanze“ 340 C 1986
Weleda Kalender 1983 Kiesel —Kalk —Ton 232 C 1982
Wellenstein, Gustav Ist unsere Gesundheit in Gefahr 114 C 1977
Weller, M. Amaranth-Anbau – Ein Praxisbericht 150 A 1998
Weltzien, H. C. Bodenschonender Pflanzenschutz im Kampf gegen Mehltau 103 B 1991
Wendt, H. Über Gartenbauvliese 41 B 1990
Werl, E. H. v. d. Ecoscript 22, Ecoscript 26 94 C 1984
Werner, D. Pflanzliche und mikrobielle Symbiosen (Th. v. Elsen) 226 C 1989
Werner, R. “Öko-Steuern” als Ausweg aus der Agrarkrise? 289 A 1992
Werthern, S. v. Untersuchungen zur Wirkung des Hornmistpräparates, Teil 1: 7 A 1984
Hornmistherstellung und Winterweizen-Versuch
Werthern, S. v. Untersuchungen zur Wirkung des Hornmistpräparates, Teil 2: 164 A 1984
Radies-Versuch
Wessel, V. B.-d. Seminar für Biologielehrer 112 B 1980
Westphal, Albert Protozoen, spezielle Zoologie I 201 C 1974
Wickenbrock, C. Vorschlag zur Gewässerreinigung 230 B 1980
Wiesmann, M. Drittes Marktgespräch in Frankfurt 325 B 1997
Wiesotzki, R. Freiberger Pferde im biologisch-dynamischen Landbau 392 A 1990
Will, M. Biolog.-dynam. Landwirtschaft in Kalifornien 367 B 1989
Willburger, A. Laubheu 33 B 1989
Willer, H. Ökologischer Landbau in Europa 275 C 1998
Willing, O. Gentechnik: Haben wir unsere Entwicklung noch selbst in der 164 C 1995
Hand?
Willing, O. Netzwerk „Gentechnik und Urteilsbildung” in Vorbereitung 213 B 1994
Willing, O. Öko-Landbau: Marktwirtschaftliche Anpassung oder Entw. neuer 343 C 1995
Formen?
Willing, O. Rhythmen in Natur und Mensch - Von der Chronobiologie zur 71 B 1997
Chronohygiene
Willing, O. & Dewes, Th. Zur ökologischen Relevanz von Feldmistmieten 14 A 1993
Willmann, K. Th. Das Leben und Wirken der Würmer im Gartenland 226 A 1974
Willmann, K. Th. Das Leben und Wirken der Würmer im Gartenland II 17 A 1976
Willmann, K. Th. Die Erkenntniswurzel des Landwirtschafsimpulses im Lebenswerk 22 A 1974
Rudolf Steiners
Wintergerst, P. Nachweis der Lebensmittelbehandlung mit ionisierenden Strahlen 121 B 1995
Wirsma, J. P. Anbauplan und Fruchtfolge auf dem Ackerbetrieb Kanaän im 14 A 1978
Wiringer Meer
Wirtz, R. Ländliche Entwicklung —Am Anfang steht der Kompost 24 A 1981
Wistinghansen, A. v. Zur Ausbildung im biologisch-dynamischen Land- und Gartenbau 29 B 1977
Wistinghansen, E. v.; Der Boden, ein lebendiges Organ 105 A 1978
Wistinghauisen, E. v. Einfuhr und Ausfuhr von Stoffen im landwirtschaftlichen Betrieb 53 A 1980
Wistinghausen, A, v. Einsatz der Leguminosen in der biologisch-dynamischen 46 A 1976
Wirtschaftsweise
Wistinghausen, A. Landwirtschaftlicher Kurs 1924-1984 128 B 1984
Wistinghausen, A. Mit den Insektensterben die Bienen 177 B 1984
Wistinghausen, A. Wie die Düngerindustrie dem sterbenden Wald helfen will 285 B 1984
Wistinghausen, A. v Über den Stickstoff und die Leguminosen 221 A 1981
Wistinghausen, A. v Wir gehen über Hof und Feld 3 A 1981
Wistinghausen, A. v. 20 Jahre biologisch-dynamische Wirtschaftsweise bei Fritz 130 A 1975
Herterich in Oberaspach
Wistinghausen, A. v. Dr. Benno von Heynitz 90 Jahre 193 B 1977
Wistinghausen, A. v. Ein Leben für den Gartenbau und die biol.-dyn. Wirtschaftsweise 30 B 1983
