Sie sind auf Seite 1von 8

Ansuchen um Zulassung zum

Masterstudium EINGANGSSTEMPEL
STAMP OF RECEIPT
Application for graduate admission
GENAU UND LESERLICH SCHREIBEN!
PLEASE TYPE OR PRINT LEGIBLY!

Studienrichtung
Desired degree program

Beabsichtigter Studienbeginn Winter-/Sommer-Semester 20 /


Intended start Fall-/Spring-Semester 20 /
Wie viele Semester beabsichtigen Sie an der Montanuniversität
⃞ 1 – 2 Semester
Leoben zu studieren?
How many semesters do you intend to study at the University of ⃞ unbestimmte Zeit
Leoben indefinite period

PERSONALIA
PERSONAL DATA

Familienname
Vorname
Surname
Prename

Geburtsdatum und –ort männl./male ⃞


Date and place of birth
weibl./female ⃞

Staatszugehörigkeit Familienstand
Citizenship Marital status

Heimatanschrift
Permanent address

Zustelladresse
Mailing address

Page 1/4
Sind Sie vorbestraft?
Do you have a criminal record?
Besitzen Sie Kenntnisse der deutschen Sprache?
Do you have any knowledge of the German
language?
Wenn ja, wodurch
If yes, please clarify:

EDUCATIONAL BACKGROUND

1. ABSOLVIERTE HÖHERE SCHULE (MITTELSCHULE)


HIGHER SECONDARY EDUCATION

Welche höhere(n) Schule(n) – Mittelschule(n) – haben Sie besucht und wann?


Name all secondary schools attended, including dates:

Page 2/4
Datum des Abschlusszeugnisses
Date of completion

2. BCHELORSTUDIUM /BACCALAUREATE INSTITUTIONS ATTENDED

Welche Hochschulen/Universitäten haben Sie bereits besucht und wann?


Name all universities attended, including dates:

Matrikelnummer:/Registration number:

Studienrichtung (Hauptfach)
Major field of studies

Studienabschluss
Date of graduation

3. BEGONNENES MASTERSTUDIUM / PREVIOUS GRADUATE WORK

Welche Hochschulen/Universitäten haben Sie bereits besucht und wann?


Name all universities attended, including dates:

Matrikelnummer:/Registration number:

voraussichtlicher Studienabschluss

Page 3/4
Expected date of graduation

Studienrichtung (Hauptfach)
Major field of studies

Ich erkläre hiermit an Eides statt, dass obige Angaben der Wahrheit entsprechen und dass ich von
keiner Hochschule (Universität) Österreichs oder des Auslands vom Weiterstudium ausgeschlossen
wurde.

I hereby swear and/or affirm that the above statements are correct and that I have never been
expelled from any university or institutions of learning.

……………………………. ……………………………………
Datum – Date Unterschrift - Signature

Page 4/4
Information on admission and study requirements for international students

Information on admission and study requirements for international students

Required documents

1. Application for admission

The applications for admission of international students who wish to begin or to


continue their studies at the University of Leoben have to reach the university at least
by September 1 for the winter semester and by February 1 for the summer semester
of each year (date of entry) complete with all necessary documents. The registration
deadlines do not apply to students from EU-member states (rolling admission).

In addition to the application form, the following documents must be submitted:

a) secondary school leaving certificate ("Reifezeugnis") with all subjects taken and
grades obtained;

b) for international students beginning their studies: evidence of a bachelor degree


program of at least 4 years’ duration at a technical university.

c) for international students continuing their studies: evidence of all courses already
taken (individual transcripts, diploma- or State examinations), and a confirmation
of the continuing admission to studies at a technical university in the country
where the bachelor degree certificate was issued for the semester/year in which
admission in Leoben is sought.

d) copy of passport or

e) birth certificate (no duplicate!!)

f) 5 international postal reply coupons

2. Authentication of documents for applicants

All documents must be submitted in the original. Documents issued in foreign


languages have to be translated into German or English. Foreign documents can
only be accepted with the required authentication. Information on the legal
requirements for documents and translations must be obtained from the nearest
responsible Austrian mission.

Authentication – Africa, India, Mongolia, Pakistan, Syria, Iran, Iraq:

Documents can only be authenticated after verification of the documents by a lawyer


authorized by the Austrian embassy responsible for the home country. The owner of
the documents has to come in person to the embassy. Therefore an appointment has
to be made.
In case of an intended future application for a visa, residence permit etc, it is
recommended to supply all the necessary documents for that purpose (see
http://www.help.gv.at/Content.Node/HELP-FC.html) and to have them checked

Page 1/4
Information on admission and study requirements for international students

altogether in order to save expenses for future procedures. For identification it is


important to provide school documents, baptism- and hospital-birth documents.
The questionnaire which is attached has to be filled in completely and correctly and
has to be originally signed and submitted in original.
All relevant documents have to be submitted in original and copy.
The lawyer fee for verification has to be paid directly and in cash at the embassy.
The procedure of verification can take several weeks. To facilitate a quick
processing, a completely and correctly filled questionnaire and submission of all
relevant documents is absolutely necessary. Wrong or missing statements or
documents will result in considerable delay of the procedure.

