Sie sind auf Seite 1von 5

Bearbeitungszeit: 22:45 Uhr – 23:50 Uhr (ca.

1h)
Qualitätsstufe 4 Sterne Group
Kategorie Sonstiges
Textart Sonstige Texte
Fristablauf 5. September 2018 00:00
Anzahl Wörter 250
Bereits geschriebene Wörter 0
Verdienst bisher 0.00 EUR

Auftragstitel Brillenfassungen: Halbrandbrillen

Keywords Keyworddichte Anz. Wörter


www.brillenfassungen.org 0.1% - 0.6% 1 - 2(0)
Zodiac Uhren Deutschland 0.1% - 0.6% 1

Schreiben Sie einen spannenden Artikel zum vorgegebenen Thema.


Zielgruppe sind Nutzer, die über Suchmaschinen nach Informationen zum Thema suchen. Gefragt
ist aber kein oberflächlicher SEO-Text, sondern ein mehrwerthaltiger, gut formulierter
Ratgeber-/Info-Artikel!
Zu den Keywords:
1. Zwar sind für den Auftrag einige Keywords vorgegeben, im Vordergrund steht jedoch der
informative Mehrwert für den Leser, nicht die möglichst häufige Verwendung der
Keywords.
2. Bitte beachten Sie: Der Auftragstitel beschreibt das Thema, dieses wird nicht durch die
Keywords vorgegeben. Schreiben Sie also einen Artikel, der zum Auftragstitel passt.
3. Falls eines der vorgegebenen Keywords eine URL ist, beachten Sie bitte: Die angegebene
Seite ist ein reines Informationsportal, schreiben Sie daher bitte nicht, dass dort Produkte
oder Dienstleistungen bestellt werden können. Fügen Sie die URL möglichst kreativ ein und
nicht nur lapidar mit "Weitere Infos dazu unter www...." o.ä. Verwenden Sie in diesem Fall
das Keyword (also den Namen/die Domain) bitte nur 1x.
4. Alle Keywords müssen sinnvoll und grammatikalisch korrekt in den Kontext eingebaut
werden. Nutzen Sie dazu ggf. die Stoppwörter.
5. Verwenden Sie die vorgegebenen Keywords möglichst nur in den Absätzen, nicht in den
Zwischenüberschriften.
Inhaltliche Vorgaben:
1. Der Text soll im typischen Ratgeber-Stil geschrieben werden: Er soll objektiv und - wo
nötig - kritisch sein. Es handelt sich nicht um einen Werbetext! Bitte nennen Sie daher nicht
nur Pro-, sondern auch Contra-Aspekte.
2. Bitte nennen Sie keine konkreten Angebote oder Preise von Produkten.
3. Grundsätzlich soll der Ratgeber "zeitlos" formuliert werden, so dass der Text auch in 1-2
Jahren noch aktuell ist.
4. Verwenden Sie jedes Argument nur 1x pro Text!
5. Achten Sie auf eine sinnvolle Struktur sowie eine sinnige Aussage des Textes
6. Verwenden Sie auf keinen Fall Füllwörter und Füllsätze. Dazu zählen auch Sätze wie "in
diesem Artikel wird das Thema ... näher ausgeführt" u.ä.
7. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche Wortwahl.
Formale Vorgaben:
1. Unterteilen Sie den Text in 3-4 Absätze mit Zwischenüberschriften.
2. Die Absätze und Überschriften werden durch Leerzeilen voneinander getrennt.
3. Bitte verwenden Sie außer bei diesen Absätzen keine Zeilenumbrüche.
4. Der Leser kann direkt angesprochen werden, mit "Sie". Das soll aber nicht zu häufig
auftreten, also eher am Ende des Artikels als Fazit o. ä.
5. Bitte finden Sie eine schöne Überschrift für Ihren Text, die zum Inhalt passt, nutzen Sie
nicht nur den Auftragstitel als Überschrift. Wiederholen Sie nicht zusätzlich den
Auftragstitel! Nach der Hauptüberschrift darf nicht direkt die erste Zwischenüberschrift
folgen.

Bitte nutzen Sie die Online-Korrektur auf http://www.duden.de/.


Vielen Dank!

MATERIAL:

https://www.brillen-sehhilfen.de/brillen/halbrandbrillen.php
https://www.brillen.org/halbrandbrille/
http://www.my-spexx.de/shop/brillen/halbrand/
https://www.apollo.de/wie-waehle-ich-die-richtige-brille (welche Brille zu welchem Gesichtstyp)

Beispiel Ratgeber-Texte: https://www.ndr.de/ratgeber/index.html

Die Halbrand Brille ist eine Brille, bei der die Gläser nur durch einen halben Rand gestützt werden.
Normalerweise sind die Brillengläser immer komplett umrandet. Bei der Halbrandbrille erfolgt die
Befestigung der Gläser jedoch an einem Gestell, das keine komplette Umschließung dieser
ermöglicht. Der Rand endet so, dass die Gläser oben oder unten nicht mehr eingefasst sind. Von der
Optik her wirken diese Modelle besonders schlicht.

