Sie sind auf Seite 1von 55

Deckblatt zur Bewerbung

1 Persönliche Daten zur Bewerbung

Name, Vorname Lic. David Sebastian Cardenas Apraez Cardenas Apraez

Fachrichtung Fotografie

Personenkennziffer 91737314

Hochschule Folkwang Universität der Künste

Angebotsland Kolumbien

Förderprogramm Studienstipendien für ausländische Bewerber im Fachbereich Bildende Kunst, Design/visuelle Kom

Beantragte Stipendienlaufzeit 01.09.2019 bis 01.09.2021

Zust. DAAD-Referat ST31 Lateinamerika

2 Dokumente zur Bewerbung


Nachfolgend werden die von Ihnen hochgeladenen Dokumente Ihrer Bewerbung aufgelistet.

Typ des Dokuments Name des Dokuments

DAAD-Bewerbungsformular Bewerbung
Lebenslauf Lebenslauf
Vorhaben/Motivation Motivationsschreiben_Deutsch
Studiengangsprofil Studiengangsinfo
Kontakte Gastinstitution Empfehlungsschreiben_Deutsch
Kontakte Gastinstitution Empfehlungsschreiben_Deutsch
Hochschulzeugnisse Bachelor Noten Zertifikat_Deutsch
Hochschulzeugnisse Bachelor Noten Zertifikat_Spanisch
Hochschulzeugnisse Spezialist Noten Zertifikat_Deutsch
Hochschulzeugnisse Spezialist Noten Zertifikat_Spanisch
Hochschulzeugnisse Bachelor Degree_Deutsch
Hochschulzeugnisse Bachelor Degree_Spanisch
Hochschulzeugnisse Spezialist Degree_Deutsch
Hochschulzeugnisse Spezialist Degree_Spanisch
Sprachnachweis Sprachzertifikat
Hochschulzugangsberechtigung Hochschulereifeprufung_Deutsch
Hochschulzugangsberechtigung Hochschulereifeprufung_Spanisch_
VD 4 07/2012

Zulassung Bewerbung
Seite 1 von 2
Zulassung/Anerkennung Bewerberbestaetigung_CardenasApraez_Deutsch
Zulassung/Anerkennung Erklarung

VD 4 07/2012

Seite 2 von 2
Bewerbung
1 Allgemeine Angaben

Förderprogramm Studienstipendien für ausländische Bewerber im Fachbereich Bildende Kunst, Design/visuelle


Kommunikation und Film, 2019/20

Status Graduierte

2 Angaben zur Bewerbung

Hinweis zum Ausfüllen des Bewerbungsformulars:

* Pflichtfeld (muss ausgefüllt werden).

(*) abhängiges Pflichtfeld (muss nur dann ausgefüllt werden, wenn mindestens ein anderes Feld dieses Eintrags ausgefüllt
wurde).

1
Familienname * Cardenas Apraez

ggf. Geburtsname David Sebastian

akademischer Titel Lic.

Vorname(n) * David Sebastian Cardenas Apraez

Geburtsdatum * 30.07.1990 Geburtsort * Bogota Geburtsland * Kolumbien

Staatsangehörigkeit * kolumbianisch 2. Staatsangehörigkeit Staatsangehörigkeit wählen...

Anrede * Herr Familienstand * nicht verheiratet

Zahl der Kinder 0

2
Land des ständigen Wohnsitzes, von dem aus Sie sich auf das Stipendium/die Förderung bewerben *

Kolumbien

Herkunftsland abweichend vom Land des ständigen Wohnsitzes? * ja nein

Falls ja, welches? * Land wählen...

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 1 von 12


2 Angaben zur Bewerbung

3
Privatadresse
(Adresse, unter der Sie aktuell zu erreichen sind)

c/o David Sebastian Cardenas Apraez

Straße/Postfach * Calle 6c # 73-40 casa 27

Postleitzahl 110821

Stadt * Bogota

Land * Kolumbien

Telefon 0057 1 7897071

Mobilnummer 0057 3143605626

Fax

E-Mail * sebastianapraez@hotmail.com

Bitte nutzen Sie


diese Felder nur um (Stadt)viertel Castilla
zusätzliche Angaben
zu machen, wenn die
obenstehenden
Standardadressfelder
nicht ausreichen.

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 2 von 12


2 Angaben zur Bewerbung

4
Name und Anschrift des nächsten Angehörigen, der in dringenden Fällen zu benachrichtigen ist

ja nein

Name Maritza

Vorname Cardenas

Adresszusatz 1 Calle 6c # 73-40 casa 27

Adresszusatz 2

c/o

Straße/Postfach Portal de las Americas F

Postleitzahl 110821

Stadt Bogota

Land Kolumbien

Telefon 0057 1 7897071

Mobiltelefon 0057 3015244948

Fax

E-Mail cardenasapraez@hotmail.com

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 3 von 12


2 Angaben zur Bewerbung

Bitte geben Sie Ihre Zielinstitution/-hochschule an

Geplante Zielinstitution 1 *

Zielland * Deutschland Ort * Essen

Institution * Folkwang Universität der Künste

Andere Institution

Fächergruppe * Kunst, Musik und Sportwissenschaften

Fach * Fotografie

Geplante Zielinstitution 2 alternativ zusätzlich keine

Zielland * Deutschland Ort * Dortmund

Institution * Fachhochschule Dortmund

Andere Institution

Fächergruppe * Kunst, Musik und Sportwissenschaften

Studienfach * Fotografie

Geplante Zielinstitution 3 alternativ zusätzlich keine

Zielland * Deutschland Ort * Hildesheim

Institution * HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Andere Institution

Fächergruppe * Kunst, Musik und Sportwissenschaften

Studienfach * Design, Produkt- und Textilgestaltung

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 4 von 12


2 Angaben zur Bewerbung

6
Fachliche Zuordnung des vorliegenden Antrags

Fächergruppe * Kunst, Musik und Sportwissenschaften

Fach * Fotografie

Erläuterung ,,Photography Studies and Practice" ist ein einzigartiger Master-Abschluss in Fotografie in
Deutschland.

7
Welche Gründe haben Sie zur Es handelt sich um ein Masterstudium, das den analytischen Inhalt von Bildern über
Wahl Ihrer Gastinstitution/ deren theoretischen Ort und der kreativen Praxis verbindet, aber auch visuelles Denken
Gasthochschule bewogen? * anfechtet und hinterfragt. Wie Produktion und Wahrnehmung das Schaffen und die
Rekonstruktion eines Bildes beeinflussen, beschäftigt mein Denken zur Gestaltung der
Fotografie.

Steht Ihr Aufenthalt im Zusammenhang mit einem Kooperationsabkommen? *

ja nein

8
Bestehen bereits Kontakte? * ja nein

Zu wem?

