Sie sind auf Seite 1von 8

Test A1- Henry Vu

Name: ………………… Vorname:………………………

Datum: ……………….. Note: ......................../100

TEST A1-2 (Bis Lektion 6)

TEIL 1: HÖREN (10P)


Übung 1: Hören Sie die Dialoge. Schreiben Sie die Termine. Sie hören zweimal. (3P)
1. am ....................................… um ................................
2. heute um ..............................................
3. um ..........................................................................

Übung 2: Hören Sie und kreuzen Sie an. Sie hören nur einmal. (5P)

1. Wie spät ist es? 4. Wie spät ist es?


a. 15 Uhr 20 a. 7 Uhr 4 Minuten und 20 Sekunden
b. 16 Uhr 20 b. 7 Uhr 5 Minuten und 30 Sekunden
c. 16 Uhr 30 c. 7 Uhr 4 Minuten und 30 Sekunden
2. Wann ist der Termin? 5. Wann fährt der Zug ab?
a. Morgen Mittag, um 3 Uhr 30 a. 17 Uhr 26
b. Morgen Mittag um 3 Uhr 30 b. 17 Uhr 36
c. Morgen Nachmittag um 2 Uhr c. 17 Uhr 16
30
3. Wie spät ist es? 6. Wie spät ist es?
a. 9 Uhr a. 14 Uhr 38
b. 19 Uhr b. 14 Uhr 28
c, 10 Uhr c. 14 Uhr 48

Übung 3: Wann ist die Sprechzeit? Notieren Sie. Sie hören zweimal. (2 P)

Montag, Dienstag, Donnerstag: 9 - …… Uhr und 17 – 19 Uhr

Mittwoch: von 8 - ……….. Uhr

Freitag: von 9 - ……….. Uhr

Samstag: …………………...

Test A1-02
Seite 1
Test A1- Henry Vu

TEIL 2: Wortschatz und Grammatik (70P)


Übung 1: Sonntagnachmittag um vier. Was machen die Leute? Schreiben Sie die Sätze. (5P)
0. Anna/nach Deutschland /fahren. Anna fährt nach Deutschland.
1. Peter/ schlafen/ vor dem .........................................................................................
Fernseher. .........................................................................................
2. Herr Zimmer/Zeitung/lesen/auf .........................................................................................
der Terrasse. .........................................................................................
3. Rosalie/einen Brief/schreiben/ an .........................................................................................
ihre Tante. .........................................................................................
4. Tim/seine Freunde/treffen/in der .........................................................................................
Stadt. .........................................................................................
5. Frau Zimmer/ eine Tasse Tee / .........................................................................................
trinken. ..........................................................................................
Übung 2: Was bedeuten diese Wörter? Schreiben Sie auch die bestimmten Artikel.(10P)

Wort Bedeutung Wort Bedeutung


.........Radiergummi ......... Küchenschrank
.........Füller ......... Verlagshaus
.........Parkplatz ......... Buchhandlung
.........Bett ......... Stunde
........ Flur ..........Geschäftsführung
........ Zeichnung ......... Schlüssel
........ Etage ......... Handy
........ Büro ......... Öffnungszeit
........ Geburtstag .......... Zug
........ Mietvertrag .......... Termin

Übung 3: Bilden Sie zu den Antworten die passenden Fragen. (5P)

0. Wer ist das? Das ist mein Freund, Hans.


1. .................................................................................. Er ist 29, so alt wie ich.
2. .................................................................................. Er kommt aus Berlin
3. .................................................................................. Er ist Arzt.
4. .................................................................................. Er ist am 19. April 1989 geboren.
5. .................................................................................. Er fährt mit dem Auto zur Arbeit.
6. .................................................................................. Ja, Er kann Deutsch, Englisch und
.................................................................................. Japanisch sprechen.
7. .................................................................................. Nein, Er hat keine Kinder.
8. .................................................................................. Nein, Er fährt nach Paris.
9. .................................................................................. Nein, Er war noch nie in Vietnam.
10. .................................................................................. Er findet Vietnam sehr schön.

