Sie sind auf Seite 1von 1

Rif.

Cima
(Bergstat.)
Tofana di Mezzo, 3244 m
A
gestuft (A/B) und
gehen bis A/B
zum Gipfel Tofana

A/B
© www.bergsteigen.com B Leiter
steil C
A/B
C
Leiter
B
durch Felsenfenster

Steilstufe B C Torre Aglio


D
C
Band D steile Hangelquerung;
B/C um den Turm
Steilstufe C C/D
C/D
Band
Einstieg Gipfel- Bus de
klettersteig bei Tofana, A/B
roter Auf- 2910 m
schrift „Cima“

A/B Leiter schwarz-orange


Punkte

Torre Pomedes III

Rif. Ra Vales/
Sentiero Giuseppe
Olivieri
A
A
Abstieg zum
Rif. Giussani/ B
Rif. Dibona
A Punta Anna,
300 m
gehen 2731 m
Schwierigkeitsbewertung Die erforderliche Klettersteigausrüstung:
Ferrata Giuseppe di
A Klettersteig-
Olivieri und Gianni Aglio leicht handschuhe C
A/B
580 Hm B mäßig
Helm ! C/D
5½Std. schwierig Rucksack
B/C mit Notfall- A/B Expos.
Diff. C/D, Var. D
ausrüstung Süd
C A/B
Kletter-
schwierig steigset !
C/D
1 Std. D
Südgrat
Kletter- C
sehr gurt ! B
D/E
2 Std. schwierig

E festes
Schuhwerk B
E/F extrem
schwierig
F A/B
Bei Wettersturz u. Gewitter - weg vom Eisen,
den Klettersteig schnell, gesichert verlassen!
F/G Grafik: Alpines Lehrbuch Sicher Klettersteiggehen - Alpinverlag

B
Buchtipp: Klettersteigführer Dolomiten - lange
Querung
Südtirol - Gardasee. Mit Topo-Skizzen
A
und Daten! Infos: www.alpinverlag.at A A/B

Einstieg
beiTafel

Das könnte Ihnen auch gefallen