9
Liegt eine Zusage über die wissenschaftliche Betreuung vor? *

ja nein

Liegt eine Mitteilung über die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen vor? *

ja nein

10
Geplante Dauer des Aufenthalts: von 01.04.2019 bis 01.09.2021

11
Dauer der beantragten Förderung: von * 01.09.2019 bis * 01.09.2021

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 5 von 12


2 Angaben zur Bewerbung

12
Kurzbeschreibung Untersuchen und detaillieren Sie die Fotografien, die seit mehr als zwei Jahrhunderten gemacht
des Forschungs-/ wurden, im gastronomischen Bereich und wie die Kanons der Schönheit von dort aufgebaut
Studien- / werden.
Arbeitsvorhabens *
(ausführliche
Darstellung auf
gesondertem Blatt)

13
Sekundarschule *

Art des Abschlusses * High School Diploma

Datum * 31.12.2006 Ort/Provinz * Bogota

Ergebnis * Position 35 /1000

Dauer des Schulbesuchs

von * 15.01.2001 bis * 15.12.2006

14
Bisher abgelegte Examina (falls zutreffend) (*)

Eintrag 1

Institution Universidad Nacional de Colombia

Zeitraum: von 01.08.2011 bis 01.08.2012

Fächergruppe Kunst, Musik und Sportwissenschaften

Studienfach Fotografie

Art des Examens Abschluss Aufbaustudium

Ergebnis 4.4 / 5.0

neuer Eintrag diesen Eintrag löschen

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 6 von 12


2 Angaben zur Bewerbung

Eintrag 2

Institution Universidad Nacional de Colombia

Zeitraum: von 01.08.2007 bis 01.08.2011

Fächergruppe Kunst, Musik und Sportwissenschaften

Studienfach Design, Produkt- und Textilgestaltung

Art des Examens Bachelor (oder entsprechend)

Ergebnis 4.2 / 5.0

neuer Eintrag diesen Eintrag löschen

15
Derzeitige/letzte Herkunftshochschule/-institution *

Institution * Universidad Nacional de Colombia

Art des Studiengangs* Postgraduate

Hauptfach * Fächergruppe * Kunst, Musik und Sportwissenschaften

Fach * Fotografie

2. Fach Fächergruppe Fächergruppen wählen...

Fach (Bitte zunächst Fächergruppe auswählen.)

3. Fach Fächergruppe Fächergruppen wählen...

Fach (Bitte zunächst Fächergruppe auswählen.)

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 7 von 12


2 Angaben zur Bewerbung

16 Welches ist der höchste akademische Abschluss, über den Sie bei Förderbeginn verfügen werden?

Verfügen Sie zu Förderbeginn über einen Abschluss? ja nein

Abschluss * Bachelor (oder entsprechend)

(Geplantes) Abschlussdatum * 01.10.2021

Bezeichnung * Master

Fächergruppe * Kunst, Musik und Sportwissenschaften

Studienfach * Fotografie

17
Bisherige Studien-/Forschungs-/Arbeitsaufenthalte oder Tätigkeit im Ausland

Eintrag 1

Land Land wählen...

Institution, Ort/Provinz

Zeitraum: von bis

Zweck

neuer Eintrag diesen Eintrag löschen

18
Bisherige und gegenwärtige berufliche/künstlerische Tätigkeit/Lehrtätigkeit

Eintrag 1

Institution, Ort/Provinz Sony Colombia

Zeitraum: von 01.03.2016 bis 15.04.2017

Tätigkeit Fotografie-Spezialisten bei Sony

neuer Eintrag diesen Eintrag löschen

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 8 von 12


2 Angaben zur Bewerbung

Eintrag 2

Institution, Ort/Provinz 18 Por-Ciento Fotografische Direktion

Zeitraum: von 01.03.2013 bis 01.05.2016

Tätigkeit Kameramann

neuer Eintrag diesen Eintrag löschen

Eintrag 3

Institution, Ort/Provinz Universität Corporation - Unitec

Zeitraum: von 15.01.2013 bis 15.06.2013

Tätigkeit Fotolehrer in Geschichte, Analyse...

neuer Eintrag diesen Eintrag löschen

19
Frühere und laufende Förderungen durch den DAAD oder andere Organisationen *

ja nein

Förderorganisation / -programm * von * bis *

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 9 von 12


2 Angaben zur Bewerbung

20
Streben Sie einen Abschluss an? * ja nein

Welcher Abschluss soll angestrebt werden? * Master (oder entsprechend)

Doppelabschluss * ja nein

Wo soll der Abschluss angestrebt werden? * Herkunftshochschule

Zielhochschule

andere Hochschule/Institution

Folkwang University of Arts

Soll der Abschluss im Rahmen des Stipendiums erreicht werden? * ja nein

21
Werden Sie während der beantragten Förderlaufzeit von einem Arbeitgeber oder einer öffentlichen Einrichtung Gehalt,
Versorgungsbezüge, Stipendien oder Ähnliches erhalten *

ja nein geplant

(Wenn ja, Bestätigung des Arbeitgebers einreichen.)

Bitte Art der Zahlung erläutern *

Höhe der monatlichen Zahlungen *

Währung * Währung wählen...

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 10 von


12
2 Angaben zur Bewerbung

22 Werden Sie für den geplanten Förderzeitraum von anderen Organisationen gefördert oder haben Sie sich für diesen
Zeitraum um eine andere Förderung beworben? *

ja nein

Von welchen?

Organisation * Status von * bis *

Status wählen...

Status wählen...

Status wählen...

23

Nachgewiesene Sprachkenntnisse

Sprache Deutsch

Art der Sprachprüfung A1 - Sprach Institut

Ergebnis der Sprachprüfung 2

2. Sprache hinzufügen 2. Sprache entfernen

Erläuterung andere
Sprache(n)

24
Sprachkenntnisse (ohne Nachweis)

Sprache sehr gut gut mittel schwach

Spanisch

Englisch

Sprache wählen...

Erläuterung andere
Sprache(n)

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 11 von


12
2 Angaben zur Bewerbung

25
Welche anderen Aktivitäten/Interessen außerhalb Ihres Studiums möchten Sie erwähnen?

Ich habe Kochen bei SENA studiert.


Ich habe Kurse Art Direction für Film, Foodstyling und Astrofotografie getan.

26
Angestrebtes Berufsziel Ich möchte ein audiovisueller Forscher und Schöpfer sein, der auf Food Design s

27
Sonstige Bemerkungen/Hinweise, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung wichtig erscheinen bzw. die in die
Bewertung Ihrer Leistungen und persönlichen Eignung mit einbezogen werden sollen
(z.B. Hinweise auf ein besonderes außerfachliches Engagement, aber auch z.B. auf ein Handicap wie Krankheit oder
Behinderung, wenn es sich nachteilig auf Ihren Studienverlauf/Ihre Studienleistungen ausgewirkt hat und dies im
Bewerbervergleich berücksichtigt werden soll)

Ich betrachte meine berufliche und akademische Erfahrung als ideale Vorraussetzung, um aus diesem Master das
Meiste herauszuholen. Dieser würde mir die notwendigen Werkzeugen vermitteln, um meine eigene fotografischen
Ideen umzusetzen und den Zusammenhang der unterschiedlichen Produktions- und Konsumformen von Bildern zu
erkennen. Das Erlernen meines eigenen kreativen Prozesses in einem Land weit enfernt von Lateinamerika, gibt mir die
Gelegenheit Fragen in Bezug auf fotografische Produktion und Verfremdung zu stellen.

Wichtiger Hinweis
Bitte speichern Sie nach dem Ausfüllen oder nach jedem Ändern das Formular lokal an einer wieder auffindbaren
Stelle.