Test A1-02
Seite 2
Test A1- Henry Vu

Übung 4: Ergänzen Sie die Possessivartikel im Nominativ oder im Akkusativ. (5P)


1. - Du, Magdalena, wo ist denn ...dein.... Mann? Er möchte doch auch mitkommen.
-Er kommt gleich. Er möchte nur noch schnell ...........................Schwester anrufen.
2. – Herr Schmidt, darf ich Ihnen ......................Frau vorstellen?....Schatz, das ist Herr Schmidt,
..................Chef.
3. – Oh je, Anna, was ist denn passiert?
-..................Bein ist gebrochen. Ich bin vom Fahrrad gefallen.
4. – Hallo, Herr Bader. Das sind Hasso und Rex, ................ Hunde. Ich glaube, sie mögen Sie.

Übung 5: Trennbare Verben. Ergänzen Sie. (5P)


 Wie .......sieht...... es denn hier ....aus....? Wo sind denn alle? (aussehen)
 Herr Meier ist am Flughafen. Er ......holt...... Herrn Leon ......ab....... .(abholen) Das
Flugzeug .................... um 11 Uhr 15 ................. . (ankommen)
 Aha, und Frau Röttger?
 Sie .......................... gerade im Supermarkt ................ . Wir haben keine Milch und keinen
Kaffee mehr. (einkaufen)
 Was? Jetzt? Und Frau Knopp?
 Sie zeigt dem neuen Praktikanten die Firma. Der ...................... doch heute ..............
(anfangen)
 Stimmt, das habe ich ja völlig vergessen. Wissen Sie was, Frau Berger? Ich gehe jetzt zum
Essen. ................................ Sie ......................? Ich ...................Sie ........................
(mitkommen, einladen)
Übung 6: Ergänzen Sie Artikel im Akkusativ. (5P)
das Waschbecken – das Bett – der Kühlschrank – der Wohnzimmertisch –
die Schreibtischlampe – die Tassen

1. die Küche: Ich habe einen Herd, aber keinen Küchlschrank.


2. das Arbeitszimmer: Ich habe einen Schreibtisch, aber k...................................... .
3. das Wohnzimmer: Ich habe zwei Sessel und ein Sofa, aber ich suche noch
e................................ .
4. das Bad: Die Toilette ist ok, aber ich finde d................................. zu klein.
5. das Schlafzimmer: Mein Schrank und die Kommode sind schon da. Aber ich habe
k................................. .
6. die Küche: Ich mache Tee, aber ich finde d............................... nicht.

Test A1-02
Seite 3
Test A1- Henry Vu

Übung 7: In der Wohnung. Welches Wort passt nicht? Streichen Sie durch. (5 P)
1. das Arbeitszimmer: der Schreibtisch – die Bücher – der Herd – der Computer
2. die Küche: der Sessel – der Kühlschrank – der Herd – der Stuhl
3. das Schlafzimmer: das Bett – der Spiegel – die Kommode – der Esstisch
4. das Kinderzimmer: das Bett – der Schrank – die Waschmaschine – der Computer
5. das Bad: das Waschbecken – das Sofa – die Toilette – die Badewanne
Übung 8: Ergänzen Sie die Artikel im Dativ. (15P)
1. Es stehen schon viele Autos neben _der__ Brücke.
2. Das Grillfest findet hinter __________ Haus statt.
3. Vor __________ Kirche steht ein Brunnen.
4. Neben __________ Schule steht die Turnhalle.
5. Unter __________ Halle ist ein Gymnastikraum .
6. Die Tafel im Klassenzimmer hängt an __________ Wand.
7. Die Schultasche liegt auf __________ Tisch.
8. Jeder Schüler sitzt auf __________ Bank.
9. Eine Schülerin sitzt vor __________ Lehrer.
10. Die Schulschränke stehen an __________ Wand.
11. Das Lineal liegt unter __________ Stuhl auf __________ Fußboden.
12. Die Schülerin steht an __________ Tafel und neben __________ Lehrer.
13. Deine Schulsachen sind leider noch in __________ Schultasche.
14. Auch unter _________ Baum steht ein Auto.
Übung 9: Was ist wo? Schreiben Sie die Antworten. (5P)
1. Wo ist
bitte die EDV – Abteilung?
......In der zweiten Etage rechts.
1. Wo ist
bitte die Marketingabteilung?
...............................................................................
2. Entschuld
igung, wo finde ich das Sekretariat?
................................................................................
3. Ich suche
die Kantine. Wo ist sie bitte?
...............................................................................
4. Entschuldigung, wo sind die Toiletten?
................................................................................
5. Ich möchte zu Herrn Meier von der Geschäftsführung. Wo finde ich ihn bitte?
..................................................................................................................................................