3. Knowledge of German, supplementary examinations

Basically the language of instruction is German. International students whose


knowledge of German cannot be sufficiently documented, have to pass the
university's German exam before they can be admitted as degree students.

If the obtained bachelor degree certificate is not equivalent to an Austrian Diploma,


international students may have to pass supplementary examinations of the Leoben
bachelor degree program first. The Dean of Studies decides on that.

The University Preparatory Course provides preparatory classes for the German
exam. While taking these classes, international students are admitted as students
with provisional status ("außerordentliche Studierende ").

All necessary information can be found on our web site: www.unileoben.ac.at

Page 2/4
Information on admission and study requirements for international students

Informationen für ausländische Studierende

Erforderliche Unterlagen

1. Zulassungsansuchen

Ausländer/innen, die ein Studium an der Universität Leoben beginnen oder


fortsetzen wollen, müssen für das Wintersemester bis 1. September, für das
Sommersemester bis 1. Februar (Eingangsfrist) einen vollständigen Antrag (mit allen
notwendigen Dokumenten) auf Zulassung zum Studium stellen. Die Anmeldefristen
gelten nicht für EU-Staatsbürger.

Dem Zulassungsansuchen sind beizuschließen:

a) Reifezeugnis mit allen Gegenständen und Noten;

b) für Studienanfänger/innen: ein Nachweis über die Absolvierung eines


Bachelorstudiums an einer technischen Universität mit einer Mindeststudiendauer
von 4 Jahren.

c) für Studienfortsetzer/innen: Nachweise über die bereits abgelegten


Hochschulstudien (Einzelprüfungszeugnisse bzw. Diplomprüfungs- oder
Staatsprüfungszeugnisse) und eine Bestätigung über die Zulassung zur
Fortsetzung des Studiums an einer technischen Universität im Land der
Ausstellung des Reifezeugnisses für das beantragte Semester/ Studienjahr.

d) Kopie des Passes oder

e) Geburtsurkunde (Original)

f) 5 internationale Antwortscheine

2. Beglaubigung von Dokumenten

Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden. Fremdsprachigen


Dokumenten sind immer deutsche oder englische Übersetzungen beizulegen.
Ausländische Urkunden genießen nur dann die Beweiskraft inländischer öffentlicher
Urkunden, wenn sie mit den vorgeschriebenen Beglaubigungen versehen sind.
Auskünfte über die gesetzlichen Erfordernisse für Dokumente und Übersetzungen
sind bei den zuständigen österreichischen Vertretungsbehörden im Ausland
einzuholen.

Beglaubigungen – Afrika, Indien, Mongolei, Pakistan, Syrien, Iran, Irak:

Beglaubigungen durch die Botschaft können nur mehr nach vorheriger anwaltlicher
Überprüfung durchgeführt werden. Die Beglaubigung muss persönlich bei der
Botschaft eingereicht werden.
Es wird empfohlen, für den Fall eines nachfolgenden geplanten Antrags (Visa,
Aufenthaltstitel etc.) alle auch hierfür notwendigen Dokumente (siehe

Page 3/4
Information on admission and study requirements for international students

www.help.gv.at) gleichfalls vorzulegen und überprüfen zu lassen, um Kosten zu


sparen.
Schulzeugnisse, Taufscheine und Spitalsgeburtsurkunden wären für die
Identitätsüberprüfung besonders wichtig.
Der Fragebogen ist vollständig und korrekt auszufüllen und im Original mit
Originalunterschrift vorzulegen.
Das Honorar für die anwaltliche Überprüfung ist an der Botschaft bar zu bezahlen.
Die Überprüfung kann mehrere Wochen dauern. Um eine rasche Bearbeitung zu
ermöglichen, sind sowohl ein vollständig und richtig ausgefüllter Fragebogen sowie
die Vorlage von allen Dokumenten. Fehlerhafte oder fehlende Angaben oder
Dokumente verzögern die Bearbeitung erheblich.

3. Deutschkenntnisse, Ergänzungsprüfungen

Die Unterrichtssprache ist hauptsächlich Deutsch. Ausländische Bewerber/innen, die


die deutsche Sprache nicht nachweislich beherrschen, müssen vor Beginn des
ordentlichen Studiums die Universitäts-Sprachprüfung aus Deutsch ablegen.

Ist das im Ausland erworbene Bachelorzeugnis einem österreichischen


Bachelorzeugnis nicht gleichwertig, müssen vor Beginn des ordentlichen Studiums
die erforderlichen Ergänzungsprüfungen zum Leobener Bachelorstudium abgelegt
werden. Die Auflagen werden durch das studienrechtlich monokratische Organ
erteilt.

Der Universitätslehrgang bietet Kurse zur Vorbereitung auf die Deutsch-Prüfung an.

Alle notwendigen Informationen finden Sie auf unserer Homepage:


http://www.unileoben.ac.at

Page 4/4