Sie können Ihre Bewerbung im Portal fortsetzen und dort das lokal gespeicherte Formular hochladen. Nutzen Sie
dazu bitte den folgenden Link: DAAD-Portal öffnen

Erstbewerbung/21.11.2018/03:08:03/Förderprogramm 57440923/32C2D7C4A71 (gesendet über das Portal) Seite 12 von


12
DAVID SEBASTIANCÁRDENAS APRAEZ
FOTOGRAF / GRAFIKDESIGNER / KOCH

Meine berufliche Erfahrung seit mehr als sechs Jahren basiert auf der Entwicklung von Projekten in der Fotografie,
Verbesserung und Aktualisierung meiner Technik in chemischen und digitalen Labor, neben der Strukturierung und En-
twicklung von Themen auf der Grundlage der Bildtheorie. Ich habe die Sony Alpha Colombia Community gegründet und
geleitet, die informelle Bildung in Fotografie und Video gefördert, interne Aufzeichnungen für Kolumbien gemacht und
Aktivitäten auf lateinamerikanischem Niveau verbreitet. Der Unterricht war schon immer Teil meines beruflichen Wachs-
tums und ich betrachte ihn als grundlegend für die kontinuierliche Verbesserung meiner audiovisuellen Fähigkeiten und
für die Ausbildung derer, die in meiner Verantwortung stehen.
Um mein Studium zu ergänzen, habe ich mich in der Gastronomie engagiert, da ich es als ein grundlegendes Forschungs-
thema in einem so artenreichen Land wie Kolumbien ansehe, weil mich die Essgewohnheiten, die Mündlichkeit und das
Image, das wir um dieses Thema geschaffen haben, sehr interessieren .

AUSBILDUNG Postgraduate
Universidad Nacional de Colombia
Fotografie-Spezialisierung

Von Juni 2011 bis Juni 2012.

Undergraduate
Universidad Nacional de Colombia
Grafikdesign
Von Juni 2007 bis Dezember 2011.

Technisch
Kochen
SENA
Von Juli 2017 bis August 2018.

Gymnasium
Instituto Técnico Central La Salle
Bachelor in technischem Zeichnen. 2006

Spezifische Workshop ABC des Foodstylings


externe Marcela Lovegrove - Foodstyling
Studien 2017

Art Direction Workshop für Film


Atomic-Marcela Montoya
2016

Astrofotografie Kurs
Bezirksplanetarium2015

Workshop Das Aussehen und das Prisma


Museum del Banco de la República
2013-08
Adobe Illustrator CS6.
SENA Virtual
2014

Interseminar Kurs Experimental Workshop: Toolbox, denke über Kunst aus vier
großen Problembereichen nach.
Pontificia Universidad Javeriana
2012

EDITORIAL NORMA GEWERBLICHE


Redaktioneller Fotograf ARBEITEN

SONY KOLUMBIEN
Spezialist für Fotografie.
Von März 2016 bis April 2017.

Neust-Group Bogotá
Fotograf bei Firmenveranstaltungen für multinationale Unternehmen wie.

Cinemateca Distrital
Standortfotograf
Von August bis November 2015.

Universidad Nacional de Colombia


Lehrer des Advanced Photography Erweiterungskurses.
Von April bis Juni 2015.

18 POR-CIENTO Fotografische Direktion


Kameramann.
Lehrer für digitale Fotografie, Studio Beleuchtung und fotografische Projekte.
Arbeit für Fondant Kuchen, Multiparque, Santo Tomas Universität ,.
Von 2013 bis 2016.

Impresol Ediciones
Grafiker, Redakteur, Designer und Ersteller
von Dateien für den Offsetdruck von September bis November 2014.

Maoka-Editionen
Editorial Designer
Von Dezember 2011 bis Januar 2013
Von Oktober 2013 bis August 2014.

Universitätsgesellschaft UNITEC
Fotolehrer in folgenden Bereichen:
Geschichte der Fotografie, Beleuchtung und Farbe,
Analyse der Weltfotografie, digitale Retusche.
Von Januar 2013 bis Juni 2013.

Spezialisierung auf Fotografie. AKADEMISCHE


Projekt: Geografias del Miedo ARBEIT
Visuelle Untersuchung basierend auf der Frage: An welchen Orten in Bogotá
fürchten Sie? Eine Zusammenarbeit wurde mit Studenten der Universidad Nacional
de Colombia (Bogotá) durchgeführt und die fotografische Leitung wurde für die
entstandenen Bilder übernommen.
2011 - 2012

Schwerpunkt auf Fotografie II


Projekt: Retrato de mis temores (Meine Ängste porträtieren)
Visuelle Analyse der Sprache, wenn Sie die Idee der Angst vom fotografischen Bild
übertragen möchten.
2011

Schwerpunkt Fotografie I
Projekt: Belleza, Asco y Tabú (Schönheit, Ekel und Tabu)
Die Bilder in diesem Projekt suchten nach der Oberfläche als dem ersten formalen
Element und übertrugen die Vorstellung von Schönheit auf den als unangenehm
empfundenen Inhalt jedes Fotos.

AUSSTELLUNGEN Grafikdesign-Salon 2015


Projekt: Portrait meiner Ängste (Retrato de mis temores), als Teil der Forschung in
der Fotografie.
Leopoldo Rother Architekturmuseum

Offenbarungen 2013
Projekt: Geographien der Angst. (Geografias del Miedo)
Kreuzgang von San Agustín

Fotografie-Spezialisierung / 5 Jahre. 2012


Projekt Geographien der Angst (Geografias del Miedo)
Handelskammer, Bogotá

Ein Schuss von Kamera. 2012


Projekt: Geographien der Angst (Geografias del Miedo)
Galerie Club El Nogal, Bogotá

Fünfte Kohortenfotografie-Spezialisierung. 2012


Projekt: Geographien der Angst (Geografias del Miedo)
Leopoldo Rother Architekturmuseum
Nationale Universität von Kolumbien, Bogotá

Design Zimmer. 2009


Projekt: Straßenmusiker
Kunstmuseum
Nationale Universität von Kolumbien, Bogotá

AKADEMISCHE Saatbett der Forschung in der Fotografie


AFFILIATIONEN Schule für Grafikdesign
Nationale Universität von Kolumbien
Seit Juni 2012 verbunden

PUBLIKATIONEN Saatbett der Forschung in der Fotografie


Teilnahme mit: Portrait meiner Ängste bis Geographien der Angst.
Schule für Grafikdesign
Nationale Universität von Kolumbien
2015
MOTIVATIONSSCHREIBEN

Ich heiße David Sebastián Cárdenas Apráez und ich komme aus Bogotá, Kolumbien. Ich
stamme aus einer Familie der Arbeiter- und Mittelschicht und lebe mit meiner Mutter und
meinen Großeltern zusammen. Sie haben mich mein ganzes Leben lang sowohl
wirtschaftlich, als auch emotional unterstützt, was mir dabei geholfen hat, mein
gewünschtes Studium, in einem Land, in dem der Zugang zur öffentlichen Bildung
beschränkt ist, abschließen zu können.

