Sie sind auf Seite 1von 44

Hawkins 1-1000


Auflistung kinesiologisch ermittelter Bewusstseinswerte
von Hawkins
Inhalt

Ebene 700-1000: Erleuchtung

Reines Bewusstsein, unaussprechlicher Seinszustand

• 1000
o Ebene der Beschäftigung mit der Erlösung der gesamten Menschheit
o Höchster von Menschen auf Erden erreichbarer Bewusstseinsgrad, maximale
Bewusstseinsfülle, der das menschliche Nervensystem nur in seltenen Fällen
standhalten kann
o Das Absolute vs. Absolutheit BW 650 Hawkins Infoseite zum Thema
Skeptizismus und Kritiker
o Stufe der Avatare generell Truth vs. Falsehood, S. 384
o Christusbewusstsein
o Buddhanatur als Alles
o Brahman hinduistischer und buddhistischer Gottesname
o Ahura Mazda zoroastrischer Gottesname
o Moses als Avatar
o Zarathustra als Avatar
o Jesus Christus von Nazareth, Auslöser des Christentums, mit der Mission, das
Feld von Liebe, Erlösung und Versöhnung auf Erden zu verankern. Er war
nur ein einziges Mal inkarniert laut D. Hawkins I. Reality and Subjectivity, S.
103
o Siddhartha Gautama Buddha, Indien, Stifter der buddhistischen Religion, mit
der Mission, das Feld von Erleuchtung auf Erden zu verankern.
o Krishna, indische Gottheit, Inkarnation in der hinduistischen Religion, in der
heiligen Schrift Bhagavad Gita im Dialog mit Arjuna
o Titel der 1000er-Ebene: Lehrer der Göttlichkeit, Fenster Gottes, Erlöser,
Großer Lehrer
o Bewusstsein ist die nicht reduzierbare ursprüngliche Beschaffenheit all dessen,
was existiert. Hawkins, Truth vs. Falsehood, S. xxiv
o Die Möglichkeit der Umwandlung des Potentials zur stofflichen
Verwirklichung wird von der unendlichen Wirkmacht des uranfänglichen
Trägermaterials der gesamten Existenz geboten, welche allein über die Kraft
verfügt, das Unmanifeste in das Reich des Manifesten zu bewegen. Buch 4E,
S. xxvii

Seite 1
o Schöpfung und Evolution sind in Wirklichkeit ein und derselbe Prozess. Truth
vs. Falsehood, S. xxviii
o Leben kann nicht zerstört werden, es kann nur die Form ändern. Truth vs.
Falsehood, S. 28
• 999.8

Power vs. Force The Eye of the I I. Subjectivity and Reality Truth vs. Falsehood Transcending
Levels of Consciousness Discovery of the Presence of God Die Ebenen des Bewusstseins Das
All-sehende Auge Licht des Alls Erleuchtung ist möglich

• I. Reality and Subjectivity, David R. Hawkins, Veritas Publishing, USA (engl.


Original)

• 999
o Karma auf Basis des spirituellen Egos
o Nichts hat eine Ursache. (zutreffendes Postulat)
• 998
o Anhand von Forschung enthüllte sich die erstaunliche Tatsache (die auf einem
Bewusstseinsniveau von 998 kalibiert), dass die Umstände unserer Geburt und
unseres Lebens aus karmischer Sicht hochgradig vollkommen sind. Truth vs.
Falsehood, S. 178
• 985
o Stufe der Avatare
o Dhyana, auch Jhana genannt, buddhistischer Begriff für Meditation und
Versenkung nach der indischen Vedanta Yoga-Philosophie (sh. Yoga-Sutra
oder Bhagavad Gita, Kapitel 6), durch Konzentration → Integration,
Zeitlosigkeit, Auflösung der Person in Liebe; Dhyana-Yoga kommt der Lehre
Hawkins am Nächsten.

• 980
o Buddhanatur als Nichts
o Eye of the I, David R. Hawkins, Veritas Publishing, USA (engl. Original)
• 975
o "Das endgültige Tor" – die finale Schwelle, endgültiger Egotod
o Leerheit; Entscheidung über Alles oder Nichts, Sein oder Nicht-Sein
o Om, gebraucht als ein Name Gottes Sedona Seminar, 21. Oktober 2006
• 970
o Veden, hinduistische philosophische Lehren
o Upanishaden, hinduistische philosophische Lehren
Ich mag die Upanishaden deshalb, weil Krishna es genauso gesagt hat, wie es
ist. D. Hawkins

• 965
o Von Buddha entdeckte Philosophie und Gesetzmäßigkeit des Bedingten
Entstehens oder Entstehens in Abhängigkeit
• 960
o Huangbo, buddhistischer Zenmeister aus China; Huang Pos Schriften bei 850
o Mahayana Buddhismus, auch "das große Gefährt" genannt
• 945
o Dreieinigkeit, auch Trinität genannt, christlich theologisches Konzept der
Dreifaltigkeit von Gottheiten
Seite 2
• 935
o Raja Yoga, königlicher Yogaweg aus der indischen hinduistischer Yoga-
Philosophie
• 930
o Christentum zzt. seiner Entstehung
o St. Johannes der Täufer, vorchristlich-jüdischer Eremit, Vorläufer und Künder
von Jesus
• 915
o Leerheit als Erlebnis der Realität D. Hawkins, How To Instantly Tell Truth
From Falsehood About Anything, IONS, Min 20:00, Teil 4 von 6, Juni 2003
o Karma Yoga, Yoga des selbstlosen Dienstes aus der indischen hinduistischer
Yoga-Philosophie

• 910
o (910–915) Leerheit, engl. Void
o (910 +/-) Johannes, der Geliebte, christlicher Apostel von Jesus von Nazareth
gegen Ende seines Lebens
o Bhagavad-Gita, heilige Schrift der hinduistischen Religion
o Moses, Stifter der mosaischen Religion
o Reliquien von, Gebeine des christlichen Apostels St. Simon Petrus, aufbewahrt
im Vatikan, Rom, Italien
• 905
o (905–990) Bewusstsein der christlichen Apostel Jesu von Nazareth
o Reliquien von, Gebeine des Buddha zzt. auf Welttour Termine sh. Tourplan
(engl.)
o Sohar, auch Zohar genannt, hebräische mystische Schrift, auf der Kabbala
basierend

• 900
• 890
o (hohe 800 - niedere 900) dualitätsbedingte Verwirrung zwischen Leerheit und
Allheit; der unumkehrbare Schritt in die Einheit wird eingeleitet
o Zen Buddhismus
o Hinayana Buddhismus auch "das kleine Gefährt" genannt, konzentriert sich auf
das Erlangen der individuellen Erleuchtung
• 880
o Lamsa Bibel, Bibelübersetzung von George Lamsa aus dem Aramäischen ins
Englische in gekürzter Version: abzüglich der Offenbarung des Johannes aus
NT und ohne Altes Testament (AT), allerdings mit der Genesis
(Schöpfungsbericht), den Psalmen und den Sprüche; Mit allen kanonisierten
Büchern des AT und NT hat die Lamsa Bibel nur einen BW von 475.
o Christliches Glaubensbekenntnis von Nizäa

• 860
o Zarathustra, auch Zoraster genannt, Stifter des persischen Zoroastrismus
(Mazdaismus oder Parsismus) Buch 3, Kapitel Das Wesen Gottes
D. Hawkins ordnet Zarathustra auch der generellen Avatarebene zu (BW 1000.

• 850
o (850+) Erfüllte Erleuchtung'
o (850+) Der Große Geist, Gottesname der Ureinwohner Amerikas
Seite 3
o Allwissendheit, engl. Omniscience
o Allgegenwart, engl. Omnipresence
o Allmacht, engl. Omnipotence
o Alleinheit, engl.: Oneness
o Leerheit, engl.: Void, Emptiness
o Nichts, engl.: Nothingness
o Realität als Bewusstsein
o Realität als Gewahrsein
o Hingabe an den göttlichen Willen; Haltung: Dein Wille geschehe!
o Kraft des freien Willens des SELBST = spiritueller Wille
o Alles versus Nichts-Frage; Sein oder Nicht-Sein?
o Gott (SELBST) als Logos
o Schriften von Huang-Po, japanischer Zenmeister
o Power vs. Force, David R. Hawkins, Veritas Publishing, USA (engl. Original)

• 840
o SELBST jenseits der Existenz
o Erleben der Essenz der Existenz; (D. Hawkins Erwachenserlebnis im Alter von
3 Jahren)
o Skala des Bewusstseins nach Dr. David Hawkins Cassette Power vs. Force,
1996

• Dhammapada, Anthologie von Aussprüchen Buddhas


• Christentum vor der Zeit des Ersten Konzils von Nizäa (325 n. Chr.), danach
Fall auf BW 485-BW 498. Wesentlicher Auslöser: die Hinzufügung des Alten
Testament unter BW 200 und der Offenbahrung des Johannes BW 70 zum
Neuen Testament Das All-sehende Auge, S. 95; Truth vs. Falsehood, S. 334

• 830
o (830-850) Realität als Paradox von Allheit und Leerheit

• 800
o Lehrer der Erleuchtung, als Funktion und als Titel
o Asamprajnata/Nirvikalpa/Nirbija Samadhi, buddhistische nichtdualistische
Yoga-Praxis, ”Einung ohne Keim”
• 795
o Bodhidharma, buddhistischer Zen-Mönch in China, Prinz aus Indien; Werk
und Lehre; Bodhidarmas Geschichte
• 790
o Neues Testament, christliche heilige Schrift, abzüglich der Offenbarung, King
James Ausgabe (engl.)
o Westminster-Abtei, christliche Kathedrale in London (GB)
o Kathedrale von Chartres (Frankreich) 2. ermittelter BW-Wert 700
• 780
o Lotossutra, höchste Lehre des Mahayana Buddhismus; Nikko Hansen chantet
es begleitend zu Hawkins Seminaren. Lotussutra-CD hier; ebenfalls enthalten
als 7. CD in der N.C. Lehr-CD-Serie The Highest Level of Enlightenment
Seite 4
o Herzsutra, bekanntester Text des Mahayana Buddhismus
• 760
o Mahatma Gandhi, hinduistischer Befreiungs'kämpfer', indischer Anwalt,
Politiker und Reformator, dessen Weg der Gewaltlosigkeit den (britischen)
Kolonialismus weltweit besiegte (1869-1948)

• 750
o Ich, Göttliches SELBST als Allheit
• 745
o St. Paulus, christlicher Apostel, ehemals Saulus von Tarsus (unbekannt-nach
60 n.Chr.)
• 740
o Om, hinduistisches und buddhistisches Mantra
o Adi Shankaracharya, indisch hinduistischer Advaita-Lehrer und Philosoph
(788-820)
o Dogen, zenbuddhistischer spiritueller Lehrer aus Japan (1200-1253)
o Yogasutra, wichtigste Schrift des Yoga von dem indischen Weisen Pantanjali
• 730
o Plotin, griechischer Philosoph (205-270); sein schriftliches Werk sh. BW 503

• 720
o Gottheit (als Begriff)
o Koran, die heilige Schrift des Islam; auch BW 700 genannt in Transcending
Levels of Consciousness, S. 293
o Nisargadatta Maharaj, Erleuchteter, indischer hinduistischer Heiliger
o Ramana Maharshi, indischer Erleuchteter, hinduistischer Heiliger
o Rabbi Moses de Leon von Granada, jüdischer Rabbiner und Mystiker,
Kabbalist, Redakteur des Zohar Moses de Leon (1250-1305)
• 715
o Theresa von Ávila, spanische katholische Heilige (1515-1582)
o Patanjali, indischer hinduistischer Weiser, 2. Jht. v.Chr., Autor des Yogasutras
(BW 740)
• 710
o Verfassung der USA ⇔ Menschenrechte: Vor dem Gesetz sind alle gleich und
genießen Schutz und die Unantastbarkeit ihrer Menschenwürde.

• Mutter Teresa, genannt "Engel von Kalkutta", Agnes Gonxha Bojaxhiu (1910-
1997), Friedensnobelpreis-Trägerin (1979), albanisch-indische katholische
Ordensgründerin, in Briefkontakt mit D. Hawkins; Sh. ihre Widmung in
"Power vs.Force"

• Sri Adi Sankaracharya hinduistischer Philosoph, Mystiker, Lehrer der Nicht-


Dualität anderer BW 720; noch ein anderer BW 740 lt. Transcending Levels of
Consciousness, S. 293
Seite 5
• Petersdom, christliche katholische Basilika St. Peter im Vatikan, Rom, Italien
(Bauwerk)

• 705
o Rigveden, hinduistische heilige Schrift
o Meister Eckhart deutscher Mystiker; Sein schriftliches Werk schwingt auf BW
600.
o Die Wolke des Nichtwissens bzw. Cloud of Unknowing, mystische Schrift
unbekannten Ursprungs aus England aus dem 14. Jhdt.

