Sie sind auf Seite 1von 4

Arbeitsblatt für die Schlussprüfung, Deutsch 1, 2019 (Lektionen 1-6 in Ideen)

1. Zahlen! (alle!)
a. 1 _____, 2 ______, 3 ______, 4 ______, 5 ______, 6 ______, 7 ______, 8 ______, 9 ______, 10 ______, 11______,
12 ______
b. 13 ______________, 14 ______________, 15 ______________, 16 ______________, 17 ______________, 18
______________, 19 ______________
c. 20 ______________, 31 ______________, 66 ______________, 77 _______________
d. 100 __________________, 201____________________, 3000 ___________________
e. Jahreszahlen: 1958____________________________________________________,
2020 _________________________________________
2. Konjugation der unregelmäßigen Verben: haben, sein, nehmen, essen, sprechen
a. haben: ich ________, du ________, er/sie/es ______, wir _________, ihr __________, sie/Sie ____________
b. sein: ich ________, du ________, er/sie/es ______, wir _________, ihr __________, sie/Sie ____________
c. nehmen: ich _________, du __________, er/sie/es ________, wir _________, ihr __________,
sie/Sie ____________
d. essen: ich ________, du ________, er/sie/es ______, wir _________, ihr __________, sie/Sie ____________
e. sprechen: ich __________, du ___________, er/sie/es __________, wir _________, ihr __________,
sie/Sie ____________
3. Konjugation und Verwendung der Modalverben: mögen, möchten, müssen, können
a. mögen: ich ________, du _______, er/sie/es ______, wir _________, ihr __________, sie/Sie ____________
b. möchten: ich ________, du ____________, er/sie/es __________, wir ____________, ihr __________,
sie/Sie ____________
c. müssen: ich ________, du ____________, er/sie/es __________, wir ____________, ihr __________,
sie/Sie ____________
d. können: ich ________, du ____________, er/sie/es __________, wir ____________, ihr __________,
sie/Sie ____________
e. Bilde Sätze:
i. ich / mögen / am Wochenende / faulenzen
____________________________________________________________________________
ii. Maria / möchten / einen Hamburger und eine Cola / bestellen
____________________________________________________________________________
iii. Jannick und Ida / müssen / für den Mathetest / lernen
____________________________________________________________________________
iv. können / ihr / am Freitag zur Party / gehen / ?
____________________________________________________________________________

4. Possessivartikel: mein-, dein-, sein-, ihr-, ihr- (mit korrekten Endungen)


a. ich → _______ : Das sind ______ Buch, _______ Kugelschreiber, und _______ Brille.
b. du → _______ : Das sind ______ Heft, ________ Stuhl, und _______ Tasche.
c. er → _______ : Das sind _______ Eltern, _______ Schwester, und _______ Hund.
d. sie (she) → ______: Das sind ______ Geschwister, _____ Katze, und _____ Haus.
e. sie (they) → ______: Das sind _____ Bücher, _____ Klassenzimmer, und _____ Lehrer.

5. Adjektive: Schreib die Gegenteile. neu / _____, groß/_____, schön/__________, richtig/________,


interessant/______________, toll/_______________, billig/__________, gut/___________,
einfach/______________, ledig/__________________

6. Nicht vs. kein-: Schreib Sätze mit den Informationen!


a. nicht + Verb: Karla /mögen / Fußball / nicht
_______________________________________________________________
b. nicht + Adjektiv: die Antwort /sein / nicht / richtig
_______________________________________________________________
c. nicht + Adverb: die Schüler (plural!) / machen /nicht / gern / Hausaufgaben
_______________________________________________________________
d. kein- + Substantiv: das Kind / haben / keine / Geschwister
_______________________________________________________________
e. kein + Substantiv: meine Eltern (plural!) / sprechen / kein / Deutsch
_______________________________________________________________

7. Genus (der/die/das) und Pluralformen der Nomen: Schreib die Artikel und die Pluralformen.
a. -(e)n : der Junge / die Jungen, ____ Gurke / die ___________, ____ Frau/die _________,
_____ Kartoffel /die ___________, ____ Schwester / die _______________, _____ Tante /die ___________,
_____ Cousine/die ______________, ____ Banane/die _______________, _____ Tomate/die ____________
b. -e/ ¨-e : ____ Tisch/die_________, Stuhl / die __________, ____Heft / die _________,
____ Getränk/ die___________, ____Wurst/die __________, _____ Kurs/die _________
c. -er/ ¨-er : ____ Buch/die ____________, ____ Land/die ____________, ____ Mann/die ___________,
_____ Bild/die __________, ____ Ei/die ______, ____ Kind/die __________, ____Fach/die __________
d. -nen : ____ Lehrerin/die _____________, ____ Künstlerin/die ________________, ____ Schülerin/die ___________
e. -se : _____ Bus/die ________
f. ¨ / - : _____ Schüler/die ____________, ____Mädchen/die ______________, ____Computer/die _____________
_____ Apfel/die _________, _____Hamburger/die _______________, _____ Bruder/die ______________
g. -s : _____ Handy/die ___________, ____ Pizza/die _________, ____ Party/die _____________,
____ Auto/die ________, ____ Hobby/die __________, ____ Cousin/die______________
8. Vokabeln: Familienmitglieder und Berufe (weibliche + männliche Formen)
a. Mach eine Liste von Familienmitglieder. _________________________________________________
__________________________________________________________________________________
b. Mach eine Liste von Berufe. ____________________________________________________________
____________________________________________________________________________________
9. Bestimmte Artikel (der, die, das, die) und unbestimmte Artikel (ein-) Artikel im Nominativ und Akkusativ:
männlich (M) weiblich (F) neutral (N) plural (P)