(Gerhard Schwarz)
Wistinghausen, A. v. Eine Waldbegehung auf der Schwäbischen Alb 208 A 1981
Wistinghausen, A. v. Ernährung und Landwirtschaft (H. v. Kügelgen) 148 C 1986
Wistinghausen, A. v. Ernährung und Landwirtschaft (Perta Kühne) 203 C 1985
Wistinghausen, A. v. Erweiterung der Leguminosen-Palette? 29 B 1977
Wistinghausen, A. v. Felderbegehung bei Bauer Wendel in Grimm in Lackendorf 161 A 1979
Wistinghausen, A. v. Haustiere als Großvieheinheit oder als Düngerspender? 201 A 1980
Wistinghausen, A. v. Kultivierung von Unland und Neuland 141 B 1985
Wistinghausen, A. v. Kurt Theodor Willmann zum 80. Geburtstag 183 B 1982
Wistinghausen, A. v. Leguminosen — Eine Pflanzenfamilie hilft der biol.-dyn. 106 C 1985
Landwirtschaft (DL G. Merckens)
Wistinghausen, A. v. Nachruf auf Martin Pfeiffer 166 B 1987
Wistinghausen, A. v. Nachruf auf Walter Vermehren 275 B 1987
Wistinghausen, A. v. Nachruf für Gerhard Schwarz 68 B 1983
Wistinghausen, A. v. Nachruf für Karl Lang 30 B 1983
Wistinghausen, A. v. Nachruf H. J. Frhr. Senfft von Pilasch 199 B 1985
Wistinghausen, A. v. Nachruf Hellmut Bartsch 112 B 1982
Wistinghausen, A. v. Nachruf R. Gaugersen 194 B 1980
Wistinghausen, A. V. Nährkraft, Reproduktionskraft, Resistenz 61 A 1981
Wistinghausen, A. v. Pflügen oder Nichtpflügen? 2 A 1983
Wistinghausen, A. v. Stoppelsaat mit Leguminosen als Futterhilfe 154 B 1976
Wistinghausen, A. v. Totengedenken Paula Röthy 192 B 1983
Wistinghausen, A. v. Über den Beitrag der Biol.-Dyn. Wirtschaftsweise an der Bildung 129 A 1983
eines Umweltbewußtseins
Wistinghausen, A. v. Unkraut und Ungeziefer oder Pflanzen und Insekten 161 A 1983
Wistinghausen, A. v. Unterhaltung am Rande eines Kartoffelfeldes 190 B 1980
Wistinghausen, A. v. Von der Aufgabe und dem Wert des Waldes für die Landwirtschaft 88 A 1985
Wistinghausen, A. v. Wert und Unwert der Schafe in der landwirtschaftlichen Kultur 215 A 1979
Wistinghausen, A. v. Winterbeobachtungen 289 B 1985
Wistinghausen, A. v. Zur Entstehungsgeschichte der Biologisch-Dynamischen 139 A 1988
Wirtschaftsweise
Wistinghausen, Almar v. Der Demeter-Bund e. V. 29 B 1974
Wistinghausen, B. v. Initiativkreis Gemüsesaatgut 153 B 1995
Wistinghausen, B. v. Rückblick auf die Landwirtschaftliche Tagung am Goetheanum 296 B 1994
vom 2. bis 6. Februar
Wistinghausen, Ch. v. Bericht über die dritte Tagung für biologisch.-dynam. 104 B 1987
Wirtschaftsweise in Polen
Wistinghausen, Chr. v. “Mäusdorfer Rottelenker” 83 A 1993
Wistinghausen, Chr. v. Berichte über die 7. Polenreise 37 B 1989
Wistinghausen, Chr. v. Über die Entwicklung der Erzeugergemeinschaft für Demeter- 91 A 1976
Feldgemüse e.V., 7118 Künzelsau-Mäusdorf
Wistinghausen, E. Nachruf: Emma Sophie Schmidt-Michaelis 206 B 1984
Wistinghausen, E. v. Bodenvergleiche nach 19jähriger unterschiedlicher Düngung 91 A 1977
Wistinghausen, E. v. Der Präparategürtel 223 B 1987
Wistinghausen, E. v. Die Frage nach der Qualität landwirtschaftlicher Produkte 121 A 1979
Wistinghausen, E. v. Die Qualität von Möhren, Rote Bete und Weizen in Beziehung zu 93 A 1976
ihren Standortverhältnissen und Bodenbedingungen