• 700
o Stufe der Weisen, Erleuchtete Lehrer
o SELBST als manifestierter Gott; Unaussprechliches; reines Bewusstsein
o Universelle intrinsische, selbstevidente Prinzipien wie bspw.
Menschenwürde, das Recht auf Freiheit, das Recht auf Selbstbestimmung
o Die Unabhängigkeitserklärung der USA deklariert: unveräußerliche
Menschenrechte wie das Recht auf Leben, das Recht auf Freiheit und das
Recht auf Streben nach Glück.
o Sufismus mystische Richtung des Islam
o Diamantsutra, eine der wichtigsten heiligen Schriften des Mahayana
Buddhismus, auch genannt Juwel der überschreitenden Weisheit
o Om mani padme hum, tibetisch buddhistisches Mantra
o Kommunion, christliches Sakrament
o Aussage Ich bin mir selbst Himmel und Hölle. Truth vs. Falsehood, Kap. 13
o Alleluja und Kyrie, Komponist Robert Gass (Musik-CD)
o Prophet Mohammed, Stifter des Islam, zzt. als er den Koran diktiert bekam;
Mohammed hatte im Lauf seines Lebens unterschiedliche BW-Werte.
o Berühmte ökologiebewusste Rede Wir sind ein Teil der Erde vor dem
Präsidenten der USA, 1855 von Häuptling Seattle der Suquamish-Indianer
(1786-1866)
o Im Rausch der Tiefe, Originaltitel: Le grand bleu, Film von Luc Besson, 1988
o Gemälde von Rembrandt van Rijn, niederländischer Maler (1606-1669)

↑ Hawkins 1-1000 Inhalt

Eingefügten Bereich Bearbeiten ↓

Ebene 600-699: Frieden

Glückseligkeit, Heilung, Einheit, Illumination, Leuchten, Himmelsebene


• 699
o Lukas-Evangelium, drittes Buch des Neuen Testaments nach dem Evangelisten
Lukas
• 695
o Kashyapa, Vorzeitlicher Buddha und indischer Mönch, göttlicher Seher und
Mönch (9. Jahrtausend v.Chr.); Sh. auch Vorzeitiger Buddha
• 690

Seite 6
• 680
o SELBST als Existenz
• 675
o Weihnachten, christliches Fest → Frieden auf Erden, guter Wille für die
Menschheit
• 670
• 665
o Midrasch, religiöse Texte des rabbinischen Judentums
o Mischna, wichtigste Sammlung religionsgesetzlicher Schriften des
rabbinischen Judentums
• 660
o Thomas-Evangelium, Teil der Apokryphen
o Genesis, 1. Buch Mose nach Übersetzung der Lamsa Bibel (engl.)
• 655
o Swami Muktananda, indischer hinduistischer Weiser (1908-1982)
o Abhinavagupta, Mystiker des Shivaismus und seine Schriften
• 650
o "Ich Bin"
o Absolutheit Veritaspub.com zum Thema Skeptizismus und Kritiker
o Vaterunser, christliches Gebet mit vorchristlichem Ursprung
o Psalmen des Alten Testaments nach der Übersetzung der Lamsa Bibel (engl.)
o Om Shanti Shanti Shanti, hinduistisches Mantra, ”Shanti” bedeutet ”Frieden”
• 645
o (645-690) Kanon in D von Johann Pachelbel, deutscher Barock-Komponist
(1653-1706)
o Aggadah, auch Haggada genannt; hebräischer Erzähltext aus Talmud und
Midrasch
• 640
o Mechthild von Magdeburg, deutsche Mystikerin (1208/1210-1282)
o Johannes Tauler, deutscher Mystiker (1300-1361)
o Neues Testament, christliche heilige Schrift, zuzüglich der Offenbarung, King
James Ausgabe (engl.)
o tibetisch-buddhistische Stupa, Bauwerk, Denkmal, Symbol für Buddha
• 635
o Vijnana Bhairava, hinduistische heilige Schrift
• 630
o Karmapa, der Erste von 17 Inkarnationen, der Titel des Linienhalters der
Karma-Kagyü-Schule des tibetischen Buddhismus
o Om namaha shivaya, Vedisch hinduistisches Mantra
• 620
o Sri Ramakrishna Paramahamsa, indischer hinduistischer Heiliger (1836-1886);
Er lehrte ausschließlich junge männliche besitzlose, keusche Schüler.
• 615
• 610
o Swami Vivekananda, indischer hinduistischer Heiliger, Mönch und Gelehrter
(1863-1902)
o Laotse (Lǎocǐ), chinesischer Philosoph des Taoismus (ca. 6. Jhr. v.Chr) und
sein Werk / Lehre, das Tao Te King
• 605
o Kabbala, mystische Tradition im Judentum, Zahlenmystik und Baum des
Lebens
Seite 7
o Sri Aurobindo, indischer hinduistischer Mystiker (1872-1950)
o Sri Swami Satchidananda, indischer Heiliger (1914–2002), lehrte den Raja
Yogaweg, zuletzt in USA gleichnamig mit dem Zustand der Glückseligkeit
o Johannes vom Kreuz, spanischer kath. Heiliger (1542-1591) seine Schriften
online (engl.); sein bekanntes Werk ist Die Dunkle Nacht Text (engl.) Hawkins
bestätigt die inhaltlichen Aussagen des Werks.
o Chassidismus, "fromme" Bewegung im Judentum, betont das konstante
Gewahren und sich Erinnern an die Göttlichkeit in Allem, was existiert
o Messianisches Judentum
o Kinesiologischer Muskeltest zur Messung / Kalibrierung von
Bewusstseinswerten nach D. Hawkins
• 600
o (600+) Göttlicher Frieden
o (600–1000) Ausgedehntere Ebenen des menschlichen Erfahrungsspektrums
o (600+) Glückseligkeit, Heilung, Einheit, Illumination, Leuchten,
Himmelsebene
o (600+) Erleuchtung, einhergehend damit die Auflösung des persönlichen
Egos, nicht des spirituellen Egos
o (600+) Auflösung der meisten Krankheiten; Wunderheilung, Spontanremission
o Realität als Zeuge / Beobachtender, Nichtagierender
o Muskeltest, Angewandte Kinesiologie als Mittel zur Wahrheitsfindung, das
Schlupfloch zwischen den Paradigmen von Linearität : Nichtlinearität
(Diagnostik)
o Ein Kurs in Wundern, Arbeitsbuch, empfangen durch Helen Schucman (Buch)
o Lehre/Werk von Meister Eckhart, deutscher Mystiker (1260-1328)

Ebene 540-599: Freude, bedingungslose Liebe

Vergebung, Dankbarkeit, Heilkraft, Freiheit,


Gelassenheit, heitere Gemütsruhe
• 599
o Endpunkt der 'gewöhnlichen' menschlichen Lebenserfahrung
o Stonehenge, megalithischer Steinkreis bei Wiltshire, Kraftort in
Großbritannien
• 595
o Heiligkeit des Lebens → Mitfühlen mit allen Lebewesen (Verständnis für
das menschliche Herz)
o (595+) Gregorianische Gesänge
o (595+/-) Ekstase, Enthobensein aus dem Weltlichen

Seite 8
• Padmasambhava, tibetisch-buddhistischer tantrischer Meister, 8.-9. Jht. Er gilt
als zweiter Buddha.
• Chuang Tse, chinesischer Philosoph, (4. Jht. v.Chr.)
• Dannion Brinkley (Nahtodüberlebender, Paul Perry, Zurück ins Leben: Die
wahre Geschichte des Mannes, der zweimal starb, USA (Buch), Droemer
Knaur, München, 1994

• 590
o Gemälde von Michelangelo Buonarroti, italienischer Maler (1475-1564)
o Michelangelos Pietà im Petersdom, Rom (Skulptur)
o St. Patrick, christlicher Heiliger aus Irland (Ende 4./Anfang 5. Jh.-461/493)
o Louis Armstrong, Jazztrompeter, -sänger, USA (1901-1971)
o Konfuzius, chinesischer Weiser und Philosoph (551-479 v. Chr.), sein Werk /
Lehre
• 585
o Satori-Erlebnis, plötzliche Erkenntnis vom universellen Wesen des Daseins,
vorübergehender Glücks-Zustand
o Pater Pio, italienischer katholischer Kapuzinermönch, Priester, Wunderheiler
und Heiliger (2002) mit Wundmalen (1887-1968); Exhumierung seiner
Gebeine April 2008, n-tv.de, 3. März 2008
• 580
o Joseph Merrick, genannt „der Elefantenmann“, durch Elefantiasis massiv
entstellter Brite, Zirkusattraktion -> "Phantom der Oper" (1862-1890)

Friedensgebet, das dem Heiligen Franz von Assisi (1181-1226) zugeschrieben


wird "Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens!"
• Martin Luther, deutscher protestantischer Reformator (1483-1546)

• 575
o Ekstase, die das weltliche Funktionieren außer Kraft setzt, daher teils als
pathologische Erscheinung fehleingeschätzt

• Amazing Grace, international bekanntes geistliches Lied von John Newton


(1725-1807)
• Ave Maria, christliches geistliches Lied
• Stille Nacht, heilige Nacht, christliches Weihnachtslied aus Österreich (1818)
• Joy to the World, christliches Weihnachtslied aus dem angelsächsischen Raum
(1719)
• Bruder Laurentius, französischer christlicher Mystiker und Karmeliter-Mönch
(1614-1691)
• Laurenz' Werk The Practice of the Presence of God
• Dilgo Khyentse Rinpoche, Meister des Vajrayana, Gelehrter, Dichter (1910-
1991), Oberhaupt der Nyingma-Schule des tibetischen Buddhismus (1987-
1991)
• Hingabe
Seite 9
• 570
o Schönheit (ungleich wahrgenommene Hübschheit), Erkennen
innewohnender Vollkommenheit
o Wunder-Phänomene, Heiligmäßiges, Heiligenstatus
o Samarth Ramdas, einer der größten hinduistischen Heiligen (1608-1681),
Werke: Manache Shlok (205 Verse), Dasbodh und Monobodh
o Papst Johannes Paul II. (1920-2005), Oberhaupt der Kath. Kirche (1978-2005)
o Papst Benedikt XVI., Oberhaupt der Kath. Kirche seit 2005 (*1927)
o Dalai Lama (Tenzin Gyatso), Oberhaupt des tibetischen Buddhismus, nominell
weltlicher Führer von Tibet (*1935)
o The Book of Kells, heilige Schrift aus Iona, Schottland → Irland
• 565
o Gemälde von Leonardo da Vinci, italieniischer Maler und Universalgelehrter
(1452-1519)
o Abraham Lincoln, 16. US-amerikanischer Präsident (1809-1865)
o Shunryu Suzuki-roshi, japanischer Zenmeister (1904-1971)
• 560
o Mitgefühl
o (560+) Erforderlicher Bewusstseinswert für das Papsttum, zur Leitfunktion
einer Weltreligion
o (560+/-) Universelle weiße Bruderschaft, theosophische religiöse
Gemeinschaft, gegründet von Peter Deunov
o Schwitzhütten-Zeremonie der Ureinwohner von USA
o Kollektives Unbewusstes, kollektives Bewusstsein, tiefenpsychologisches
Konzept von C. G. Jung, das das lineare Verständnis und die
Quantifizierbarkeit übersteigt
o Verblendung. Ein Weltproblem (Org.: Glamour: A World Problem),
gechanneltes Buch durch Alice Ann Bailey, diktiert von Djwhal Khul
• 558
o Jakob Böhme, deutscher Mystiker (1575-1624)
• 555
o Imaginierte Eigenkontrolle dem Willen Gottes übertragen; wird
volkstümlich als ”heilige” Handlung bezeichnet
o Rekonstruktionistischer Judaismus
• 550
o Tiefgreifende spirituelle Erlebnisse
o Haltung des Vergebens und der Hingabe an Gott
o St. Augustinus von Hippo, griechischer katholischer Kirchenlehrer (354-430)
o Dschalal ad-Din Rumi, persischer islamischer Mystiker und Dichter des
Sufismus (1207-1273), seine Werke und Lehre
o Giacomo Puccini, italienischer Komponist (1858-1924)
o Swami Prabhavananda, indischer religiöser Philosoph (1893-1976), Gründer
der Vedanta-Gesellschaft in Südkalifornien, seine Werke und Lehre
o Tora, heilige Schrift des Judentums, Hauptteil der hebräischen Bibel mit 613
Tora-Geboten
o Konservativer Judaismus, reformierter Judaismus
o A Course in Miracles (Textbuch), deutsch Ein Kurs in Wundern (Lehrbuch),
gechannelt / inneres Diktat durch Helen Schucman (EKiW Arbeitsbuch: BW
600)
o Bruder Sonne Schwester Mond, Film über Franz von Assisi, 1972 (engl.
Version)
Seite 10
• 545
o Gopi Krishna, indischer Yogi des Raja Yoga-Weges, Mystiker, Lehrer,
Sozialreformer und Schriftsteller (1903-1984), seine Werke und Lehre
o Orthodoxer Judaismus
• 540
o Bedingungslose Liebe und Freude,
auch als Folge von Nahtoderfahrungen
o (540+) Vergebung, Freiheit, Gelassenheit, heitere Gemütsruhe
o Dankbarkeit, Heilkraft
o Humor
o Sokrates, griechischer Philosoph (469 v. Chr.; † 399 v. Chr.), hat keine
Schriften hinterlassen, seine Lehre
o Paramahansa Yogananda, indischer hinduistischer Weiser (1893-1952)
o Selbsthilfegruppen der 12-Schritte-Programme
o Anonyme Alkoholiker, Kurzform: AA; bietet das Feld für erfolgreichen
Suchtentzug
o Bill Wilson, Gründer der Anonymen Alkoholiker (1895-1971)
o Öffnung des Dritten Auges → die Kunst, die Geister zu unterscheiden
o Handlungen religiöser Hingabe; Gebetshaltung, gefaltete Hände, Hinknien,
Gebetsmühle drehen, Bad im Ganges, Klagemauer-Besuch, Räucherstäbchen
anzünden
o Klassische Musikstücke von Wolfgang Amadeus Mozart, österreichischer
Komponist (1756-1791)
o Literatur von Charles Dickens, englischer Schriftsteller (1812-1870)
o Musik von George Harrison, Bandmitglied der Beatles; Lieder: My Sweet
Lord, Awaiting on you all

Ebene 500-539: Liebe

Ehrfurcht, Verehrung, Enthüllung, Offenbarung


• 535
o Glauben und Liturgie
o Swami Shri Yukteshwar Giri, indischer hinduistischer Guru, Yogi und
geistlicher Lehrer (1855-1936) von Paramahansa Yogananda
o Christliches Weihnachtsfest, als Ausdruck der eingebrachten Herzenergie
o Weltliches zugunsten Gottes hingeben

• 530
o Einfachheit
o Annie Besant, englische Freidenkerin und Theosophin, in Indien lebend (1847-
1933)
o Klassische Musik von Johann Sebastian Bach, deutscher Komponist des
Barock (1685-1750)
• 525
o Jesusgebet
o Henri Matisse, französischer Maler und Bildhauer (1869-1954)