Für wen ist eine Brille Halbrand eigentlich geeignet

Der persönliche Geschmack spielt bei der Auswahl einer Brille bei Fielmann oder auch online eine
große Rolle. Sie haben eine bestimmte Vorstellung davon, wie Ihre Brille aussehen soll. Ob retro
oder modern, schlicht oder auffällig – es kommt darauf an, dass Sie sich mit dem Gestell
wohlfühlen. Haben Sie sich dafür entschieden, dass eine Halbrandbrille besonders gut zu Ihnen
passen kann, so stellt sich jedoch die Frage: Können Sie diese überhaupt nutzen? Hier spricht
eigentlich nichts dagegen. Normalerweise lassen sich alle Fehlsichtigkeiten auch mit einer
Halbrand Brille in den Griff bekommen. Die Modelle gibt es mit Sehstärke oder ohne Sehstärk
Eine besondere Eigenschaft der Halbrandbrille ist jedoch, dass die Gläser hier sehr dünn sind. Für
Brillenträger kann das höhere Kosten nach sich ziehen. Dünne Gläser kosten in der Anfertigung
besonders viel Geld. Sollen es nun noch spezielle Gläser für Brillenträger sein oder möchten Sie die
Halbrandfassung durch Wechselgläser ergänzen, kann hier ein hoher Betrag zusammenkommen.
Gerade starke Sehstärken bringen zudem das Problem mit sich, dass die Brillengläser recht dick
sind. Sie können in dem Halbrandrahmen oft nicht mehr verankert werden.

Die Halbrandbrille – oben oder unten?


Einer der wohl berühmtesten Vertreter mit einer Brille, die über eine Halbrandfassung verfügt, ist
der Weihnachtsmann. Auf vielen klassischen Bildern ist er mit einem solchen Modell dargestellt.
Der Rahmen geht unten entlang, die Gläser sind nach oben hin nicht mehr eingefasst. Oft haben die
Halbrandbrillen jedoch eher eine Fassung, die oben entlang geht. Die Gläser sind dann nach unten
nicht mehr eingefasst. Für Brillenträger ist es normalerweise egal, welche Variante genutzt wird.
Entscheiden Sie sich für ein Modell, das Wechselgläser hat, dann kann es sinnvoll sein genau zu
schauen, wie der Austausch durchgeführt wird. Aber egal ob mit Sehstärke oder ohne Sehstärke,
polarisiert oder nicht polarisiert – wichtig ist es, dass Ihnen die Brille gut steht. Hier gibt es online
sogar die Möglichkeiten, das zu bewerten. So können Sie beispielsweise eine virtuelle
Brillenanprobe durchführen und schauen, wie gut die Modelle Ihnen stehen.

Die Vor- und Nachteile einer Brille Halbrand


Bei der Entscheidung für eines der Modelle stellen Sie sich die Frage, wo genau die Vor- und
Nachteile liegen. Die Halbrandbrille gilt als gelungene Mischung zwischen Varianten mit und ohne
Rand. Sie hat daher einige Vorteile. Gleichzeitig gibt es jedoch auch Nachteile, auf die wir
hinweisen möchten.
• Halbrandbrillen bestechen die Träger durch ihr schlichtes und zeitloses Design.
• Durch das Tragen einer Halbrandbrille werden sanfte Akzente gesetzt.
• Die Gläser einer Halbrandbrille sind sehr dünn im Vergleich zu anderen Modellen.
• Wenn dickere Gläser aufgrund der Sehstärke benötigt werden, sind diese schwierig zu
bearbeiten.
Inzwischen gibt es die Halbrand Brille in vielen verschiedenen Ausführungen. Während früher
fast nur sehr schmale und unauffällige Rahmen genutzt wurden, können Sie heute sogar Varianten
im Horn-Design finden. Auch die Form der Gläser kann variieren. Gerade deshalb ist es praktisch,
sich online einen Überblick zu verschaffen und sich so ein wenig inspirieren zu lassen.

Passt die Halbrand Brille zu mir? – So messen Sie richtig


Auch wenn die Brille mit Halbrand normalerweise immer genutzt werden kann, ist es dennoch gut,
wenn Sie die Maße kennen, die Ihr Modell haben sollte. So können Sie den Sitz der Varianten
noch besser einschätzen.

Messbereich So wird gemessen


Die Brille wird auf den Tisch gelegt, mit einem
Bügellänge in
Lineal messen Sie vom Brillenglas aus den
mm
Bügel sowie die Krümmung
Frontgröße in Sie messen mit dem Lineal von äußeren linken
bis zum äußeren rechten Punkt in einer geraden
mm
Linie
Sie messen mit dem Lineal den inneren Bereich
Glashöhe in
und nutzen dafür die Mitte des Glases.
mm
Gemessen wird von oben nach unten
Glasbreite in Sie messen den inneren Bereich des Glases von
mm links nach rechts
Stegbreite in Sie messen beim Steg den Abstand vom Glas
mm zum Glas
Haben Sie die Maße zur Hand, können Sie die passenden Modelle online finden.

