Sie sind auf Seite 1von 24

Februar / März 2020

aktuell

Bad Harzburger Sole-Therme mit Sauna-Erlebniswelt


Info-Service
Wir sind für Sie da !
Das Team der Tourist-Information begrüßt alle Gäste in Bad
Gut zu wissen
Harzburg. Direkt am Kurpark gelegen und in unmittelbarer
Die Kundenberatung der Stadtwerke Bad Harzburg GmbH
Nähe zu den wichtigsten touristischen Einrichtungen wie
gibt in Sachen Strom-, Gas- und Wasserversorgung Aus-
bspw. Burgberg-Seilbahn mit BurgBergCenter, Sole-Therme,
kunft. Sie ist montags bis donnerstags von 7 bis 13 Uhr
Baumwipfelpfad, Baumwurzelpfad und Haus der Natur steht
sowie von 13:30 bis 15:45 Uhr und freitags von 7 bis
die Tourist-Information als Anlaufstelle für Gäste und Besu-
12:30 Uhr unter Tel. 0 53 22 / 75-295 zu erreichen.
cher zur Verfügung.
Kundenberater Patrick Streithoff steht unter dieser
Eine zusätzliche, zentrumsnahe Infostelle befindet sich in der
Nummer als Ansprechpartner zur Verfügung. Außerhalb
Wandelhalle im Badepark.
der Öffnungszeiten erreichen Sie unseren Störungsdienst
Die kompetenten und engagierten Mitarbeiterinnen beraten
unter 0 53 22 / 7 50.
zu allen Serviceleistungen rund um einen Bad Harzburg-Auf-
enthalt.
Egal, ob eine Unterkunft gesucht wird, Hilfe bei der Wander-
routenplanung benötigt wird, Interesse an einer Stadtführung
oder einer geführten Wanderung besteht und auch bei ande-
ren Fragen, die Gäste sind hier in den besten Händen.
Tourist-Information
Nordhäuser Straße 4
Bad Harzburg welcomes you 38667 Bad Harzburg
The tourist information, at the Nordhäuser Straße 4, in direct
neighbourhood to the cable car (aerial tramway), „Baumwip- Telefon 05322 / 75 330
felpfad Harz” and the „Sole-Therme“ in the spa gardens pro- E-Mail info@bad-harzburg.de
vides all information needed. A qualified team is looking for- Internet www.bad-harzburg.de
ward to help you with all your questions. Are you looking for
accommodations or an interesting day trip? Would you like to Öffnungszeiten
know more about the feeding of the lynx? Montag bis Freitag 09:00 – 17:00 Uhr
Whatever it is, come by, call or write. Your well-being is our Samstag, Sonn- und Feiertag 09:00 – 15:00 Uhr
intention.

Herzlich Willkommen im HOTEL VICTORIA SUPERIOR


Das erwartet Sie ...
■ Freundliche, mit allem Komfort eingerichtete, ■ Kostenfreies W-Lan auf allen Zimmern
Nichtraucher-Zimmer im Landhausstil, ausgestattet mit ■ Gepflegte Entspannung in unserem Leserstübchen
gemutlicher Sitzecke, Dusche/WC, Flachbild-TV, Telefon
■ Sauna mit Ruheraum und Tauchbecken
und Fön. Auf Wunsch mit Balkon (auch fur Raucher).
■ Hotelparkplatz kostenfrei. Garage gegen Aufpreis.
■ Kühlschrank zur Eigenbefüllung auf allen Zimmern
■ Hochwertige Massagen im Haus mit Blick über
■ Alle Zimmer sind bequem mit dem Fahrstuhl erreichbar
die „Dächer von Harzburg“.Termine täglich möglich!
■ Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Lunchpakete nach voriger
■ Abholservice von Tür zu Tür zum Selbstkostenpreis
Absprache möglich.
■ Haustiere sind im Haus willkommen
■ Halbpension mit Restaurant- und Menüwahl in vier
buchbar! Fragen Sie nach
verschiedenen Restaurants - Mittags oder Abends Unsere Zimmer sind in 3 Kategorien
tiven Pauschalangeboten.
unserem Hausprospekt und den attrak
churlaub zusammen.
Gerne stellen wir Ihnen Ihren Wuns

SUPERIOR

Ihr Familienbetrieb im Bad Harzburgs


1886 gegründet, befindet sich unser Haus seit über 125 Jahren in Familienbesitz und verwöhnt seine Gäste mit perfekter
Gastlichkeit in einer fröhlich-familiären Atmosphäre. Direkt an Jungbrunnen und „Bummelallee“, Bad Harzburgs schöner Herzog-Wilhelm-Straße 74 // 38667 Bad Harzburg
Fußgängerzone, gelegen, ist unser Hotel der ideale Startpunkt für Ausflüge und Unternehmungen jeglicher Art. Kommen Tel. (0 53 22) 7 80 50 // Fax (0 53 22) 7 80 55 00
Sie uns besuchen und lernen Sie Bad Harzburg von seiner schönsten Seite kennen.
E-Mail: H.Victoria@t-online.de
w w w.harz-hotelvictoria.de

2 I Bad Harzburg aktuell


Info-Service
Dem Alltag entschweben –
Natur erleben Von November bis April, wenn gleich nebenan die Frei-Eis-
bahn bis Februar zum Schlittschuhlaufen einlädt, stehen
40 Stellplätze zur Verfügung. Diese Anzahl verdoppelt sich
Öffnungszeiten Bergbahn
auf 80 ohne Frei-Eisbahn in den Monaten Mai bis Oktober.
bis 27. März
10 Uhr bis 17 Uhr
Weitere Infos erhalten Sie direkt bei dem Stellplatzbetreiber
ab 28. März
unter Tel. 0175 / 8 44 66 03 oder 0 53 22 / 7 53 97.
09:30 Uhr bis 18 Uhr
Unter info@wohnmobilstellplatz-bad-harzburg.de und
Wartungszeit www.wohnmobilstellplatz-bad-harzburg.de ist noch mehr zum
02. März bis einschließlich Bad Harzburger Wohnmobil-Stellplatz zu erfahren.
27. März 2020

Die Burgberg-Seilbahn fährt seit 1929 Gäste und Einwohner Wandelhalle - Kraftquelle
Bad Harzburgs auf den Großen Burgberg (483 m). Bis zu
18 Gäste pro Kabine befördert sie dabei in drei Minuten nach
für Körper und Geist
oben. Von dort bietet sich ein beeindruckender Blick auf Bad
Harzburg, die umgebenden Berge und das weite Harzvorland.
Rund um Bad Harzburg, dem Tor zum Nationalpark Harz,
verlaufen mehrere hundert Kilometer Wanderwege. Interes-
sante Ziele wie der Brocken und das Luchsgehege sowie die
Waldgaststätten können auf eigene Faust oder mit geschulten
Wanderführern von hier aus erwandert werden. Die Tickets
für die Bergbahnfahrt sind im BurgBergCenter zu erhalten.
Vom 01. April bis 01. November 2020 fahren auch schadstoff-
arme Busse die Waldgaststätten an.

Wohnmobil-Stellplatz an
der Sole-Therme

Die Trink- und Wandelhalle im Badepark ist weit über 100 Jahre
alt. In dem imponierenden Bau mit der Tambour-Pendentif-
Kuppel werden wochentags von 09:30 Uhr bis 15 Uhr sowie
an Wochenenden und Feiertagen von 09:30 Uhr bis 13 Uhr
Bad Harzburger Quellen zum Trinken ausgeschenkt. Darunter
sind der Krodo-Brunnen und der Barbarossa-Brunnen, beides
fluoridhaltige Natrium-Chlorid-Wässer, die in historischem
Ambiente verköstigt werden können.
In Bad Harzburg sind Wohnmobilisten immer herzlich will-
kommen. Ihnen steht zwölf Monate im Jahr ein attraktiver Stell- In der Wandelhalle mit touristischer Info-Stelle befindet sich
platz zur Verfügung. Dieser liegt direkt am Flüsschen Radau zudem ein Lesesaal und weiterhin finden dort regelmäßig
und ist über die Bundesstraße 4 in Richtung Harz leicht an- Konzerte und Vorträge statt.
zufahren. Fußläufig sind vom Bad Harzburger Wohnmobil-
Stellplatz viele interessante Einrichtungen wie Sole-Therme Samstags beginnt an der Wandelhalle um 10 Uhr die rund
mit Sauna-Erlebniswelt, Burgberg-Seilbahn, Baumwipfelpfad zweistündige Stadtführung.
und Wandertreff am Haus der Natur zu erreichen. Auch zur Im direkt angrenzenden Palmen-Café kann sich gestärkt
Tourist-Information sind es nur wenige Minuten. werden.
Bad Harzburg aktuell I 3
Info-Service
Special attractions
Bad Harzburg is rated one of Germany’s top four health spas. Krodoland Leisure Park: Play barn, horse riding, swingolf and
Here, in the heart of Germany you can enjoy nature, relax and nature golf course: Krodoland’s emphasis is on fun, games
leave your worries behind. For added thrill, visit the sky rope and sports.
park, the horse races in july or the casino. Wild cat enclosure: Close to the woodland restaurant „Marien-
teich-Baude“ one can gain insight into the fascinating world
Saline Thermal Bath at the Kurpark: Forget all your worries of wild cats. Five of the shy animals can be even observed
as you discover the indoor and outdoor pools (28-32 °C) and live.
enjoy pure relaxation in the spacious sauna discovery
landscape.
Burgberg Cable Car at the Kurpark: In only three minutes,
the largest cabin cable car in Northern Germany takes you
directly to the hiker’s paradise with rustic restaurants in the
midst of forests. Enjoy a fantastic view to the legendary
Mount Brocken (1.141 m).
Baumwipfelpfad Harz: High above Bad Harzburg you have
the opportunity to discover Harz nature from a completely
new perspective on the first Tree Top Trail in Lower Saxony.
Lynx at Rabenklippe: Visit the lynx in the sanc- tuary at
Rabenklippe. The public feeding hours of these „tinsel tufts“
are Wednesday and Saturday afternoon at 2:30 pm.
Jungbrunnen or Fountain of Youth: One of the most photo-
graphed images in Bad Harzburg is its symbolic fountain of
youth located in the town’s centre. A stroll around the foun-
tain is certainly a fun-filled event as there are many cafés,
restaurants and shops.
Golfing: The 18-hole golf course owned by the Golf-Club
Harz is remarkably challenging and you are invited to play a
round of golf in the midst of the wonderful countryside along
fields of the horse farm and the sport park.
Sky Rope Park: A real challenge is waiting at the Kalten Tal.
In complete safety you can climb steel ropes, try out swings,
rope bridges, and wooden platforms ten meters above ground.