Wistinghausen, E. v. Die Qualität von Möhren, Rote Bete und Weizen in Beziehung zu 147 A 1976
ihren Standortverhältnissen und Bodenbedingungen. Fortsetzung
Wistinghausen, E. v. Ernterückstände als Grundlage der Humusbildung 58 A 1977
Wistinghausen, E. v. Kartoffelsorten 219 A 1983
Wistinghausen, E. v. Landwirtschaftliches Grundjahr Rengoldshausen 201 B 1986
Wistinghausen, E. v. Landwirtschaftliches Grundjahr Rengoldshausen 198 A 1997
Wistinghausen, E. v. Nitrat 219 A 1983
Wistinghausen, E. v. Probleme der Massentierhaltung 12 A 1977
Wistinghausen, E. v. Untersuchungen zur Belastung von Grundwasser durch 342 A 1989
Nitrataustrag aus Stallmistkompost auf unbefestigtem Boden
Wistinghausen, E. v. Untersuchungen zur Mineralstoffdynamik im Boden bei 109 A 1984
Stallmistkompost-, Frischmist- und Mineraldüngung
Wistinghausen, E. v. Untersuchungen zur Qualitätsfrage 168, A 1982
217
Wistinghausen, E. v. Zwei Jahresarbeiten an Freien Waldorfschulen 111 B 1983
Wistinghausen, E. v. & Ausbildung im B.-D. Land- und Gartenbau 90 A 1982
Obermaier, B. & Klett, M.
Wistinghausen, E. v. & Bodenuntersuchungsreise 1985 in Finnland 128 A 1986
Reents, H.-J.
Wistinghausen, E. v. & Mistrotte im Wasserschutzgebiet 195 A 1997
Sorms, W.
Witt R. & Rissler, A. Natur in Not(Th. v. Elsen) 73 C 1990
Wittich, N.. Präparate-Anwendung schon bei Hilfsdingern 110 B 1974
Witzenmann, Herbert Intuition und Beobachtung 232 C 1978
Wochenblatt Pflanzenschutzmittelrückstände im Grundwasser 45 B 1987
Westfalen/Lippe
Wohlschlager, J. Unser Garten meisterlich bepflanzt 37 C 1974
Wolburg, Ilse Vitamine 240 C 1974
Wolf, H. W. Schätze im Schiefer(Th. van Elsen). 76 C 1990
Wolf, Otto Die Mistel in der Krebsbehandlung 36 C 1977
Wolff, B. Nützlingsschonende Verwendung von natürlichem Pyrethrum im 226 B 1987
Obstbau
Wolff, O. Fruchtbarkeit und Ernährung 13 A 1994
Wolff, Rosemarie Katzen — Verhalten, Pflege und Rassen 118 C 1976
Wortmann, M. Arbeitsgespräche in der Bauernschule Hohenlohe 30 B 1978
Wortmann, M. Biologielehrer-Fortbildung und b.-d. Landbau 176 A 1980
Wortmann, M. Mitteilungen aus der studentischen Arbeitsgruppe 74 B 1978
Wunderlich, H. Getreidebrand – ein Anzeiger von Bodenmüdigkeit 283 B 1985
Wyssling, P. Landschafts-, Landwirtschafts- und Produktgestaltung 107 B 1988
Zaleznik, A. Das menschliche Dilemma der Führung 20 C 1976
Zander, E.; Koch, A. Der Honig 38 C 1976
Zaouch, C. Biologisch-dynamischer Landbau in Tunesien 250 A 1986
Zeisler, F. Einfache Bienenhaltung 161 B 1987
Zeller, O. Blütenknospen 94 C 1984
Zeymer, M. Anlage von Hecken auf Hof Fleckenbühl 253 B 1986
Ziller, R. Die Tagung der Gartenbaulehrer an Waldorfschulen 149 B 1981
Zinner, E. Sternenkalender vor 500 Jahren 1 A 1997
ZMP Bioprodukte auch im konventionellen Einzelhandel 355 B 1992
ZMP Marktinformationen zum ökologischen Landbau 219 B 1997
ZMP Österreich: Zahl der Bio-Bauern steigt weiter 312 B 1995
ZMP Verband der Gemüseabo-Betriebe 213 B 1995
ZMP Verbraucher will Geschmack 207 B 1995
Zöschinger, W. Ausbildung in der Gärtnerei Weilerhof 130 A 1982
Zöschinger, W. Die Gärtnerei Weilenhof 233 A 1976