Die Halbrandbrille als Lesebrille


Besonders häufig werden übrigens Lesebrillen als Halbrand Brillen angeboten. Bei dieser Variante
ist der Rand unten, denn so soll Ihnen ermöglicht werden, dass Sie einfacher über den Brillenrand
schauen können. Mit einem Gestell wird Ihnen das schwerer gemacht. Gerade bei einer Lesebrille
verwenden Sie diese Funktion jedoch recht häufig. Auch die Lesebrillen gibt es mit oder ohne
Sehstärke. Sie können diese einfach kaufen und beispielsweise für eine Verkleidung nutzen oder
einfach als Accessoire einsetzen.
Hinweis: Bei Lesebrillen mit Sehstärke kommt es auch stark auf die Dicke der Gläser
an, wie gut sich diese am Halbrand befestigen lassen. Es kann sein, dass bei sehr dicken
Gläsern die Lesebrille einen Vollrand haben muss.

Halbrandbrille kaufen – einfach online bestellen


Sie haben sich ausführlich über die Halbrand Brille informiert und möchten nun selbst zu einem
solchen Modell greifen. In diesem Fall können Sie gerade online aus einem sehr großen Angebot
wählen. Die Halbrandbrille günstigen kaufen ist ganz einfach. Sie können erst einmal nach einem
Rahmen schauen und anschließend Ihre Sehstärke angeben oder die Gläser später einsetzen lassen.
Nutzen Sie ruhig einen Preisvergleich. Dieser gibt Ihnen ein Gefühl dafür, wie unterschiedlich die
Halbrand Brillen der einzelnen Marken liegen. Oft gibt es auch starke Preisunterschiede, die auf die
verwendeten Materialien für das Gestell zurückzuführen sind.
Das Schöne an der Halbrandbrille ist, dass diese auch für schmale Gesichter sehr gut geeignet ist.
Sie können die Brille mit einem ganz dünnen Gestell kaufen und sie so nicht als Blickfang nutzen,
sondern einfach als unauffälligen Helfer. Sie können sich jedoch auch für eine Variante entscheiden,
bei der durch ein breites oder ein stark farbiges Gestell die Brille zu einem echten Accessoire wird
und auf diese Weise Ihr Gesicht in Szene setzt. Das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Vielleicht wollen Sie gleich mehrere Halbrand Brillen bestellen. Das ist natürlich ebenfalls möglich.
Text:

Die Halbrandbrille: Der perfekte Mix aus Vollrand- und randloser Brille
Halbrandbrillen sind im Gegensatz zu Vollrandbrillen lediglich halb vom Brillengestell
umschlossen. Dabei umrandet das Gestell die Gläser also nicht ganz, sondern nur zur Hälfte
entweder oben oder – wie etwa bei Lesebrillen – unten. Halbrandbrillen bestechen vor allem durch
ihre seriös wirkende Schlichtheit, wirken aber dennoch, anders als völlig randlose Brillen, modisch
und elegant.

Die Stärken und Schwächen der Halbrandbrille


Halbrandbrillen vereinen die ästhetischen Stärken der Vollrand- und Randlosbrille: Sie wirken
unaufdringlich und dezent wie randlose Brillen, können aber ebenso wie Vollrandbrillen das Gesicht
modisch akzentuieren und sind stabiler. Bei www.brillenfassungen.org können Sie einfach
herausfinden, welche Brillenfassungen zu verschiedenen Gesichtstypen für Damen wie Herren am
Besten passen. Weitere Vorteile sind die dünnen und daher leichten Gläser sowie die Möglichkeit,
für eine Lesebrille das Gestell am unteren Rand des Glases anzubringen, um so besser über die
Brille hinwegschauen zu können. Zu beachten ist, dass je nach Schwere der Fehlsichtigkeit die
Brillengläser dicker gefertigt werden müssen. Da Gläser für Halbrandbrillen viel dünner sind, kann
es hierbei je nach Grad der Sehstärke zu höheren Kosten kommen.

Fazit – Nutzen und individueller Komfort


In der Regel sind auch Halbrandbrillen keine Grenzen gesetzt: Nahezu jede Fehlsichtigkeit kann
von ihr bewältigt werden und jegliches Design ist möglich. Von der schlichten Lesebrille über die
praktische Sportbrille oder die dezente Sehhilfe für den Arbeitsalltag bis hin zum modischen
Accessoire in verschiedensten Materialen, Formen, Farben und Eigenschaften ist die Auswahl für
die Halbrandbrille groß. Doch am Wichtigsten ist für die Brillenwahl immer noch das persönliche
Wohlgefühl.

Guten Tag,
mir ist nicht klar, wie das Keyword "Zodiac Uhren Deutschland" zum vorgegebenen
Auftragsthema passt. Ich fürchte, es handelt sich um einen Fehler im Autorenbriefing.
Ansonsten ist der Text wie gewünscht.