BAD HARZBURG · AM GÜTERBAHNHOF 1


TÄGLICHER
LIEFERSERVIC
0 53 22 / 7 8 E!
Große Auswahl an 4 60
Bio- & Alnatura-Produkten
Regionale Spezialitäten Einmalig unser Milchautomat –
Dry-Aged-Reifeschrank Milch direkt vom Bauern
Große Bedientheken für Fleisch, Präsentkörbe
aren Wurst, Käse & Fisch Kommissionskauf
li c h fr is c he Backw hte
Täg c
warm-Geri Party- und Plattenservice
und kalt+

Am Güterbahnhof 1 (neben dem Bahnhof an der B4) · 38667 Bad Harzburg · Tel. 0 53 22 / 7 84 60 · Mo. – Sa. 7 – 21 Uhr

4 I Bad Harzburg aktuell


Info-Service
Wichtige Busverbindungen (Auszug)
873 Stadtverkehr Bad Harzburg KVG Bad Harzburg, Telefon 0 53 22 / 55 88 70
Ab Montag – Freitag Samstag Sonn- und Feiertag
Bahnhofs- Stündlich Stündlich 13:15 u. 14:15 Uhr
vorplatz 09:15 –13:15 Uhr, 14:18 –18:18 Uhr 09:15 –13:15 Uhr, 14:18, 16:18 u. 18:18 Uhr 16:18 u. 18:18 Uhr
Stadtmitte Stündlich Stündlich 13:17 u. 14:17 Uhr
09:17 –13:17 Uhr, 14:20 –18:20 Uhr 09:17 –13:17 Uhr, 14:20, 16:20 u. 18:20 Uhr 16:20 u. 18:20 Uhr
Berliner Stündlich Stündlich 13:20 u. 14:20 Uhr
Platz 09:20 –13:20 Uhr, 14:23 –18:23 Uhr 09:20 –13:20 Uhr, 14:23, 16:23 u. 18:23 Uhr 16:23 u. 18:23 Uhr
Schlewecke Stündlich Stündlich 13:40 u. 14:40 Uhr
Silberbornbad 09:40 –13:40 Uhr, 14:43 –18:43 Uhr 09:40 –13:40 Uhr, 14:43, 16:43 u. 18:43 Uhr 16:43 u. 18:43 Uhr
Ab dem 1. Januar 2020 können alle Gäste Bad Harzburgs mit dem kostenlosen Harzer Urlaubsticket
harzweit mobil unterwegs sein. Den Fahrschein für die Hatix-Bus- und Straßenbahnlinien im Harz
erhalten Übernachtungsgäste mit der Anmeldung und Aushändigung ihrer Gästebeitragskarte in ihrer Unterkunft.
Weitere Informationen unter http://www.hatix.info.

Wichtige Busverbindungen (Auszug)


875 Bad Harzburg – Ausgang Baumwipfelpfad – Molkenhaus – Raben­klippe – Radau-Wasserfall – Bad Harzburg,
täglich vom 01. April bis 01. November 2020
Bahnhofs­vorplatz 10:46 Uhr 11:46 Uhr 13:46 Uhr 14:46 Uhr 16:40 Uhr
Stadtmitte 10:49 Uhr 11:49 Uhr 13:49 Uhr 14:49 Uhr 16:43 Uhr
Berliner Platz 10:53 Uhr 11:53 Uhr 13:53 Uhr 14:53 Uhr 16:46 Uhr
Märchenwald 10:56 Uhr 11:56 Uhr 13:56 Uhr 14:56 Uhr 16:47 Uhr
Molkenhaus 11:03 Uhr 12:03 Uhr 14:03 Uhr 15:03 Uhr 16:54 Uhr
Rabenklippe 11:12 Uhr 12:12 Uhr 14:12 Uhr 15:12 Uhr 17:06 Uhr
Waldspielgelände 11:20 Uhr 12:20 Uhr 14:20 Uhr 15:20 Uhr 17:14 Uhr
Abzw. Eckertalsperre 11:25 Uhr 12:25 Uhr 14:25 Uhr 15:25 Uhr 17:19 Uhr
Radau-Wasserfall 11:32 Uhr 12:32 Uhr 14:32 Uhr 15:32 Uhr 17:26 Uhr
Bahnhofsvorplatz 11:42 Uhr 12:42 Uhr 14:42 Uhr 15:42 Uhr 17:36 Uhr

24 Std. Service / Das Original ! • Chemo- und


Ilsenburger Str. 14 Bestrahlungsfahrten
• Rollitaxi
(0 53 22) 41 41 • Kranken- und Dialysefahrten

 (0 53 22) 26 26 • Stadtfahrten • Kurierfahrten


(0 53 22) 35 35 • Nah- und Fernfahrten
Bad Harzburger Taxen- und
• Kleinbusse bis 8 Personen
Mietwagenservice GmbH
www.taxi-bad-harzburg.de • Businessfahrten
Bad Harzburg aktuell I 5
Aktuelles
Salz und Seele in der Bad Harzburger
Sole-Therme
Nudelgerichte mit Namen wie Holz-
michel oder Hollo Bollo (Bolognese-
soße), Flammkuchen à la Elsass oder
die süße Variante „King Louie“ mit
Banane und Quark-Schoko-Creme,
Suppen, Currywurst, Eis und Kuchen
geben.
G, Die neuen Betreiber, die bereits das
b u rg e r S traße 33a, 1. O
Ilsen 9,54 m², Restaurant Sagenhaft und im Som-
im m erw o hnung, ca. 5 Seit Ende Januar hat das Thermen- mer den Wipfelbiergarten betreiben,
2-Z raum,
niert, Abstell bistro in der Bad Harzburger Sole- übernehmen das Thermenbistro von
komplett sa he, Kunststo
ff-
, V in y l, D usc Therme neue Betreiber und wird Herrn Kilinc und Frau Sabolotto, die
Balkon -
hmaschinen künftig mit dem neuen Namen „Salz knapp 10 Jahre für den Betrieb ver-
fenster, Wasc und Seele – kulinarisch entspannen“ antwortlich waren.
Bad,
anschluss im K*
5,40 € zzgl. N von der HarzVenture GmbH geführt. „Wir freuen uns auf die neue Aufgabe
Kaltmiete 34 Holger Kolb und Eva-Christin Ron- und vor allem darauf, den Thermenbe-
gieausweis, kainen-Kolb übernehmen mit ihrem suchern künftig auch kulinarisch eine
sierter Ener
rbrauchsba ,: Eek: F, Gas
* Baujah r: 1971 , ve
ra uc h: 194, 3 kWh/
(m ²* a) Team den Betrieb und werden das Entspannung bieten zu können, denn
ie ve rb
Endenerg Bistro täglich geöffnet haben. das gehört zu einem erfolgreichen
Es wird eine leichte Küche mit ausge- Wellnesstag in der Sole-Therme dazu“,
fallenen Namen angeboten. Neben sagen Holger Kolb und Eva-Christin
unterschiedlichen Salaten wird es auch Ronkainen-Kolb.

Geschichte einer Durch die Toskana


Weltreise nach Rom

Der Abenteurer Thomas Meixner aus Die Toskana ist eine Region im Her-
Sachsen-Anhalt berichtet in einer zen Italiens und zählt mit zu den
interessanten Dia-Show über seine schönsten Kulturlandschaften unserer
Weltreise, die ihn mit seinem Fahrrad Erde.
durch 35 Länder auf fünf Kontinente Michael Stuka lädt am Donnerstag,
führte. Er kurbelte exakt 98951 km 05. März, um 19:30 Uhr in die Bad
rund um den Globus. Am Freitag, 14. Harzburger Wandelhalle ein, um ein-
Februar, um 19:30 Uhr kann man den zigartige Kunststädte wie Pisa, Sienna,
Weltenbummler persönlich in der Lucca und natürlich Florenz vorzu-
Wandelhalle kennenlernen. stellen.
6 I Bad Harzburg aktuell
Aktuelles
Tenöre4you – Die große Johann
Tour 2020 Strauß Gala

Wohnen
und leben
Zu einem Mitsingkonzert laden am Das Gala Sinfonie Orchester Prag
– bei uns!
Montag, 23. März, um 19:30 Uhr in präsentiert die schönsten Stücke des
die Wandelhalle Toni di Napoli und Walzerkönigs und seines Vaters am
Pietro Pato ein. Sie sind bereits aus Samstag, 07. März, um 15:30 Uhr im
vielen Fernsehauftritten bekannt. In Kursaal. Wohlklingende Musik, leicht-
Bad Harzburg präsentieren sie dem füßiger Tanz und stimmgewaltiger
Publikum eine Mischung von ausge- Gesang werden zu einem Konzerter-
lassener Fröhlichkeit und befreitem eignis, welches in Verbindung mit far-
Singen, bei dem Künstler und Publikum benprächtigen Kostümen zu einem
zu einem Chor verschmelzen. Karten Fest der Sinne verschmilzt. Durch das
gibt es im Vorverkauf für 19,50 € bei 2-stündige Programm wird unterhalt-
der Tourist-Information. sam moderiert. Servicestelle:
Ilsenburger Straße 30
Veranstaltungen Kulturklub Bad Harzburg 38667 Bad Harzburg
Weiter geht es am Samstag, Telefon 05322/12 70
15. Februar, Stand-up-Kabarett mit
Robert Griess „Hauptsache, es knallt!“, info@wobau-wf.de
und am Mittwoch, 26. Februar, www.wobau-wf.de
mit „DESiMOs Mixshow mit Überra-
schungsgästen“.

Am Samstag, 07. März, ist das Nach-


wuchstalent Martin Frank mit „Es
kommt, wie's kommt“ zu Gast, am
Samstag, 21. März, gastieren Emmi
& Willnowsky mit ihrer „Tour 2020“
und am Samstag, 28. März, stellt
Thomas Hermanns sein Buch „Netter
Auch im Februar und März finden wie- is better“ vor.
der regelmäßig Konzerte, Kabaretts
und Lesungen im Bündheimer Schloß Weitere Informationen und Eintritts-
statt. karten zu den Veranstaltungen des
Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Gestartet Kulturklubs Bad Harzburg sind unter
wird am Freitag, 7. Februar mit „Sing- Telefon 18 88 oder www.kulturklub-
along – Die große Rudel-Sing-Party“. bad-harzburg.de zu erhalten.
Bad Harzburg aktuell I 7
Wandern
Bad Harzburger Themenwanderwege
Kästeklippentour
Start des ca. 11,6 km langen Rundwan-
derweges ist das Café Goldberg. Über
das Gläseken- und Bornetal wird über die
Stiefmutterklippen die Käste erreicht.
Beim Abstieg wird der Steinbrecherweg
und das Schackental passiert und der
Startpunkt wieder erreicht.

