Sie sind auf Seite 1von 16

© Wagons-Lits Diffusion-France

DI Sommer-Neuheiten 2008
Orient und Okzident de Luxe.
(XehEU1 Digital Funktionen 6020 6021 60652 60212

39021 Schlepptender-Schnellzuglokomotive. Anfahrbeschleunigung und Bremsverzögerung, Lokpfiff


Spitzensignal x x x x
Vorbild: Dampflokomotive Serie IVh der Großherzog- und Dampflok-Fahrgeräusch. Luftpumpen-Arbeitsge-
lichen Badischen Staatseisenbahnen, Bauart 2’C1’h4v. räusch, Bremsenquietschen und kurzer Rangierpfiff Rauchsatzkontakt x x x
Gebaut ab 1918. Einsatz: Hochwertiger Reiseverkehr. mit Control Unit oder Systems schaltbar. Drei weitere
Lokpfiff x x x
Modell: Geregelter Softdrive Sinus-Hochleistungsan- Sound-Funktionen (Dampf ablassen, Kohle schaufeln
trieb in kompakter Bauform mit Digital-Decoder mfx und Schüttelrost-Geräusch) mit Central Station 60212 Dampflok-Fahrgeräusch x x x
und Soundgenerator. 3 Achsen angetrieben, Haftreifen. aktivierbar. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung
Direktsteuerung x x x
Tender aus Metall. Gleisradiusbezogen verstellbare mit NEM-Aufnahmeschacht. Befahrbarer Mindestradius
Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Rauchsatz 360 mm. Luftpumpe/Kompressor x x
72270 nachrüstbar. Fahrtrichtungsabhängig wechseln- Länge über Puffer 26,7 cm.
Bremsenquietschen aus x x
des LED-Zweilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer
Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. e 399,95 * Signalton 1 x x
Dampf/Druckluft ablassen x x
Dieses Modell in Gleichstrom-Ausführung finden Sie Kohle schaufeln x
im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22182.
Schüttelrost x

kjU1
42755 Schnellzugwagen-Set. Modell: Feine Ausführung der Modelle mit vielen ange- Das ideale Wagen-Set zur Schnellzug-Schlepptender- Dieses Modell in Gleichstrom-Ausführung finden Sie im
Vorbild: 5 Privatwagen unterschiedlicher Bauarten der setzten Details. Verschiedenfarbige Inneneinrichtung. lokomotive der Badischen IVh, Artikel 39021. Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23426.
„Compagnie Internationale des Wagons-Lits“ (CIWL). Unterschiedliche Betriebsnummern. Eingezogene
Jeweils 2 Gepäckwagen in brauner Farbgebung, Faltenbälge mit hochgeklappten Übergangsblechen für Mit den beiden Schnellzugwagen-Sets Artikel 42755
1 Schlafwagen in brauner Farbgebung, 1 Schlafwagen Endwagen der Garnitur. Alle Wagen mit serienmäßig und 42760 ist eine vorbildgetreue Nachbildung des be-
in beige-brauner Farbgebung und 1 Speisewagen in eingebauter Innenbeleuchtung und alle Wagen mit rühmten „Orient-ExpressTM“ möglich, wie er zwischen
beige-brauner Farbgebung. Zustand Frühjahr 1921. serienmäßig stromführender Kupplung. Schleifer zur Paris und Istanbul verkehrte.
Stromabnahme an einem Gepäckwagen.
Gesamtlänge über Puffer 117,5 cm.

e 349,95 *

EXCLUSIV
2
2/2008
HIGHLIGHTS
• Besonders filigrane Metall-
konstruktion.
• Hochleistungsantrieb mit
Regelung und einstellbaren
Fahreigenschaften.
• Geschwindigkeitsabhängiges,
radumdrehungssynchrones
Fahrgeräusch.
• Dampfpfeife.

© Wagons-Lits Diffusion-France

! Einmalige Serien 2008 der Märklin-Händler-Initiative.

