Sie sind auf Seite 1von 4

TPS

DRUCKAUFNEHMER

Wichtigste Eigenschaften
• Messbereiche: 0...10 bar bis 0...1000 bar
(0...150psi bis 0...15000psi)
• Genauigkeit: ± 0,15% FSO typisch
• Schutzart: IP65/IP67
• Messstoffberührte Teile aus 17-4PH
• Zulässiger Messstofftemperaturbereich -40...+120°C

Die Druckaufnehmer der Serie TPS basieren auf dem Dehnungs-


messverfahren.
Dank seiner mechanischen Konstruktion ist der Druckaufnehmer
unempfindlich gegen das Anzugsdrehmoment bei der Montage.
Dieser Druckaufnehmer eignet sich für alle Anwendungen, die
neben einer großen Robustheit auch eine hohe Messgenauigkeit
verlangen.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
Genauigkeit (1) ± 0,15% v.Ew. typisch; ± 0,2% v.Ew. max >200bar/3000psi
± 0,25% v.Ew. typisch; ± 0,5% v.Ew. max ≤200bar/3000psi
Auflösung unendlich
Max. zulässiger Druck (ohne Beeinflussung der Kenndaten) (2) Siehe Tabelle
Berstdruck (3) Siehe Tabelle
Messstoffberührte Teile Edelstahl INOX 17-4PH
Gehäusematerial Edelstahl AISI 304 und Nylon 66GF35V0
Versorgungsspannung 10 (max 15) Vdc/ac RMS
Gleichtaktspannung typischerweise 5V bei 10V
Ausgangsimpedanz 350 Ω (± 1)
Lastimpedanz > 1000 KΩ
Isolationswiderstand > 1000 MΩ bei 50Volt
Kalibrierung von Nullpunkt und Spanne ± 0,5% v.Ew.
Signal bei Nenndruck 10...40bar / 150...500psi 1,5mV/V
50...60bar / 750...1000psi 2mV/V
100...1000bar / 1500...15000psi 3mV/V
Langzeitstabilität < 0,1% v.Ew./Jahr
Messstofftemperaturbereich (Prozess) (5) -40...+120°C (-40...+248°F)
Kompensierter Temperaturbereich (4) -20...+85°C (-4...+185°F)
Lagertemperaturbereich -40...+125°C (-40...+257°F)
Temperaturdrift im kompensierten Bereich (Nullpunkt-Spanne) ± v.Ew./°C typisch (max. ± 0,02% v.Ew./°C)
Einfluss der Einbaulage vernachlässigbar
Zulässige Luftfeuchtigkeit bis 100% rF nicht kondensierend
Gewicht ca. 130 g
Mechanische Stoßfestigkeit 100 g / 11 ms nach IEC 60068-2-27
Vibration max. 20 g bei 10-2000Hz nach IEC 60068-2-6
Schutzart IP65/IP66/IP67
v. Ew. = Bereichsendwert
1 Toleranzbandeinstellung BFSL (Best Fit Straight Line): einschließlich Linearität, Hysterese und Wiederholbarkeit
2 Geprüft für mehr als 1000 Zyklen mit einer Dauer von jeweils <2ms.
3 Geprüft für mehr als 100 Zyklen mit einer Dauer von jeweils <2ms.
4 Temperaturen außerhalb des kompensierten Bereichs können eine Verschiebung des Nullsignals verursachen
5 Die Umgebungstemperatur und/oder die Temperatur der Elektronik darf 105°C nicht überschreiten

MESSBEREICHE (Bar) 10 16 20 25 30 35 40 50 60 100 160 200 250 350 400 500 600 700 1000
Max. zulässiger Druck 20 32 40 50 60 70 80 100 120 200 320 400 500 700 800 1000 1200 1400 2000
(ohne Beeinflussung der Kenndaten)

Berstdruck 40 64 80 100 120 140 160 200 240 400 640 800 1000 1400 1600 2000 2400 2500 2500
ABMESSUNGEN
Abmessungen: mm (Zoll)
84
[3.307]
Ch 22

[1.043]