Rundweg Eckerstausee
Einstieg ist an der Wald-Bushaltestelle
Luchstour im Nationalpark
„Abzweig Eckerstausee“. An der Stau-
Diese Rundtour ist ca. 16,4 km lang und
mauer kann entschieden werden, ob der
beginnt am Wandertreff im Kurpark.
Stausee im oder entgegen des Uhrzeiger-
Nach dem Aufstieg auf den Burgberg
sinns umrundet wird. Rückkehr ist wieder an der Bushalte-
geht es über Besinnungsweg, Säper-
stelle Eckerstausee. Die Streckenlänge beträgt ca. 10,2 km.
stelle, Kreuz des Deutschen Ostens zur
Rabenklippe. Von dort erfolgt der Abstieg
Drei-Täler-Tour
ins Eckertal. Über die Molkenhauswiese
Start der Rundtour (ca. 16,9 km) ist am
und die Ettersklippen führt der Weg zu-
Wandertreff im Kurpark. Durchs Kalte
rück nach Bad Harzburg.
Tal, übers Molkenhaus am Eckerstausee
vorbei in Richtung Eckerquerung führt die
Wanderung durch das Radautal zurück
Teufelsstieg in den Kurpark.
Etwas ganz Besonderes! Weitere Themenwege sind u. a. der
Der Aufstieg über Molkenhaus und Ecker- Besinnungsweg (direkt vom Großen Burgberg zu erreichen,
talsperre auf den Brocken ist ca. 13,3 km 1,6 km lang mit acht Verweilplätzen), der Wildkatzen-Lehr-
lang. Dabei sind rund 950 Höhenmeter pfad (rund 2,5 km) sowie der Wildkatzenstieg (7,3 km) zur
zu bewältigen. Der Teufelsstieg ist kein Marienteich-Baude zum Thema Wildkatze, der Ringwander-
Rundweg. Über den Goetheweg ist Torf- weg um Bad Harzburg (ca. 23 km, Start und Ziel am Haus der
haus zu erreichen. Natur im Kurpark).

89 Jahre im Familienbesitz - Fachgeprüfter Bestatter -


Herzog - Julius - Str. 27 38667 Bad Harzburg
Tel. 05322 2228 Fax 05322 50922
www.bestattungen-lutz.de
bestattungen-lutz@t-online.de

8 I Bad Harzburg aktuell


Wandern
Zweistündige „Shinrin Yoku“ - Waldbaden
Afterwork-Wanderungen 2020 gibt es wieder Termine für die fernöstliche Tradition im
Wald sowie auf dem Baumwipfelpfad Harz. In die angenehme
Wanderführerin Ines Hohlbein bietet im Jahr 2020 gemein- Atmosphäre des Waldes eintauchen, die Moose unter den
sam mit dem Harzklub rund zweistündige, kostenlose After- Füßen spüren, dem Plätschern der Bäche lauschen, Bäume
work-Wanderungen an, welche regelmäßig mittwochs um und deren Unterschiede ertasten, die würzige Luft riechen,
17:30 Uhr am Wandertreff Haus der Natur beginnen. Die sehen und einfach nur sein. Der Wald tut einfach nur gut.
erste Tour „Start in den Wanderfrühling“ beginnt bereits am
01. April um 17:00 Uhr. Zusammen mit den Niedersächsischen Landesforsten und
Touren dem Waldpädagogikzentrum Harz hat das Stadtmarketing
15. April - Wandern und Wohlfühlen, 29. April - Das Früh- diese Angebote entwickelt, deren Durchführung mit qualifi-
jahr erleben, 13. Mai - Luchs und Hase sagen gute Nacht, zierten Waldpädagoginnen bzw. Waldachtsamkeitstrainer-
27. Mai - Wandern mit Herz, 10. Juni - Schwefeleien, 24. Juni - innen erfolgt.
Der Sommer im Wald, 8. Juli - Abendstimmungen, 22. Juli -
Die Heimat der Wildkatzen, 5. August - Schattige Wege, Auftakt ist am 28. März um 10 Uhr mit einem Schnupperkurs
19. August - Entspannung mit Ausblicken, 2. September - „Start in die Waldbaden Saison 2020“ - Im langsam erwa-
Flora und Fauna genießen, 16. September - Spaß an der chenden Frühlingswald Achtsamkeit und Ruhe finden und
Bewegung, 30. September - Schöne Aussichten, 14. Oktober - dabei etwas Gutes für Körper und Geist tun. Der Schnupper-
Der Herbst klopft an die Tür kurs mit Sabine Haarnagel kostet 16,00 € pro Person und
dauert ca. 2 Stunden.

Wildkräuterführungen am
„Frühlingswald-Forscher“
Langenberg Am Montag, 30. März, von 15-17 Uhr und am Ostersamstag,
Auch in diesem Jahr finden wieder regelmäßig samstags 11. April, von 14-16 Uhr finden erstmalig die Veranstaltun-
Touren zu den Wildkräutern mit Sabine Schweiger statt. gen „Frühlingswald-Forscher“ für (Groß-) Eltern und Kind(er)
Treffpunkt ist immer um 11 Uhr am Langenberg im Bad Harz- statt. Spannende Mitmachaktionen erwarten die Teilnehmer.
burger Stadtteil Göttingerode. Genauere Informationen gibt Jedes Kind gestaltet sich einen eigenen Frühlingsschatz. Die
es direkt bei der Anmeldung unter Tel. 0 53 21 / 3 89 16 00 Gebühr beträgt 9,00 € pro Kind (5-10 Jahre) inkl. eines
oder 0175 / 6 78 06 90 sowie info@sinauharz.de. Die Teil- Erwachsenen, jeder weitere Erwachsene kostet 5,00 €.
nahme kostet pro Person 10,00 € (mit Gästekarte 8,00 €).
Die Termine Anmeldung und Treffpunkt: Tourist-Information, Nordhäuser
02. Mai, 09. Mai, 23. Mai, 06. Juni, 13. Juni, 27. Juni und 11. Juli Straße 4, 7 53 30, info@bad-harzburg.de.

Löwen-
Apotheke
Apotheker Helmut Knolle
Herzog-Wilhelm-Straße 16
38667 Bad Harzburg · Telefon 0 53 22/48 67 · Fax 0 53 22/48 81
E-Mail: loewen-apotheke.bad-harzburg@t-online.de
www.loewen-apotheke-bad-harzburg.de

Bad Harzburg aktuell I 9


Wandern
Wanderungen und Führungen 2020
Regelmäßige Wanderungen:
Führungen Historischer Burgberg
Montag 13:15 Uhr (14-tägig)
mit Harzsagenhalle:
Gästewanderung mit Einkehr
ca. 45 Minuten, Wanderzeit: 2,5 Stunden 21. März, 30. Mai, 25. Juli
Treffpunkt:
Dienstag 10:30 Uhr (Januar bis Oktober) Burgberg-Seilbahn/Bergstation
Mit dem Ranger den Nationalpark entdecken Beginn: 11 Uhr
Wanderzeit: 3,5 Stunden Dauer ca. 2 Stunden

Donnerstag 10:15 Uhr


Themenwanderung mit Einkehr Stadtführungen:
ca. 45 Minuten, Wanderzeit: 3,5 Stunden Samstag 10 Uhr
Treffpunkt:
Samstag 10:15 Uhr (14-tägig)
Wandelhalle im Badepark
Themenwanderung mit Einkehr
Dauer ca. 2 Stunden
ca. 45 Minuten, Wanderzeit: 3,5 oder 5 Stunden

Führung zu den Bad Harzburger Heilquellen:


18. April, 23. August, 03. Oktober
Impressum
Beginn: 11 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden
Herausgeber: Kur-, Tourismus- Gestaltung:
und Wirtschaftsbetriebe der Stadt hc media GmbH
Weitere Informationen, auch über Teilnehmergebühren, sind
Bad Harzburg GmbH Bäckerstraße 31-35
bei der Tourist-Information zu erhalten. 38640 Goslar
Nordhäuser Straße 4
Treffpunkt jeweils am Wandertreff Haus der Natur. 38667 Bad Harzburg Telefon 0 53 21 / 3 33-3 00
info@hcmedia.de
Führung auf dem Besinnungsweg: Telefon 0 53 22 / 7 53 30
Telefax 0 53 22 / 7 53 29
04. April, 27. Juni, 22. August info@bad-harzburg.de Druck:
Treffpunkt: Burgberg-Seilbahn/Bergstation www.bad-harzburg.de Goslarsche Zeitung
Beginn: 11 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden Karl Krause GmbH & Co. KG
Pressehaus
Informationen zu uns gemeldeten Streckensperrungen: Titelbild von: Bäckerstraße 31-35
Laden Sie sich dazu bitte unsere App herunter (Infos auf Stadtmarketing Bad Harzburg 38640 Goslar
Seite 24).

