Sie sind auf Seite 1von 4

ventecl

Konstruktion VHR – 710 - 800 MB GR360

Typenschlüssel Ventilator

Schaufelform
H-S-G-T-F

Bauart
R- Radial
A- Axial

Einbau
- -E-D-Z-2

Baureihe
125 bis 710

Baugröße
50-2500
Antriebsart
M-MB-K-R

Gehäusestellung

ventecl Grundlagen der Ventilatorentechnik


rückwärts
rückwärts
ventecl
gekrümmt
gekrümmt

Konstruktion






Schaufelformen
rückwärts gekrümmt
rückwärts gekrümmt gerade
gerade radial
radial endend
endend vorwärts
vorwärts gekrümmt
gekrümmt

VHR 250 bis VHR 710 VHR 125 bis VHR 224 VGR VTR


VSR 355 bis VSR 710

•Kreisbogen – Schaufel •Gerade Schaufel •Gerade Schaufel •Kreisbogen – Schaufel


•rückwärts gekrümmt •rückwärts geneigt •Gerade endend •vorwärts gekrümmt
•Wirkungsgrad bis 87% •Wirkungsgrad bis 70% •Wirkungsgrad bis 60% •Wirkungsgrad bis 75%
•Austrittswinkel zwischen •Austrittswinkel zwischen •Austrittswinkel 90°, für •Austrittswinkel bis zu
25 und 65°, ab 45° 45° und 90°, für staubhaltige Medien 170°
Eintritts-
gerade und
radial
gerade endend
radial endend staubhaltige
vorwärts Medien
gekrümmt
vorwärts gekrümmt geeignet •Steile Kennlinie
Austrittswinkel für geeignet •Schaufeln ohne Biege-
staubhaltige Medien •Flache Kennlinie beanspruchung, geeignet
geeignet •Hohe Druckerhöhung für hohe Temperaturen
•Steile Kennlinie •Flache Kennlinie
•Hohe Druckerhöhung

Weitere Schaufelformen:
F , vorwärtsgekrümmt, ohne Deckscheibe, für Materialtransport
Z, grade, ohne Deckscheibe, für Materialtransport mit Zerreißeffekt

ventecl Grundlagen der Ventilatorentechnik


ventecl
Konstruktion ventec Baureihen werden definiert durch das D1
Durchmesserverhältniss BR   1000
D2
mit D1= Ansaugdurchmesser, D2= Schaufelaußendurchmesser
Baureihen

125 – 180 – 200 – 224 -250 – 280 - 315- 355 – 400 – 450 – 500 – 560 – 630 - 710

ventecl Grundlagen der Ventilatorentechnik


ventecl
VHR 125 180 200 224 250 280 315 355 400 450 500 560 630 710

Konstruktion D1
50 398
D2

56 447
63 501 355
71 562 398 355
80 631 447 398 355

Laufradmatrix 90 708 501 447 398 355


100 794 562 501 447 398 355
112 891 631 562 501 447 398 355
125 1000 708 631 562 501 447 398 355
140 1122 794 708 631 562 501 447 398 355
160 1259 891 794 708 631 562 501 447 398 355
180 1413 1000 891 794 708 631 562 501 447 398 355
200 1585 1122 1000 891 794 708 631 562 501 447 398 355
224 1778 1259 1122 1000 891 794 708 631 562 501 447 398 355
250 1995 1413 1259 1122 1000 891 794 708 631 562 501 447 398 355
280 1585 1413 1259 1122 1000 891 794 708 631 562 501 447 398
315 1778 1585 1413 1259 1122 1000 891 794 708 631 562 501 447
355 1995 1778 1585 1413 1259 1122 1000 891 794 708 631 562 501
400 1995 1778 1585 1413 1259 1122 1000 891 794 708 631 562
450 2239 1995 1778 1585 1413 1259 1122 1000 891 794 708 631
500 2239 1995 1778 1585 1413 1259 1122 1000 891 794 708
560 2512 2239 1995 1778 1585 1413 1259 1122 1000 891 794
630 2512 2239 1995 1778 1585 1413 1259 1122 1000 891
710 2512 2239 1995 1778 1585 1413 1259 1122 1000
800 2512 2239 1995 1778 1585 1413 1259 1122
900 2512 2239 1995 1778 1585 1413 1259
1000 2512 2239 1995 1778 1585 1413
1120 2512 2239 1995 1778 1585
1250 2512 2239 1995 1778
1400 Zuordnung Schaufelaußendurchmesser D2 zur 2818 2512 2239 1995
1600 Baureihe und Ansaugdurchmesser D1 3162 2818 2512 2239
1800 3162 2818 2512
2000 3162 2818
2240 3162

ventecl Grundlagen der Ventilatorentechnik