[0.709]
G 1/4
ø 26.5

ø 18
15 2 12
[0.591] [0.079] [0.472]
L=70
[2.756]

PROZESSANSCHLÜSSE

(1) G 1/4 AUSSENGEWINDE (DIN 3852-A) (2) SAE 04 AS4395 - E


[1.043]

[0.709]
ø 26.5

G 1/4

ø 18

Ch 22
L
2 12
[0.079] [0.472]

(3) G 1/2 A (DIN 16288) (4) G 1/4 INNENGEWINDE


15
[0.591]
13
[1.043]

[0.512]
ø 26.5

G 1/2

[1.043]

[0.827]
ø 26.5

G 1/4

ø 21
Ch 22
L 20 Ch 22
5 2
L+7mm
[0.787] [0.197] [0.079]

ELEKTRISCHER ANSCHLUSS

P - 7-poliger Steckverbinder V - 6-poliger Steckverbinder F - 6-adriges Kabel


[0.668]
[0.591]

17
15

[2.795]
[2.756]
[2.677]
[0.433]

L=71
L=70
L=68
11

Z - 4-poliger Steckverbinder E - 4-poliger Steckverbinder M - poliger Steckverbinder


M12 x 1 Magnetventil Mikromagnetventil
[0.287]
[2.539]
L= 64.5
[0.413]

[2.756]
[0.472]

7.3
10.5

[2.571]
L=70

L=65.3
12
ELEKTRISCHER ANSCHLUSS
P - 7 -poliger Steckverbinder V - 6-poliger Steckverbinder Z - 4-poliger Steckverbinder M12 x 1

2 1

3 4

Stecker 09-127-09-07 Stecker VPT02A10-6PT2 4-poliger Stecker Serie 713


Schutzart IP67 Schutzart IP66 Schutzart IP67

E - 4-poliger Steckverbinder Magnetventil F - 6-adriges Kabel


M - 4-poliger Steckverbinder Mikromagnetventil Schirm
Rot

Schwarz

Weiß

Grün
Dunkelblau

Orange
Magnetventil DIN 43650A - ISO4400 Schutzart IP65
Mikromagnetventil DIN 43650C - ISO4400 Schutzart IP65 F - Geschirmtes Kabel 6 x 0,25 - 1m.

ELEKTRISCHE ANSCHLÜSSE - Anschlussbild

Ausgang mV/V Kode Kode Kode Kode Kode


V P F E/M Z

Spannungsversorgung + C 1 Weiß 3 1
Spannungsversorgung - D 2 Grün 2
Signal - B 4 Schwarz
oder Gelb
2 4
Signal + A 3 Rot 1 3
Kalibrationsnebenwiderstand Dunkelblau/
E-F 5 -6 Orange oder
Nicht
verfügbar
Nicht
verfügbar
Violett
R-Cal
n.c. 7
Der Schirm des Kabels ist an den Körper des Druckaufnehmers angeschlossen.

SONDERZUBEHÖR
Stecker Anschluss P
Kabelstecker weiblich 7-polig CON 321
Anschluss E Schutzart IP67
Stecker 3-polig + Erde DIN43650A ISO4400 CON 006 Anschluss P
Schutzart IP65 Kabelstecker weiblich 7-polig CON 320
Anschluss M Schutzart IP40
Stecker 3-polig + Erde DIN43650C ISO4400 CON 008 Anschluss P
Schutzart IP65 Kabelstecker weiblich 7-polig, 90° CON 322
Anschluss Z Schutzart IP40
Kabelstecker weiblich 4-polig M12x1 CON 293 Anschluss V
Schutzart IP67 Kabelstecker weiblich 6-polig, CON 300
Anschluss Z Schutzart IP66
Kabelstecker weiblich 4-polig, 90° M12x1 CON 050 Dichtung
Schutzart IP67 Gummimetalldichtung für Druckanschluss G 1/4 (1) RON 300