3
Orient und Okzident de Luxe.
kjU1
42760 Ergänzungswagen-Set. Unterschiedliche Betriebsnummern. Lange Faltenbälge. Das ideale Wagen-Set zur Schnellzug-Schlepptender- Dieses Modell in Gleichstrom-Ausführung finden Sie im
Vorbild: 2 Privatwagen der „Compagnie Internationale Beide Wagen mit serienmäßig eingebauter Innenbe- lokomotive der Badischen IVh, Artikel 39021. Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23436.
des Wagons-Lits“ (CIWL). 2 Schlafwagen in brauner leuchtung und beide Wagen mit serienmäßig stromfüh-
Farbgebung. Zustand Frühjahr 1921. render Kupplung. Mit den beiden Schnellzugwagen-Sets Artikel 42755
Modell: Feine Ausführung der Modelle mit vielen ange- Gesamtlänge über Puffer 48,5 cm. und 42760 ist eine vorbildgetreue Nachbildung des be-
setzten Details. Verschiedenfarbige Inneneinrichtung. rühmten „Orient-ExpressTM“ möglich, wie er zwischen
e 139,95 * Paris und Istanbul verkehrte.

© Wagons-Lits Diffusion-France

Die Verbindung des Westens mit dem Osmanischen Die schnelle Verbindung zwischen Orient und Okzident Schienen zu haben und bespannten den Zug mit den Weltkrieges dem Zug ein jähes Ende bereiteten.
Reich auf dem Schienenwege war ein ehrgeiziges wurde nicht nur von Geschäftsreisenden stark an- jeweils schönsten und stärksten Lokomotiven, die sie Die politische Teilung Europas in einen West- und Ost-
Projekt der daran beteiligten Staaten und Eisenbahn- genommen, sondern auch die vornehme Klientel aus unter Dampf hielten. Im Deutschen Reich waren das block und die mageren Wiederaufbaujahre veranlass-
verwaltungen. Die wohl bekannteste Verbindung, die Hoch- und Finanzadel erfreute sich am nahezu grenzen- vornehmlich eine Bayerische S 3/6 und die Badische ten starke Einschränkungen sowohl am Angebot als
heute noch in den Zugläufen aufscheint, ist der „Orient- losen Komfort, an der exquisiten Verpflegung, sowie an IVh, selbst äußerst elegante Maschinen und würdige auch am Zuglauf. Teilweise endete der Zug in Wien,
ExpressTM“. anregenden Unterhaltungen im Speisewagen während Zuglokomotiven für den „Orient-ExpressTM“. Budapest oder Bukarest und der „Orient-ExpressTM“
der langen Fahrt. Das Wagenmaterial bestand aus wurde als normaler Schnellzug mit allen Wagenklas-
Die Geschichte des berühmten Zuges begann am Gepäck-, Schlaf- und Speisewagen der 1. Klasse und Der erste Weltkrieg unterbrach für einige Jahre die sen geführt. Bis heute ist der Name „Orient-ExpressTM“
5. Juni 1883 am Gare de l’Est in Paris. Die „Compagnie war auch technisch auf dem höchsten Niveau der Zeit. Verbindung zwischen Paris und Istanbul und nach nicht aus den internationalen Zugverbindungen ver-
International des Wagon-Lits“ (CIWL) schickte das Die Lackierung der Wagen war in einem eleganten Kriegsende wurde der „Orient-ExpressTM“ als reiner schwunden, er befährt sogar noch einen Teil seiner
erste Mal ihren luxuriösen Hotelzug gegen Osten auf braun oder beige-braun gehalten und das goldene Militärzug eingereiht; dann aber wieder auch für die Stammstrecke; vom einstigen Luxus der Hotelzüge der
Reisen. Die Eisenbahnverbindung war vorerst bis Wappen mit den zwei Löwen der CIWL durfte an kei- Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Zuglauf endete „Compagnie International des Wagon-Lits“ (CIWL),
Rumänien ausgebaut und die Reisenden mussten um- nem Fahrzeug fehlen. Der Zug wurde bald zum Inbegriff allerdings in Bukarest, am Komfort der Vorkriegsjahre in Filmen und Büchern oft vergegenwärtigt, und zur
steigen und per Schiff Istanbul erreichen; 1888 war es des Luxus und die Gäste an Bord empfanden es als eine hat sich aber dennoch kaum etwas geändert. Die CIWL Aufrechterhaltung des Mythos „Orient-ExpressTM“ bei-
dann aber soweit: Istanbul war durch Schwellen und Ehre in diesem Zug zu reisen. Als Ehre empfanden es konnte bis 1940 den „Orient-ExpressTM“ als reinen tragend, ist aber nur der Name geblieben.
Schienenstränge an den Westen angebunden. auch die beteiligten Staatsbahnen den Zug auf ihren Luxuszug anbieten bis die Ereignisse des Zweiten

