Sie sind auf Seite 1von 1

Beurteilung der Kariesaktivität (UniViSS)

Wahrscheinliche diagnostische &


Ergebnis Beschreibung Kriterien
therapeutische Konsequenzen

Einschätzung Mundhygiene
- Keine Plaquebedeckung/ Gesamt-PI <10% Keine aktive zahnärztliche
Keine Kariesaktivität
- Keine Gingivitis/ Gesamt-SBI <10% Intervention
Es besteht eine sehr niedrige
Karieslokalisation an der Zahnfläche - Tägliches Self-Management durch
Wahrscheinlichkeit an der
- Weit außerhalb von Plaqueretentionsstellen
beurteilten Zahnfläche, dass Patient
- Weiter Abstand zur Gingiva
- entweder eine neue kariöse
Läsion auftritt oder die
Oberflächeneigenschaften
- Regelmäßige, risiko-basierte
- Farbe: Braun (okklusal), weiß (Glattflächen) diagnostische Untersuchungen &
vorhandene kariöse Läsion eine bedarfsgerechte, professionelle
- Zahnschmelz: Glänzend & intakte
Progressionstendenz innerhalb Prävention
Schmelzoberfläche = keine Einbrüche
des nächsten Jahres aufweist.
- Keine Dentinexposition
Läsionsalter: Persistenz über viele Jahre

Einschätzung Mundhygiene
- Geringe Plaquebedeckung/ Gesamt-PI <25%
Niedrige Kariesaktivität - Geringe Gingivitisneigung/ Gesamt-SBI Präventive Intervention
Es besteht eine niedrige Wahr- <25% - Tägliches Self-Management durch
scheinlichkeit an der beurteilten Karieslokalisation an der Zahnfläche
Patient
Zahnfläche, dass entweder eine - Nähe zu Plaqueretentionsstellen
- Regelmäßige, risiko-basierte
+ neue kariöse Läsion auftritt
oder die vorhandene kariöse
- Nähe zur Gingiva
Oberflächeneigenschaften diagnostische Untersuchungen &
Läsion eine Progressions- - Farbe: Braun (okklusal), weiß (Glattflächen) bedarfsgerechte, professionelle
tendenz innerhalb des nächsten - Zahnschmelz: Glänzend & intakte Prävention
Jahres aufweist. Schmelzoberfläche = keine Einbrüche
- Sklerotisches Dentin
Läsionsalter: Persistenz über Jahre

Einschätzung Mundhygiene
- Plaquebedeckung/ Gesamt-PI <50%
Moderate Kariesaktivität Intensivierte, präventive Intervention
- Gingivitis/ Gesamt-SBI <50%
Es besteht eine moderat hohe - Tägliches Self-Management durch
Karieslokalisation an der Zahnfläche
Wahrscheinlichkeit an der Patient
- In Plaqueretentionsstellen
beurteilten Zahnfläche, dass
- Gingivanah - Regelmäßige, risiko-basierte
++ entweder eine neue kariöse
Läsion auftritt oder die
Oberflächeneigenschaften diagnostische Untersuchungen &
- Farbe: Braun, weiß oder weiß-braun bedarfsgerechte, professionelle
vorhandene kariöse Läsion eine
- Zahnschmelz: Glatt-rau, glänzend-matt & Prävention
Progressionstendenz innerhalb
minimale Oberflächeneinbrüche
des nächsten Jahres aufweist.
- Dentinexposition: Hart & schwarz-braun
Läsionsalter: Wenige Jahre

Einschätzung Mundhygiene
Hohe Kariesaktivität - Plaquebedeckung/ Gesamt-PI >50% Intensivierte, präventive Intervention
Es besteht eine (sehr) hohe - Gingivitis/ Gesamt-SBI >50% - Tägliches Self-Management durch
Wahrscheinlichkeit an der Karieslokalisation an der Zahnfläche Patient
beurteilten Zahnfläche, dass - In Plaqueretentionsstellen
- Regelmäßige, risiko-basierte
+++ entweder eine neue kariöse
Läsion auftritt oder die
- Gingivanah
Oberflächeneigenschaften
diagnostische Untersuchungen &
vorhandene kariöse Läsion eine - Farbe: Braun, weiß oder weiß-braun bedarfsgerechte, professionelle
Progressionstendenz innerhalb - Zahnschmelz: Rau, matt & Einbrüche Prävention
des nächsten Jahres aufweist. - Dentinexposition: Weich & unverfärbt-braun
Läsionsalter: <2 Jahre

Cave: Die klinische Einschätzung kann zwischen verschiedenen Untersuchungszeitpunkten variieren.

© Prof. Kühnisch / Downloaded from www.dentalteach.de