Sie sind auf Seite 1von 5

TRAININGSEINHEITEN

DEUTSCH MEDIZIN

10 Anamnese

11 Die körperliche Untersuchung

12 Diagnostische Verfahren und


Diagnosegespräch

B2·C1 www.telc.net
Trainingseinheiten

Inhalt

10 Anamnese ____________________________________________________________________ 7

11 Die körperliche Untersuchung ____________________________________________________ 15

12 Diagnostische Verfahren und Diagnosegespräch ____________________________________23

Tr a i n i n g s e i n h e i t e n 10 –12 t e l c D E U T S C H B 2 ·C 1 M E D I Z I N
10 Anamnese

Tr a i n i n g s e i n h e i t 1 0
ANAMNESE

1 Einstieg
Lesen Sie die Definition und diskutieren Sie die Fragen in kleinen Gruppen.

Warum muss eine Anamnese durchgeführt werden?


Welche Anamneseformen oder -schritte kennen Sie und welche Daten werden jeweils erfragt?
Welche dieser Teilaspekte finden Sie schwierig zu erheben und warum?
Was verstehen Sie unter einer Fremdanamnese?

2 Bereiche der Anamnese


a Formulieren Sie zunächst jeweils zwei Fragen zu jedem der folgenden Anamnesebereiche.
1 Anamnese der Vorerkrankungen
2 Schmerzanamnese
3 Medikamente
4 Allergien
5 Noxen
6 Vegetative Anamnese
7 Psychosomatische Anamnese
8 Sexualanamnese
9 Sozialanamnese
10 Familienanamnese

b Lesen Sie die Aussagen von zehn Patientinnen und Patienten und schließen Sie die Lücken in den
Texten. Benutzen Sie jedes Wort im Kasten einmal, achten Sie dabei auf die richtigen Endungen.

1 Sozialanamnese 2

Seitdem ich geschieden bin, habe ich Proble- Mein Vater auch an
me auf der Arbeit. Wenigstens meine Freunde Diabetes. Aber alle weiblichen Verwandten
zu mir. blieben lange gesund und
ein hohes Alter. Nur meine ältere Schwester
leidet an Depressionen.

Tr a i n i n g s e i n h e i t e n 10 –12 t e l c D E U T S C H B 2 ·C 1 M E D I Z I N 7
10 Anamnese

3 4

Ich habe eine Allergie gegen Makrolidantibioti- Mir ist es peinlich, das sagen zu müssen, aber
ka. Außerdem ich Aspirin meine Frau und ich schlafen leider nicht mehr
nicht. Ich allergisch auf so oft . Ich glaube, ich
Nüsse und bekomme Quaddeln und Atembe- Potenzprobleme.
schwerden.

5 6

Ich habe das Gefühl, dass mein Mein Arzt hat mir ein blutdrucksenkendes
Herz . Und wissen Sie, Mittel und für den Notfall,
seit einiger Zeit ich auch also wenn der Blutdruck sehr hoch ist, Nitro-
Blut im Stuhl. spray .

7 8

Ich trinke keinen Alkohol, nur ab und zu Ich schlafe in letzter Zeit so schlecht. Es
ich mir ein Gläschen ewig, bis ich einschlafen
Schnaps. Aber ich bin vehementer Nichtrau- kann, und dann wache ich immer wieder
cher. Na, und als Jugendliche haben wir alles schweißgebadet .
mal , Gras und so weiter.

9 10

Mir wurden schon als Kind die Man- Mal bin ich glücklich und dann wieder so
deln . Später traurig. Mit Stress komme ich gar nicht mehr
ich mal wegen einer gut . Ich kann mich zu
Lungenentzündung im Krankenhaus. nichts mehr .

auf dauern gönnen reagieren


aufraffen empfehlen halten stolpern
ausprobieren entfernen liegen verschreiben
bekommen erreichen leiden vertragen
bemerken geschieden miteinander zurecht

c In welche Bereiche der Anamnese passen die Äußerungen der zehn Patienten? Finden Sie geeignete
Überschriften.

8 Tr a i n i n g s e i n h e i t e n 10 –12 t e l c D E U T S C H B 2 ·C 1 M E D I Z I N
Trainingseinheiten 10–12

TRAININGSEINHEITEN
DEUTSCH B2·C1 MEDIZIN

Die Trainingseinheiten Deutsch B2·C1 Medizin 1–24 dienen dem fachsprachlichen


Unterricht von internationalen Ärztinnen und Ärzten, die sich auf die Prüfung telc
Deutsch B2·C1 Medizin vorbereiten. Jede Trainingseinheit bildet eine in sich ge-
schlossene thematische Einheit. Mit den Trainingseinheiten können Ärztinnen und
Ärzte sprachlich kompetent auf ihren Arbeitsalltag vorbereitet werden. Sie liefern
jeweils Material für etwa fünf oder sechs Unterrichtseinheiten. Zur Bearbeitung
der Trainingseinheiten sind in der Regel allgemeinsprachliche Deutschkenntnisse
auf dem Kompetenzniveau B2 oder C1 erforderlich.
Das hier vorliegende Aufgabenheft sollte den Kursteilnehmenden als Klassensatz
zur Verfügung stehen.
5 037-PrM-000401

www.telc.net