Seite 11
• 520
o (520+) Nahtoderfahrung, als Bewusstseinssprung in den nichtlinearen Bereich
o (520+/-) Countrymusik; Country Western Musik auch BW 255 gelistet
o Gesellschaftlicher Einfluss von Helen Keller, blindtaube Amerikanerin
o Sri Poonja-Ji HWI, indischer hinduistischer spiritueller Lehrer, auch Papaji
genannt (1910-1997)
o Pyramiden, sakrale Bauwerke von Ägypten Sedona Seminar, Dezember 2005
o Räucherung als Teil einer Zeremonie (Reinigung)
o Ganges, verschmutzter heiliger Fluss in Indien
o Patriotismus versus Nationalismus unter BW 200
o Carl Gustav Jung, Schweizer Psychotherapeut und Gründer einer
tiefenpsychologischen Denkschule (1875-1961)
• 515
o Origenes, christlicher Kirchenvater, Kirchenschriftsteller, Gelehrter und
Theologe (185-254)
o Charles Fillmore, Gründer der Unity Church of Christianity und der School of
Christianity 1889, die einenTeil der Neugeist- und Unity-Bewegung ausmacht;
seine Frau und Mitgründerin Myrthle Fillmore schwingt bei BW 505.
o Thomas Feverel Merton, französischer christlicher Mystiker (1915-1968)
o Gnostisches Christentum
o Hanukkah, jüdisches Fest
o Tantrischer Buddhismus, hat die Tendenz zur Energiemanipulation und
linearer Ausrichtung; deshalb von Hawkins nicht empfohlen
o Beten des Rosenkranzes, christliche meditative Übung
o Thanksgiving, Erntedankfest, US-amerikanischer Staatsfeiertag 4. Donnerstag
im November
o Santana, Musikband des mexikanischen Musikers Carlos Santana
o Jonathan Livingston Seagull, Film, 1976; mit Musik von Neil Diamond;
kalibriert im Seminar September 2005

• 510
o Das eigene Leben zugunsten des Überlebens eines Mitmenschen zu opfern
o Freimaurerei
o Kundalini-Yoga
o Georg Friedrich Händel, deutscher Komponist des Barock (1685-1759)
o Joseph Smith, US-amerikanischer Religionsstifter der Mormonen-Kirche, Utah
(1805-1844)
o Dzogchen Rinpoche, Halter der tibetisch-buddhistischen Dzogchenlinie (7)
o Jean Kline, französch-tschechischer Arzt und Heiler († Ende 90er Jahre)
o Lourdes, katholischer Wallfahrts- und Kraftort in Frankreich, notierte
Wunderheilungen
o Macchu Picchu, Ruinenstadt der Inka, Kraftort in Peru
o Unity Village, Kraftort in Missouri, USA
o Flagge der Vereinigten Staaten
o Klassische Musik von Ludwig van Beethoven, deutscher Komponist (1770-
1827)
o Winston Churchill, britischer Premierminister im Zweiten Weltkrieg (1874-
1965)
o Oprah Winfrey (*1954), TV-Show, erfolgreichste Talkshow, USA höchster
aktueller BW-Wert dieser Kategorie (Stand 2004)
o Bee Gees, britisch-australische Musikband
Seite 12
• 507
o David Bohm, führender theoretischer US-amerikanischer Quantenphysiker
deutscher Herkunft (1917-1992) nach Theologe Adolf von Harnack einer der
wahren Philosophen des 20. Jahrhunderts
• 505
o Heldenmut; der Mut, man selbst zu sein Hawkins, Tagesseminar 28. Februar
2004
o Dante Alighieri, italienischer Schriftsteller (1265-1321)
o Eric Hoffer, US-amerikanischer sozialkritischer Philosoph (1902-1983)
o Werk und Lehre von David Bohm [BW 507], führender theoretischer US-
amerikanischer Quantenphysiker deutscher Herkunft (1917-1992)
o Gesellschaftlicher Einfluss Nelson Mandela, südafrikanischer Präsident (*
1918)
o Madam Marie Curie, französische Chemikerin (1867-1934)
o William Jennings Bryan, US-amerikanischer Außenminister unter Präsident
W. Wilson (1860-1925), ein Mann des Glaubens
o James Allen, englischer Literat und Genius (1864-1912)
o Judaistischer Tempel, sakrales Bauwerk
o Musik von Johnny_Cash [BW 504]
o Barry Manilow, US-amerikanischer Sänger
• 504
o Johnny Cash, US-amerikanischer Countrysänger (1932-2003)
o Musik von Bob Dylan, Rocksänger, USA (*1941)
• 503
o Werk und Lehre von St. Augustinus, christlicher Kirchenlehrer und Philosoph
(354-430) BW 550]
o Das Labyrinth der Kathedrale von Chartres in Frankreich begehen
o Werk und Lehre des griechischen Philosophen Plotin (205-270); BW 730]

• 500
• Echte Liebe
o Ehrfurcht, Verehrung, Enthüllung, Offenbarung
o (500+) Das Glück anderer wird zunehmend der Handlungsimpetus.
o (500+) Engel
o (500+) Unverzerrte Religionen wie Buddhismus, Zen, Zen-Katholizismus,
Hinduismus
o (500+) Musik von Louis Armstrong, Jazzsänger, USA; [BW 590]
o (500+) Gesellschaftlicher Einfluss von Michail Gorbatschow, sowjetischer
Präsident (*1931), als die Regierungsform Kommunismus kollabierte
o (500+) Gesellschaftlicher Einfluss von Ronald Reagan, 40. US-amerikanischer
Präsident (1911-2004), als der Kommunismus kollabierte
o Leben im Fluss, Synchronistische Ereignisse
o Beginn der Wertschätzung von Schönheit
o Rekontextualisierung von Negativität, abnehmender Dualitäts-Zwang
o Christliche Sakramente: Taufe, Konfirmation, Firmung, Letzte Ölung
o Taoismus, Lehre des Tao
o Spirituelle Lehren der Ureinwohner (Indianer) (USA)
o Vincent Fox, Präsident von Mexiko; hat im 3. Jtsd. den höchsten BW-Wert
eines weltlichen Staatsmannes
o nach 2000 höchster Bewusstseinswert eines nationalen Regierungsvorstandes
weltweit
Seite 13
o Arthur Neville Chamberlains (1849-1940), Intention vor dem 2. Weltkrieg; C.s
schwacher BW-Wert verhinderte die Ausführung.
o Erasmus von Rotterdam, niederländischer Philologe und Philosoph
(1466/1469-1536)
o Teilhard de Chardin, französischer Jesuit, Theologe, Philosoph, Anthropologe,
Geologe und Paläontologe (1881-1955)
o Musik von Frédéric Chopin, französischer Komponist (1810-1849)
o Bibliothek des Vatikan (Rom, Italien)
o Ärzte ohne Grenzen, internationale Ärzte-Hilfsorganisation
o Freiheitsstatue der USA, in NYC
o Louvre, Bauwerk und Museum in Paris, Frankreich
o Literatur von William Shakespeare englischer Schriftsteller (1564-1616)
o Riverdance, irische Musikgruppe

• Schnurren einer Katze, Schwanzwedeln eines Hundes, Vogelgezwitscher

↑ Hawkins 1-1000 Inhalt

Eingefügten Bereich Bearbeiten ↓

Ebene 400-499: Vernunft

Intellekt, Verständnis, Abstraktion, Ratio,


Wissenschaftsorientierung, Humanismus, Medizin
• 499
o Positives Denken, dualitätsgebundene Denkweise
o Maximaler Grenzwert der Genialität als Meisterschaft von Verstand,
Intellekt und Logik
o Gipfelpunkt des linearen Denkansatzes
o Gipfelpunkt der Idee: "Realität ist beweisbar und messbar."
o Umschlagpunkt des irrigen Konzepts der "beweisbaren" äußeren Objektivität
Tatsächlich sind das Subjektive und das Objektive ein und dasselbe. The Eye of
the I, S. 179
o Bedeutende Wissenschaftler, Vertreter der reduktionistisch mechanistischen
Newtonschen Weltsicht
o Sigmund Freud, österreichischer Psychoanalytiker (1856-1939)
o Albert Einstein, deutschstämmiger Physiker, Relativitätstheoretiker (1879-
1955)
o Isaac Newton, englischer Physiker (1643-1727)
o Stephen Hawking, englischer Spitzenwissenschaftler (*1942)
o Stephen Hawkings Universum 5 – Schwarze Löcher... (Buch) von Stephen
Hawking (Autor)

Seite 14
o Franklin D. Roosevelt, 32. US-amerikanischer Präsident im Zweiten Weltkrieg
(1882-1945)
o Black Elk, Medizinmann, Heiliger Mann der Oglala-Lakota-Indianer, USA
(1863-1950)
o Mona Lisa, Leonardo da Vinci, Gemälde im Louvre, Paris (F)
• 498
o Aristoteles, griechischer Philosoph (384-322 v. Chr.)
o Eric Butterworth, Seniorpastor der Unitarierkirche, New York, USA (von
1961-2003)
o Neuzeitliches Bewusstseinsniveau des Christentums; Es fiel am krassesten
nach dem Konzil von Nizäa.
• 495
o Ramadan, islamischer Fastenmonat
o Passah, jüdisches Fest
o Musik von Johannes Brahms, deutscher Komponist, Pianist und Dirigent der
Romantik (1833-1897)
o Harry S. Truman, 33. US-Präsident im Zweiten Weltkrieg (1884-1972)
o Janis Choplin, US amerikanische Sängerin (1943-1970)

• 490
o Tibetischer Buddhismus
o World Cup für diverse Sportarten
o René Descartes, französischer Philosoph und Wissenschaftler (1564-1650),
dessen berühmte Formel "Ich denke, also bin ich!" die Idee der Getrenntheit
von Körper und Geist betonte
o Musik von Franz Liszt, ungarischer Komponist (1811-1886)
o William James, US-amerikanischer Psychologe und Philosoph (Pragmatist)
(1842-1910)
o Ken Wilber, US-amerikanischer Welt-Philosoph, Integraler interdisziplinärer
Denker (*1949)
o Sedona Methode, Verfahren zur Stressreduktion, entwickelt von Lester
Levenson † Sedona, USA (pers. bekannt mit D. Hawkins) Buch Die Sedona
Methode, März 2006
o Das Reich der Sonne, Film, USA, 1987
• 485
o Platon, vorchristlicher griechischer Philosoph (427-347 v. Chr.)
o Francis Bacon, britischer Schriftsteller und Philosoph (1561-1626)
o Sai Baba (Shirdi), indischer Fakir und Guru (1838-1918)
o C. W. Leadbeater, britischer Theosoph (1854-1934)
o Aldous Huxley, britischer Schriftsteller und Visionär, bedeutendstes Werk
Schöne neue Welt (1894-1963)
o Ernest Holmes, US-amerikanischer Gründer der Neugeist-Bewegung (1887-
1060), sein Werk "The Science of Mind", die religiöse Wissenschaft
o Ralph Waldo Emerson, US-amerikanischer Philosoph, einflussreicher
Unitarier und Schriftsteller (1803-1882)
o Elisabeth Kübler-Ross (1926-2004), gesellschaftlicher Einfluss der
schweizstämmigen Sterbeforscherin (USA)
o Chungliang Al Huang, chinesischer spiritueller Lehrer
o Musik von M. P. Mussorgsky, russischer Komponist (1839-1881)
o Musik von Ray Charles (1930-2004), Blues & Jazz
o Visualisierung zu Heilzwecken
Seite 15
o US-amerikanische Verfassung ohne den Begriff Gott ["Lord"] (Der BW des
Originaltextes liegt bei BW 700-710.)
o Werk von Galileo Galilei, italienischer Astronom, Finder der heliozentrischen
Perspektive widerrief vor der Kath. Inquisition, in der Todesstunde: "Und sie
[die Erde] dreht sich doch [um die Sonne]."
o Hippokrates, griechischer Arzt von der Insel Kos (460-370 v. Chr.)
o Louis Pasteur, französischer Chemiker und Arzt (1822-1895)
o Werner Heisenberg, deutscher Quantenwissenschaftler (1901-1976)
o Eiffelturm, Bauwerk in Paris (F)
o US-TV-Show Jack Benny, Benjamin Kubelsky (1894-1974) US-
amerikanischer Schauspieler und Radiomoderator
o Lost Horizon, deutscher Filmtitel In den Fesseln von Shangri-La, US-
amerikanischer Film, 1937; Truth vs. Falsehood, S. 420; Der Geisteszustand
des Helden in Shangri-La, der durch karmische Umstände dorthin gerät,
beträgt BW 625. Um erneut nach Shangri-La zu gelangen, muss er seinen alten
Lebenstil ganz aufgeben. Wieder dort angelangt, stirbt der Held.

