Sie sind auf Seite 1von 2

Platte persönlich

Text Benedikt Crone

Verspottet, abgerissen und bis zur Unkenntlichkeit


saniert: Der DDR-Plattenbau hatte es bisher nicht leicht. 1. Preis  Hütten und Paläste
wollen eines der Gebäude
Ein Wettbewerbsbeitrag für vier Gebäude im thüringi- um einen breiten Lauben-
gang erweitern, Balkone zu
schen Nordhausen will nun mit wenigen Eingriffen viel Wintergärten ausbauen

erreichen. und zur Hofbelebung drei


Gemeinschaftshäuser in den
Außenraum setzen. GSPublisherVersion 0.22.100.28

Die Platte – ein Kultobjekt? Davon spricht zumin-


dest „Die Zeit“, die jüngst eine Trendwende er-
kennen will: weg von der Missachtung der DDR-
1 Die für den Hof vorgeschla- wohnungen werden, er-
Großtafelbauweise, hin zur respektvollen Wert- genen Umbaumaßnahmen gänzt um eine frei nutzba-
der 1. Preisträger (rötlich). ren Nische am Laubengang.
schätzung. Möglich, dass ein Feuilletonist nur
Unten: Die Einraumwohnun- Grundrisse und Ansicht im
etwas konstruiert, weil er in seinem Bekannten- gen des westlichen Riegels Maßstab 1:333, Abbildungen:
kreis von jemandem hörte, der gerade in eine sollen zu 2- und 3-Raum- Architekten
Plattenbauwohnung in Berlin-Friedrichshain ge-
Nichtoffener Realisierungswettbewerb
zogen sei und es ganz progressiv fände, in so
1. Preis (32.800 Euro) Hütten und Paläste, Berlin; herrburg,
einem WBS-QP 71-R. Tatsächlich aber scheint Berlin; eZeit, Berlin; ZRS, Berlin
sich die Abrisswelle, die lange durch die ostdeut- 2. Preis (20.500 Euro) einszueins, Wien; YEWO Landscapes,
schen Siedlungen schwappte, endgültig gelegt Wien; E7 Energie Marktanalyse, Wien
zu haben. Statt Rückbau machen sich Planer 3. Preis (12.300 Euro) Buero Kofink Schels, München; Dyvik
nun ans Anpassen des Bestands, wodurch der Kahlen, London; Treibhaus, Hamburg; Bauart, München

Ursprungsbau oft hinter WDVS und dicken Farb- Anerkennung (8200 Euro) Atelier Schmezler Weber,
Bestand
Dresden; QuerfeldEins, Dresden; Döking + Purtak, Dresden
schichten verschwindet.
Anerkennung (8200 Euro) 03 Architekten, München;
„Wir wollten, dass die Platte auf jeden Fall sicht- ver.de, Freising; Teuber + Viel, München
bar bleibt“, sagt Nanni Grau, Partnerin im Büro
Juryvorsitz
Hütten und Paläste. „Dafür sind wir mit den Ge-
Ingo Andreas Wolf, Leipzig
bäuden fast denkmalschutzgerecht umgegan-
Auslober
gen.“ In einem Wettbewerb der Städtischen
Städtische Wohnungsbaugesellschaft Nordhausen
Wohnungsbaugesellschaft Nordhausen erhielt
das Berliner Büro für diese Zurückhaltung den 1. Wettbewerbsbetreuung

Preis, zusammen mit ZRS Architekten, herrburg UmbauStadt

Landschaftsarchitekten und eZeit Ingenieuren. Regelgeschoss


Die Wohngesellschaft hatte 2018 einen nichtof-
fenen Realisierungswettbewerb ausgelobt, bei
dem vier Plattenbauten samt Hof in der thüringi-
schen Stadt Nordhausen für eine Durchmischung
der – bisher eher älteren – Bewohnerschaft
umgebaut werden sollten. Das gelang dem Team
ohne das Budget von 10 Millionen Euro zu über-
schreiten; andere Teilnehmer hatten damit grö-
ßere Schwierigkeiten.
Dem Wettbewerb war bereits eine Masterpla-
nung der Büros Teleinternetcafe und HWK Land-
schaftsarchitektur vorausgegangen. Daher blieb