Ich habe meinen Hochschulabschluss als Designer an der Universidad Nacional de


Colombia (Nationaluniversität Kolumbiens) erlangt. Danach habe ich eine Spezialisierung
zum Fotografen absolviert. Entlang meines Studiums nahm ich an Studiengruppen
bezüglich fotografischer Sprache und Bildanalyse teil. Anhand dieser Erfahrungen
entwickelte ich ein Interesse für Forschung und fotografische Gestaltung.

Die erfahrenen Prozesse haben meine Leidenschaft für die Lehrtätigkeit geweckt, die
sich nicht nur auf die Schullehre oder auf die Universitätslehre bezieht, sondern sich
generell mit allgemeinen Fragen in Bezug auf Pädagogik im Rahmen der Fotografie
beschäftigt. Wie lernt man? Was braucht man dafür? Wie verlernt man den bereits
angeignete Wissenstatus?

Diese Fragen haben mich dazu gebracht, aus meiner persönlichen beruflichen Erfahrung
ein Versuchsfeld zu kreieren, indem ich jede Gelegenheit nutze meine Fotofrafie
weiterzuentwickeln. Ich habe als Lehrer und Kameramann gearbeitet und bin zusätzlich
Gründer einer Gemeinschaft für fotografisches Lernen. Diese Gemeinschaft verbindet
virtuelle Element emit Face-to-Face Workshops. Außerdem habe ich auch im
Verlagswesen als Designer gearbeitet.

Jeder Schritt in meiner profesionellen Entwicklung hat in mir den Wunsch geweckt weiter
zu lernen. Nicht nur aufrund der technischen Fortschritte des fotografischen Bildes,
sondern auch wegen der Suche nach Antworten im Bereich der zeitgenössischen
Fotografie, meinem aktuellen Berufsfeld.

Aus diesen Gründen suche ich seit mehr als 2 Jahren eine Art von Berufsausbildung, die
mir eine solche pädagogische Möglichkeit bieten kann, um meine Stelle als Fotograf, mit
Kenntnissen des zeitgenössischen in Fotografie, zu hinterfragen. Durch meine Suche
verstand ich, dass nur ein Perspektivwechsel außerhalb Kolumbiens mir dabei helfen
kann, meinen Beruf in einem anderen Blickwinkel zu sehen.

In Kolumbien zu veweilen würde bedeuten, dass mein Geist auf zwei Hauptaufgaben
konzentrieren müsste: Mein Studium und mein Lebensunterhalt. Darum suche ich
Bildungsprogramme in meinem Bereich mit finalzieller Unterstützung, um mich 100% auf
meine Karriere fokusieren zu können. Bei dieser Suche bin ich auf das Angebot des
DAAD´s gestoßen, das meiner Meiung nach meine Erwartungen an eine professionelle
Spezialisierung erfüllt.

Das Programm, welches meine Interesse geweckt hat heisst ,,Photography Studies and
Practice". Es handelt sich um ein Masterstudium, das den analytischen Inhalt von Bildern
über deren theoretischen Ort und der kreativen Praxis verbindet, aber auch visuelles
Denken anfechtet und hinterfragt. Wie Produktion und Wahrnehmung das Schaffen und
die Rekonstruktion eines Bildes beeinflussen, beschäftigt mein Denken zur Gestaltung
der Fotografie. Ich möchte die Schritte verstehen, die ein Bild durchläuft um sich selbst
wiederzufinden.

Ich betrachte meine berufliche und akademische Erfahrung als ideale Vorraussetzung,
um aus diesem Master das Meiste herauszuholen. Dieser würde mir die notwendigen
Werkzeugen vermitteln, um meine eigene fotografischen Ideen umzusetzen und den
Zusammenhang der unterschiedlichen Produktions- und Konsumformen von Bildern zu
erkennen. Das ist nur ein Grund, um mich für ein Master Stipendium im Ausland zu
bewerben. Das Erlernen meines eigenen kreativen Prozesses in einem Land weit enfernt
von Lateinamerika, gibt mir die Gelegenheit Fragen in Bezug auf fotografische Produktion
und Verfremdung zu stellen. In den eigenen Projekten der Studierenden wird der Dialog
visueller Ausdrucksformen gefördert.

Meine zweite Alternative ist das Programm "Photography Studies and Research". Beide
Studiengänge die ich genannt habe gehören zu den Studiengängen der Folkwang
Universität der Künste in Essen. Essen ist ein Ort, dessen künstlerischer Wert als
sozioökonomisches Zentrum Europas bekannt ist. Ein Aufenthalt dort würde mein Erlebis
auch auserhalb des akademischen Kontext bereichern. Die Stadt und deren kulturellen
Umgebung bieten mir als Kolumbianer die Gelegenheit meinen Lernprozess zu steigern
und meine interkulturellen Erfahrungen zu fördern.

Das Nachdiplomstudium "Photography Studies and Research" konzentriert sich auf eine
Forschungsarbeit im fotografischen Feld, was einen kritischeren Blick auf visuellen
Studien erfordert. Die bildet eine interessante Brücke für mich dank meiner Erfahrung in
Forschungsgruppen an der Nationaluniversität in den Jahren 2012 und 2015. Dort haben
wir die Geographie der Angst kritisch reflektiert und das “Schöne” hinter dem Inhalt
untersucht.

Ich betrachte diese vorherige Erfahrungen bezüglich das fotografische Denken, außer
der Gestaltung von Projekten, als eine Weise um meinen Forschungsehrgeiz als
wesentliches Element zu steigern. Deswegen, betrachte ich diese Masterstudiengänge
als geeignete Möglichkeiten, um einen tieferen Einblick in die fotografische Geschichte
zu erlangen, und um durch die Kunstgeschichte und die in dieser Zeit schon entwickelte
und gebildete fotografische Theorie zu lernen.

Da beide Programme an der gleichen Universität gelehrt werden, besteht die Möglichkeit,
dass sie inhaltliche Elemente teilen. Dies kann mir einen weiteren Überblick, nicht nur
über den kritischen Forschungsschwerpunkt, sondern auch über die kreative Offenheit,
die im ersten Masterstudium angeboten wird, geben. Ich interressiere mich besonders für
ein Studium an dieser Universität, denn es gibt Verknüpfungen zwischen beiden
Programmen und beide bereichern sowohl mein kreatives Interesse, als auch mein
Forschungsinteresse.

Ich strebe die Förderung eines Auslandsstudium an, denn das akademische
künstlerische Angebot ist in Kolumbien beschränkt und sehr teuer. Ohne ein Stipendium
wäre es für mich unmöglich, ein Studium im Ausland zu finanzieren, denn ich müsste
wertvolle Zeit, die für das Studium bestimmt ist, aufgeben, um zu arbeiten und für meine
Lebenshaltungskosten und Studiumskosten aufzukommen.
Für die berufliche und künstlerische Laufbahn der heutigen Generation ermöglicht der
interkulturelle Austausch, unsere fotografische Tätigkeit aus einer fremden Perspektive
zu betrachten und gleichzeitig die Erlebnisse zu verstehen, aus denen wir unsere kreative
Suche und Portfolios bereichern.

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre Zeit und Aufmerksamkeit. Ich hoffe, meinem Wunsch, eines
Weiterstudiums im fotografischen Feld deutlich gemacht zu haben.

,,Denn Bleiben ist nirgends”. Duineser Elegien, Rilke.