• 480
o Kooperation, Zusammenfließen
o (480-485) Theologie Lehre von Gott
o Schöpfungswissenschaft, Schöpfungstheorie und Evolutionskritik, Intelligent
Design Theorie (engl.); Sh. auch Kreationismus BW200
o Umgedrehte kartesianische Denkformel (Descartes paraphrasierend): "Ich bin,
also denke ich."
o Wissenschaftliche These des griechischstämmigen Ingenieurs Efthimios
Harokopos mit der Aussage: "Macht (Kraft) ist die Antriebskraft." (2005)
o Straßenaufführungen (Künstler; Gruppen)
o Gemälde von Vincent Willem van Gogh, niederländischer moderner Maler
(1853-1890)
o Baruch Spinoza, niederländischer Philosoph (1632-1677)
o Emanuel Swedenborg, schwedischer Mystiker und Schriftsteller (1688-1772)
o Joel Goldsmith, US-amerikanischer christlicher Mystiker (1892-1972)
o Faisal ibn Abd al-Aziz, König von Saudi-Arabien (1964–1975)
o Condoleezza Rice, erste afro-amerikanische und zweite Frau in USA im Amt
der US-Außenministerin (*1954)
o Durga Puja, hinduistisches Fest
• 475
o Hoffnung
o Rabindranath Tagore, indisch-bengalischer Schriftsteller, Philosoph, Maler,
Komponist, Musiker (1861-1941), Nobelpreis für Literatur (1913)
o Rudolf Steiner, kroatisch-österreichstämmiger Stifter der Anthroposophie
(1861-1925)
o Max Karl Ernst Ludwig Planck, deutscher Physiker, Begründer der
Quantentheorie (1858-1947)
o Gangaji, US-amerikanische spirituelle Advaita-Lehrerin (* 1942)
o Die Farbe Lila, Film, 1985
o Forest Gump, Film, 1994

• 470
o Subud, religiöse Glaubensgemeinschaft

Seite 16
o Rationalismus, philosophische Strömung und Weltanschauung, den
Empirismus und die sinnliche Wahrnehmung als Mittel der Erkenntnis
verneinend, Wegbereiter des modernen Skeptizismus
o Euripides, griechischer Philosoph und Schriftsteller (480 oder 485/484-406 v.
Chr.)
o John Locke, englischer Philosoph (1632-1704)
o John Milton, britischer Schriftsteller (1608-1674)
o Johannes Kepler, deutscher Astronom (1571-1630)
o Thomas Alva Edison, US-amerikanischer Erfinder der Elektrizität und des
Kraftwerkwesens (1847-1931)
o Emmett Fox, irischer Neugeist-Lehrer und Autor (1886-1951)
o Werk von Georg Wilhelm Friedrich Hegel [BW 425], deutscher Philosoph und
Schriftsteller (1770-1831)
o Nat King Cole, US-amerikanischer Sänger, Pianist und Jazzmusiker (1919-
1965)
• 468
o Great Books of the Western World, lexikonartige Buchkollektion von
Mortimer J. Adler ausgenommen die Werke Karl Marx. Zuzüglich des Werks
von Karl Marx fällt der Gesamt-BW auf 450.
• 465
o Naturwissenschaftliche Methodik, Studien, Beweisführung

• Heisenbergsche Unschärferelation auch Unbestimmtheitsrelation genannt; Der


Beobachter beeinflusst das Testresultat, der Kontext bestimmt den Inhalt.
• Sophokles, klassischer griechischer Dichter (496-406/405 v. Chr.)
• Johann Wolfgang Goethe, deutscher Schriftsteller, Bühnendichter, Poet (1749-
1832)
• Blaise Pascal, französischer Physiker (1623-1662)
• Jean Jacques Rousseau, französischer Philosoph (1712-1778)
• William Shakespeare, englischer Bühnendichter, Schriftsteller und Dramatiker
(1564-1616)
• Bertrand Arthur William Russell, englischer Mathematiker, Logiker und
Philosoph, Mitglied der Royal Society (1872-1970)
• Gemälde von Hans Holbein der Ältere, deutscher Maler (um 1465-um 1524)
• Fjodor Michailowitsch Dostojewski, russischer Schriftsteller (1821-1881)
• Encyclopedia Britannica, mehrbändige Enzyklopädie (engl.), enthält 5% Fehler
lt. Buch 7E, S. 156
• Musik von Ella Fitzgerald, US-amerikanische Jazzsängein (1917-1996) (Blues
& Jazz)

• 460
o (460+) Metaphysik
o Intellektuelle Exzellenz
o Biofeld, Aura
o Attraktorfelder, nichtlineare Dynamiken, untersucht in der modernen
Mathematik
o Gott als intellektuelles Konzept; Philosophie
Seite 17
o Jahwe [Yewah] als Begriff
o Katholische Kirche als Institution im Jahr 1900
o Internationale Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein, hinduistische Hare
Krishna Glaubens- und klosterähnliche Lebensgemeinschaft
o Lamchen Rinpoche Gyalpo, Vertreter einer Meisterlinie des tibetischen
Buddhismus
o Immanuel Kant, deutscher Philosoph (1724-1804), verfasste den
Kategorischen Imperativ: "Handle so, dass die Maxime deines Willens
jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte!"
o Plutarch, griechisch-römischer Schriftsteller (45-125); Priester am
Apollontempel in Delphi
o Thomas von Aquin, deutscher Theologe, Kirchenlehrer und Patron der
katholischen Hochschulen (1225-1274)
o Colin Powell, US-Staatssekretär (* 1937)
o George W. Bush, 43. US-amerikanischer Präsident (*1943); seine Haltung im
Amt des US-Präsidenten seit 2000 (Stand: 2002-2003) Hinweis: Der
persönliche BW von G. W. Bush wurde nicht berücksichtigt.
o Erforderlicher BW für das Präsidentschaftamt der USA (Stand 2004)
o Beatles, britische Musikergruppe; und ihre Musik
o HeartMath Institute. betreibt grenzwissenschaftliche verhaltensbiologische
Forschung zur Herzintelligenz, USA
o Kausalität – Denkmodell von Ursache-Wirkung', auf der Newtonschen
Weltsicht gegründet, letztlich ein unhaltbares Konzept.
o Theorie der Morphogentischen Felder des britischen Biologen, Privatforschers
und Autors Rupert Sheldrake (*1942)
o Encyclopaedia Britannica The Discovery, CD 1 von 6, Spur 6, Mai 2007
o Nikola Tesla, Wissenschaftler, Physiker, in USA lebend (1856-1943)
o George Boole, englischer Autodidakt, Mathematiker und Philosoph (1815-
1864) der Boolsche Ring und die Boolschen Variablen ermöglichten
Programmieren und Informatik
o Edmond Halley, englischer Astronom und Mathematiker (1656-1742)
o Gregor Mendel, deutscher Biologe (1822-1884), entdeckte Gesetzmäßigkeiten
der Vererbung
o Thich Nhat Hanh, engagierter buddhistischer Mönch, Friedensaktiver aus
Vietnam, (*1926) Sedona Seminar; Juni 2003
• 455
o (455-460) Charles Darwin, britischer Biologe, Evolutionstheoretiker (1809-
1882)
o Homer, römischer Schriftsteller (gegen Ende des 8. Jahrhunderts v. Chr.)
o Archimedes, griechischer Mathematiker, Physiker und Ingenieur (287-212 v.
Chr.)
o Adam Smith, US-amerikanischer Moralphilosoph (1723-1790); nicht der
Mormone Joseph Smith
o Dwight D. Eisenhower, 34. US-amerikanischer Präsident (1890-1969)
o Nikolaus Kopernikus, deutscher Astronom (1473-1543), führender Entwickler
des heliozentrischen Weltbildes, welches das geozentrische Weltbild (von
Ptolemäus) ablöste
o Enrico Fermi, italienstämmiger bedeutendster Kernphysiker im 20 Jht. (USA)
(1901-1954)

Seite 18
o Galileo Galilei, italienischer Astronom (1564-1642) widerrief vor dem
römisch-katholischen Inquisitionstribunal, wurde 1992 rehabilitiert;
Und sie dreht sich doch.
o Kurt Gödel, tschechienstämmiger Mathematiker und Logiker (USA) (1906-
1978), auch genannt "Herr Warum". Der Herr Warum, Gero von Randow, DIE
ZEIT, 27. April 2006
o Jonas Salk, US-amerikanischer Wissenschaftler (1914-1995)
o Charles Proteus Steinmetz, deutsch-amerikanischer Elektroingenieur (1865-
1923)
o E=mc2 nach dem deutschen Physiker Albert Einstein; Formel der Relativität
o 2004 vorgestellte Theorie über Schwarze Löcher von Stephen Hawking
o Chaostheorie, Teilgebiet der Physik und Mathematik; Chaotische Systeme sind
nichtlineare Systeme.
o Theorie des Kollektiven Unbewussten des Schweizer Psychotherapeuten und
Theoretikers (C. G. Jung)
o These: Erderwärmung kommt durch magnetische Oberflächenzyklen der
Sonne (Theorie der Sonnenfleckenzyklen) zustande.
o What the Bleep Do We (K)now!?, paradigma-erweiternder, unabhängig
produzierter Dokumentationsfilm, USA, 2004; erschien November 2005 in
deutscher Synchronfassung, Titel Bleep. Ich weiß, dass ich nichts weiß
o Gandhi, Film, 1982
o Amadeus, Film, 1984

• 450
o (450+) Geistführer aus der Himmelsebene, Engel
o (450-460) Naturwissenschaften
o (450-499) Newtonsche Weltanschauung (Paradigma), die sich auf dem
Kausalitätsprinzip das Denkmodell von Ursache und Wirkung stützt
o Haltung des "Vergebens und Vergessens"
o Harmonie
o Oligarchie lt. Buch 7E, S. 160
o Napoleon Bonaparte (1769-1821) (Frankreich) vor seiner Selbstkrönung zum
Kaiser (auch BW 440 genannt) (gefallen auf BW 160 [140] => BW 175)
o Fähigkeit Adolf Hitlers, Europas Geschichte im 20. Jht. zu beeinflussen
(gefährliches Missverhältnis!)
o Linus Pauling, US-amerikanischer Pharmakologe (1901-1994)
o Niels Bohr, dänischer Atom- und Quantenphysiker (1885-1962),
Nobelpreisträger für Physik (1922)
o Joe the plumber Sedona Seminar Practical Spirituality, 25. Oktober 2008
o durchschnittlicher Bewusstseinswert des Präsidentenamts (USA)
o Pfadfinderbewegung, internationale Jugendorganisation
o Fußball, Sportart
o Tennis, Endausscheidungsspiele in Wimbledon (GB)
o Galenus von Pergamon, griechischstämmiger Arzt und Naturforscher
o Mathematik
o Musik von Duke Ellington, US-amerikanischer Jazz-Komponist und -pianist
(1899-1974) Blues & Jazz
o Druiden, kultische und geistige Elite der keltischen Gesellschaft
o Evolutionstheorie nach Charles Darwin
o Allgemeine Krankenhäuser in USA
• 445
Seite 19
o Aristophanes, griechischer Komödiendichter (um 448-um 385 v. Chr.)
o Marc Aurel, römischer Schriftsteller und Kaiser, sog. Philosophenkaiser (121-
180)
o Publius Vergilius Maro, bedeutender römischer Dichter (70-19 v. Chr.)
o Buckminster Fuller, US-amerikanischer Architekt, Konstrukteur, Designer,
Philosoph und Schriftsteller (1895-1983)
o Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg (D)
o Harvard Medical School, medizinische Fakultät der Elite-Universität in
Harvard, USA
o Little Buddha, Film, GB, Frankreich, 1993
o Das zauberhafte Land, Musical- und Kinderfilm mit Judy Garland;
Originaltitel: The Wizard of Oz, USA, 1939

• 440
o Komplementärmedizin, Körper-Geist Medizin
o Innere Medizin
o Chirurgischer Eingriff, Operation
o Psychiatrie, schulpsychologische Seelenheilkunde
o Colleges (USA) – Tertiärer Bildungsbereich; Stand Anfang 2008 (gefallen)
Buch 7E, S. 109
o Euklid, griechischer Mathematiker (um 365-um 300 v. Chr.)
o Herodot, antiker griechischer Historiograph, Geograph und Völkerkundler (um
484-um 424 v. Chr.)
o Literatur von James Joyce, irischer Schriftsteller (1882-1941)
o Niccolò Machiavelli, italienischer Politiker, Philosoph, Geschichtsschreiber
und Dichter (1469-1527) (gefallen auf BW 225 ?)
o Jesuiten, rigorose gebildete katholische Ordensgemeinschaft
o Adolf Hitler, deutscher "Führer" (1889-1945), bevor ihn Übermachtstreben
erfasste
o Stadtstaat Singapur benevolent diktatorisch geführter Stadtstaat in Asien Stand
Januar 2006 dzt. der höchste nationale BW weltweit
o US-Regierung (Stand 2004)
o 2001: Odyssee im Weltraum, Science-Fiction Film, 1968
• 435
o Thomas Hobbes, englischer Mathematiker, Staatstheoretiker und fiktiver
Philosoph (1588-1679)
o François Rabelais, französischer Arzt und Mönch, Anfang des 16. Jahrhunderts
o The Wall Street Journal, internationale englischsprachige Tageszeitung,
herausgegeben in New York City, USA
o Ptolemäus, griechischer Mathematiker, Geograph, Astronom, Astrologe,
Musiktheoretiker und Philosoph (um 100-um 175)
o Oxford Universität, britische Elite-Universität nahe der Hauptstadt London

• 430
o I Ging, auch genannt Buch der Wandlungen, Kosmologie und Philosophie des
Alten China
o Epiktet, griechischer Philosoph (um 50-um 138)
o Miguel de Cervantes, spanischer Schriftsteller (1547-1616), bekanntestes Werk
Don Quichote
o John F. Kennedy, 35. US-amerikanischer Präsident (1917-1963)
o Staatsmänner und Staatsfrauen (guten Willens)
Seite 20
o Elvis Presley, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler (1935-1977)
• 425
o Äschylos, sizilienstämmiger griechischer Tragödiendichter (525-456 v. Chr.)
o Georg Wilhelm Friedrich Hegel, deutscher Philosoph, Zentralfigur des
Deutschen Idealismus, seine Werke sh. BW 470
o Douglas McArthur, US-amerikanischer Armeegeneral im 2. WK und
Koreakrieg, so genannter Kommunistenjäger (1880–1964)
o Position der Männer in USA

• 421
o Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) Sedona Seminar Practical
Spirituality, 25. Oktober 2008