EXCLUSIV
4
2/2008
Güterwagen Epoche III.
U3
46753 Kesselwagen-Set und LKW. Eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB), mit Modell: Bühnen und Leitern angesetzt. Verschiedene
Vorbild: 2 Privat-Kesselwagen der VTG, Vereinigte Tank- Einstellermerkmal DR Brit.-US-Zone. Koffer-LKW Betriebsnummern und Anschriften.
lager und Transportmittel GmbH, Hamburg. Jeweils MB L 6600 mit Koffer-Anhänger. Ausführung um 1950. Gesamtlänge über Puffer 20,4 cm.
einmal mit Bremserbühne und Bremserhaus und einmal LKW-Modell in der Gestaltung „Storck Karamellen“.
nur mit Bremserbühne. Großflächige Gestaltung Gleichstromradsatz 4 x 70 0580.
„Storck Karamellen“.
e 64,95 *

U3
48947 Behältertragwagen-Set. Modell: Angesetzte Anschriftentafeln. Unterschiedliche e 64,95 *
Vorbild: 2 Behältertragwagen Bauart Bt 10 mit Brem- Betriebsnummern. Abnehmbare Behälter mit unter-
serbühne der Deutschen Bundesbahn (DB). Beladen mit schiedlichen Behälter-Nummern.
jeweils 3 Pa-Behältern „Birkel Eier-Nudeln“ Typ Efkr für Länge über Puffer 22,8 cm.
Feinschüttgut und Lebensmittel. LKW Magirus-Rund- LKW-Modell mit Aufbau aus Metall.
hauber „Merkur“ mit Spezialpritsche. Gleichstromradsatz 4 x 70 0580.

! Einmalige Serien 2008 der Märklin-Händler-Initiative.

5
Gütertransport Epoche I.

)gC1
88941 Tenderlokomotive.
Vorbild: Reihe T 16.1 der Königlich Preußischen Eisen-
bahn-Verwaltung (KPEV), spätere Baureihe 94.5, der
Deutschen Bundesbahn (DB).
Modell: 5-poliger Motor. Alle Treib- und Kuppelachsen
angetrieben. Räder und Gestänge dunkel vernickelt.
Länge über Puffer 62 mm.

e 199,95 *

1
86619 Güterwagen-Set.
Vorbild: 3 unterschiedliche Güterwagen der Königlich
Preußischen Eisenbahn-Verwaltung (KPEV).
Modell: 1 Bierwagen mit Bremserhaus mit Werbeauf-
schrift „Patzenhofer“, 1 Klappdeckelwagen mit Brem-
serhaus und 1 gedeckter Güterwagen mit Bremserhaus.
Alle Wagen mit schwarz vernickelten Rädern.
Gesamtlänge über Puffer 119 mm.

e 89,95 *

EXCLUSIV
6
2/2008
Insider-Modell 2008.
?3
18032 Tanklastzug „ARAL“ als Replikat.
Vorbild: Sattelzugmaschine Mercedes-Benz Frontlenker
mit Tank-Sattelanhänger, gestaltet für die Firma ARAL.
HIGHLIGHTS Das Fahrzeug und die Verpackung sind dauerhaft als
Modell: Aufbau der Zugmaschine und Anhänger aus • Nachbau eines Klassikers: Der Tanklastzug in Replikat gekennzeichnet.
Metall-Druckguss, Boden aus Stahlblech. Königszapfen Blau und Weiß aus den 60er-Jahren.
des Anhängers an der Zugmaschine rastbar. Metall-
• Replikat hergestellt aus den Original-Werk-
räder als Drehteile mit Gummireifen. Fahrerhausdach, zeugen des früheren Modells 8032.
Stoßstangen und Scheinwerfer farblich abgesetzt.
Länge ca. 18,0 cm. • Kartonverpackung in historischer Gestaltung.

E 49,95 *

Der Tanklastzug „ARAL“ 18032 wird im Jahr 2008 in


einer einmaligen Serie nur für Insider-Mitglieder
gefertigt.

