Sie sind auf Seite 1von 2

Kabinett des Bürgermeisters Gabinetto del Sindaco

Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit


Christoph Mitterhofer

Zimmer Nr. | Stanza n. 114 - im Hause -

Sachbearbeiter | Incaricato
Lukas Elsler
z.K.
lukas.elsler@gemeinde.meran.bz.it
Tel. 0473 250 108 Fax 0473 250 122 Generalsekretariat
Prot.-Nr. | N. prot. - im Hause -
11/09/2019

Antwort auf Anfrage „Wohnungen mit touristischer Nutzung“ vom 02.09.2019 –


Prot. Nr. 0073426

Sehr geehrter Herr Mitterhofer,

bezüglich der im Betreff genannten Anfrage ergeht folgende Antwort:


Die Begrifflichkeiten der Anfrage entsprechen nicht den einschlägigen technischen Begriffen, daher ist
nicht immer ganz klar, worauf die Fragen abzielen. Insbesondere gibt es bei Wohnungen, die nicht als
Hauptwohnsitz dienen, keine Möglichkeit, die touristische Nutzung einer Wohnung zweifelsfrei
festzustellen. Eine nicht vermietete Wohnung kann touristisch genutzt werden oder beispielsweise aus
beruflichen oder familiären Gründen; sie kann aber auch aus einer Reihe von Gründen schlicht und
einfach leer stehen.
Im Anschluss werden die Frage sinngemäß und nach bestem Wissen beantwortet.
1. In Meran gibt es ungefähr 22.500 Wohnungen. Zum derzeitigen Zeitpunkt sind 1.676
Wohnungen davon nicht Hauptwohnungen einer Person, d.h. diese Wohnungen stehen ihrem
Eigentümer zumindest theoretisch für die touristische Nutzung als sogenannte „Zweitwohnung“
zur Verfügung; 910 dieser Wohnungen gehören nicht in der Provinz ansässigen Personen.
Diese Zahlen sind allerdings mit großer Vorsicht zu genießen: Da Wohnungseigentümer auch im
kommenden Jahr noch Mietverträge einreichen können, mit denen sie nachweisen, dass die
Wohnung heuer nicht selbst genutzt, sondern vermietet wurde, stehen die definitive Zahlen
immer erst im Nachhinein fest. Den Erfahrungen der letzten Jahre entsprechend wird geschätzt,
dass letztendlich ungefähr 1.200 nicht vermietete Wohnungen übrig bleiben, davon ca. 750 im
Besitz von Provinzfremden.

Lauben 192 . I-39012 Meran Portici 192 . I-39012 Merano


info@gemeinde.meran.bz.it . www.gemeinde.meran.bz.it info@comune.merano.bz.it . www.comune.merano.bz.it
Tel. +39 0473 250 111 . Fax +39 0473 237 690 tel. +39 0473 250 111 . fax +39 0473 237 690
Steuernr./MwSt.-Nr. 00394920219 cod. fisc./part. IVA 00394920219

1/2
Dazu kommen derzeit 99 Wohnungen, die im Rahmen einer gewerblichen Tätigkeit (also als
gemeldete Privatzimmer- bzw. Wohnungsvermietung) vermietet werden.
2. Bei der Errichtung neuer Wohngebäude ist für 60% der Wohnungen eine Konventionierung
vorgesehen.
3. Für Hauptwohnungen, in denen zumindest eine Person ihren Hauptwohnsitz hat, beträgt der
GIS-Hebesatz 0,40 %, wobei ein Freibetrag von 900,09 Euro vorgesehen ist. Für nicht
vermietete Wohnungen und damit unter anderem solche, die als sogenannte „Zweitwohnung“
genutzt werden, beträgt der Hebesatz 1,36 %. Für gewerbliche Vermietungen beträgt der
Hebesatz je nach vorgesehener Zweckbestimmung der Wohnung entweder 0,20 %
(Privatzimmerviermietung und Urlaub auf dem Bauernhof) oder 0,56 % (Wohnungen als
Residence genutzt).
Es wird daran erinnert, dass die Hebesätze sich im Rahmen der Bestimmungen durch das
Landesgesetz Nr. 3 vom 23.04.2014 bewegen müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Paul Rösch
Bürgermeister

(digital unterzeichnet)

2/2