DAVID SEBASTIÁN CÁRDENAS APRAEZ


DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst
German Academic Exchange Service

Name/Surname/Family name: CARDENAS APRAEZ Vorname/First name: DAVID SEBASTIAN

Informationen über Ihre gewünschten Masterstudiengänge/Information about your preferred master programmes
1. Wahl / 1st choice 2. Wahl / 2nd choice 3. Wahl / 3rd choice
Hochschule: Folkwang University of Arts. Fachhochschule Dortmund. HAWK - University of Applied Sciences and
University: Arts.
Wie heißt der Studiengang? Photography Studies and Practice – Master of Arts Master Fotografie - Photographic Studies MA Gestaltung
What is the name of the study programme?
Wann beginnt das Studium? Winter Semester 2019 Winter Semester 2019 Winter Semester 2019
When does the programme start?
Wie viele Semester dauert das Studium 4 4 4
(Regelstudienzeit)?
How many semesters is the selected programme
(regular duration)?
Wie hoch sind die Studiengebühren pro Semester? 304,62 € € 292,62 € 300 - 400
How much are the tuition fees per semester?1
Was ist/sind die Unterrichtssprache/n? Deutsch Deutsch Deutsch
Which is/are the language(s) of instruction?
Zu welchem Abschluss führt der Studiengang (z.B. Master Master Master
Master, LL.M. etc.)?
To which degree does the study programme lead
(e.g. Master, LL.M. etc.)?
Welche Sprachkenntnisse werden für die Bewerbung B2 to start B2 to start Folgende Sprachprüfungen werden anerkannt:
gefordert? CEFR TestDaF
(Nennen Sie die Sprachen und das erforderliche • TestDaF-Zeugnis (des TestDaF-Instituts) -
Niveau/Zertifikat, z.B. TestDaF, TOEFL, IELTS Stufe 3
etc.)
What language skills are required? • DSH-Prüfung - Stufe 1
(Name the languages and the required
level/certificate, e.g. TestDaF, TOEFL, IELTS etc.)
•Deutsches Sprachdiplom der
Kultusministerkonferenz (Zweite Stufe)

• telc Deutsch C1 Hochschule

• Zertifikat C2 des Goethe-Instituts.

Welcher erste Studienabschluss wird für die A first university degree in the field of photography a (German) Diplom or a bachelor’s degree Abgeschlossenes Bachelorstudium im
Bewerbung verlangt? (Bachelor/Diplom in welchen or in a comparable/related subject (official database (with 180 CPs) in photography or in a Studiengang Gestaltung oder einem
Fächern, mit welcher Note?) on the equivalence of international educational comparable degree programme in the field of engverwandten Studiengang.
achievements.
desig.

Seite 1 von 5
ST11 – A 206 – Studiengangsinfo – 05/2018
DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst
German Academic Exchange Service

1. Wahl / 1st choice 2. Wahl / 2nd choice 3. Wahl / 3rd choice


Which first university degree is required for the
application? (Bachelor/Diploma in which subjects,
with what grade/GPA?)

Seite 2 von 5
ST11 – A 206 – Studiengangsinfo – 05/2018
DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst
German Academic Exchange Service

1. Wahl / 1st choice 2. Wahl / 2nd choice 3. Wahl / 3rd choice


Gibt es weitere CV/Résumé Registration in Portal
Zulassungsvoraussetzungen?
1. Andere Prüfungen (z.B. GRE, One passport photograph (3.5 x 4.5 cm) Aptitude assessment • Onlinebewerbung unter https://hisinone.hawk.de
GMAT) innerhalb von sechs Wochen vor Bewerbungsschluss
2. Sonstige Voraussetzungen Leaving certificate (simple copy) of last The work samples may only be submitted on CD or DVD
(Praktika, Berufserfahrung, attended school • Beglaubigte Kopien Ihrer Schulzeugnisse und
Interviews, etc.) technical handling of photographic devices (camera, Hochschulzeugnisses mit Notenspiegel inkl.
Are there any additional entry
Leaving certificate or transcript of records computer, light equipment, photographic and media lab) Übersetzung
requirements?
1. Other exams (e.g. GRE, of your former unversity/ies
GMAT) production, distribution and reception of photographic • Kopie von Pass und Visums/Aufenthaltstitel
2. Other requirements If applicable, certificate of foreign media and visual media related to photography
(internships, work experience, university entrance examination such as • Kopie der Punktebescheinigung der künstlerischen
interviews, etc.) APS certificate / American College Test research, analysis, concept development skills as well as Feststellungsprüfung
(ACT) / College Scholastic Ability Test / methods for application geared to the specific target-group
University Entrance Examination Center in different fields of photography and media • Sprachnachweis..
Test (simple copy) or other international
educational achievements (simple copy) project planning, implementation, presentation and
that constitute a university entrance documentation
qualification for Germany such as
conceptual competence, artistic and design creativity,
completed periods of studies; country-
competence in providing competence in providing creative
specific information:
design solutions
http://anabin.kmk.org/anabin.html

Portfolio containing a minimum of 25 of


your own works, which provide an
overview of your artistic/photographic

development based on the study course or
other projects

Minimum size of 24 x 30 cm

Declaration that the submitted portfolio has


been prepared independently

Concept that conveys your own work


project; approx. 1 DIN A4 page in length

Seite 3 von 5
ST11 – A 206 – Studiengangsinfo – 05/2018
DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst
German Academic Exchange Service

Bewerbungsschluss des Studiengangs:1 15th march for the following winter July 15th for the winter semester. August 1 for the winter semester.
Application deadline:1 semester

Wo wird die Bewerbung eingereicht Directly to the University. Portal of the University. Directky to the University
(bei der Hochschule oder über uni-
assist)?
How should the application be submitted
(directly to the university or via uni-
assist)?
Bitte listen Sie auf, welche Module und History of Photography from its period of 1.Semester: Im ersten Semester arbeiten alle Studierende
Kurse in den einzelnen Semestern formation in the early 19th century to the gemeinsam an einem Projekt. Bei diesem Projekt – wir
vorgesehen sind, wie viele ECTS-Punkte present-day Professionalisation or Additional qualification nennen es Pilotprojekt .
dafür vergeben werden und welche
Schwerpunkte Sie wählen möchten. Theory of Photography Advanced Studies Die Theorieangebote
Please list the modules and courses
scheduled for each semester as well as Media theory
Photography in the broader field of art Designmanagement
the number of credits (ECTS) available
and indicate, which focuses you want to history
2.Semester Designwissenschaft und Zukunftsforschung
choose.
Photography in its societal and social
contexts Media Dialects and Strategies Medientheorie

Role and function of the photography Media Context – Photographic Kommunikationswissenschaft und -strategien,
medium within the history of science
project or project management Kulturgeschichte
Institutionalised forms of photography (art
Theory Sozialwissenschaften
criticism, collection and archive, curation,
the art market) 3. Semester Designmarketing
In the first semester, a comprehensive Media Dialects and Strategies Designphilosophie
course is offered to introduce apparative
aspects and materialities of photographic Media Context – Photographic Im zweiten und dritten Semester werden mit zwei
processes. In this regard, our superbly großen Projekten.
equipped in-house photo laboratories project or curation
available for the study course offer the best Darüber hinaus können Sie Ihr Profil durch einen
opportunity to explore both the historical Theory Auslandsaufenthalt, Belegung von Lehrveranstaltungen
and the contemporary forms of the an anderen Hochschulen oder ein Projekt mit der freien
photographic medium in an unusually 4. Semester
Wirtschaft weiter schärfen. Wir unterstützen Sie mit