Jahreswagen 2008.
48708 Jahreswagen 2008 für den 1. FC Märklin. Jahresmodell für Mitglieder im 1. FC Märklin.
Wagen in Sondergestaltung „Looney Tunes“.
Endbühnen aus Metall. Relex-Kupplungen. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dieses Modell aus-
Länge über Puffer 11,5 cm. schließlich in folgenden Ländern erhältlich: Deutsch-
Gleichstromradsatz 2 x 70 0580. land, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien und
Luxemburg.
E 19,95 *

TM & © Warner Bros. Entertainment Inc.


Dem Wagen ist ein Lineal mit dem Motiv „Roadrunner“
in Lentikular-Technik beigelegt.

www.looneytunes.com
(s08)
! Einmalige Serien 2008 der Märklin-Händler-Initiative.

7
Dänemark.
qjU4
42761 Personenwagen-Set. Modell: Feine Bedruckung der Längsseiten. Einmalige Serie.
Vorbild: 1 Personenwagen litra Ca 1029 und 1 Personen- Gesamtlänge über Puffer 49,6 cm.
wagen litra Car 1049 mit „Restaurant“ der Dänischen Gleichstromradsatz je Wagen: 4 x 70 0580.
Staatsbahnen (DSB). Braunrote Grundfarbgebung.
Ausführung um 1974. E 79,95 *

pjU4
42814 Personenwagen-Set. Modell: Beide Wagen vorbereitet für Strom führende Einmalige Serie.
Vorbild: 1 Personenwagen litra A, 1. Klasse und 1 Per- Kupplungen 7319 oder Strom führende Kurzkupplungen
sonenwagen litra B, 2. Klasse der Dänischen Staats- 72020/72021.
bahnen (DSB). Rote Grundfarbgebung. Ausführung um Gesamtlänge über Puffer 52,8 cm.
1990. Gleichstromradsatz je Wagen: 4 x 70 0580.

E 79,95 *

8
Farmmaschinen.

HIGHLIGHTS ?5
00780 Verkaufspaket CLAAS Farmmaschinen. Modell: Jeweils 3 Modelle eines Typs. Alle Fahrzeuge
• Metallmodelle mit angesetzten Vorbild: 3 unterschiedliche Farmmaschinen: 1 CLAAS einzeln verpackt mit Kunststoffsockel und Klarsicht-
Kunststoffteilen. „Lexion 580“ Mähdrescher, 1 CLAAS „Jaguar 900“ haube. Jedes Modell einzeln erhältlich.
Feldhäcksler und 1 CLAAS „Ares“ Traktor.
• Präsentation im attraktiven
Display. je e 22,95 *

Die passende Lok zum Thema „Farmmaschinen“ finden


Sie unter www.maerklin.de

Art.-Nr. 39342

9
Märklin Magazin. Zubehör.
U 78103 Rollenprüfstand mit Anzeigegerät.
48508 Märklin Magazin Jahreswagen 2008. mit unterschiedlichen Behälter-Nummern. Set aus einem Rollenprüfstand und einem Anzeige-
Vorbild: Behältertragwagen Bauart Bt 10 mit Brem- Länge über Puffer 11,4 cm. gerät. Prüfstand zur Wartung und Präsentation von
serbühne der Deutschen Bundesbahn (DB). Beladen Gleichstromradsatz 2 x 70 0580. Lokomotiven mit bis zu 4 Treib- und Kuppelachsen.
mit 3 Pa-Behältern Typ Efkr für Feinschüttgut. Ideal geeignet z. B. für die Modelle der BR 03, BR 41,
Modell: Gestaltung im Märklin Magazin Design. 7 34,95 * Mikado. Aufbau aus eloxiertem Aluminiumprofil. 3 ver-
Angesetzte Anschriftentafeln. Abnehmbare Behälter stellbare Rollenbockpaare mit Präzisionskugellagern.
C-Gleise zur Positionierung der nicht angetriebenen
Einmalige Serie. Achsen. Fahrstromanschluss für konventionellen

Mehr Kohle im Bahnbetriebswerk.