• 420
o Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) halten den dzt. zweithöchsten
nationalen BW. von BW 431 (Stand 2003) → BW 426 → BW 421 (Stand
2005) auf → 420 Stand: 18. November 2006 gefallen; Anstieg ab 25. Oktober
2008
US-Bundesstaaten: Stand 2005
(405) Hawaii, (440) Mittlerer Westen der USA, (360) Ostküste der
USA (290) Westküste der USA (440) Wyoming (425) Florida (410)
Ohio (405) Iowa (350) Alabama (280) Kalifornien (190) Hollywood
(2005) Filmstadt Nähe L.A. (→ 180) Hollywood (2007) lt. Buch 7E
Städte in USA
(445) Chicago, (440) Phoenix, (385) New York City [Stadtviertel:
Upper East Side 430; West Side 245; InnerCity 135]
(465) Empire State Building in New York City, USA sh. I. Subjectivity
and Reality, S. 322
(425) Central Park in New York City, USA I. Subjectivity and Reality,
S. 322
(270) Time Square in New York City, USA Truth vs. Falsehood, S.
322
o Bevölkerung der USA
o Literatur von William „Bill“ McGuire Bryson, britischer Humorist, Journalist
und Schriftsteller US-amerikanischer Herkunft (*1951)
o (420-506) Psychiatrische Praxen (USA) BW richtet sich nach der jeweiligen
Ausrichtung der Betreiber.
o Leo Tolstoi, russischer Schriftsteller (1828-1910)
o Publius (oder Gaius) Cornelius Tacitus, bedeutender römischer Historiker und
Senator (um 55-nach 116)
o Apollonius von Rhodos, griechischer Dichter und Gelehrter (295-215 v. Chr.)
o Alice in Wonderland, Lee Carroll (Buch)
• 415
o Michael Faraday, englischer Physiker und Chemiker (1791-1867)
o Schach spielen (Brettspiel)
o Bethlehem, Geburtsort von Jesus Stand vor über 2000 Jahren, heute eine Stadt
im Westjordanland (BW seither auf aktuell 175 gefallen)
o Kanada Stand 2004
(425) Toronto, Stadt in Kanada
o Sorbonne, Elite-Universität in Paris, Frankreich
o Doktor Schiwago, Film, 1965
Seite 21
o Der König der Löwen, Film, 1994
• 410
o Intellektualisieren
o Demokratie
o (410+/-) Großbritannien Stand 2005 mehrere Messkombinationen sind
möglich: mit/ohne Nordirland - Commonwealth, Vereinigtes Königreich,
Großbritannien, England
o Australien Stand 2004
o Christliche Wissenschaft, religiöse Richtung der Neugeist-Bewegung, 1866
gegr. von 'Mary Baker Eddy; US-Zeitung der CW Christian Science Monitor
BW 425.
o Maharishi Mahesh Yogi, indischer vedischer Gelehrter, Gründer der
Transzendentalen Meditations-Bewegung (TM) (*1917)
o Kung Fu, Sportart, chinesische Kampfkunst
o Feldenkrais-Methode, Körperübungen (Sportart)
o Bridge (Kartenspiel)
o Fernsehwerbung von Apple Computer (USA)
o Fernsehwerbung von Ebay (USA)
o Rain Man, Filmdrama zum Thema Autismus, USA, 1988
• 405
o Charles Fourier, französischer Gesellschaftstheoretiker (1772-1837)
o Rosenkreuzer, Geheimgesellschaft, geheimer Orden, gegründet von Christian
Rosencreutz, 17. Jht.
o Das Buch Mormon (Offenbarungsbuch des Mormonentums), empfangen durch
den Stifter Joseph Smith
o Mormonen, auch genannt Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage,
christliche Glaubensgemeinschaft
o Heilsarmee, internationale christliche Hilfsorganisation
o Neugeist-Bewegung, engl.: New Thought
o Akupunktur, Heilverfahren (das Nadeln der Meridianbahnen) aus der
traditioniellen chinesischen Medizin (TCM)
o Die Goldene Regel, freundlicher Umgang mit Mitwesen; Motto: "Was du nicht
willst, das man dir tu', das füg' auch keinem Anderen zu."
o Position der Frauen in USA
o The Weather Channel, Wetterbericht-TV-Sender in USA
o Niederlande Stand 2005
o Titanic, Film, USA, 1997
• 401
o Alex, trainierter Graupapagei (USA)
o My Fair Lady, Film, USA, 1964

• 400
o Vernunft
o (400+) Intellekt, Verständnis, Abstraktion, Ratio,
Wissenschaftsorientierung, Humanismus, Medizin
o (400+) Komponisten von klassischer Musik
o Integere Gesinnung (Irrtümer nicht ausschließend)
o Intellekt mit dualistischer Logik unter Annahme eines getrennten
persönlichen Ichs
o Klassische Kartesianische Denkformel nach René Descartes: "Ich denke, also
bin ich." (Sh. die umgedrehte Aussage bei BW 480)
Seite 22
o Objektivismus, eine der Richtungen der Erkenntnistheorie
o Oberste Gerichtshöfe, internationale Rechtsprechung
o Literatur von Ernest Miller Hemingway US-amerikanischer Schriftsteller
(1899-1961)
o EST-Training, sog. Erhard Seminary Training, heute Landmark Forum
genannt, Psychoseminarblöcke nach dem US-Amerikaner Werner Erhard mit
Betonung auf "Du erschaffst deine eigene Welt."
o Wernher von Braun, deutschstämmiger Weltraumwissenschaftler, in USA
lebend (1912-1977)
o Thomas Woodrow Wilson, 28. US-amerikanischer Präsident zzt. des 1.
Weltkriegs (1856-1924)
o Richard Nixon, 37. US-amerikanischer Präsident (1913-1994)
o George Bush sen., 41. US-amerikanischer Präsident zzt. von Golfkriegs I.
(*1924)
o Ayn Rand, Alissa Sinowjewna Rosenbaum, US-amerikanische Schriftstellerin
und Philosophin (1905-1982}
o Straßencafés (in Paris) Sh. Cafés generell BW 250
o Bildungsniveau in öffentlichen US-amerikanischen Schulen um 1900
o Golf (Sportart)
o Templerorden, geistlicher Ritterorden, entstanden während der Kreuzzüge
o Apokryphen, außerkanonische geheime, verworfene christliche Evangelien
o Gnostische Evangelien
o Julio Iglesias, spanischer Schlagersänger (*1943)
o Beachboys, US-amerikanische Musikband
o Bundesrepublik Deutschland (BRD) Stand 2004 galt auch Westdeutschland
zzt. des Kalten Kriegs
o Schweiz (CH) Stand 2004
o Südkorea Stand 2004
o Hongkong Stand 2004
o Citizen Kane, Film, Orson Welles, USA, 1941
o Vom Winde verweht, Film, USA 1939

Ebene 350-399: Akzeptanz

Vergebung, Einsicht, Erhabenheit, Gelassenheit


• 395
o Erholung, Ausspannen, Freizeitaktivitäten (Sport, Spiel, Hobby, etc.)
o I love Lucy, US-amerikanische TV-Show (schwarz-weiß) mit Lucille Ball
o Shakespeare in Love, Film, 1998
o Miss Daisy und ihr Chauffeur, Film, 1989
o Die Passion Christi, Film von Mel Gibson, USA, 2004 editierte Version ohne
Gewaltszenen Die Originalversion schwingt bei BW 190.
• 390
o Hajj, Pilgerfahrt nach Mekka, islamische sprituelle Praxis
o Newsweek, wöchentlich erscheinendes US-amerikanisches
Nachrichtenmagazin

Seite 23
o Nikolaus; Weihnachtsmann, Santa Claus (Tradition und Konzept) Kinder-
Bescherung mit Erziehungsanteil
o Esoterik, Lehre des Verborgenen, die mittlerweile exoterisch zu erwerben ist
o Enneagramm, Persönlichkeits-Deutungssystem mit neun erfassten Typen
o Kamikaze Piloten im Zweiten Weltkrieg
o Jenseits von Afrika, Film, 1985
• 385
o Volksrepublik China Stand 2007 Buch 7E, S. 162
o Konstantin der Große I. (Italien), römischer Kaiser (272-337), berief 325 das 1.
römisch-katholische Konzil von Nizäa ein (gefallen von BW 410)
o Surrealismus (Kunstrichtung)
o Der letzte Kaiser, Film, 1987
o Indiana Jones, Film, 1981

• 380
o (380+/-) Europäische Staaten (insgesamt) Stand 2004
o Italien Stand 2004, jedoch BW 175: Sizilien Stand 2004
o Sam Walton, US-amerikanischer Geschäftsgründer und Unternehmer der
internationalen Supermarkt-Kette Wal-Markt (1918-1992); Sh. BW 365
o Diskussion
o US-Amerikanisches Rotes Kreuz (Hilfsorganisation)
o Familienbetrieb (Farm, Bauernhof)
• 375
o Existentialismus (Philosophie)
o Spielen
o Heilsarmee, internationale christliche Organisation
o Time Magazine, US-amerikanisches Nachrichtenmagazin (erscheint in
wöchentlich)
o U-Bahn Transportsystem in Moskau
o Pretty Woman, Film, USA, 1990
o A Beautiful Mind. Genie und Wahnsinn, Film, USA, 2001
o Der mit dem Wolf tanzt, Film, USA, 1990
o E.T. - Der Außerirdische, Film, USA, 1982

• 370
o Afrikanischer Graupapagei Broccoli (von BW 365 gestiegen, seit Eintritt in
Hawkins Haushalt 2003+)
• 365
o Theosophie, esoterische medial empfangene Lehre, beruft sich auf die Große
Weiße Bruderschaft gefördert u.a. von Madame H. Blavatsky
o Gemälde von Pablo Picasso, spanischer Maler, Grafiker, Bildhauer (1881-
1973)
o Wal-Mart, weltweit tätiger US-amerikanischer Einzelhandelskonzern
o Mord im Orientexpress, Film, 1974
o Treue, Gerechtigkeit
• 360
• 355
o Kindersendungen im US-amerikanischen Fernsehen
o Europa [gesamtes geografisches Gebiet des Kontinents Europa; ausgenommen
der EU-Staaten] Stand 2004
o Zentralamerika Stand 2004
Seite 24
o Indien Stand 2004
o Japan Stand 2004
o UNESCO, internationales Kinderhilfswerk der VN
o Natürlich blond, Film, 2001

• 350
o Akzeptanz
o Vergebung, Einsicht, Erhabenheit, Gelassenheit
o (350-600) Gipfelerfahrungen, induziert durch Drogen und Alkohol
o Gleichberechtigung, Orientierung auf Langzeitziele
o Erforderliches Bewusstseinsniveau für erfolgreiche Suchtheilung
o Erforderliche Verständnis- und Selektionsebene im Falle einer
wp:TriageTriage: Abwägen des kleineren versus größeren Übels
o Freidenker, Menschen ohne religiöse Bindung, wissenschaftsorientierte
Humanisten; (auch BW 335 genannt: Buch 4E, S. 356)
o Wiedergeborene Christen
o Shinto, auch Shintoismus genannt, auf dem Dao beruhende japanische
animistische Religion
o Botschaften in chinesischen Glückskeksen
o Ethisches Verhalten und Kultur
o Beiläufig erfolgende freundliche Handlungen
o Wikipedia, Online Lexikon, wird ständig aktualisiert und erweitert durch
(anonyme) interaktive Zusammenarbeit von freiwillig engagierten Autoren,
Open source, Copyleft; Stand: Sep 2005 (auch BW 280 genannt: Stand: Mai
2007)
o Chicago Times, Tageszeitung, Raum Chicago, USA
o Aerobic-Übungen (Sportart)
o Rennen, Joggen (Sportart)
o Radfahren (Sportart)
o Tennis (Sportart)
o Ägypten Stand 2004
o Skandinavien, Durchschnitts-BW von Dänemark, Norwegen, Schweden
Stand 2004
o Herr der Ringe, Film-Trilogie, 2001-2003

Ebene 310-349: Bereitwilligkeit

Optimismus, Sympathie, Intention, Vorsatz, Ziel, Zweck


• 345
o Microsoft, US-amerikanisches Computer-Unternehmen (Sh. Gründer Bill
Gates BW 200)
o Parlament der Europäischen Union
o Deutsche Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg
o Loyalität
Seite 25
o Sinn für Humor
• 340
o (340-400) Sportstars
o Literatur von Voltaire, eigentlich François-Marie Arouet, einflussreicher
französischer Autor der europäischen Aufklärung (1694-1778); Wegbereiter
der Französischen Revolution, wichtiger Deist, Kritiker der Feudalherrschaft
o Reiki, japanische Methode der Energieübertragung
o Olympische Spiele, internationale Olympiade des Sports (anderer ermittelter
Messwert: BW 390)
o Rolling Stones, US-amerikanische Musikband
o Der unsichtbare Dritte, Film, 1959
• 335
o Freidenker (anderer ermittelter Messwert: BW 350)
o Kulturell Kreative, weltweit neu emergierende noch unvernetzte Bewegung,
getragen von weiblichen Werten
o Dankbarkeit

• 330
o Baseball (Sportart)
o Football (US-amerikanische Sportart)
o Jurassic Park, Film, 1993
• 325
o Bill Cosby Show, US-amerikanische TV-Show auf US-Sender NBC (1984-
1992)
o Sportsendungen im US-amerikanischen Fernsehen
o Die Reifeprüfung, Film, 1967
o Mondsüchtig, Film, 1987
• 320
o Feminismus
o US-Medien
o Gymnastische Körperübungen im Fitnessstudio (Sport)
o Klang tibetisch-buddhistischer Hörner
o Hu Jintao, chinesischer Staatspräsident (Stand 2004)
o Unitarisch-Universalistische Kirche, Religionsgemeinschaft freien Glaubens
o Big Brother Big Sister (amerikanische Wohlfahrtsorganisation)
o Lhasa, Hauptstadt von Tibet
o Lawrence von Arabien, Film, 1962
• 315
o Deutsche Autobahn, die erste der Welt, gebaut ab 1913
o US-Militär im Zweiten Weltkrieg

• 310
o Bereitwilligkeit
o Optimismus, Sympathie, Intention, Vorsatz, Ziel, Zweck
o Widerspenstigkeit und Opferhaltung sind weitgehend überwunden.
o Menschen guten Willens
o Frankreich Stand 2004 jüngst gestiegen von BW 305
o Schwimmen (Sportart)
o Playboy, internationales Männermagazin
o ...denn sie wissen nicht, was sie tun, Film, 1955
o The Sixth Sense, Film, 1999
Seite 26
Ebene 250-309: Neutralität