Nominativ der / ein _____ / _____ _____ / _____ _____ / k_____

Akkusativ ____ /______ _____ / _____ _____ / _____ _____ / k_____

10. Nominativ vs. Akkusativ:


a. Nominativ: für Subjekte→ _____ Fenster ist groß. _____ Lampe ist kaputt. _____ Studenten schlafen.
Woher kommt _____ Mann? Was macht _____ Frau? Wann ist _____ Mathekurs?
b. Nominativ: für Nomen nach dem Verb “sein” → Sie ist m____ Freundin. Er ist m____ Vater.
Das ist ____ Hund. Das sind m_____ Eltern. Ich bin _____ Lehrerin. Du bist m_____ Schüler.
c. Akkusativ: für Nomen nach den folgenden Verben: haben, mögen, möchten, machen, nehmen,
schreiben, finden, essen, trinken, lesen, singen, bestellen… →
i. Ich habe _____ Bruder und _____ Schwester.
ii. Wir mögen _____ Geschichtslehrer und auch _____ Geschichtskurs.
iii. Karl schreibt _____ Text auf Spanisch und Martha liest ____ Buch auf Englisch.
iv. Roland trinkt _____ Kaffee. Er bestellt auch _____ Mineralwasser.
11. Fragen und Fragewörter:
a. Fragewörter: wie ______, wer _______, was ________, wo ________, wann ________, woher ________,
warum ________

b. Ja/Nein Fragen:
i. haben/du/Geschwister? ________________________________-Ja.
ii. wohnen/ihr/in Stuttgart? ________________________________-Nein.
iii. sein/Sie/Lehrer? ___________________________________-Ja.
c. Fragen mit Fragewörtern: Übersetze!
i. How old are you? _______alt________________________
ii. What’s your cell phone number? Wie ________________________________
iii. What’s your dog’s name? Wie ________________________________
iv. Where are your parents from? __________ kommen ____________________
v. Where do your grandparents live? ___________________________________
vi. Who is your Spanish teacher? ______________________________________
vii. Who do you like? __________________________________
viii. What is your favorite subject? _______________________________________
ix. What do you do on Sunday? _____________________________________
x. When do you have time on Friday? ___________________________________
12. Gern + nicht gern: Schreib Sätze mit machen, schwimmen, spielen, faulenzen, lernen, lesen, essen, trinken.
a. Was machst du gern am Wochenende? __________________________________________________
__________________________________________________________________________________
b. Was machst du nicht gern am Wochenende? ______________________________________________
__________________________________________________________________________________
c. Was frühstückst du gern? _____________________________________________________________
d. Was isst und trinkst du gern mittags? ____________________________________________________
__________________________________________________________________________________
13. Deshalb Sätze: , + deshalb + Verb + Subjekt. Kombiniere die Sätze, und schreib das zweite Teil als “deshalb”
Satz!
a. Ich mache immer meine Hausaufgaben. → Ich habe gute Noten.
__________________________________________________________________________________
b. Er macht nie seine Hausaufgaben. → Er hat schlechte Noten.
__________________________________________________________________________________
c. Sie kann schnell rechnen. → Sie mag Mathematik.
__________________________________________________________________________________
d. Wir müssen für den Test lernen. → Wir können nicht ins Kino gehen.
__________________________________________________________________________________
e. Sie finden Sport toll. → Sie spielen gern Sportspiele.
__________________________________________________________________________________

14. Dialoge: Essen und Getränke bestellen (Kellner und Kunden), Pläne machen (Freunde)
Im Café: Du bestellst etwas zum Essen und Trinken. Am Telefon: Ihr möchtet Videospiele spielen.

Kellner: Freund 1:
Kunde: Freund 2:
Kellner: Freund 1:
Kunde: Freund 2:
Kellner: Freund 1:
Kunde: Freund 2:
15. Steckbrief Informationen: Vorname _______________, Nachname _____________, Wohnort _____________,
Alter ___________, Beruf ___________, Familienstand ___________, Hobbys ___________