10 I Bad Harzburg aktuell


Veranstaltungen
bis einschließlich 23. Februar Mittwoch, 12. Februar
Eisbahn an der Sole-Therme, „Schlittschuhlaufen auf der Frei- 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
Eisbahn“, Info-Tel. 0177 / 3 62 32 21 Donnerstag, 13. Februar
Samstag, 01. Februar 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer ca. 2 Stunden 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Die Bad Harzburger Hausberge“,
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung zur Winterberg- und 3,5 Stunden Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
Rudolfsklippe“, 3,5 Stunden Wanderung mit Einkehrmöglichkeit Freitag, 14. Februar
(ca. 45 Minuten)
15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Flott in den Frühling“ mit dem
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ Nordharzer Salonorchester, Eintritt frei, Info-Tel. 78 10
20:00 Uhr Kursaal, „The best of Queen“, Konzert mit Break Free, 16:00 Uhr Stadtmitte, „Kulinarische Stadtführung durch Bad Harzburg“
Vorverkauf ab 28,00 €, Info-Tel. 18 88 mit kleinen Verköstigungen in ausgewählten Geschäften,
Sonntag, 02. Februar 9,50 € pro Person, Anmeldung unter 0171/4 55 83 15
11:00 Uhr Burgberg-Seilbahn (Bergstation), „Führung auf dem 19:00 Uhr Radau-Wasserfall, „Radautaler Lesestunde“, Eintritt frei,
Besinnungsweg“ - 13. Harzer KulturWinter - Dauer ca. 2 Stunden Anmeldung unter Telefon 22 90
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung der Remise“, 19:30 Uhr Wandelhalle, „Rundherum - Geschichten einer Weltreise“,
16:30 Uhr Eintritt frei Dia-Show mit Thomas Meixner, Vorverkauf 10,00 € (mit Gäste-
Montag, 03. Februar karte 9,00 €), Abendkasse 12,00 € (mit Gästekarte 11,00 €),
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gästewanderung“, 2,5 Stunden Info-Tel. 7 53 30
Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten) Samstag, 15. Februar
15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Volksliedersingen“ mit Annegret 10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer ca. 2 Stunden
Grabenhorst, Eintritt frei, Info-Tel. 78 10 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung zum Diabas
Dienstag, 04. Februar Steinbruch und zur Marienteichbaude“, 5 Stunden Wanderung
10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den Nationalpark mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
entdecken“, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
Mittwoch, 05. Februar 20:00 Uhr Bündheimer Schloß, „Hauptsache, es knallt!“, Stand-up-
10:00 Uhr Museum in der Remise, Führung mit Dia-Vortrag über Bad Kabarett mit Robert Griess, Vorverkauf 19,00 €, Abendkasse
Harzburg und Umgebung“ 21,00 €, Einlass 19:15 Uhr, Info-Tel. 18 88
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ Sonntag, 16. Februar
15:45 Uhr Haus der Kirche, „Steh auf und geh! - Weltgebetstag Simbabwe“ 11:00 Uhr Burgberg-Seilbahn (Bergstation), „Führung auf dem Besinnungs-
mit Heike Zumbruch, Eintritt frei, Info-Tel. 9 50 94 79 weg“ - 13. Harzer KulturWinter - Dauer ca. 2 Stunden
Donnerstag, 06. Februar 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung der Remise“,
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ 16:30 Uhr Eintritt frei
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung über den Ring- 17:00 Uhr Wandelhalle, „Herzog-Julius-Konzert“, O Musica mit dem
wanderweg zum Butterberg“, 3,5 Stunden Wanderung mit Madrigalensemble „Cantabile“, Eintritt 15,00 € (mit Gästekarte
Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten) 14,00 €), Info-Tel. 7 53 30
Freitag, 07. Februar Montag, 17. Februar
16:00 Uhr Stadtmitte, „Kulinarische Stadtführung durch Bad Harzburg“ 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gästewanderung“, 2,5 Stunden
mit kleinen Verköstigungen in ausgewählten Geschäften, Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
9,50 € pro Person, Anmeldung unter 0171 / 4 55 83 15 Dienstag, 18. Februar
18:00 Uhr Radau-Wasserfall, „Wildschwein am Spieß“ mit warmen / kalten 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den Nationalpark
Buffet, 18,50 € pro Person, Anmeldung unter Telefon 22 90 entdecken“, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
20:00 Uhr Bündheimer Schloß, „Die große Rudel-Sing-Party“, Sing along 15:30 Uhr Wandelhalle, „Impressionen einer Reise durch Südpolen -
mit Tobias Sudhoff, Vorverkauf 10,00 €, Abendkasse 12,00 €, Beskiden - Hohe Tatra - Waldkarpaten“, Vortrag von Günter
Einlass 19:15 Uhr, Info-Tel. 18 88 Burghard, Harzburger Geschichtsverein, Eintritt frei
Samstag, 08. Februar Mittwoch, 19. Februar
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer ca. 2 Stunden 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ Donnerstag, 20. Februar
19-21 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den Wipfeln - Winteredition 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
Wipfelglüh′n“, Führung auf dem Baumwipfelpfad, Eintritt inkl. 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Bündheimer Schloß, Gestüts-
Getränk: 16,00 € Erwachsene, 14,00 € Jugendliche, Anmeldung wiesen und Wildgehege“, 3,5 Stunden Wanderung mit
unter Telefon 0171 / 9 34 72 98 Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
Sonntag, 09. Februar Freitag, 21. Februar
10:00 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Wanderung mit dem Harzklub Bad 16:00 Uhr Stadtmitte, „Kulinarische Stadtführung durch Bad Harzburg“
Harzburg“ mit kleinen Verköstigungen in ausgewählten Geschäften,
11:00 Uhr Burgberg-Seilbahn (Bergstation), „Führung auf dem Besinnungs- 9,50 € pro Person, Anmeldung unter 0171 / 4 55 83 15
weg“ - 13. Harzer KulturWinter - Dauer ca. 2 Stunden 19-21 Uhr Restaurant Sagenhaft, „Livegenuss“ mit Martin Kroner,
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung der Remise“, Eintritt frei, Info-Tel. 7 84 40 44
16:30 Uhr Eintritt frei 19-21 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den Wipfeln - Winteredition
Dienstag, 11. Februar Wipfelglüh′n“, Führung auf dem Baumwipfelpfad, Eintritt inkl.
10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den Nationalpark Getränk: 16,00 € Erwachsene, 14,00 € Jugendliche, Anmeldung
entdecken“, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01 unter Telefon 0171 / 9 34 72 98

Bad Harzburg aktuell I 11


Veranstaltungen
Samstag, 22. Februar 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung zum Kreuz des
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer ca. 2 Stunden Deutschen Ostens und zur Rabenklippe“, 3,5 Stunden
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
Sonntag, 23. Februar 19:30 Uhr Wandelhalle, „Durch die Toskana nach Rom“, Dia-Vortrag
von Michael Stuka, Vorverkauf 8,50 € (mit Gästekarte 8,00 €),
10:00 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Wanderung mit dem Harzklub
Abendkasse 9,50 € (mit Gästekarte 9,00 €), Info-Tel. 7 53 30
Bad Harzburg“
Freitag, 06. März
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung der Remise“,
16:30 Uhr Eintritt frei 11:00 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ - bunter Mix aus Klassik,
Evergreens, Filmmusik und vieles mehr – mit Nikolay Tcherkin
Montag, 24. Februar
16:00 Uhr Stadtmitte, „Kulinarische Stadtführung durch Bad Harzburg“
15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Rosenmontagsfeier im Belvedere“,
mit kleinen Verköstigungen in ausgewählten Geschäften,
Konzert mit dem „Teufelsgeiger“ Zoltan Udvamoki, Eintritt frei,
9,50 € pro Person, Anmeldung unter 0171 / 4 55 83 15
Info-Tel. 78 10
18:00 Uhr Radau-Wasserfall, „Wildschwein am Spieß“ mit warmen / kalten
Dienstag, 25. Februar
Buffet, 18,50 € pro Person, Anmeldung unter Telefon 22 90
10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den Nationalpark
19-21 Uhr Restaurant Sagenhaft, „Livegenuss“ mit Finn und Jonas,
entdecken“, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
Eintritt frei, Info-Tel. 7 84 40 44
15:30 Uhr Wandelhalle, „Land unter - Atlantis im Harz“, Vortrag von Dr.
19-21 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den Wipfeln - Winteredition
Hartmut Knappe, Harzburger Geschichtsverein, Eintritt frei
Wipfelglüh′n“, Führung auf dem Baumwipfelpfad, Eintritt inkl.
Mittwoch, 26. Februar
Getränk: 16,00 € Erwachsene, 14,00 € Jugendliche, Anmeldung
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ unter Telefon 0171 / 9 34 72 98
19:30 Uhr Hotel „Braunschweiger Hof“, „Goethe im Museum“ zur Kultur- Samstag, 07. März
geschichte des Dichterhauses, Vortrag von Dr. Paul Kahl, Goethe
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer ca. 2 Stunden
Gesellschaft, Info-Tel. 8 02 80
11:00 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Drei-Burgen-Wanderung“,
20:00 Uhr Bündheimer Schloß, „DESiMOs Spezial Club 29.0“, Mix-Show
4 Stunden Wanderung mit Einkehrmöglichkeit
mit Überraschungsgästen, Vorverkauf 20,00 €, Abendkasse
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
22,00 €, Einlass 19:15 Uhr, Info-Tel. 18 88
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Unterhaltungsmusik im
Donnerstag, 27. Februar
Palmen-Café“ mit Nikolay Tcherkin
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
15:30 Uhr Kursaal, „Die große Johann Strauß Gala“ mit dem Gala Sinfonie
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung vom Radau-Wasser-
Orchester Prag, Vorverkauf ab 19,00 €, Einlass 15:00 Uhr,
fall über die Luisenbank zum Molkenhaus“, 3,5 Stunden
Info-Tel. 18 88
Wanderung mit Bustransfer und Einkehrmöglichkeit
17:00 Uhr Lutherkirche, „Konzert der leisen Töne“ mit dem Veeh-Harfen
(ca. 45 Minuten)
Lehrerensemble, Eintritt frei, Info-Tel. 8 20 90 56
Freitag, 28. Februar
20:00 Uhr Bündheimer Schloß, „Es kommt, wie′s kommt“, Solo-Programm
16:00 Uhr Stadtmitte, „Kulinarische Stadtführung durch Bad Harzburg“
mit Martin Frank, Vorverkauf 19,00 €, Abendkasse 21,00 €,
mit kleinen Verköstigungen in ausgewählten Geschäften,
Einlass 19:15 Uhr, Info-Tel. 18 88
9,50 € pro Person, Anmeldung unter 0171/4 55 83 15
Sonntag, 08. März
Samstag, 29. Februar
10:00 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Wanderung mit dem Harzklub
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer ca. 2 Stunden
Bad Harzburg“
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung über den Ring-
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung der Remise,
wanderweg, durchs Krodo- und Stübchental zum Butterberg“,
16:30 Uhr Eintritt frei
3,5 Stunden Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
17:00 Uhr Wandelhalle, „Herzog-Julius-Konzert“, musikalischer Blumen-
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
strauß - Kostbarkeiten zum Frauentag - mit Barbara Toppel
Sonntag, 01. März (Querflöte) und Hyelee Shin (Piano), Eintritt 15,00 € (mit Gäste-
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung der Remise“, karte 14,00 €), Info-Tel. 7 53 30
16:30 Uhr Eintritt frei Dienstag, 10. März
15:00 Uhr Wandelhalle, „Unterhaltungsmusik“, mit Nikolay Tcherkin 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den Nationalpark
Montag, 02. März entdecken“, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gästewanderung“, 2,5 Stunden Mittwoch, 11. März
Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten) 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Volksliedersingen“ mit Annegret Donnerstag, 12. März
Grabenhorst, Eintritt frei, Info-Tel. 78 10
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
Dienstag, 03. März
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Märzenbecherblüte im Eckertal“,
10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den Nationalpark 3,5 Stunden Wanderung mit Bustransfer und Einkehrmöglichkeit
entdecken“, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01 (ca. 45 Minuten)
Mittwoch, 04. März Freitag, 13. März
10:00 Uhr Museum in der Remise, Führung mit Dia-Vortrag über Bad 11:00 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ - bunter Mix aus Klassik,
Harzburg und Umgebung“ Evergreens, Filmmusik und vieles mehr – mit Nikolay Tcherkin
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ 16:00 Uhr Stadtmitte, „Kulinarische Stadtführung durch Bad Harzburg“
Donnerstag, 05. März mit kleinen Verköstigungen in ausgewählten Geschäften,
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ 9,50 € pro Person, Anmeldung unter 0171 / 4 55 83 15

