Sie sind auf Seite 1von 3

Reflexive Verben

Er kämmt sich.

Das Reflexivpronomen ist abhängig vom Subjekt und steht deshalb in der gleichen Person.
Die Reflexivpronomen für die 1. und 2. Person sind gleich wie die Personalpronomen. Die 3.
Person hat eine eigene Form: "sich".

Reflexivpronomen
AKK DAT
ich mich mir
du dich dir
er/sie/es sich
wir uns uns
ihr euch euch
sie/Sie sich
Reflexive Verben
(sich) waschen sich bedanken

Er wäscht sich. Er wäscht das Auto. Ich bedanke mich. Ich bedanke ihn.

unechte reflexive Verben echte reflexive Verben


(können auch mit Akkusativ- (können nur reflexiv
objekt gebraucht werden) gebraucht werden)

Reflexiv gebrauchtes Verb + Akkusativobjekt Reflexivpronomen = Dativ

Ich wasche mir die Haare.


Reflexive Verben
unechte reflexive Verben: echte reflexive Verben + Akk: echte reflexive Verben + Dat:
- sich abtrocknen - sich auf den Weg machen - sich etwas denken
- sich anstrenen - sich auskennen - sich Mühe geben + Infinitivsatz
- sich anziehen - sich ausruhen - sich ... lassen
- sich ändern - sich bedanken für + Akk - sich Sorgen machen
- sich ärgern über + Akk - sich beeilen + Finalsatz - sich etwas merken
- sich bewegen - sich beschweren über + AKK - sich vor|stellen + Infinitivsatz
- sich duschen - sich bewerben um + Akk
- sich entschuldigen - sich entschließen + Bei einigen echten und
- sich erinnern an + Akk Infinitivsatz unechten reflexiven Verben
- sich fragen; ob... - sich entschuldigen für + Akk kann das Reflexivpronomen
- sich fürchten - sich erkälten bzw. die andere Person nur im
- sich gewöhnen an + AKK - sich freuen auf / über + Akk Dativ stehen: "etwas" steht
- sich nennen - sich fürchten vor + Dat hier stellvertretend für eine
- sich rasieren - sich interessieren für +Akk Akkusativ-Ergänzung. Z.B.:
- sich schminken - sich irren - sich etwas ansehen
- sich setzen - sich konzentrieren auf + Akk - sich etwas borgen
- sich treffen - sich kümmern um + Akk - sich die Haare kämmen
- sich umdrehen - sich schämen für + Akk - sich etwas kaufen !
- sich verletzen - sich sehnen nach + Dat - sich etwas leisten (können)
- sich verteidigen - sich umsehen in + Dat - sich etwas vorstellen
- sich vorbereiten - sich verirren - sich die Hände waschen
- sich wiegen - sich weigern + Infinitiv - sich etwas wünschen (zu)
- sich wundern über + Akk -sich etwas abgewöhnen /
angewöhnen