Sie sind auf Seite 1von 1

Datum: 19.02.

2020
GWI Werkzeug und Stahl Vertriebs GmbH Ansprechpartner : Julia König
Abteilung: Einkauf
Tel.: +49 73 47 / 65 - 216
Zollhausstr. 30 Fax: +49 73 47 / 65 – 11 216
58606 Iserlohn E-Mail: könig.julia@raeuchle.de

Lieferverzug Bestell-Nr. 205954 (Ihr Auftrag AU-15070)

Sehr geehrter Herr Grau,

die o.g. Bestellung sollte am 23.10.18, also morgen bei uns eintreffen. Heute, einen Tag vorher
informierten Sie uns, dass Sie den Liefertermin bei einigen Werkzeugen nicht einhalten können
(siehe die E-Mail von Frau Rosenbaum als Anlage).

Eine Lieferung nach der KW 43 können wir nicht akzeptieren. Anfang der KW 44 haben wir einen
Erprobungsversuch mit unserem Kunden und brauchen hierfür alle Werkzeuge.

Da für die genannte Menge in der Bestellung eine Leistung nach dem Kalender gemäß § 286 Abs. 2
BGB bestimmt war, befindet sich damit Ihr Unternehmen im gesetzlichen Verzug. Verzug zieht die
Pflicht zum Ersatz aller daraus folgenden Kosten nach sich.

Wir machen Sie im Rahmen unserer Schadensminderungspflicht hiermit auf das Ihrem
Unternehmen dadurch entstehende wirtschaftliche Risiko aufmerksam, da Sie für
Ausfallkosten voll haften!

Sollten Sie nicht bis zum 26.10.2018 liefern, werden wir Ihnen dementsprechend alle weiteren uns
und unseren Kunden dadurch entstehenden Sonder- und Ausfallkosten weiterbelasten.

Wir gehen davon aus, dass Sie umgehend alle Sondermaßnahmen ergreifen, um die oben genannten
Lieferfristen einzuhalten.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Julia König i.V. Klaus Hefendehl


Einkauf Leitung Logistik / Einkauf