14 WETTBEWERBE ENTSCHEIDUNGEN Bauwelt 3.2019 Bauwelt 3.2019 WETTBEWERBE ENTSCHEIDUNGEN 15


den Teilnehmern vor allem die Detailarbeit an
Grundrissen, am Freiraum und an der energeti-
schen Sanierung. Viele griffen zu bekannten
145 Wettbewerbe Online
auf bauwelt.de
Mitteln: dem Anbringen von Laubengängen, dem
Zusammenlegen von Wohnungen und dem OFFENE WETTBEWERBE

Nachverdichten im Innenhof. Benga (Malawi)

Das Team um Hütten und Paläste nahm die Abgabe: 20.3.2019 African School Project: Education for the future

stärkste Veränderung am östlichen Riegel vor. Archstorming, Girona Ideenwettbewerb


Zulassungsbereich: international
Das Gebäude des verbreiteten Typs WBS 70 soll
Teilnehmer: Architekten, Studierende und Absolventen
zur „flexiblen Mehrwertplatte“ werden; mit Mai-
Planung einer Grundschule mit Internat für die Jahrgänge
sonettwohnungen im Erd- und 1. Obergeschoss 1 bis 4 sowie Wohnhäuser für das Lehrpersonal
Bestand
und einem breiten Laubengang, dessen Fläche Teilnahmegebühr: 50–100 EUR
Wettbewerbssprache: Englisch
sich die Bewohner in den oberen Geschossen
www.archstorming.com
aufteilen oder gemeinsam nutzen können.
Dortmund
Bei den zwei nördlichen, aneinander liegenden
Abgabe: 28.3.2019 Temporäre Temperatur – Konzepte für kühlere Luft
Der östliche WBS-70-Riegel
Gebäuden beließen es die Planer bei kleinen in temporären Veranstaltungsräumen
soll durch einen Lauben- Änderungen wie Öffnungen zum Hof im Erdge- Deutscher Evangelischer Ideenwettbewerb
gang an flexibler Wohn- schoss. Auch der westliche Riegel bliebe in sei- Kirchentag Zulassungsbereich: bundesweit
und Gemeinschaftsfläche Teilnehmer: Teams aus Studierenden der Fachrichtungen
gewinnen. Die Jury lobte
ner Grundstruktur erhalten: Die 1-Zimmer- wer-
Architektur und Ingenieurswissenschaften
die Maisonettwohnungen den zu 2- bis 3-Zimmerwohnungen zusam-
Für temporäre Veranstaltungsorte (1000 bis 1400 Zuhörer)
im Erd- und 1. Oberge- mengeschaltet und der bereits bestehende Lau- sollen Klimakonzepte entwickelt werden, die ohne ener-
schoss, die eine Mischung
bengang als Loggia ausgebaut. Für die energe­ gieintensive Kühlung durch Klimaanlagen auskommen.
von Wohnen und Arbeiten
tische Sanierung wollen die Planer lediglich den www.bauwelt.de > Wettbewerbe
ermöglichen würden.
Grundrisse und Schnitt im Stromverbrauch und Wärmeverlust des Heiz- Anmeldung bis: 14.2.2019 Utzon Unbuilt – International Competition
Maßstab 1:333; Abbildungen: Abgabe: 22.3.2019
systems optimieren und Dach, Keller sowie die
Architekten Utzon Center, Aalborg Ideenwettbewerb
Wand zur Hofseite dämmen. Den Wänden zur Zulassungsbereich: international
Straße bliebe dadurch ein Zupolstern mit WDVS Teilnehmer: Architekten, Designer, Künstler, Ingenieure,
erspart. Studierende u.v.a.
Regelgeschoss Das Utzon Center lädt anlässlich des 100-jährigen Geburts-
tages des Pritzker-Preisträgers Designer und Planer
Die richtige Zielgruppe? ein, seine Handzeichnungen mit digitalen Medien zu mi-
Im Hof sehen die Planer zur Freiraumbelebung
schen, um diese für Laien verständlicher zu machen.
drei kleine Gebäude vor. Ob diese mit den er- Wettbewerbssprachen: Dänisch, Englisch
utzoncenter.dk
wogenen Nutzungen – Gemeinschaftshaus, Ge-
wächshaus, Sauna – tatsächlich realisiert und BEGRENZT OFFENE WETTBEWERBE

