Sie sind auf Seite 1von 3

Ventilspieleinstellschema

Schematic for valve clearance adjustment


Schéma de réglage des soupapes
Esquema para el ajuste de juegos de válvulas

Werkstatthandbuch FL 912, B/FL 913/C

English Français Español

1 1 1
1 1 Crankshaft position 1 Position de l’arbre à cames 1 Posición del cigüeñal 1
Kurbelwellenstellung 11 Kurbelwellenstellung 2 Turn engine until valves of cylinder Virer le moteur jusqu’au chevau- Girar el motor hasta el cruce de las
No. 1 overlap. chement des soupapes au cylindre 1. válvulas en el cilindro 1.
Motor bis zum Erreichen der Ventilüber- Motor um eine volle Umdrehung (360°)
schneidung am Zyl. Nr. 1 durchdrehen. weiterdrehen.
Not ready for adjustment. non réglable no ajustable

Crankshaft position 2: Position de l’arbre à cames 2 Posición del cigüeñal 2


nicht einstellbar einstellbar
Turn engine further by one complete Tourner le moteur d’un tour complet Seguir girando el motor una vuelta
revolution (360°). (360°) completa (360°)

Ready for adjustment. réglable ajustable

1.00.09 © 2002 / 0297 9763 © 2002 / 0297 9763 1.00.09


Ventilspiel Prüfen und Einstellen
Valve clearance Checking and adjusting
Jeu aux soupapes Contrôle et réglage
Juego de válvulas Verificación y ajustes

Deutsch Werkstatthandbuch FL 912, B/FL 913/C

Ventilspiel nur am kalten Motor einstellen. Der


Motor soll auf Umgebungstemperatur abgekühlt
sein.
3
1. Zylinderkopfhauben abbauen.

2. Motor durchdrehen bis zum Erreichen der


Ventilüberschneidung, Zyl. Nr. 1.
9
Ventilspieleinstellschema siehe Techn. Daten
5 2
Hinweis: Ventilüberschneidung bedeutet:
Auslaßventil ist noch nicht geschlos-
sen, Einlaßventil beginnt zu öffnen.
Dabei sind beide Stoßstangen nicht
drehbar.

3. Ventilspieleinstellung am entsprechenden
Zylinder mit Fühlerlehrenblatt einstellen. 6
Hinweis: Ventilspiel Einlaß 0,15 + 0,05 mm
Ventilspiel Außlaß 0,15 + 0,05 mm 5

4. Kontermutter festdrehen.

Anziehvorschrift: 22 ± 2 Nm
4
Einstellung nochmals mit Fühlerlehrenblatt 6
überprüfen.

© 2002 / 0297 9763 2.00.01


Prüfen und Einstellen Ventilspiel
Checking and adjusting Valve clearance
Contrôle et réglage Jeu aux soupapes
Verificación y ajustes Juego de válvulas

Werkstatthandbuch FL 912, B/FL 913/C Deutsch

5. Neue Dichtung mit Klebstoff Deutz KL 8 an


4 Zylinderkopfhaube ankleben. Zylinderkopf-
hauben auflegen.

ß Hinweis: Graphitierte Fläche der Dichtung weist


zum Zylinderkopf.
w
8
5
6. Schrauben mit Scheibe und neuem Dichtring
4 einschrauben.

2 ß

7. Schrauben festdrehen.
4 Anziehvorschrift: 12 ± 1,2 Nm
6

2.00.02 © 2002 / 0297 9763