Vertrauen, Zuversicht, Loslassen, Freiwerden


• 305
o Friedensvigilien (Gebetsnächte)
o Katholische Kirche (als Institution) (Stand 2004)
o Tai Chi (Sportart)
o Sozialismus (politisches System)
o Internationale Flughäfen
o Notfallhilfe; Sanitäter-Einsätze
o Zirkus
o Chinesische Mauer, antikes Bauwerk in China
o Schimpanse
o Respektvolle, ethische Haltung

• 300
o Mutter Meera, indischstämmige Darshan-Gebende (bei Limburg,
Deutschland), wird als Avatar der Göttlichen Mutter verehrt
o Mutter Amma, Mata Amritanandamayi, indische Leiterin der weltweit
vertretenen Amrita-Vereinigung; Anhänger verehren sie als Inkarnation der
Göttlichen Mutter, ist infolge ihrer Umarmungs-Darshans populär geworden
o Grüner Tee
o Kuba (Stand 2004 Das Regime des kubanischen Präsidenten Fidel Castro
schwingt auf BW 185.
o Volksrepublik China (Stand 2004) Der BW der chinesischen Regierung war
vor den Reformen BW 150, nach den Reformen BW 195.
o Griechenland (Stand 2004)
o Bolivien (Stand 2004)
o Brasilien (Stand 2004)
o Mexiko (Stand 2004)
(305) Mexico City, Hauptstadt von Mexiko
• 295
o Transzendentale Meditation (TM), wurde von dem indisch hinduistisch-
vedischen Guru Maharishi Mahesh entwickelt. TM dient laut Studien u.a. zur
Senkung der Kriminalitäts- und Gewaltrate in der Umgebung.
o Kegeln (Sportart)
o Larry King Live, TV-Talkshow mit Larry King im US-Sender CNN
o Rücksichtnahme
o Idealistische Einstellung
o Haute Couture

• 290
o Enneagramm, antike Typenlehre basierend auf Neuner-System, beschreibt und
deutet Charakterstrukturen

Seite 27
o Antikes Atlantis (historische Zivilisation) "Truth vs Falsehood", S. 263
höchster Wert eines untergegangenen politischen Systems
o Fensterputzer (von Autos im Straßenverkehr)
o Calisthenics (gymnastische Sportart)
o Verlässlichkeit, Übernehmen von Verantwortung
• 280
o Wikipedia (Online Enzyklopädie) The Discovery, CD 1 von 6, Spur 6, Mai
2007
(auch BW 350 genannt: Stand: Sep 2005)
• 285
o Große Tabakfirmen der USA
o Humane Society (amerikanische Wohlfahrtsorganisation)
• 275
o Energiefeld des menschlichen Denk- und Fühlvermögens (höheres Ego-
mind)
o Gorilla
o Zwölf Uhr mittags Film, 1952
o Braveheart, Film, 1995

• 270
o Hip Hop, Musikrichtung
o Demut
o Herr der Fliegen, Film, 1963 und 1990
• 265
o Fürsorglichkeit
o Polizeireviere (USA)
o Hollywood Stand 1955 Buch 7E (BW gefallen auf 190 [2004] und 180 [2007])
o Die Schlüssel des Enoch, Offenbarung an Prof. J. J. Hurtak, USA (Buch)
o Unheimliche Begegnung der dritten Art, Film von Steven Spielberg, 1977
• 260
o (260+) Aikido (asiatische Kampfsportart)
o Die Schriftrollen vom Toten Meer von den Essenern, archäologischer Fund bei
Qumran; vermittelt Einblicke in die Ursprünge des Christentums
o Hatha-Yoga, rigorose yogische Körperübungen (Asana)
o Huna-Praxis, Lehren des hawaiianischen Schamanismus, gefördert von Max
Freedom Long und Serge Kahili King
o Humane Geisteshaltung
o Umweltschutz
o CNN, US-TV-Sender
o Soziologie The Discovery, CD 1 von 6, Spur 6, Mai 2007
o Peter-Prinzip, soziologisches Konzept, entwickelt von Dr. Laurence J. Peter
und Raymond Hull in The Peter Principle (Buch, 1969) Erkenntnis: In
Hierarchien neigen Beschäftigte dazu, bis zur Stufe ihrer jeweiligen
Unfähigkeit aufzusteigen. Überdurchschnittlich Befähigte und
unterdurchschnittlich Unfähige sondert das hierarchische System aus.
• 255
o Zufriedenheit
o Geduld
o Herzlichkeit
o Irland Stand 2004
o Island Stand 2004
Seite 28
o Antikes Griechenland (historische Zivilisation) "Truth vs Falsehood", S. 263
o Rodeo
o Country Western, Musikrichtung (auch BW 520 für Country Musik)
o Crocodile Dundee, Film, 1986!!!!
• 250
o Neutralität
o Vertrauen, Zuversicht, Loslassen, Freiwerden
o Gelassenheit
o Zuverlässigkeit
o OK-Gefühl (+) : Flachheit, mildes Desinteresse (-)
o (250+/-) Gespräche über Ethik/Moral – Abwägungen über Wahrheit vs. Irrtum
o Integer praktizierte Sexualität, Geschlechtsleben
o Massage (Sport, Freizeitaktivität)
o Schwarze Krähe
o Rebirthing, Atemtherapeutische Methode der verbundene Atemzügen,
entwickelt von Leonhard Orr, USA
o Telepathie, subtile Gedankenübertragung über nahe und ferne Distanzen
o Kirtan, yogisches Mantrasingen
o Umgang mit Kriegsgefangenen der USA nach dem Zweiten Weltkrieg
o IBM, weltweit tätiges Computer-Unternehmen
o Cafés (Sh. Straßencafes in Paris: BW 400)
o Kaufhäuser
o Hof- und Gartenarbeit
o Star Wars, Filmserie, ab 1977, Phänomen in der Popkultur
o Der Englische Patient, Film, 1996

Ebene 200-249: Mut

Courage, Zustimmung, Bejahung, Eigenverantwortlichkeit,


Empowerment, Verstärkung, Entschiedenheit, Achtung, Respekt
• 245
o Hauskatze mit Rufnamen, Hund, Rennpferd
o Stammzellenforschung für medizinische Anwendungen u.a. wurde aus
biologisch-ethischen Erwägungen nicht in allen Ländern genehmigt
o Starbucks (Cafékette, USA)
o Wendy's (Restaurantkette, USA)
o Türkei Stand 2004
o Standhaftigkeit
o Nachgiebigkeit
o Höflichkeit
o Toleranz
o Unterstützende Haltung
• 240
o Sozialwissenschaft The Discovery, CD 1 von 6, Spur 6, Mai 2007
o Qi Gong, chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur
Kultivierung von Körper und Geist, enthalten in TCM, Philosophie
Seite 29
o Seelen-Geburtshilfe; Seelenrückholung (schamanisch-therapeutische
Anwendung)
o Katze, streunende, ohne Rufnamen
o Pferd, Arbeitspferde
o afrikanischer Graupapagei, natürlich lebender gelehrigster Vogel
• 235
o Disco (Tanz- und Musikrichtung)
o Freie Rede
o Ghostbusters, Film, 1984

• 230
o Eckankar, neureligiöse Bewegung; Religion vom Licht und Ton Gottes, initiiert
von Paul Twitchell, USA, 1965
• 225
o Londoner U-Bahn, das größte und längste U-Bahn-Netz der Welt (GB)
o Fort Knox, Stützpunkt der US-Armee im Bundesstaat Kentucky; Lager für die
Goldreserven des Schatzamtes seit 1862
o Blade Runner, Film, 1982
o Wohlwollen, Gutartigkeit
o Sorgfalt
• 220
o Politologie The Discovery, CD 1 von 6, Spur 6, Mai 2007
o Echnaton, der so genannte Ketzerkönig, Pharao der 18. Dynastie des Alten
Ägypten, hat angeblich den Monotheismus eingeführt
o Motels, Herbergen, hauptsächlich für motorisierte Gäste
o Hilfsbereitschaft
• 215
o Metro, U-Bahn-Netz in Paris (F)
o US-Medien zzt. des Kalten Krieges
o Goldfinger, Film, 1964
o Harry Potter Verfilmungen, erfolgreiche Filmserie ab 2001 durch Warner
Brothers
o Malcom X, Film, 1992
o Die Ritter der Kokosnuss, Film 1974
• 212
o Durchschnittlicher Bewusstseinslevel aller Lebewesen der Erde seit 23
Millionen Jahren
• 211
o Coca Cola, weltweit vertretenes US-amerikanisches Getränke-Unternehmen

• 210
o (210+) Mahmud Abbas, palästinensischer Staatspräsident seit Januar 2005,
Nachfolger von Arafat (Stand: Jan 2005) hat Friedensabsicht
o A-U-M, verändertes Mantra (Gottesname); große Abweichung zum
Originalmantra OM BW 740
o Konstruktive Kritik, Akt der Differenzierung, produktiver, wohlwollender,
förderlicher und herausfordernder Art
o Fleiß
o Beharrlichkeit
o (210-405) Astrologie, aus der Antike überliefertes anthropozentrisch-
mythologische Deutungssystem der Stellung bestimmter Himmelskörper; Der
Seite 30
BW richtet sich nach der Anwendungs-Qualität des jeweiligen Systems.
Motto: "Die Sterne machen geneigt, doch sie zwingen nicht."
o Nummerologie, Charakterdeutungs- und Prognosesystem, auf Zahlensymbolik
und -mystik basierend, u.a. gefördert von Pythagoras
o Pentagon, Verteidigungsministerium der USA
o BBC, Nachrichten des britischen TV-Senders British Broadcasting
Corporation
o Kommerzieller Betrieb (Farm, Landwirtschaft)
o Prärieindianer (Antike historische Zivilisation), "Truth vs Falsehood", S. 263
o Elefant, Affe, Rind Schaf, Elch
o Kristalle, Halbedelsteine (Kristalltherapie)
• 209
o google.com, online Suchmaschine, gegründet 1998 in USA; Firmenmotto: "Sei
nicht böse."
• 208
o Selbst zubereitete Mahlzeiten, aufgewertet durch ein Segensgebet
• 207
o Bewusstseinsniveau der Menschheit von Oktober 2003 bis Feb. 2006
The consciousness level 207 has totally different qualities from those at 190. It
would be comparable to water in that when it reaches a boiling point at 212
degrees, it suddenly turns into a gas, at which point it is no longer a liquid but
a vapor and capable of totally different effects in the universe. Hawkins, I.
Reality vs. Subjectivity, S. 371
• 206
o Yahoo.com, Internet-Portal: Suchmaschine, Email-Anbieter, Produktvertrieb
• 205
o Bewusstseinsniveau der Menschheit von 1987-2003; erneut kurzfristig 2006
Die Medien sind eine Art Elternersatz für das Kind im Menschen geworden.
Diese Aussage testet wahr. Hawkins, Sedona-Seminar, 18. Februar 2006
o Pop Rock, Musikrichtung
o Menschlicher Körper
o Vegetarismus, fleischlose Ernährungsweise, sh. auch BW 250 Interview beim
US-Webradio-Sender Beyond the Ordinary, 10. Juni 2003 und 9. November
2004
o Körperarbeit
o Rolfing, Tiefengewebsmassage nach Ida Rolf, USA
o Verhütung
o Kontrazeptiva (Verhütungsmittel)
o Geld, Zahlungsmittel
o Wetter bei -18º Celsius (Nulltemperatur-Wetter nach der °Fahrenheit-Skala)
o Deutsches Militär im Zweiten Weltkrieg
o Bildung einer Triage = die Möglichkeit das kleinere vs. größere Übel zu
wählen
o Flughäfen
o Autos
o Straßenverkäufer
o Nepal Stand 2004
o Altes Ägypten (antike historische Zivilisation) "Truth vs Falsehood", S. 263
o Nofretete, auch Nefertiti genannt, Hauptgemahlin des Pharao Echnaton im
Alten Ägypten
o Ramses I., kinderreicher Pharao der 19. Dynastie im Alten Ägypten
Seite 31
o Micky Maus, weltweit erfolgreiche Comic Figur, geschaffen von Walt Disney,
USA, ab 1930
o Bergsteigen (Sport)
o Hirsch, Bison, Hausschwein
o Kramer gegen Kramer, Film 1979
o L.A. Confidential, Film 1997
o Rocky Horror Picture Show, Film 1975
• 204
o Bewusstseinsniveau der Menschheit Stand: Ende 2007
o Selbst zubereitete Mahlzeiten ohne Segensgebet
• 203
o Weiße Magie
• 202
o Antikes Rom (historische Zivilisation), Truth vs. Falsehood, S. 263
o Biofeedback, verhaltenstherapeutische Methode mit Rückmeldung von
Körperreaktionen durch apparative Messung, dient der psychosomatischen
Forschung
o Holotropische Atemarbeit nach Stanislav Grof, USA
o Tankstellen
o Fastfood Verkaufsstellen
o Neuguinea Stand 2004
• 201
o Abtreibungspille RU 486