VERBINDUNGSKABEL
6-poliger Steckverbinder (CON 300) mit Kabel der Länge 2 m (6x0,25) C02W Farbkodierung
6-poliger Steckverbinder (CON 300) mit Kabel der Länge 4 m (6x0,25) C04W
6-poliger Steckverbinder (CON 300) mit Kabel der Länge 6 m (6x0,25) C06W Pin Draht
6-poliger Steckverbinder (CON 300) mit Kabel der Länge 8 m (6x0,25) C08W A Rot
6-poliger Steckverbinder (CON 300) mit Kabel der Länge 10 m (6x0,25) C10W
B Schwarz
6-poliger Steckverbinder (CON 300) mit Kabel der Länge 15 m (6x0,25) C15W
C Weiß
6-poliger Steckverbinder (CON 300) mit Kabel der Länge 20 m (6x0,25) C20W
6-poliger Steckverbinder (CON 300) mit Kabel der Länge 25 m (6x0,25) C25W D Grün
6-poliger Steckverbinder (CON 300) mit Kabel der Länge 30 m (6x0,25) C30W E Dunkelblau
Andere Längen auf Anfrage F Orange
BESTELLNUMMER

Druckaufnehmer TPS

PROZESSANSCHLÜSSE
Auf Anfrage sind von der Standardausführung
Standard
abweichende mechanische und/oder elektrische
G 1/4 Außengewinde 1 Eigenschaften möglich.
Auf Anfrage
7/16-20 UNF-2A Außengewinde
(SAE 4 per AS4395-E)
2 GENAUIGKEIT
G 1/2A (DIN 16288) 3 ± 0,15% FSO typisch >200bar/
T 3000psi / ± 0,25% FSO typisch
G 1/4 Innengewinde 4 ≤200bar / 3000psi
1/8-27 NPT Innengewinde 5
1/4-18 NPT Innengewinde 6 MESSBEREICHE
1/4-18 NPT Außengewinde 7 bar psi
M14 x 1,5 Außengewinde 8 B01D 0..10 P15D 0..150
1/8-27 NPT Außengewinde 9
B16U 0..16 P25D 0..250
G 1/4 Außengewinde (DIN 3852- E
B02D 0..20 P03C 0..300
M12 x 1,5 Außengewinde R
B25U 0..25
7/16-20 UNF-2A Außengewinde
(SAE 4 per J1926-2) (*)
K B03D 0..30
7/16-20 UNF-2A Innengewinde B35U 0..35 P05C 0..500
F
(SAE 4) B04D 0..40
(*) Max. Betriebsdruck: B05D 0..50 P75D 0..750
630 bar (9137 psi) B06D 0..60 P01M 0..1000
B01C 0..100 P15C 0..1500
ELEKTRISCHER ANSCHLUSS
B16D 0..160 P02M 0..2000
E*
4-poliger Steckverbinder Magnetventil
B02C 0..200 P25C 0..2500
Abgeschirmtes Kabel F B25D 0..250 P03M 0..3000
4-poliger Steckverbinder Z *
B35D 0..350 P04M 0..4000
4-poliger Steckverbinder M *
Mikromagnetventil B04C 0..400 P05M 0..5000
7-poliger Steckverbinder P B05C 0..500 P75C 0..7500
6-poliger Steckverbinder V B06C 0..600
* Kalibrierung Signal nicht B07C 0..700 P10M 0..10000
vorhanden B01M 0..1000 P15M 0..15000

Kalibrationsstandard

Alle von Gefran gelieferten Geräte werden


mit hochgenauen Messmitteln kalibriert, die
auf internationale Normale rückführbar sind.

Beispiel: TPS - 4 - V - B07C - T


Druckaufnehmer TPS mit Prozessanschluss G 1/4 Innengewinde, 6-poliger Steckverbinder, Messbereich 0...700 bar,
Genauigkeit ± 0,15% FSO.

Die Firma GEFRAN spa behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen an Design und Funktionen vorzunehmen.

GEFRAN spa
via Sebina, 74
25050 PROVAGLIO D’ISEO (BS) - ITALIA
tel. 0309888.1 - fax. 0309839063
Internet: http://www.gefran.com DTS_TPS_04-2017_DEU