Sie sind auf Seite 1von 1

A,b, c, die Katze lief im Schnee

C G7 C F G

& 42 ‰ œj œ œ
Volkslied (1800)

œ ‰ Jœ œ . œ œ œ œ
œ œ œ œ œ œ œ œ
A B C, die Kat - ze lief im Schee, und als sie dann nach Hau - se kam, da

2 ‰ j ‰ j
&4 œ œ .
œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ
œ

F G F C G7 C

œ œ. œ
7

&œ œ œ œ œ . œ œ . œ œ Œ
œ œ œ œ œ œ œ œ œ
hat sie wei - ße Stie - fel an. O je - mi -ne, o je - mi- ne, die Kat - ze lief im Schnee.
7

&œ œ œ œ œ. œ œ
œ œ œ œ œ œ œ . œ œ œ œ . œ œ œ

1. A B C, die Katze lief im Schee,


und als sie dann nach Hause kam,
da hat sie weiße Stiefel an.
O jemine, o jemine,
die Katze lief im Schnee.

2 A B C, die Katze lief zur Höh!


Sie leckt ihr kaltes Pfötchen rein,
und putzt sich auch die Stiefelein,
und ging nicht mehr, und ging nicht mehr,
und ging nicht mehr in Schnee.