12 I Bad Harzburg aktuell


Veranstaltungen
19:00 Uhr Radau-Wasserfall, „Radautaler Lesestunde“, Eintritt frei, Sonntag, 22. März
Anmeldung unter Telefon 22 90 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung der Remise“,
14. und 15. März 16:30 Uhr Eintritt frei
Sole-Therme & Sauna-Erlebniswelt, „Harmonie aus sich selbst Montag, 23. März
heraus“, - Stress? Nein Danke! - Zweitägiger Workshop mit 19:30 Uhr Wandelhalle, „Tenöre4you - Tour 2020“ Konzert mit Toni di
Curtis Clavin Dittrich, 80,00 € pro Person, Anmeldung unter Napoli und Pietro Pato, Vorverkauf 19,50 €, Abendkasse 21,00 €,
Telefon 7 53 60, Sa. 11:30-17:30 Uhr, So. 10-14 Uhr Info-Tel. 7 53 30
Samstag, 14. März Dienstag, 24. März
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer ca. 2 Stunden 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den Nationalpark
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Über die Wartenbergstraße entdecken“, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
nach Eckertal“, 5 Stunden Wanderung mit Bustransfer und 15:30 Uhr Wandelhalle, „Ein Leben im Mutterhaus Elbingerode“, Vortrag
Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten) von Schwester Renate Peetz, Harzburger Geschichtsverein,
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ Eintritt frei
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Unterhaltungsmusik im Mittwoch, 25. März
Palmen-Café“, mit Nikolay Tcherkin 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Flott in den Frühling“ mit dem 19:30 Uhr Hotel „Braunschweiger Hof“, „Da ist das Liebchen doppelt
Nordharzer Salonorchester, Eintritt frei, Info-Tel. 78 10 gefährdet“, Vortrag von Prof. em. Dr. Hans-Jürgen Schrader,
Sonntag, 15. März Goethe Gesellschaft, Info-Tel. 8 02 80
15:00 Uhr Wandelhalle, „Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin Donnerstag, 26. März
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung der Remise“, 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
16:30 Uhr Eintritt frei 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Drei-Burgen-Wanderung“,
Montag, 16. März 3,5 Stunden Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gästewanderung“, 2,5 Stunden Freitag, 27. März
Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten) 11:00 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ - bunter Mix aus Klassik,
Dienstag, 17. März Evergreens, Filmmusik und vieles mehr – mit Nikolay Tcherkin
10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den Nationalpark 16:00 Uhr Stadtmitte, „Kulinarische Stadtführung durch Bad Harzburg“
entdecken“, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01 mit kleinen Verköstigungen in ausgewählten Geschäften,
15:30 Uhr Wandelhalle, „Die Trompete ruft - historisch - literarisch“, 9,50 € pro Person, Anmeldung unter 0171/4 55 83 15
Erinnerungen an Rilke und Freiligrath, Vortrag von Dr. Renate Samstag, 28. März
Bleicher, Harzburger Geschichtsverein, Eintritt frei 10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“ Dauer ca. 2 Stunden
Mittwoch, 18. März 10:00 Uhr Tourist-Information, „Start in die Waldbaden Saison 2020“
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ – Schnupperkurs – mit der Waldpädagogin Sabine Haarnagel,
Donnerstag, 19. März 16,00 €, Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldung unter Telefon 7 53 30
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ 10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung zum Langenberg“
3,5 Stunden Wanderung mit Bustransfer und Einkehrmöglichkeit
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wanderung von der Marienteich-
(ca. 45 Minuten)
baude durchs Radautal nach Bad Harzburg“, 3,5 Stunden
Wanderung mit Bustransfer und Einkehrmöglichkeit 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
(ca. 45 Minuten) 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Unterhaltungsmusik im
Freitag, 20. März Palmen-Café“ mit Nikolay Tcherkin
11:00 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ - bunter Mix aus Klassik, 15:00 Uhr Bahnhofsvorplatz, „Osterbaumschmücken“ mit dem Verkehrs-
Evergreens, Filmmusik und vieles mehr – mit Nikolay Tcherkin verein Bad Harzburg e.V.
16:00 Uhr Stadtmitte, „Kulinarische Stadtführung durch Bad Harzburg“ 20:00 Uhr Bündheimer Schloß, „Netter ist better“, Thomas Hermanns
mit kleinen Verköstigungen in ausgewählten Geschäften, berichtet über sein neues Buch, Vorverkauf 19,00 €,
9,50 € pro Person, Anmeldung unter 0171 / 4 55 83 15 Abendkasse 21,00 €, Einlass 19:15 Uhr, Info-Tel. 18 88
19-21 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den Wipfeln - Winteredition Sonntag, 29. März
Wipfelglüh′n“, Führung auf dem Baumwipfelpfad, Eintritt inkl. 10:00 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Wanderung mit dem Harzklub
Getränk: 16,00 € Erwachsene, 14,00 € Jugendliche, Anmeldung Bad Harzburg“
unter Telefon 0171 / 9 34 72 98 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung der Remise“,
Samstag, 21. März 16:30 Uhr Eintritt frei
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Dauer ca. 2 Stunden 15:00 Uhr Wandelhalle, „Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin
11:00 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Führung auf dem historischen Montag, 30. März
Burgberg mit Harzsagenhalle“, Wanderung auf den Burgberg, 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gästewanderung“, 2,5 Stunden
Dauer ca. 3 Stunden Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. 45 Minuten)
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ 15-17 Uhr Tourist-Information, „Frühlingswald-Forscher“ – (Groß-)
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Unterhaltungsmusik im Eltern Kind(er) Veranstaltung (5-10 Jahre) – entdecken Sie das
Palmen-Café“ mit Nikolay Tcherkin eine oder andere Waldgeheimnis mit Waldpädagogin Sabine
15:30- Dorfgemeinschaftsanlage Göttingerode, „Kleiderbörse“ Haarnagel, 9,00 € pro Kind inkl. ein Erwachsener, Anmeldung
18:00 Uhr unter Telefon 7 53 30
20:00 Uhr Bündheimer Schloß, „Tour 2020“ mit Emmi und Willnowsky, Dienstag, 31. März
Vorverkauf 19,00 €, Abendkasse 21,00 €, Einlass 19:15 Uhr, 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den Nationalpark
Info-Tel. 18 88 entdecken“, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01

Bad Harzburg aktuell I 13


Veranstaltungen
Auch im Jahr 2020 finden in der Wandelhalle wieder die von Das dritte und abschließende Herzog-Julius-Konzert findet
Dagmar Nabert organisierten Herzog-Julius-Konzerte statt. am Sonntag, 05. April, um 17.00 Uhr, mit “A teyl vun dir - a
teyl vun mir = Eine Hälfte von Dir – Eine Hälfte von mir”
Den Auftakt macht das Madrigalensemble “Cantabile” aus statt. Valeriya Shishkova hat sich zu einer herausragenden
Quedlinburg am Sonntag, 16. Februar, um 17:00 Uhr mit und deutschlandweit überzeugenden Interpretin jiddischer
dem Thema “O Musica”. Das Ensemble unter der Leitung von Lieder entwickelt. Sie tritt mit zwei weiteren Musikern auf.
Christiane Linke nimmt das Publikum mit auf eine Reise in die “In ihrer Interpretation erwachen die Lieder zum Leben wie
musikalische Vergangenheit. nach einem langen Schlaf. Und dann strahlen sie, leuchten
Es geht um Jahreszeiten, Tanzen, Liebe und Leid oder eben hell wie die Sonne an einem Morgen im Frühling.”
um das Lob der Musik. Der Eintritt kostet 15,00 €, mit Gäste-
karte 14,00 €.

Valeriya Shishkova mit Musikern

Der Eintritt kostet 17,00 €, mit Gästekarte 16,00 €.


Cantabile
Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei der Tourist-
Die Reihe der Herzog-Julius-Konzerte wird am Sonntag, Information, Nordhäuser Straße 4 oder an der Abendkasse
08. März, mit dem Konzert “Musikalischer Blumenstrauß – erhältlich.
Kostbarkeiten – zum Frauentag” um 17:00 Uhr fortgesetzt.
Barbara Toppel (Querflöte) und Hyelee Shin (Piano) vom Ab März 2020 wird wieder Nikolay Tcherkin in der Wandel-
Wernigeröder Kammerorchester präsentieren einen Blumen- halle zu Gast sein. Er spielt jeweils freitags um 11 Uhr
strauß, aus dem Gäste einen Zettel mit einem Musikstück „Konzert am Vormittag“, samstags um 15 Uhr „Unterhaltungs-
ziehen können. Danach wird dieses Werk gespielt. musik im Palmen-Café“ und sonntags um 15 Uhr „Unterhal-
Der ganz besondere Abend kostet 15,00 € und mit Gäste- tungsmusik“. Der Eintritt ist kostenlos.
karte 14,00 €.
Das Trio Rondo tritt vom 06. April bis einschließlich 19. April
und dann wieder ab 01. Mai bis 31. Oktober regelmäßig in der
Wandelhalle auf.

Barbara Toppel Trio Rondo - Frau Tcherkin

14 I Bad Harzburg aktuell


Highlights 2020
Februar 12. und 13. September 18. Shetland-Pony-Festival
bis 23. Februar Frei-Eisbahn an der Sole-Therme 18. und 19. September Dressur- und Springturnier
April 27. September 25. Kastanienfest
11. April 13. Bad Harzburger Oster-Tanzgala (verkaufsoffener Sonntag)
25. und 26. April 12. Bad Harzburger „Protective“ November
Bike-Marathon 20. November Bad Harzburger Wintertreff
30. April Kinderwalpurgis (bis 02. Januar 2021)
30. April Walpurgis im Sportpark Dezember
Mai 11. und 12. Dezember 6. Wipfelweihnacht auf dem
03. Mai 31. Maisingen auf dem Burgberg Baumwipfelpfad
17. Mai 18. Kastanienblütenfest (Stand 15. Januar 2020/Änderungen möglich)
(verkaufsoffener Sonntag)
22. bis 24. Mai 110 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Harlingerode
30. Mai 14. Bad Harzburger Bergmarathon
Juni
18. bis 21. Juni 21. Harzer Trike-Treffen
19. bis 27. Juni 51. Bad Harzburger Musiktage
(21.6. verkaufsoffener Sonntag)
Juli
18. bis 26. Juli 141. Bad Harzburger Galopprennwoche
August
07. bis 09. August 22. Internationales
Vielseitigkeitsreitturnier
21. August Open-Air-Summernight
22. August 6. Wipfelleuchten
auf dem Baumwipfelpfad
22. und 23. August Salz- und Lichterfest
(23.8. verkaufsoffener Sonntag)
September
6. September 30. Öko-Markt Salz- und Lichterfest in Bad Harzburg

fâÅ|~t Bestattungen
Unsere Leistungen:
Erd,- Feuer,- See,- Baum,- Diamantbestattungen,
Oase der Ewigkeit
Bestattungsvorsorge / Treuhand
Seniorenkreis
24 Stunden erreichbar
Herzog-Julius-Str. 50, in Bad Harzburg, Tel. 0 53 22-55 95 41
www.bestattungsinstitut-sumika.de
Bad Harzburg aktuell I 15
Wellness
Entspannung in der Sole-Therme
In der Sauna-Erlebniswelt laden gleich acht Saunen zur Erho-
lung ein. Auch dort fehlt der Bezug zum Salz natürlich nicht.

Eine besondere Attraktion zum Abkühlen ist die Schnee-


sauna. Ein großzügiger Ruhebereich, Infrarot-Wärmekabinen,
Erlebnisdusche, Natursole-Pool, Eisbrunnen, Massagen und
FKK-Sonnendeck runden das Wellness-Angebot der Bad
Harzburger Sole-Therme mit Sauna-Erlebniswelt ab.

Während des Aufenthaltes kann sich im Bistro „Salz und


Seele - kulinarisch entspannen“ gestärkt werden.