80818 Märklin Magazin Jahreswagen 2008. Modell: Gestaltung passend zur Serie der Märklin Zur hohen Zeit der Dampflokomotiven gab es große Der schnelle Umschlag wurde erreicht durch mehrere
Vorbild: Behälter-Tragwagen Bt 10 mit Bremser- Magazin Jahreswagen. Behälter am Wagen befes- zentrale Bahnbetriebswerke, in denen die Maschinen an parallelen Gleisen hintereinander angeordnete
bühne der Deutschen Bundesbahn (DB). Mit drei tigt. Verschiedene Behälter-Nummern. wie am Fließband behandelt wurden. Zum Ende der Wiegebunker. Leistungsfähige Greiferkräne und ent-
Pa-Behältern Typ Efkr. Einsatz für Lebensmittel Länge über Puffer 40 mm. Dampflokzeit wurde die Wartung in wenigen Bahn- sprechender Nachschub mit Güterwagen auf dem
und Rohstoffe. betriebswerken konzentriert, die dazu sogar noch Kohlegleis waren die Voraussetzung für den reibungs-
e 29,95 * ausgebaut wurden. losen Ablauf.

Ein Reservoir reichte etwa für zwei bis drei Tenderfül-


Einmalige Serie. lungen von Streckenlokomotiven. In wenigen Minuten
war beispielsweise die Doppeltraktion zum „Langen
Heinrich“ für eine Strecke gerüstet.

10
Transformator, Delta- oder Digital-System. Im Rollen- 78109 Verlängerung zum Rollenprüfstand. 72070 Halterung für Ausleger.
bereich abnehmbarer Mittelleiter. Außenschienen Zur Verlängerung der Märklin Rollenprüfstände um Halterung aus Metall zur Befestigung des Einzelaus-
getrennt anschließbar, damit auch für Zweileiter-Loko- 40 cm. Auch einzeln als Präsentationssockel verwend- legers 74151 am Turmmast 74142. 4 leicht umlegbare
motiven geeignet. Bis zu zwei Rollenbockpaare 78110 bar. Ideal geeignet z. B. für die Modelle der BR 03, BR 41, Laschen zur Befestigung am Mast.
nachrüstbar. Mikado. Aufbau aus eloxiertem Aluminiumprofil. Packung mit 5 Stück.
Maße 400 x 42 x 30 mm. C-Gleise mit abnehmbaren Endstücken, inklusive Adap-
tergleisstück zur Verlängerung eines Rollenprüfstandes. e 9,95 *
Messeinrichtung zum Einbau in den Rollenprüfstand. Maße 400 x 42 x 30 mm.
Ermöglicht die Messung von Betriebsdauer, Fahrstre-
cke und Geschwindigkeit. Spezial-Rollenbockpaar mit E 39,95 *
Messwertgeber und Anschluss am Anzeigegerät mit
LCD-Display. Modellmaßstab, Einheiten und Mess-
bereiche wählbar. Betrieb mit 3 Batterien Typ AA/LR6
(nicht enthalten).

E 199,95 *

k34 HIGHLIGHTS
76511 Wiegebunker zur Großbekohlungsanlage.
Vorbild: Wiegebunker in Einheitsbauart der Deutschen • Passende Erweiterung zur Großbekohlungs-
Bundesbahn (DB). 4 Reservoirs für je 20 t Kohle inte- anlage 76510.
griert in einer Stahlträger-Konstruktion.
• Mit separatem Greiferkran auch eigenständig
Modell: Detaillierte Bekohlungseinrichtung zur Erweite- verwendbar.
rung der Großbekohlungsanlage 76510 oder zum eigen-
ständigen Einsatz mit einem geeigneten Greiferkran.
Grundplatte und Aufbau aus formstabilem Kunststoff mit
vielen Ansetzteilen. Wiegebunker mit 4 Bunkertaschen
und beweglichen Bunkerklappen. Kabine und 2 Arbeits-
scheinwerfer mit Beleuchtung. Bunkerabstand ent-
spricht einem Gleisabstand von ca. 64,5 mm.
Grundfläche ca. 300 x 130 mm.
Die Großbekohlungsanlage 76510 wird mit der Erwei-
E 99,95 * terung 76511 auf 8 Wiegebunker-Reservoirs ausgebaut.
Das Krangleis kann mit der separat erhältlichen Grund-
platte 324072 weiter verlängert werden.

