Sie sind auf Seite 1von 1

Sepp Offner und Ingo Schegk erhalten zum Dank eine Flasche Wein.

Der Vorstand: Walter Gärtner (Präsident), Susanne Evers (Kasse), Florian Gärtner (Technischer Leiter) und Lars Evers (Bikepark).

Fünf neue Mitglieder


8. Mountainbike-Festival nur bedingt, Kinder und Jugendliche für derwahl. Präsident Walter Gärtner freute
Das Bikefestival war sowohl sportlich das Biken zu animieren. Das hat sich sich, dass mit Lars Evers ein junges, sehr
wie auch organisatorisch ein Erfolg. Be- nun positiv geändert. Eine Gruppe von engagiertes Vorstandsmitglied gewonnen
reits wurden die Vorbereitungen für das 10 bis 15 jungen Bikern im Alter von werden konnte. Dem Vorstand gehören

machen im Verein mit 9. MTB-Festival in Angriff genommen,


welches am Samstag, 19. September, über
die Bühne gehen wird. Die GV hat be-
schlossen, die Infrastruktur im Bikepark
7 bis 15 Jahren trainiert jeden Mittwoch
unter kundiger Leitung und nimmt auch
an coolen Events teil (Besuch von Pump-
tracks, Skills und Bikeparks etc.).
weiterhin Susanne Evers, Florian Gärtner,
Lars Evers und natürlich Walter Gärtner
an, der seit neun Jahren amtet. Die beiden
bisherigen Rechnungsrevisoren Beat Vö-
Anlässlich der diesjährigen Ge- den Abstimmungen über die Bühne. Er- weiter zu verbessern und die nötigen
Sportliche Erfolge
gele und Lukas Kalt sowie der Fähnrich
wähnenswert ist, dass die Kasse mit ei- Geldmittel für die Anschaffung neuer Werner Hollenstein wurden mit grossem
neralversammlung des Veloclubs nem Gewinn abgeschlossen und sich die Zelte und eine permanente WC-Anlage Die sportlichen Erfolge waren im 2019 in- Applaus bestätigt.
konnte Vereinspräsident Walter Mitgliederanzahl um fünf Personen er- auf dem Areal gesprochen. Die WC-An- folge des Rücktritts von Simon Waldburger
höht hat. lage ist notwendig, da immer mehr Bi- und der verletzungsbedingten Absenz von Ausblicke
Gärtner auf ein abwechslungs-
ker und Betreuungspersonen das Areal Noel Niederberger in der zweiten Down- Das Jahresprogramm kann unter
reiches Vereinsjahr mit diversen Vielseitige Aktivitäten in Trainings besuchen und weil die beste- hillsaisonhälfte nicht wie gewohnt. Immer- www.vcleibstadt.ch detailliert eingese-
Aktivitäten zurückblicken. Dem Jahresbericht des Technischen hende Lösung in einem nahen Gewerbe- hin resultierten bei Heimrennen mehr Po- hen werden. Die wichtigsten Höhepunk-
Leiters Florian Gärtner konnte entnom- gebäude nicht mehr tragbar ist. destplätze und Ingo Schegk konnte sich te im neuen Vereinsjahr sind die Velo-
men werden, dass es auch 2019 viele at- mit seinen Leistungen gar für die WM für börse am 28. März, der Ferienpass mit
LEIBSTADT (jw) – Die 112. GV wurde traktive Angebote gab: der Langlauf- «Auferstehung» der Crazy Biker das deutsche Nationalteam qualifizieren. den Bikern am 4. April, die Vereinsreise
von 39 von 118 Mitgliedern besucht, wo- Event im Februar, die Velobörse und der Vor rund 15 Jahren wurden die Crazy Da die jungen Fahrer 2019 schon einige am 8./9. August sowie das Bikefestival am
bei es der Präsident sehr schade fand, Ferienpass im Frühling, verschiedene Biker gegründet. Unter der Leitung von Erfahrungen im 4Cross sammeln konnten 19. September. Natürlich finden auch die
dass sich nur sechs Mitglieder abgemel- Events mit den Crazy Bikern, die Vereins- Leni Kalt und Reto Capaul wurden Events und Noel Niederberger wieder fit ist, wer- wöchentlichen Ausfahrten wieder statt.
det hatten. Aber es ist heute wohl ein reise im August nach Luzern (dieses Mal und Trainings durchgeführt, welche bei den die Leibstadter 2020 wieder vermehrt
Zeichen der Zeit, dass man sich bei ei- ohne Velo) und insbesondere das Bike- den Jungen grossen Anklang fanden. Sam über sportliche Erfolge berichten können. Ehrungen
ner Einladung nicht mehr abmeldet. Der festival im September waren die High- Zbinden, Martin Frey, Robin Hagen, Si- Präsident Walter Gärtner konnte für die
Verein musste im 2019 vom sehr verdien- lights. Auch fanden im Sommer im Bike- mon Waldburger, Noel Niederberger, die Lars Evers neu im Vorstand 25-jährige Vereinsmitgliedschaft Sepp
ten Mitglied Jolanda Gärtner-Kalt Ab- park gut besuchte Trainings des Nach- Gebrüder Gärtner und Evers sowie Ingo Unter der Leitung von Tagespräsident Offner und Ingo Schegk für die Orga-
schied nehmen. Die Anwesenden ehrten wuchses statt. Schlecht besucht waren Schegk sind bekannte Namen, die bei den Thomas Evers mussten der Vorstand, der nisation/Redaktion des Vereinshefts je
die Verstorbene mit einer Gedenkminu- einzig die wöchentlichen Ausfahrten an Crazy Bikern gross wurden, und die teil- Präsident, die Rechnungsrevisoren sowie eine Flasche Wein überreichen. Nach der
te. Die ordentlichen Traktanden gingen den Dienstagen, Samstagen und Sonnta- weise heute noch aktiv sind. In den letz- der Fahnenträger gewählt werden. Alle GV konnte das feine Nachtessen aus der
reibungslos und ohne Gegenstimmen bei gen der Rennvelo-Gümmeler und Biker. ten Jahren gelang es trotz des Bikeparks bisherigen Amtsinhaber standen zur Wie- Schützen-Küche genossen werden.

Die Zeitung für das Zurzibiet 20. Januar 2020