Sauna-Erlebniswelt mit acht verschiedenen Saunen


•  Sole-Gabbro-Grotte ca. 60 °C
•  Sanarium mit Farblichttherapie ca. 65 °C,
  ca. 70 % Luftfeuchte
•  Dampfsauna ca. 48 °C
•  Blockhaussauna ca. 85 °C
Was gibt es Schöneres, als nach einer ausgiebigen Wander- •  Naturstimmensauna ca. 95 °C
tour einen Entspannungstag einzulegen? Die Bad Harzburger •  Aromasauna ca. 70 °C
Sole-Therme mit Sauna-Erlebniswelt direkt am Kurpark bietet •  Saunakota ca. 70 °C
dazu allerbeste Möglichkeiten. Im großzügigen Schwimm- •  Schneesauna ca. -10 °C
bereich warten insgesamt vier Becken auf die Besucher. Die
Becken sind mit der aus 840 m geförderten Natursole gefüllt.
Durch den Salzgehalt und die angenehmen Temperaturen Wechselnde Sauna-Aufgüsse
von 32 °C im Innenbecken und 33 °C im Sprudelbecken ent- Montag bis 9:30 Uhr / 11:00 Uhr / 12:30 Uhr / 15:00 Uhr /
steht ein Gefühl der Leichtigkeit, die Körper und Geist zur Freitag 16:30 Uhr / 18:30 Uhr / 19:30 Uhr
Ruhe kommen lassen. Samstag 9:30 Uhr / 11:30 Uhr / 13:30 Uhr / 15:00 Uhr /
Ein besonderes Vergnügen ist das Schwimmen in den beiden 16:30 Uhr / 18:30 Uhr / 19:30 Uhr
Außenbecken mit einer Temperatur von 29 °C mit Strömungs- Sonn- und 9:30 Uhr / 10:30 Uhr / 11:30 Uhr / 13:30 Uhr /
kanal und Massagedüsen. Feiertag 15:00 Uhr / 16:30 Uhr / 18:00 Uhr

Haus BismarckHHH Unser Hotel liegt mitten im schönen Bad


Harzburg. Sie müssen keine zwei Minuten
Susanne Petereit gehen, bis Sie das Stadtzentrum und
Bismarckstraße 39 die wunderschöne Bummelallee
38667 Bad Harzburg erreichen. Von Ihrem Zimmer aus
Telefon 0 53 22 - 62 27 haben Sie einen herrlichen Blick auf
Telefax 62 92 die Harzer Berge – egal zu welcher
Jahreszeit Sie uns besuchen,
Haus-Bismarck@gmx.de die Laubwälder sind
www.haus-bismarck.de immer den Aus-
blick wert!

In unserem Haus steht


kostenloses WLAN
zur Verfügung.

16 I Bad Harzburg aktuell


Wellness

Öffnungszeiten Therme:
Montag bis Samstag 08:00 Uhr - 21:00 Uhr
Sonntag 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Fitnessangebote:
Dienstag bis Fitness im 10:30 Uhr
Freitag Wellness-Pavillon
Montag bis Aqua-Fit 11:30 Uhr, 14:00 Uhr
Freitag u. 17:30 Uhr
Samstag Aqua-Fit 10:30 Uhr u. 15:30 Uhr

Öffnungszeiten Sauna-Erlebniswelt:
Montag, Dienstag, Freitag
08:00 Uhr - 21:00 Uhr G
und Samstag
Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung. An Feiertagen ist die Mittwoch 08:00 Uhr - 13:00 Uhr H
Bad Harzburger Sole-Therme immer von 8:00 bis 19:00 Uhr 13:00 Uhr - 21:00 Uhr G
geöffnet. An diesen Tagen ist Gemeinschaftssauna und es Donnerstag 08:00 Uhr - 15:00 Uhr D
findet kein Gymnastikprogramm statt. Telefon 0 53 22 / 7 53 60. 15:00 Uhr - 21:00 Uhr G
Wartungszeit 2020: 11. Mai bis einschließlich 17. Mai Sonntag 08:00 Uhr - 19:00 Uhr G

Massage- und Therapieangebote in der Sole-Therme


Neben therapeutischen Angeboten wie medizinischen Mas- Von „Entspannung pur“, die den Eintritt für Therme und
sagen, Fußpflege, Krankengymnastik, Lymphdrainagen, In- Sauna, Kaffee- oder Teegedeck und eine Rückenmassage
halationen und Rotlicht stehen den Gästen vielfältige Well- beinhaltet bis zum „Verwöhntag“ mit Eintritt für Therme und
nessangebote zur Verfügung. Sauna, Kaltgetränk, Hot Stone und anschließender Aroma-
Wie wäre es z. B. mit einer Ganzkörper- oder Aromaölmas- öl-Massage gibt es eine tolle Auswahl, lieben Freunden eine
sage? Oder Sie verschenken einen Gutschein. Dafür bieten Auszeit zu schenken!
sich natürlich besonders Pauschalen an.

Direktanan
Direkt derder Sole-Therme,
Sole-Therme, Parkplatz
Bergbahn, Bergbahn,
Baumwipfelpfad Baumwipfelpfad
3/4 Panoramacafé
Wellnesspension für Genießer mit hausgebackenen
mit Kaffee/Kuchen Kuchen
am Nachmittag und 3-Gang-Wahlmenü am Abend,
Kreative
kreative á laKüche, z.B.fürSteaks,
carte-Karte edleVerlängerte
Hotelgäste Fische, Wild aus heimischer
Frühstückszeiten Jagd Freundliche
für Frühschwimmer Zimmer Freundliche
und Langschläfer zum Wohlfühlen Blick
Zimmer und auf zum
Suiten den Wohlfühlen
Burgberg

Bad Harzburg aktuell I 17


Sport – Freizeit
Baumwipfelpfad Harz
Niedersachsens einzigartiger Baum-
wipfelpfad im Harz bietet barriere-
frei ganz neue Einsichten in die
Natur. Am Fuße des Bad Harzburger
Kurparks startet der rund 1.000 m
lange Pfad und führt auf bis zu
26 Metern Höhe durch die alten
Baumkronen des Kalten Tals, ge-
währt Einblicke und Ausblicke in den
Nationalpark Harz und in die Nieder-
sächsischen Landesforsten. Er spannt
sich dabei über einen Teich und informiert an über 50 Erlebnisstationen über die
Entstehung des Universums und der Erde, Natur, Umwelt, Holzwirtschaft oder
Geschichte der Region und des Harzes. Ob alleine oder mit einer Gruppe: Ein
besonderer Tipp ist die Kombination mit einer Seilbahnfahrt auf den Burgberg.
Veranstaltungshighlights sind über das gesamte Jahr verteilt. Ob Führungen,
Lesungen oder Konzerte, die Besucher werden in eine andere Welt - fern ab des
Stresses - entführt.
Termine, die besonders im Kalender zu vermerken sind:
Wipfelleuchten am 22. August 2020 und die 6. Wipfelweihnacht am 3. Advents-
wochenende 11. und 12. Dezember 2020.

Der Baumwipfelpfad hat ganzjährig geöffnet. Von April bis Oktober von 09.30 Uhr
bis 18.00 Uhr und von November bis März von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Mehr Infos unter Telefon 8 77 79 20 oder www.baumwipfelpfad-harz.de

„Man kann die Welt nur nach dem verstehen, was man erlebt!“
-Antoine de Saint-Exupéry-
Die HarzVenture GmbH – die Erlebnismanufaktur kreiert Erlebnisse in und rund
um Bad Harzburg. Ob Firmen-, Vereins-, Familien-, Freundes- oder Jungesel-
linnen-Events. Dabei ist das Portfolio der Angebote sehr vielfältig und abwechs-
lungsreich.
Neben dem Baumwipfelpfad gehören auch die AdventureGolf-Anlage, der
Scuddypoint, der Skyrope Hochseilpark und das Restaurant Sagenhaft zu den
Kombinationsangeboten.

AdventureGolf
Mitten im Kurpark von Bad Harzburg lädt die 18-Loch AdventureGolf-Anlage
zum Verweilen ein. AdventureGolf ist die spannendste und herausforderndste
Art Minigolf zu spielen. Die 18 Bahnen mit Naturcharakter bringen Spaß für
Groß und Klein. Gespielt wird auf Rasenfairways, dabei bieten die in die Land-
schaft modellierten Bahnen ein abwechslungsreiches Spielerlebnis.
Harztypische Steine und Hindernisse sowie der Kunstrasenuntergrund vermit-
teln ein Gefühl, wie beim richtigen Golfen.
Die AdventureGolf-Anlage hat ganzjährig geöffnet:
Von April bis Oktober von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und von November bis März
von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Witterungsbedingte Schließungen sind möglich.
Mehr Infos unter Telefon 8 77 79 20 oder www.adventuregolf-harz.de
18 I Bad Harzburg aktuell
Sport – Freizeit
Skyrope Hochseilpark
Die Herausforderung der Sinne auf hohem
Niveau. Jenseits von 4 und 10 Metern Höhe ver-
binden sich Seile, Stämme und Holzbalken zu den
verschiedensten Situationen, in denen jeder seine

Wohnen
persönlichen Grenzen ausloten und neu definie-
ren kann. Verstand, Herz und Bewegung werden
in Einklang gebracht. Wir bieten eine individuelle
und intensive Erlebniswelt, in der sich die unterschiedlichsten Bedürfnisse und
Lernziele wiederfinden.
Durch den sternförmigen Aufbau und die Hanglage des Erlebnisparcours bietet
der Skyrope den größtmöglichen Spielraum bei der Auswahl der einzelnen
und leben
Übungen. Die innovativen Selbstsicherungselemente machen ihn zu einem der
größten und vielfältigsten Hochseilparks in Deutschland. Der Hochseilpark öff-
net in den Osterferien Niedersachsens seine Pforten und ist immer mittwochs
– bei uns!
(nur in den Ferien) sowie samstags und sonntags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
für Gäste erlebbar. Gruppen können schon jetzt ihr Erlebnisprogramm buchen.
Mehr Infos unter Telefon 8 77 79 29 oder www.skyrope.de

Scuddy Tours
Die geführten Touren rund um Bad
Harzburg bieten spannende Ein-
und Ausblicke in die abwechslungs-
reiche Naturlandschaft des höchsten
Gebirges Norddeutschlands. Servicestelle:
Ob imposante Felsklippen, ursprüng- Ilsenburger Straße 30
liche Bachläufe oder endlose Wälder -
der 100 % elektrische Scuddy bringt 38667 Bad Harzburg
jeden mühelos zu den Highlights. Das innovative Carving-Fahrwerk lässt sich
ganz leicht und intuitiv handhaben. Nach kurzer Einweisung beginnt der Fahr- Telefon 05322/12 70
spaß. Sicher auf drei Rädern und bis zu 20 km/h flott. 1000 Watt Leistung info@wobau-wf.de
helfen dabei locker über jeden Berg. Und das ganz bequem im Sitzen fahrend
oder sportlich im Stehen. Eine Teilnahme ist ab 15 Jahren möglich und es muss www.wobau-wf.de
mindestens der Mofaführerschein vorhanden sein.
Mehr Infos unter www.scuddy.tours oder www.harzventure.de