11
Zubehör.
c
74445 Digitales Weichenantriebs-Set. 60760 Set Digital-Hochleistungsantrieb.
Digitales Weichenantriebs-Set mit Weichenla- Nachrüst-Set mit geregeltem Digital-Decoder und Hoch-
terne zur Nachrüstung einer linken oder rechten leistungsmotor (Tuning Kit). Passend für die meisten
C-Gleis Weiche 24611, 24612, 24711, 24712, 24671 Märklin-H0-Lokomotiven mit Trommelkollektor-Motor.
oder 24672. Bestehend aus Weichenantrieb, Decoder mit 80 programmierbaren Adressen, automa-
Weichendecoder, Weichenlaterne und Einbau- tischer Umschaltung der Betriebsart, Regelung und
Anleitung. Nicht geeignet zur Nachrüstung der digital schaltbarem Anschluss für fahrtrichtungsabhän-
Dreiwegweiche 24630. gige Beleuchtung. Anfahr- und Bremsverzögerung mit

e 36,95 *

Internationaler Fernschnellzug.
)gF2
81080 Internationaler Fernschnellzug.
Vorbild: Schnellzuglokomotive mit Schleppten-
der Serie 231 der Französischen Staatsbahn
(ETAT) und eine Zusammenstellung von Wagen
der Internationalen Schlafwagen- und Speise-
wagen-Gesellschaft (CIWL). 2 Schlafwagen,
Speisewagen, Salonwagen und Gepäckwagen.
Modell: Lokomotive mit Antrieb auf alle Treib-
und Kuppelachsen. Radkränze und Gestänge
dunkel vernickelt. Wagen in verschiedenen
Sprachen beschriftet.
Zuglänge über Puffer 638 mm.

E 399,95 *

Einmalige Serie.

12
Control Unit oder Märklin Systems schaltbar. Motor Wichtiger Hinweis!
mit 5-poligem Anker, starkem Permanentmagnetfeld
und vormontiertem Lagerschild. Einbaumaterial.
HIGHLIGHTS Die Herstellergarantie kann nur gewährt werden, wenn
das Hochleistungsantriebs-Set durch den dafür autori-
Maße des Decoders 25 x 17 x 6 mm. • Geregelter Digital-Decoder in sierten Fachhandel eingebaut wurde. Bei Verwendung
kompakter Bauform. von nicht original Märklin Bauteilen oder von durch
E 39,95 * Märklin nicht freigegebenen Fremdprodukten erlischt
• 5-poliger Märklin Hochleistungs-
motor zum Austausch. die Garantieverpflichtung.

Begrenzte Wiederauflage, Lieferung • Einfache Aufrüstung für sehr viele


nur solange Vorrat reicht. ältere Lokomotiven.
• Sehr günstiger Preis!

Fahrzeug-Set für Spur Z.

?
89022 PKW-Set.
10 Fahrzeuge nach Vorbildern der Wirtschaftswunder-
Zeit. 2 Citroen 2 CV, 1 BMW 501, 1 Mercedes 170,
1 Mercedes 220, 2 VW Busse, 1 DKW Kleinlaster sowie
2 VW Käfer. Einteilige, feine Metallausführung.

e 31,95 *

13
Güterwagen.
kjVW3
58118 Güterzug-Gepäckwagen. Digitale Beleuchtung eingebaut. Türen zum
Vorbild: Güterzug-Gepäckwagen Pwg Pr 14 Öffnen. Befahrbarer Mindestradius 1.020 mm.
der Deutschen Bundesbahn (DB). Länge über Puffer 26,5 cm.
Modell: Fahrwerk und Wagenaufbau aus
hochwertigem Kunststoff mit vielen angesetz- e 479,95 *
ten Teilen. Hochdetaillierte Inneneinrichtung.