• 200
o MUT
o Courage, Zustimmung, Bejahung, Eigenverantwortlichkeit,
Empowerment, Verstärkung, Entschiedenheit, Achtung, Respekt
o Schwelle zur Integrität, einsetzende Wahrheit, Liebe, WirkMACHT
o (200+) Integer, gesund, wahr, lebensförderlich, aufbauend
o (200+) Homo Spiritus, der spiritualisierte Mensch
o (200+) Erwachen der Kundalini (Schlangenkraft), aufsteigend aus der
Steißregion
o (200+) Beginnde Ausbildung eines ätherischen Gehirns
o (200+) Beginnende Eigenverantwortung dem Sippenbewusstsein
entwachsend
o (200+) Wohlfühlemotionen, engl. Welfare Emotions
o (200+) Positive Gefühlszustände, Endorphinausschüttung, größere
Abwehrkraft
o (200+) Beginn des Liebe-Lernens
o (200-499) Liebe in diversen Übungsstadien
o (200+) Bill Gates, Milliardär, Gründer und Besitzer von Microsoft (*1955);
Sh. Microsoft (BW 345); "Ich wünschte, ich wäre nicht der reichste Mann der
Welt. Daraus kommt nichts Gutes."
o (200+) Warren Buffet, US-amerikanischer Investor (*1930)
o Jean Paul Sartre, französischer Schriftsteller und Philosoph (1905-1980)
o Literatur von Susan Sontag, US-amerikanische Feministin und Schriftstellerin
o Agnostizismus, Weltanschauung, Gottexistenz gilt als unerkennbar bzw.
irrelevant; Thomas Henry Huxley hat 1869 den Begriff eingeführt.
o Moral
o Ehrlichkeit
Seite 32
o Populismus, nach dem Mund reden
o Aberglaube
o Kreationismus, buchstäbliches Verständnis der Schöpfungsgeschichte im AT
und Koran siehe auch Intelligent Design Theorie (BW 480)
o Tierkörper
o Nahrung
o Erde (Planet)
o Euthanasie
o Feuerlauf, kultische Handlung
o Homöopathie, alternative Heilmethode, entwickelt von Samuel Hahnemann †,
beruht auf dem Potenzierungsprinzip und dem Motto: "Ähnliches werde durch
Ähnliches geheilt."
o Monarchie, Königreich, politisches System
o Tut Ank Amun, Pharao der 18. Dynastie in Altägypten
o Friedrich Engels, deutschstämmiger in London lebender Politiker,
Unternehmer, Philosoph und Militärhistoriker (1820-1895)
o Harry Potter, Phantasy-Jugendroman-Serie der britischen Erfolgsautorin
Joanne K. Rowlings (GB); Das Attribut Zauberei löste die Pottermania aus.
o New York Times, US-amerikanische Tageszeitung aus NYC; (von BW 250
[2000] gefallen, von BW 185 [2004] wieder leicht gestiegen)
o Tibet Stand 2004
o Russland Stand 2004
o Mandschurei Stand 2004
o Zebra, Gazelle, Giraffe
o Autorennen (Motorsportart)

Ebene 175-199: Stolz

Verachtung, Angeberei, Aufgeblasenheit, Grandiosität

• unter 200
o Nicht integer (unredlich), irrtümlich, egozentristisch, ungesund, negativ,
zerstörerisch
o Die Rechte anderer werden missachtet, übersehen, nicht wahrgenommen.
o Diverse Höllenbereiche, niedere Astralebenen, sh. Licht des Alls, S. 347
o Handlungen, die gemeinhin als ”Sünde” bezeichnet werden
Es hat den Anschein, als ob die Menschheit außerstande ist, ohne die Hilfe von
Seelen mit hohem Bewusstseinswert die 200er Schwelle zu überschreiten.
Durch die Ausrichtung auf ”Erlöser” wird dies möglich. The Eye of the I, S.
314
o Notfall-Emotionen, engl. Emergency Emotions
o Flucht-, Totstell- oder Kampfreflexe, Adrenalinausschüttung, geringe
Abwehrkraft
o Friedlosigkeit unter Menschen
o Alle Ausdrucksarten von Verteufelung und Übelrede
o Töten im Auftrag (des Militärs u.a. Institutionen)

Seite 33
o Fleischfressende (Raub)Tiere
o Heavy Metal (Musikrichtung), setzt Meridianflüsse außer Kraft
o 50 % der Informationen im Internet, Vielzahl von Blog-Einträgen im Internet
o 50 % der gängigen esoterischen Literatur; u.a. Truth vs. Falsehood, S. 378
o 78 % der gesamten Menschheit
o 49 % der US-Amerikaner
o Homo sapiens; Hawkins gebraucht diesen Ausdruck rückbezüglich zu Homo
spiritus, Integere Menschen mit BW 200+.
• 199
o Gipfelpunkt der Negativität unter Zwangsmacht
• 198
o Durchschnittlicher Bewusstseinswert BW der Vorstandsmitglieder und
Geschäftsführer der 500 besten von Fortune gekürten Firmen; Stand 2002 The
Highest Level of Enlightenment CD 3 von 6, Nightingale-Conant, Januar 2003

• 195
o Arroganz
o Vereinte Nationen zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 191 Staaten der
Erde; als globale Internationale Organisation uneingeschränkt anerkanntes
Völkerrechtssubjekt (Stand 2005)
o Umweltaktivisten, Umweltaktivismus
o Synkretismus, Vermischung von religiösen Philosophien zu einem neuen
System oder Weltbild
o Fabriken
o U-Bahn in Mexiko City (Mexiko)
o Scientology, weltanschauliche internationale Organisation, gegründet von L.
Ron Hubbard, die sich als Religionsgemeinschaft sieht; Das deutsche
Bundesarbeitsgericht legte am 22. März 1995 (Aktenzeichen: 5 AZB 21/94)
fest, dass Scientology der steuerbefreiter Status als Religionsgemeinschaft
nicht zusteht.
o Zeugen Jehovas, religiöse Gruppierung
o Falun Gong, aus China stammende neue religiöse Bewegung auf der
Grundlage von Qi Gong, 1992 vom Gründer Li Hongzhi vorgestellt, seit 1999
in China verboten

• 190
o Bewusstseinsniveau der Menschheit seit ca. 1930 bis 1987
Der Fall des monolithischen, atheistischen Kommunismus gab den Anstoß für
eine Verschiebung der Bewusstseinsebene [der Menschheit] von 190 auf 207
für die ganze Menschheit, was deren Zerstörung verhinderte. Hawkins, Das
All-sehende Auge, S. 428
o Lässliche Sünden
o Fahrenheit 9/11, Film von Michael Moore, USA, 2004
Die Absicht des Dokumentationsfilms ist schädigend, keine neutrale
Berichterstattung.
o Altes Testament (insgesamt), ausgenommen Genesis BW 660, Psalmen BW
650, Sprüche BW 300+
Der Wahrheitsgehalt [des AT] schwingt nicht integer u. a. aufgrund der
anthropomorphen Gottesvor- und darstellung als einem fehlbaren und mit
Emotionen wie Rache, Hass, Zorn und Stolz behaftetem Schöpfer. Das All-
sehende Auge, S. 95
Seite 34
o Die Passion Christi, Film von Mel Gibson, USA, 2004 enthält eine über 10
Minuten dauernde extrem blutige Gewaltszene; die editierte Version ohne
Gewaltszenen schwingt auf BW 395.
o Wolf, Flusspferd
o Erkenntnistheoretischer Relativismus
o Notlügen, Schwindeln
o Neinsagen, Verneinung, Nicht-Antwort
o Pessimismus
o Geiz
o Undank
o Politische Korrektheit Sh. auch
o Das Luziferische (Ego), das sich weigert, Gottes Souveränität
anzuerkennen
o Israel Stand 2004
Bethlehem heute eine Stadt in Westjordanland (BW 415 in der Zeit von
Jesus)
o Südafrika Stand 2004
o Hollywood Stand 2004 Buch 4E (BW gefallen von 265 [1955] auf 180 [2007])
o Fastenzeit, im kirchlichen Auftrag
o Bewusstseinsniveau an öffentlichen US-amerikanischen Schulen nach 2000
o Leitartikel der zehn größten Zeitungen (USA)
o Atheistische Bewegung (als Ideologie)
o Channeling, Durchschnittswert von medialen Durchsagen
20 % der Medien schwingen über BW 200; 80 % der Medien unter BW 200
Prescott Seminar Practical Spiritality, 25. Oktober 2008
o Göttin-Bewegung (als Ideologie)
o Konservatismus
o Konzept: Jesus war verheiratet mit Maria Magdalena und hatte Kinder,
vorgestellt im Weltbestseller Roman Sakrileg, Autor Dan Brown, 2004
o Kritiker der Einsteinschen Relativitätstheorie
o Haltung der Überlegenheit, des Antagonismus''', Feinde auf den Plan rufend
o Versuchung: Relativismus versus Absolutheit; operiert im Feld der
Halbwahrheiten
o Koabhängigkeit (problematisches Konzept)
o Pythagoras von Samos, vorsokratischer griechischer Philosoph, Mathematiker
(um 570-nach 510 v. Chr.)
o Peter der Große (Russland), reformerischer Zar, der das russische Reich
europäisierte (1672-1725); (gefallen von BW 385)
o Vladimir Putin, russischer Staatspräsident, ehemaliger KGB-Agent (*1952)
o Mentalität des Gutmenschen, Typ Weltverbessserer, sich zur Schau stellender
Pharisäer, übertriebener Atruismus
• 189
o Liste der 100 einflussreichsten Personen laut Time Magazine (Stand 2004)
abzüglich George W. Bush, Oprah Winfrey und Arnold Schwarzenegger
o Karneval, auch Fasching oder Fastnacht genannt

• 185
o (185-max. 440 Stand 1955) Hochschulen – Tertiärer Bildungsbereich; Stand:
2007 (gefallen aufgrund von moralischem Relativismus) The Discovery, CD 1
von 6, Spur 6, Mai 2007

Seite 35
o (185-210) Feng Shui, aus China stammendes überliefertes empirisches
Lehrsystem zur Harmonisierung von Bauvorhaben und Wohnräumen und zur
Verstärkung des Chi-Flusses; wird durch die Geheimhaltungspraxis und
absichtlich gestreute Fehlinformationen von rivalisierenden Familienclans
auch uninteger praktiziert
o (185-190) Iran Stand 2004
o Palästina Stand 2004
o Balkan Stand 2004
o Bewusstseinsniveau der Menschheit von 1400 bis nach 1930
o Wahrsagen, Divination Zukunftsvorhersagen sind nichttinteger.
o New Age Bewegung, New Ageismus
Naivität ist die Schattenseite der spirituellen Strebenden. Viele Menschen
schwelgen ausschließlich in ihren Fantasien über die spirituelle Entwicklung.
Seminar Emotions and Sensations, 17. April 2004
o Skeptizismus
o Relativismus
o Xenophobie, Furcht vor Fremden, Fremdenfeindlichkeit
o Pazifismus
o Feministische Politik, Sexismus betonend (problematische Philosophie)
o Arthur Neville Chamberlain, britischer Premierminister (1869-1940)
Vorgänger von Winston Churchill
o US-Medien zzt. des Vietnamkrieges
o Extrem linksliberale Parteien (USA)
o Telemarketing (USA)
o Mardi Gras, Karneval in New Orleans, USA
o Fixierung auf Bodybuilding, Extremsport
o Regime des kubanischen Präsidenten Fidel Castro

• 180
o Moralisch-sittliche Sünden
o (180-max. 440 Stand 1955) Hochschulen – Tertiärer Bildungsbereich; Stand
Anfang 2008 (gefallen aufgrund von moralischem Relativismus) Buch 7E, S.
109
o Krankenhäuser Sh. anderer BW 250
o Gruppennarzissmus
o Rivalität, Konkurrenzdenken
o Schuldzuweisung
o Konflikt(bereitschaft)
o Politiker Sh. Staatsmänner/Staatsfrauen mit BW 430
o Rhetorik
o Propaganda
o Verschwörungstheorien Ereignisse, Zustände oder Entwicklungen werden als
geheime Verschwörung erklärt, legt das zielgerichtete, konspirative Wirken
von zwei oder mehr Personen zu einem verborgenen, illegalen oder illegitimen
Zweck zugrunde; Sh. auch BW 165, Truth vs. Falsehood erwähnt
o "Politisch korrekter" Aktivismus, drückt eine elitäre, stolze, eitle Haltung
aus
o Alle "Ismen"-Ausdrucksformen (problematische Philosophien)
o Rat der UN-Sicherheitskonferenz (veränderlicher Wert)
o Sportwetten
o Boxen (Sport)
Seite 36
o Piercing
o Klonen von Menschen
o Pyramide (als Glaskubus) vor dem Louvre
o Naher Osten Stand 2005 (BW gestiegen von 170)
o Hollywood Stand 2007 Buch 7E (BW gefallen von 190 [2004] und 265
[1955])
o Action-Filme mit gefährlichen Stunts, Verfolgungsjagden, Explosionen,
Schießereien
o Schindlers Liste, Film, 1993
o Platoon, Film, 1986

• 175
o Stolz
o (175+) Verachtung, Angebertum, Grandiosität
o (175+) Das Überleben anderer wird zum Handlungsimpetus.
o Ikonoklasmus, Bilderstürmerei
o Nationalismus, Überhöhung der eigenen Nation, Sh. Patriotismus BW 520
o Britisches Imperium führende Kolonialmacht bis Anfang des 20. Jhts.
o Saudi-Arabien Stand 2004
o Sizilien Stand 2004
o Polen Stand 2004
o Volksrepublik China Stand Moas Regierungszeit Buch 7E, S. 162
o Nordkorea Stand 2004
o Theokratie (problematisch politisches System)
o Marine Corps, Marineinfanterie u.a.m. der USA
o King Kong, Film, 1933