Komplettiert wird das Angebot mit dem Restaurant Sagenhaft, sowie dem
Wipfelbiergarten im Bad Harzburger Kurpark. Gemütlich unter großen schat-
tigen Eichen sitzen und unterschiedliche Snacks für den kleinen Hunger ge-
nießen. Das ist von Ostern bis Oktober im Kurpark möglich. Neu eröffnet wird
im Frühling 2020 ein durch die Bingo-Umweltstiftung gefördertes Projekt - die
AmeisenErlebnisWelt, welche mit riesiger Abenteuerameise und Ameisenhügel
gerade für die kleinsten Besucher ein spannendes Erlebnis darstellt und für
Abwechslung sorgt.
Das Restaurant Sagenhaft an der Talstation der Burgberg-Seilbahn lädt durch
die vielfältigen Burgerkreationen, bei denen vor allem auch regionale Lebens-
mittel zum Einsatz kommen, zum Verweilen ein. Teufelburger, Krodoburger oder
die Koboldstäbchen sind ein echter Gaumenschmaus, die von den Sagen des
Harzes inspiriert wurden. Mehr Infos gibt es unter Telefon 8 77 79 27 oder
www.scuddy.tours/buchen/harz.de
Bad Harzburg aktuell I 19
Sport – Freizeit
Sportpark an der Rennbahn Krodoland
Herzstück des Sportparks ist die landschaftlich herrlich gele-
gene Pferderennbahn, dort findet jährlich im Juli die Harzbur-
ger Galopprennwoche statt. Rund um das repräsentative
Sportparkzentrum mit seinen acht Kabinen und dem einmali-
gen Rundumblick aus der „Sportpark Gaststätte“ kann die
Einrichtung für Trainingslager und Spiele genutzt werden. Ein
hervorragender Rasenplatz sowie ein Kunstrasenplatz für
Hockey und Fußball stehen zur Verfügung, alle Plätze sind
mit Flutlicht ausgestattet. In direkter Nähe befindet sich das
Silberbornbad mit Hallenbad (geöffnet von Mai bis November),
großem Außenbereich und Sauna. Für den Pferdesport ste-
hen zwei große Sandvierecke, ein Spring- und ein Abreite-
platz zur Verfügung, die bei international besetzten Veran-
staltungen schon viel Lob eingeheimst haben. Wandern, Fußball-Golf, Swin-Golf, Pit Pat (Mischung aus Minigolf und
Walking und Nordic Walking bis zur Halbmarathondistanz ist Billard) und Natur-Minigolf können im Krodoland gespielt
auf insgesamt neun Strecken mit Start am Sportparkzentrum werden.
möglich. Alle Strecken sind auch für Jogger und Mountain- Infos unter Telefon 0172 / 5 12 65 81 oder www.krodoland.de.
biker interessant und in unserem Tourenplaner zu finden. Außerdem steht eine Spielscheune mit großer Außenanlage
Schießsport, Schach sowie ein Fitnessparcours sorgen für ein zur Vefügung. Infos unter Telefon 0170 / 3 15 70 61 oder
vielfältiges Sportangebot für Gäste und Einwohner. www.qequestriansports.com

Känguroom
Jump Arena mit 1000 m² Trampolin an Trampolin mit Basket-
ball, Ninja Warrior, Kletterwand, Schnitzelbecken, Freestyle-
Area und vielem mehr.
FunPark mit riesen Dschungellabyrinth auf 4 Etagen mit
Rutschen, Röhren, Mini Go-Karts, Softballshooter, 360 Grad
Vulkan und noch vielen weiteren tollen Attraktionen.
Radau Hotel und Fun Park GmbH - Tennisweg 62 - 38667
Bad Harzburg, Infos unter Telefon 9 87 49 10 oder kontakt@
kaenguroom.de

Helmut Adler
Herzog-Julius-Straße 52 · 38667 Bad Harzburg
Tel. 05322-22 60 oder 96 62-0 · Fax 05322-5 42 54

• Historisches Gasthaus & Hotel in Bad Harzburg


• Das kleine Haus mit der großen Gemütlichkeit
• Clubräume für ihre Festlichkeit
• P direkt am Haus
• Spezialitäten-Restaurant für Wildgerichte

20 I Bad Harzburg aktuell


Sport – Freizeit
14. Bad Harzburger Mehrgenerationenspielplatz
Bergmarathon am 30. Mai
Auch 2020 findet der Bad Harzburger Bergmarathon wie
gewohnt am Pfingstsamstag, 30. Mai, statt. Angemeldet
werden kann sich unter www.bergmarathon-harzburg.de.
Dort sind auch weitere Informationen zu erhalten. Bis zum
31. März gibt es vergünstigte Meldegebühren. Die ersten
500 Teilnehmer erhalten zudem in ihrer Startertasche kleine
Überraschungen.
Angeboten werden Laufen, Walking und Nordic-Walking.
Neben der Marathonstrecke (nicht für Walker und Nordic- Im Kurpark lädt ein Mehrgenerationen-Spielplatz Jung und Alt zur Ertüch-
tigung ein. Die Geräte werden von allen super angenommen.
Walker) kann sich auch für Distanzen von 22,7 km, 12 km
oder 6,3 km entschieden werden. Für die jüngsten Teilnehmer
gibt es extra Strecken von 1,5 km und 500 m. Der erste Start
erfolgt um 10 Uhr vor den Rennbahntribünen im Sportpark. Sport für Gäste
Das Streckenprofil ist teilweise anspruchsvoll. Aber gerade Wer in Bad Harzburg seinen Urlaub verbringt, muss nicht
diese Tatsache und die herrliche Naturlandschaft machen zwangsläufig auf seinen Sport verzichten. Neben zahlreichen
den Lauf zu etwas ganz Besonderem. Fitness-Centern und weiteren Sportangeboten, laden auch
einige Vereine Gäste unserer Stadt zum Mitmachen ein.
Weiterführende Informationen zu den folgenden Sportarten
und den jeweiligen Ansprechpartner gibt es in der App (Infor-
mationen auf Seite 24).
- Badminton - Radsport
- Bogenschießen - Rückengymnastik
- Damengymnastik - Schach
- Darts - Schwimmen
- Fußball - Tanzsport
- Golf - Tennis
- Kleinkalibergewehr schießen - Tischtennis
- Leichtathletik - Tontaubenschießen
- Luftgewehr schießen - Walken
- Luftpistole schießen - Yoga

BAD HARZBURG · AM GÜTERBAHNHOF 1

Wir haben Grund zum Feiern!


Frisch, regional und 100 Jahre
einmalig auf 3000 m 2. EDEKA Minden e.G.
Öffnungszeiten: 2020 erwarten Sie in unserem Markt
viele Überraschungen und Knüller-
Mo. – Sa. 7.00 – 21.00 Uhr angebote – seien Sie gespannt!

Am Güterbahnhof 1 (neben dem Bahnhof an der B4) · 38667 Bad Harzburg · Tel. 0 53 22 / 7 84 60

Bad Harzburg aktuell I 21


A bis Z Bad Harzburg 0 53 22

Ausflugslokale
Bistro „Salz- und Seele - kulinarisch entspannen“ Restaurant „Aubergine am Golfplatz“
Nordhäuser Straße 2 A (in der Sole-Therme), Tel. 8 78 09 55 Tel. 5 59 05 45, freitags bis sonntags geöffnet

Café „Goldberg“, OT Göttingerode Restaurant „Sagenhaft", BurgBergCenter


Tel. 28 73, (Busverbindung), 10 bis 18 Uhr, feiertags geöffnet, montags und diens- Tel. 7 84 80 44, montags bis mittwochs 11 bis 18 Uhr, donnerstags bis sonntags
tags Ruhetag, Betriebsferien vom 01. Februar bis einschließlich 08. Februar und 11 bis 21 Uhr
16. März bis einschließlich 07. April
Sportpark-Gaststätte an der Rennbahn
Café „Winuwuk“
Tel. 87 85 97, montags Ruhetag, dienstags bis donnerstags ab 16 Uhr, samstags
Waldstraße 9, Tel. 14 59, Bushaltestelle Lärchenweg, 11:30 bis 18 Uhr, montags
und sonntags ab 11:30 Uhr
und dienstags Ruhetag, feiertags geöffnet Kunstausstellung „Sonnenhof“,
Tel. 5 02 00, 14-18 Uhr, montags Ruhetag, feiertags geöffnet
Waldcafé am Jungborn
Tel. 55 36 80, Archehof, Februar und März samstags und sonntags 12 bis 17 Uhr
Gast- und Logierhaus „Aussichtsreich“
oder auf Anfrage
Auf dem Burgberg, Tel. 27 06, 09:30 bis 19 Uhr, montags Ruhetag, feiertags
geöffnet, Betriebsferien vom 02. März bis einschließlich 27. März
Waldgaststätte „Marienteich-Baude“
Hofcafé „Zum Schwalbennest und Hofladen“ 12 bis 21 Uhr geöffnet, Tel. 5 54 95 44, (Busverbindung), Wildfütterungen, Wild-
Tel. 8 72 09, Hauptstr. 23, Bettingerode, mittwochs bis freitags 14 bis 17:30 Uhr, katzengehege, montags und dienstags Ruhetag, feiertags geöffnet, Betriebs-
samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr, feiertags geöffnet ferien vom 16. März bis einschließlich 31. März

Kästehaus Waldgasthaus „Rabenklippe“


vorübergehend geschlossen, Wiedereröffnung voraussichtlich in diesem Jahr Tel. 28 55, (Busverbindungen von April bis Anfang November), Kaffeeterrasse,
Luchsgehege, Brockenblick, 10 bis 18 Uhr, montags Ruhetag, feiertags geöffnet
Landgasthaus „Eckerkrug“, OT Eckertal
Tel. 9 50 79 13, (Busverbindung), ab 10 Uhr, montags und dienstags Ruhetag, Waldgaststätte Radau-Wasserfall
feiertags geöffnet, Betriebsferien bis einschließlich 15. Februar, bis Ende Februar Tel. 22 90, (Busverbindung), Kindereisenbahn, freitags bis sonntags von 10 bis
nur an den Wochenenden geöffnet 18 Uhr geöffnet

