Sie sind auf Seite 1von 2

Klassenfahrt Organisieren

A: Hallo Ismail, wie geht’s dir?

B: Mir geht‘s gut, Danke! und dir?

A: Ich auch, Dankeschön,

Wie du ja weißt, dass der letzten Semester für die Schüler sehr schwer und anstrengend war,
wegen ihrer Intensiven Vorbereitung der Prüfungen.
Was denkst du an eine Klassenfahrt nächste Wochenende für 3 Übernachtungen
organisieren, um von dem Stress der Studie zu erholen und viel Spaß haben.

B: Ach ja!!! Das ist wirklich eine schöne Idee, aber wohin möchten wir fahren?

A: Humm, eigentlich habe ich zwei Vorschläge, erstens in dem Michliffen Berg wandern und
Ski-fahren, zweitens nach Marrakesch fahren und um die Stadt zu entdecken. So was glaubst
du?

B: Der Berg!!! finde ich nicht so gut,


Ich habe in dem Wetterbericht gehört, dass das Wetter in der Atlasregion Schneesturmich
wäre, dies führt zu einer Unterbrechung der Verkehrsmittelverbindung zwischen Meknès
und Ifrane wird.

A: Okay, du hast recht, So wir können nach Marrakesch reisen, das ist eine schöne Stadt,
dort gibt es viele Sehenswürdigkeiten und mehrere künstliche Ausstellungen, wo alle Schüler
die Geschichte ihres Heimatlands kennen können, sowie sich amüsieren und Fotos
aufnehmen.

B: Mit welchem Verkehrsmittel möchten wir fahren?

A: Natürlich mit dem Bus, denn er ist praktisch und bequem für die Schüller, wo während der
Reise manche Aktivitäten machen können z.B. Tanzen, Singen usw.

Wie findest du meinen Vorschlag?

B: Dein Vorschlag ist logisch und akzeptabel.

A: Du weißt schon, dass die Klassenfahrt 3 Nächte dauern wird, deshalb wir müssen
überlegen, wo wir übernachten werden?

B: Ich schlage dir die Jugendherberge vor, denn sie ist gut ausgestattet und gut gesichert und
die Kosten sind angemessen.
Denn unsere Schule hat eine Partnerschaft mit der Internationalen Jugendherberge in
Marrakesch. Was meinst du?

A: Das ist wunderschön!

B: Hast du ein Programm für diese Klassenfahrt vorbereitet?

A: Natürlich ja, das Programm ist schon fertig und ist wie folgt:

Donnerstag: Anreise
Mit dem Bus nach Marrakech – Zimmerverteilung.
Abend zur freien Verfügung.

Freitag: Weltstadt Marrakech


Entdecken Sie die „Stadt der 7 Männer“.

Unser Stadtführer zeigt Ihnen


der Djemaa el Fna,
den Koutoubia-Moschee,
den Kasbah,
der Medersa Ben Youssef,
den Agdal-Gärten,
dem Menara-Garten,
Nachmittags freies Programm.

Samstag: Marrakech – Jardin Majorelle und Shopping -Tour

Nach dem Frühstück Möglichkeit zur Besichtigung des Jardin Majorelle.


Anschließend schlendern Sie die Geliz Straße entlang oder bummeln durch das elegante
Einkaufszentrum „Mazar“.

Sontag: Rückreise
Abfahrt nach dem Frühstück. Abends Ankunft am Schulort.

Das wird bestimmt ein toller Ausflug.

B: Ja, das glaube ich auch, ich freue mich schon.