1
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Anmeldung und Zulassung an der Hochschule selbst zuständig sind, unabhängig davon, ob Sie bereits eine Stipendienzusage vom DAAD haben.
Please note that you are responsible for registration at and admission to the university by the university's application deadline, even if you have received a DAAD scholarship.
Seite 4 von 5
ST11 – A 206 – Studiengangsinfo – 05/2018
DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst
German Academic Exchange Service

intense manner based on the students' own Photographic positioning zahlreichen Kontakten und internationalen
practice. Partnerprogrammen.
Thesis & Colloquy
In addition, at the beginning of each Das vierte Semester wird durch die Abschlussprüfung,
semester all the students of both Master begleitet durch ein Angebot zu Methodik, Wissens- und
study courses come together in a joint Zeitmanagement bestimmt.
opening event to present their new projects
(still in the fledgling stage) and have them Integratives Gestalten: Gestaltungsprozesse vernetzt
put to the critical test for the first time. entwickeln und dabei eigene gestalterische
Kompetenzen vertiefen und erweitern

Teamorientiertes Leiten: Konstruktives


In the second and third semester, all Zusammenarbeiten mit anderen Menschen, sie anleiten
Theory Master students finally take part in und Gruppen führen
one of the artistic courses offered in the
Practice Master and in this manner gain Strategisches Denken: Vermitteln und Entwickeln von
insights into a different form of dealing Problemlösungen und Analysieren komplexer
with the photographic médium. Sachverhalte

Sieht der Studienplan Aufenthalte JA/YES ☐ NEIN/NO ☒ JA/YES ☐ NEIN/NO ☒ JA/YES ☐ NEIN/NO ☒
außerhalb Deutschlands vor? Wenn ja, Wenn ja, Dauer / If yes, duration: Wenn ja, Dauer / If yes, duration: Wenn ja, Dauer / If yes, duration:
wie lange sind diese?2
. . .
Does the study programme require stays
outside of Germany? If yes, how long
are they?2
Sieht der Studienplan ein JA/YES ☐ NEIN/NO ☒ JA/YES ☐ NEIN/NO ☒ JA/YES ☐ NEIN/NO ☒
Pflichtpraktikum vor? Wenn ja, mit Wenn ja, Dauer / If yes, duration: Wenn ja, Dauer / If yes, duration: Wenn ja, Dauer / If yes, duration:
welcher Dauer?
. . .
Does the study programme require a
mandatory internship? If yes, of which
duration?
Website des Studiengangs (www… .): https://www.folkwang- https://www.fh- https://www.hawk.de/de/studium/studiengaenge/master-
Study programme website (www. …): uni.de/en/home/gestaltung/courses-of- dortmund.de/en/studint/weg/StudAngeb/FB2_Photographic- arts-gestaltung-hildesheim
studies/photography-studies-and-practice- Studies_MA4.php
ma/

2
Bitte beachten Sie, dass der DAAD nur kürzere Aufenthalte außerhalb Deutschlands fördern kann (maximal 25% der Stipendiendauer).
Please take into account that DAAD can only provide funding for short stays abroad (maximum of 25% of the scholarship duration).
Seite 5 von 5
ST11 – A 206 – Studiengangsinfo – 05/2018
DAAD
Servicio Alemán de Intercambio Académico
Referat ST31
Kennedyallee 50
53175, Bonn
Germany
.

Estimados Señores y Señoras.

Me es grato recomendar al Diseñador Gráfico y Fotógrafo David Sebastian Cárdenas Apraez, identificado con
cédula de ciudadanía N° 1.026.269.979 de Bogotá, con quien he podido compartir como estudiante en asignaturas
a mi cargo: fotodiseño (asignatura del plan básico), taller de énfasis en imagen fotográfica 2 (asignatura de
investigación y producción de proyectos en imagen fotográfica) y un módulo de investigación y producción en procesos
químicos para fotografía en blanco y negro.
Pude contar con David Sebastian Cárdenas Apraez como Monitor (becario) en apoyo a investigación,
producción y desarrollos académicos para EL SEMILLERO DE INVESTIGACIÓN EN FOTOGRAFÍA, siendo investigador
en un grupo de estudiantes y diseñador y de piezas gráficas impresas y montaje para la exposición de los resultados
del semillero en evento para la Sede Bogotá.
David Sebastian Cárdenas Apraez realizó la Especialización en Fotografía (posgrado) recibiendo el apoyo a la
excelencia académica, siendo uno de los dos estudiantes que reciben este apoyo de la Facultad de Artes para la Sede
Bogotá y logrando ingresar a realizar el primer semestre como opción de grado.
Ha demostrado en su paso por la Académia, su calidad y capacidad para investigar y construir proyectos y procesos
con la imagen fotográfica y comunicación visual importantes y trascendentales para la sociedad. Sus evaluaciones y
calificaciones siempre fueron sobresalientes en todos su procesos. En su trayectoria profesional ha demostrado su alto
nivel laboral y compromiso, en el manejo de información, imágenes, procesos de realización y producción, etc. podría
recomendar su alto desempeño en la mayoría de las áreas del diseño gráfico y la comunicación visual.
Considero que David Sebastian Cárdenas Apraez, es un estudiante sobresaliente en su desempeño académico,
con una enorme capacidad y disposición para la investigación y el trabajo en grupo. En mi opinión, su responsabilidad
y calidad académica, su respeto, su calidad y capacidad humana, lo hacen un candidato importante para obtener la
beca para posgrado que ofrece su Institución y así permirle que se continue construyendo como un profesional que
puede revertir todo el conocimiento aprendido en nuestro país.

Bogotá D.C., Colombia. Noviembre de 2018


Juan Ricardo Rodríguez R.

___ Director Área de Diseño :: Facultad de Artes :: Universidad Nacioal de Colombia


Profesor :: Área de Fotografía
Escuela de Diseño Gráfico :: Facultad de Artes
Universidad Nacional de Colombia :: Sede Bogotá.
Mail: jrrodriguez@unal.edu.co
Teléfono 316 5000. extensión 16715. Bogotá D.C. _ COLOMBIA
Teléfono movil 3103110795
UNIVERSIDAD NACIONAL DE COLOMBIA
BOGOTÁ

DER SEKRETÄR DER FAKULTÄT

BESTÄLIGT

DAVID SEBASTIAN CÁRDENAS APRAEZ, der sich mit Dokument Nr. 1026269979
identifiziert, hat die im GRADUATE DESIGN Curriculum geforderten 148 ECTS besucht
und genehmigt und folgende Qualifikationen erworben

ZWEITE AKADEMISCHE PERIODE VON 2007

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS

2002237 Grafische Informatik I 4.9 Vier neun 2


2002782 Ausdruck I 3.8 Drei Acht 4
2002941 Einführung in die Geschichte des 4.7 Vier 3
Designs Sieben
2003740 Visuelle Kommunikation I 3.5 Drei Fünf 3
2004201 Workshop I 4.2 Vier Zwei 5
2019613 Universität und Kultur 4.8 Vier Acht 3
ERSTE AKADEMISCHE PERIODE VON 2008