Ebene 150-174: Ärger

Wut, Hass, Feindseligkeit, Bedrohung, Aggression


• 170
o Gedicht Invictus (Unbezwungen) des englischen Schriftstellers William Ernest
Henley (1849-1903) Die Schlusszeilen "Ich bin der Meister meines Schicksals,
ich bin der Kapitän meiner Seele." (getragen von der Idee der
Eigenmächtigkeit des Egos)
o Naher Osten (Stand 2004)
• 165
o (165-210) Volkstümlich betriebene Soziologie
o Opferhaltung
o Die Matrix, Film, 1999
o In der Hitze der Nacht, Film, 1967
o Wilhelm I., deutscher Kaiser und König von Preußen (1797-1888)
o die Haltung der Röm.-Kath. Kirche bzgl. der Pädophilie und kath. pädophil
agierenden Priestern, Sh. Buch 3, S. 12, 13
o Atheismus (problematische Philosophie); weltanschauliche Grundhaltung des
Nichtglaubens bzw. des Fehlens eines Glaubens an einen Gott
o Säkularismus
Seite 37
• 160
o Mad Max, Film, 1978
o Einer flog über das Kuckucksnest, Film, 1975
o Napoleon Bonaparte (Frankreich) (1769-1821) nach seiner Selbstkrönung zum
Kaiser (gefallen von BW 450, bei der Schlacht von Waterloo gefallen auf BW
75); (andere BW-Werte zu Napolean: von 440 gefallen auf 140)
o Kritiker der Angewandten Kinesiologie wie in The Skeptic's Dictionary (dt.
Wörterbuch des Skeptikers) Autor Robert T. Carroll ist Hawkins-Kritiker. sh.
auch Skeptizismus
o Kirlianfotografie, auch Koronaentladungsfotografie bzw. die Hochfrequente
Hochspannungsfotografie genannt; ein fotografisches Verfahren, das die
Entladung elektrischer Energie um Lebewesen herum sichtbar macht
o Eisbär
o Verbitterung, Bissigkeit
o Steroide (Aufputschmittel für Berufssportler)
o Straßenbettelei
o Kommunismus (problematisches politisches System) vertritt die Utopie einer
klassenlosen Gesellschaft
• 155
o Energiefeld des menschlichen Denk- und Fühlvermögens (niederes Ego-
mind)
o Antisemitismus, Sh. Rassismus BW 110
o Der Pate, 3-teiliger Mafiafilm, 1972, 1979, 1990
o Wicca
o Frauenfeindlichkeit
o Todesstrafe
• 150
o Ärger
o Wut, Hass, Feindseligkeit, Bedrohung, Aggression
o (150-160) Angriffshaltung, Attackenreiterei
o (150-165) Borderline Persönlichkeitsstörung
o Antidrogen-Programm (USA), ==> unnütz, Geld- und Zeitverschwendung
o Hermann Göring führender deutscher Politiker und Kriegsverbrecher des
Nationalsozialismus (1893-1946) (gefallen von BW 350)
o Haltung der Vormachtstellung von Angehörigen der weißen Rasse,
Herrenmenschen-Denken
o Offene Bigotterie
o Bestrafung, Rache etymologisch mit Recht(sauffassung) zusammenhängend

Ebene 125-149: Verlangen

Sucht, Gier, Begierde, Hunger, Versklavung


• 145
o Pazifisten im Zweiten Weltkrieg
o Aliens - Die Rückkehr, Film, 1986
Seite 38
o Predator, Film, 1987
o Polygamie
o Possessives sexuelles Begehren
o L. Ron Hubbard, Begründer der Scientology-Bewegung
• 140
o Francis Cricks These = irrtümliche Theorie Das Bewusstsein entspringt
neuronalen Aktivitäten.
o Narzissmus
o Babygeschrei
o Arthur Neville Chamberlains (britischer Premier) Fähigkeit zzt. des 2. WK, die
Weltgeschichte zu beeinflussen (schwach)
o Prostitution
o Vietnam Stand 2005
o Graffiti
o Der Exorzist, Film, 1973
o Eine verhängnisvolle Affäre, Film, 1987
o Der weiße Hai, Film, 1975
• 135
o (135-145) Extrem rechtskonservative Parteien (USA)
o Dialektischer Materialismus (problematische Philosophie), entwickelt von Karl
Marx, der die Hegelsche Dialektik vom Kopf auf die Füße stellte, basierend
auf seiner Überzeugung von im Außen vorhandener "objektiver Realität": "Das
gesellschaftliche Sein bestimmt das Bewusstsein."
o Das tief verwurzelte Täter-Opfer-Denkmodell beruht auf dualistischem
Spaltdenken und testet unwahr. Die Opfer-Täter-Denkmodell, Viruseffekt in
der Gesellschaft
o Diktatur (problematisches politisches System)
o Urknall-Theorie zur Entstehung des Universums
o Üble Nachrede Sh. auch BW 75
o Innenstadt von New York
• 130
o Reality TV Shows; Hawkins Frage dazu: Can you forgive yourself for being
entertained by the vulgar? – Kannst du es dir vergeben, vulgär unterhalten zu
werden.
o MTV, US-amerikanischer Musiksender
o Karl Marx, deutscher Philosoph, politischer Journalist und Kritiker der
bürgerlichen Ökonomie (1818-1883), Vordenker der Arbeiterbewegung,
Hauptwerk Das Kapital
o Literatur von Karl Marx Das Kapital und Manifest der Kommunistischen
Partei; auch enthalten in den Great Books of the Western World
o globaler Temperaturanstieg = Unwahr! (unrichtiges Postulat)
o Militanter islamischer Fundamentalismus, Religiöser Fundamentalismus
allgemein
o Stupid White Men, Autor Michael Moore, internationaler Buch-Bestseller
(2001)
• 125
o Verlangen
o Sucht, Gier, Begierde, Begehren, Neid, (unstillbarer) Hunger,
Versklavung
o Faschismus (problematisches politisches System)
o Terminator, Film mit Arnold Schwarzenegger, 1984
Seite 39
Ebene 100-124: Angst

Besorgnis, Rückzug
• 120
o Irak Stand 2005
o Kritiksucht
o Kulte, Sekten
o Paranoide Einstellung, Verfolgungswahn, Symptom aus Neurose, Psychose,
Alkoholdelirium
o Haltung: Der Zweck heiligt die Mittel. (problematische Philosophie)
o Nihilismus, problematische Philosophie
o Hass auf Autoritäten, Diffamierung von rechtmäßigen Autoritäten
• 110
o Rassismus (problematische Weltanschauung)
o Extremsportarten
• 105
o Minen Bergbau
o Anarchie
o Aufwiegelung
o Eugenik Ausmerzung durch Tötung (problematische Weltanschauung)
o Lethal Weapon, Film, 1987
• 100
o Angst
o Besorgnis, Rückzug
o Bewusstseinsniveau der Menschheit zzt. von Jesus 0 vor/nach Chr.
o Orientierung an stark[scheinend]en Führern
o Gemüse, Alkohol, Drogen BW von Drogen auch bei 80<
o Gottesbild des Alten Testaments (Bibel)
o Römische Götter
o Pornographie
o Anarchismus (problematische Weltanschauung), sieht Hierarchien und
Herrschaft von Menschen über Menschen als ungerechtfertigt, repressiv und
gewaltsam an und strebt deren Aufhebung an.
o GoodFellas, Film, 1990

Ebene 75-99: Trauer

Scheitern, Kummer, Mutlosigkeit


• 95
o (95-35) Gangster Rap, Punk Rock, Gothic, Heavy Metal Musikrichtungen
o Delfine
o Drogensucht
o Tantra, in der Ausführung auf neuzeitlichen Tantraseminaren
• 90
Seite 40
o Bewusstseinsniveau der Menschheit, zzt. von Buddha, ca. 600 v. Chr.
o Alkoholabhängigkeit, Suchtkrankheit
o Verleugnung / Negierung des Glaubens
o Verleugnung / Negierung der nichtlinearen Realität
o Josef Stalin, russischer Diktator im Zweiten Weltkrieg (1878-1953)
o Germanische Götter, Griechische Götter, Skandinavische Götter, Kriegsgötter
o Adolf Hitlers Intention vor dem Zweiten Weltkrieg
o Saddam Hussein Staatspräsident und Diktator von Irak (1937-2006) zzt. des
Golfkrieg I.
o Algerien Stand 2004
• 85
o Halloween, Film, 1978
o Homo forenthiensis, jüngst entdeckte antike Pygmäenrasse

• 80
o Psycho, Film, 1960
o Homo erectus, Neanderthaler u.a.
o Militanter islamischer Triumphalismus
o Nordkorea zzt. des Koreakrieges (danach auf BW 175 gestiegen)
• 75
o Trauer
o Scheitern, Kummer, Mutlosigkeit
o Üble Nachrede Sh. auch BW 135
o Napoleon Bonaparte zzt. der Schlacht von Waterloo (zuvor gefallen von BW
440 -> BW 160)

Ebene 50-74: Apathie

Verzweiflung, Resignation
• 70
o (70-35) Islamische Terroristen
o Offenbarung des Johannes, letztes Buch im Neuen Testament; ursprünglich
astraler Herkunft, apokalyptische Endzeitvision, sh. Buch 4E, S. 335; Buch 2,
S. 95
o A Clockwork Orange, Film, 1971
o Zeit des Nationalsozialismus, Drittes Reich
o Böswilligkeit, Tötungsabsicht
o Hass, Groll
o Osama bin Laden, meist gesuchter terroristischer Führer, ihm wird WTC-
Anschlag 9/11 zugeschrieben
o Taliban (Afghanistan)
o Statuen auf den Osterinseln
o Entführung durch Außerirdische; Die Aussage "Es gibt Außerirdische." testet
unwahr auf der irdischen Ebene.
• 65
Seite 41
o (65-80) Heruntergekommene Stadtviertel in Großstädten
o (60-45) Psychopath, sozial unverträgliche Persönlichkeit
o Pädophilie, Neigung zu Sex mit Kindern, Kindesmissbrauch
o Verprügeln des Ehegefährten, Partners, körperliche Züchtigung
o Inkas, historische Zivilisation, Südamerika
o Azteken, historische Zivilisation, Südamerika
o Mafia, verbrecherisches Syndikat, Italien uawo
• 60
o Dinosaurier, ausgestorbene Echsentierrasse
o Joseph Goebbels, deutscher Progandaminister im Dritten Reich (1897-1945)
im Zweiten Weltkrieg
o Armut, Ressourcenmangel in vielfacher Hinsicht
o Falsches Zeugnis ablegen, Falschaussage
o (90->60) Saddam Hussein, irakischer Exdiktator (BW-Fall von 2002-2004)
o (60-65) US-amerikanische Kriminelle (Durchschnittswert)
• 55
o Trunkenheit am Steuer, (Drunken driving)
o Haiti Stand 2004 (Hinweis: Die umgebenden Inseln schwingen mit deutlichen
höheren BW-Messwerten.)
• 50
o Apathie
o Verzweiflung, Resignation, Hoffnungslosigkeit
o Benito Mussolini, italienischer Staatschef im Zweiten Weltkrieg (1883-1945)
o Slums
o BSE (Rinderkrankheit)
o Nationalsozialismus, problematisches politisches System
o Dschihad, Vorstellung des islamischen "Heiligen Kriegs"
o Protokolle der Weisen von Zion laut Muskeltest: "Unwahr!" = irriges Postulat

Ebene 30-49: Schuld

Zerstörung
• 45
o Fluchen, unter der Verwendung der Namen Gottes
o Satanismus, Voodoo
o Adolf Hitler, gegen Ende des Zweiten Weltkriegs (%rot$zuvor von BW 440
(405) => 80 gefallen)
o (45-445) www-Internetseiten die Qualität der Inhalte betreffend
o (45-35) Schlange(n)
o Das Schweigen der Lämmer, Film, 1991
• 40
o Reptilien
o Illegale Labore, die Methylamphetamin herstellen
o Organisierte Kriminalität
o (40-80) Zentralafrika Stand 2004
Seite 42
o (40-45) Islamistischer Terrorismus
o Heinrich Himmler, deutscher Reichsführer der SS (1900-1945),
hauptverantwortlich für den Holocaust im Zweiten Weltkrieg
o Menschen mit der Geisteshaltung von Drachenwesen
o Vietkong, vietnamesische Soldaten der Nationalen Front für die Befreiung
Südvietnams
o Nikita Sergejewitsch Chruschtschow, russischer Politiker und Regierungschef
während des Kalten Krieges (1894-1971)
o Uganda Stand 2004
• 35
o (35-5) Serienmörder, Sh. Serienkiller
o Al Capone (Italien), einer der berüchtigtsten Verbrecher der USA in den
1920er- und 1930er-Jahren (1899-1947)
o Sexueller Sadismus
o Inquisition, mittelalterliche gerichtliche Hexen- und Ketzerverfolgung der
Römisch-Katholischen Kirche
o Stierkampf, Hunde- und Hahnenkampf
o Terroranschläge vom 11. Sept. 2001 auf das World Trade Center in NYC,
USA

• 30
o Schuldbewusstsein
o Zerstörung, Gewissensbisse, Schuldzuweisung, Masochismus, Hass
o Konzentrationslager (KZ); besonders Arbeits- und Vernichtungslager des NS-
Regimes (Holocaust)
o Hundehetzjagden auf Wildtiere in offener Prärie

Ebene 20-29: Scham

Schande, Demütigung, Unterdrückung


• 25
o Militanter Atheismus
o Teufelsanbetung
o Pulp Fiction, Film, 1994
• 20
o Scham
o Schande, Demütigung, Unterdrückung
o Fische
o Death Row, Todesreihe, Strafgefangene, die nach US-amerikanischer
Rechtsprechung auf ihre Hinrichtung (Todesstrafe) warten
o Sklaverei
o Schwarze Magie

Ebene 0-19: (Auslöschung)

Extinktion, Tod
Hawkins gibt für den Bereich 1-19 keine explizite Benennung an.
Seite 43
• 15
o (15-6) Serienkiller, Sh. Serienmörder
o Mitmenschen in die Hölle verdammen
o Josef Mengele, SS-Angehöriger und KZ-Arzt im Zweiten Weltkrieg, grausame
Menschenversuche an Zwillingen im KZ Ausschwitz (1911-1979)
• 14
o Zuhälter
• 11
o (11-5) "Besessene" psychotische Mörder
• 10
o (10-35) Terrorismus
o Brandstiftung
• 7
o Kokain, Droge
• 6
o Heroin, Droge, Substanz
o Methylamphetamin, Substanz
o Insekten
o Jack the Ripper, Serienmörder vom Typ Charles Starkweather
• 5
o Bedeutende (weithin bekannte) Serienmörder
o Hersteller von sadistischer Pornografie mit Kindern
o Amoklauf an der Virginia Tech Universität, 16. April 2008 – Der psychisch
kranke Südkoreaner Cho Seung-Hui (23 J. †) erschoss auf dem Campus der
Technischen Universität von Blacksburg im US-Bundesstaat Virginia USA 32
Menschen. laut Reality, Spirituality and Modern Man
• 1
o Bakterien, geringste Lebensformen
• (0)
o Tod, physische Nichtanwesenheit, fehlendes Bewusstsein
o Virus, kein Bewusstsein vorhanden

Seite 44