von den Bewohnern angenommen werden, bleibt Olfen

abzuwarten. Auch die von vielen Teilnehmern Bewerbung bis: 14.2.2019 Umbau und Erweiterung des Rathauses

vorgeschlagenen „Gemeinschaftsflächen“, „halb­ Stadt Olfen Realisierungswettbewerb


Zulassungsbereich: EWR
öffentlichen Räume“ und „Clusterwohnungen“ Teilnehmer: Architekten
wirken eher einem großstädtischen Zeitgeist Preissumme: 42.000 EUR Die Stadt beabsichtigt, das im 19. Jahrhundert errichtete
entsprungen als einer realistischen Bedarfser- Gebäude energetisch zu ertüchtigen und zu erweitern.
mittlung für ein Wohnquartier im Norden von www.post-welters.de > Wettbewerbsmanagement

Nordhausen. Der 2. Preisträger, das Wiener Büro Rostock


einszueins, empfiehlt sogar die Gründung einer Bewerbung bis: 14.2.2019 ULMICUM Neubau Bibliothek
Genossenschaft, deren Mitglieder über die Zu- Betrieb für Bau und Liegen- Realisierungswettbewerb
1. OG schaften Mecklenburg- Zulassungsbereich: EWR
kunft ihrer Platte debattieren und das Anfügen
Vorpommern Teilnehmer: Architekten
von „Laubengang“- und „Wohnraum-Add-Ons“
Preissumme: 318.000 EUR Errichtung einer neuen Bibliothek für Geisteswissenschaf-
entscheiden können. ten sowie zweier Gebäude für das Staatliche Schulamt
Trotz manch allzu hoch gesteckter Ziele: Die und das Institut für Qualitätsentwicklung auf dem Campus
www.bauwelt.de > Wettbewerbe
Ergebnisse liefern dankbare Vorlagen und Anre-
gungen, wie aus einer seriellen Siedlung ein per- PREISE

sönlicheres Zuhause werden kann. Es liegt daher Einsendeschluss: 22.3.2019 Deutsche Innenarchitektur Preis 2019

nahe, dass es einer Wohnungsbaugesellschaft bdia Bund Deutscher Innenarchitekturpreis


Innenarchitekten Zulassung: bundesweit
mit großem Bestand bei dem Verfahren um mehr
Teilnehmer: Innenarchitekten (+Architekten)
geht als nur den Umbau von vier Gebäuden. Auch
Preissumme: 10.000 EUR Ausgezeichnung von Gestaltungen und Konzeptionen von
die IBA Thüringen und der EFRE-Fonds der EU Innenräumen im In- und Ausland, die nach dem 1.1.2014
unterstützen nicht grundlos das Verfahren: Hält ausgeführt worden sind
bdia.de
das realisierte Projekt, was die Planungen ver-
sprechen, könnte der Gebäudehof bis 2023 zum
Modellquartier und Vorzeigestück der Bauaus- Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Rubrik publizierten
Auslobungen wird nicht übernommen.
EG stellung werden.

16 WETTBEWERBE ENTSCHEIDUNGEN Bauwelt 3.2019 Bauwelt 3.2019 WETTBEWERBE AUSLOBUNGEN 17