=VW3 =VW3
58512 Muldenkippwagen. nachgebildetes Gitterwerk. Befahrbarer 58513 Muldenkippwagen.
Vorbild: Muldenkippwagen Ommi 51 der Mindestradius 1.020 mm. Vorbild: Muldenkippwagen mit Bremserbühne nachgebildetes Gitterwerk. Befahrbarer
Deutschen Bundesbahn (DB). Länge über Puffer 28,5 cm. Ommi 51 der Deutschen Bundesbahn (DB). Mindestradius 1.020 mm.
Modell: Hauptrahmen und oberer Längsträger Modell: Hauptrahmen und oberer Längsträger Länge über Puffer 28,5 cm.
mit Abstützung aus Metall. Restliche Teile e 279,95 * mit Abstützung aus Metall. Restliche Teile
aus hochwertigem Kunststoff. Vorbildgerecht aus hochwertigem Kunststoff. Vorbildgerecht e 289,95 *

14
=VW3
58553 Behältertragwagen. Beladen mit 4 abnehmbaren Behältern in der
Vorbild: Behältertragwagen BTms 55 der Gestaltung „Roßberg“. Behälter mit ange-
Deutschen Bundesbahn (DB) beladen mit setzten Einzelheiten und unterschiedlichen
4 pa-Behältern Typ Efkr für Feinschüttgut und Betriebsnummern. Befahrbarer Mindestradius
Lebensmittel. 1.020 mm.
Modell: 2-achsiger Behältertragwagen mit Länge über Puffer 34,4 cm.
Übergangssteg, ohne Handbremse. Fahr-
werk aus Zinkdruckguss. Viele angesetzte e 299,95 *
Einzelteile aus hochwertigem Kunststoff.

=VW3
58612 Staubsilowagen. aus hochwertigem Kunststoff. Befahrbarer
Vorbild: Staubsilowagen mit Bremserbühne Mindestradius 1.020 mm.
Kds 56 der Deutschen Bundesbahn (DB). Länge über Puffer 26,5 cm.
Modell: Hauptrahmen aus Metall. Pufferhül-
sen, Griffstangen und Geländer aus Messing. e 199,95 *
Wagenaufbauten und zahlreiche Ansetzteile

15
Die „S 3/6“ im Doppelpack!
HIGHLIGHTS Gebr. Märklin & Cie. GmbH
Stuttgarter Straße 55 - 57
• Attraktives Paar: die schöne S 3/6 73033 Göppingen
aus zwei Epochen.
Deutschland
• Fahrgestell und Aufbau der Loks
aus Metall. www.maerklin.com
• Mit Digital-Decoder und Hoch-
leistungsantrieb.
Impressum.
Änderungen und Liefermöglichkeit
sind vorbehalten. Preis-, Daten- und
Maßangaben erfolgen ohne Gewähr.
Irrtümer und Druckfehler vorbehal-
ten, eine Haftung wird diesbezüglich
ausgeschlossen. Bei den Abbildungen
handelt es sich teilweise um Hand-
muster. Die Serienproduktion kann in
Details von den abgebildeten Modellen
abweichen.

* Alle Preisangaben sind unver-


Digital Funktionen 6020 6021 60652 60212 )cdET13

bindlich empfohlene Verkaufs-
preise.
37187 Set mit 2 Schlepptender-Dampflokomo- konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Anfahr- Sollte diese Ausgabe keine Preis-
Spitzensignal x x x x
tiven „S 3/6“. und Bremsverzögerung mit Control Unit oder mit angaben enthalten, fragen Sie
Rauchsatzkontakt x x x Vorbild: 2 Pacific-Schnellzuglokomotiven baye- Systems schaltbar. Durchbrochenes Metall-Fahr- bitte Ihren Fachhändler nach der
rischer Bauart. Ursprungsversion Reihe S 3/6 der gestell mit angesetzten Einzelheiten. aktuellen Preisliste.
Direktsteuerung x x x
Königlich Bayerischen Staatsbahn (K.Bay.Sts.B.) Länge über Puffer je 24,9 cm.
in Länderbahn-Farbgebung. Nachkriegsversion
Baureihe 18.4 der Deutschen Bundesbahn (DB) E 349,95 * Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck,
mit Windleitblechen in Einheits-Lackierung auch auszugsweise, verboten.
rot/schwarz.
Modell: Beide Lokomotiven mit Digital-Decoder Einmalige Serie. In Deutschland hergestellt.
und geregeltem Hochleistungsantrieb. 3 Achsen 134816 – 05 2008
angetrieben, Haftreifen. Rauchsatz 72270 nach-
rüstbar. Spitzensignal und Rauchsatzkontakt Jede Lokomotive einzeln verpackt. © Copyright by
Gebr. Märklin & Cie. GmbH

Eine aktuelle Zeichenerklärung finden


Sie im Märklin Jahrbuch.