Sie sind auf Seite 1von 6

Petra Peneder 09/2008

http://vs-material.wegerer.at
Bildquelle: Print Artist 10

Karte 1

Sätze umstellen
Man kann Sätze umstellen. Die Wörter, die dabei immer zusammenbleiben,
nennt man auch Satzglieder.
Denke daran, dass man das erste Wort im Satz immer mit großem
Anfangsbuchstaben schreibt!

Beispiel:

Der Bub spielt am Sonntag fröhlich im Garten.

Spielt der Bub am Sonntag fröhlich im Garten?


Am Sonntag spielt der Bub fröhlich im Garten.
Fröhlich spielt der Bub am Sonntag im Garten.
Im Garten spielt der Bub fröhlich am Sonntag.
Karte 2

Im Winter

Stelle die folgenden Sätze möglichst oft um!


Ringle die Wörter ein, die zusammen gehören!

1. Die Kinder spielen jeden Nachmittag fröhlich im Schnee

2. Wir machen auf dem Spielplatz eine Schneeballschlacht.

3. Tom braucht eine Karotte für seinen Schneemann.

Karte 3

Auf dem Spielplatz

Stelle die folgenden Sätze möglichst oft um!


Ringle die Wörter ein, die zusammen gehören!

1. Sabine und Thomas klettern mutig auf den hohen Turm.

2. In der Sandkiste backen die Kinder Sandkuchen.

3. Viele Kinder schaukeln am liebsten mit


der Nestschaukel.
Karte 4

Osterzeit

Stelle die folgenden Sätze möglichst oft um!


Ringle die Wörter ein, die zusammen gehören!

1. Der Osterhase bemalt in seiner Werkstatt viele Eier.

2. Am Ostersonntag versteckt der Osterhase Naschsachen.

3. Unter dem Strauch liegt ein Schokoladehase für


meine Schwester.

Karte 5

In der Schule

Stelle die folgenden Sätze möglichst oft um!


Ringle die Wörter ein, die zusammen gehören!

1. Die Kinder basteln in der Schule ein Geschenk.

2. Wir rechnen fleißig im Mathematikbuch.

3. Jeden Tag üben alle Kinder ihre Lernwörter.


Karte 6

Weihnachtszeit

Stelle die folgenden Sätze möglichst oft um!


Ringle die Wörter ein, die zusammen gehören!

1. Das Christkind hängt viele bunte Kugeln auf den


Christbaum.

2. Auf dem Weihnachtsmarkt kauft Marion Zuckerwatte.

3. Am Abend leuchten viele bunte Lichter am


Weihnachtsbaum.

Karte 7

Im Tiergarten

Stelle die folgenden Sätze möglichst oft um!


Ringle die Wörter ein, die zusammen gehören!

1. Die Elefanten trompeten fröhlich im Wasser.

2. Gierig frisst der Tiger am Abend ein Stück Fleisch.

3. Am Sonntag gehe ich mit meinen Eltern


in den Zoo.
Karte 8

Bei der Geburtstagsfeier

Stelle die folgenden Sätze möglichst oft um!


Ringle die Wörter ein, die zusammen gehören!

1. Das Geburtstagskind bekommt einen lustigen Teddy von mir.

2. Auf der großen Torte stehen viele Kerzen.

3. Nach dem Essen spielen alle Kinder


im Garten.

Karte 9

Beim Einkaufen

Stelle die folgenden Sätze möglichst oft um!


Ringle die Wörter ein, die zusammen gehören!

1. Die Mutter sucht ein Erdbeerjoghurt für mich.

2. Mein Bruder schiebt den Einkaufswagen durch die Gänge.

3. An der Kasse legen wir alle Waren


auf das Fließband.
Karte 10

Beim Arzt

Stelle die folgenden Sätze möglichst oft um!


Ringle die Wörter ein, die zusammen gehören!

1. Das Mädchen bekommt eine Spritze in den Arm.

2. Im Wartezimmer erzählt Mama mir eine Geschichte.

3. Die Ärztin verschreibt dem Kind Hustensaft.