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS


2002238 Grafische Informatik II 3.6 Drei Secs 3
2002783 Ausdruck II 4.0 Vier Null 3
2002942 Kunstgeschichte I 3.7 Drei 3
Sieben
2003741 Visuelle Kommunikation II 4.2 Vier Zwei 3
2003747 Fotografie I 4.0 Vier Null 3
2004202 Workshop II 4.5 Vier Fünf 5
ZWEITE AKADEMISCHE PERIODE VON 2008

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS


2002217 Workshop III 3.8 Drei Acht 5
2002239 Grafische Informatik III 4.5 Vier Fünf 3

2002784 Ausdruck III 4.4 Vier Vier 3


2002943 Kunstgeschichte II 4.5 Vier Fünf 3
2003742 Visuelle Kommunikation III 3.9 Drei 3
Neun
2003748 Fotografie II 4.1 Vier Eins 3

ERSTE AKADEMISCHE PERIODE VON 2009

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS


1000044 Englisch I - Semester Bestanden Bestanden 3
1000045 Englisch II - Semester Bestanden Bestanden 3
1000046 Englisch III - Semester Bestanden Bestanden 3
2016062 Design und Fotografie 4.0 Vier Null 3
2016078 Geschichte des Grafikdesigns: 4.0 Vier Null 3
Gesellschaft, Kultur.
2016080 Volumetrisches Bild 3.7 Drei 3
Sieben
2016084 Druckmedienproduktion 4.1 Vier Eins 3
2016101 Orientierungs- und 4.7 Vier 3
Informationsdesign-Workshop. Sieben
2016105 Theorien der Visuellen 3.9 Drei 3
Kommunikation I Neun

ZWEITE AKADEMISCHE PERIODE VON 2009

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS


2016074 Geschichte des Grafikdesigns: 4.5 Vier Fünf 3
Designkontexte
2016079 Dynamisches Bild 4.2 Vier Zwei 3
2016082 Zeitgenössische Probleme der 3.7 Drei 3
Künste Sieben

2016083 Produktion in digitalen Medien. 4.2 Vier Zwei 3


2016100 Workshop Identität und koordiniertes 4.1 Vier Eins 5
Image.
2016106 Theorien der visuellen 4.7 Vier 3
Kommunikation Sieben

ERSTE AKADEMISCHE PERIODE VON 2010

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS


2016085 Sozio-ökologische Verantwortung 4.4 Vier Vier 3
der Künste
2016091 Schwerpunkt Workshop in 4.6 Vier Secs 3
Multimedia und Digital Image I
2016135 Der Lebensraum, die Umwelt der 4.2 Vier Zwei 3
Stadt, die Gesundheit.
2018067 Konzeptualisierung zeitgenössischer 4.6 Vier Secs 2
Musik
2022177 Anatomische Zeichnung 3.7 Drei 4
Sieben

ZWEITE AKADEMISCHE PERIODE VON 2010

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS

1000051 Englisch IV - Virtuell Bestanden Bestanden 3


2016089 Schwerpunktworkshop zum 4.2 Vier Zwei 3
fotografischen Bild I
2016133 Stadt, Lebensraum und Wohnen 4.1 Vier Eins 3
2022169 Künstlerische Keramik 5.0 Fünf Null 2
2022288 Design und Umwelt 4.0 Vier Null 2
2024450 Interaktive Grafik 4.1 Vier Eins 3

ERSTE AKADEMISCHE PERIODE VON 2011

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS


2016086 Forschungsseminar und 4.5 Vier Fünf 3
Designprojekt.
2016090 Schwerpunktworkshop zum 4.8 Vier Acht 3
fotografischen Bild II
2016893 Farbfotografie 4.0 Vier Null 3
2022180 Design, Kunst und Ideologie. 4.2 Vier Zwei 3
2024066 Fernsehen 5.0 Fünf Null 3

ZWEITE AKADEMISCHE PERIODE VON 2011

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS


2015305 Abschlussarbeit - Postgraduate- 4.4 Vier Vier 6
Kurse

Anzahl der untersuchten Fächer: 50


Zugelassene ECTS im Studienplan: 161

Akademischer Durchschnitt: 4,2 Vier Zwei


Titel gewährt: Grafikdesigner
Diplom Nr. 0129172
DAVID SEBASTIAN CÁRDENAS APRAEZ 1026269979

ABSCHNITT NR. 1728


GRAD DATUM: 16. April 2012

Dieses Zertifikat wird auf Antrag der interessierten Partei in der Stadt Bogotá D.C. am 16.
(16.) Tag des Monats Oktober des Jahres zweitausendundachtzehn (2018) ausgestellt.

DAIRA YAMITH HERNANDEZ ROMERO


Sekretärin bei Fakultät
Fakultät für Kunst
DER SEKRETÄR DER FAKULTÄT

BESTÄLIGT

Der DAVID SEBASTIAN CARDENAS APRAEZ, der sich mit der ID Nr. 1026269979 identifiziert, hat die
36 ECTS besucht und genehmigt, die für das curriculare Programm der SPEZIALISIERUNG IN
FOTOGRAFIE erforderlich sind, und hat die folgenden Qualifikationen erhalten:

Erste Periode ACADEMIC 2012

CODE NAME DES GEGENSTANDES NOTEN ECTS


2018485 Theorie I (Geschichte und Theorie 4.0 4
der Fotografie)
2018487 Workshop I 4.1 6
2018489 Schöpfung und Produktion I 4.5 4
2018491 Technologische Grundlagen in der 4.8 4
Fotografie
2018484 Theorie II (Geschichte und Theorie 4.4 4
der Fotografie)
2018486 Abschlussarbeit der Spezialisierung AP 6
2018488 Schöpfung und Produktion II 4.4 4
2018490 Technologische Entwicklungen in 4.5 4
der Fotografie

Anzahl der untersuchten Fächer: 8


Zugelassene ECTS im Studienplan: 36

Akademischer Durchschnitt: 4,4 vier vier


Titel gewährt: Fotografie-Spezialist
Diplomarbeit: Geographien der Angst
Diplom Nr. 31474
Abschlusszeugnis Nr. 1063
Datum Grad: 2. Oktober 2012

Diese Bescheinigung wird auf Antrag der interessierten Partei in der Stadt Bogotá D.C. am sechzehnten (16.)
Tag des Monats Oktober des Jahres zweitausendundachtzehn (2018) ausgestellt.

Seite 1 von 2 0794762


DAVID SEBASTIAN CARDENAS APRAEZ 1026269979

DAIRA YAMITH HERNANDEZ ROMERO


Sekretärin bei Fakultät
Fakultät für Kunst

Vermerk: Die Bewertungsskala reicht von null null (0,0) bis fünf null (5,0), wobei die drei
Note null ist (3,0).
Republik Kolumbien
Ministerium für nationale Bildung

LA UNIVERSIDAD NACIONAL DE COLOMBIA

Es verleiht den Titel

GRAFIKDESIGNER

zu

DAVID SEBASTIAN CÁRDENAS APRAEZ

C.C. 1.026.269.979 von Bogotá

Wer erfüllte die erforderlichen akademischen Anforderungen zufriedenstellend. Als Beweis


dafür und vor dem Eid der Strenge gewährt er die Gegenwart

DIPLOM

In der Stadt Bogotá D.C., am 16. Tag des Monats April 2012.