Aktivitäten
Boule Silberbornbad
Für jedermann (kostenlose Benutzung). Kugeln gegen Pfand (5,00 €) während mit 25 m-Becken, Kinder- und Saunabereich, Außenanlage mit Fun-Becken und
der Öffnungszeiten im Palmen-Café. Anregungen gibt die Deutsch-Französische Rutsche, vom 01. Mai bis 30. November geöffnet, Tel. 7 53 05
Gesellschaft während ihrer Spielzeit donnerstags ab 15:30 Uhr Spielbank
Eislaufen Automatenspiel täglich 13 bis 02 Uhr, Klassisches Spiel (American Roulette)
Zwischen Sole-Therme und Wohnmobil-Stellplatz, Info Tel. 0177 / 3 62 32 21, Tägl. 19 bis 01 Uhr. Ausweispflicht (Personalausweis oder Reisepass).
dienstags bis freitags 12:00 bis 18:00 Uhr Herzog-Julius-Str. 64b (Badepark) Tel. 9 60 10
samstags und sonntags 10:00 bis 20:00 Uhr, bis 23. Februar Wildfütterungen
Erlebnisbauernhof Luchsgehege an der Rabenklippe, mittwochs und samstags Fütterung 14:30 Uhr,
Nutztierarche, Blankenburger Straße 47 (Eckertal), Tel. 55 36 80, Februar und Wildkatzengehege Marienteich-Baude, bis Oktober mittwochs bis sonntags von
März samstags und sonntags 12 bis 17 Uhr oder auf Anfrage geöffnet 11 bis 18 Uhr, Fütterung 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr, ab Nov. bis Feb. 11 Uhr
bis Dämmerung, Fütterung 12 und 14 Uhr, Eintritt: 4,00 €, Kinder 2,50 €, Info-Tel.
Krodoland 5 54 95 44
Indoorspielplatz, Fasanenstraße 21 (Westerode), Tel. 0170 / 3 15 70 61 Wildgehege am Golfplatz mit Dam-, Rot-, Sika- und Muffelwild, ganzjährig
www.qequestriansports.com geöffnet
Golf- & Soccerpark, Tel. 0172 / 5 12 65 81
Känguroom
Jumparena & Fun Park, Tennisweg 62, montags bis freitags 14 bis 20 Uhr, sams- Ausstellungen & Museen
tags und sonntags 10 bis 20 Uhr, Info-Tel. 9 87 49 10 Haus der Natur
Kutschfahrten Neben der Talstation der Burgberg-Seilbahn im Kurpark, geöffnet täglich von 10 bis
Rüdiger Hasenbalg, Tel. 55 36 80 und 0172 / 3 89 90 54 17 Uhr, montags (außer an Feiertagen) geschlossen – Tel. 78 43 37, bis Ende
März / Anfang April wegen Umbau geschlossen
Malschule in Bad Harzburg
Harzsagenhalle
Malkurse für Erwachsene und Kinder, Kreativkurse, Ferienprogramme, Kinderge-
Auf dem Burgberg, Tel. 65 23
burtstage, Herzog-Wilhelm-Straße 93, Tel. 87 72 20
Kunstausstellungen
E-Bike Verleih und Touren
„Galerie 5m²“, Herzog-Wilhelm-Straße 90, mittwochs bis freitags 14 bis 18 Uhr,
E-Bike Verleih Harz, Frank Ristau, Hopfengarten 31, Tel. 0171 / 4 34 75 47
samstags 11 bis 16 Uhr, sonntags 12 bis 15 Uhr, Tel. 0175 / 3 41 97 95
Harzsafari, Herzog-Wilhelm-Str. 31, Tel. 0176 / 70 62 30 88
„Kleine Galerie“ im Rathaus, Tel. 740
Pferdehof Sonnenhof, Waldstraße 9, Kunsthandwerk und wechselnde Ausstellungen,
Flaming Star – Ihr Pferdehof im Harz, Christin Bierotte, Tel. 5 02 00
Ilsenburger Str. 111, Tel. 0178 / 4 01 15 51 Haus der Kirche, Lutherstraße 7, wechselnde Ausstellungen, Tel. 48 23

22 I Bad Harzburg aktuell


Wellness
A bis Z
Haus der Kunst, Fritz-König-Straße 28, Tel. 5 58 96 86, freitags bis sonntags von Gesundheit
15 bis 18 Uhr Ärztenotruf
Museum in der Remise Notfallpraxis Asklepios Harzklinik, Goslar, Kösliner Str. 12, Mi. 14 bis 20 Uhr,
Forstwiese, jeden 1. Mittwoch im Monat 10 Uhr Diavortrag, sonntags 14:30 bis Fr. 15 bis 20 Uhr, Sa., So., Feiertag 08 bis 20 Uhr, Telefon 0 53 21 / 68 90 30,
16:30 Uhr Besichtigung Notdienst auch nachts unter der Telefonnummer 116 117
Museum auf dem Burgberg Krankenhaus
Burgberg-Seilbahn / Bergstation, während der Öffnungszeiten der Bergbahn Asklepios Harzklinik Bad Harzburg, Ilsenburger Straße 95, Tel. 7 60
bei Notfällen Asklepios Harzkliniken GmbH, Kösliner Straße 12, 38642 Goslar
Tel.: 0 53 21 / 4 40
Einkaufen Tierärztlicher Notdienst
EDEKA Krone www.goslar-tierarzt.de oder Tierärzte Bad Harzburg, 5 26 75, 5 07 07, 87 78 57
Herzog-Wilhelm-Str. 68, sonntags 11 bis 18 Uhr geöffnet, Tel. 49 56,
montags bis samstags 8 bis 19 Uhr
Kinder-/ Jugendeinrichtungen
E-Center Lunze
Jugendtreff / Jugendförderung
Am Güterbahnhof 1, montags bis samstags 7:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet,
Gestütstraße 12, Tel. 8 76 73, Infos, Ferienpässe, Aktionen und Programme unter:
Tel. 7 84 60
www.jugend-treff.de
Hofladen
Kinderschutzbund
Kunsthandwerk, Saison-Ausstellungen und Künstler-Atelier, Kulinarisches,
Ortsverein Bad Harzburg, Gestütstraße 12, Tel. 8 64 00
Hauptstraße 23, Bettingerode, Tel. 8 72 09, mittwochs bis sonntags von 14 bis
18 Uhr, feiertags geöffnet Kinderspielplätze
Im Stadtpark neben den Tennisplätzen, im Schlosspark, im Kurpark, Abenteuer-
Ökumenischer Kirchenladen
spielplatz am Molkenhaus, am Kindergarten Eichenberg und in den Ortsteilen
Schmiedestraße 7, Tel. 01522 / 3 05 32 79
Wochenmarkt
Unterer Badepark, immer donnerstags von 08 bis 13 Uhr Öffentliche Einrichtungen / Service
DB-Store
Bahnhof Bad Harzburg, montags bis freitags 6:15 bis 15:45 Uhr, Tel. 9 50 83 14
E-Mobilität Kirchliche Nachrichten
E-Auto-Ladestation Gottesdienste siehe Auslagen und www.bad-harzburg.de/veranstaltungen/
Parkplatz Bergbahn/Baumwipfelpfad, Nordhäuser Straße 3 gottesdienste-heilige-messe Kirchenführungen, Tel. 48 23
E-Bikes Kulturklub
Harzsafari, Herzog-Wilhelm-Straße 31, Tel. 0176 / 70 62 30 88 Kartenvorverkauf Herzog-Wilhelm-Straße 65, Tel. 18 88, info@kulturklub-
Frank Ristau, Info-Tel. 0171 / 4 34 75 47 bad-harzburg.de
E-Bike-Ladestation Polizei
Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4 Notruf 110, Herzog-Wilhelm-Straße 47, Tel. 91 11 10

Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie ein kleines Stück
Urlaub in unserem Restaurant. Ob zum Mittag, Kaffee oder
Abendessen – unser Serviceteam heißt Sie herzlich willkommen und
serviert Hausgästen genauso wie Genießern frische,
regionale Spezialitäten.
Wussten Sie schon ? Entdecken Sie in stilvollem Ambiente die Kulinarik des Harzes mit
typischen Wild- und Fischgerichten. Begleitend zu Ihrem Essen wählen
Sie aus unserem großen Angebot erlesener Spitzenweine.

Besuchen Sie uns allein,


zu zweit oder in großer Runde – unsere Räumlichkeiten
lassen sich für unterschiedlichste Anlässe individuell gestalten.
www.hotel-braunschweiger-hof.de

38667 Bad Harzburg, Herzog-Wilhelm-Str. 54, Telefon: +49 (0) 53 22 - 78 80


E-Mail: info@hotel-braunschweiger-hof.de ︱ Besuchen Sie uns auf facebook !

Bad Harzburg aktuell I 23


A bis Z

Bad Harzburg in
Postagentur

der digitalen Welt


Herzog-Wilhelm-Straße 80, montags bis freitags 09 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis
18 Uhr, samstags 09 bis 13:00 Uhr
Rollstuhlverleih
Sanitätshaus Färber, Herzog-Wilhelm-Straße 34, Tel. 28 18
Stadtbücherei
Im Kurzentrum, Herzog-Wilhelm-Straße 86, Tel. 90 15 15, Mo. bis Fr. 10 bis 13 Uhr, Viele weitere interessante Informationen
Mo., Di., Do., Fr. 15 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 12 Uhr, kostenfreies WLAN über unsere Stadt finden sich in der eige-
Stadtverwaltung nen Bad HarzburgApp „Schöner Leben
Rathaus, Forstwiese 5, Tel. 740; Öffnungszeiten Servicebüro: montags, dienstags in Bad Harzburg“.
und donnerstags 07 bis 17 Uhr, mittwochs und freitags 07 bis 13 Uhr, allgemein:
montags bis freitags 09 bis 12 Uhr, donnerstags 14 bis 17 Uhr und nach Verein-
Zu finden ist sie im PlayStore (Android)
barung, info@stadt-bad-harzburg.de oder im AppStore (los, Iphone).
Taxen Untenstehend die beiden entsprechenden
Tel. 8 12 10 QR Codes zum direkten Weg in den je-
24h-Taxidienst Tel. 41 41, 26 26, 35 35 weilgen Store.
Stadtwerke Bad Harzburg
Bereitschaftsdienst Tel. 750

Spazieren & Wandern


Barfußpfad
Kurpark, ganzjährig kostenfrei nutzbar
Baumwurzelpfad
Kaltes Tal, ganzjährig kostenfrei nutzbar
Besinnungsweg Ios (IPhone) Android
1,6 km Rundweg auf dem Sachsenberg mit 8 Stationen, Info-Broschüre in der
Tourist-Information erhältlich
Bad Harzburg in den neuen Medien
Historischer Rundgang
Burgberg, Auf den Spuren von Heinrich IV. und Otto IV. u. Innenstadt, 20 Stand-
Sie finden uns unter „Bad Harzburg Tourismus“ bei
orte mit geschichtlichen Informationen
Stadtführung
Wichtige öffentliche Seiten im Netz:
jeden Samstag (10 Uhr), Treffpunkt: Wandelhalle im Badepark Tourismus www.bad-harzburg.de
WasserErlebnisWeg Stadt Bad Harzburg: www.stadt-bad-harzburg.de
Berliner Platz entlang der Radau bis ins Kalte Tal, ganzjährig kostenfrei nutzbar Kulturklub Bad Harzburg: www.kulturklub-bad-harzburg.de

Sie haben ein Handicap?


Kein Problem – Volkswagen
für ein barrierefreies Leben

Autohaus Scholl GmbH


15% Sonder- Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 59

nachlass* 38667 Bad Harzburg


Tel.: +49 5322 9000

* Die Volkswagen AG gewährt Menschen mit


Behinderung ab 50% beim Kauf von nahezu allen
fabrikneuen PKW der Marke Volkswagen bis zum
30.06.2020 einen Nachlass von 15% auf den zum
Zeitpunkt der Bestellung gültigen Listenpreis.
Voraussetzung: Grad der Behinderung mind. 50%,
Conterganschädigung oder eine im Führerschein
eingetragene erforderliche Fahrhilfe.

24 I Bad Harzburg aktuell