Test A1-02
Seite 4
Test A1- Henry Vu

Übung 10: Was findet wann statt? Ergänzen Sie. Sehen Sie genau das Beispiel an. (5P)
Januar April Juli Oktober
6.1 Konzert (Hofkirche) 3.10 Tag der deutschen
Einheit! (frei!)
Februar Mai August November
5.2 Tanz der Marktfrauen 16.11 Classical Spectacular
(Viktualienmarkt, 11Uhr) (Olympiahalle)
März Juni September Dezember
18.6 Sommerfest 20.9 Oktoberfest
(Odeonsplatz) (bis 5.10)

1. Am .......sechsten Ersten.................. ist ein Konzert in der Hofkirche.


2. Am .................................................... findet der Tanz der Marktfrauen auf dem
Viktualienmarkt statt.
3. Am ...................................................... feiern wir den Tag der deutschen Einheit.
4. Das Sommerfest auf dem Odeonsplatz ist am ................................................................... .
5. Das Oktoberfest beginnt am ............................................................ .
6. Am ............................................................ ist in der Olympiahalle das Konzert ,,Classical
Spectacular´´.

Test A1-02
Seite 5
Test A1- Henry Vu

TEIL 3: Leseverstehen. (10P)


Übung 1: : Lesen Sie den Text mit Informationen über Andrick. Was ist richtig? Was ist
falsch? Kreuzen Sie an. (5P)
1. Andrick Razandry studiert in Tamatave. Richtig Falsch
2. Er lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Richtig Falsch
3. Er hat 16 Stunden Unterricht in der Woche. Richtig Falsch
4. Er liest E-Mails in der Bibliothek. Richtig Falsch
5. Er findet in Jena keine Freunde. Richtig Falsch

Andrick Razandry, Student

Das ist Andrick Razandry. Er ist aus Madagaskar. Aus Tamatave. Das ist im Osten von
Madagaskar, am Indischen Ozean. Er hat dort an der Universität studiert. Seit zwei Jahren
lebt er in Deutschland. Er studiert Deutsch als Fremdsprachen an der Friedrich – Schiller-
Universität in Jena. Andrick hat 18 Stunden Unterricht pro Woche. Er arbeitet gern in der
Bibliothek. Er sagt: ,, In der Bibliothek kann ich meine E-Mails lesen und gut arbeiten.
Abends ist es dort sehr ruhig.`` Er kennt viele Studenten und Studentinnen aus vielen
Länder, aus Russland, China und aus den USA. ,,Am Anfang war für mich alles sehr fremd
hier. Jetzt ist es okay. Ich habe viele Freunde und wir lernen oft zusammen.`` Andrick
spricht vier Sprachen: Madagassisch, Französich, Deutsch und Englisch.

Übung 2: (5P)

Test A1-02
Seite 6
Test A1- Henry Vu

TEIL 4: SCHREIBEN (5P)

Schreiben Sie einen Text. Beschreiben Sie Ihr Haus/ Zimmer mit ca. 40 Wörter.

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

......................................................................................................................................................

TEIL 5: SPRECHEN (10P)

Test A1-02
Seite 7
Test A1- Henry Vu

Test A1-02
Seite 8