Dekanat der Fakultät Pfarrhaus Generalsekretariat

Register Nr. 1751, Folio 17 des Buches der Diplome Nr. 2


Aus dem Hauptquartier von Bogota Philosophische Fakultät
0129172

Republik Kolumbien
Ministerium für nationale Bildung

LA UNIVERSIDAD NACIONAL DE COLOMBIA

Berücksichtigt man das

DAVID SEBASTIAN CÁRDENAS APRAEZ

C.C. 1.026.269.979 von Bogotá

Er erfüllte alle regulatorischen Anforderungen des Aufbaustudiengangs in


zufriedenstellender Weise und verleiht ihm den Titel

FOTOGRAFIE-SPEZIALIST

In der Stadt Bogotá D.C., am 02. Tag des Monats Oktober 2012.

Dekanat der Fakultät Pfarrhaus Generalsekretariat

Registration Nr. 1067, Folio 72 des Buches der Diplome Nr. 1


Aus dem Hauptquartier von Bogota Philosophische Fakultät

31474

Individueller Ergebnisbericht

ICFES Status Test


Mejor saber Für die Zulassung zur Hochschulbildung Einzelergebnisbericht

Prüfungsdatum: 24. September 2006

Registrierungsnummer Vor- und Zuname Dokumenttyp Nummer


AC200622043461 CARDENAS APRAEZ DAVID SEBASTIAN T.I 90073058120

Campus-Code Name Stadt


023598 INST TEC CENTRAL Bogotá D.C:

STELLUNG ALLGEMEIN KERN


35
BILDEND FÄHIGKEIT Grad der
Vertiefung

PRÜFUNGEN BEWERTUNG 1 2 3 4 5 *I *A *P
SPRACHE 59,11 Bewertung 5,6 5,2 7,5 3,0 6,9 7,1
Ausführung M M SA I II III
MATHEMATISCH 60,48 Bewertung 8,3 5,6 5,8 7,7 5,0 6,7 6,5
Ausführung SA A A III II II II
SOCIALWISSENSCHAFTEN 44,09 Bewertung 4,9 4,7 5,1 4,1 5,3 6,2
Ausführung M M M I II II
PHILOSOPHIE 62,81 Bewertung 10,0 7,2 4,5 6,2 6,6 8,3
Ausführung SA SA M II II III
BIOLOGIE 53,71 Bewertung 5,6 5,9 5,8 6,1 6,7 5,1
Ausführung A A A II II II
CHEMIE 47,60 Bewertung 4,6 6,8 4,9 3,9 6,7 5,3 4,1
Ausführung M A M B II II I
PHYSIK 63,43 Bewertung 8,4 6,9 6,8 4,1 4,9 7,0 8,5
Ausführung SA A A B II II III
ENGLISCH 65,79 Bewertung 7,7 10,0 6,4 6,9 8,7
Ausführung SA SA A II III

Interdisziplinäre Bewertung
Gewalt und Gesellschaft 48,90

Wahrnehmung:
Datum 19.11.2018

Seite 1 von 3

Ihre Angaben
Montag, 19. November 2018 23:32:30

David Sebastian,  Cardenas Apraez


geboren am: 30.07.1990
Bewerbernummer: 111131888
Wintersemester 2018/19

Angaben zur Person

Nachname: David Sebastian


Vorname: Cardenas Apraez
Geschlecht: männlich
Akad. Grad: Bachelor
Geburtsdatum: 30.07.1990
Geburtsort: Bogota
Geburtsland: Kolumbien
Geburtsname: David Sebastian Cardenas Apraez
Staatsangehörigkeit: Kolumbien

Kontaktdaten

Straße: Calle 6C # 73-40 Casa 27


Postleitzahl: 110821
Ort: Portal de las Americas F
Land: Kolumbien
E-Mail: sebastianapraez@hotmail.com
Telefonnummer: 0571 7897071
Telefonnummer (mobil): 057 3143605626

Studiengangswunsch

Abschluss, Studiengang: Fachsemester: Antragsstatus:


1.  Antrag:
freie Studienplätze Master Fotografie - Photographic Studies (3 1 nicht abgegeben
Semester)
Datum 19.11.2018

Seite 2 von 3

Hochschulzugangsberechtigung

Art der Hochschulzugangsberechtigung: sonst. HZB im Ausl.(fgHR)


Land der Hochschulzugangsberechtigung: außerhalb Deutschlands
Durchschnittsnote: 84,0
Datum der Hochschulzugangsberechtigung: 16.04.2012
Land: Kolumbien

Weitere Angaben zu den Anträgen:


freie Studienplätze Master Fotografie - Photographic Studies (3 Semester)

Bewerbergruppen die Deutschen gleichgestellt sind für Fach freie Studienplätze Master Fotografie - Photographic Studies (3 Se
mester)
 Sind Sie mit einem EU-Bürger / einer EU-Bürgerin verheiratet Nein
oder ist ein Elternteil EU-Bürger/in und arbeitet in Deutschland?
 Sind Sie bereits Studierender der Fachhochschule Dortmund Nein
oder wurde in den letzten 4 Jahren von uni-assist eine Bewer
bung von Ihnen an die FH Dortmund weitergeleitet?
 Wo haben Sie Ihren Bachelorabschluss erworben oder wo wer Außerhalb Deutschlands
den Sie ihn erwerben?

Studienvergangenheit im In- und Ausland für Fach freie Studienplätze Master Fotografie - Photographic Studies (3 Semester)
Name des Studiengangs Diseñador grafico
Name des Abschlusses (im Original, z.B. Licence, Bachelor) Pregrado en Diseño grafico
Abschlussnote (im Notensystem Ihrer Universität) 4,2
Studiendauer von 30.07.2007 bis 24.06.2011
Name der Universität (im Original in lateinischen Buchstaben) Universidad Nacional de Colombia
Land der Universität: Kolumbien
 Haben Sie Ihr Studium mit einer Abschlussarbeit (Thesis) abge Nein
schlossen?

Upload von Dokumenten für Fach freie Studienplätze Master Fotografie - Photographic Studies (3 Semester)
Dokumente DiplomaPreLegal.pdf
Notenschema Bachelor Noten Zertifikat_Spanisch .pdfBachelor Noten Zerti
fikat_Deutsch.pdfBachelor degree_Deutsch.pdfSpezialist de
gree_Spanish.pdfSpezialist degree_Deutsch.pdfSpezialist Noten
Zertifikat_Spanisch.pdfSpezialist Noten Zertifikat_Deutsch.pdf

Hinweis Deutsche Sprachkenntnisse für Fach freie Studienplätze Master Fotografie - Photographic Studies (3 Semester)
Datum 19.11.2018

Seite 3 von 3

 Ich habe den Nachweis der "Deutschen Sprachkenntnisse zur Ja


Aufnahme des Studiums" zur Kenntnis genommen.

Zusatz Master Design für Fach freie Studienplätze Master Fotografie - Photographic Studies (3 Semester)
 Einen Nachweis der studiengangbezogenen künstlerisch-gestal möchte ich noch erbringen und melde mich hiermit an
terischen Eignung